Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang

Tageskenntnis:
Die Wolkendecke ist aufgerissen und die Sonne kommt immer mehr hervor. Auch wenn weiterhin ein kühler Wind geht, ist es insgesamt wärmer geworden und die Beute wagt sich immer mehr ins Freie, was den Katzen ein größeres Jagdglück beschert. Auch die Luft wird langsam trockener und das Unterholz immer grüner.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume halten hier einen Großteil des Windes ab und sorgen so dafür, dass es angenehm warm wird. Das Unterholz ist inzwischen schon richtig grün geworden und bietet den Jägern einen Vorteil auf der Jagd nach der sich nun wieder vermehrenden Beute. Der Boden ist inzwischen ebenfalls trockener geworden und sorgt für gute Jagdbedingungen.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand im Fluss hat sich wieder normalisiert und seine Temperatur wird langsam ein wenig angenehmer. Fische gibt es genügend, nur Wasser nahe der Weide haben sie sich aufgrund der Zweibeiner zurückgezogen. Auch die Lufttemperatur steigt, wenn es auch auf offenen Flächen ein wenig windiger ist.


WindClan Territorium:
Aufgrund der fehlenden Deckung ist es hier von allen Clanterritorien am kühlsten und der Wind ist am stärksten zu spüren. Trotzdem wird es auch hier langsam wärmer und die Ginsterbüsche werden grün. Die Kaninchen kommen immer mehr ins freie und die Jagd wird auch wieder einfacher.


SchattenClan Territorium:
Auf den offenen Flächen ist es hier ein wenig windiger, aber insgesamt ist es wärmer und grüner geworden. Auf warmen und steinigen Flächen tauchen inzwischen auch schon die ersten Reptilien wieder auf und auch die Landbeute wagt sich immer mehr ins Freie.


WolkenClan Territorium:
Die Wolkendecke ist aufgerissen und die Bäume werden wieder grün. Auch wenn es auf den freien Flächen und in den Baumwipfeln windig ist, ist die Temperatur langsam wieder angenehm für eine Katze und die Beute wird wieder häufiger. Das Vogelgezwitscher ist inzwischen schon so gut wie ständig zu hören und ein guter Jäger dürfte kein Problem haben, seine Beute zu finden.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen tragen frische Blätter. Unten in der Senke ist die Temperatur inzwischen ganz angenehm und immer wieder wagt sich auch hier die Beute ins Freie. So manch eine Clankatze könnte versucht sein, auf neutralem Gebiet zu jagen.


BlutClan Territorium:
Auch hier wird es langsam wärmer und trockener. Zweibeiner und ihre Hunde kommen immer mehr nach draußen und stellen damit auch eine größere Gefahr für die hier lebenden Katzen dar. Die Futtersuche wird dadurch allgemein ein wenig schwieriger, aber immerhin ist jetzt auch mehr Beute zu finden. Der Wasserstand im Strom hat sich inzwischen wieder normalisiert, auch wenn die Strömung nach wie vor stark ist.


Streuner Territorien:
Der Wind sorgt auf offenen Flächen noch für kühlere Temperaturen aber langsam ist es wärmer geworden. Das Unterholz ist inzwischen wieder dichter und grün und die Beute ist inzwischen endgültig zurückgekehrt. Streuner wagen wieder weitere Streifzüge und auch abenteuerlustige Hauskätzchen wagen sich wieder weiter von ihren Gärten fort.


Zweibeinerort:
Mit Sonne und Wärme kommen auch die Hauskätzchen wieder vermehrt nach draußen in die Gärten ihrer Hausleute oder darüber hinaus. So manche neugierige Katze setzt vielleicht ihre Pfoten auf die andere Seite des Zaunes, um zu sehen, was dahinterliegt oder auch nur einen kurzen Spaziergang zu unternehmen.


 

 Uff ;_; Einfach nur Uff ;_;

Nach unten 
AutorNachricht
Fearne
Admin
Fearne

Avatar von : michellekpm auf DeviantArt (her names Bea, be nice to Bea uwu)
Anzahl der Beiträge : 4491
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Uff ;_; Einfach nur Uff ;_; Empty
BeitragThema: Uff ;_; Einfach nur Uff ;_;   Uff ;_; Einfach nur Uff ;_; EmptyDi 02 März 2021, 23:04

So.
Ich steh' total darauf, wenn man sich abmeldet, sobald es eng wird. Also mach ich das auch.

Alle die auf dem Discordserver sind oder mich privat haben, wissen es bereits: Gestern Vormittag hat sich mein 6 Monate alter Welpe / Junghund beim Sprung von 2 Stufen im linken Bein zwei Knochen gebrochen. Das führte gestern zu 7h rumfahren, 3 verschiedene Tierärzte abklappern und halbtot rumliegen. Heute wurde er in der 2. Klinik (3. Arzt) die wir aufgesucht haben operiert und schläft jetzt in seinem kleinen abgestecktem Bereich. 6 Wochen wird das dauern, es folgen aber natürlich noch Dinge wie Physio, etc.

Eigentlich hätte ich nächste Woche Mittwoch und Freitag je eine Klausur. Ich habe für weder die eine, noch die andere, gelernt. Meine Priorität lege ich auf Chili (mein Welpe), sowie auf die Klausur am Mittwoch. Die am Freitag schreibe ich am Ende des Monats nach, wenn ich Zeit zum Lernen hatte, denn erstens ist die am Mittwoch eine Open Book Klausur, was heißt, wir schreiben sie online und dürfen alles verwenden was wir haben um sie zu schreiben, zweitens ist die am Freitag Mathe in Präsenz. Ich kann Mathe in Präsenz gerade gar nicht. :'D
Nebenbei schreibe ich vielleicht eine Hausarbeit um sie nicht im darauffolgenden Semester zu schreiben und fertige eine Projektmappe an für ein Seminar. Vielleicht bitte ich den Dozenten um verlängern, ich mag das aber nicht, weil dann mach ichs eh wieder auf den letzten Drücker. Abgabe der zwei Dinge ist Mitte April. Mitte April soll Chili genesen sein.
(Außerdem erwarte ich ein Ergebnis vom Arzttermin bei dem ich heute war und das stresst mich seit Wochen ;_;)

Außerdem hab ich mich dazu angemeldet, Nachhilfe zu geben. Why did I do that, I don't even know.

Ich will versuchen trotzdem so aktiv wie eh und je zu sein, aber ich stehe halt darauf, dass andere sich abmelden und will es nicht anders machen. Sollte ich also nicht können, wisst ihr Bescheid. Sollte ich grumpy sein, dann ist das Chilis Zustand, das ist keine Entschuldigung, aber eine Warnung. Die Entschuldigung kriegt ihr dann nochmal persönlich. ;_;
Ich bin weiterhin für alle Fragen erreichbar, für alle Plays auch. Wenn ihr möchtet, dass ich jemanden priorisiere, schreibt mir das wenn ihr mich privat habt, oder schreibt es mir hier:
https://www.warriors-rpg.com/u4502wall

Also ja, jetzt wisst ihr Bescheid, aber hoffentlich ändert sich nichts. Außer mein Stresspegel. Yuhee. x3 Dabei hab ich eigentlich seit gestern Ferien. ;_;

Liebe Grüße<3

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Because the world doesn't revolve around you...


Spoiler:
 

...or does it.


Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
 
Uff ;_; Einfach nur Uff ;_;
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Clan - Lager :: Heilerbau :: Kurze Zeit-
Gehe zu: