Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die vom Regen noch feuchte Luft ist abgekühlt. Auch wenn die Beute nach dem Sturm wieder vermehrt im Freien zu finden ist, erschweren die kalten Sturmböen und der aufgeweichte Boden die Jagd besonders für unerfahrene Katzen. Wald und Wiese sind feucht und der dichte Nebel macht es den Katzen zusätzlich schwer.


DonnerClan Territorium:
Der Waldboden ist nass und die feuchte Luft riecht nach Regen. Der Nebel hüllt den Wald in eine dichte Decke und die Äste biegen sich im Wind. Dennoch ist die Jagd im Schutz der Bäume leichter, auch wenn der Nebel die Sicht verdeckt und das nasse Laub nach wie vor ganz schön rutschig sein kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und das Wasser im Fluss steht höher als sonst. Der Nebel bedeckt die Weiden und erschweren die Jagd auf Landbeute. Fische sind in der stärkeren Strömung ebenfalls schwerer zu fangen, aber es gibt noch genügend für alle.


WindClan Territorium
Der kalte Wind fegt über das Moorland und der Nebel ist hier noch dichter als unten im Tal. Die Jagd wird durch die schlechte Sicht erschwert und der aufgeweichte Boden erschwert unerfahrenen Katzen die Jagd.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist es feucht und nebelig. Die Reptilien und Frösche ziehen bereits langsam zurück, um die Winterstarre anzutreten. Zusätzlich wird die Jagd durch Sturm und Nebel erschwert, wobei es im Nadelwald einfacher ist, etwas zu fangen.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel erschwert die Sicht und die Vögel sind bei starkem Wind schwerer zu fangen. Die feuchte und teilweise noch nasse Rinde der Bäume erschwert das Klettern und macht es für unerfahrene Katzen schwierig.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich vom Wind unbeeindruckt, auch wenn der Sturm an ihren Blättern zerrt. Die Luft ist noch feucht, aber es gibt noch einiges an Beute, die sich im Schutz des Unterholzes verbirgt und auf die Lichtung kommt, wenn keine Katze in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nebelig und die Zweibeiner gehen mit ihren Hunden lieber kurze Runden, jetzt wo es kalt wird. Damit werden die Straßen ein klein wenig sicherer, aber Monster, fremde Katzen oder streunende Hunde sind noch eine Gefahr. Der Wasserstand des Stroms ist höher als normal und die Jagd wird immer unangenehmer.


Streuner Territorien
Auch hier ist es nebelig und windig und riecht nach Wald. Beute gibt es besonders im Unterholz noch genug, auch wenn Nebel und Sturm die Jagd erschweren. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus noch anzutreffen.


Zweibeinerort
Mit zunehmend kälterem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen in den Nestern ihrer Zweibeiner, oder setzen maximal eine Pfote in den Garten. Es gibt aber auch einige wenige neugierige Kätzchen, die durch den Nebel nach draußen gelockt werden. Trotzdem … bei dem Wetter gibt es Angenehmeres, als draußen rumzulaufen!



 

 Steinkuhle

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28  Weiter
AutorNachricht
Fearne
Admin
Fearne

Avatar von : Farnsee als Mensch (Fearne) by Armadillo
Anzahl der Beiträge : 3970
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptySo 10 Nov 2019, 21:53

Echoherz
Time you enjoy wasting is no wasted time.
Nachdenklich betrachtete Echoherz den jungen Schüler und lauschte dessen Worten mit zuckenden Ohren. Es war klar, dass der frisch ernannte Kater ohne seinen Mentoren total hilflos gewesen war, besonders in einer Situation, indem sich 4 unbekannte Clans mit bekannten Gesichtern vermischten. Die Spannung war in dieser Nacht gewiss unerträglich gewesen für ein empfindliches Wesen wie ihn, die Anführer achteten schließlich kaum auf ihren Ausdruck, nur weil junge Katzen dabei waren. Luchspfote und die anderen dieser Schüler mussten schließlich lernen, selbst damit umzugehen.
Belustigt auf die Frage des Katers, lächelte dessen Mentor erst nur. Gerade noch hatte er darüber nachgedacht, ein wenig zu kämpfen, doch was sollte der Schüler dabei lernen? Wie er am besten von einem erfahrenen Krieger erlegt wurde, wenn es gerade regnete? Wie er am besten gegen einen Stein der Kuhle schlitterte? Auf gar keinen Fall. Mit nachsichtigem Ausdruck legte der Kater seine Schwanzspitze auf die Schulter des Katers, schüttelte jedoch schließlich den Kopf.
»Tut mir leid, Luchspfote«, begann Echoherz mit belegtem Ton und schürzte die Lippen vor eigener Enttäuschung. »Aber du solltest dir heute noch ein wenig das Territorium angucken, bevor wir ins Lager zurückkehren. Ich verspreche dir, dass ich morgen mit dir das Kämpfen erprobe, gewiss hat sich der Sturm bis dahin gelegt und dann ist es auch nicht mehr so gefährlich für dich.«
Echoherz trat etwas von dem Schüler fort und schüttelte den dicken Pelz aus. Sein Blick glitt zum Horizont, hinter dem nun die Sonne verschwand und beinahe komplett verschwunden war. Nur einige intensive Farbstreifen deuteten auf etwas anderes.
»Nun denn, bereit aufzubrechen?«
Bild
Steinkuhle » FlussClan Krieger #88



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




You can't buy happiness but you can buy cake and that's kind of the same thing.

Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 15
Ort : leider noch nicht in Narnia

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptyDi 12 Nov 2019, 16:25

Luchspfote

Echoherz hatte mir mit einem Lächeln auf dem Gesicht zugehört und schüttelte auf meine Frage, ob wir kämpfen würden, entschuldigend den Kopf. Er erklärte, dass wir heute das Territorium anschauen würden, wir aber morgen kämpfen würden. Mein Kopf den ich schon enttäuscht gesenkt hatte, hob sich ein wenig. Als Echoherz mich fragte ob ich bereit wäre zu gehen antwortete ich schnell: "Ja, Echoherz, ich bin bereit!"

Erwähnt: Echoherz
Angesprochen: Echoherz
Standort: Steinkuhle

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!
Nach oben Nach unten
Fearne
Admin
Fearne

Avatar von : Farnsee als Mensch (Fearne) by Armadillo
Anzahl der Beiträge : 3970
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptyDi 12 Nov 2019, 17:27

Echoherz
Time you enjoy wasting is no wasted time.
Kurz war der silbergraue Kater sich nicht sicher, ob er die richtige Entscheidung traf, doch nur weil er seinen Schüler immer glücklich machen wollte, konnte er unmöglich gefährliche Abenteuer mit ihm unternehmen. Sogleich strich Echoherz die Idee, sich den Wasserfall und die Schlucht anzusehen, aus dem Kopf. Sicher, sie konnten einige Schwanzlängen Abstand halten, doch bei diesem Sturm konnte alles geschehen und Luchspfote sollte nicht unbedingt hinab fallen. Viel blieb dem Krieger nicht mehr übrig, wo er den Kater hinnehmen konnte, ohne das es gefährlich war, doch noch ein oder gar zwei Stellen würden sich lohnen.
»Morgen haben wir wieder eine ganze Menge vor und ich weiß auch schon, was wir uns morgen noch angucken, abgesehen vom Training selbst. Das Territorium sollte dir schließlich nicht fremd sein und du solltest die Jagdgründe kennen lernen, besonders, wo doch nun die Blattleere kurz vor dem Lager steht. Also werden wir morgen neben dem Kämpfen auch ein wenig am Jagen arbeiten.«
Entzückt über seine Ideen, setzte sich der große Kater langsam in Bewegung, strich mit der Schwanzspitze kurz an der Flanke von Luchspfote entlang, damit dieser ihm ebenfalls folgte und lief dann schneller. Er verließ flink die Steinkuhle, machte einen Bogen in die Richtung, aus der sie gekommen waren, denn sie mussten noch einmal durch das Marschland, wenn auch noch tiefer nach Norden. Vor dem WindClan Territorium tauchte schließlich die Weide auf und zumindest die würde heute ungefährlich sein.

»Going to Weide
Bild
Auf dem Weg zur Weide » FlussClan Krieger #89



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




You can't buy happiness but you can buy cake and that's kind of the same thing.

Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1285
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 15
Ort : leider noch nicht in Narnia

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptyFr 15 Nov 2019, 14:34

Luchspfote

Echoherz erklärte mir, dass wir morgen auch die Jagdgründe anschauen würden und meine Stimmung hob sich noch mehr. Territorium besichtigen, Jagdtraining und Kampftraining, dass wird morgen bestimmt ein aufregender und toller Tag! Als Echoherz an mir vorbei lief und mir mit dem Schweif zu verstehen gab, ihm zu folgen, sprang ich auf und lief hinter ihm her, darauf begierigt zu sehen, wo wir als nächstes hingehen würden.

Erwähnt: Echoherz
Standort: Going to Weiden

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!
Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1627
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptyMi 26 Feb 2020, 20:36

Graustrom

Es war schwärzeste Nacht als Graustrom die uralte Senke erreichte, in der schon er das Kämpfen erlernt hatte. Nicht dass er schon so alt war, aber gerade jetzt stellte er sich vor wie auch seine Ururgroßeltern und deren Eltern sich hier gemessen hatten.
“Also dann, Bärenpfote.“ setzte der Grau-Weiße zu einer Einführung an. “Diesen Ort hier nennen wir die Steinkuhle. Er eignet sich besonders gut um das Kämpfen zu lernen. Für heute habe ich mir überlegt, dass wir dir ein paar defensive Kampfzüge beibringen. Noch bist du kleiner als die meisten deiner Gegner und auch mit anderen Tieren wie Dachsen und Hunden als Gegner musst du rechnen. Daher lernst du nun erstmal wie du dich verteidigst.“ Er ließ seinem Schüler noch einen Moment Zeit um sich die Umgebung anzusehen, bevor er fortfuhr. Innerlich freute er sich schon auf einen Kampf gegen Rußkralle. Wer von ihnen wohl gewinnen würde? “Nun denn.“ Er brachte sich mit peitschendem Schwanz in Position für Bärenpfote. “Ich bin ein Eindringling in deinem Territorium. Greif mich an.“

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2513
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptySo 01 März 2020, 13:54




Rußkralle


FlussClan | Krieger



<-- FC Lager

Rußkralle war seinem Freund dicht gefolgt. Doch schon bald, nachdem sie angekommen waren, dämmerte es. Und mit der Dämmerung kamen erste Schneeflocken, die sanft und lautlos vom Himmel fielen. Während Graustrom seinem Schüler erklärte, was sie nun tun würden, beobachtete Rußkralle die kleinen Flocken, die allmählich die Landschaft begruben.

Dann, als der graue Krieger Bärenpfote anschuf ihn anzugreifen, wurde Rußkralle wieder aufmerksamer und wartete gespannt, wie der Schüler reagieren würde.


Erwähnt: Graustrom, Bärenpfote

Angesprochen: xx

Standort: Steinkuhle
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery

Avatar von : Gezeitenwind von Sarabi
Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptySo 01 März 2020, 16:31


Bärenpfote


» Time stands still for no one. «

[#026] | Schüler | FlussClan

Gemütlich war der braune Kater hinter seinem Mentor und dessen Begleiter hergetrabt, bis er schließlich in einer Senke endete. Von diesem Ort hatte er bereits als Junges viel gehört, schließlich hatten hier schon einige Generationen der FlussClan Krieger gelernt wie man kämpfte und nun war auch endlich Bärenpfote an der Reihe.
Aufmerksam sah er sich um, während Graustrom zu erzählen begann. Erst als der Kater ihn aufforderte ihn anzugreifen, wurde er hellhörig. Mit geschärftem Blick musterte er seinen Mentor und überlegte von wo aus er am besten angreifen könnte. Zugegeben, Bärenpfote hatte nach seinem nicht vorhandenen Kampftraining nicht die besten Chancen etwas gegen den Kater auszurichten, doch ein Versuch war es wert. Langsam pirschte er sich an, hielt seinen Kopf leicht geduckt und schob sich über den schneebedeckten Boden auf den Kater zu. Erst wollte er ihn von der Seite her angreifen, doch vermutlich hätte bereits sein abschätzender Blick seinen Plan veraten. Also entschied er sich kurzerhand, Graustrom frontal anzugreifen. Mit einem großen Satz erhob er sich und sprang dem Kater richtung Gesicht, wobei er mit eingefahrenen Krallen auf die Nase und die Augen des Katers zielte. Währe Graustrom wirklich ein Dachs oder Hund, welchen Bärenpfote aus seinem Territorium vertreiben musste, wäre es doch sicher ein Vorteil wenn dieser seine Spur nicht mehr aufnehmen oder ihn nicht mehr sehen konnte.

Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."


Steinkuhle - Seite 26 Foxspi10

Foxspirit by Steinchen- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1627
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptyMo 02 März 2020, 20:01


--✧--
Graustrom


Aufmerksam beobachtete Graustrom, wie Bärenpfote sich anschlich, schaute auf seine Beinarbeit und seine Augen. Sein Anpirschen war gar nicht mal übel für den ersten Versuch, aber wie bei jedem Schüler verrieten die Augen, dass er von der Seite angreifen wollte. Aber Bärenpfote überraschte ihn: Anstatt zu seiner Flanke herum zu springen, schoss er gerade nach vorne und Graustrom sah ausgestreckte Pfoten auf sich zufliegen. In seiner Überraschung schaffte er es gerade noch den Kopf einzuziehen und katapultierte sich flach über den Boden nach vorn. Die Kiefer riss er auf und zielte darauf ab Bärenpfotes Hinterbein zu packen. Dann könnte er es unter dem Schüler wegreißen und ihn zu Fall bringen, noch bevor er wieder richtig auf den Beinen war. Eigentlich hatte er so ein Manöver nicht vorgehabt, aber es war nun doch das Erste, das ihm einfiel.


Bärenpfote « : Erwähnt :
- « : Angesprochen :
(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery

Avatar von : Gezeitenwind von Sarabi
Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptyFr 06 März 2020, 15:12


Bärenpfote


» Time stands still for no one. «

[#027] | Schüler | FlussClan

Noch während der Kater vom frostigen Boden abgesprungen war, erkannte er das erschrockene Gesicht seines Mentors und für einen winzigen Moment fühlte er sich überlegen und stark. Doch dieser Moment verging schneller als gedacht, denn noch während er über den Kopf seines Gegners segelte, spürte er einen Biss am Hinterlauf und bereits kurz danach kam er hart auf dem gefrorenen Boden auf. Auch wenn er inzwischen bemerkt hatte, dass Graustrom doch einiges drauf hatte, so musste er zugeben, dass er nicht mit einer solchen Reaktion gerechnet hatte und seine Verwunderung kaum verstecken konnte. Langsam rappelte er sich auf, sein Bauch und auch sein Kinn waren noch mit einer dünnen Schneeschicht bedeckt, die nun langsam zu schmelzen begann. "...Damit habe ich nicht gerechnet." Miaute er überasscht aber freundlich und sah grinsend zu seinem Mentor.

Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."


Steinkuhle - Seite 26 Foxspi10

Foxspirit by Steinchen- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1627
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptyMi 11 März 2020, 15:53




Graustrom
The irrationality of a thing is no argument against its existence but rather a condition of it.«


» angesprochen: Bärenpfote, Rußkralle
» erwähnt: Bärenpfote, Rußkralle

Graustroms Schweif peitschte wütend hin und her, als Bärenpfote so sorglos aus dem Schnee aufstand und seinen Mentor so fröhlich anstrahlte. "Die Vorgabe war, ich bin ein Dachs. Dachse fressen halbe Portionen wie dich zum Frühstück und du springst ihm geradewegs ins Gesicht? Wo er dich mühelos mit dem Maul schnappen und seine Pranken dich zu Boden schleudern und dich einfach so zerquetschen können?" knurrte er streng, atmete dann aber noch einmal durch um sich zu beruhigen. Dies war Bärenpfotes erstes Kampftraining. Er sollte ihn nicht so schimpfen, sondern ihn lieber eines besseren belehren. "Na gut." seufzte er, "Sicher hast du eine gute Begründung, warum du so vorgegangen bist. Lass sie uns hören." Mit einem Seitenblick auf Rußkralle fügte er noch hinzu: "Vielleicht gibt Rußkralle dir ja sogar Recht." Hatte der Kleine in seinem Leben überhaupt schonmal einen Dachs gesehen? Graustrom merkte mehr denn je, wie unerfahren er mit Schülern war. Er hätte einfach einen ganz normalen Kampf zwischen Katzen für seinen ersten Versuch iniziieren sollen.



Code by Mufasa



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery

Avatar von : Gezeitenwind von Sarabi
Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptySa 14 März 2020, 09:27


Bärenpfote


» Time stands still for no one. «

[#028] | Schüler | FlussClan

Etwas erschrocken sackte der Schüler immer mehr in sich zusammen, während Graustrom seine Standpauke hielt. Der braune Schüler hatte nicht damit gerechnet, dass sein Mentor einmal so laut werden konnte, doch er musste irgendwie zugeben, dass er recht hatte. Bärenpfote hatte beim Angriff gar nicht mehr daran gedacht, dass Graustrom eigentlich einen Dachs darstellte. Zugegeben, er selbst hatte noch nie einen Dachs gesehen und bisher wusste er bloß von den Geschichten seiner Mutter, wie ein solches Tier eigentlich aussah. Doch er hatte keinen Blassenschimmer, wie man ein so großes Tier überhaupt angreifen sollte. "Ich hatte gehofft, ich könnte dem Dachs die Augen oder Nase zerkratzen, damit er mich nicht mehr so gut sieht und nichts mehr riechen kann." Miaute Bärenpfote, nachdem er sich wieder gefasst hatte. Kurz flackerte Unsicherheit in dem Blick des sonst so machohaften Katers auf, als er zu Rußkralle sah. Es war ihm schon irgendwie unangenehm, dass er sich gleich vor zwei Kriegern blamiert hatte. Doch irgendwie war es sicher auch Graustroms Schuld, oder nicht? Schließlich wusste Bärenpfote gar nicht wie man sich bei einem solchen Gegner verhalten musste.

Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."


Steinkuhle - Seite 26 Foxspi10

Foxspirit by Steinchen- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2513
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptySa 14 März 2020, 16:53




Rußkralle


FlussClan | Krieger


Rußkralle hatte den kurzen Kampf schweigend mitangesehen. Und er war ein wenig überrascht, als er nach Graustroms Schimpftirade plötzlich im Mittelpunkt der zwei Katzen stand.

Rußkralle hatte schon ein wenig Erfahrung mit der Ausbildung eines Schülers. Immerhin hatte er Schmetterlingsherz ausgebildet und auch wenn er bei ihr sicherlich auch viel falsch gemacht hatte, doch glaubte er dass sie keine schlechte Kriegerin war.

Seine Schwanzspitze zuckte kurz. Graustrom hatte ihn nun irgendwie zwischen die Froten gesteckt, natürlich verstand Rußkralle seinen Grund dafür. Er konnte die plötzliche Unsicherheit seines Freundes spüren und überlegte fieberhaft, wie er die Situation entschärfen konnte ohne jemanden anzugreifen.

"Deine Überlegung ist nicht schlecht Bärenpfote und wäre ein Dachs nicht so groß, könntest du sogar Erfolg damit haben. Aber ich denke du hast die Größe dieses Tieres einfach unterschätzt. Es ist schwierig sich Graustrom als Dachs vorzustellen, auch wenn er ähnlich riecht. Aber versuche dir vorzustellen, auf ihm stünde ich und wir zwei sind dann nochmal so dick wie wir so schon sind. Dann kommst du in etwa auf ein kleines Dachsweibchen, vom Männchen ganz zu schweigen. Vielleicht sieht du, dass die Warscheinlichkeit groß ist, dass du irgendwie im Maul, zwischen den Pranken oder unter dem Vieh landest ..."

So, jetzt hatte Rußkralle wirklich viel gesagt und schüttelte den grauen Pelz peinlich berührt, da er Graustrom nun irgendwie seine Rolle gestohlen hatte und sah seinen Freund entschuldigend an.


Erwähnt: Graustrom, Bärenpfote

Angesprochen: Bärenpfote

Standort: Steinkuhle
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1627
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptyDi 17 März 2020, 23:47




Graustrom
Der Zuversichtliche«


» angesprochen: Rußkralle, Bärenpfote
» erwähnt: Rußkralle, Bärenpfote

Graustroms Herz zerbrach in tausend Teile, als der sonst so selbstbewusste Bärenpfote vor ihm immer kleiner wurde. Nein, nein, so war das nicht gemeint! Hätte er jetzt gern geschrien und sich selbst eine Backpfeife gegeben, für seine schroffe Reaktion auf den ersten Kampfversuch seines Schülers, vor allem als dieser noch einen so guten Grund für seine Attacke liefern konnte. Dafür war er Rußkralle umso dankbarer, als dieser ihm in seiner misslichen Lage mit etwas Ablenkung half. "Da hat er völlig Recht." miaute Grsutrom an Bärenpfote gewandt und versuchte die offensichtlich für alle unangenehme Situation zu überspielen. "Sicher begegnest du im Laufe deines Lebens mal so einem Tier. Für diesen Fall, merk dir, dass es dein Ziel ist es zu vertreiben, sonst nichts. Greif es von hinten und von der Seite an, dann erwischt es dich nicht so leicht." Nach einem unsicheren Blick zu Rußkralle fügte er hinzu: "Dein Gedanke Augen und Nase zu verletzen war übrigens ein guter... nur nicht bei einem Dach, Fuchs, oder Hund. Aber bei einer anderen Katze könnte das klappen." Er erhob sich wieder auf alle vier Pfoten und tigerte um den kleineren Kater herum. "So. Und nun, andersherum." Mit jedem Schritt ging Graustrom weiter in einen geduckten, schleichenden Gang über, er deutete an einen Kreis um Bärenpfote zu ziehen, bevor er sich ihm frontal näherte, wie ein Räuber seiner Beute. "Ich bin der Angreifer. Und ich hole mir einen FlussClan-Schüler." Angriffslust glitzerte in den Bernsteinaugen, bevor er sich mit den gespannten Muskeln nach oben abstieß. Er wollte auf Bärenpfote landen, ein Angriffsmanöver, das seiner Erfahrung nach selten von Erfolg gekrönt war, weil es so leicht war auszuweichen, vorausgesetzt man war schnell genug. Und dass der Kleine flink war hatte er ja bewiesen? Noch in der Luft breitete Graustrom seine Vorderläufe aus, denn auf keinen Fall wollte er seinem Schützling einen zu starken Schlag verpassen. Er wollte so sanft es eben ging landen und ihn dann erst zu Boden drücken. Dass Feinde es nicht so gut mit ihm meinen würden, konnte er ihm auch mündlich erklären.



Code by Mufasa



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery

Avatar von : Gezeitenwind von Sarabi
Anzahl der Beiträge : 3362
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptySa 21 März 2020, 11:33


Bärenpfote


» Time stands still for no one. «

[#029] | Schüler | FlussClan

Rußkralle war es, welcher zuerst das Schweigen zwischen den Katern brach. Aufmerksam wanderte der grüne Blick des FlussClaners immer wieder zwischen dem grauen Kater und seinem Mentor hin und her. Bärenpfote war froh, dass Rußkralle sie begleitete. Er hatte vermutlich noch einmal einen anderen Blick auf ihr Training und konnte ihm bestimmt noch einmal andere Ansätze erklären, als es Graustrom tat.
Der braune Schüler nickte verständnisvoll während der Krieger ihm die Größe eines Dachses beschrieb. "Wow, ich hätte echt nicht gedacht, dass diese Tiere so groß sein könnten..." Miaute er überasscht und schluckte sein Schmunzeln zum Kommentar über Graustroms geruch herunter. Es war vermutlich nicht sein recht über soetwas zu lachen, schließlich war der Kater noch immer sein Mentor und wie es schien, waren Graustrom und Rußkralle bereits sehr lange Freunde, da konnte man sich soetwas erlauben.
Als nun auch wieder sein Mentor das Wort erhob, schien er beinahe etwas schüchtern. So kannte Bärenpfote seinen Mentor gar nicht, denn normalerweise war er immer laut und vor allem irgendwie aufgeregt. Er versuchte seine Verwunderung zu überspielen, doch inwiefern ihm das gelang war ihm nicht klar. Langsam nickte er, als auch sein Mentor ihm noch einmal erklärte, was er besser machen könnte und vor allem bei wem er seine Taktik anwenden konnte. "Dann lag ich ja zumindest nicht komplett falsch." Miaute er optimistisch und ein kurzes Lächeln trat auf sein Gesicht, bevor er Graustroms Worten weiter lauschte.
Er wurde ernst, als er erkannte wie sich sein Mentor zu Boden ließ und eine angriffslustige Stellung annahm. Der braune Schüler tat es ihm gleich und ging leicht in die Hocke, während er seinen Mentor beobachtete. Er musste zugeben, dass er nicht mit einem solchen Angriff gerechnet hatte, denn schließlich kannte er noch keine wirklichen Manöver. Dennoch schaffte er es, rechtzeitig zur Seite zu springen, sodass sein Mentor ihn bloß mit einer Pfote an der Schulter berührte. Für einen kurzen Moment war er verunsichert, sollte er ihn nun angreifen?
Einige Herzschläge vergingen, bis der Schüler seinen Instinkten folgte und versuchte, seinen Mentor ebenso anzuspringen, wie es dieser zuvor bei ihm versucht hatte. Ob er den Moment richtig genutzt hatte?


Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."


Steinkuhle - Seite 26 Foxspi10

Foxspirit by Steinchen- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1627
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 EmptyDi 31 März 2020, 23:15




Graustrom
Der Zuversichtliche«


» angesprochen: Bärenpfote, Rußkralle
» erwähnt: -

Graustrom sah Bärenpfote schon unter sich auf dem Boden liegen, doch der kleine Kater schaffte es tatsächlich noch zu entwischen. Also landete der Krieger, mit nichts als Luft zwischen den Pfoten und strahlte seinen Schüler begeistert an. "Gut, du..." Aber was war das? Graustrom wollte eigentlich abschließend ein paar Worte zum Training sagen, damit sie nun endlich nach Hause gehen konnten, doch nun sah er einen braunen Fell auf sich herabsegeln - ein zu groß geratenes Eichhörnchen im Sturzflug! Zum zweiten Mal an diesem Tag überraschte sein Schüler ihn und der Grau-Weiße wusste sich nicht anders zu helfen als zur Seite zu rollen, doch das reichte nicht ganz. Bärenpfote landete zumindest noch halbwegs auf ihm, als Graustrom gerade auf dem Rücken lag, also umschlang er den Nacken des kleineren Katers kurzerhand mit beiden Pranken, zog ihn zu sich herunter und versuchte ihn noch zu kneifen, bevor er von ihm abließ und sich aufrichtete. "Also was ich sagen wollte..." keuchte er, immernoch etwas überrascht, "Das war ein gutes Training heute. Du hast jetzt mehrmals bewiesen, dass du schnell bist, nicht nur dein Körper, sondern du kannst auch schnell auf Veränderungen im Verhalten deines Gegners reagieren. Das sind die besten Vorraussetzungen für einen guten Kämpfer." Forschend musterte er Bärenpfote von oben bis unten. "Und irgendwas sagt mir, du wirst nicht das kleine Kerlchen bleiben, das du jetzt noch bist, sondern noch ordentlich in die Höhe schießen." Mit einem herausfordernden Seitenblick zu Rußkralle fuhr er fort: "Vielleicht wird aus dir noch so eine rollende Fellkugel wie Rußklops hier!" Das sollte seine Rache sein, für die Behauptung Graustrom rieche wie ein Dachs. "Unser Rußkralle ist viel zu sehr damit beschäftigt Gefährtin und Jungen zu hüten, da kommen schnell mal ein paar Pfunde auf die Rippen. Ich wette du bist viel zu langsam für mich, Großer." Mit peitschendem Schwanz baute er sich vor seinem Freund auf. Er benahm sich wie ein übermütiges Junges und das wusste er und das war ihm nun egal. Wie lange war das letzte Kräftemessen der Krieger schon her?



Code by Mufasa



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Steinkuhle - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Steinkuhle   Steinkuhle - Seite 26 Empty

Nach oben Nach unten
 
Steinkuhle
Nach oben 
Seite 26 von 28Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 25, 26, 27, 28  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: