Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattleere

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Noch immer sind die Temperaturen weit im Minus, doch der Sturm ist vorbei und der wolkenverhangene Himmel ist nicht mehr ganz so düster wie noch zuvor. Schneeflocken rieseln noch immer vereinzelt hinab. Der Sturm hat tiefe Schneeböen hinterlassen und stellenweise ist es für Katzen unmöglich den Schnee zu durchdringen.

DonnerClan-Territorium:
Im DonnerClan Wald liegt tiefer Schnee, die kahlen Bäume bieten kaum Schutz, auch sie sind schneebedeckt. Der Wind hat nachgelassen. Beute ist hier momentan kaum zu finden.

FlussClan-Territorium:
Noch immer fällt Schnee und ein zügiger Wind braust über das Territorium. Der Fluss ist von einer dicken Eisschicht bedeckt. Sie kann mühelos mehrere Katzen tragen und lässt sich nur stellenweise für den Fischfang aufbrechen. Beute ist rar. Die Schneeschicht macht sowohl das Fischen, als auch die Jagd auf dem Land schwierig.


WindClan-Territorium:
Auf dem offenen Moorland bekommt man den heftigen und eiskalten Wind erst richtig zu spüren. Die Katzen werden sich wohl lieber an windgeschützteren Orten aufhalten wollen. An die Kaninchenjagd ist bei diesen Umständen schwer zu denken. Das gesamte Territorium ist von einer dicken Schicht Schnee bedeckt.


SchattenClan-Territorium:
Die Nadelbäume bieten ein wenig Schutz vor dem kalten Wind, dennoch herrschen auch hier eisige Temperaturen und es fällt weiterhin Schnee. Eidechsen und Schlangen kann man bei dieser Kälte überhaupt nicht mehr finden und auch andere Beutetiere sind bei dieser Kälte nur sehr schwierig zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier fegt einem der Wind den Schnee ins Gesicht und es ist richtig kalt geworden. Die Jagd auf Vögel wird durch den Wind noch zusätzlich erschwert, da die Beute kaum aufzufinden ist und es sich sehr schwierig gestaltet, die Beute dann auch noch zu fangen. Außerdem machen es vereiste Baumstämme schwer auf Bäume zu klettern und die Beute in den Baumkronen zu jagen.


Baumgeviert:
In der Senke ist man vor dem kalten Wind zumindest ein bisschen geschützt, aber auch hier bekommt man die Kälte zu spüren. Die vier massiven Eichen tragen keine Blätter mehr, jedoch suchen auch im Sturm Vögel Schutz zwischen ihren mächtigen Ästen.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den Zweibeinernestern ist es einigermaßen windgeschützt und es ist nicht ganz so kalt wie im Wald. Zweibeiner oder Hunde sind bei diesem Wetter nur wenige unterwegs, aber es ist auch schwer Beute aufzutreiben.


Streuner-Territorien:
Hier fällt der Schnee noch immer sehr dicht und etwas Essbares aufzutreiben ist sehr schwierig geworden. Zwischen den Bäumen und in den Ruinen ist man zwar teilweise vor dem kalten Wind geschützt, es ist aber trotzdem überall ziemlich eisig.


Zweibeinerort:
Es ist sehr kalt geworden und auch wenn es hier weniger windig ist als draußen im Wald verbringen die meisten Hauskätzchen die Zeit während dem Sturm wohl lieber in ihren Zweibeinernestern, als sich nach draußen zu wagen. Es ist also eher unwahrscheinlich jetzt einem Hauskätzchen zu begegnen.



Austausch | 
 

 Steinkuhle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24
AutorNachricht
Skorpionbiss
Legende
avatar

Avatar von : Pfirsich ♥
Anzahl der Beiträge : 769
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   So 06 Nov 2016, 19:38






-Vertretung-
Honigtüpfel



cf: Lager des FlussClans

Die Kriegerin verlangsamte ihr Tempo bis sie am Rand der Steinkuhle letztendlich zum Stehen kam. Sie drehte sich um und warf einen Blick über ihre Schultern, um zu sehen, ob die beiden Schüler ihr auch gefolgt waren. Noch waren sie nicht da, aber allzu lange würden sie wahrscheinlich auch nicht mehr brauchen. Honigtüpfel setzte sich und legte den Schweif über ihre Pfoten.
Ihre Schnurrhaare zuckten leicht, ansonsten saß die Kätzin beinahe regungslos da. Der Mond hatte nun bereits seinen Höhepunkt erreicht. Wenn sie noch etwas schaffen wollten, müssten Teichpote und Seidenpfote bald ankommen, ansonsten könnten sie es auch gleich lassen. 
Ein Windstoß zerzauste ihr Fell etwas und veranlasste sie dazu, es aufzuplustern, um weniger zu frieren. Lange wollte sie nicht mehr in der Kälte auf die Schüler warten müssen. Lieber wollte sie sich etwas bewegen, damit wieder Wärme in ihre Gliedmaßen kam.



reden denken | handeln | andere

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Protect Bucky Barnes at all costs.

Kartoffel:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rauchfeder
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Bearbeitet von 葵 ~ 麗
Anzahl der Beiträge : 4662
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Fr 11 Nov 2016, 12:25






Teichpfote

← FlussClan - Lager

Die Schülerin trabte hinter ihrer Mentorin her, immer darauf bedacht die Kriegerin nicht zu verlieren erhöhte sie ihr Tempo. Jedoch schnaufte sie bereits, ein wenig als sie neben Honigtüpfel zum stehen kam. Sicherlich hatte sie noch einen längeren Weg vor sich, sie war noch jung und hatte viel zu lernen. Ihr blick schweifte in die Richtung aus der sie kamen, sicherlich würde bald Seidenpfote angerannt kommen. Ihr Fell sträubte sich leicht gegen den Wind, es war Kühl und der Blattfall in voller Blüte.


#// | reden | denken | andere Katzen

Angesprochen: //

Standort: Steinkuhle
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Reden | denken | handeln | andere Katzen


Posting Wochenplan:
 


Rauchfeder by Tox & Luchsy:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skorpionbiss
Legende
avatar

Avatar von : Pfirsich ♥
Anzahl der Beiträge : 769
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Fr 11 Nov 2016, 17:44






-Vertretung-
Honigtüpfel



Der Körper der Kriegerin war beinahe komplett still. Einzig die immer wieder leicht zuckende Schwanzspitze ließ auf die Ungeduld Honigtüpfels schließen. Das lange Warten würde ihr bei weitem nicht so viel ausmachen, wenn es nicht so unerträglich kalt wäre. Sie begann, den Boden leicht mit ihren Pfoten zu kneten, um durch die Bewegung wieder etwas Wärme durch ihren Körper strömen zu lassen, als Teichpfote endlich die Steinkuhle erreichte.
Honigtüpfel reckte den Kopf leicht und schaute, ob sie Seidenpfote ebenfalls sehen konnte, allerdings war diese nicht zu entdecken. Die Ohren der Kätzin zuckten leicht und sie erhob sich von der Stelle, an der sie gesessen hatte, und schritt auf ihre Schülerin zu.
"Sehr schön," sagte sie und nickte leicht. "Weißt du, ob Seidenpfote auch noch kommt? Oder ist sie lieber im Lager geblieben?" Honigtüpfel wandte sich von Teichpfote ab und ging auf die Steinkuhle zu. Mit einem Zucken ihres Schweifes bedeutete sie der Schülerin, ihr zu folgen. 
"Ich denke, wir werden vorerst einige einfache Pfotenschläge üben und dann schauen, wie weit wir heute noch kommen," überlegte die Kriegerin laut und stelle sich hin, bereit ihrer Schülerin zu zeigen, wie man richtig kämpfte. Auch wenn sie selbst nicht unbedingt gut darin war, konnte sie doch die Grundlagen und zwischen Unterrichten und richtigen Kämpfen lag auch nochmal ein Unterschied.



reden denken | handeln | andere

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Protect Bucky Barnes at all costs.

Kartoffel:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rauchfeder
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Bearbeitet von 葵 ~ 麗
Anzahl der Beiträge : 4662
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Do 24 Nov 2016, 17:13






Teichpfote

Die Schülerin schaute zu ihrer Mentorin auf, das Fell war gesträubt und die Ohren lagen leicht am Kopf an.
"Ich weiß nicht wo Seidenpfote ist, eigentlich dachte ich sie wäre mir gefolgt."
Teichpfote wollte keinen ärger bekommen, sie konnte nichts dafür das die andere nicht gefolgt war. Seidenpfote hatte einen Befehl missachtet und nicht sie selbst, mit gesträubten Fell folgte sie ihrer Mentorin weiter in die Kuhle hinein.

Honigtüpfel wollte ihr einige normale Schläge zeigen, es waren die ersten Schritte eine gute Kämpferin zu werden. Sie stellte ihre Ohren auf und musterte ihr gegenüber ganz genau, sie wollte jede einzelne Bewegung in sich aufsaugen und lernen. Sie wollte die beste werden und es jedem Zeigen, stark und Loyal wollte sie sein. Sie stellte sich auf und wartete darauf was die Kriegerin ihr zeigen würden, das Fell angespannt und der Schweif schlaff am Boden.


#// | reden | denken | andere Katzen

Angesprochen: Honigtüpfel

Standort: //
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Reden | denken | handeln | andere Katzen


Posting Wochenplan:
 


Rauchfeder by Tox & Luchsy:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tox
Admin
avatar

Avatar von : Mir.c:
Anzahl der Beiträge : 2768
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Mo 05 Dez 2016, 18:18

» Seidenpfote «


FlussClan Territorium ;; FlussClan Lager ⇝
Schnellen Schrittes kam die hübsche Kätzin bei der Steinkuhle an und sprang ohne zögern hinab zu Honigtüpfel und Teichpfote. Dabei schenkte sie ihrer Mutter einen entschuldigenden Blick.
» Verzeih mir Mutter, ich habe geträumt. « gab sie zu und in ihren blauen Augen lag ein ehrliches Funkeln. Dabei blickte sie auch kurz zu der anderen Schülerin, bevor sie einen Schritt zurück trat und auf weiteres Vorgehen seitens der Kriegerin wartete.
Seidenpfote war bereits die Nacht zuvor hier gewesen und der Geruch von ihr und Azurpfote hing noch deutlich in der Luft. Zwischen beiden Trainingseinheiten hatte sie sich nicht wirklich ausruhen können, ihr war kaum Zeit geblieben. Viel lieber noch hätte sie Zeit mit Uferpfote verbracht, doch auch ihr Bruder hatte viel um die Ohren. Der Aufruhr hatte sie auf Trab gehalten.
Trotz ihrer schweren Pfoten bemühte sich Seidenpfote ihre Fassung zu wahren und legte all ihrer Kraft daran, sich die Müdigkeit nicht anmerken zu lassen, so wie es sich für eine anständige Kätzin gehörte. Vorsichtig setzte sie sich, den Blick aufmerksam auf Honigtüpfel gerichtet.
Nach einer Weile spürte die junge Schülerin ein Schmerzhaftes stechen im Magen und erhob sich auf die Pfoten.
» Entschuldigt mich. Ich kann nicht bleiben. Mir geht es nicht so gut. « Mit wenigen Schritten hatte sie die Mulde verlassen und sah auf ihre Mutter und die andere Schülerin hinab. Sie würden es sicherlich verstehen.
FC Territorium ;; Lager 
Erwähnt: Teichpfote, Azurpfote,
Uferpfote
Angesprochen: Honigtüpfel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» I am the storm. «



Zuletzt von Tox am So 01 Jan 2017, 17:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krähenmond
Anführer
avatar

Avatar von : ich
Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 20.08.16
Alter : 12
Ort : dort wo ich bin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   So 01 Jan 2017, 14:13


Düsterblitz



Lager--»

Der Kater setzte die Pfoten unsicher auf den steinigen Untergrund. Er hob die Ofote und tastet sich langem vorwärts, hin zur Mitte. Die Sonne stand hoch über ihm, währte Di Umgebung und den pechschwarzen Pelz des Katers. Immer wieder versperren ihn Felsbrocken den steinigen und felsigen Weg. Nun, in de Mitte waren die Steine glatt und warm. Der Wind pfiff ihm um die Ohren und zerzaust da pechschwarze, dichte Fell von Düsterblitz. Er setzte sieh auf die Steine und hielt ie kleine Nase in den Wind, der hier stärker als im Lager war. Der Krieger des FlussClan‘s genoss es sichtbar. Doch fehlte im das Waser, das Gefühl wenn an ihm vorbeistich. Vielleicht sollte ich nachher noch schwimmen gehen. Zuvor Genies ich es hier noch und hohe dann beim Fluss Moos. Düsterblitz hob den Schwanz von den Vorderpfote und legte sich auf den von der Sonne aufgewärmten Steine hin. Dazu könnte ich Sandpfote mitnehmen. Genüsslich streckte er sich aus und genoss die Ruhe.

Nach einer Ausgiebigen Rast erhob sich Düsterblitz langsam von seinem Platz. Dann schlich er vorsichtig aus der Steinkohle, nlickte am Rand noch zurück und lief dann zielstrebig vorwärts. Sein Fell fühlte sich war an. Er freute sich auf das kühle Nass. Zuerst würde er aber noch in das Lager gehen und dann etwas mit Sandpfote unternehmen.
--»Lager


Angesprochen: Sandpfote
Erwähnt:
@Schneeli-Fufu | @Zenitblüte

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steinkuhle   

Nach oben Nach unten
 
Steinkuhle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 24 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: