Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattgrüne

Tageszeit: Sonnenaufgang

Tageskenntnis: Der Wald ist grün und überall wimmelt es von Leben. Die Beute tummelt sich jetzt nur so im Freien und für eine Katze ist es das wahre Paradies. Der Himmel ist blau und die meiste Zeit sind kaum Wolken zu sehen. So strahlt die Sonne ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter und sorgt dafür, dass es langsam so richtig heiß wird. Jeder kann erkennen, dass die Blattgrüne im Wald Einzug gehalten hat.

DonnerClan-Territorium:
Hier wird es langsam so richtig heiß. Im Schatten der Bäume ist es gerade noch auszuhalten, aber auf den sonnigen Lichtungen wird es für Katzen mit einem dichten Fell langsam nur schwer erträglich.

FlussClan-Territorium:
Der Fluss führt weniger Wasser als normal. Dennoch gibt es genug Fische um die dort lebenden Katzen zu ernähren. Das Wasser ist außerdem eine willkommene Abkühlung in der Hitze der Blattgrüne. Auch am Land gibt es genügend Beute.


WindClan-Territorium:
Am offenen Moorland wird es langsam so richtig heiß und manchmal ist die Hitze beinahe unerträglich. Jedoch der Wind die meiste Zeit für eine angenehme Abkühlung so, dass die Hitze für die meisten Katzen aushaltbar ist. Auch die Kaninchen sind in der Hitze etwas träge und leichter zu fangen als normal.


SchattenClan-Territorium:
Dort wo die Nadelbäume wenig Sonnenlicht durchlassen, ist es im Schatten noch auszuhalten. An den offeneren Stellen des Territoriums ist es momentan jedoch richtig heiß und zeitweise nur schwer auszuhalten so, dass man am liebsten nur im Schatten liegen würde.


WolkenClan-Territorium:
Auch im Territorium dieses Clans ist es momentan ziemlich heiß. Es wimmelt von Vögeln und anderen Beutetieren und im Schatten ist die Hitze sogar halbwegs erträglich. Von der Hitze mal abgesehen, ist es guter Tag um jagen zu gehen.


Baumgeviert:
Momentan ist es sogar im Schatten der mächtigen Eichen ziemlich heiß. Auch der Großfelsen ist warm. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es auf der Lichtung von Beute. Nur schade, dass dies ein neutrales Gebiet ist.


BlutClan-Territorium:
Die harten, grauen Steinwege sind heiß und auch ansonsten ist es manchmal unerträglich. Aber wenigstens bleiben auch die Zweibeiner bei dieser Hitze lieber in ihren schattigen, kühlen Nestern, oder verlassen den Zweibeinerort. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien:
Auch hier ist die Blattgrüne angekommen und es ist sehr heiß. Im Schatten lässt es sich da schon eher aushalten und eigentlich wimmelt es an den meisten Orten nur so von Beute.


Zweibeinerort:
In der Hitze bleiben die meisten Hauskätzchen wohl lieber im Schatten liegen und genießen die warmen Tage. Aber viele gehen auch in den Garten, oder wagen einen Spaziergang in der Hitze. Dennoch lässt es sich im Schatten um einiges besser aushalten.



Teilen | 
 

 Ostwind

Nach unten 
AutorNachricht
Meister
Moderator
avatar

Avatar von : Dankeschön, Calida <3 Süß von dir o3o
Anzahl der Beiträge : 2209
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 17
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Ostwind   So 18 März 2018, 12:02


Ostwind


»Allgemeines«

Es kommt ein Wind aus dem Osten...
Username:
Kedavra
Name:
Ostjunges || Ostpfote || Ostwind || Eurus
Alter:
30 Monde
Geschlecht:
Weiblich
Clan:
FlussClan || Außerhalb der Clans || BlutClan
Rang:
Junges || Schülerin || Kriegerin || Streunerin = ???
Gesinnung:
Böse


»Aussehen«

Beschreibung des Aussehens:
Außen schön, doch Innen hässlich...

Ostwind ist eine etwas größere Kätzin, die an der Grenze von durchschnittlich groß zu groß herumirrt, und sich mit ihrer Größe dort ungefähr einen Platz findet. Zwar würde sie keinen SchattenClan oder DonnerClan Krieger überragen, doch einige der Kätzinnen des FlussClans überragt sie. Dennoch, die Kätzin ist schlank, genau im Durchschnitt, weder zu dünn noch zu dick, oder zu breit. Dennoch, sie ist nicht zierlich. Ihre Schultern sind vielleicht ein wenig schmaler als bei durchschnittlichen Katzen. Zudem hat sie durchschnittlich lange Beine, welche mit den etwas größeren Pfoten genau richtig fürs Schwimmen geeignet sind.
Wenn es um die Muskeln geht, so sind sie durch viel Training an den Schultern, ihrem Bauch, aber auch ihren Beingelenken angesiedelt. Mit schwimmen hat sie keine Probleme, denn ihre Muskeln haben sich daraus aufgebaut, dass sie viel schwimmt. Doch auch Kampftraining brachte ihr die Muskeln, nämlich die ihrer Schultern.

Der Kopf von Ostwind ist durchschnittlich groß, ist optisch kleiner als der Durchschnitt es sich wünscht. Durch die Form und die Zeichnung kann man ihn genauso hämisch guckend beschreibend, wie den einer hämischen Echsen oder Schlange. Er ist grundsätzlich rund, besonders die Schnauze, die Stirn und ihre Wangen sind abgerundet, ihr Nasenrücken ist ein wenig hervorgehoben, und kann recht platt wirken. Insgesamt ist er zur Nasenspitze hin schmaler werdend, jedoch nicht allzu extrem. Insgesamt sind ihr Kopf und die Gesichtszüge jedoch recht elegant und feminin gehalten.
Ostwind hat größere, an den Spitzen abgerundete Ohren, die insgesamt auch ein wenig breiter sind. Sie sind nach Innen gebogen und liegen eng am Kopf an. Eine ganze Menge weißen Ohrenfells kommt aus ihnen hervor. Ihre Schnauze ist recht kurz, weshalb ihr Nasenrücken auch so hervorgebogen wirkt. Sie ist abgerundet, der Mund selbst ist jedoch ein wenig breiter. Er ist ausgestattet mit zwei Reihen scharfer spitzer Zähne, die langsam eine gelbe Färbung annehmen, aber eigentlich noch recht hell sind. Die Nase ist ein wenig breiter und schwarz, um sie herum, sowie auch über den Augen, befinden sich viele, lange und gebogene Schnurrhaare, bzw Tasthaare, die allesamt weiß sind.
Ostwind hat große, runde Augen, welche weniger spektakulär sind. Die blassgrüne Farbe geht nämlich bei ihrer Fellzeichnung unter und sticht nicht wirklich hervor, macht sie eher unscheinbar. Die Größe und die Form ist das einzige, was auffallen könnte.

Ostwind hat einen sehr dichten Pelz, der wasserabweisend ist und fürs Schwimmen sehr geeignet ist. Er ist ein wenig länger, mittellang also, und ist vielerorts zerzaust, liegt auf dem Rücken und den Flanken jedoch glatt an. An Bauch und Hals erkennt man jedoch, dass es nicht kurz ist, denn dort steht es teilweise sehr stark ab, es hält sie jedoch sehr gut warm damit. Kurz ist es wiederum im Gesicht und an den Ohren, sowie zu den Pfoten hin, die Pfoten mit eingeschlossen. Das Fell an ihrem Schweif ist sehr lang, und erschwert es ihr ab und an, mit nassem Fell herumzulaufen, doch das gleicht sie auch aus. Außerdem ist es dort sehr buschig, und auffällig. Grundsätzlich ist es gepflegt, und glänzt auf dem Rücken. Es ist weich und besonders am Bauch flauschig.
Das Fell von Ostwind ist grundsätzlich weiß, wobei weiß besonders an Bauch, Brust, Hals und den Innenseiten ihrer Beine dominiert. An anderen Stellen wird es von einem beigefarbenen Ton unterbrochen, der die Flanken, den Rücken und ihr gesamtes Gesicht bedeckt, jedoch auch an ihren Beinen Streifen zieht. Insgesamt ist der Ton eher eine schattenartige Nuance, die dazu dient, das weiß zu zerteilen und zu verdunkeln. Auch an der Brust und dem Hals ist der Ton vertreten und zieht sich bis unter ihr Kinn. Der Ton selbst wird von weiteren Tönen schattenartig durchzogen, und in ein leichtes Fleckenmuster auf dem Rücken und den Flanken gezogen. Die Farben hierfür sind dunkelgrau, ein wenig schwarz, sowie ein wenig dunkelbraun. Diese Farben ziehen sich, genau wie das beige, auch an den Beinen Streifen, doch dominieren sie das Muster des Gesichts. Der schwarze Fleck, der sich von der Nase über einen Teil des Nasenrückens zieht, verdeutlicht den echsenartigen Eindruck.
Ihr Schweif ist weiß, die langen Haare die abstehen sind besonders rein. Wie ein Aalstrich zieht sich das beigefarbene, dunkelgraue und schwarze Muster Streifenartig über ihren Schweif bis zu es sich zur Schwanzspitze verliert. Diese ist wieder komplett weiß.

Zudem hat Ostwind lange Krallen, die nicht zu unterschätzen sind. Sie sind nicht nur sehr spitz, doch auch sehr scharf durch das viele Training. Sie sind in einem gelblichen Ton gehalten, das Gewebe ist erkennbar.


Bild:
Ostwind:
 


»Charakter«

Aber wir sterben doch alle!

Vorlieben {6}:
Kühle Winde
Blattfrische & /-fall
Zufall
Training
Ihre Familie
Schwimmen

Abneigungen {6}:
Hitze
Blattgrüne
Langeweile
Den SternenClan
Verräter
Regen {Von oben kommendes Wasser, welches unkontrolliert scheint ist ihr zuwider}

Stärken {5}:
Kämpfen {Darunter auch töten}
Lügen
Geduld
Schwimmen
Fischen

Schwächen {5}:
Hochsprung
Heilen
Landbeute jagen
Ausdauer
Tarnen

Charakter Eigenschaften

Ostwind ist eine ganz außergewöhnliche Katze, die drei große Triebkräfte in ihrem Leben besitzt. So banal sie auch scheinen, diese drei Dinge bestimmen ihr gesamtes Handeln. Zum einen wäre da ihre Familie, für die sie alles geben würde. Dann ist da noch die Langeweile, welche die Katze täglich plagt. Und als letztes ist der Zufall zu nennen.

Angefangen mit der ersten Triebkraft: Familie.

Wie ist Ostwind in ihrem sozialen Umfeld?
Grundsätzlich muss man sagen, dass sie sehr arrogant sein kann. Sie würde sie niemals in den Vordergrund [Clangeschehen] stellen, doch sie stellt sich selbst in den Mittelpunkt [Leben] und bietet sich als die Beste. Alles was sie tut basiert auf dem, was sie für sich möchte, was sie für richtig hält, und wie sie die Welt und das Clanleben formen möchte.
Dennoch, so ist sie sehr humorvoll, dass jedoch nicht im besten Sinne. Ostwind ist sehr oft sarkastisch aufgelegt, oder nutzt ihren Charme in Richtung Humor um eine Katze zu verwirren, in dem sie zum Beispiel einen belustigenden Spruch wirft, auf den man vielleicht erstmal lachen könnte, den man im Nachhinein aber nicht unbedingt als das Positivste erkennt.
Was noch wichtig ist, man darf nicht glauben, dass man etwas über diese Kriegerin weiß. Nicht einmal ihre engsten Bekanntschaften dürften dies wissen, dennoch lässt sie diese im Glauben, sie würden es tun. Denn Ostwind ist eine Lügnerin, was sie sagt stimmt hinten und vorne nicht. Doch sie macht es sehr geschickt, und bekommt beinahe alle Katzen dazu, ihr zu glauben. Wenn man ihr jedoch einmal nicht glaubt, so weicht sie einem einfach aus, damit man nichts über sie erfährt. Wenn man vielleicht einen Tag lang mit ihr geredet hat, so kann man davon ausgehen, dass man nichts über sie weiß. Denn sie gibt nur so viele Antworten wie möglich, und zwar so, dass es echt wirkt. Erst im Nachhinein ist es üblich, dass man merkt, dass etwas nicht stimmte, dass sie kaum gesprochen hat, auch wenn Ostwind natürlich weiß, dass es so einigen auch Mal auffällt. Sollte man also einmal mit ihr reden, so wird man meist feststellen, dass man nicht mehr weiß, als was man bereits vor dem Gespräch wusste.
Grundsätzlich ist sie verschlossen und hält sich nur an diejenigen, die ihr etwas bedeuten, alle anderen dienen nur als Mittel zum Zweck. Auch wenn sie es vielleicht anders verkauft und sich als "offene" Kätzin gibt, die hilfsbereit und freundlich umherwandert, so ist sie nichts anderes als unglaublich böse, falsch und unberechenbar. Besonders das letzte ist in ihrem Alltag zu beobachten, denn sie tut immer andere Dinge, damit niemand auch nur in den Glauben kommt, wirklich zu wissen wie sie ist, was sie vorhat, wie sie kämpft, jagt und ähnliches.
Doch wieso ist ihre Familie dann eine Triebkraft von ihr?
Alles was Ostwind tut, ist für sie, doch sie tut es für sich, um ihre Familie stolz zu machen. Ihre Familie ist ihr sehr wichtig, weshalb sie sich nach ihr richtet, und alles tut, um diese Stolz zu machen. Die Kriegerin würde alles tun, um ihre Familie zu beschützen, auch wenn es im ersten Moment nicht so aussieht, das Ziel ihrer Handlungen ist eben, ihre Familie gut zu stellen, sie zu schützen und sie in ein gutes Leben zu führen.
In der Anwesenheit ihrer Geschwister und ihrer Eltern taut die FlussClan Katze auf, und ist vor allem freundlich. Nie würde sie böse auf ihre Geschwister oder Eltern sein, doch ist sie immer noch unehrlich. Meist lügt sie, um sie zu schützen, jedenfalls nennt Ostwind dieses Verhalten schützen. Ihrer Familie gegenüber ist sie hilfsbereit und sucht gemeinsam bei Problemen mit dem Betroffenen eine Lösung.
Dennoch, sie schützt diese Katzen auch vor sich selbst. Ja, Ostwind lügt auch, wenn es um ihre Absichten geht. Zwar gibt sie mehr von sich preis, doch wie andere Katzen auch, dürfen sich ihre Verwandten nicht in Sicherheit wiegen und sagen, sie kennen diese Kätzin, denn mit großer Wahrscheinlichkeit tun sie das nicht.
Es gehört noch jemand in ihre Familie, nämlich ihr Gefährte. Sie hat ihn sich sorgsam ausgesucht, denn in ihr Leben treten nicht einfach Katzen, schließlich hat sie keine Freunde, nur Katzen zum Zweck. So kann man ihren Gefährten auch bezeichnen, nur ist er ein Mittel, welches sie nicht einfach fallen lassen kann. Sie ist ihm gegenüber liebevoll und würde auch ihn vor angriffen schützen. Für ihn hat sie immer ein offenes Ohr, doch kann sie ihm gegenüber nie offen sein.

Nun zu Ostwind zweiter Triebkraft, die sich hauptsächlich auf ihr Inneres bezieht, wobei sich die Familie auf ihre sozialen Handlungen bezieht, so bezieht sich die Langeweile auf ihre inneren Strategien und Gedanken.

Doch wie tickt diese Kätzin im inneren? Genauso wie in der Außenwelt ist Ostwind eine sehr ruhige und bedachte Kätzin. Mit großer Sorgfalt und Vorsicht wendet sie sich einem Ziel, oder einem Problem. Sie nimmt sich Zeit, um an etwas zu tüfteln, oder lässt auch ihrem Ziel Zeit, um dort anzukommen, es zu erreichen und damit fühlt sie sich auch gut. Niemals würde sich Ostwind auf etwas stürzen und es ohne viel Zeit einfach umsetzen, nein, sie setzt auf lange, komplexe Wege, die sie langsam aber sicher zum Ziel führen. Denn dann ist sie der Meinung, kann zwischendurch ein Fehler unterlaufen, denn es hetzt ja nichts.
Man kann also sagen, dass sie intelligent ist. Sie lernt nicht nur aus ihren Fehlern, sondern beobachtete andere Katzen, um auch deren Fehler zu erkennen, und diese nicht zu kopieren. Besonders oft bezieht sie sich auf die Fehler von Führungspersönlichkeiten, da diese die häufigsten in ihren Augen machen, und vor allem die wichtigsten. In den Fehlern von Schülern sieht sie keinen Nutzen, denn diese kennt sie schon, oder wäre in ihren Augen nie darauf gekommen. Man kann also sagen, dass auch in dieser Inneren Welt die Arroganz lebt.
Ostwind ist eine Strategien, die Pläne ausarbeitet, und diese immer wieder perfektioniert. Denn sie ist auch eine Perfektionistin, diese Kätzin macht keine halben Sachen. Es ist ihr wichtig, dass alles ausgearbeitet ist, und auch Aufgaben die sie erledigt vollständig erledigt sind. Außerdem muss man bei dem Aspekt "Intelligenz" noch erwähnen, dass diese Kriegerin manipulierend ist. Natürlich funktioniert dies nicht immer, dennoch nutzt sie das aufgebaute "Vertrauen" zu anderen aus, und versucht diese für ihre Zwecke zu benutzen. Dabei fallen auch ihre Familienmitglieder ins Schema, denn auch diese werden von ihr manipuliert, wenn sie es für richtig hält.
Ja, Ostwind mag sonderlich erscheinen, doch sie ist loyal, und macht ihre Aufgaben im Clan, denn sie fügt sich mit dieser Art in diesen ein. Ihre Meinung ist, dass sie hier geboren wurde, und damit zu arbeiten hat, es bringt ihr nichts, freiwillig zu gehen. Sollte sie gehen müssen, so wird sie es jedoch seelisch überstehen, denn sie ist nicht so loyal, dass es für sie ein harter Schlag wäre, wenn man sie verbannt.
Ostwind ist sehr zielstrebig, und das nicht ohne Grund, schon alleine ihr Perfektionismus zwingt sie, ihre Ziele zu verfolgen und das auch bis zum Schluss. Sie ist auch keinesfalls eine Katze, die einfach aufgeben würde. Doch vor allem geht sie sehr geduldig mit allen Situationen um, denn ansonsten wäre ihr Perfektionismus und ihre strategische Planung umsonst.
Doch was hat all dies mit Langeweile zu tun, sie hat doch schon so viel um dir Ohren, oder nicht?
Grundsätzlich Ostwind eine sehr schnell gelangweilte Kätzin, was mit ihrer Arroganz gemischt auch sehr schnell zu sehen ist. Sobald sie nichts mehr zu tun hat, oder das, was sie in ihrem Alltag getan hat, nicht mehr Spannend genug ist, so kann sie gefährlich werden, denn sie denkt sich garantiert etwas aus, das ihr die Zeit vertreibt. Ostwind ist auf der ständigen Suche nach dem absoluten Nervenkitzel, und würde vielleicht sogar alles riskieren.
Deshalb darf man sie auch nicht unterschätzen, wenn sie gelangweilt ist, auch wenn sie vorerst harmlose Dinge tut, wie zum Beispiel um eine Jagdpatrouille bitten, oder Gespräche aufsuchen, vielleicht sogar mit ihrem Gefährten schwimmen gehen. Sie merkt selbst, wenn es gefährlich wird, doch vielleicht ist es ihr irgendwann auch einfach egal, denn Ostwind ist auch eine Kätzin, der schnell alles egal sein kann. Denn sie ist gleichgültig, wenn Katzen trauern, ihr ist es egal, wenn Katzen leiden, denn es dreht sich alles um sie, immer. Und wenn sie gelangweilt ist, dann wird sie sich etwas suchen, was ihr den Kick gibt, den sie sucht: egal, was andere Katzen dabei für sie tun und darstellen.
Und wieso ist das nun eine Triebkraft von Ostwind? Die Langeweile, sie packt die Kriegerin oft, fast immer wenn sie fertig ist. Und das lässt die Kriegerin zu, sie lässt sich - genauso wie von ihrer Familie - von der Langeweile leiten und treiben, dank ihr passieren ihr Dinge, ist ihr Leben spannender, macht sie etwas sinnvolles, oder auch nicht. Die Langeweile treibt sie an und begleitet sie.

Die dritte und letzte Triebkraft von Ostwind ist: der Zufall.

Jetzt kann man natürlich fragen, wie das zusammenpasst, oder wieso sie sich so sehr auf ihn verlässt. Nun, so wie die Clankatzen den SternenClan haben, so glaubt sie daran, dass der Zufall ihren Weg kennt. Sie glaubt also nicht an den SternenClan, sondern hat sich eine eigene Idee der Ahnenwelt verschaffen. Zwar glaubt sie auch, dass man nach dem Tod in dieses Reich kommt, doch sie denkt, der SternenClan hat keine Macht, das noch jemand über dem SternenClan steht und diesen lenkt, weshalb sie nicht dem SternenClan, aber dieser höher gestellten Macht unterliegt.
Nun, sie nennt es den Zufall, wie andere es auch tun würden. Doch Ostwind hat sich ihm komplett verschrieben, sie nennt es "Mut", denn es gibt den leichten Weg, sich dem abgeschwächten SternenClan zu verschreiben, oder eben den schweren Weg, sich genau der obersten Instanz zu unterwerfen und ihr zu gehorchen. Doch auch sonst hat sie Mut, denn sie ist mutig genug, um die "Befehle" des Zufalls entgegen zu nehmen, und Dinge zu tun, vor denen sich vielleicht ein anderer fürchten würde. Ostwind selbst hat aber nur eine Angst, nämlich die, dass ihre Familie zerbricht, weil sie leidet. Um dieses Leid zu beenden hat sie natürlich wieder ganz andere Methoden.
Doch was ist so interessant an dem Zufall?
Wie wir bereits wissen, so ist Ostwind oft langweilig, und sie sucht nach Abwechslung. Doch sie kann diese Langeweile nur bekämpfen, in dem sie Ideen hat, um sie für einige Zeit zu beruhigen. Der Zufall schenkt ihr diese, wie zum Beispiel das sie hört, man könne auf eine Patrouille gehen. Doch der Zufall gibt ihr auch Ideen, einfache Ideen, oder extreme Ideen. Sobald Ostwind eine Idee hat, dann wird diese ausformuliert und durchgeführt. Das geht von dem einfachen Hunger, bis zur Lust aufs Töten.



»Bekanntschaften«

Harte Schale, doch ein weicher Kern...
Mutter:
Unbekannt || Wanted
Vater:
Unbekannt || Wanted

Brüder:
Raupengift || FlussClan {Lebend || Claw}
Schwestern:
Seidenblatt || Noch FlussClan {Lebend || Rootlight}

Gefährte:
Regenjäger {Lebend || Glücksfeder}
Junge:
xxx

Mentor von ..:
Nicht gesucht.
Ehemalige Schülerin von ...:
Kann gerne angeboten werden!


»Sonstiges«


Regeln gelesen?:
Na klar, O15
Sonstiges:
Ihre Story ist genehmigt, von Finsterkralle, Amberlight, Moonpie und Thunder.
Unfruchtbarkeit ebenfalls genehmigt.

©️ by Goldfluss ©️ bearbeitet von Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Heroes always get remembered

But you know legends never die!

Shooting fireworks like it's the Fourth of July!

Chins up! Smiles on.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


Zuletzt von Kedavra am So 06 Mai 2018, 17:40 bearbeitet; insgesamt 11-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Calida
Admin
avatar

Avatar von : shaeriffic (dA); zeigt OC Maisblüte
Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 79

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ostwind   Fr 20 Apr 2018, 22:44

Hi,
passiert hier noch etwas?
Bitte melde dich bis zum 30.04, ansonsten wandert der Stecki ins Archiv.

-Glücksfeder.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» "Hey, i'm not in love. I'm just a little drunk on you."«
OC Cornblossom by Vylera-Chan ♥️


[00:36:22] Dean : Willow, du bist adoorable.e.e
Danke ♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meister
Moderator
avatar

Avatar von : Dankeschön, Calida <3 Süß von dir o3o
Anzahl der Beiträge : 2209
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 17
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ostwind   So 29 Apr 2018, 12:09

Ich habe den Steckbrief soeben beendet, er ist nun bereit für die Korrektur. c:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Heroes always get remembered

But you know legends never die!

Shooting fireworks like it's the Fourth of July!

Chins up! Smiles on.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : DJ88 (DA)
Anzahl der Beiträge : 2003
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ostwind   So 06 Mai 2018, 15:54

Hey Esme c:

Folgendes ist mit aufgefallen:

Aussehen:
>> "doch ihre Knochen sind in dem Sinne schwer, dass sie stark sind, [...]" --> Die Knochen haben nichts mit Stärke zu tun, diese Aufgabe haben nur die Muskeln, bitte ändere das

Charakter:
>> "unfruchtbar" sehe ich nicht so als Schwäche, bitte nimm sie raus

>> lügen ist eine Stärke und gehört nicht in den Charaktertext

>> Arroganz hast du zweimal als Eigenschaft markiert, ich weiß nicht ob das Absicht war?

Einfach melden, wenn du alles verbessert hast

LG Palme ~

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meister
Moderator
avatar

Avatar von : Dankeschön, Calida <3 Süß von dir o3o
Anzahl der Beiträge : 2209
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 17
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ostwind   So 06 Mai 2018, 17:42

Habe die Punkte rausgenommen, die wir nicht besprochen haben. c:

Bei der Arroganz ist es so, dass die beiden zusammengehören, und ich es für richtig fand, beide markiert zu haben, weil sie sich halt gegenseitig ergänzen, aber eine andere Sache befassen (Soziale Ebene, innere Welt / Gedankenwelt). Wenn das okay ist, würde ich das aber auch so stehen lassen wollen, schließlich schadet es ja nicht. ^^

Liebe Grüße!
Kedavra c:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Heroes always get remembered

But you know legends never die!

Shooting fireworks like it's the Fourth of July!

Chins up! Smiles on.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Palmkätzchen
Moderator
avatar

Avatar von : DJ88 (DA)
Anzahl der Beiträge : 2003
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Ostwind   Fr 18 Mai 2018, 20:58


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Coole Bilder:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ostwind   

Nach oben Nach unten
 
Ostwind
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ostwind
» Lieblingsserien/flime

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: FlussClan-
Gehe zu: