Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Ahornblatt
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenwolke

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Sonnenhoch [02.07.]

Tageskenntnis:
Auch wenn der Wind etwas sanfter geworden ist und die warmen Sonnenstrahlen immer häufiger den Weg zwischen den grauen Wolken hindurch finden, ist die Luft noch kühl und etwas unangenehm. Dennoch hat das Schnee inzwischen zu tauen begonnen. Nach und nach werden immer größere Flächen an Erde und Gras im Schnee sichtbar und an den Sträuchern sind die ersten Knospen zu sehen.


DonnerClan Territorium:
Die Luft ist feucht und der Waldboden durch den schmelzenden Schnee aufgeweicht und rutschig. Auch das Eis auf den Bächen ist bereits am Schmelzen und kurz davor vollständig zu verschwinden. Die dichten Bäume und das kahle Unterholz schützen hier ganz gut vor dem Wind und langsam lässt es sich draußen wieder besser aushalten.


FlussClan Territorium:
Auf Weiden und Wiesen schmilzt der Schnee und es werden immer größere Grasflecken sichtbar. Das Eis auf dem Fluss ist ebenfalls dünner geworden und kann maximal eine kleinere Katze tragen. Allerdings sollte auch diese aufpassen, um nicht an schwächeren Stellen durchzubrechen. Fisch und Landbeute sind langsam zurückgekehrt und der FlussClan kann hoffentlich bald aufatmen.


WindClan Territorium:
Die Katzen auf dem Hochmoor sind am wenigsten vor dem Wind geschützt, weshalb es hier noch am kühlsten ist. Dennoch schmilzt auch hier langsam der Schnee. Der aufgeweichte matschige Boden erschwert die Jagd auf Kaninchen besonders für unerfahrene Katzen.


SchattenClan Territorium:
Auch hier schmilzt der Schnee und an den Sträuchern finden sich die ersten Knospen. Die Jagd ist inzwischen ein wenig einfacher geworden. Schlangen, Eidechsen oder Frösche sind zwar immer noch in Winterstarre, aber Nagetiere trauen sich langsam wieder ins Freie. Im Nadelwald ist es windgeschützter als auf den offenen Flächen des Territoriums und damit auch etwas wärmer.


WolkenClan Territorium:
Mit dem sanfteren Wind ist die Jagd auf Vögel wieder leichter geworden und auch der schmelzende Schnee ist hier hilfreich. Die feuchte Rinde erschwert das Klettern, aber immerhin gibt es wieder mehr Beute und langsam können sich auch unerfahrenere Katzen wieder in die Baumwipfel wagen.


Baumgeviert:
Auch hier schmilzt der Schnee und an den Büschen sprießen die ersten Knospen. Die großen Eichen zeigen sich unbeeindruckt von Wind und Wetter und langsam regt sich auch wieder Leben in der Senke. Vereinzelte Beutetiere wagen sich wieder ins Freie und huschen über die Lichtung.


BlutClan Territorium:
Hier ist es noch kalt und nass, aber immerhin schmilzt der Schneematsch und macht es auf den Straßen etwas angenehmer. Zweibeiner und Hunde bleiben zumeist noch bei ihren kürzeren Runden, aber manche Hundebesitzer*innen lassen sich bereits durch die Sonne verleiten, was das Leben für die Katzen wieder unsicherer macht. Die Eisschicht auf dem Schwarzstrom ist dünner geworden und für die meisten Katzen ist es nicht mehr ratsam, sich aufs hinaus Eis zu wagen.


Streuner Territorien:
Auch hier blitzt immer mehr grün und braun zwischen den Schneeflecken hervor. Auf offenem Gelände sorgt der Wind nach wie vor für eine kühle Luft. Im bewaldeten Gebiet sind Katzen besser vor dem Wind geschützt, aber auch sonst gibt es langsam mehr Beute und die ersten Blätter sprießen. Das Ende der Blattleere scheint sich bereits anzukündigen.


Zweibeinerort:
Die meisten Hauskätzchen bleiben lieber noch in den Nestern ihrer Zweibeiner, wo es angenehm warm ist oder zumindest in deren Gärten, von wo aus sie schnell wieder nach drinnen kommen. Manche aber locken die wärmeren Sonnenstrahlen und vielleicht hat die eine oder andere Katze Lust, sich ein wenig umzusehen.

 

 Espenpfote ♀ Schülerin

Nach unten 
2 verfasser
AutorNachricht
Mars
Moderator
Mars


Avatar von : spark-platinum.
Anzahl der Beiträge : 1757
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Espenpfote ♀ Schülerin Empty
BeitragThema: Espenpfote ♀ Schülerin   Espenpfote ♀ Schülerin EmptyFr 07 Mai 2021, 01:18



Espenpfote
» i'm your girl! «
ALLGEMEINES

USERNAME
NAME
ALTER
GESCHLECHT
CLAN
RANG
GESINNUNG
Mina
Espenjunges → Espenpfote → Espenblüte
6 Monde
Weiblich
FlussClan
Schülerin
Möchte einfach nur, dass alle glücklich sind
AUSSEHEN

Espenpfote gehört zwar nicht zu den größten Katzen des Clans - und wird es auch später nicht - allerdings hat sie trotzdem eine ansehnliche Statur. Sie ist ziemlich schmal gebaut mit schmalen Schultern und langen Beinen mit kleinen Pfoten, die ihr einen zierlichen und recht wendigen (und später eleganten) Eindruck verleihen.

Ihr Körper ist von einem dichten, flauschigen Fell bedeckt, welches von einer mittleren Länge ist. An der Brust und den Wangen ist das Fell noch etwas länger. Ebenso ist auch ihr Schweif etwas buschiger als der restliche Körper und zudem ausgesprochen lang.
Das Fell hat einen graubraunen Grundton, ist an den längeren Stellen auch etwas heller und hebt sich dadurch noch einmal vom Rest ab. Auch ihre linke Vorderpfote ist in dem helleren Farbton. Ansonsten zieht sich über ihren ganzen Körper eine dunkelbraune Tigermusterung mit recht breiten Streifen.

Passend zu ihrem restlichen Körper hat Espenpfote einen recht langen Hals mit einem schmalen, dreieckig geformten Kopf und einer langen Schnauze. Sie hat ein Gesicht mit eleganten Zügen, einer kleinen Stupsnase und mandelförmigen, hellgrünen Augen. Um die Pupille herum wird das Grün etwas dunkler, ebenso auch am Rand der Iris.
toyhouse:

CHARAKTER



VORLIEBEN
Ordnung u. Sauberkeit / Sonnentage / Wasser / Blattfrische / ihre Familie / Fisch (insb. Flussbarsch) / Süße Beeren / Fischen / Geflügel (als Beute) / Neues Lernen
ABNEIGUNGEN
Konflikt u. Streit / Kämpfe / Kampftraining / Gewalt / Krähenfraß / Mäuse / Laute Geräusche u. Orte / Dunkelheit / Wald (bzw. wenn sie den Himmel nicht richtig sehen kann) / BlutClan / Gemeine Katzen
STÄRKEN
Empathie / Taktisches Denken bzw. Fähigkeiten anderer einschätzen u. Zusammenhänge erkennen / Sprinten / Tarnen / Schwimmen / Hören / Jagen
SCHWÄCHEN
Körperkraft / auf weite Entfernung sehen / Klettern / Heilen / Ausdauer / Lügen / hoch &' weit springen
Espenpfote ist eine aufgeweckte junge Kätzin, die eine wissbegierige Art und Weise an den Tag legt und allen Katzen eigentlich immer mit einem Lächeln begegnet. Sie saugt neue Informationen nur so auf und wirft sich mit Fleiß in ihr Training, um einmal eine gute Kriegerin zu werden, denn sie möchte ihre Familie und ihre Mentorin nicht enttäuschen.
Sie hat ein gewisses natürliches Talent für Beobachtung, doch gibt es auch Dinge, die ihr nicht unbedingt leicht fallen - bei diesen legt sie sich dann noch einmal extra ins Zeug und arbeitet besonders hart, um zum Beispiel auch eine schwierige Technik zu meistern. Am liebsten würde sie alle Dinge perfekt beherrschen, lässt sich auch nur schwer vom Training abbringen, solange sie etwas nicht voll und ganz gemeistert hat. Trotz ihrer Aufmerksamkeit für die Fähigkeiten anderer, tendiert sie doch dazu, sich selbst zu unterschätzen. Nicht zuletzt, weil sie, obwohl sie sich um Achtsamkeit bemüht, eine tollpatschige Ader hat, die besonders zum Vorschein kommt, wenn Espenpfote nervös ist.

Die Schülerin ist ein wenig ein Enigma, wenn es zu Auseinandersetzung kommt. Auf der einen Seite ist Espenpfote sehr harmonieliebend und versucht, Streit und Konflikt allgemein so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen. Sollte es zu Auseinandersetzungen kommen, so ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Kätzin sich zurückzieht oder hinter einer größeren Katze Schutz sucht. Manchmal friert sie auch einfach auf der Stelle ein und scheint sich nicht mehr regen zu können, wenn die negativen Emotionen einer anderen Katze ihr gelten. In dieser Hinsicht ist sie auch etwas paranoid, lässt sich leicht von der Erscheinung beziehungsweise dem Aussehen anderer beeinflussen und denkt so zum Beispiel schnell, dass eine große, grimmig drein schauende Katze ihr etwas böses will.
Auf der anderen Seite kann Espenpfote allerdings auch ungemein nachtragend und ein richtiger Dickkopf sein, wobei das hauptsachlich zum Vorschein kommt, wenn sie das Gefühl hat, jemand von ihren Freunden oder Familie wurde ungerecht behandelt. Für sich selbst würde sie niemals so in die Bresche springen, wie sie es für andere tut.

Espenpfotes Hauptfokus gilt immer erst den Bedürfnissen anderer. Sie möchte, dass ihre Clankameraden glücklich und zufrieden sind und stellt ihre eigenen Bedürfnisse erst dahinter an. Sie macht sich allgemein viele Gedanken und Sorgen um das Wohl anderer.
Ebenso wird auch ihre eigene Meinung durch die anderer beeinflusst und wenn sie nicht gerade zur Verteidigung ihrer Liebsten eilt, ist sie ziemlich nachgiebig und lässt sich stark von anderen während ihrer Schülerzeit beeinflussen. Sie schaut eigentlich immer zu ihrer Familie oder ihrer Mentorin, um herauszufinden, wie sie einer Situation gegenüber stehen sollte.
Auch ist Espenpfote keine Katze, die gerne die Kontrolle an sich reißt - ganz im Gegenteil. Zwar ist sie durch ihre Beobachtungsgabe relativ bewandert was die einzelnen Fähigkeiten ihrer Clankameraden angeht, jedoch ist sie furchtbar schlecht darin, andere anzuweisen. Sie hat es um einiges lieber, wenn sie vorgeschrieben bekommt, was sie zu tun hat, denn wenn sie selbst zu Entscheidungen gezwungen ist, hinterfragt sie diese und zweifelt daran, anstatt zu einem Ergebnis zu kommen.

BEKANNTSCHAFTEN

Mutter
Vater
Brüder
Schwestern

Gefährt:in
Junge
Schüler
Mentor
Hagelsturm . lebend . Shoto
Libellenjäger . lebend . Finsterkralle
Nesselpfote . lebend . Izuku
Malvenpfote . lebend . Nikita
Wirbelpfote . lebend . Katsuki
-
-
-
Heidebrand . lebend . Thunder
SONSTIGES

Regelcode
Sonstiges
E5
Aktualisierung aufgrund von Adoption
& Ernennung / [Alter Steckbrief]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

relations / toyhouse



wayward winds, a voice that sings
of a forgotten land
› when I run through the deep dark forest long. ‹

Nach oben Nach unten
Tox
Admin im Ruhestand
Tox


Avatar von : DA: Arumrose
Anzahl der Beiträge : 4048
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Espenpfote ♀ Schülerin Empty
BeitragThema: Re: Espenpfote ♀ Schülerin   Espenpfote ♀ Schülerin EmptyDi 11 Mai 2021, 18:55


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


» Sometimes the right path...

Espenpfote ♀ Schülerin Toxinstern

...is not the easiest one. «


Art by Viofey [DA].
Danke Esmi.♡

Nach oben Nach unten
 
Espenpfote ♀ Schülerin
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: FlussClan-
Gehe zu: