Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Auch wenn es immer kühler wird, ist die Beute noch nicht ganz verschwunden. Der mit dem Sturm kommende Regen und heftiger Wind, machen die Jagd aber auch für erfahrene Krieger schwierig. Wald und Wiese sind nass und der Sturm peitscht einem die schweren Wassertropfen ins Gesicht. Kaum eine Katze hält sich bei dem Wetter gerne länger als nötig draußen auf.


DonnerClan Territorium:
Obwohl die Bäume ein wenig vor Regen und Wind schützen, ist es im Wald nass und ungemütlich. Die Äste biegen sich im Sturm und Wind zerrt die nassen Blätter von den Bäumen. Im Schutz der Bäume wagt sich immerhin die Beute noch nach draußen.


FlussClan Territorium:
Durch den starken Regenfall ist der Boden aufgeweicht und der Fluss steigt immer weiter an. Von der Trockenheit des Sommers ist nichts mehr zu sehen und es gibt auch wieder mehr Fische, aber eine unerfahrene Katze sollte sich besser nicht zu nahe an das reißende Wasser heranwagen!


WindClan Territorium
Regen und Wind fegen ungehindert über das erhöhte Moorland und die wenigen Büsche bieten nur wenig Schutz. Kaninchen sind bei diesem Wetter ungefähr genauso ungern draußen wie Katzen und der aufgeweichte Boden macht die Jagd auf sie zusätzlich schwierig.


SchattenClan Territorium:
Die Nadelbäume bieten etwas Schutz vor Regen und Sturm, aber dennoch ist die Jagd nicht unbedingt einfacher. Immerhin gibt es noch genügend Frösche, sodass mit etwas Mühe alle Mäuler hinreichend gefüttert werden können.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel haben sich in den Schutz der Baumkronen zurückgezogen, was die Jagd auf sie schwierig macht. Die nasse und damit teilweise rutschige Rinde der Bäume erschwert die Kletterei zusätzlich und führt zu schwierigen Bedingungen für den WolkenClan.


Baumgeviert:
Auch die mächtigen Eichen verlieren langsam ihre Blätter, zeigen sich ansonsten jedoch weitgehend unbeeindruckt vom tobenden Sturm. In ihren Kronen finden auch einige Vögel Schutz, ansonsten wirkt die Lichtung aber verlassen und leer.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde sind momentan nur wenig zu sehen, aber gleichzeitig wird es immer schwieriger Essbares aufzutreiben. In engeren Gassen ist man wenigstens ein klein wenig vor dem starken Regen und Wind geschützt, aber wirklich trocken ist es nur im Lager.


Streuner Territorien
Auch hier verlieren die Bäume ihre Blätter. Der Sturm zerrt an Bäumen und Sträuchern und die Äste ächzen im Wind. Katzen sowie Beute sollten sich von manchen Bäumen vielleicht lieber fernhalten, aber zum Jagen muss man sich wohl doch nach draußen wagen.


Zweibeinerort
Die Hauskätzchen bleiben bei diesem Wetter wohl lieber drinnen und warten am Fensterbrett, neben dem Kaminfeuer oder im Schoß ihrer Zweibeiner bei einer Streicheleinheit darauf, dass das der Sturm vorüberzieht. Wozu sich auch unnötig das Fell nass machen, wenn die Futterschüssel auf einen wartet?



Teilen
 

 Donnerweg 2

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20
AutorNachricht
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
Dunkelfeder

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5620
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Donnerweg 2 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Donnerweg 2   Donnerweg 2 - Seite 20 EmptyMi 27 Feb 2019, 21:51



Zitterfluss

Kriegerin | WindClan | weiblich


Gemeinsam mit Nordschweif stand ich nun vor meinem Gefährten, es war immer ein schönes und beruhigendes Gefühl für mich den Kater zu sehen. Der Kater schlug sogleich vor ins Lager zurück zu kehren, sicherlich waren die kämpfenden zurück. Als der den Namen unserer gemeinsamen Tochter erwähnte machte sich sorge in mir breit. "Ich hoffe es wird ihr gut gehen und dass alle heil zurückkehren."

Hinter Nachtfuß setzte ich mich in Bewegung, ich wollte so schnell wie möglich bei ihr sein und sie wieder an meiner Seite wissen. Ich bewegte mich dicht neben Nachtfuß, wollte seine Wärme neben mir spüren und ihn einfach bei mir wissen.

→ WindClan Lager - WindClan Territorium


Erwähnt: Nachtfuß, Nordwind, Silberpfote
Angesprochen: Nachtfuß
Sonstiges: //




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Happy
Death
Halloween!

Stay spooky!


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe.«
Nach oben Nach unten
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Dämmerpfote von Tox <3 Halloween thx :3 <33
Anzahl der Beiträge : 3231
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Donnerweg 2 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Donnerweg 2   Donnerweg 2 - Seite 20 EmptyDo 18 Apr 2019, 00:21



»Polarherz



#030

Male


You speak of control

Krieger ❃ SchattenClan

Donnerweg 1

Mit großen Schritten war Polarherz durch den Sumpf gelaufen, hatte immer wieder einen Blick über die Schulter geworfen um seinen Schüler nicht zu verlieren. Ab und zu schenkte er ihm ein sanftes Lächeln, damit dieser sich nicht beunruhigen ließ durch die mögliche Last, di ihm auf den Schultern lag. Doch immer wenn er diesen Blick zurück warf, sah er auch zum Donnerweg, versuchte abzuschätzen, wann sie an der Stelle vorbeikamen und ob Monster kamen.
An der Grenze zum WindClan wagte der Krieger es sich an die Stelle zu begeben, an der dieser Donnerweg entsprang. Sanft winkte er Wanderpfote zu sich und deutete auf die Stelle, wo der kalte stinkende Weg aus der Erde entsprang und das SchattenClan Gebiet von den Hochfelsen trennte.
"Riechst du den WindClan bereits? Und siehst du, was vor uns liegt? Hat dir deine Mutter erzählt, was sich hier ganz in der Nähe befindet?"
Polarherz wollte den Schüler nicht allzu sehr anstrengen, doch noch war er willig und könnte sich dabei auch etwas merken. Seine Schwanzspitze legte sich kurz auf die Schulter des Katers, bevor er in die Ferne zu den hohen Felsen blickte. Sein Herz schlug vor Ehrfurcht schneller, doch er bemühte sich, eine neutrale Miene zu bewahren. Deshalb waren sie nicht hier, sondern um bald wieder zu verschwinden.
Die Nase des Kriegers zuckte einige Male, die Grenze war vor kurzem erneut worden, auch wenn der kalte nasse Schnee dies wieder verdecken wollte. Da er am Tag kaum liegen geblieben war, war dies allerdings nicht stark genug. Die Grenze stand, wie sie es immer tat - es wirkte wenig aggressiv.

yet you court chaos.



reden denken ❃ handeln ❃ Katzen
@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I got a couple of mansions...
Donnerweg 2 - Seite 20 Treat-1-2
...Still I don't have any manners.


Stuff:
 


Zuletzt von Marvel am Do 02 Mai 2019, 12:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Frostknospe, vielen Dank! (Zeigt Jubelstern)
Anzahl der Beiträge : 2835
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Donnerweg 2 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Donnerweg 2   Donnerweg 2 - Seite 20 EmptySo 28 Apr 2019, 12:36



Wanderpfote


#034 | Schüler | SchattenClan  | Steckbrief


c.f.: Donnerweg 1

Entspannt war Wanderpfote seinem Mentor durch das dunkle Territorium gefolgt. Er war froh, dass der schwarz-weiße immer wieder nach ihm gesehen hatte, denn so langsam schmerzten die Ballen des jungen Schülers und er spürte die Müdigkeit deutlich in seinen Knochen sitzen. Sie waren nun schon lange unterwegs und da nun auch Aschenkralle und Himmelslied fehlten, musste Wanderpfote noch aufmerksamer sein. Schließlich könnte in jedem Gebüsch ein Dachs oder Fuchs lauern und nur auf einen unachtsamen Schüler wie ihn warten.
Eilig trat er in die Abdrücke, welche sein Mentor in der dünnen Schneedecke hinterließ und blieb ihm auf den Fersen. Nach einiger Zeit blieb Polarherz stehen und bei seiner Frage, ob er den WindClan bereits witterte, erhob Wanderpfote seinen Kopf leicht. "Ja, du hast recht. Ich wittere ihn deutlich." Antwortete der Kater und sah zum Donnerweg, welcher wohl die Grenze markierte. Verwirrt sah er sich um, als Polarherz fragte, ob ihm seine Mutter bereits von diesem Ort erzählt hätte. "Nein, was ist hierdran so besonders?" Die Dunkelheit hatte sich wie ein leichtes Tuch über die Umgebung gelegt und trotz das Wanderpfote keine Probleme damit hatte, sich auch bei Dunkelheit mit seinen Sinnen zurecht zu finden, so war seine Orientierung in diesem Moment nicht sonderlich gut. Da die Wolken den Mond versteckten, schien es noch einmal dunkler zu sein und so langsam war der braune Schüler doch froh, hier nicht alleine sein zu müssen.
Würde er nicht seinem eigenem Geruch folgen können, so würde er vermutlich alleine auch nicht zurück ins Lager finden.
Seine Ohren zuckten aufmerksam als er die Berührung seines Mentors spürte und fragte "Wieso wurde eigentlich dieser Ort als Grenzpunkt auserwählt?" Wanderpfote hatte zwar gehört, dass die Grenzen immer dort gelegt wurden, wo man ein deutliches Merkmal erkennen konnte, doch war der Donnerweg nicht viel zu gefährlich? Wie viele Katzen hatten an diesem Ort bereits ihr Leben verloren, weil sie die Grenzen markieren wollten?

Reden | Denken | Handeln | Andere

Code by Marvel


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Be unkind ☹️ Donnerweg 2 - Seite 20 35oja9D«



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Dämmerpfote von Tox <3 Halloween thx :3 <33
Anzahl der Beiträge : 3231
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Donnerweg 2 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Donnerweg 2   Donnerweg 2 - Seite 20 EmptySa 04 Mai 2019, 12:29



»Polarherz



#031

Male


You speak of control

Krieger ❃ SchattenClan

Aufmerksam musterte Polarherz seinen Schüler und wartete auf dessen Reaktion. Als dieser sich schließlich äußerte, wurde ihm das Herz ein wenig schwerer. Hatte er nie von diesem Ort gehört? Der Ort, der so nah an den Sternen war, wie kein anderer? Der Krieger deutete in die Ferne, wo eben dieser Ort war.
"Dort hinten sind die Hochfelsen, Wanderpfot. In ihnen gibt es eine Höhle, in welche die Heiler gehen um sich mit dem SternenClan zu treffen. Es ist nicht selten, dass junge Schüler dorthin mitgenommen werden, diese lange Reise ist nämlich eine große Erfahrung. Allerdings ist dies in letzter Zeit nicht häufig vorgekommen - zu viel Ärger wegen der vielen Kämpfe."
Der Krieger schwieg während er den Ort bedachte, der vom Mondlicht erhellt wurde. Sein Blick war dunkel vor Gefühlen, die seinen Ärger ein wenig unterstrichen. So viel Blutvergießen nur um zu dem Ende zu kommen, dass doch alle Clans zusammenleben konnten, wie sie es immer getan haben. Ihm gefiel nicht, dass nun so viele Katzen deshalb verletzt waren und bereits damals verletzt wurden, verstorben waren.
Die Ohren des Kriegers zuckten, sein Blick erhellte sich, als Wanderpfote seine Stimme erhob. Fragend wandte er sich um, lächelte allerdings als er verstand.
"Es war wohl eine schnelle Lösung. Der Donnerweg bestand bereits und unser Territorium kann unmöglich weiterreichen, denn sonst würden wir uns verletzen. Zum anderen allerdings auch, damit andere Katzen sich fürchten, zu uns zu kommen. Die Donnerwege sind auch eine Sicherheit für uns gegen äußere Eingriffe."
Schmunzelnd deutete er hinter sich, auf die Strecke die sie gelaufen waren. Natürlich hatten sie keine Zeit gehabt dort vorbeizugehen, doch auch den Tunnel wollte er seinem Schüler einmal zeigen.
"Wir müssen ihn nicht einmal überqueren, nur wenn wir zu den Hochfelsen wollten. Zum Baumgeviert hin gibt es einen Tunnel, der unter dem Donnerweg hindurchführt. Man kann ihn gefahrlos passieren, deshalb ist an den Vollmondnächten auch noch nichts geschehen."
Polarherz gähnte herzhaft und blickte erneut zum Himmel hinauf, sein Blick suchte den Mond, der nun langsam dem Horizont näher kam. Sachte nickte er, drehte sich um und bedachte erneut Wanderpfote.
"Hast du noch Fragen oder möchtest du ins Lager um dich auszuruhen?"

yet you court chaos.



reden denken ❃ handeln ❃ Katzen
@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I got a couple of mansions...
Donnerweg 2 - Seite 20 Treat-1-2
...Still I don't have any manners.


Stuff:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Frostknospe, vielen Dank! (Zeigt Jubelstern)
Anzahl der Beiträge : 2835
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Donnerweg 2 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Donnerweg 2   Donnerweg 2 - Seite 20 EmptySo 05 Mai 2019, 15:18



Wanderpfote


#035 | Schüler | SchattenClan  | Steckbrief


Vor verlegenheit schoss die Hitze in dem braunen Kater empor. Seine Ohren wurden ganz warm. Natürlich hatte er die Hochfelsen gekannt. Viel zu oft hatten ihm die Ältesten die Geschichten erzählt, wie sie selbst als junge Schüler dorthin gereist waren um die Heiler zu begleiten. Es musste eine Ehre sein, zu diesem Ort reisen zu dürfen. Schwer beeindruckt ließ Wanderpfote erneut seinen Blick zu diesem magischen Ort gleiten. "Ich würde auch gerne irgendwann dorthin reisen. Aber die Heiler haben momentan wirklich viel zu tun, da hast du recht." Das Herz des Schülers wurde schwer als er an die vergangenen Blutvergießen dachte. Es musste eine schlimme Aufgabe sein, als Heiler auserwählt zu werden. Natürlich kann man mit all dem Wissen auch helfen aber man sieht jeden Tag das Leiden der Clankameraden - für Wanderpfote wäre dies nichts.
"Das klingt wirklich logisch." Gab er zu und musste lächeln. Nach ihrem gemeinsamen Erlebnis am Donnerweg war auch der Braune nichtmehr sonderlich scharf darauf, dem gefährlichen Fluss aus schwarzem Untergrund näher zu kommen oder ihn gar zu überqueren.
Die Augen des Schülers wurden groß, als Polarherz die Tunnel erwähnten, die auf direktem Wege unter dem Donnerweg hindurch führten. "Soetwas gibt es?" Fragte er aufgeregt. Irgendwann wollte er diese Tunnel selbst sehen, wollte Teil einer Großen Versammlung sein. "Das ist ja total praktisch. Ich meine, ansonsten könnten wir ja nie an einer großen Versammlung teilnehmen - das wäre ja schrecklich! Ein Glück gibt es diese Tunnel, die muss ich umbedingt mal sehen!" Miaute Wanderpfote euphorisch. Als er jedoch sah, wie Polarherz gähnte, bemerkte auch er seine eigene Müdigkeit. "... Aber nicht mehr heute." Fügte er hinzu und lächelte freundlich. Seine Sorgen über das Geschehnis, das sie zuvor gehört hatten, hatte der Braune inzwischen vergessen. "Ich denke, wir können zurück zum Lager. Morgen ist ja auch noch ein Tag, ich freue mich schon total auf unser Training." Antwortete Wanderpfote, und zwinkerte seinem Mentor freundlich zu. Er war inzwischen schon aufgetaut - was zwar bei dem Schüler nie lange dauerte, aber mit Polarherz hatte er echt Glück was den Mentor anging.
Mit zuckender Schweifspitze streckte er sich schnell und unterdrückte ein Gähnen, während er auf die Reaktion des schwarz-weißen wartete.

Reden | Denken | Handeln | Andere

Code by Marvel


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Be unkind ☹️ Donnerweg 2 - Seite 20 35oja9D«



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Dämmerpfote von Tox <3 Halloween thx :3 <33
Anzahl der Beiträge : 3231
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Donnerweg 2 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Donnerweg 2   Donnerweg 2 - Seite 20 EmptyDi 07 Mai 2019, 15:35


Polarherz

Turns out, resentment is corrosive
SchattenClan | KriegerPost #032

"Du hast noch sehr viel vor dir, Wanderpfote", schnurrte Polarherz und blickte wieder hinaus über den Donnerweg hinweg zu den Hochfelsen. Ein Lächeln umspielte seine Lippen als er sie im Licht der aufgehenden Sonne sah, ihre kalten scharfen Konturen, die sein Interesse dennoch weckten. Es war weniger, dass diese harten Felsen ihm Angst einjagten, stattdessen lockten sie ihn, riefen ihn zu sich. Der SternenClan war lebendig zu spüren, trotz dass das Silbervlies verblasste. "Eines Tages wirst du gewiss dorthin gehen und wenn es nur als Teil der Eskorte ist. Alles kann dir noch passieren."
Der Krieger wandte sich wieder an den jungen Kater zu seiner Seite, beobachtete ihn. Er war ein aufmerksamer Lerner und schien die Hochfelsen doch gekannt zu haben, nur natürlich ihren Standort nicht. Auf die mehr oder weniger rhetorische Frage hin antwortete der schwarz und weiß gefleckte Kater mit einem einfachen Nicken, sowie einem Lächeln. Der Schüler schien regelrecht begeistert zu sein von einer Idee, die Tunnel hieß. Zwar war dieser von Zweibeinern angelegt worden, doch das machte es nicht weniger interessant für die SchattenClan Krieger.
"Richtig", lachte Polarherz schließlich überrascht. Sein Schüler gab weisere Worte von sich, als der Krieger sie erwartet hatte. Zwar glaubte er nicht, dass der Schüler dumm wäre, doch er war jung, aufgeregt - wer würde es ihm verübeln, wenn er mit Ungeduld zu kämpfen hätte?
"Du hast Recht, morgen ist noch ein Tag und auf diesen werden noch so einige Tage folgen. Damit bleibt uns genügend Zeit dir das Territorium zu zeigen, bevor du ernannt wirst und es auf eigenen Pfoten verteidigen wirst. Doch ich glaube, dass du das gut machen wirst."
Der Kater zwinkerte und nickte in die Richtung des Donnerwegs. Zwar wäre er im Normalfall sofort umgekehrt, hätte den Schüler in sein Nest gebracht und persönlich in den Schlaf wiegen. Dennoch mussten sie noch ein oder zwei kleine Markierungen setzen.
"Komm, Wanderpfote, die Markierungen setzen wir noch und brechen dann auf."
Damit setzte sich Polarherz in Bewegung und führte den Schüler am dunklen Weg zu seiner Linken entlang, markierte ab und zu einen Busch und wartete stets darauf, dass der Kater mit ihm mitkam oder ebenfalls seine Markierung setzte. Als er damit fertig war, nickte er seinem Schüler mit einem Grinsen im Gesicht zu - nur um dann loszulaufen. Er war ein bisschen schneller als zuvor, warf allerdings immer wieder einen Blick über die Schultern. Sein Schüler würde mit der Zeit schneller werden müssen, doch sie beide waren müde und es war nicht unwahrscheinlich, dass er ihn im Territorium verlor.

and I hate it.

Reden | Denken | Handeln | Andere

Angesprochen: Wanderpfote
Erwähnt: Wanderpfote
Standort: Auf dem Weg ins ➳ SchattenClan Lager




Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I got a couple of mansions...
Donnerweg 2 - Seite 20 Treat-1-2
...Still I don't have any manners.


Stuff:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Frostknospe, vielen Dank! (Zeigt Jubelstern)
Anzahl der Beiträge : 2835
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Donnerweg 2 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Donnerweg 2   Donnerweg 2 - Seite 20 EmptyMi 08 Mai 2019, 17:00



Wanderpfote


#036 | Schüler | SchattenClan  | Steckbrief


Fröhlich und warm grinste Wanderpfote seinem Mentor entgegen, als er meinte, wie viel der junge Schüler noch vor sich hatte. Der Braune freute sich schon auf seine Ausbildung, wollte sich mit den anderen Schülern messen und herausfinden, wo seine Stärken und Schwächen lagen. Es kribbelte ihm in den Pfoten die neuen Wege im Territorium erkunden zu können und sie selbst bei schlechtesten Bedingungen abzulaufen und zu verteidigen - Ja, Wanderpfote war SchattenClaner durch und durch.
Bei den Worten seines Mentors nickte der Schüler eifrig. "Ich hoffe sehr, dass Mohnstern mich einmal mit auf eine große Versammlung nimmt." Miuate er, wobei in diesem Moment eher der Besuch bei den Hochfelsen das Thema gewesen war, doch irgendwie wollte der Schüler eben auch mal zu einer großen Versammlung. Und zu den Hochfelsen und zu den Tunneln! Er wollte einfach alles sehen, kennenlernen und selbst erkunden! Als Polarherz ihn lobte, wuchs der Kater gefühlt um einige Mäuselängen und seine blauen Augen glänzten verlegen. Er freute sich natürlich über das Lob seines Mentors, welcher Schüler tat das nicht? Wanderpfote wollte alleine schon für Polarherz der beste Schüler sein. Jedoch erwiederte er nicht sondern nickte bloß und sah sich erfreut um.
Der Himmel wurde bereits heller, die Sterne verblassten und ließen bloß helle Pünktchen am Himmel zurück als der braune Schüler seinem Mentor zur Grenze folgte und ebenfalls einige Markierungen setzte.
Schon kurz darauf hatte auch er seine Aufgabe erledigt und als auch Polarherz das Zeichen zum Aufbruch gab, trabte der Schüler ihm locker nach. Auch wenn seine Muskeln bereits zu rebellieren versuchten, kämpfte er sich weiter. Er hatte sich seinen Schlaf wirklich verdient und würde im Lager sicherlich direkt ins Nest fallen.

g.t.: SchattenClan - Lager

Reden | Denken | Handeln | Andere

Code by Marvel


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Be unkind ☹️ Donnerweg 2 - Seite 20 35oja9D«



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Armadillo
Hilfsmoderator
Armadillo

Avatar von : Danke Moony *-*
Anzahl der Beiträge : 317
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Donnerweg 2 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Donnerweg 2   Donnerweg 2 - Seite 20 EmptyGestern um 12:18



Gewitterbrand

SchattenClan ⁑ Zweite Anführerin ⁑ Weiblich
"A bruise is a lesson and every lesson makes us stronger."


Die Kätzin hatte ordentlich Gas gegeben und kam als erste an der Grenze an. Nach einigen Momenten hatte sie auch ihren Atem wieder beruhigt, denn sie hatte keine besonders langanhaltende Ausdauer. Erneut hoffte sie, dass es hier keinen Streit geben würde. Sie sog konzentriert die stechende Luft ein, versuchte neben den Donnerweggerüchen eventuell WindClanGeruch aufzunehmen, doch alles schien ruhig. Tatsächlich schien der WindClan heute noch nicht hier gewesen zu sein, denn ihr Geruch war sehr fade.
Der Regen war stärker geworden und Gewitterbrand war nass bis auf die Knochen. Außer dass ihr auch kalt war, störte sie die Nässe nicht besonders.
"Verteilt euch ein wenig, geht aber nicht zu weit. Bleibt so nahe, dass ihr den nächsten noch sehen könnt", erklärte sie als dann der Rest der Patrouille ankam. Das war eine gute Methode um schnell und effektiv die Grenze abzuarbeiten. Und wenn jemand etwas entdeckte, konnte derjenige die Patrouille direkt zu sich rufen.

DenkenSprechenKatzen

Angesprochen: Tigerblüte, Haselfeder

Erwähnt: //

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Vielen Dank (c) Iceheart::
 

Donnerweg 2 - Seite 20 Ak_team_by_xshadowsky_dcv805t-fullview

♡ Seit 20.10.2019 Hilfsmod ♡
Nach oben Nach unten
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2473
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 24
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Donnerweg 2 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Donnerweg 2   Donnerweg 2 - Seite 20 EmptyGestern um 16:21

Haselfeder

Der Krieger kam hinter Gewitterbrand an, seine Brust hob und senkte sich schnell, doch er hatte das Rennen genossen. Seine Augen wanderten den Donnerweg auf und ab. Dann sah er Gewitterbrand an, diese gab den Befehl das jeder in Sichtweite des anderen bleiben sollte, aber aufgeteilt über die Grenze. Eine gute Entscheidung, auch wenn er nicht wusste ob es so gut wäre, getrennt zu sein, immerhin konnte einer von ihnen auf Gefahr stoßen und die anderen mussten diesen dann erst mal erreichen.
Mit dem Zucken seines Ohres gab er die Bestätigung das so zu machen und lief gleich los. Er hielt seine Nase dicht am Boden um keinen Geruch zu versäumen. Blieb aber in Sichtweite von Gewitterbrand. Er markierte, auch wenn es hier nicht viel brachte, die Grenze frisch. Seine Pfoten juckten vor Freude, er wollte so gerne einen feindlichen Krieger sehen um diesen seine Krallen in das Fell zu bohren. Er sah sich weiter um und sog die Luft ein, doch kein fremder Geruch war zu riechen, leider. Nur der ekelige Geruch der Monster. Er mochte es hier einfach nicht.

Erwähnt: Gewitterbrand
Angesprochen: /
Standort: Kommt aus dem Lager
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
Nach oben Nach unten
http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/ Online
Gesponserte Inhalte




Donnerweg 2 - Seite 20 Empty
BeitragThema: Re: Donnerweg 2   Donnerweg 2 - Seite 20 Empty

Nach oben Nach unten
 
Donnerweg 2
Nach oben 
Seite 20 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Grenzen-
Gehe zu: