Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Flachland am Schwarzstrom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 881
Anmeldedatum : 21.06.11

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Flachland am Schwarzstrom   So 09 Nov 2014, 22:10

Zwischen dem Schwarzstrom und dem westlichen Teil des Zweibeinerortes befindet sich ein Streifen Flachland der in der Blattfrische manchmal überflutet wird

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

- Bitte keine PN's an diesen Account. Danke. -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenhauch
Legende


Avatar von : We ♥ it
Anzahl der Beiträge : 7343
Anmeldedatum : 09.01.13
Alter : 16
Ort : auf einer weißen Wattewolke

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 21 Nov 2014, 18:00

Ruby

→Lager

Als ich angekommen war, versuchten bereits die ersten Strahlen der Sonne durch die dicke Wolkenschicht zu sickern und der kalte, blasse Tag brach an.
Vom Norden wehte ein kalter Wind, der mir die Nackenhaare zu Berge stehen ließ und mein Fell zerzauste.
War es im letzten Jahr zu dieser Zeit auch schon so kalt gewesen?
Bestimmt nicht.
Doch eigentlich waren diese Zeichen gar nicht einmal so schlecht - nicht nur die Katzen sondern auch die Beute war unvorbereitet.
Ich wusste, dass sich viele Tiere einen Vorrat anlegten oder einen anfraßen, um den Winter durchzuschlafen.
Wenn sie jetzt nichts mehr fanden, würden sie vielleicht aufwachen, wenn der Clan am meisten Hunger litt.
Ich schüttelte diesen Gedanken fürs Erste ab, konzentrierte mich auf die Jagd und öffnete den Mund, um besser riechen zu können.
Plötzlich erregte eine Bewegung in meinem Augenwinkel eine Aufmerksamkeit; hinter einem blätterlosen Busch saß eine unglaublich magere Ratte mit weit aufgerissenen Augen und struppigem Fell.
Mir wurde beinahe schlecht bei dem Anblick, doch es war besser als Nichts.
Ich verfiel in eine Kauerstellung, als plötzlich etwas in meiner Nase zu jucken begann und ich lautstark nieste. Die Ratte zuckte zusammen und war im nächsten Moment verschwunden.
Sich über mich selbst ärgernd zog ich weiter, obwohl ich die Hoffnung aufgegeben hatte.
Es kam unglaublich selten vor, dass mir ein Beutetier entwischte.
Damit hatte ich bestimmt alle Beutetiere im Umkreis verscheucht und noch dazu war ich auf dem besten Weg, eine richtig fiese Erkältung zu bekommen.
Plötzlich sah ich einige Fuchslängen vor mir einen kleinen Spatz, der wie versessen im Boden herumpickte.
Er war wohl genauso hungrig wie ich.
Siegessicher stieß ich mich vom Boden ab und der Vogel hob zu spät seinen Kopf, denn da hatte ich ihn schob auf dem Boden festgenagelt und seine Kehle zerfetzt.

→Lager
Erwähnt: ||
Angesprochen: ||


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Danke Stern :*:
 



Du liebst Fantasy und RPGs? Dann schau doch mal hier *klick* vorbei und finde ein neues Zuhause in unserer magischen kleinen Welt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://storytime.forumieren.com/
[Regina]Akazienfrost
Anführer


Avatar von : [Mongo]Pfirsichwolke. Vielen Dank nochmal! ;*
Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 20.12.13
Alter : 65
Ort : NRW

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   So 15 Feb 2015, 17:59

Aelia

<--- BC-Lager

Sie kam im leichten Trab am Flachland an. Es war relativ überschaubar und sie witterte nur noch sehr schwache Spuren eine Katze, die hier offenbar vor einer Weile herumgelaufen ist. Da Fenrir noch nicht da war, beschloss sie, schonmal ohne ihn jagen zu gehen. Nach einer Weile sah sie eine Maus orientierungslos durch das Gras laufen. Sie pirschte sich langsam an und sprang das Tier an. Ihre Krallen schlugen in das Fleisch des Tieres und tötete es mit einem Biss in den Nacken. Sie begrub es unter einer dünnen Erdschicht und machte sich dann auf der Suche nach anderem noch Fressbarem. Als sie nichts mehr fand, grub sie wieder die Maus aus und ging ohne auf Fenrir zu warten wieder ins Lager, wahrscheinlich hatte er sich gar nicht bewegt.
--> BC-Lager

Angesprochen: /
Erwähnt: Ruby(indirekt), Fenrir
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shining-dragons.forumieren.com
Blutpfote
Anführer


Avatar von : google bilder
Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17
Ort : ich bin hier und auch wieder nicht

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Do 19 März 2015, 17:30

<-- BC-Lager
Deathtouch kam am Flachland an und genoss die Ruhe. Natürlich brummte der Zweibeinerort um ihn  herum aber keine Katzen redeten. Aufmerksam sah er sich auf dem Flachland um doch hier schien es den Zweibeinern noch zu kalt zu sein. Um so besser für mich! dachte er sich und sah sich schon nach Beute um. Er entdeckte ein Ratte und kauerte sich hin. Die Ratte war schnell gefangen und er sehnte sich nach schwierigerer Beute, wie eine Maus oder ein Vogel. Probmt entdeckte er eine Amsel. Auf gehts.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Deathtouch:


Deathtouch ist ein brauner Kater mit schwarzen Streifen.Sein Bauch ist weiß auch wenn man das nur  sieht wenn er ihn geputzt hat. Er putzt ihn nicht oft weil er  findet das ist zu auffällig. Er hat schwarze Pfoten und ungewöhnlich lange Krallen die auch sehr scharf sind. Er ist groß und von kräftiger Statur. Sein linkes Vorderbein sowie die Schulter und ein Teil des Rückens sind von einem Feuer vernarbt. Beim Rest seiner linken Körperhälfte ist das Fell kürzer als gewöhnlich und wächst auch nicht nach. An den Narben hat er kaum Gefühl. Seine Augen sind gelb aber blassgelb. Man kann leicht denken das er Blind ist was er aber nicht ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weihnachtstrash
Admin


Avatar von : Tox
Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 50

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 20 März 2015, 18:09

»Douleur«



<-- BlutClan Lager

» Gegen Ende hin hatte ich die Wächterin dann schließlich überholt und als ich am Schwarzstrom war drehte ich mich um und blickte sie herausfordernd an. "Also erzähl Schätzchen, warst du in deinem Leben schon jemals hier? Soweit ich das richtig beurteilen kann hängt ihr Wächter doch nur im Lager rum und hofft das was passiert." , fragte ich natürlich würde ich sicher nichts normales Fragen ohne eine kleine Provokation am Ende. Ich setzte ein leichtes Lächeln auf und beobachtete die Kätzin, ihre Reaktion interessierte mich und deshalb ruhte mein Blick auch ununterbrochen auf ihr. «
Erwähnte Katzen: Violence (indirekt)
Angesprochene Katzen: Violence


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence



Amethystenblick:
 
Antigone:
 


© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lebkuchenmann
Moderator


Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3097
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Fr 20 März 2015, 18:33


<-- BC-Lager
Unbeeindruckt sah ich mich um. Du scheinst wohl vergessen zu haben, dass ich erst vor kurzen zur Wächterin ernannt wurde, davor war eine Töterin so wie du. Mein Blick blieb abschätzen an ich haften. Daher weiß ich wie es außerhalb des Lagers aussieht! sagte ich scharf. Eigentlich fand ich mein Gegenüber hoch attraktiv. Das war ja auch der Grund warum ich so schnippisch reagierte. Ich würde denselben Fehler doch nicht nochmal beginnen! Ich hatte aus meinem Fehler mit Djinn gelernt.

Erwähnt: Djinn
Gesprochen mit: Douleur


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Menschlich bin ich beim nächsten Mal «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blutpfote
Anführer


Avatar von : google bilder
Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 17
Ort : ich bin hier und auch wieder nicht

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Sa 21 März 2015, 17:25

Deathtouch
Deathtouch hatte die Amsel gefangen und zusätzlich noch eine Maus. Er suchte gerade nach einem weiteren Stück Beute da roch er zwei Katzen. Sie waren nicht in seiner Nähe und es waren sowieso BlutClan Katzen aber er wollte sie trotzdem nicht treffen. Er schnupperte erneut und versuchte herauszufinden wer sie waren. Kurz folgte er der Duftspur bis er die beiden Katzen sah es waren Violence und Douleur. Leise drehte er sich wieder um und entfernte sich um weiter zu jagen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Deathtouch:


Deathtouch ist ein brauner Kater mit schwarzen Streifen.Sein Bauch ist weiß auch wenn man das nur  sieht wenn er ihn geputzt hat. Er putzt ihn nicht oft weil er  findet das ist zu auffällig. Er hat schwarze Pfoten und ungewöhnlich lange Krallen die auch sehr scharf sind. Er ist groß und von kräftiger Statur. Sein linkes Vorderbein sowie die Schulter und ein Teil des Rückens sind von einem Feuer vernarbt. Beim Rest seiner linken Körperhälfte ist das Fell kürzer als gewöhnlich und wächst auch nicht nach. An den Narben hat er kaum Gefühl. Seine Augen sind gelb aber blassgelb. Man kann leicht denken das er Blind ist was er aber nicht ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weihnachtstrash
Admin


Avatar von : Tox
Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 50

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Sa 21 März 2015, 20:32


»Douleur«


» Ich richtete meinen Blick auf Violence und schmunzelte leicht. Natürlich war mir ihre abwesende Seite schon früher aufgefallen und ich überlegte kurz was ich tun sollte. "Hey kleiner Engel, wer hat dir deine liebreizenden Flügel gebrochen, umsonst ziehst du nicht so ein Gesicht und funkelst mich an als würdest du mir liebend gerne an die Gurgel springen und mir diese mit deinen Krallen zerfetzten." , ich richtete schaute ihr genau in die Augen und betrachtete ihre verschiedenen Augenfarben. Ich hatte bis jetzt noch keine solche Katze gefunden. Vor allem diese Augen fazinierten mich und ihr Körper. Da ich nicht unhöflich rüberkommen wollte schaute nicht von ihren Augen weg und ignorierte auch den Geruch eines weiteren BlutClan Katers. «
Erwähnte Katzen: Violence, Deathtouch (indirekt)
Angesprochene Katzen: Violence



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence



Amethystenblick:
 
Antigone:
 


© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lebkuchenmann
Moderator


Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3097
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Sa 21 März 2015, 20:51


Ach, jetzt bin ich nicht nur seine kleine sondern auch noch sein kleiner Engel?! Weißt du, ich war noch nie eine Freundin von Spitznamen, kann es sein, dass du nur verheimlichen willst, dass dir mein Name entfallen ist? Sagte ich in einem Zuckersüßen Ton, während ich meinen flauschigen Schwanz über meine kalten Pfoten legte und mein Gegenüber genauestens betrachtete. Sowas…muss echt furchtbar frustrierend sein hauchte ich gespielt besorgt und stand auf um einmal um ihn herum zu gehen. Dabei berührte ich manchmal mit meinem Fell seines und sah ihm die ganze Zeit über, tief in die Augen. Zum Schluss stand ich rechts neben ihm und schmiegte meinen Kopf an seine kräftigen Schultern. Keine Sorge, dieser kleiner Engel wird sich gut um dich kümmern

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Menschlich bin ich beim nächsten Mal «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weihnachtstrash
Admin


Avatar von : Tox
Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 50

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Sa 21 März 2015, 21:03


»Douleur«


» Ich schnurrte belustigt und ein leises Lachen drang aus meiner Kehle. "Also wirklich Schätzchen, ich weiß das du Violence heißt, doch meine Namen lassen dich noch schöner aussehen." ,hauchte ich mit leiser und gleichzeitig rauer Stimme und als sie um mich herumging schlich sich ein Lächeln auf meine Züge. Dann betrachtete ich genauer und ich rief mir wieder ins Gedächtnis das meine liebe Violence hier die perfekte Schauspielerin war. Ich legte also meinen Schweif um ihre Schultern und schnurrte leise. Was sie konnte, konnte ich schon lange. "Also jetzt ganz ehrlich, was ist den passiert." ,fragte ich vorsichtig und nahm meinen Schweif wieder von ihren Schultern, und legte diesen über meine Pfoten. Dann richtete ich den Blick meiner dunkelgoldfarbenen Augen auf die ihren und schaute sie fragend an. Da ich sie irgendwie mochte war ich ausnahmsweise mal nett. «
Erwähnte Katzen: Violence
Angesprochene Katzen: Violence



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence



Amethystenblick:
 
Antigone:
 


© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lebkuchenmann
Moderator


Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3097
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Sa 21 März 2015, 21:18


Ich stieß mich wieder etwas von ihm ab um mich wieder vor ihn zu setzte. Irgendwas sagte mir, man sollte dem Kater nur von Vorne begegnen. Warum bitte sollte ich dir das sagen? Fragte ich mit schief gelegtem Kopf. Ist ja nicht so als wären wird Freunde…oder Verwandte…oder überhaupt sonst irgendetwas! Knurrte ich leicht. Warum erinnerte mich dieser Graue Kater so an Djinn?! Musste er unbedingt Grau sein?! Ich schüttelte geistesabwesend meinen Kopf. Ich wüsste nicht, warum ich meine Gedanken einem Kater mitteilen sollte, den ich überhaupt nicht kenne und der mich nicht zu kennen scheint!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Menschlich bin ich beim nächsten Mal «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weihnachtstrash
Admin


Avatar von : Tox
Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 50

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Sa 21 März 2015, 21:32

»Douleur«


» Ich kniff leicht meine Augen zusammen und schüttelte den Kopf, da wollte man einmal nett sein und dann kam sowas. Meine Gesichtszüge verhärteten sich und ein kaltes Funkeln stahl sich in meinen Blick. "Ach Violence, jeder braucht jemandem den er vertraut." ,stieß ich zischend hervor und alles freundliche war aus meiner Stimme gewichen, es war nur noch Kälte, pure Kälte die in meiner Stimme mitschwang. "Außerdem tut es gut darüber zu Reden." ,ohne auf eine Antwort zu warten drehte ich mich um und lief am Schwarzstrom entlang. Die reißenden Wellen welche die Wasseroberfläche kräuselten ignorierte ich einfach mal, ich versuchte mich auf Beute zu konzentrieren. Also öffnete ich mein Maul und lief konzentriert weiter. «
Erwähnte Katzen: Violence
Angesprochene Katzen: Violence



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence



Amethystenblick:
 
Antigone:
 


© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lebkuchenmann
Moderator


Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3097
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Sa 21 März 2015, 21:45


Ich stieß einen entnervten Seufzer aus. Jetzt wusste ich, was mich bei ihm so an Djinn erinnert. Seine Blödheit. Anstatt ihm zu folgen blieb ich auf meinem gemütlichen Fleckchen Gras sitzen und säuberte meine Pfoten. Ich war Wächterin, warum also sollte ich anfangen zu jagen? Und für wenn? Ganz sicher nicht um Djinn zu gefallen. Ehrlich gesagt, fehlte mich das jagen schon etwas. Besonders dem Geschmack von frischem Blut, schmachtete ich nach. Trotzdem. Ich blickte dem Kater hinterher. War er jetzt echt eingeschnappt? Weshalb? Dass ich mich nicht jedem beliebigen Kater anvertraue, war ja wohl selbstverständlich. Verstehe einer das andere Geschlecht dachte ich belustigt und blickte zur Sonne. Oder was davon noch zu sehen war. Sie verschwand, demnach würde es bald Nacht werden. Endlich wieder. Als mein Blick wieder zu dem Kater glitt, bemerkte ich, dass er schon ein ordentliches Stück von mir entfernt war. Genüsslich streckte ich mich, ehe ich mich in Bewegung setzte und nur langsam dem Grauen folgte. Währenddessen blickte ich nachdenklich umher und blieb stehen, sobald der Kater einen Geruch aufgenommen zu haben schien.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Menschlich bin ich beim nächsten Mal «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Weihnachtstrash
Admin


Avatar von : Tox
Anzahl der Beiträge : 2019
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 50

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   So 22 März 2015, 12:53

»Douleur«


» Ich schwieg die ganze Zeit über, irgendwie erstaunte es mich das die liebe Violence nicht auf meine Kommentare antwortete, aber ja, jetzt konzentrierte ich mich mal voll und ganz auf die Jagd.
Als mir der Geruch einer Amsel in die Nase stieg spitzte ich meine Ohren und hob meinen Schweif leicht an, Violence folgte mir, ich hörte ihre Schritte, wenn sie jetzt zu nahe kam war der Vogel weg. Ich verfiel in ein Kauern und schlich auf den Vogel zu, dieser saß am Ufer des Schwarzstroms und pickte im Boden herum. Auch er war auf der Suche nach Nahrung. Als ich nahe genug war stieß ich mich mit meinen Hinterläufen ab und meine Muskeln kamen zum Einsatz. Ich landete genau vor dem Vogel und konnte ihn mit einem Pfotenschlag zu mir ziehen, mit einer Kralle schlitzte ich ihm die Kehle auf und der Vogel starb.
Ich hatte meine Aufgabe erfüllt. Mit dem Vogel im Maul lief ich zu Violence zurück. "Du denkst vermutlich das ich dumm bin hm?" ,miaute ich, wobei ich vorher den Vogel zu meine Pfoten abgelegt hatte, während ich auf eine Atnwort wartete hob ich meine Pfote und fuhr meine Krallen aus, langsam säuberte ich diese von dem Blut der Amsel. «
Erwähnte Katzen: Violence
Angesprochene Katzen: Violence

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence



Amethystenblick:
 
Antigone:
 


© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lebkuchenmann
Moderator


Avatar von : Yasux(DA) Hochzeitsfoto von Sphärentanz & Moonpie♥
Anzahl der Beiträge : 3097
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   So 22 März 2015, 13:33


Mit dumm könntest du dich als Blutclankater noch äußerst zufrieden geben!  zischte ich ihn noch etwas beleidigt an. Noch nie hatte sich jemand so arrogant einfach von mir abgewandt und mich stehen lassen. Ich blickte auf die Amsel die er soeben erbeutet hatte. Aber nein, ich halte dich nicht für dumm. Vielleicht für Arrogant, Selbstverliebt und Neurotisch aber nicht für dumm. Und du bist jagen gegangen, obwohl man dich nicht geben hat, das zeugt von deinem Gehorsamen Charakter Djinn gegenüber. Ein grinsen schlich sich in mein Gesicht. Natürlich wusste ich, dass der Kater mir gegenüber, alles andere als Gehorsam war, trotzdem machte es Spaß ihn aufzuziehen. So und jetzt? Willst du noch weiter jagen oder willst du nur mit mir quatschen?  

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Menschlich bin ich beim nächsten Mal «


Bambuskralle, Beerenpfote, Rubinpfote, Häherfrost
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Flachland am Schwarzstrom   Heute um 10:54

Nach oben Nach unten
 
Flachland am Schwarzstrom
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: BlutClan Territorium-
Gehe zu: