Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Ahornblatt
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Morgendämmerung [20.05.]

Tageskenntnis:
Auch wenn der Schneesturm sich gelegt hat, ist es immer noch kalt und windig. Nach wie vor liegt eine Schneeschicht über Baumkronen und Hügeln. Die Beute hat sich zurückgezogen. Wald und Wiesen scheinen zu ruhen. Manchmal wird der Schnee durch einen Windstoß verweht, aber alles in allem wirkt es ruhig. Die Jagd ist für alle Clans zu einer Herausforderung geworden.


DonnerClan Territorium:
Die Äste ächzen unter dem Gewicht des Schnees und der Waldboden ist von einer weißen Schicht bedeckt. An manchen Stellen ist der Schnee gefroren und die meisten Bäche sind mit Eis bedeckt. Die Beute kommt nur wenig nach draußen, aber immerhin ist sie jetzt leichter aufzuspüren als im vorangegangenen Schneesturm.


FlussClan Territorium:
Der Boden ist weitgehend mit Schnee bedeckt und der Fluss gefroren. Einer Kriegerkatze sollte es jedoch möglich sein, das Eis an den schwächeren Stellen zu durchbrechen, um den einen oder anderen Fisch zu fangen. Auch die Landbeute kehrt langsam zurück, auch wenn sie nicht sonderlich einfach zu fangen ist.


WindClan Territorium:
Auf dem Hochmoor wirbelt der eisige Wind den Schnee immer wieder auf und sorgt für kältere Temperaturen. Unter dem Schnee hat sich außerdem eine Eisschicht gebildet, die die Jagd auch Kaninchen besonders für unerfahrene Katzen zusätzlich erschwert.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist der Boden gefroren und von einer Schneeschicht bedeckt. Die Jagd beschränkt sich in der Blattleere auf Vögel und kleinere Säugetiere, die es ihren Jäger*innen aber gar nicht so einfach machen. Im Nadelwald ist es windgeschützter als auf den offenen Flächen des Territoriums und auch ein wenig einfacher an Beute zu kommen.


WolkenClan Territorium:
Mit Nachlassen des Schneefalls wird die Jagd auf Vögel zumindest ein klein wenig einfacher. Die gefiederte Beute hält sich weiterhin vor allem im Schutz der Bäume und häufig in Bodennähe auf. Die nasse Rinde der Bäume macht das Klettern und die Jagd in den Baumwipfeln für unerfahrene Katzen besonders schwierig.


Baumgeviert:
Die Äste der vier mächtigen Eichen sind von Schnee bedeckt. Von Wind und Wetter zeigen sich diese jedoch unbeeindruckt. In der Senke und auf dem Großfelsen liegt Schnee. Vereinzelte Beutetiere haben sich in den Schutz des Unterholzes zurückgezogen, kommen aber nur selten ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nach wie vor kalt und nass. Während an ruhigeren Plätzen Schnee liegt, ist dieser auf den Straßen rasch zu einer Art schmutzigem Schneematsch geworden. Zweibeiner und Hunde gehen allerdings eher kürzere Runden, was das Leben von Katzen auf den Straßen ein klein wenig sicherer macht. Dennoch stellen Monster, fremde Katzen und streunende Hunde wie immer eine Gefahr dar. Auf dem Schwarzstrom hat sich eine dicke Eisschicht gebildet.


Streuner Territorien:
Eine weiße Schneeschicht bedeckt das Land und auf offenem Gelände sorgt der kalte Wind nach wie vor für eisige Temperaturen. Immerhin hat sich der Schneesturm gelegt und bewaldete Gebiete sind ein wenig besser vor Wind geschützt. Die Jagd auf verbleibende Beute ist dennoch schwierig. Abenteuerlustige Hauskatzen sind bei diesem Wetter selten, aber Streuner sind durchaus immer wieder anzutreffen.


Zweibeinerort:
Bei unangenehmen und kaltem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen lieber in den Nestern ihrer Zweibeiner. Dort können sie sich in ein Kissenkuscheln, neben dem Ofen liegen und täglich Futter aus ihrem Napf fressen. Kaum ein Hauskätzchen wagt sich bei diesem Wetter in den Garten und noch weniger darüber hinaus.

 

 Roggenblüte

Nach unten 
3 verfasser
AutorNachricht
Frostblatt
Anführer
Frostblatt


Avatar von : Lykan ~owo~
Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 02.02.20
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Roggenblüte Empty
BeitragThema: Roggenblüte   Roggenblüte EmptyDi 20 Jul 2021, 22:28


Roggenblüte

ALLGEMEINES

Username: Frostblatt
Name: Roggenblüte
Alter: 22 Monde
Geschlecht: weiblich
Clan: WindClan
Rang: Kriegerin
Gesinnung: good but naive


AUSSEHEN

Beschreibung des Aussehens:
Roggenblüte ist eine äußerst zarte Kätzin, sie hat schmale Schülterchen und einen zierlichen Körperbau, der eher in die Länge als in die Höhe geht. Sie hat einen langen Körper, der auf etwas kurz geratenen Beinen sitzt, mit einem kleinen Kopf, aber dafür mit einem äußert langen Schwanz, der in einer perfekten Spitze aus pinselartig zusammenlaufenden, längeren Haaren endet, auch wenn sich das Fell am Rest des Körpers eher kurz hält. Wobei man auch schon einen näheren Blick auf besagten Pelz werfen könnte, dieser ist nämlich durchaus auffällig; zum einen wegen seiner Musterung, zum anderen wegen seiner Färbung.
Das Fell der Kätzin schmiegt sich in einer Mischung aus Schecken- und Tigermuster an ihren dünnen Körper an. Die Grundfarbe ändert sich je nach Fleck, im Allgemeinen lässt sich die Musterung aber in drei Farben unterteilen: Reinweiß, rötlich sandfarben und bläulich grau. Die weißen Flecken bleiben ausschließlich weiß, während die Farbflecken jeweils mit einer Tigermusterung durchzogen sind, die in einer dunkleren Nuance derselben Farbe den Fleck durchzieht. Somit sind die Streifen in den sandfarbenen Flecken feurig rot, während die in den bläulich-grauen sich als dunkelgrau bis schwarz abzeichnen. Die verschiedenen Farbzonen sind völlig zufällig auf ihrem Körper verteilt, auffällig ist jedoch die Partie ihrer Brust und ihrer Vorderbeine sowie ihres Gesichts. Ihre Schnauze ist weiß, der Nasenrücken und ihre linke Gesichtshälfte Grau, die rechte Hälfte dafür bis unters Auge sandfarben. Hals und Brust sind reinweiß, danach folgt eine umgekehrte Färbung des Gesichts an den Beinen: Das rechte Vorderbein ist blau-grau, das linke hingegen durchgehend rötlich-beige. Die Hinterbeine folgen erneut einer umgekehrten Reihenfolge (links grau, rechts rot), während das Fell sich an Bauch und ihren äußerst kleinen Pfoten im jeweiligen Ton bis beinahe weiß wieder aufhellt. Ihr langer Schweif ist obendrauf grau, die Unterseite sandfarben und in dunklen Streifen geringelt.
Auf ihrem Rücken verliert sich die Tigermusterung ein wenig und gleicht eher einem wilden Mix aus bunten Flecken und ein paar verloren gegangenen Streifen, dennoch bildet sich immer ein interessanter Kontrast zwischen rötlich und bläulich heraus.
Das Gesicht der Kätzin ist sehr schmal und etwas länglich, die Augen stehen eng und mandelförmig zusammen, die Wangenknochen geben ihr einen eleganten, wenn auch fragilen Ausdruck und aus dem kleinen Kopf ragen zwei große, lange, spitze Ohren.
Ihre Augen sind wie bereits erwähnt mandelförmig, schmal und etwas zu den Seiten nach oben gezogen und glänzen in einem eindrucksvollen tiefen Waldgrün.
Ihre Nase ist etwas weniger zierlich, als die schmale Schnauze vermuten lässt, wirkt aber durch ihr dunkles Rosa nicht sehr aufdringlich in ihrem ansonsten schmalen Gesicht.
Roggenblüte wirkt im allgemeinen Auftreten sehr andächtig versprüht eine gewisse Anmut und Sänfte, auch wenn sie sich dieses Aspektes nicht bewusst ist und somit ihre eleganten Züge nicht absichtlich in Szene setzt.

Bild:



CHARAKTER

Vorlieben: Blattgrüne, Hitze, rennen wie der Wind, Vögel aufscheuchen, Blättern nachjagen, im flachen Wasser herumalbern (aber nur zur Abkühlung, nicht zum Schwimmen)
Abneigungen: Regen, nasse Nester, Nebel, Blattleere, Hagel
Stärken: Jagen, Schnelligkeit und Wendigkeit, Ausdauer, Tarnen, Springen (weit)
Schwächen: Kämpfen (zwar schnell, aber geringe Muskelkraft), Klettern (ebenfalls geringe Muskelkraft), kann kein Blut sehen (wird ihr übel von), kann nicht lügen, niedrige Schmerzgrenze

Charakter Eigenschaften
Roggenblüte ist eine liebe Kätzin, die sich gerne nützlich macht und ihrem Clan loyal dient. Für sie sind Regeln eine wichtige Struktur, an denen sie sich orientieren kann und gegen die sie sich meist nicht traut, zu verstoßen. Dabei muss sie sich oft eingestehen, dass sie es manchmal doch so spannend fände, mal was Verbotenes zu machen! Aber dafür ist sie einfach ein bisschen zu brav und außerdem ist da noch das Problemchen mit dem Lügen: Darin ist sie nämlich gar nicht gut. In solchen Situationen der Erklärungsnot setzt dann unglücklicherweise auch noch ihre ab und an aufkommende Vergesslichkeit ein, die sie dann meistens hoffnungslos im Kreuzverhör auffliegen lässt. Man sollte ihr also besser nichts Strenggeheimes anvertrauen, denn so sehr sie sich auch wünscht, sie könne es für sich behalten, so geht das meistens schon bei der ersten eindringlichen Frage schief.
Dabei hört sie dem neusten Tratsch und Klatsch doch so gerne zu! Auch wenn sie selber immer ein ganz schlechtes Gewissen hat, wenn sie selber mal lästert, aber.. es tut ja doch manchmal gut.. Ja, ein schlechtes Gewissen kriegt sie ebenfalls schnell, vor allen, was das Regelbrechen angeht. Dabei steckt ja eigentlich eine kleine Abenteurerin in ihr, die sich gern mal ausleben würde, einfach wild drauf los rennen und die Welt erkunden. Das Rennen liebt sie über alles, sie fühlt sich dabei frei und dem Himmel nah und bringt dabei meistens sogar noch saftige Beute ins Lager zurück, was sie sehr stolz macht, denn sie umsorgt andere meist fürsorglich und versucht, ihr bestes für das Glück aller zu geben. Sie identifiziert sich sehr mit ihren Stärken und hat allgemein einen gesunden, reflektierenden Blick auf sich selbst, ihr Können und ihr Handeln.
Manchmal jedoch wünscht sie sich im Rückblick, sie hätte es anders gemacht. Na, immerhin blickt sie auch zurück, aber bei den Erinnerungen an so manch ganz arg peinliche, blöde Situation kann sie nur die Augen zusammenkneifen und seufzen. Diese hat sie nämlich oft ihrer Naivität zu verdanken und ihrem gelegentlichen Mangel an gesundem Misstrauen.
Mutproben als Junges? War sie immer dabei. Ist selten gut für sie ausgegangen.
Schülerstreiche..? Nun, sie war nie die, die die Streiche gespielt hat.
Und auch heute noch läuft die Kätzin ein wenig grünblauäugig durchs Leben und hört allzu oft auf ihr Herz oder ihren Bauch, statt auf ihren Verstand, den sie definitiv öfter mal bedienen sollte, schließlich ist sie nicht dumm, sondern besitzt ein gewisses Maß an Vernunft. Nur ist die wohl manchmal inaktiv oder so..
Zusammenfassend ist aber festzuhalten, dass Roggenblüte eine liebe, gewissenhafte, wenn auch manchmal etwas zu gutgläubige Kätzin ist, deren Pflichtbewusstsein und Naivität sie von so manchem Abenteuer abhält und ab und zu in das ein oder andere Missgeschick leitet. Dennoch versucht sie aus allem das Beste zu machen und immer eine optimistische Denkweise zu bewahren.



BEKANNTSCHAFTEN

Mutter: Drosselfeder (fiktiv, verstorben)
Vater: Grasfuß (fiktiv, verstorben)
Brüder: -
Schwestern: -
Gefährte: -
Junge: -
Mentor von ..: -
Schüler von ...: -


SONSTIGES

Regeln gelesen?: R18
Sonstiges: -

© by Goldfluss
modifiziert by Sir Le Phil

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

200x200dem3avj-d02e99f2-6e9d-41b5-9d19-95940dc71714


Art by onlysomeonerandom on dA


Zuletzt von Frostblatt am So 25 Jul 2021, 12:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery


Avatar von : Calupes (dA)
Anzahl der Beiträge : 4071
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 83

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Roggenblüte Empty
BeitragThema: Re: Roggenblüte   Roggenblüte EmptySa 24 Jul 2021, 18:51

Huhu Frösti,

anbei meine Korrektur c:

Aussehen:
- der Link führt mich als nicht-Pinterest-haber nur zur Hauptseite zum Anmelden. Vllt findest du nen Weg um das Bild iwie zu zeigen c:

Ansonsten passt alles :D

LG

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Can you feel the Love tonight? «

Roggenblüte Federu10
Nach oben Nach unten
Frostblatt
Anführer
Frostblatt


Avatar von : Lykan ~owo~
Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 02.02.20
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Roggenblüte Empty
BeitragThema: Re: Roggenblüte   Roggenblüte EmptySo 25 Jul 2021, 12:41

Ohh, stimmt ja, das tut mir leid, da hab ich nicht dran gedacht ^^
Ich habe es jetzt anders geregelt, schau mal, ob es jetzt geht :3 Danke!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

200x200dem3avj-d02e99f2-6e9d-41b5-9d19-95940dc71714


Art by onlysomeonerandom on dA
Nach oben Nach unten
Leah
Moderator
Leah


Avatar von : Fewtish (DA)
Anzahl der Beiträge : 1972
Anmeldedatum : 08.09.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Roggenblüte Empty
BeitragThema: Re: Roggenblüte   Roggenblüte EmptySo 25 Jul 2021, 12:50

Hey hey hey ^^
Roggenblüte Welcome_on_Board_Bannerneu



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Weißt du...
Dieser Clan braucht dich.
Und ich brauche dich auch, Eichenblatt.

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Roggenblüte Empty
BeitragThema: Re: Roggenblüte   Roggenblüte Empty

Nach oben Nach unten
 
Roggenblüte
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: WindClan-
Gehe zu: