Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Kanal (Ostgrenze)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Di 08 Nov 2016, 19:36


Ginger


BlutClan | Auszubildende
#09

Mit einem triumphierenden Funkeln in den bernsteinfarbenen Augen beobachtete ich, wie zuerst Hundeschweif und dann Dark zu verstehen schienen, dass etwas nicht stimmte. Hundeschweifs Gesichtsausdruck als Gewitter anfing zu reden zeigte mir, dass unser Plan funktionierte: Diese elende Waldkätzin würde den Verrat, den sie an meiner Freundin und dem BlutClan begangen hatte bereuen. Ich unterstützte Gewitters Worte mit einem Fauchen in Hundeschweifs Richtung. Mein Fell hatte ich drohend aufgestellt. Niemand durfte es wagen, meine Freundin zu verraten und erst recht den BlutClan! Als sich Gewitter auf die Kätzin, die für sie früher eine Mutter gewesen war stürzte, hielt ich mich zurück. Das war schließlich Gewitters Kampf und nicht meiner. Diese schwache Kätzin hatte gegen meine beste Freundin sowieso keine Chance. Zeig's ihr, Gewitter!, feuerte ich sie an.

Erwähnt: Hundeschweif, Dark, Gewitter
Angesprochen: Gewitter
Standort: bei Hundeschweif und ihren Jungen

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote



Dark


BlutClan | Auszubildender
#20

Langsam wurde das unheimlich. Warum waren Gewitter und Ginger stehen geblieben und was war das für ein Ausdruck in ihren Augen? Dann fing Gewitter an zu sprechen und ich weitete fassungslos die Augen. Alles hätte ich erwartet, nur das nicht! Meine Ziehschwester wollte nicht mit. Aber warum ist sie dann überhaupt bis hierher mitgekommen?, fragte ich mich verwirrt. Sie hätte dann genauso gut im Lager bleiben können. Ginger fauchte feindselig und Gewitters nächste Worte gaben mir einen Hinweis darauf, was als nächstes kommen würde: Sie wollten uns nicht ohne einen Kampf gehen lassen. Ich spannte meine Muskeln an. Im nächsten Augenblick schoss Gewitter schon auf Hundeschweif zu. Ohne zu überlegen sprang ich ab und landete genau dazwischen. Dabei fing ich den Schlag auf der rechten Schulter ab. Ich spürte einen stechenden Schmerz, wo sie mich getroffen hatte, aber das war jetzt zweitrangig. Ich fuhr ebenfals die Krallen aus und versuchte, mich an alles zu erinnern, was mir mein Bruder Damast und mein Ausbildner beigebracht hatten. Ich bäumte mich auf und versuchte der Verräterin das Gesicht zu zerkratzen. Denn das war sie: eine Verräterin, die ihre eigene Mutter angegriffen hatte. Denk nicht einmal daran, Hundeschweif weh zu tun!, fauchte ich.

Erwähnt: Gewitter, Ginger, Hundeschweif
Angesprochen: Ginger
Standort: bei Hundeschweif und ihren Jungen, greift Ginger an

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



ACHTUNG: Aus schulischen Gründen hab ich jetzt weniger Zeit zum posten! Im Notfall bitte per Skype kontaktieren!

Habe derzeit ziemliche Internetprobleme und bin eher selten online! Bitte um Geduld! Bis Anfang Dezember sollte ich wieder gut posten können!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Di 15 Nov 2016, 21:50

Gewitter
„There is no good or bad in this world. There are only the strong and the weak. The weak die and only the strongest survive. And I´ll be one of those who survive, I promise.“
Auszubildende | BlutClan


Meine kupferfarbenen Augen waren zusammengekniffen und ich hatte Hundeschweif, die wie erstarrt dastand so fixiert, dass ich nur am Rande meines Sichtfelds wahrnahm, wie Dark sich in Bewegung setzte. Plötzlich stellte er sich mir in den Weg und ich spürte, wie meine Krallen sich über seine Schulter zogen. Einige Blutstropfen spritzten zur Seite auf den harten Steinweg unter unseren Pfoten und ihr Geruch stieg in meine Nase. Über die Schulter des jungen Verräters hinweg konnte ich immer noch Hundeschweif erkennen, die wie erstarrt dastand. Sie war mein Ziel nicht er, aber er schien mich nicht an sich vorbeilassenz zu wollen. Denk nicht einmal daran, Hundeschweif weh zu tun!, miaute der feige Auszubildende an mich gewandt. Mein kalter Blick trat seine funkelnden Augen, als er sich aufbäumte, um mich anzugreifen. Er ist ein Verräter und ein Feigling, schoss es mir durch den Kopf und meine Schnurrhaare zuckten spöttisch, als ich ebenfalls eine Pfote hob, um seinen Schlag abzublocken. Er kann nicht alleine zu Recht kommen und deswegen erschafft er sich eine Welt in der alle zusammenhalten und die Schwachen beschützt werden. Das ist eine Welt, die wirklich nur der Schwäche dient! Ich hob meine andere Pfote, um ihm das rechte Ohr zu zerfetzen. So gesehen passt er perfekt zu Hundeschweif, Stix und Staub!, führte ich meinen Gedanken weiter. Sollen sie sich doch zusammen verkriechen und sehen, wie ihre Welt scheitert und die Starken am Ende gewinnen! Die Schwachen werden nicht überleben!
Feigling!, zischte ich als ich zuschlug. Das ist nicht dein Kampf, also verschwinde!

Angesprochen: Dark
Standort: Zwischen Hundeschweif, Dark und Staub, Stix bzw. Ginger.
Kämpft mit: Dark
Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
© Schmetterlingspfote



Hundeschweif

"We don't grow when things are easy, we grow when we face challenges."

BlutClan | Normale Kätzin

Wie erstarrt und mit aufgerissenen Augen beobachtete ich, wie Gewitter mit ausgefahrenen Krallen auf mich zuschoss. Mir war als würde ich nur die mit Kälte und Hass erfüllten Augen meiner Tochter sehen, die Augen einer BlutClan Katze, die bereit war mir mit ihren Krallen an die Kehle zu gehen. Alles in meinem Inneren schrie, dass ich den Angriff abblocken sollte, oder ausweichen und mich selbst mit ausgefahrenen Krallen zur Wehr setzen musste, wenn ich nicht von Gewitters ausgefahrenen Krallen getroffen werden wollte, oder nicht spüren wollte, wie sich ihre Zähne in mein Fleisch gruben. Und wie sollte ich denn Staub, Stix und Dark von hier wegbringen, wenn ich verletzt war? Mein Herz hämmerte heftig in meiner Brust, doch fühlte ich mich nicht im Stande meine Pfoten vom harten Steinboden zu lösen oder mich zur Wehr zu setzen. Es war meine Tochter in deren hasserfüllte und kalte kupferfarbene Augen ich blickte und nicht irgendeine andere Katze.

Plötzlich bewegte sich etwas und in dem Augenblick kurz bevor die Krallen meiner Tochter mich hätten treffen müssen, ging plötzlich eine andere Katze dazwischen. Schrecklich klar sah ich, wie Dark den Schlag mit seiner rechten Schulter abfing und einige Blutstropfen zur Seite spritzten. Einige Blutstropfen stiegen mir in die Nase, doch immer noch rührte ich mich nicht, sondern beobachtete erstarrt und mit vor Schreck geweiteten Augen, wie Gewitter sich gegen ihren Ziehbruder wandte und die beiden sich nun gegenseitig angriffen. Die gefauchten Worte der beiden drangen an meine Ohren, doch war es mir, als würden sie keinen Sinn ergeben. Es waren nur unzusammenhängende Worte jedoch erfüllt von Hass, Wut, Kälte und Bereitschaft. Alles was ich sehen konnte waren zwei Katzen, die ich wie meine eigenen Jungen liebte. Sie kämpften gegeneinander. Und da war Gewitter, deren Augen funkelten vor Hass und Kältes. Es waren Blicke, die ich nicht verstand und von denen ich mir wünschte, sie niemals gesehen zu haben. Und die beiden jungen Katzen, die ich so sehr liebte und beide beschützen hatte wollen kämpften.
Angesprochen: //
Standort: Ihren Jungen zugewandt vor einer steinernen Brücke, die über den Kanal führt.
Sonstiges: Ist wie erstarrt. Ist Gewitter und Dark zugewandt.
Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Snowflake
Legende


Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 2370
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 18
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Gestern um 22:04


Dark


BlutClan | Auszubildender
#21

Gewitter hob ihre Pfote und wollte schon zuschlagen, aber ich duckte mich gerade rechtzeitig weg. Ich konnte immer noch nicht fassen, was hier geschah. Ich hätte niemals erwartet, dass sich Gewitter gegen ihre eigene Familie wenden würde. Ei kurzer Blick über meine Schulter zeigte mir, dass Hundeschweif wie erstarrt war. Beweg dich!, rief ich ihr zu. Beschütze Stix und Staub! Es wäre ja gut möglich, dass Ginger währenddessen versuchte Hundeschweif auf eine andere Art versuchte zu verletzen. Außerdem würde es ihr als Mutter sicher leichter fallen ihre Töchter zu beschützen als gegen eine von ihnen zu kämpfen. Gewitter versuchte weiterhin an mir vorbei zu kommen, aber das würde ich nicht zulassen. Es ist sehr wohl mein Kampf, zischte ich zurück und zielte auf ihre Flanke. Denk doch einmal nicht an dich sondern auch an andere.

Erwähnt: Gewitter, Hundeschweif, Ginger, Staub, Stix
Angesprochen: Hundeschweif, Gewitter
Kämpft mit: Gewitter
Standort: hab den Überblick verloren. Irgendwo bei einer Brücke

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote



Ginger


BlutClan | Auszubildende
#10

Das war nicht zu fassen! Dieser rattenhirnige Schwächling warf sich einfach so dazwischen. Ich knurrte ihn an, auch wenn er es wahrscheinlich gar nicht mitbekam. Dass Gewitter ihn an der Schulter verletzt hatte geschah ihm Recht. Nun rief Dark Hundeschweif zu, sie solle Staub und Stix beschützen. Ich hatte zwar nicht ursprünglich geplant mich einzumischen, aber warum sollte mich nicht daran beteiligen, Hundeschweif so zu quälen, wie sie es verdiente. Sie sah ohnehin nicht so aus, als könne sie irgendwen gut beschützen. Jetzt würde sie zusehen dürfen, wie ihre Jungen verletzt wurden, so wie sie alle Gewitter verletzt hatten. Fauchend und knurrend hetzte ich auf die beiden Schwächlinge zu.

Erwähnt: Dark, Gewitter, Hundeschweif, Stix, Staub
Angesprochen: -
Standort: Keine Ahnung. Bei den anderen

Reden | Denken | Handeln | Katzen

© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)



ACHTUNG: Aus schulischen Gründen hab ich jetzt weniger Zeit zum posten! Im Notfall bitte per Skype kontaktieren!

Habe derzeit ziemliche Internetprobleme und bin eher selten online! Bitte um Geduld! Bis Anfang Dezember sollte ich wieder gut posten können!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kanal (Ostgrenze)   Heute um 22:52

Nach oben Nach unten
 
Kanal (Ostgrenze)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: BlutClan Territorium-
Gehe zu: