Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenhoch

Tageskenntnis:
Die Blätter haben begonnen von den Bäumen zu fallen und besonders nach Sonnenaufgang ist der Wald in Nebel gehüllt. Die Luft ist dadurch feuchter und kühler geworden. Auch sind am Himmel jetzt vermehrt wieder graue Wolken zu sehen. Regentropfen fallen aber nur vereinzelt und die Beute hat sich noch nicht ganz zurückgezogen.


DonnerClan Territorium:
Langsam wird es hier kühler. Nebel und Wolken sorgen für weniger Sonne und feuchte Luft. Immerhin schützen die Bäume vor zusätzlicher Kälte durch den Wind und es gibt noch genug Beute, die ein erfahrener Jäger erlegen kann.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand des Flusses hat sich wieder normalisiert, aber das Wasser kühlt langsam ab. Das Wasser selbst ist jedoch immer noch von den Arbeiten der Zweibeiner flussaufwärts verdreckt und Fische sind keine mehr zu finden. Die sind alle nach Süden geschwommen und um noch einen zu finden, müsste eine Katze ganz schön Glück haben.


WindClan Territorium:
Hier ist der kalte Wind am heftigsten, aber dafür bekommen die WindClan-Katzen im Hochland etwas mehr von der Sonne mit als die übrigen Clans. Hier bricht die Nebeldecke häufiger auf, um die Sonnenstrahlen durchzulassen, auch wenn es trotzdem kühl und windig bleibt. Die Kaninchen werden weniger, aber alles in allem gibt es noch genug Beute.


SchattenClan Territorium:
Auch das Territorium des SchattenClans ist in Nebel gehüllt. Die Luft ist hier durch den Sumpf noch ein wenig feuchter und Eidechsen sowie Schlangen sind inzwischen verschwunden. Die Frösche ziehen sich ebenfalls zurück, aber ansonsten gibt es noch genügend Beute, um den Clan zu versorgen.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel hat auch das Territorium des WolkenClans erreicht und die Vögel werden langsam ruhiger. Dennoch gibt es genügend Beute, um den Clan zu versorgen, auch wenn eine Katze beim Jagen vielleicht ein wenig besser aufpassen sollte. In den Baumwipfeln hat ein guter Kletterer auch eine besser Chance mit etwas Glück vielleicht doch ein paar Sonnenstrahlen mehr abzubekommen, wann immer der Nebel aufreißt.


Baumgeviert:
Auch die vier mächtigen Eichen verlieren langsam ihre Blätter und die Senke ist in Nebel gehüllt und wenn gerade keine Katze hier ist, scheint geradezu die Zeit still zu stehen. Nur manchmal wagt sich doch noch ein Beutetier ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nebelig und die Luft ist feucht geworden. Immerhin schützen die Wände des Lagers gut vor Kälte und Feuchtigkeit und auch manchmal unangenehme Clangenossen bieten einen gewissen Schutz vor Hunden und anderen Gefahren. Monster stellen nach wie vor eine Gefahr für die Katzen dar und die Futtersuche wird langsam wieder schwieriger.


Streuner Territorien:
Auch hier ist der Blattfall angekommen. Die Bäume verlieren ihre Blätter und der Nebel umhüllt große Flächen. Die Luft ist feucht und an höhergelegenen Stellen geht ein kalter Wind. Die Beute zieht sich langsam zurück, aber besonders eine erfahrene und gesunde Katze sollte keine Probleme haben, sich zu versorgen.


Zweibeinerort:
Nebel, Kälte und feuchte Luft verleiten Hauskatzen wieder vermehrt dazu, sich in die Nester ihrer Zweibeiner zurückzuziehen, oder zumindest im eigenen Garten zu bleiben. Vielleicht wagt sich die eine oder andere sehr neugierige Katze aber immer noch nach draußen und setzt sogar eine Pfote über ihren Garten hinaus.

 

 Änderung der Charakter Neuvergabe

Nach unten 
3 verfasser
AutorNachricht
Blutrose
Legende
Blutrose


Avatar von : Riverspirit345
Anzahl der Beiträge : 1990
Anmeldedatum : 17.10.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Änderung der Charakter Neuvergabe Empty
BeitragThema: Änderung der Charakter Neuvergabe   Änderung der Charakter Neuvergabe EmptyDo 25 Nov 2021, 18:18

Hallo alle zusammen!

Ich weiß nicht ob sich manche noch an mich erinnern, aber ich war vor einiger Zeit hier im Forum aktiv und bin jetzt seit ein paar Tagen einfach mal am unsehen, und hatte auch überlegt wieder einzusteigen.
Seit ich das letzte mal hier war, habe ich mich ein paar anderen RP Gruppen angeschlossen, and mich als Rollenspieler weiterentwickelt und neue Erfahrungen gemacht. Ich denke das ist der Grund weshalb mir heute etwas auffällt, über das ich mir früher kaum Gedanken gemacht habe. Es geht dabei um die Regeln der Neuvergabe einer Katze. Diese sind die drei Szenarien, die in den Regeln gelistet sind:


Szenario 1
User meldet sich ab und gibt seine Charas im Bereich für Adoptionen zur Adoption frei. Diese dürfen übernommen werden. Sollten jedoch Katzen nicht aufgelistet worden sein, dürfen diese auch nicht weitergegeben werden.

Szenario 2
User meldet sich ab, ohne etwas zu seinen Katzen zu sagen oder sagt: "Meine Katzen werden durch den HAC fallen" oder ähnliches. Dann dürfen seine Katzen auch nicht weitergegeben werden.

Szenario 3
User verschwindet einfach und wird inaktiv.
Einmonatiges Verschwinden führt dazu, dass dafür den Charakter eine Vertretung gesucht werden darf.
Zweimonatige Frist, danach gehört die Katze dem anderen Spieler.


Hier kommt das Problem, dass ich damit sehe:
Ich denke nicht das inaktivität eine Automatische Einwilligung sein sollte, dass jemand anderes den Charakter eines Spielers behalten oder spielen darf. Inaktivität und das verschwinden ist oft nicht freiwillig, wie ich aus eigener Erfahrung weiß. Es ist normalerweise nicht geplant, und kann viele Gründe haben. Ich denke das selbst wenn man verschwindet, es eher als Automatisches "Nein" zur Neuvergabe der Charaktere gesehen werden sollte, da der Charakter ja dem Spieler, und nicht dem Forum gehört. Viele Leute fühlen sich auch nicht wohl dabei, wenn jemand anderes seine Katze spielt. Niemand kennt seinen Character so gut, wie die Person die ihn erstellt hat. Ich kann mir vorstellen, dass diese Regelung auch auf andere ( potentielle neue ) User eine abschreckende Wirkung haben könnte.

Meine Idee zur Neuvergabe:
Ich denke es wäre Sinnvoll, den Bewerbungen etwas hinzu zu fügen. Etwas wie "Was soll bei inaktivität mit dem Character passieren?", wo der Spieler angeben kann, ob die Katze stirbt, verschollen geht, ein NPC in Hintergrund wird, oder Neuvergeben werden kann. So weiß man zu 100% immer was der Spieler will.

Sollte ein Spieler eines Heilers oder Anführers inaktiv werden, und die Spieler wollen nicht das ihr Character weggegeben wird, kann hier der Character von seiner Position zurücktreten, und Der Heilerschüler/2. Anführer bekommt die Position. Da diese nur an aktive User vergeben werden, sollte das auch nicht oft der Fall sein. Sollte es z.B. keinen Heilerschüler geben, können Aktive User ihre Ideen für den neuen Heiler vorstellen, und die Admins Wählen den aus, der am besten passt. Dann erstellt der User einen neuen Heiler.

Eine Besondere Ausnahme kann hier bei der Suche von Jungen gemacht werden. Sollte jemand als Spieler für ein Junges gewählt werden, und diese Person wird inaktiv, gibt es zwei verschiedene Szenarien.

1: Das Aussehen des Jungen wurde im Detail von den Spielern der Eltern vorgegeben (z.b. nicht nur "weiß mit roten Flecken"), es wurde gezeichnet, oder ein Bild einer echten Katze die der Spieler im Internet gefunden hat wird verwendet. In dem Fall, wenn keine andere Abmachung mit den Spielern der Eltern gemacht wurde, kann das Junge so wie es war neu vergeben werden.

2: Der Spieler des Jungen hat das Junge im Detail entworfen, oder es ist ein Bild der eigenen Katze. In dem Fall hat der Spieler das Recht, zumindest das Design zu behalten, und der neue Spieler des Jungen denkt sich selbst ein neues Aussehen aus. Zwar wechselt eine Katze in echt nicht einfach das Aussehen, aber da es so gut wie keinen Einfluss auf das RPG an sich hat, wäre es zumindest eine Überlegung wert es so zu händeln, da man bei solchen Fällen ein wenig flexiebel handeln muss.


Vielen Dank fürs durchlesen! Ich hoffe damit eventuel Helfen zu können, es ist wirklich nur als Kritik, und nicht als Angriff oder etwas in der Art gemeint!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Torcha x Mettaton <3:
 


Super Ehebild von Stein*^* (auch wenn ich wieder single bin XD:
 


Meine Charas <3 (Vielen Dank an alle!>w<):
 
Nach oben Nach unten
Winter Shogun
Admin im Ruhestand
Winter Shogun


Avatar von : ZeonXeria on dA
Anzahl der Beiträge : 5074
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Änderung der Charakter Neuvergabe Empty
BeitragThema: Re: Änderung der Charakter Neuvergabe   Änderung der Charakter Neuvergabe EmptyDo 25 Nov 2021, 19:34

Hey! o3o

Erst einmal: Willkommen zurück Aurora! x3 I remember you. uvu

Zum Thema selbst, ich verstehe, was du meinst und sehe das mit der Inaktivität ebenfalls so. Auch hätte ich persönlich kein Problem damit, wenn so ein Feld in den Steckbriefen ausgefüllt wird, damit man eben Bescheid weiß.

Allerdings ist hier ein bisschen mehr im Spiel: 1. verlieren wir häufiger Charaktere an den HAC, als das je wirklich welche über den Prozess, der beschrieben wird, vergeben werden. 2. Sehe ich das mit den Ranghohen ganz klar anders.

Also ja, wir sollten so ein Feld vermutlich einführen. Ich habe Charaktere, die ich niemals in den Händen anderer sehen wollen würde, insbesondere da ich schon sehr viel Geld via Art in diese investiert habe und so mir 100% gehören.
Ranghohe sind aber nh schwierigeres Thema, wenn auch nicht wirklich. Die User, die einen Ranghohen spielen, sind sich bewusst, dass sie ihn verlieren können, wenn sie ihm nicht würdig sind (Aktivitätswise). Viele, die das merken, ziehen von sich aus entweder den Charakter von dem Posten oder lassen jemanden anderen an den Charakter.
Was du vorschlägst, ist für unser Play viel zu aufwendig und fast nicht möglich. Außerdem würde es - beim Beispiel mit den Heilern - die Chronologie und den normalen Ablauf des Plays extrem stören. Es besteht bereits jetzt die Schwierigkeit, überhaupt Spieler für Ranghohe zu finden. Wechsel dauern ingame Monate. Würden also andauernd Charaktere zurücktreten, würden auch andauernd Charaktere "den Rang für sich finden müssen", was ein ganz anderer Plot ist und für Instabilität sorgt.
Das Beispiel mit dem Heiler wäre noch komplizierter. Würde ein Heiler einfach ersetzt werden, müssten die Katzen in game irgendwie so tun, als wäre das normal. Die anderen Heiler müssten die Beziehung zu diesem Neudefinieren und im Endeffekt könnte man sich nie sicher sein, dass Stories, die für irgendwas geplant sind, so stattfinden werden, weil die Ranghohen in jedem Augenblick wechseln könnten.

Mein Fazit ist also: Ja, so ein Feld ist grundsätzlich sinnvoll. Ranghohe würde ich anders definieren UND ich würde zudem sagen, dass es auf die Kommunikation zwischen den Usern ankommt. Selbst wenn ich nächste Woche verschwinden würde, ich habe mit meinen Playpartnern irgendwann schon einmal über Szenarien gesprochen. Sowas ist grundsätzlich immer sinnvoll und ein wichtiges Mittel, um zu entscheiden, was aus den Charakteren wird.

Noch ein Zusatz zu den Jungen: Wenn ich Junge für meine Charaktere suche, dann tu ich das meistens so, dass die User, die sie spielen, wissen, dass ich sie neu vergeben werde, wenn sie inaktiv werden, weil ich nicht zulasse, dass die Jungen meiner Charaktere einfach sterben.
Das ist halt einfach Kommunikation x3

Ich hoffe, meine Sicht ist ebenso verständlich o3o Für ein solches Feld wäre ich aber auf alle Fälle auch uwu (oder irgendeine Art, wie man das vorher festlegen kann).

Liebe Grüße!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


...The Winter Shogun approaches...
Nach oben Nach unten
Online
Eichenblatt
Admin im Ruhestand
Eichenblatt


Avatar von : Stein
Anzahl der Beiträge : 4379
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Änderung der Charakter Neuvergabe Empty
BeitragThema: Re: Änderung der Charakter Neuvergabe   Änderung der Charakter Neuvergabe EmptySa 27 Nov 2021, 05:55

Hello! :3

Als jemand, der damals bezueglich der Regel mitgewirkt habe, muss ich im Nachhinein zustimmen, dass vor allem die geschilderten Szenarien zu pauschal und teilweise veraltet sind (insbesondere mit den festgelegten Zeitraeumen).

Deine Idee mit dem Feld in den Steckbriefen finde ich gut, wobei Raiden da auch recht hat, dass natuerlich auch das nicht unbedingt die endgueltige Entscheidung sein muss, falls zwischen den Usern eine andere Kommunikation getroffen worden wurde. D.h. im Steckbrief selbst kann zwar bei der Weitergabe "Nein" vermerkt worden sein, sollte jedoch der aktuelle Stand ein anderer sein, muss man sich daran nicht verbeissen. Dies kann insbesondere auch bei veralteten Steckbriefen der Fall sein.

Bezueglich Ranghohen bin ich jedoch wesentlich strenger, schliesse mich da in der Ausfuehrung jedoch dem Voruser hier an, da ich in diesem Punkt dieselbe Meinung vertrete. Das Spielen von Ranghohen traegt eine eigene Verantwortung mit sich und aufgrund ihres Einflusses im Play lassen sie sich nur schwierig/logisch mit anderen Katzen ersetzen. Das Forum vertraut den Spielern, die eine solche Position bekommen, sehr und so finde ich es gerechtfertigt, wenn der Charakter weitervergeben wird nach einer gewissen Zeit - zumal diese auch meistens nicht sofort weitervergeben, sondern erst einmal auf laengerer Zeit vertreten werden.
Von den bisherigen Erfahrungen weiss ich auch, dass man vor allem in diesem Punkt dann versucht, den entsprechenden Usern ausserhalb des Forums zu erreichen, um sich weiter mit ihm abzustimmen und ggf. mit ihm eine potenzielle Weitervergabe zu besprechen.

Zum Jungen-Punkt im Speziellen habe ich keine besondere Meinung. Da das Thema Design jedoch angeschnitten wurde, hier noch meine zwei Cent dazu:
In meinen Augen bedeutet eine Weitervergabe auf keinen Fall, dass die Bilder zu dem Design weitergegeben werden - es sei denn, es sind Geschenke durch die Elternuser oder aehnliches. Der neue Spieler sollte jedoch noch gezwungen sein, von Grund auf sich ein neues Design zu ueberlegen, sondern sollte durchaus in der Lage sein, die textuelle Beschreibung zu uebernehmen.

Ich entschuldige mich fuer die fehlenden Umlaute und hoffe, dass alles verstaendlich war. ono

Liebe Gruesse!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Be around people that make you want to be a better person, who make you feel good, make you laugh.

||► post list ||► relations ||► toyhouse


Nach oben Nach unten
Online
Gesponserte Inhalte





Änderung der Charakter Neuvergabe Empty
BeitragThema: Re: Änderung der Charakter Neuvergabe   Änderung der Charakter Neuvergabe Empty

Nach oben Nach unten
 
Änderung der Charakter Neuvergabe
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Clan - Lager :: Schülerbau :: Verbesserungsvorschläge-
Gehe zu: