Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenhoch

Tageskenntnis:
Obwohl es noch warm ist, hat der Wind über Nacht stark zugenommen und auch wenn es noch genügend Beute gibt, machen der Sturm und der warme Regen die Jagd besonders für jüngere und unerfahrene Katzen schwerer. Wald und Wiese sind nass und der Wind weht einem ins Gesicht. Trotzdem ist es noch nicht zu kalt und unangenehm, auch wenn es immer wieder blitzt und donnert.


DonnerClan Territorium:
Obwohl die Bäume ein wenig vor Regen und Wind schützen, ist es der Waldboden nass und es riecht nach Regen. Die Äste beigen sich im Wind und das Wasser tropft von den nassen Blättern nach unten. Im Schutz der Bäume ist immerhin die Jagd leichter, auch wenn das nasse Laub ganz schön rutschig werden kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und auch der Fluss steigt wieder an. Von der Trockenheit der letzten Monde ist nichts mehr zu sehen. Fische sind in der stärkeren Strömung schwerer zu fangen, aber trotzdem gibt es noch mehr als genug.


WindClan Territorium
Der Wind fegt den warmen Regen über das Moorland hinweg und weicht den Boden auf. Die wenigen Büsche bieten wenig Schutz und der aufgeweichte Boden erschwert unerfahrenen Katzen die Jagd. Blitze sind über dem offenen Land gut zu sehen.


SchattenClan Territorium:
Auch hier regnet es und Frösche gibt es noch einige. Auch sonst ist die Beute nicht zu selten, auch wenn die Jagd durch den Sturm ein wenig erschwert wird. Der Clan kann also noch einigermaßen leicht versorgt werden, zumal es im Nadelwald einiges an Beute gibt.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel haben sich in den Schutz der Baumkronen zurückgezogen, was die Jagd etwas erschwert. Die nasse und damit teilweise rutschige Rinde der Bäume macht das Klettern für unerfahrene Katzen schwierig.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich vom Sturm unbeeindruckt, auch wenn der Wind an ihren Blättern reißt. Die Luft ist feucht vom Regen, aber es gibt auch noch einiges an Beute, die sich blicken lässt, sobald keine Katze mehr in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Im Spätsommergewitter gehen die Zweibeiner mit ihren Hunden lieber kurze Runden und so ist es ein wenig sicherer. Nur Streuner und fremde Katzen sind noch eine Gefahr, da die Zweibeiner möglichst zuhause bleiben. Der Wasserstand des Stroms ist höher als normal und vor den Monstern auf den Donnerwegen sollte man sich in Acht nehmen!


Streuner Territorien
Auch hier weht einem der Sturm die warmen Regentropfen ins Gesicht und es riecht nach Wald. Beute gibt es besonders im Unterholz noch genug, auch wenn sie sich seltener ins offene nach draußen wagt. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort
Die meisten Hauskätzchen warten das Gewitter in den Nestern ihrer Zweibeiner ab, oder setzen maximal eine Pfote in den Garten, wenn es ihnen drinnen zu stickig wird. Aber lange bleibt bei diesem Wetter kaum eine Hauskatze draußen sitzen, schließlich gibt es Angenehmeres!



 

 Sandkuhle

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28, 29  Weiter
AutorNachricht
Nymeria
Moderator
Nymeria

Avatar von : Armadillo <3
Anzahl der Beiträge : 3633
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 20
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptyDi 28 Apr 2020, 18:32



Toxinstern

DonnerClan Anführer

All the wisdom to lead...




Der wachsame Blick des schwarzen Anführers beobachtete aufmerksam jede Bewegung die die beiden Katzen taten, doch er spürte erneut, wie seine Kräfte schwanden. Abgesehen von dem ständigen Hunger kam sein erschöpfter Körper kaum noch gegen die Müdigkeit an und er wusste, dass er diesen sinnbildlichen Kampf nicht mehr lange durchhalten könnte. Und auch an den Bewegungen seiner Begleiter bemerkte er, dass es sich nun fertig trainiert hatte: sie schienen träger als sonst, wenn auch noch immer schnell, kräftig und wirksam.

Es gefiel dem Anführer, zu sehen wie entschlossen Wisperwind kämpfte: sie wirkte so anders als in ihren Gesprächen noch zuvor. Ihre Bewegungen waren trotz der Situation noch elegant und hatten doch etwas starkes an sich.
Krähenpfotes fragender Blick riss den Schwarzen aus seinen Gedanken und er schenkte dem anderen ein freundliches Nicken. Der Schüler hatte ihm gezeigt, was er konnte und das war nicht wenig. Er würde sich bei all seinem Zweifel sicherlich über eine Ernennung zum Krieger freuen.

"Sehr gut. Ich denke ihr seid recht ebenbürtige Kämpfer, den Umständen entsprechend." miaute er anerkennend und spürte, wie ein Funken stolz in ihm aufwaberte: sein Clan wäre gut gewappnet gegen einige Bedrohungen.
"Ich denke für heute reicht es, lasst uns nach hause gehen."
Der Mond ging bereits wieder unter und für Toxinstern wäre es höchste Zeit zurückzukehren, besonders da Farnsee ja gerade vermutlich und bedauerlicherweise andere Ding im Kopf hatte. Langsam hielten die altbekannten Sorgen wieder Einzug in seinem Bewusstsein. Und gleichzeitig erinnerte ihn sein eigenes schlechtes Gewissen daran, dass er die Chance verpasst hatte, sich bei Wisperwind zu entschuldigen.



...all the courage that you need...

Angesprochen: Krähenpfote, Wisperwind
Erwähnt: Farnsee

...you will find when you see.


Katzen || Sprechen || Denken
We are one.

Code by Mufasa



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

All that you are
Sandkuhle - Seite 26 Nala-Comm-png-kl
is all that I'll ever need.
Danke Frost.<33



N y m e r i a   x   A r y a :
 

ღ ღ ღ


Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptyFr 01 Mai 2020, 11:22




Krähenpfote


DonnerClan | Schüler


Als Toxinstern dann das Training beendete, atmete der Kater erleichtert auf. Obwohl er seit seinem letzten Nickerchen nichts getan hatte außer dieses Training, freute er sich auf ein neuerliches Nickerchen. Dann würde er jemanden suchen, mit dem er jagen gehen konnte. Egal wer, wenn Farnsee keine Zeit hatte, würde er einen anderen Krieger finden. Sein erschöpftes Ich brachte dem Clan kaum etwas, wenn er nicht bald zumindest eine Heuschrecke zwischen die Zähne bekam.

"Danke für das Training Toxinstern, und auch dir Wisperwind. Es hat Spaß gemacht und ich denke, ich habe viel gelernt"

Das meinte er ernst, nach Donnersterns Tod vor seinen Augen, hatte er sich nicht getraut, den ehemaligen Anführer so anzugreifen, wie er es bei Toxinstern oder Wisperwind tun konnte. Und mit Farnsee hatte er die Gelegenheit noch nicht gehabt.


Erwähnt: Toxinstern, Wisperwind, Farnsee

Angesprochen: Toxistern, Wisperwind

Standort: Sandkuhle
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Fluffenhancer
Admin
Fluffenhancer

Avatar von : Schiefersturm by WildDusTT DA
Anzahl der Beiträge : 3927
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptyFr 01 Mai 2020, 13:23




Tüpfelherz

You fell in love with my flowers & not my roots...



Cf.: DonnerClan Lager«

Mit jedem Schritt in Richtung Sandkuhle, blühte Tüpfelherz' Gemüt auf. Zwar war die Sonne noch nicht über den Horizont gestiegen, dennoch versprach der Himmel und die Luft einen angenehmen Tag der Blattfrische. Immer wieder streifte ihr Pelz den Pflanzenwuchs im Unterholz und sie genoss die kräftigen Gerüche, die von den neuen Trieben ausgingen. Der Boden war fest, das überschüssige Wasser aus dem Schnee hatte sich verflüchtigt und die erfahrene Kriegerin spürte die Energie in ihrem Körper deutlich.

Die kleine Katze erreichte die Sandkuhle und entdeckte Toxinstern mit Wisperwind und Krähenpfote. Sie schienen ihr Training bereits beendet zu haben und erschrocken stellte die Kätzin fest, dass selbst der schwarze Kater erschöpft wirkte, angeschlagen von der Blattleere. Mit einem respektvollen Nicken in die Richtung der drei grüßte Tüpfelherz, suchte sich dann jedoch auf der sandigen Fläche eine Stelle für das Training. Zum Glück war die Nässe verschwunden, der Sand war trocken und weich unter ihren empfindlichen Ballen. Da es das erste Training der Schülerin war, würde dies eine gute Grundlage sein - eines Tages würde sie allerdings gewiss im Unterholz kämpfen, vielleicht sogar in der Nähe der Sonnenfelsen, wo der Boden hart sein konnte.

Mit einem Schwanzschnippen winkte die Kriegerin Lavendelpfote zu sich und ignorierte von da an die anderen Katzen in der Kuhle. Als die Schülerin in Hörweite war, begann sie mit ihren Ausführungen.
»Wir werden einige Tricks erlernen«, begann Tüpfelherz mit ruhiger Stimme, doch ihr ernster Blick ließ keine Widerworte oder ungehaltenen Wünsche zu. »Zuerst beginnen wir mit ein paar Grundlagen, dein erster Angriff, deine Verteidigung, sowie einiger wichtiger DonnerClan Kampfzüge. Wenn wir so viel schaffen, jedenfalls.«
Tüpfelherz nickte auf eine Stelle ihr gegenüber und kauerte sich selbst bereits nieder. Ihr hungriger Körper lechzte nach Frischbeute, doch das Gefühl gab ihr die Kraft, sich im Kampftraining besonders zu bemühen.
»Greif mich an«, forderte die Kätzin auf und spannte sich an, bereit für den ersten Angriff der Schülerin.


...so when leaf-fall came you didn't know what to do.


DonnerClan Kriegerin

Post 3



Angesprochen » Lavendelpfote «
Erwähnt » Toxinstern, Wisperwind, Krähenpfote «
Standort » In der Mitte der Fläche «

Code by Mufasa

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


I don't even pray to the god that you pray to
But if there's a mirror, I'm folding my hands too
'Cause I know the pretty girl in the reflection
Is gonna be the god of all the gods with no question

Cops pullin' up like I'm givin' drugs out, nah, nah
I'm a popstar, not a doctor

Song lyrics 1 by TJ_beastboy Song, Song lyrics 2 by DJ Khaled Song

Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Leah
Hilfsmoderator
Leah

Avatar von : Frostblatt <3
Anzahl der Beiträge : 1124
Anmeldedatum : 08.09.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptyFr 01 Mai 2020, 13:40

Wisperwind
»Donnerclan | Kriegerin | #013«
Die Trainingssituation war vorbei, das wusste Wisperwind schon, bevor Toxinstern es aussprach,d er Anblick der drei musste auf alle die die Situation des Donnerclans nicht kannten lächerlich wirken. Kurz schaute sie zu Krähenpfote, welcher einen guten Eindruck auf sie machte und sie grinste ihm vielsagend zu. "Gut gemacht!" Sagte sie dabei noch und nickte ihm entgegen. Das Training hatte sie durchaus weitergebracht. Auch wenn sie nicht in der Lage gewesen war, ansatzweise das zu leisten, was sie wohl in einem vollkommen gesunden Zustand erreicht hätte. Ohne Hunger und vor allem ohne diese ziehenden Muskelschmerzen, die nur noch deutlicher zeigten wie erschöpft sie eigentlich war.

Jedoch bereute die Kriegerin keinen ihrer Schritte die sie heute getan hatte... nunja. Fast keinen. Zögerlich wanderte ihr Blick zu ihrem Anführer und plötzlich fühlte ihr Gesicht sich ganz heiß vor Scham an. Eigentlich hatte sie noch vorgehabt sich bei dem Kater für ihr Verhalten zu entschuldigen, auch wenn Pirolfeder gemeint hatte, dass sie keine Schuld daran trug. Vorsichtig nährete sie sich dem schwarzen Kater und ein demütiger Ausdruck wanderte in ihr Gesicht, bevor sie unschlüssig stehen blieb und auf ihre Pfoten schaute. "Kann ich nochmal kurz mit dir reden?" Fragte sie dann zögerlich, schaute auf, suchte den gelben Blick Toxinsterns und zwang sich dazu nicht vor ihm zurück zu schrecken. Die Sicherheit, die sie während des Kampfes gespürt hatte war wie weggeblasen, lediglich Aufregung und Nervosität ließen sich in ihrem schlanken Körper auffinden. Zumindest für den Augenblick. Die Sonne ging schon fast wieder auf, die ersten rötlichen Sonnenstrahlen ließen den Pelz der silbergrauen rötlich schimmern, während sich ihr Blick weiter festigte.

Eine innere Ruhe überkam Wisperwind, auch als sie Tüpfelherz und Lavendelpfote in die Sandkuhle treten sah änderte sich an ihrer Position nichts. Die Angst wich ihr aus dem Körper, je länger sie Toxinstern anschaute und verblüfft erkannte sie diese ganz neue Wirkung die er auf sie zu haben schien. Denn so nervös er sie machen konnte, strahlte er durchweg eine entspannende Ruhe aus, welche sich auf die Katze mit den zwei verschiedenen Augenfarben auszubreiten schien. Ihre Schultern sackten etwas herab, die Spannung wich aus ihrem schmalen Körper und sie beruhigte sich so weit, dass sie es schaffte vorsichtig zu lächeln.

Während sie auf eine Antwort wartete setzte sie sich, wickelte ihren Schweif sorgfältig um ihre Pfoten und legte den Kopf leicht schief, während sie auf die Reaktion ihres Anführers wartete.

Erwähnt: Toxinstern, Krähenpfote, Pirolfeder, Tüfelherz, Lavendelpfote
Angesprochen: Krähenpfote, Toxinstern
Ort:Sandkuhle

 
reden | denken | handeln | Katzen
©️ Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Shut up! I'll win

Sandkuhle - Seite 26 Ae044dfe2b7692a84cb4655d813032af1

That's what it means to be a hero

*Relations* *Wanted*

Funkenwut by Stein:
 



Zuletzt von Mockingbird am So 03 Mai 2020, 02:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Online
Nymeria
Moderator
Nymeria

Avatar von : Armadillo <3
Anzahl der Beiträge : 3633
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 20
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptySa 02 Mai 2020, 21:49



Toxinstern

DonnerClan Anführer

All the wisdom to lead...




Sie waren nicht länger allein, denn der Anführer hatte die Neuankömmlinge bereits ausgemacht noch bevor sie in sein Sichtfeld traten. Tüpfelherz erschien als erste zwischen den Bäumen und der schwarze Kater erwiderte ihr respektvolles Nicken mit einer langsameren Bewegung seines Kopfes, die Augen wachsam auf die Kriegerin gelegt. Er wollte die beiden nicht stören und entschied, dass nun genau der richtige Moment war den Rückweg anzutreten. Gerade als er sich zum gehen abwenden wollte, wandte sich Wisperwind zu ihm und bat um ein Gespräch.

Toxinstern wusste kaum wie ihm geschah und beinahe hätte er einen panischen Blick zu Krähenpfote geworfen, der - scheinbar mit sich zufrieden - etwas abseits von ihnen stand. Stattdessen richtete er seine gelben Augen für einen Moment zu Boden und gab sich alle Mühe sein schlechtes Gewissen zu unterdrücken. Als er sich sicher war, seine Emotionen um Griff zu haben sah er auf und prüfte fragend das Gesicht seines Gegenübers. Wisperwinds verschiedenfarbigen Augen schimmerten im Licht der aufgehenden Sonne und das Ausdruck ihrem sanft geschwungenen Gesicht war ruhig und entspannt. Diesmal war es, als hätten sie Rollen getauscht: der große Kater konnte spüren wie ihm das Herz gegen die Wand seiner Brust schlug und unter seinem Pelz machte sich ein altbekanntes Kribbeln breit. Was kam nun? Er mochte diese Situation ganz und gar nicht und noch weniger mochte er das Schuldgefühl, welches erneut in ihm aufwaberte.

"Natürlich." antwortete er schließlich, nachdem ein paar Momente der Stille wie eine Wolke zwischen ihnen gehangen hatte. Sein Gesicht war gefasst und nur das Zucken seiner Schwanzspitze ließ sein Inneres vermuten. Er war zwar gespannt was die hübsche Kätzin zu sagen hatte, fürchtete sich allerdings ebenso vor ihren Worten. Ihr Gesicht spiegelte ihre Emotionen wieder, doch Toxinstern war zu nervös um es zu lesen, auch wenn er sich alle Mühe gab es zu verbergen. Er hatte völlig vergessen, dass er Anführer des DonnerClans war, denn in diesem Augenblick mit Wisperwind war er bloß ein großer, junger Kater, der nicht wusste wie ihm geschah.



...all the courage that you need...

Angesprochen: Wisperwind
Erwähnt: Krähenpfote, Tüpfelherz, Lavendelpfote [id]

...you will find when you see.


Katzen || Sprechen || Denken
We are one.

Code by Mufasa



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

All that you are
Sandkuhle - Seite 26 Nala-Comm-png-kl
is all that I'll ever need.
Danke Frost.<33



N y m e r i a   x   A r y a :
 

ღ ღ ღ


Nach oben Nach unten
Leah
Hilfsmoderator
Leah

Avatar von : Frostblatt <3
Anzahl der Beiträge : 1124
Anmeldedatum : 08.09.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptySo 03 Mai 2020, 02:12

Wisperwind
»Donnerclan | Kriegerin | #014«
Die gesamte Situation war so abwegig für die Krigerin, dass sie wohl gelacht hätte, wenn ihr der Sinn dieser Unterhaltung nicht so ernst gewesen wäre. Dies zeigte sie auch mit ihrem Blick, wobei sie nicht das Gefühl hatte das Toxinstern ihr sonderlich gut zuhören würde. Sein Blick wanderte, er schien fast nervös, war ihre Anwesenheit ihm so unangenehm? Plötzlich war auch ihre Unsicherheit wieder da, sie schaute zu Boden, leckte sich das Brustfell und warf einen Blick hinter sich, wo Tüpfelherz und Lavendelpfote waren. Sie waren weit genug weg, um nicht bewusst belauscht werden zu können, demnach sah sie davon ab ihre Position nochmal zu wechseln. "Ich wollte dich eigentlich sprechen... weil..." Seufzend schloss ihr Mund sich wieder, ihr Herz schlug stark und schnell gegen ihre Rippen, sie war wieder so aufgeregt, dass ihr Magen begann zu flattern. Sogar ein wenig übel wurde ihr dabei, bevor sie den Blick hob, die gelben Irden ihres Gegenübers streifte und sich in ihnen Gefangen wiederfand. Sie hätte nicht wegschauen können, selbst wenn sie gewollt hätte.

"Es tut mir leid." Brachte sie anschließend hervor, ohne ihren Blick abwenden zu können. "Es war falsch von mir und Pirolfeder uns in Sachen einzumischen die uns nichts angehen" Mit jedem Wort wurde ihre wackelige Stimme sicherer, mit dem Oberkörper ging sie weit zum Boden, bis ihr Brustfell den kalten Sand streifte, trotz dessen sah sie noch immer zu ihm auf. Ihre Ohren zuckten angespannt, ihr Nackenfell nervös gesträubt und trotzdem schaffte sie es einmal nicht zu stottern. Das Blut rauschte laut in ihren Ohren, es lagen ihr noch so viele Dinge auf der Zunge, jedoch war sie viel zu abgelenkt von jeder Reaktion die Toxinstern zeigte um überhaupt darüber nachdenken zu können noch etwas zu sagen.

Erwähnt: Toxinstern, Pirolfeder, Tüfelherz, Lavendelpfote
Angesprochen: Krähenpfote, Toxinstern
Ort:Sandkuhle

 
reden | denken | handeln | Katzen
©️ Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Shut up! I'll win

Sandkuhle - Seite 26 Ae044dfe2b7692a84cb4655d813032af1

That's what it means to be a hero

*Relations* *Wanted*

Funkenwut by Stein:
 

Nach oben Nach unten
Online
Nymeria
Moderator
Nymeria

Avatar von : Armadillo <3
Anzahl der Beiträge : 3633
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 20
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptyDi 05 Mai 2020, 17:02



Toxinstern

DonnerClan Anführer

All the wisdom to lead...




Bei den Worten der Kätzin hätte er beinahe geschmunzelt, so lachhaft erschien ihm diese Situation. Sie entschuldigte sich bei ihm? Sie hatte doch aus reiner Gutherzigkeit gehandelt. Oder war es Trauer gewesen? Egal was es gewesen war, zumindest war Toxinstern sich sicher, dass sie keinen Fehler begangen hatte.

Der schwarze Anführer war jemand, der immer hinter seinen Entscheidungen stand und stets aus Überzeugung handelte - doch dieses eine Mal war es anders gewesen. Seine Überlegtheit hatte sich in den Augenblicken auf dem Lagerplatz verflüchtigt und eine ungekannte Hitzköpfigkeit hatte die Überhand gewonnen - etwas was er normalerweise unter keinen Umständen zulassen würde. Auch wenn es ihm nicht gefiel, so hatte er seinen Fehler längst eingesehen und sich so lange den Kopf darüber zerbrochen, dass Wisperwinds Entschuldigung - welche sie ihm just in diesem Moment auf demütigste Weise vortrug - ihm ein noch unwohleres Gefühl einbrachte.
Schweigend schüttelte er nur den Kopf und bat sie mit einer Bewegung seines Schwanzes sich zu erheben, während er nachdenklich die richtigen Worte suchte.
"Nicht doch ...-" begann er und verlor sich für einen Moment in ihrem zweifarbigen Blick, bevor er fortfuhr.
"Es war nicht falsch von euch, weil es eine Sache war die euch anging. Ich hatte keinen Grund so grob zu sein. Verzeih mir."
Seine Stimme wurde leiser beim letzten Teil des Satzes und es kostete ihn ein wenig Mühe die Worte auszusprechen, wenn sie auch fest und ehrlich klangen. Sein Herz schlug ihm noch immer verräterisch schnell in der Brust, doch er fühlte sich nun ruhiger als noch zuvor. Seine gelben Augen trugen einen ehrlichen Schimmer, als er die Kätzin nun direkt ansah. Sein schlechtes Gewissen wurde langsam ein wenig kleiner.



...all the courage that you need...

Angesprochen:Wisperwind
Erwähnt: xxx

...you will find when you see.


Katzen || Sprechen || Denken
We are one.

Code by Mufasa



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

All that you are
Sandkuhle - Seite 26 Nala-Comm-png-kl
is all that I'll ever need.
Danke Frost.<33



N y m e r i a   x   A r y a :
 

ღ ღ ღ


Nach oben Nach unten
Armadillo
Anführer
Armadillo

Avatar von : Danke Kedavra*-*
Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptySa 09 Mai 2020, 13:02



Lavendelpfote

DonnerClan ⁑ Schülerin ⁑ Weiblich
"Rise above the storm and you will find the sunshine"


Sie hatte getrödelt und Tüpfelherz ein wenig warten lassen. Lustlos schlenderte sie in die Sandkuhle auf die Kriegerin zu. Sie zwang sich gegenüber Toxinstern ein kurzes Lächeln auf und senkte kurz den Kopf, bevor sie an dem Anführer vorbei lief und endlich bei Tüpfelherz stehen blieb.
Mit deutlich gelangweilter Miene hörte sie sich die kurze Ansprache der Kriegerin an und seufzte dann. "Sag mal, entführst du öfter fremde Schüler? Dir scheint ja wirklich langweilig zu sein", meinte Lavendelpfote und peitschte ungehalten mit dem Schweif. Sie hätte zu gerne noch einen drauf gesetzt, doch biss sich auf die Zunge. Sei nicht so frech. Du blamierst deine Mutter. Zischte ihre innere Stimme. Kurz starrte sie den Boden an. Es war ihr egal ob sie Farnsee blamierte. Wenn es nach Lavendelpfote ging, hätte sie es sogar ein Stück weit verdient. Wie konnte sie nur. Die Schülerin war immer noch sprachlos über das Verhalten ihrer Mutter. Einfach nur entsetzt....enttäuscht.
Sie sammelte ihre Wut und Trauer in ihren Angriff. Die junge Kätzin duckte sich und sprang einfach frontal auf Tüpfelherz zu. Recht unkoordiniert schlug sie nach der Kriegerin. Ihre Schläge gingen ins Leere.



DenkenSprechenKatzen

Angesprochen: Tüpfelherz

Erwähnt: Farnsee

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*MEINE RELATIONS*

Falls ich irgendwann mal vergessen sollte mit einer meiner Charaktere zu posten oder nicht gesehen habe, dass ihr einen meiner Charaktere angesprochen habt, schreibt mit bitte eine kurze private Nachricht! ^^

Danke (C) Iceheart:
 
Nach oben Nach unten
Fluffenhancer
Admin
Fluffenhancer

Avatar von : Schiefersturm by WildDusTT DA
Anzahl der Beiträge : 3927
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptySa 09 Mai 2020, 17:50




Tüpfelherz

You fell in love with my flowers & not my roots...



Aufmerksam beobachtete die kleine schildpattfarbene Kriegerin, wie die Schülerin auf die Lichtung geschlendert kam. Ohne etwas zu sagen kniff sie ihre Augen zusammen, bedachte kritisch, wie sich Lavendelpfote verhielt. Tüpfelherz gehörte wohl zu denen, die dem Irrglauben verfallen waren, dass alle Jungen von Farnsee so süß waren wie ihre kleinste Tochter Kamillenjunges. Diese hier war garstig, spitze Zunge. Noch konnte die erfahrene Kätzin nicht einschätzen, ob sie damit einverstanden sein konnte, oder nicht.

»Du kannst froh sein, dass ich dich überhaupt mitgenommen habe«, blaffte Tüpfelherz die junge Schülerin an und ringelte pikiert den Schweif über dem Rücken ein, bevor sie ihn wieder streckte um mit ihm ihre Balance zu halten. Dachte Lavendelpfote etwa, der SternenClan persönlich würde ihr alles geben, was sie brauchte? Kurz wagte sie einen Blick in Toxinsterns Richtung, doch der schwarze Anführer schien zu beschäftigt, um diesen Wortwechsel zu hören. Es würde die Kriegerin wohl kaum stören, wenn er ihre Bemerkungen hörte, dennoch wollte sie keine weitere Auseinandersetzung verursachen.
»Das Training der Schüler ist die Aufgabe jedes Clanmitglieds. Ich habe sehr viel Erfahrung, vielleicht solltest du also deine Ohren spitzen, damit ich dir die Distelwolle aus dem Kopf treiben kann.«

Tüpfelherz richtete ihren grünen Blick aufmerksam auf die Schülerin. Da sie beide klein waren - auch wenn sie als ausgewachsene Kriegerin natürlich ein wenig an Höhe und Gewicht übertraf - würde dieser Kampf sich nicht auf das Überwältigen durch Gewicht oder Verstand verlassen. Natürlich wollte die Kriegerin die Schülerin nicht unterschätzen, doch es gab kaum eine Möglichkeit für Lavendelpfote, sie zu Beginn des Trainings groß zu überraschen. Ihr zärtlicher Körper schien noch nicht allzu oft in Kämpfe verwickelt gewesen zu sein und Koordination würde ihr Bernsteinkralle nicht gezeigt haben.

Natürlich erkannte Tüpfelherz in den Bewegungen der Schülerin, dass etwas durch deren Kopf ging. Ihre Emotionen zeigten sich in ihren unkoordinierten und unkonzentrierten Bewegungen, ihr Blick der von Wut und Trauer rührte und sich nicht auf das Ziel fokussierte, entging der erfahrenen Kätzin nicht. Noch würde sie nicht fragen, besonders, da die beiden keinen guten Start hingelegt hatten. Doch es würde der Schülerin nicht helfen, wenn sie ihre Emotionen nicht im Kampf kontrollieren konnte! Sie musste im Hier und Jetzt sein.

Tüpfelherz rollte mit den Augen, als die Schülerin losstürmte um frontal anzugreifen. Sofort wich die Kriegerin mit dem dicken Pelz zur Seite, doch dabei würde sie es nicht belassen. Sie würde Lavendelpfote zeigen, was ihre Unkonzentriertheit mit sich brachte. Also riss sie ihre Hinterläufe schwunghaft vor und versuchte, diese mit sämtlicher Kraft gegen die der Schülerin zu treten, damit diese aus dem Gleichgewicht geriet. Sie zog die Läufe zurück, sprang vor und versuchte, die Schülerin an den Schultern mit ihren Vorderpfoten zu packen und zu Boden in den Sand zu drücken. Erst danach ließ die Kriegerin von ihr ab, als sie sich sicher war, dass die Schülerin sich die Niederlage eingestanden hatte, und trat einige Schwanzlängen zurück.

»Nun denn... was hast du falsch gemacht?«
Ein süffisantes Lächeln verkniff sich die Kriegerin und musterte die Schülerin stattdessen einfach mit neutraler Miene. Das hier war schließlich Training, auch wenn sie ihr dabei eine Lektion erteilen wollte, sollte sie die Schülerin dazu anregen, sich auch an dieser Einheit zu beteiligen.


...so when leaf-fall came you didn't know what to do.


DonnerClan Kriegerin

Post 4



Angesprochen » Text «
Erwähnt » Text «
Standort » Text «

Code by Mufasa

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


I don't even pray to the god that you pray to
But if there's a mirror, I'm folding my hands too
'Cause I know the pretty girl in the reflection
Is gonna be the god of all the gods with no question

Cops pullin' up like I'm givin' drugs out, nah, nah
I'm a popstar, not a doctor

Song lyrics 1 by TJ_beastboy Song, Song lyrics 2 by DJ Khaled Song

Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Armadillo
Anführer
Armadillo

Avatar von : Danke Kedavra*-*
Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptySa 09 Mai 2020, 19:34



Lavendelpfote

DonnerClan ⁑ Schülerin ⁑ Weiblich
"Rise above the storm and you will find the sunshine"


Mit einem überraschten Knurren ging Lavendelpfote unter Tüpfelherz Pfoten zu Boden. Einige Herzschläge paddelte sie unbeholfen in der Luft. "Runter von mir", zischte die Schülerin, als die Schidpattfarbene bereits von ihr ablies und spuckte ein Maul voll kalten Sand aus.
Was war denn das für Training, in dem die Kriegerin eine Schülerin demütigte und ihr nicht einmal die Grundsätze erklärte? Lavendelpfotes Augen funkelten frustriert. Nun, was hatte sie falsch gemacht? Sie dachte tatsächlich darüber nach; da ein frontaler Angriff nicht funktioniert hatte, würde ein Antäuschen vielleicht mehr bewirken.
"ich war zu langsam", schnaufte sie, doch bevor sie den Satz beendet hatte setzte sie sich wieder in Bewegung. Beim letzten Wort nahm sie genug Schwung um einen Sprung nach rechts zu machen. Machte kurz darauf einen Haken nach links und dann auf Tüpfelherz zu. Ungehalten rannte sie mit voller Kraft in Tüpfelherz hinein. Für wie dämlich hielt Tüpfelherz sie bitte? Diesmal war es aber die Wut auf sich selber, die Lavendelpfote anfeuerte. Die Wut, dass sie nicht besser war. Nicht gut genug.
Sie hatte oft genug den Schülern im Lager beim Trainieren zugesehen und mit ihren Schwestern Kampfzüge ausprobiert. Dieser hatte bisher immer funktioniert.
Der Aufprall nahm der jungen Kätzin kurz den Atem. Doch weiter wusste sie nicht. Sollte sie Tüpfelherz zu Boden reißen? Dieser eine Herzschlag, den sie ans Nachdenken verlor würde ihr nun zum Verhängnis werden.

DenkenSprechenKatzen

Angesprochen: Tüpfelherz

Erwähnt: Farnsee

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*MEINE RELATIONS*

Falls ich irgendwann mal vergessen sollte mit einer meiner Charaktere zu posten oder nicht gesehen habe, dass ihr einen meiner Charaktere angesprochen habt, schreibt mit bitte eine kurze private Nachricht! ^^

Danke (C) Iceheart:
 
Nach oben Nach unten
Fluffenhancer
Admin
Fluffenhancer

Avatar von : Schiefersturm by WildDusTT DA
Anzahl der Beiträge : 3927
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptySo 10 Mai 2020, 01:07




Tüpfelherz

You fell in love with my flowers & not my roots...



Nun, zumindest widersprach die junge Schülerin Tüpfelherz nicht. Doch die erfahrene Kriegerin erkannte, dass sie noch immer nicht zufrieden war, besonders nicht, nachdem die Kriegerin es ihr sofort so schwer gemacht hatte. Doch wie würde sie lernen? Wie würde irgendeine junge Katze lernen, dass ein Kampf kein Spaß war, sobald sie dafür gegen Katzen anderer Clans antreten mussten. Je eher sie ihre Schwächen lernte und erprobte, wie sie diese ausgleichen konnte und je eher sie ihre Stärken erkannte und mit ihnen umzugehen wusste, desto wahrscheinlicher war ihre Chance, einen Kampf in einer echten Situation zu überleben! Ob die Erweiterung des Gesetz der Krieger ihren Tod verhindern würde, konnte die Kriegerin allerdings nicht sagen.

Aufmerksam wartete die schildpattfarbene Kriegerin stattdessen auf die Antwort von Lavendelpfote, trottete in ihrer Kampfkauer davon, verlagerte das Gewicht auf ihren Mittelpunkt und spitzte die Ohren. Auf gar keinen Fall würde sie jetzt nachlassen und es der anderen Katze einfach machen! Wenn sich Farnsees Junges dabei den Pelz zerzauste, würde sie es schon überleben.
Die Kriegerin setzte zu einer Antwort an, als sie erkannte, dass die Schülerin sie nur ablenken wollte. Überrascht verlor die Kriegerin die andere kurz aus dem Blick, fasste sich dann jedoch und sah Lavendelpfote gerade, als diese in ihre Flanke lief. Statt jedoch den Aufprall zu bremsen, lockerte sich sich und ließ die Schülerin den Schwung tragen. Als sie bemerkte, dass diese wieder hilflos wie eine Maus im Lager war, spannte sie sich an, wickelte sich um die dunkle Katze und packte sie im Nackenfell. Sanfter als beim ersten Versuch drückte die Kriegerin sie erneut in den Sand, ließ jedoch sogleich von ihr ab.

»Das war ein guter Anfang«, lobte Tüpfelherz, die sich eine Schwanzlänge entfernt setzte und Lavendelpfote betrachtete. Zwar konnte sie verstehen, weshalb Bernsteinkralle vielleicht nicht selbst hier stand, dennoch hatte sich die Kriegerin entschieden. Die spitze Zunge stand der Schülerin, auch wenn sie noch ein wenig damit umzugehen lernen musste. Mit einem Nicken bedeutete sie ihrem Gegenüber, sich kurz zu setzen, ein wenig zur Luft zu kommen. Schließlich hatten sie beide heute noch nichts gefressen und sie gingen ziemlich hart miteinander um. »Du hast mich wirklich gut aus dem Konzept gebracht, dass muss ich dir lassen. Nachdem du mich getroffen hast, hättest du zwei Möglichkeiten gehabt um fortzufahren. Entweder du weichst zurück und verwirrst mich mit einer anderen Taktik, bedrängst mich somit, oder du versuchte mich so schnell wie möglich zu Boden zu drücken.«
Ihre Ohren zuckten kurz. »Ich weiß jetzt natürlich Bescheid, doch im Kampf mit einer Katze wie mir wäre beides denkbar. In der echten Situation würdest du mich nicht nur auf den Boden drücken, sondern mich auch mit den Krallen bearbeiten.« Sie kniff die Augen halb im ernst und halb im Spaß zusammen. »Komm bloß nicht auf dumme Ideen, meine Krallen sind schärfer als deine.«

Tüpfelherz erhob sich auf die Pfoten und tigerte einige Herzschläge hin und her, bevor sie ihren Blick wieder auf die Schülerin legte. »Eine größere und schwerere Katze solltest du natürlich auszutricksen versuchen, du bist nicht stark genug, um sie zu Boden zu drücken. Kleine oder unerfahrene Katzen kriegst du leicht zu Boden.«
Zwei Schwanzlängen der Schülerin gegenüber kauerte sie sich nieder und schnippte mit der Schwanzspitze, forderte sie dazu auf, ebenfalls auf die Pfoten zu kommen.
»Wir versuchen es noch einmal, doch bleib bei der Sache. Was auch immer gerade in deinem Kopf ist, achte nicht darauf. Sei im Hier und Jetzt. Denn vielleicht gehöre ich ja zum übel riechenden SchattenClan und versuche gerade, den DonnerClan aus seinem Lager zu vertreiben.«

Tüpfelherz sträubte ihren dichten Pelz und zeigte bedrohlich ihre Zähne. Natürlich gab sie der Schülerin Anweisungen und natürlich sagte sie, was besser sein sollte. Doch sie würde es ihr niemals einfacher machen. Auf eine solche Idee brauchte Lavendelpfote gar nicht erst zu kommen!


...so when leaf-fall came you didn't know what to do.


DonnerClan Kriegerin

Post 5



Angesprochen » Lavendelpfote «
Erwähnt » Lavendelpfote, Farnsee, Bernsteinkralle «
Standort » In der Mitte der Sandkuhle «

Code by Mufasa

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


I don't even pray to the god that you pray to
But if there's a mirror, I'm folding my hands too
'Cause I know the pretty girl in the reflection
Is gonna be the god of all the gods with no question

Cops pullin' up like I'm givin' drugs out, nah, nah
I'm a popstar, not a doctor

Song lyrics 1 by TJ_beastboy Song, Song lyrics 2 by DJ Khaled Song

Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Armadillo
Anführer
Armadillo

Avatar von : Danke Kedavra*-*
Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptySo 10 Mai 2020, 12:57



Lavendel
pfote


Schülerin | DonnerClan
Post #
"Rise above the storm and you will find the sunshine."

Das Gefühl des Triumphes währte nicht lange, denn Tüpfelherz reagierte schnell genug auf ihren Angriff, umklammerte sie und riss sie hinunter in den Sand. Sofort verinnerlichte sie junge Kätzin diesen Griff und prägte ihn sich ein. Als die Kriegerin von Lavendelpfote ab ließ schüttelte sich die Schülerin den Sand aus dem dunklen Pelz.
Das Lob der älteren Katze freute sie sehr und sie bekam sofort bessere Laune. Als Lavendelpfote die Anweisung dazu bekam, setzte sie sich sofort und legte den buschigen Schweif um ihre Pfoten. Ruhig hörte sie sich Tüpfelherz' Feedback an und nickte anschließen, um zu signalisieren, dass sie verstanden hatte. Ihr Fehler war es gewesen, dass sie Tüpfelherz zwar angegriffen hatte, jedoch den Zug nicht zu ende gespielt hat. Sie schmunzelte, als die Kriegerin meinte, Lavendelpfote solle bloß nicht auf dumme Gedanken kommen. "Keine Sorge", miaute sie. Ihre Wut auf Farnsee hatte sie beiseite geschoben und es tat wirklich gut sich im Training austoben zu können.
Kurz dachte sie über Tüpfelherz Worte nach und zuckte verständnisvoll mit den Schnurrhaaren. Sie hatte Recht; in einem echten Kampf durfte sie sich nicht von ihren Problemen und Sorgen ablenken lassen. Das könnte sie vielleicht irgendwann ihr Leben kosten.
Dann stand sie wieder auf und musterte ihre Gegenüber einige Herzschläge, versuchte ihre Körpersprache zu lesen. Doch Tüpfelherz war absolut unlesbar. Da sie so nicht so viele Taktiken kannte, versuchte sie ihren Trick von vorhin nochmal, nur diesmal täuschte sie in die andere Richtung an. Diesmal mit ein bisschen mehr Schwung und Kraft sprang sie Tüpfelherz an und klammerte sich in ihr Nackenfell, versuchte sie Kriegerin zu Boden zu reißen, genauso wie Tüpfelherz es vorhin bei Lavendelpfote getan hatte.


©Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*MEINE RELATIONS*

Falls ich irgendwann mal vergessen sollte mit einer meiner Charaktere zu posten oder nicht gesehen habe, dass ihr einen meiner Charaktere angesprochen habt, schreibt mit bitte eine kurze private Nachricht! ^^

Danke (C) Iceheart:
 
Nach oben Nach unten
Fluffenhancer
Admin
Fluffenhancer

Avatar von : Schiefersturm by WildDusTT DA
Anzahl der Beiträge : 3927
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptySo 10 Mai 2020, 15:43




Tüpfelherz

You fell in love with my flowers & not my roots...



Tüpfelherz gewann den Eindruck, dass die Schülerin sich zunehmend beruhigte. Was auch immer sie beschäftigt hatte, sie schien es wirklich vergessen zu können, wenn auch nur für den Moment. Vielleicht würden sie noch darüber reden können, wenn es die Kriegerin überhaupt etwas anging. Doch da ihre Laune sich auf den gesamten Clan auswirken und ihre Aufgaben schneiden könnte, sollte sie es zumindest einmal ausgesprochen haben um sich damit zu befassen, statt es in sich hinein zu würgen.

Ein wenig enttäuscht erkannte die Kriegerin mit dem gesträubten Pelz, dass die Schülerin sich wieder an ihren vorigen Angriff erprobte, nur dieses Mal die Richtung änderte. Vielleicht hatte sie gedacht, sie könnte die schildpattfarbene Katze doch aus dem Konzept bringen, wenn sie es wieder versuchte. Tüpfelherz rollte gutmütig mit den Augen, lockerte ihren Griff und ließ Lavendelpfote gewähren. Dann würde sie wenigstens sehen, was der Trick bei jemandem bewirkte, der ihn noch nicht gesehen hatte. Die kleine Kriegerin spürte, wie sie zu Boden gedrückt wurde und ließ ein theatralisches Jammern ertönen.

»Oh, beim SternenClan, bitte tu mir nicht weh, du furchteinflößende Schülerin!«, jammerte sie übertrieben und wedelte mit ihren Pfoten. »Du bist doch viel zu schlau für mich.«
Mit einem theatralischen Seufzen lockerte sie sämtliche Muskeln unter Lavendelpfote, spürte den Sand an ihrer Wange und sah zu Toxinstern rüber. Einige Herzschläge rührte sich die Kriegerin nicht, wollte die dunkle Schülerin so weit es nur möglich war verwirren. Dann spannte sie sich an, riss sich hinauf und warf die Schülerin mit einem triumphalen Schrei von sich. Lächelnd drehte sie sich um, stellte sich in ihrer Kauer der anderen Gegenüber, musterte sie ganz genau. Nun war sie an der Reihe, sie wollte angreifen.

Ihr grüner Blick glitt über die schmächtige Schülerin, dann drückte Tüpfelherz ihre Pfoten tief in den Sand und stieß sich mit aller Kraft ab. So schnell wie sie konnte lief sie auf Lavendelpfote zu, den Blick fest auf deren Gesicht gerichtet. Kurz vor ihr stieß sie sich jedoch noch einmal ab, setzte über die kleine Katze und drehte sich sogleich zu ihr zurück, als sie hinter ihr aufkam. Ohne zu zögern hechtete Tüpfelherz vor und bäumte sich auf, wollte - so sanft wie sie noch konnte - sich auf die Schultern der Schülerin fallen lassen. Ihren Schweif zog sie ein, wickelte ihm um einen ihrer Hinterläufe. Das wollte sie der Schülerin später noch beibringen, doch eins nach dem anderen.


...so when leaf-fall came you didn't know what to do.


DonnerClan Kriegerin

Post 6



Angesprochen » Lavendelpfote «
Erwähnt » Lavendelpfote, Toxinstern «
Standort » Auf der Fläche «

Code by Mufasa

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


I don't even pray to the god that you pray to
But if there's a mirror, I'm folding my hands too
'Cause I know the pretty girl in the reflection
Is gonna be the god of all the gods with no question

Cops pullin' up like I'm givin' drugs out, nah, nah
I'm a popstar, not a doctor

Song lyrics 1 by TJ_beastboy Song, Song lyrics 2 by DJ Khaled Song

Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptyDi 12 Mai 2020, 10:45




Krähenpfote


DonnerClan | Schüler


Der junge Kater freute sich über das Kompliment, das Wisperwind ihm zukommen ließ und zuckte erfreut mit seinen weißen Schnurrhaaren. Doch die Müdigkeit und der Hunger triumphierten bald über alle anderen Empfindungen und der Schüler wurde langsam ungeduldig.

Nur mit einem Ohr lauschte er dem Gespräch seines Anführers und der Kriegerin. Nicht, weil es ihn interessierte, sondern weil er hoffte bald den Befehl zurück zum Lager zu gehen zu hören. Doch er kam nicht und als er eine kurze Pause abwartete, funkte er schnell dazwischen: "Entschuldigung, ich gehe schonmal voraus ins Lager, ist das ok?"

Etwas beschämt trat er von einer Pfote auf die andere und knetete dabei das Erdreich unter ihm. Er wollte nicht unhöflich sein, aber er hatte mittlerweile Mühe sich im Stehen munter zu halten.


Erwähnt: Wisperwind, Toxinstern [id]

Angesprochen: Toxinstern, Wisperwind

Standort: Sandkuhle
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Armadillo
Anführer
Armadillo

Avatar von : Danke Kedavra*-*
Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 EmptyDi 12 Mai 2020, 14:42



Lavendel
pfote


Schülerin | DonnerClan
Post #
"Rise above the storm and you will find the sunshine"


Sie freute sich, dass ihr Trick diesmal funktioniert hatte. Bei Tüpfelherz dramatischem Schauspiel musste selbst Lavendelpfote lachen: "Hab ich dich, du böse SchattenClan Katze! Der DonnerClan ist zu stark für..." Plötzlich bäumte sich Tüpfelherz auf und warf die Schülerin einfach ab. Lavendelpfote hatte einfach nicht nicht die Kraft und Muskelmasse, um eine ausgebildete und ausgewachsene Katze am Boden zu halten, so dachte sie. Sofort rappelte sie dunkle Kätzin sich wieder auf und fokussierte Tüpfelherz. Nun würde sie wohl angreifen. Immer noch war ihr Gegenüber nicht lesbar, musterte sie und gab kein Zeichen von sich, wie sie angreifen wollte.
Dann griff sie an und rannte auf Lavendelpfote zu. Lavendelpfote - nun mutig und motiviert - sprang ihr entgegen, doch kurz bevor sie sich auf ihre Angreiferin stürzen konnte, machte diese einen Satz und flog über sie hinweg. Wie in Zeitlupe starrte Lavendelpfote sie staunend an, drehte sich danach jedoch blitzschnell zu Tüpfelherz um. Doch die Kriegerin hatte keinen Moment ausgeharrt und bäumte sich bereits direkt neben ihr auf. Die junge Schülerin versuchte noch mit einem Satz zur Seite auszuweichen, war jedoch zu langsam und wurde von Tüpfelherz zu Boden gedrückt. Mit einem Ufff entwich die Luft aus ihrer Lunge.
Doch diesmal überlegte Lavendelpfote nicht zu lange und trat kräftig nach den Hinterbeinen der Kriegerin, in der Hoffnung sie aus dem Gleichgewicht zu bringen, während sie gleichzeitig versuchte ihren Bauch zu schützen.


©Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*MEINE RELATIONS*

Falls ich irgendwann mal vergessen sollte mit einer meiner Charaktere zu posten oder nicht gesehen habe, dass ihr einen meiner Charaktere angesprochen habt, schreibt mit bitte eine kurze private Nachricht! ^^

Danke (C) Iceheart:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Sandkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Sandkuhle   Sandkuhle - Seite 26 Empty

Nach oben Nach unten
 
Sandkuhle
Nach oben 
Seite 26 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28, 29  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: