Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenhoch

Tageskenntnis:
Obwohl es noch warm ist, hat der Wind über Nacht stark zugenommen und auch wenn es noch genügend Beute gibt, machen der Sturm und der warme Regen die Jagd besonders für jüngere und unerfahrene Katzen schwerer. Wald und Wiese sind nass und der Wind weht einem ins Gesicht. Trotzdem ist es noch nicht zu kalt und unangenehm, auch wenn es immer wieder blitzt und donnert.


DonnerClan Territorium:
Obwohl die Bäume ein wenig vor Regen und Wind schützen, ist es der Waldboden nass und es riecht nach Regen. Die Äste beigen sich im Wind und das Wasser tropft von den nassen Blättern nach unten. Im Schutz der Bäume ist immerhin die Jagd leichter, auch wenn das nasse Laub ganz schön rutschig werden kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und auch der Fluss steigt wieder an. Von der Trockenheit der letzten Monde ist nichts mehr zu sehen. Fische sind in der stärkeren Strömung schwerer zu fangen, aber trotzdem gibt es noch mehr als genug.


WindClan Territorium
Der Wind fegt den warmen Regen über das Moorland hinweg und weicht den Boden auf. Die wenigen Büsche bieten wenig Schutz und der aufgeweichte Boden erschwert unerfahrenen Katzen die Jagd. Blitze sind über dem offenen Land gut zu sehen.


SchattenClan Territorium:
Auch hier regnet es und Frösche gibt es noch einige. Auch sonst ist die Beute nicht zu selten, auch wenn die Jagd durch den Sturm ein wenig erschwert wird. Der Clan kann also noch einigermaßen leicht versorgt werden, zumal es im Nadelwald einiges an Beute gibt.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel haben sich in den Schutz der Baumkronen zurückgezogen, was die Jagd etwas erschwert. Die nasse und damit teilweise rutschige Rinde der Bäume macht das Klettern für unerfahrene Katzen schwierig.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich vom Sturm unbeeindruckt, auch wenn der Wind an ihren Blättern reißt. Die Luft ist feucht vom Regen, aber es gibt auch noch einiges an Beute, die sich blicken lässt, sobald keine Katze mehr in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Im Spätsommergewitter gehen die Zweibeiner mit ihren Hunden lieber kurze Runden und so ist es ein wenig sicherer. Nur Streuner und fremde Katzen sind noch eine Gefahr, da die Zweibeiner möglichst zuhause bleiben. Der Wasserstand des Stroms ist höher als normal und vor den Monstern auf den Donnerwegen sollte man sich in Acht nehmen!


Streuner Territorien
Auch hier weht einem der Sturm die warmen Regentropfen ins Gesicht und es riecht nach Wald. Beute gibt es besonders im Unterholz noch genug, auch wenn sie sich seltener ins offene nach draußen wagt. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort
Die meisten Hauskätzchen warten das Gewitter in den Nestern ihrer Zweibeiner ab, oder setzen maximal eine Pfote in den Garten, wenn es ihnen drinnen zu stickig wird. Aber lange bleibt bei diesem Wetter kaum eine Hauskatze draußen sitzen, schließlich gibt es Angenehmeres!



 

 Grasebene

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34  Weiter
AutorNachricht
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 15
Ort : leider noch nicht in Narnia

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptyFr 25 Jan 2019, 15:26

















Jaguartatze
 WolkenClan | ♂ | Krieger  
 
Minzduft schlug abermals vor zusammen zu jagen, während Onyxtropfen schon auf etwas lauerte. Ich miaute leise, um die Beute nicht aufzuschrecken: „Alles klar, hört sich gut an!“ Ich ging ein Stück aus der Baumgruppe hinaus um darauf zu warten, dass Minzduft einen Vogel zu mir trieb. Ich schnupperte und versuchte Vogelgeruch auszumachen, konnte aber wegen des Regens nichts riechen. Ich duckte mich zwischen ein paar Grasbüscheln, um hinaus springen und um den Vogel abfangen zu können.

Erwähnt: Onyxtropfen, Minzduft
Angesprochen: Minzduft
Standort: Grasebene, eine kleine Baumgruppe
Sonstiges: jagt mit Onyxtropfen und Minzduft

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!


Zuletzt von Löwenherz am Mi 13 März 2019, 15:37 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Niyaha
SternenClan Krieger
Niyaha

Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptyDo 31 Jan 2019, 20:31


M
  i
   n
     z
       d
         u
           f
             t




Don't worry, be happy
Nachdem mein Gefährte eingewilligt hatte, bewegte ich mich tiefer in die Baumgruppe hinein. Mit einem Blick über die Schulter sah ich noch wie Jaguartatze sich ein Versteck suchte. Behutsam schlich ich mich an einen Baum heran und krallte mich schon mal mit den Vorderpfoten fest und schaute an ihm hoch. Da oben muss ein Vogel sein. Ich rieche ihn. Ich wartete still einige Herzschläge, welche mir wie eine Ewigkeit vorkamen. Dann sprang ich mit aller Kraft, die ich meinen Hinterbeinen entlocken konnte, ab. Mit raschen Bewegungen hastete ich den Baum hinauf. Ich schaffe es. Ich schaffe es diesmal! Nun sah ich den Vogel wenig von mir entfernt. Ich kletterte weiterhin auf ihn zu bis er kreischend aus der Baumkrone flog. Ab da an lag es an Jaguartatze.
reden ~ denken ~ handeln




Code @Niyaha / Bild @Fussel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Look at the sky tonight
all of the stars have a reason
a reason to shine, a reason like mine and I'm falling to pieces
Nach oben Nach unten
Jasmin
Heilerschüler
Jasmin

Avatar von : https://pixabay.com/de/users/rihaij-2145/
Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.03.18
Alter : 19
Ort : Wo auch immer ich am meisten Spaß finde :D

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptySo 03 Feb 2019, 21:51




Onyxtropfen «


⋆ Krieger || WolkenClan || ♂ || 30 Monde ⋆
Grasebene - Seite 33 Onyxtropfen-PV
⋆ Save yourself, or be left behind. ⋆

Der Krieger nahm erst wahr, dass seine Jagdgefährten sich bewegt hatten, als Minzduft flink einen Baum hinaufkletterte und den Vogel, welcher dort gesessen hatte, aufscheuchte. Ihre Krallen waren weit von dem Vogel entfernt, als dieser in Panik verfallen anfing, halb zu fallen und halb vom Baum zu fliegen. Onyxtropfen befürchtete, zu weit weg zu sein, um den Vogel noch zu erwischen. Hastig richtete er sich auf und fixierte den Vogel, um ihm vielleicht doch noch hinterher zu springen. Er sah sich noch kurz hastig um, ob etwas seinen Weg versperrte. Dann wäre er beinahe losgehetzt, dem Vogel hinterher. Beinahe. Denn im letzten Moment viel ihm noch auf, dass Jaguartatze bereits den Vogel anpeilte, und dieser direkt auf ihn zuflog. Ein schneller Blick zu Minzduft reichte aus, um zu erkennen, dass diese den Vogel niemals hatte fangen wollen, sondern die Beute lediglich in die Klauen ihres Gefährten hatte treiben wollen. Aus diesem Grund hielt sich der Krieger zurück und beschloss, lieber abzuwarten, ob der andere Kater die Beute erwischen würde oder nicht. Generell hielt Onyxtropfen nicht viel von dieser Jagdtechnik, weil sie ineffizient war. Minzduft hätte den Vogel vermutlich auch erwischen können, und somit hätte Jaguartatze seine Aufmerksamkeit auf andere Beute legen können. Leider teilten nicht viele seiner Clangefährten sein praktisches Denken. Sie wollten es sich lieber einfach machen, indem sie mit mehreren Katzen auf ein Beutetier gingen. Grimmig vervolgte Onyxtropfen den Flug des Vogels. "Wenn er es sogar zu zweit nicht schafft, ein Beutetier zu fangen, hätte er vielleicht im Schülerbau bleiben sollen"
Reden || Denken || Handeln || Katzen
Angesprochen:
Erwähnt:
Ort:  Grasebene, kleine Baumgruppe


Sonstiges:xXx

(c) by Thunder


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Onyxtropfen:
 

Jasminkralle:
 

Lindenfrost:
 



Meine Charaktere können gerne jederzeit angeschrieben werden ^-^
(Wenn ich nicht antworte, schreibt mir einfach ne PN c: )
Nach oben Nach unten
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 15
Ort : leider noch nicht in Narnia

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptyMo 04 Feb 2019, 18:16

















Jaguartatze
WolkenClan | ♂ | Krieger
 
Minzduft kletterte schnell einen Baum hinauf und ich bewunderte ihren schnellen und kraftvollen Bewegungen. Sie scheuchte einen Vogel auf einem niedrigen Ast auf und er flog eilig davon, genau in meine Richtung. Aus dem Augenwinkel sah ich, wie Onyxtropfen sich schon auf den Vogel stürzen wollte, dann aber im letzten Moment inne hielt, als er merkte, dass Minzduft und ich zusammen jagten. Ja, bleib bloß weg von meiner Beute, ich komme alleine zurecht. Dann fixierte ich den Vogel wieder und als dieser über mir hinweg flog, sprang ich mit einem mächtigen Satz, wie ihn nur die Wolken Clan Katzen beherrschten, aus dem Grasbüschel und riss den Vogel vom Himmel. Als ich aufkam beugte ich mich schnell über den Vogel, einen Buchfinken, und biss ihm ins Genick, bevor er mit seinem Zwitschern die andere Beute aufscheuchen konnte. Zufrieden sah ich auf und schoss Onyxtropfen einen herausfordernden Blick zu, bevor ich Minzduft ansah und ihr wohlwollend zunickte.

Erwähnt: Onyxtropfen, Minzduft
Angesprochen: //
Standort: Grasebene, kleine Baumgruppe
Sonstiges: jagt mit Onyxtropfen und Minzduft, hat gerade einen Buchfinken erbeutet





Reden ~ Denken ~ Handeln ~ Katzen

@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!
Nach oben Nach unten
Niyaha
SternenClan Krieger
Niyaha

Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptyMo 04 Feb 2019, 19:38


M
  i
   n
     z
       d
         u
           f
             t




Don't worry, be happy
Ich kletterte noch etwas an einem Ast entlang um Jaguartatze besser beobachten zu können. Er machte einen gewaltigen Sprung und hatte den Vogel schnell erlegt. Ja, geschafft! Deutlich strahlte ich meinen Gefährten an, als dieser mir mit unserer Beute im Maul einen Blick zuwarf.

Hastig blickte ich mich erneut um versuchte weitere Beute auszumachen. Nach einiger verstrichener Zeit entdeckte ich am anderen Ende der Baumgruppe einen Buchfinken. Er war auf einem Ast, der höhenmäßig unter meinem lag. Mit meiner Schweifspitze gab ich Jaguartatze ein Zeichen in welche Richtung er sich nun bewegen musste.

Nachdem ich kurz gewartet hatte, war ich noch einen Ast höher geklettert und bewegte mich nun weiter in Richtung des Vogels. Sachte von Ast zu Ast gleitend fixierte ich ihn stets. Noch ahnte er nicht was gleich mit ihm passieren würde.
Nur wenige Schwanzlängen von dem Buchfinken entfernt, machte ich einen Zugang zu ihm aus, in dem kein großer Ast mir den Weg versperrte. Doch dann blieb mein Herz gefühlt fast stehen. Er hatte mich entdeckt. So schnell ich konnte sprang ich auf ihn zu, hoffend wenigstens den letzten Funken des Überraschungsmoments noch nutzen zu können. Wild flatterte er fort. Glücklicherweise in die gewollte Richtung.

Ich bewegte mich an eine tiefer gelegene Stelle, um die Szene wieder besser verfolgen zu können. SternenClan sei Dan... Dann passierte es. Als ich auf einem circa fünf oder sechs Schwanzlängen über dem Erdboden gelegenen Ast landete, rutschte ich ab. Ich versuchte mich in eine geeignete Position zu bringen, aber der Weg war zu kurz. Ich traf mit meinem Hinterteil auf dem Boden auf. "Au! Mein Hintern..." Beleidigt stand ich auf und wartete auf Jaguartatzes Einsatz, den ich hoffentlich noch nicht verpasst hatte.
reden ~ denken ~ handeln




Code @Niyaha / Bild @Fussel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Look at the sky tonight
all of the stars have a reason
a reason to shine, a reason like mine and I'm falling to pieces
Nach oben Nach unten
Jasmin
Heilerschüler
Jasmin

Avatar von : https://pixabay.com/de/users/rihaij-2145/
Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.03.18
Alter : 19
Ort : Wo auch immer ich am meisten Spaß finde :D

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptySo 17 Feb 2019, 20:36




Onyxtropfen «


⋆ Krieger || WolkenClan || ♂ || 30 Monde ⋆
Grasebene - Seite 33 Onyxtropfen-PV
⋆ Save yourself, or be left behind. ⋆

Der provozierende Blick von Jaguartatze reizte Onyxtropfen zwar, doch er würde sich definitiv nicht auf ein solches Niveau begeben. Er nickte ihm bloß kurz zu und suchte dann weiter selber nach Beute. Seine Nase vernahm einen schwachen Geruch, welcher darauf hindeutete, dass sich eine Maus irgendwo unter all dem Laub versteckte. Er konzentrierte sich auf die Richtung, aus welcher er diesen Geruch wahr nahm. Ein leises Rascheln führte ihn näher an sein Ziel heran. Vorsichtig bewegte er sich durch das Laub, möglichst langsam, um die Beute nicht zu alarmieren. Er verfluchte all das Laub innerlich. Schleichen war so oder so schon keine seiner Stärken, aber dazu auch noch durch allerlei Laub und Geäst? Beinahe unmöglich. Nur noch wenige Schwanzlängen entfernt konnte er sehen, wie das Laub raschelte. Dort! Seine Nackenhaare stellten sich auf, seine Muskeln spannten sich an. Nicht mehr lange. Nur noch wenige Schritte... Er unterdrückte einige äußerst kreative Flüche, als ein Blatt unter seinen Pfoten raschelte. Alarmiert schaute die Maus auf und ergriff die Flucht. "Nicht so schnell!" Mit einem gewaltigen Satz landete er knapp hinter der Maus und verfolgte sie wenige Schwanzlängen weit, ehe er sie mit einem weiteren Sprung unter seinen Pfoten begrub und schnell hineinbiss. Sein Herz raste und sein Atem ging flach. Damit hatte er nicht unbedingt gerechnet, aber dennoch war er stolz darauf, die Beute noch im letzten Moment erwischt zu haben. Vermutlich war in der Nähe ein Tunnel oder Bau gewesen, zu welchem diese hatte flüchten wollen. Dort hätte sie sich in Sicherheit befunden, weit weg von den Klauen des Kriegers. Mit der Maus im Mund drehte er sich zu den anderen Beiden Katzen um. Minzduft war grade mit einem Dumpfen aufprall von ihrem Ast gefallen, doch sie schien nicht verletzt zu sein. Amüsiert schüttelte er den Kopf. "Damit hast du vermutlich jegliche Beute im Umkreis alarmiert", sein Tonfall war nicht anklagend, aber dennoch meinte er ernst, was er gesagt hatte. Die Jagd war bis jetzt sehr erfolgreich gewesen, von daher würde er vermutlich bald vorschlagen, wieder zum Lager zurück zu kehren.
Reden || Denken || Handeln || Katzen
Angesprochen: Minzduft
Erwähnt: Jaguartatze, Minzduft
Ort:  Grasebene, kleine Baumgruppe


Sonstiges:xXx

(c) by Thunder


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Onyxtropfen:
 

Jasminkralle:
 

Lindenfrost:
 



Meine Charaktere können gerne jederzeit angeschrieben werden ^-^
(Wenn ich nicht antworte, schreibt mir einfach ne PN c: )
Nach oben Nach unten
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 15
Ort : leider noch nicht in Narnia

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptyFr 22 Feb 2019, 16:31

















Jaguartatze
WolkenClan | ♂ | Krieger
 
Minzduft hatte anscheinend weiter Beute ausfindig gemacht und sprang in die Luft. Der Vogel flog in meine Richtung und ich machte mich gerade bereit zu springen, als ich aus dem Augenwinkel sah, wie Minzduft von ihrem Ast viel und sich beschwerte. Durch diese kurze Unachtsamkeit flog der Vogel an meiner Schnauze vorbei. Ich sprang ihm hinterher und konnte mit meinen weit ausgestreckten Krallen den Vogel am Gefieder packen und vom Himmel reißen. Ich beugte mich über seinen Kopf und biss hinein, woraufhin der Vogel still liegen blieb. Danke Sternen Clan für diese Beute. Ich dreht mich mit der Beute im Maul um und rannte zu Minzduft. „Du hast dich doch nicht verletzt, oder?“

Erwähnt: Minzduft
Angesprochen: Minzduft
Standort: Grasebene
Sonstiges: jagt mit Onyxtropfen und Minzduft





Reden ~ Denken ~ Handeln ~ Katzen

@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!
Nach oben Nach unten
Niyaha
SternenClan Krieger
Niyaha

Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptySa 02 März 2019, 20:56


M
  i
   n
     z
       d
         u
           f
             t




Don't worry, be happy
"Haha. Sehr lustig, Bruderherz." Ich warf Onyxtropfe Mit glitzernden Augen einen Blick zu und miaute leicht spöttisch:"Wenigstens traue ich mich in die Luft. Manchmal muss man halt tief fallen, um wenigstens vorher hoch oben gewesen zu sein, stimmt's?" Keinen Falls wollte ich meinen Bruder beleidigen, aber eine kleine Neckerei hatte ihm noch nie geschadet.
Ich fing einen beiläufigen Blick Jaguartatzes auf und hoffte, dass er den schönen Vogel nicht entkommen ließ. Erleichtert konnte ich, jedoch kurz darauf aufatmen, als ich die letzten Atemzüge unserer Beute miterlebte. "Gut gemacht!"
Rasch war mein Gefährte bei mir und fragte, ob ich mich verletzt hatte. Peinlich berührt schaute ich zu  Boden. "N-Nein. Schon gut, danke."
Ich wandte meinen Blick vom Boden ab und sah mich um. "Wir sollten langsam zurück ins Lager. Sonst regen sich die Ältesten noch auf, dass wir hier nur auf der faulen Haut liegen könnten."
reden ~ denken ~ handeln




Code @Niyaha / Bild @Fussel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Look at the sky tonight
all of the stars have a reason
a reason to shine, a reason like mine and I'm falling to pieces
Nach oben Nach unten
Jasmin
Heilerschüler
Jasmin

Avatar von : https://pixabay.com/de/users/rihaij-2145/
Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.03.18
Alter : 19
Ort : Wo auch immer ich am meisten Spaß finde :D

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptyDi 12 März 2019, 20:53




Onyxtropfen «


⋆ Krieger || WolkenClan || ♂ || 30 Monde ⋆
Grasebene - Seite 33 Onyxtropfen-PV
⋆ Save yourself, or be left behind. ⋆

Mit gespielter Verärgerung schüttelte Onyxtropfen den Kopf und schlug einen ebenso spöttischen Tonfall an:"Wenn du einen Ast von einem kleinen Baum bereits als 'Hoch oben' bezeichnest, warst du scheinbar wirklich noch nicht oft in solchen Höhen" Für einige Herzschläge hielt er seine Rolle noch aufrecht, ehe er ein kleines, seltenes Lachen von sich gab und spielerisch mit der Schwanzspitze gegen Minzdufts Flanke schnipste. In durchaus besserer Stimmung als vorher, und deshalb auch nicht ganz so abweisend, als Jaguartatze wieder zu ihnen kam, beobachtete der Kater deren kleines Gespräch. Die ehrliche Besorgnis in der Stimme des Jüngeren brachten ihm zwar ein paar Sympathiepunkte bei dem Älteren ein, jedoch war das noch lange nicht genug, damit dieser seinen Anspruch auf Minzduft billigte. Kurz überlegte Onyxtropfen, ob er sich noch auf die Suche nach weiterer Beute begeben sollte, entschied sich dann aber dagegen, als Minzduft vorschlug, wieder ins Lager zurück zu kehren. Er bezweifelte sowieso, dass sie nach dem vorherigen Lärm, noch dazu während der Blattleere, all zu viel Beute finden würden. Somit nickte er bloß und kehrte zu seiner Maus zurück, um diese aufzusammeln und ins Lager zu tragen.

--> WolkenClan Lager
Reden || Denken || Handeln || Katzen
Angesprochen: Minzduft
Erwähnt: / Minzduft, Jaguartatze
Ort:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Onyxtropfen:
 

Jasminkralle:
 

Lindenfrost:
 



Meine Charaktere können gerne jederzeit angeschrieben werden ^-^
(Wenn ich nicht antworte, schreibt mir einfach ne PN c: )
Nach oben Nach unten
Niyaha
SternenClan Krieger
Niyaha

Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptyDo 11 Apr 2019, 20:22

Minzduft

Ich schüttelte mich und plusterte mein Fell so gut wie möglich auf. Es schneite inzwischen und obwohl wir ein wenig Schutz bei der Baumgruppe hatten, wehte trotzdem stets ein eisiger Wind.
Hoffentlich gehwn wir jetzt Heim. Mein Sturz hatte alle davon abgehalten weiter zu jagen. Die peinliche Berührung flaute langsam ab, aber ich fühlte mich immer noch ein wenig wie ein Junges, das die ersten Schritte hinter sich hatte.
Umso erfreuter war ich als Onyxtropfen schon den Weg ins Lager einschlug. Ich war mir unsicher, aber ich glaubte an ihm sogar ein kleines Lächeln entdeckn zu können.
Komm. Lass uns auch gehen. Es war sehr schön mit dir.
Schneflocken rieselten lautlos zu Boden, der Schein des aufgehenden Mondes schien teilweise schon durch das nicht allzu dichte Blätterdach und Jaguartatze war bei mir. Wenn der Wind nicht gewesen wäre, wäre es wohl perfekt gewesen.
Ich umfasste seinen Schweif mit dem meinen, schaute ihm tief ihn seine grauen Augen und konnte mich erst einige Herzschläge später wieder aus diesem tranceartigen Zustand reisen. Etwas wackelig auf den Beinen ging ich in Richtung Lager.
Nach einigen Fuchslängen kehrte ich um und nahm zwei der toten Vögel ins Maul und lief abermals in Richtung Lager, hoffend ich könnte meine Vergesslichkeit noch ein wenig überspielen.

---> WolkenClan-Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Look at the sky tonight
all of the stars have a reason
a reason to shine, a reason like mine and I'm falling to pieces


Zuletzt von Niyaha am Mi 19 Jun 2019, 14:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 15
Ort : leider noch nicht in Narnia

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptySa 13 Apr 2019, 19:14

@Niyaha Minzduft ist mit Jaguartatze unterwegs und nicht mit Löwenherz ^^

















Jaguartatze
 WolkenClan | ♂ | Krieger  
 
Als Minzduft vorschlug wieder zurück ins Lager zu gehen nickte ich zustimmend, denn ich war müde von der Jagd. Minzduft betrachtete mich mit einem liebevollen Blick und ich versank in ihren wunderschönen Augen. Sie riss ihren Blick los, denn anscheinend war ihr das gleiche passiert wie mir. Sie lief los, kehrte dann jedoch nochmal um und nahm die beiden Buchfinken, die wir zusammen erbeutet hatten, auf. Ich lief hinter ihr her und betrachtete sie bewundernd und voller Liebe. Ich habe so ein Glück sie als Gefährtin zu haben. Sie ist so gut zu mir! Als ich bei der Stelle vorbei kam, an der ich meine Maus vergraben hatte grub ich diese aus und nahm sie ins Maul. Bei dem Geruch der Maus lief mir der Speichel im Mund zusammen und mein Magen begann zu knurren. Ich hatte schon lange nichts mehr gegessen. Im Lager werde ich die Maus fressen und dann ein schönes langes Schläfchen im warmen Kriegerbau machen, dachte ich und plusterte mein Fell noch mehr gegen die Kälte und den leichten Schnee auf.

Erwähnt: Minzduft
Angesprochen: //
Standort: Grasebene ----------> Wolken Clan Lager
Sonstiges: geht mit Onyxtropfen und Minzduft zurück ins Lager. Play wird von meiner Seite gestoppt! Ihr könnt schreiben, dass er mit ankommt und seine Beute auch auf den Beutehaufen legt!





Reden ~ Denken ~ Handeln ~ Katzen

@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!
Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery

Avatar von : Gezeitenwind von Sarabi
Anzahl der Beiträge : 3336
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptyMo 22 Jul 2019, 17:19



Schneewolf


#022 | Krieger | WolkenClan  | Steckbrief


c.f.: WolkenClan - Lager

Gemütlich war Schneewolf im Licht des aufgehenden Mondes aus dem Lager getrabt und einige Schwanzlängen entfernt stehen geblieben um auf die beiden Schüler zu warten. Der Kater fühlte sich inzwischen etwas schuldig, da er Ahornpfote so lange auf das Traning hatte warten lassen. Aber eigentlich hatte er nichts dafür gekonnt, auch wenn es ihm im Nachinein etwas leid tat. Gerne hätte er auch Mohnblüte als Begleitung mit genommen, doch nun musste er wohl beide Schüler alleine im Auge behalten.
Er wusste nicht so ganz auf welchem Trainingsstand Hurrikanpfote war. Brombeerstern hatte ihn darum gebeten, den jungen Schüler mit aufs Training zu nehmen und ihn und Ahornpfote gemeinsam zu beschäftigen. Schneewolf nahm sich vor, den Schüler ersteinmal zu fragen auf welchem Stand er war. Sollte er bereits mit Brombeerstern trainiert haben, so könnte er Ahornpfote ja gegebenenfalls noch wichtige Tipps geben. Als die beiden Schülern ihm aus dem Lager gefolgt waren, trabte er langsam los. Er wusste, dass die Schüler sich noch nicht wirklich gut außerhalb des Lagers auskannten und war nicht sonderlich scharf darauf, einen von ihnen suchen zu müssen. Somit entschloss er, vorerst langsam durch das Unterholz zu traben.
Nachdem er durch das leicht bewaldete Gebiet hindurch war, eröffnete sich vor ihm eine weite Grasfläche. Die Halme wackelten leicht im Wind und wirkten im Glanz des Mondes beinahe silbern als Schneewolf die Ebene betrat und einige der Halme mit den Pfoten umknickte.
"So, hier werden wir die Jagd trainieren. Dieses Gelände ist super geeignet um zu üben, wie ihr euch richtig anschleicht." Eröffnete der hellgetigerte das Training und wandte sich zu den beiden Katzen um.

Reden | Denken | Handeln | Andere

Code by Marvel


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."


Grasebene - Seite 33 Foxspi10

Foxspirit by Steinchen- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Fluffenhancer
Admin
Fluffenhancer

Avatar von : Schiefersturm by WildDusTT DA
Anzahl der Beiträge : 3926
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptyMo 05 Aug 2019, 18:06



Ahornpfote

WolkenClan SchülerinPost 046


coming from: WolkenClan Lager

Genau wie bei ihrem ersten Training auch, musterte Ahornpfote auch auf diesem Weg wieder jeden Grashalm den sie finden konnte, schnupperte an jedem Pfad und versuchte sich alles markante einzuprägen. Ihre Ohren zuckten von einer Richtung zur anderen, die Geräusche des Lagers lagen hinter ihr und verklangen mit jedem Schritt immer schneller. Schließlich erreichte auch die rote Schülerin die weite Fläche, welche sie schnell mit ihren Sinnen auskundschaftete.

Ihre Ohren zuckten, als ihr Mentor zu sprechen begann. Sogleich lief die Schülerin näher zu ihm und lächelte aufgeregt. Kurz blickte sie sich nach dem anderen Schüler um, doch dieser war zu ihrer Zufriedenheit noch nicht auf der Lichtung, sodass sie ihren Mentoren für ein paar Herzschläge noch nur für sich hatte. Deshalb wandte sie sich mit voller Aufmerksamkeit an Schneewolf.

"Werden wir heute auch das klettern üben? Schließlich ist da oben unsere beste Fertigkeit", miaute Ahornpfote eifrig, erinnerte sich kurz an ihren ersten Kletterversuch. Nicht das Beste, was sie hätte ablegen können, doch sie musste es schließlich üben und vielleicht war der Kater auch gewillt, dies mit ihr zu tun! Besonders, wo der andere Schüler noch nicht aufgetaucht war. Fragend musterte die Kätzin den Krieger, ungeduldig wartete sie auf seine Antwort. Sie wollte wenn überhaupt sogleich loslegen um bald Fortschritte zu machen!

[OUT: Abgebrochenes Training, keine TP Wertung, Zeitsprung ins Lager. Edit am 23.11.19]



Reden Denken Handeln Andere

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


I don't even pray to the god that you pray to
But if there's a mirror, I'm folding my hands too
'Cause I know the pretty girl in the reflection
Is gonna be the god of all the gods with no question

Cops pullin' up like I'm givin' drugs out, nah, nah
I'm a popstar, not a doctor

Song lyrics 1 by TJ_beastboy Song, Song lyrics 2 by DJ Khaled Song

Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1618
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptyDo 16 Apr 2020, 13:51




Kuckucksfeder
Die Aufrichtige«


» angesprochen: -
» erwähnt: Flügelschlag, Erlenherz

--> WolkenClan Lager

Der sinkenden Sonne nachjagend fand sich Kuckucksfeder bald auf einer weiten Grasebene wieder, auf der sie schon so oft gejagt hatte. Vor ihr verdeckten nur wenige Bäume die Sicht und Kuckucksfeder bot sich der atemberaubende Anblick eines riesigen Feuerballs, wiederum in einem Meer aus Flammen versank, umgeben von aufgebauschten Wolken in den buntesten Farben. Es sah aus wie das Ende der Welt - und wie dessen Anfang. Lange wagte die Kriegerin gar nicht den Blick abzuwenden, doch das Schauspiel begann in ihren Augen zu brennen und sie sah an sich herab und blinzelte das grelle Licht fort. Die untergehende Sonne tauchte auch ihren Pelz in die buntesten Farben und für den Moment stand die Zeit still. Wie lange war es her, dass Kuckucksfeder sich so frei gefühlt hatte? Es waren sicher sechs Monde vergangen, seit sie das letzte Mal hier gewesen war.
Fast hätte sie vergessen, dass sie ja gar nicht alleine war. Sie drehte sich um, dahin woher sie gekommen war und mit der Sonne im Rücken lag ihr ihr eigener Schatten zu Füßen, eine gewaltig große, schwarze Katze, größer als zehn Füchse übereinander, so dachte sie. Ob sie und ihr Schatten überhaupt noch jagen konnten nach so langer Zeit?



Code by Mufasa



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Mashiro
Chatmoderator
Mashiro

Avatar von : craftegg
Anzahl der Beiträge : 5444
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 20
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 EmptySa 18 Apr 2020, 02:26


Erlenherz

Take a chance, take your shoes off, dance in the rain.


#009
----------> WolkenClan-Lager

In schnellen Schritten war Erlenherz durch das Territorium gejagt, immerzu hinter Kuckucksfeder her, und hatte dabei die kühle Brise, die durch die Bäume fegte, durch die auch er fegte, genossen. Die Schnauze in die Luft gehoben schloss er für einen kurzen die Augen, glücklich über die weite Freiheit, die sich vor ihm bot. Es gab kaum ein Gefühl in der Welt, dass ihn mit mehr Zufriedenheit erfüllte als dieses. Er musste die Augen jedoch sogleich wieder öffnen, um wieder mit all seinen Sinnen bei der Sache zu sein, und nicht plötzlich irgendwo dagegen zu laufen, wie er realisierte. Auch wenn es für die anderen sicherlich lustig wäre, wenn ihm das passieren würde, dankte er dem SternenClan, dass ihm eine solch peinliche Situation erspart geblieben war. Er wollte alles, außer sich zu blamieren.
Der Kater versuchte, weiterhin so schnell zu rennen, wie ihn seine Beine trugen, doch Kuckucksfeder konnte er nicht mehr einholen. Aber es war ja schließlich kein Wettrennen, wie er sich selbst erinnern musste. An der Grasebene kamen sie schließlich zum Stehen. Erlenherz machte einen kräftigen Satz in Richtung der älteren Kriegerin. Mit seinen Pfoten landete er in ihrem langen Schatten, den die Sonne warf, sodass dieser mit dem seinen verschmolz. Die überschüssige Energie, die er hatte, war nicht zu übersehen, selbst wenn er durch den langen Sprint etwas erschöpft keuchen musste. Es juckte ihn in den Pfoten danach, sofort auf einen Baum zu klettern und nach Beute Ausschau zu halten. Jetzt, wo die Blattfrische endlich da war, würde die Jagd sicherlich erfolgreicher laufen als noch vor ein paar Monden.
»Lass uns sofort die Gegend prüfen!«, miaute er fröhlich und blickte zu Kuckucksfeder auf. Flügelschlag würde sicherlich auch bald ankommen und ihnen mit ihren unterstützenden Pfoten zur Hilfe kommen. Voller Ungeduld warf er einen Blick in die Richtung, aus der sie gekommen waren und in der auch das Lager lag, zurück. Dann wandte er sich wieder um und setzte sich vorsichtig ins kalte Gras, um solange zu warten. »Sind Sonnenuntergänge nicht etwas Schönes?«, schnurrte er, um das Gespräch wieder aufzunehmen und weil es ihm nicht entgangen war, dass auch sie ihren Blick gen Himmel gewandt gehabt hatte. Ein Sonnenuntergang. So etwas simples, das man doch jeden Tag beobachten konnte, und trotzdem war es immer wieder aufs Neue faszinierend und wunderschön anzusehen. Das bunte Farbspektakel, welches sich über den abendlichen Himmel zog und so diesem Tag eine letztes schöne Note verlieh, bevor er für immer enden würde.

Erwähnt:
Kuckucksfeder, Flügelschlag
Angesprochen:
Kuckucksfeder



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

you're my favourite worst nightmare


Grasebene - Seite 33 Beeren10
- thx Stein
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Grasebene - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 33 Empty

Nach oben Nach unten
 
Grasebene
Nach oben 
Seite 33 von 34Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WolkenClan Territorium-
Gehe zu: