Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Mondhoch

Tageskenntnis:
Bis auf einige kleine Wölkchen ist der Himmel strahlend blau. Es ist so richtig heiß und die Sonne brennt vom Himmel. Bäume, Sträucher und Wiesen sind grün, aber wo es weniger Wasser gibt, mischen sich vermehrt einige vertrocknete Pflänzchen darunter. Beute gibt es aber dennoch genügend und die meisten Katzen sollten kaum Probleme haben, ihre hungrigen Mägen zu füllen oder ihre Jungen zu versorgen. Nur im Fluss gibt es keine Fische und auch die Landbeute im Territorium des FlussClans hat sich zurückgezogen.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume halten hier einen Teil der Sonnenstrahlen ab und sorgen für etwas Schatten. Das Unterholz ist dich genug, um sich bei der Jagd leicht darin verbergen zu können, jedoch können trockene Zweige für unerfahrene Katzen eine Schwierigkeit darstellen. Beute gibt es jedenfalls genug und eine geduldige Katze wird früher oder später eine zweite Chance bekommen.


FlussClan Territorium:
Der Wasserspiegel des Flusses steht niedriger als sonst und die Sonne hat das Wasser aufgewärmt, auch wenn die Arbeiten der Zweibeiner flussaufwärts weiterhin den Fluss verdrecken. Die Fische haben sich inzwischen vollständig zurückgezogen und nach Süden geschwommen. Auch die Landbeute ist verschwunden.


WindClan Territorium:
Aufgrund der fehlenden Deckung und der höheren Lage geht hier zumindest ein leichter Wind und es ist ein klein wenig kühler als in den Territorien der anderen Clans. Der Wind bietet zumindest eine kleine Abkühlung, auch wenn die meisten Katzen sich bei der Hitze wohl trotzdem nur ungern mehr als nötig in der Sonne aufhalten. Kaninchen gibt es nach wie vor genügend.


SchattenClan Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es warm und grün geworden. Reptilien und Frösche gibt es genügend. In den bewaldeten Gebieten ist bietet der Wald kühlenden Schatten. Auch hier wimmelt es von Beute und ein Jäger kann sich auf ein nettes Festessen freuen.


WolkenClan Territorium:
Die Bäume hier tragen grüne Blätter, aber besonders weiter entfernt vom Fluss finden sich immer wieder auch trockene Sträucher. Im Schatten der Bäume ist das Unterholz grüner und überall ist das Zwitschern der Vögel zu hören. Ein erfahrener Jäger sollte kaum Probleme haben, Beute zu finden und zum Clan zurückzubringen.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen tragen grüne Blätter und spenden kühlenden Schatten für jede Katze, die sich in der Senke ausruhen möchte. Wenn das Baumgeviert verlassen ist, wimmelt es hier von Beute und in den Baumkronen zwitschern die Vögel.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es heiß und trocken, aufgrund der Steinbauten der Zweibeiner vielleicht sogar noch heißer. Zweibeiner und Hunde sind damit aber auch häufiger im Park und auf ihren Spaziergängen anzutreffen. Sie stellen wie ihre Monster eine Gefahr für die Katzen dar und machen die Futtersuche schwieriger. Wasser ist ebenfalls schwieriger zu finden, solange man nicht zum Strom läuft, wo der Wasserspiegel etwas niedriger ist als sonst.


Streuner Territorien:
Auch hier ist es heiß geworden. In bewaldeten Gebieten bieten die Blätterdächer der Bäume einen kühlenden Schatten, während sich wohl kaum eine Katze gerne länger als nötig auf den offenen Flächen aufhalten möchte. Beute gibt es genügend und ab und zu ist auch mal ein abenteuerlustiges Hauskätzchen anzutreffen, das sich noch nicht im Schatten zusammengerollt hat.


Zweibeinerort:
Sonne und Wärme locken Hauskätzchen immer wieder in die Gärten ihrer Hausleute, auch wenn sich die meisten wohl lieber faul im Schatten zusammenrollen, um zu dösen, anstatt einen Schritt über den Gartenzaun hinaus zu machen. Aber hin und wieder entscheiden sie sich für einen kleinen Spaziergang.


 

 DonnerClan Lager

Nach unten 
+25
Falkensturm
Raiden Shogun
Sonnenflamme
Schattenwolke
Athanasia
Amumu
Blütentanz
Weißpelz
Frostblatt
Zenitstürmer
Thunder
Flügelschlag
Nymeria
Azure
Athenodora
Löwenherz
Armadillo
Palmkätzchen
Sangonomiya Kokomi
Half Blood Princess
Stein
Denki
Xayah
Salbeiduft
Cavery
29 posters
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 27, 28, 29
AutorNachricht
Armadillo
SternenClan Krieger
Armadillo

Avatar von : Danke Kedavra*-*
Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 29 EmptyDo 09 Sep 2021, 14:51

Post


Birken
junges


Junges von Taubenschatten| DonnerClan
Post #3
"Doupt kills more dreams than failure ever will."


Die kleine weiße Katze tappte einfach geradeaus, weg von der Lichtung. Was machten die ganzen Katzen hier? Sie beobachtete wie viele von den Versammelten das Lager verließen und es ruhiger wurde. Gerade wollte sie weiterlaufen um sich umzusehen, da stolperte jemand beinahe über sie. Empört fauchend legte sie die Ohren an. "Hehhh!". beschwerte sie sich mit hoher, aber rauer Stimme. Sie hatte zwar gehofft, dass man sie im Dunkeln bei ihrer Erkundungstour nicht sehen würde, aber man musste sie jetzt nicht unbedingt platt laufen. Doch sie entspannte sich, als ihr Blick auf den ihrer Mutter traf, die fragte, was sie denn hier mache. "Kindatube langwalig", knurrte sie bestimmt und berührte die Schnauze ihrer Mutter mit der eigenen. "Bin nit müde." Sie wollte jetzt auf gar keinen Fall wieder ins Nest, also sprang sie ungeschickt an ihrer Mutter vorbei, wich ihr aus, und setzte ihren Weg über die vom Mond beschienene Lichtung fort.


©Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Falls ich irgendwann mal vergessen sollte mit einer meiner Charaktere zu posten oder nicht gesehen habe, dass ihr einen meiner Charaktere angesprochen habt, schreibt mit bitte eine kurze private Nachricht! ^^

Wer freiwillig in eine SchattenClan Patrouille will, darf mir gerne schreiben!!

Relationship goals: Farnsee und Farbenjäger <3
DonnerClan Lager - Seite 29 30930748_QGTT5q26c8iXmP1
DA "AnimatorMations"
DonnerClan Lager - Seite 29 30968371_o1B38UKJP6VvDIN
Didy_chu
Nach oben Nach unten
Rakan
daddy owl
Rakan

Avatar von : littleparks.
Anzahl der Beiträge : 1405
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 29 EmptySa 11 Sep 2021, 20:56


Klippenstolz
» oh, and if i could take it all back, i swear that i would pull you from the tide. «

#028 / steckbrief / donnerclan krieger

Aufmerksam beobachtete Klippenstolz, wie Singvogel sich zu ihren Jungen hinab beugte und nickte dann zustimmend. Solange sie darauf achteten, dass sie noch in Sichtweite waren, würde auch der Kater entspannt bleiben können. Er zuckte mit den Ohren, verpasste dann beiden jungen Kater einen sanften Stupser mit der Schnauze, wandte sich schließlich wieder der Schildpattkätzin neben ihm zu.
Er verspürte eine gewisse Verlegenheit, schüttelte kaum merklich den Kopf. “Das ist doch meine Aufgabe”, miaute er und widerstand dabei dem Drang, dem Blick der Kätzin auszuweichen. Ihm entging ihr entschuldigender Gesichtsausdruck nicht und sein Schweif schlug leicht gegen den staubigen Boden. Sein Herz schlug unangenehm gegen seinen Brustkorb und er hatte das Gefühl, als würde ihm die Beute, die er am Abend zuvor gegessen hatte, schwer im Magen liegen. “Ich kümmer mich gerne um Regenjunges und Flockenjunges.”
Klippenstolz richtete seinen Blick auf die beiden Jungen und seine Züge entspannten sich, sein Gesichtsausdruck wurde um einiges weicher. Er glaubte kaum, dass er jetzt noch auf die beiden kleinen Kater in seinem Leben verzichten könnte, so sehr waren sie ihm bereits ans Herz gewachsen - nicht zuletzt, weil er realisiert hatte, wie viel ihm ihre Mutter bedeutete. Selbst wenn sie seine Gefühle nicht erwidern sollte, so war er doch ungemein froh, durch die Jungen einen festen Platz im Leben seiner Freundin zu haben. Der graue Kater sah wieder zu Singvogel, lehnte sich vorsichtig ein Stück vor und presste seine kaum merklich gegen ihre Wange, zog sich dann schnell wieder mit einem verlegenen Gesichtsausdruck zurück.
“Ich bin froh, dass du zu mir gekommen bist und mich daran teilhaben lässt, sie mit dir aufzuziehen”, gab er zu und lächelte zaghaft. “Das bedeutet mir wirklich ungemein viel.” Einige Herzschläge lang hielt er ihren Blick, dann wandte er sich ab und begann, sich hastig über das eigene Brustfell zu lecken.


Erwähnt: Regenjunges, Flockenjunges, Singvogel
Angesprochen: Singvogel

TL;DR
Ist 1 Softie.




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

You make it difficult to not overthink
And when I'm with you I turn all shades of pink



› oops, my bad. ‹
relations / toyhouse
Nach oben Nach unten
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Avatar von : brandy-snap deviantart
Anzahl der Beiträge : 1470
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 29 EmptyDo 16 Sep 2021, 00:07




oTaubenschatteno

DonnerClan | Königin | weiblich | #47


Taubenschatten fielen fast die Augen aus dem Kopf, als Birkenjunges verkündete, dass die Kinderstube langweilig und sie nicht müde sei und einfach an ihr vorbeihopste, offenbar erpicht darauf, weiter das Lager zu erkunden.
Hatte sie etwa gar keine Angst gehabt, dass Taubenschatten sie alleine gelassen hatte?
Verwirrt blieb die Königin stehen und starrte auf den Eingangd er Kinderstube. Das war ganz anders, als sie es erwartet hatte, wo sie sich doch die ganze Zeit Sorgen um ihre Kleinen machte! Scheinbar schien zumindest Birkenjunges andere Vorstellungen zu haben. Sie wurde jden Tag überrascht von neuen Situationen, für die sie nicht sofort eine Lösung wusste. Besonders Birkenjunges war eine kleine Herausforderung!
Aber was hatte Holunderfell nochmal zu ihr gesagt? "Erinnere dich einfach immer daran, dass deine beiden Jungen eines Tages großartige Krieger sein werden." Sie musste einfach Zuversicht haben und nach ihrem Gefühl gehen.
“Warte...!”, rief sie aus und drehte sich um. Mit einigen Schritten hatte sie das Junge wieder eingeholt und folgte ihr, unsicher, was sie jetzt tun sollte.
“Es… es wäre besser, wenn wir zurück in unser Nest gehen und schlafen”, miaute sie, bemüht, etwas Autorität in ihre Stimme zu stecken. “Ist es nicht schön in der Kinderstube? So warm und gemütlich! Wir können morgen das Lager erkunden…”
Ihr fiel ein, dass sie ihr Junges auch einfach hochnehmen und tragen konnte, doch etwas hielt sie davon ab. Sie wollte ihre Tochter nicht dazu zwingen, das zu tun, was sie selbst jetzt gerade tun wollte… Stattdessen stieg sie über das Junge hinweg und stellte sich ihr wieder in den Weg.
“Na gut, wir schauen uns ein bisschen um, aber dann gehen wir sofort schlafen ja?”, miaute sie so streng sie konnte. Zumindest einen Kompromiss musste ihre Kleine zu verstehen lernen.
Sie kauerte sich auf den Boden und bedeute Birkenjunges auf ihren Rücken zu klettern.
“Komm, von dort aus kannst du besser sehen und niemand stolpert mehr über dich.”


Erwähnt: Holunderfell
Angesprochen: Birkenjunges
Ort: DC Lager | in der Nähe der Kinderstube


Zusammenfassung: Versucht einen Kompromiss zu finden.

Code by Moony, angepasst Esme


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga

pic by Sangonomiya Kokomi
Nach oben Nach unten
Raiden Shogun
Admin im Ruhestand
Raiden Shogun

Avatar von : ZeonXeria on dA, Character "Raiden Shogun / Baal", Genshin Impact
Anzahl der Beiträge : 4959
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 29 EmptyFr 17 Sep 2021, 21:24




Tüpfelherz

There is no Clan in the forest so true or so brave...
DonnerClan | KriegerinPost #035

Tüpfelherz schlug ihre grünen Augen auf, als der Vollmond noch immer hoch über dem Lager stand. Verwirrt blinzelte sie, schaute sich im Kriegerbau um, der noch immer leer gefegt war. Die Patrouille war noch nicht zurückgekehrt, warum war sie also wach geworden? Unschlüssig schloss die schildpattfarbene Kriegerin die Augen wieder, hoffte, den Funken Müdigkeit wieder einzufangen und gleich wieder einzuschlafen. Doch etwas in ihrem Inneren hielt sie davon ab, auch wenn sie nicht sagen konnte, was das war.
Unzufrieden gab Tüpfelherz auf, setzte sich auf und leckte sich den Pelz glatt. Dagegen würde sie wohl nicht ankommen, vielleicht würde es ihr helfen, sich die Beine zu vertreten und dann zu schlafen. Ob Honignase ihr am kommenden Tag eine Aufgabe geben würde? Die erfahrene Kriegerin war unsicher, schließlich gab es andere Katzen, die wieder eine Aufgabe übernehmen konnten. Sie könnte stattdessen vielleicht mit einem Schüler aus dem Lager gehen. Oder den Königinnen helfen.
Hellwach trat Tüpfelherz auf den Lagerplatz und blickte zum wolkenfreien Himmel auf. Die Große Versammlung schien gut zu verlaufen, wenn der SternenClan so ruhig blieb. Beruhigt sah sich die schildpattfarbene Kätzin um, bis sie ihren Vater vor dem Ältestenbau stehen sah. Auch er blickte zum Himmel hinauf, weshalb die kleine Kriegerin die Zeit nutzte, um zu ihm über die Lichtung zu laufen.
Schnurrend machte sie sich bemerkbar und stieß dann ihre Nase in sein Schulterfell, in der Hoffnung, ihn nicht erschreckt zu haben.
"Du kannst wohl auch nicht schlafen", stellte sie fest, löste sich wieder und blinzelte ihn warm an. Dunkelfuß hatte bestimmt etwas, dass er ihr mitteilen wollte, vielleicht kam sie dann darauf, was sie wach hielt.
the Clan of heroes, the Clan of compassion, the Clan of destiny.

Standort: Vor dem Ältestenbau, bei Dunkelfuß.
Zusammenfassung: Wacht mitten in der Nacht auf und kann iwie nicht schlafen. Verlässt den Bau, in der Hoffnung, dass sie sich müde laufen kann, und entdeckt ihren Vater, der auch nicht schläft.

Reden | Denken | Handeln

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

You guys see all these cats?




They are all part of a Clan: WindClan. And you are, too.


Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 2485
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 55

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 29 EmptySo 19 Sep 2021, 12:29

Regenjunges

DonnerClan Junges

PostNr.: 006
vor dem Hochfelsen

Regenjunges hatte sich bei der Ankunft seiner Mutter kurz von seinem Vater entfernt und sich schnurrend gegen sie gedrückt, um sie zu begrüßen. Er war froh darüber das seine ganze Familie beisammen war und genoss den Moment sichtlich. Mit hoch gerecktem Kopf lauschte er den Worten seiner Mutter und nickte schließlich. Auch wenn er die Familienzeit genoss, so konnte er nicht anders als sich auf seine Schülerzeit zu freuen. Er wollte schließlich der beste Krieger im Clan werden.

Während seine Eltern miteinander sprachen, ließ er seinen Blick durchs Lager schweifen. Wenn das Territorium außer dieses Lagers nur halb so groß war, würden sie sicher ewig brauchen, um es zu erkunden. Er hatte gar nicht wahrgenommen, dass seine Mutter ihnen erlaubt hatte, das Lager zu erkunden. Deswegen erschreckte es ihn leicht als Flockenjunges ihn plötzlich mit der Schnauze anstupste. Der silbern getigerte Kater schüttelte kurz seinen kleinen Kopf und sprang dann mit hoch erhobenem Schweif los. Alles schien riesig im vergleich zu seiner noch nicht vorhandenen Körpergröße.

Hin und wieder musste er aufpassen nicht über seine eigenen Pfoten zu stolpern. Vor dem großen Felsen, auf dem Toxinstern vorhin gesessen hatte blieb er schließlich stehen. Mit großen Augen blickte er zu der Spitze, von hier wirkte der Stein noch viel mächtiger als vorhin. Er drehte sich zu Flockenjunges und deutete mit einer Pfote auf den Felsen. “Denkst du einer von uns wird irgendwann Anführer des Clans werden und von dort oben zu den anderen Katzen sprechen?“, fragte er.

Tldr.: Ist total im Gedanken versunken, begibt sich dann mit seinem Bruder auf Erkundungstour.

Erwähnt: Singvogel, Klippenstolz, Flockenjunges, Toxinstern
Angesprochen: Flockenjunges
©G2 Euphie




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 29 Lzwe10DonnerClan Lager - Seite 29 Morgen10DonnerClan Lager - Seite 29 Lilie10DonnerClan Lager - Seite 29 Viper10DonnerClan Lager - Seite 29 Rost10





DonnerClan Lager - Seite 29 Regenb10
© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Yae Miko
Admin im Ruhestand
Yae Miko

Avatar von : dailyhappiness16 (twitter)
Anzahl der Beiträge : 4298
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 29 EmptyMo 20 Sep 2021, 02:43


Dunkelfuß
» Everything was better in the good ol' days. «


Die kleine Familie in der Nähe des Hochfelsen zog seinen Blick auf sich - Singvogel hatte dem DonnerClan zwei prächtige Junge geschenkt, die eines Tages großartige Krieger werden würden; insbesondere mit Klippenstolz als Vater, den Dunkelfuß sehr schätzte, auch wenn er in seinen Augen noch sehr jung war. Der Silbergraue war von einer Ehrlichkeit und Loyalität geprägt, die man nur respektieren konnte. Dunkelfuß erinnerte sich noch daran, wie er selbst mit dessen Eltern den Kriegerbau bewohnt hatten, als diese noch unter den Lebenden verweilt hatten.
Doch dies war etwas, was sich vor langer, langer Zeit abgespielt hatte - und nun jagten sowohl Zedernstreif als auch Kornblume mit seiner Gefährtin Rosenschweif auf den Gründen den SternenClans.
Der Anblick der Familie hatte ihn warm ums Herz werden lassen, hatten ihn an sich selbst mit seiner Tochter - damals noch Tüpfeljunges - erinnert. Ein Schleier der Trauer hatte sich über sein Herz gelegt, doch obgleich er dazu neigte, sich immerzu zu beschweren und in allem etwas Schlechtes zu sehen... so würde er niemals Groll über das Familienglück anderer empfinden.

Tief atmete er die Nachtluft ein und wurde schließlich von der Berührung seiner Tochter überrascht. Er hatte sie nicht kommen hören - dafür war sein Gehör inzwischen zu schlecht -, doch ihre Stimme würde er unter Millionen wiedererkennen.
"Kommst du auch einmal deinen alten Vater besuchen?", brummte Dunkelfuß und erwiderte den warmen Blick. Manch einer würde ihn vermutlich als unfreundlich bezeichnen, doch wahre Kenner würden die Zärtlichkeit in seinem Ton wahrnehmen, die er nur Tüpfelherz schenkte. "Mir kommt es so vor, als hätte ich das letzte Mal gesehen, als du noch Tüpfelpfote warst!" Übertreibungen waren seine Spezialität - vor allem, wenn es darum ging, sich auszulassen.
Mit einer Schweifbewegung gab er ihr ein Zeichen, sich an seiner Seite niederzulassen.
"Du wirst dich morgen dafür hassen, nicht mehr Schlaf bekommen zu haben", schalt Dunkelfuß sie, während er begann, über ihr Fell zu lecken. "Was, wenn du mitten in der Jagd einschläfst? Der Clan wird dich das nie vergessen lassen. Schnarchtüpfel werden sie dich nennen!"

Erwähnt » Klippenstolz, Singvogel, Flockenjunges & Regenjunges (id.)
Angesprochen » Tüpfelherz
Tldr » Beobachtet die Familie um Singvogel und sinniert weiter über die Vergangenheit. Bevatert Tüpfelherz.
SteckbriefDonnerClan Ältester95 Monde028






~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

||► post list ||► relations ||► toyhouse
Be around people that make you want to be a better person, who make you feel good, make you laugh.


Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 12970
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 29 EmptyDo 23 Sep 2021, 09:32



Tulpenfluss

How can you be content to be in the world like tulips in a garden, to make a fine show, and be good for nothing

Kriegerin | DonnerClan



Einen Moment lang hatte ich schweigend dagesessen und mich um meine Fellpflege gekümmert, nachdem mein ehemaliger Schüler sich verabschiedet hatte. So wie ich den jungen Kater kannte, fühlte er sich momentan nicht unbedingt wohl in seiner Haut - was nach Toxinsterns Anschuldigung und dem Verhalten seiner eigenen Familie wohl kein Wunder war - aber ich wusste dennoch, dass niemand ihn auf jedem Schritt in seinem Leben begleiten konnte. Frostglut würde unabhängig werden müssen, wie ich es geworden war und vielleicht war es besser, wenn er erst einmal alleine auf die große Versammlung ging. Die Erwartungen anderer Katzen, denen er sich widersetzen musste, würden so groß genug sein und da war es besser, wenn nicht noch eine Katze mit einer engeren emotionalen Bindung zu ihm dabei war. Auch wenn ich davon überzeugt war, dass Frostglut - sofern er dem Einfluss seiner Familie widerstand - früher oder später ohnehin auf eigenen Pfoten stehen würde. Zumindest hatte ich mich bemüht, ihm die Grundlagen dafür beizubringen.
Langsam erhob ich mich und trottete zum Bau der Krieger, wo ich kurz die Nase verzog und mich dann hineinschob. Es war nicht so, als hätte ich den Geruch der meisten meiner Clankameraden sonderlich begrüßt. Jedoch schien mir die Aussicht auf ein trockenes Nest im möglichen Sommerregen stärker. Der Himmel war zwar strahlend blau gewesen, jedoch wusste man am Ende nie, wie ich inzwischen gelernt hatte. Ich rollte mich also in meinem Nest zusammen und schloss die Augen. Alle anderen Katzen des Clans versuchte ich für den Moment zu ignorieren. Schließlich wollte ich schlafen und am nächsten Morgen konnte ich Frostglut fragen, wie es ihm auf der großen Versammlung ergangen war.



Angesprochen: //
Standort: Auf der Lichtung ---> im Bau der Krieger ---> in ihrem Nest
Sonstiges: Denkt über Frostglut und seine Familie nach, geht dann zum Bau der Krieger und rollt sich zum Schlafen in ihrem Nest zusammen.


Reden | Denken | Handeln | Katzen
Aufbau von Schmetterlingspfote | Code by Fearne


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 29 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




DonnerClan Lager - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 29 Empty

Nach oben Nach unten
 
DonnerClan Lager
Nach oben 
Seite 29 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 27, 28, 29

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: