Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Mondhoch

Tageskenntnis:
Die Wolkendecke ist aufgerissen und die Sonne kommt immer mehr hervor. Auch wenn weiterhin ein kühler Wind geht, ist es insgesamt wärmer geworden und die Beute wagt sich immer mehr ins Freie, was den Katzen ein größeres Jagdglück beschert. Auch die Luft wird langsam trockener und das Unterholz immer grüner.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume halten hier einen Großteil des Windes ab und sorgen so dafür, dass es angenehm warm wird. Das Unterholz ist inzwischen schon richtig grün geworden und bietet den Jägern einen Vorteil auf der Jagd nach der sich nun wieder vermehrenden Beute. Der Boden ist inzwischen ebenfalls trockener geworden und sorgt für gute Jagdbedingungen.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand im Fluss hat sich wieder normalisiert und seine Temperatur wird langsam ein wenig angenehmer. Fische gibt es genügend, nur Wasser nahe der Weide haben sie sich aufgrund der Zweibeiner zurückgezogen. Auch die Lufttemperatur steigt, wenn es auch auf offenen Flächen ein wenig windiger ist.


WindClan Territorium:
Aufgrund der fehlenden Deckung ist es hier von allen Clanterritorien am kühlsten und der Wind ist am stärksten zu spüren. Trotzdem wird es auch hier langsam wärmer und die Ginsterbüsche werden grün. Die Kaninchen kommen immer mehr ins freie und die Jagd wird auch wieder einfacher.


SchattenClan Territorium:
Auf den offenen Flächen ist es hier ein wenig windiger, aber insgesamt ist es wärmer und grüner geworden. Auf warmen und steinigen Flächen tauchen inzwischen auch schon die ersten Reptilien wieder auf und auch die Landbeute wagt sich immer mehr ins Freie.


WolkenClan Territorium:
Die Wolkendecke ist aufgerissen und die Bäume werden wieder grün. Auch wenn es auf den freien Flächen und in den Baumwipfeln windig ist, ist die Temperatur langsam wieder angenehm für eine Katze und die Beute wird wieder häufiger. Das Vogelgezwitscher ist inzwischen schon so gut wie ständig zu hören und ein guter Jäger dürfte kein Problem haben, seine Beute zu finden.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen tragen frische Blätter. Unten in der Senke ist die Temperatur inzwischen ganz angenehm und immer wieder wagt sich auch hier die Beute ins Freie. So manch eine Clankatze könnte versucht sein, auf neutralem Gebiet zu jagen.


BlutClan Territorium:
Auch hier wird es langsam wärmer und trockener. Zweibeiner und ihre Hunde kommen immer mehr nach draußen und stellen damit auch eine größere Gefahr für die hier lebenden Katzen dar. Die Futtersuche wird dadurch allgemein ein wenig schwieriger, aber immerhin ist jetzt auch mehr Beute zu finden. Der Wasserstand im Strom hat sich inzwischen wieder normalisiert, auch wenn die Strömung nach wie vor stark ist.


Streuner Territorien:
Der Wind sorgt auf offenen Flächen noch für kühlere Temperaturen aber langsam ist es wärmer geworden. Das Unterholz ist inzwischen wieder dichter und grün und die Beute ist inzwischen endgültig zurückgekehrt. Streuner wagen wieder weitere Streifzüge und auch abenteuerlustige Hauskätzchen wagen sich wieder weiter von ihren Gärten fort.


Zweibeinerort:
Mit Sonne und Wärme kommen auch die Hauskätzchen wieder vermehrt nach draußen in die Gärten ihrer Hausleute oder darüber hinaus. So manche neugierige Katze setzt vielleicht ihre Pfoten auf die andere Seite des Zaunes, um zu sehen, was dahinterliegt oder auch nur einen kurzen Spaziergang zu unternehmen.


 

 Can you feel the Love tonight?

Nach unten 
AutorNachricht
Athenodora
SternenClan Krieger
Athenodora

Avatar von : Frostblatt ♥
Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Can you feel the Love tonight? Empty
BeitragThema: Can you feel the Love tonight?   Can you feel the Love tonight? EmptyDi 06 Apr 2021, 18:28



_can you feel…_
  Frostblüte
  FlussClan
  Gefährtin
Wer sucht?
Diese durchdringenden blauen Augen gehören zu Kiefernpelz, einem stattlichen Krieger von mittlerweile 30 Monden, für den lange Zeit nichts anderes wichtig war, als das Kriegerdasein. Patrouillen, jagen, Schüler ausbilden, den Clan verteidigen. Was braucht man mehr um glücklich zu sein?
Tatsächlich war Kiefernpelz lange nicht klar, dass ihm zum Glücklichsein eben doch etwas fehlt – oder eben jemand. Und das bist du – Frostblüte. Mit deiner schüchternen und extrem unsicheren Art hast du seinen tiefen Beschützerinstinkt geweckt und was anfangs damit begann, dass er versucht hat dich aufzubauen und mit Kleinigkeiten aufzumuntern, wurde irgendwann zu einer tiefen und innigen Beziehung. Du findest das eigentlich ganz niedlich, aber manchmal – und das nicht zu selten – steht ihr beide euch selbst im Weg. Du, weil es dir immer noch schwer fällt zu akzeptieren, dass jemand dich um deinetwillen liebt und Kiefernpelz, weil er ein ziemlicher Tollpatsch ist, der den ganzen Gefühlskram noch nicht so ganz beherrscht. Er gibt sich die größte Mühe, aber manchmal ist er eben doch ein ziemliches Unsensibelchen und sagt Dinge, die er vielleicht gar nicht so meint.
Insgesamt ist er aber ein ziemlich väterlicher Typ – auf eine sehr niedlich tollpatschige Art – was letztlich wohl auch der Grund war, warum ihr beide euch dafür entschieden habt, dass es Zeit ist, einen Schritt weiter zu gehen. Ob das eine gute Idee war?
Gesucht
Du bist eine vom Leben gezeichnete Persönlichkeit, deren größtes Problem ihr mangelndes Selbstwertgefühl ist. Dabei hast du das eigentlich gar nicht nötig! Du bist eine gute Jägerin und eine gute Schwimmerin und hast so gar keinen Grund dich zu verstecken. Aber das will in deinen Sturkopf nicht so richtig rein. Du warst auch eine sehr gute Mentorin für Scherbenherz mit der du auch so etwas wie eine Freundschaft aufgebaut hast (Absprache mit Finsterkralle). Warum du daran zweifelst eine gute Mutter sein zu können, ist Kiefernpelz schleierhaft, dabei sollte der eigentlich gar nicht so sehr mit Steinen werfen in seinem Glashäuschen – immerhin überfordert ihn der Gedanke daran Vater zu sein doch enorm. Aber ihr beide seid ein gutes Team und vor allem ein unsagbar niedliches Pärchen.
Das Kleingedruckte
Wie hoffentlich klar wird, wird hier ein neuer Spieler für Frostblüte gesucht. Der Charakter ist jetzt schon durch ein paar Hände gegangen, weshalb ich eigentlich hoffe auf diesem Wege ein endgültiges Zuhause für sie zu finden. Mit ihren Unsicherheiten ist sie kein leichter Charakter, aber da dieser Teil sie ausmacht, wäre es auch schön, wenn dieser Teil ihres Charakters erhalten bliebe. Abgesehen davon besteht im Grunde freies Entwicklungspotential, da abgesehen von ihrer Gefährten- und Mutterschaft keine große Story für sie geplant ist.
Was die Mutterschaft angeht, sprechen wir hier von keiner Zukunftsmusik, denn im Grunde stehen Kiefernpelz und Frostblüte nur einen Post von der Zeugung entfernt. Und auch die Jungen stehen quasi schon in den Startlöchern und werden von Mina und mir selbst gespielt. Mit den Kleinen werden Frostblüte und Kiefernpelz alle Pfoten voll zu tun haben. Aber das werden sie schon schaffen. Insgesamt wäre es mir wichtig, dass wir ordentlich miteinander quatschen können. Ich bin ein großer Freund von Drama und derlei Ideen definitiv nicht abgeneigt, aber ich hätte auch nichts dagegen, wenn die beiden einfach ihre kleine, niedliche Zuckerwatte-Welt ausleben könnten.
Natürlich würde im größten Notfall auch eine Vertretung bis zur Geburt möglich sein, aber eigentlich wäre das für mich eher die absolute Notlösung, da es eigentlich nicht wirklich zu Kiefernpelz passt, dass er plötzlich alleinerziehender Vater ist…
Ich hoffe wirklich, dass sich jemand für Frostblüte findet, der sich genauso sehr in das kleine kaputte Tuffel verliebt, wie ich! ♥
Du fühlst dich angesprochen? Dann meld dich bei mir und Mina und ich lassen dich wissen, ob es zwischen uns allen „matcht“ ;3

Liebste Grüße
Athenodora [aka Reh]
(Liebe geht raus an jeden, der sich berufen fühlt dem Schnuffeltuff ihr Herz zu schenken!)
_...the love tonight?_

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Can you feel the Love tonight? Birke-Sig
Nach oben Nach unten
 
Can you feel the Love tonight?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Wanted! :: Adoptieren-
Gehe zu: