Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Sonnenaufgang [22.01.]

Tageskenntnis:
Die Temperaturen fallen und es geht ein kalter Wind. Die ersten Schneeflocken fallen vom Himmel, aber außer auf dem Moor bleibt kaum etwas davon liegen. Während Wald und Wiesen unter einer dichten Nebelschicht ruhen, fegt der Wind heftig über die höher gelegenen Gebiete hinweg. Auch die Beute hat sich zurückgezogen und der gefrorene Boden erschwert die Jagd besonders für unerfahrene Katzen.


DonnerClan Territorium:
Der Waldboden ist nass und teils gefroren, aber der Schnee bleibt nur an wenigen Stellen liegen. Der Nebel hüllt den Wald in eine dichte Decke und nur ab und an verirren sich einzelne Schneeflocken zwischen den Ästen zum Waldboden nach unten. Die Jagd ist hier ein wenig einfacher, als auf offenem Gelände, auch wenn der Boden an manchen Stellen ganz schön rutschig sein kann.


FlussClan Territorium:
Der Boden ist an mehreren Stellen gefroren und auf dem Fluss beginnt sich eine Eisschicht zu bilden. Das Wasser darunter ist nach wie vor noch von den inzwischen abgeschlossenen Arbeiten der Zweibeiner verdreckt und Beute ist nur schwer zu fangen. Dass der Nebel die Weiden bedeckt, erschwert außerdem die Jagd auf Landbeute zusätzlich.


WindClan Territorium:
Auf dem Hochmoor reißt der kalte Wind die Nebelfelder auf und sorgt für tiefere Temperaturen. Hier bleibt zusätzlich zum gefrorenen Boden auch noch etwas Schnee liegen, was den Boden noch rutschiger macht und die Jagd zusätzlich erschwert.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist der Boden gefroren und besonders die südlichen Gebiete des Territoriums in Nebel gehüllt. Frösche und Reptilien gibt es hier keine mehr und die Jagd auf andere Beute wird vom Nebel sowie dem rutschigen Boden erschwert. Die Jagd ist im Nadelwald jedoch einfacher, als auf dem offenen Gelände im Norden des Territoriums, wo Schnee liegen bleibt und der Wind stärker ist.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel erschwert die Sicht und Vögel sind um einiges schwerer zu fangen. Die feuchte und teilweise nasse Rinde der Bäume macht das Klettern schwer und die Jagd ist für unerfahrene Katzen besonders schwierig. Der Schnee bleibt hier aber nur an vereinzelten Stellen liegen.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich von Wind, Schnee und Nebel unbeeindruckt. Der Sturm zerrt an den verbleibenden Blättern, aber unten ist die Senke von Nebel bedeckt. Im Schutz des Unterholzes hat sich etwas Beute zurückgezogen, aber auch hier kommt sie nur selten ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es kalt und nebelig. Die Zweibeiner und ihre Hunde gehen lieber kurze Runden und verbringen die meiste Zeit drinnen, was die Straßen ein wenig sicherer macht. Dennoch stellen Monster, fremde Katzen und streunende Hunde wie immer eine Gefahr dar. Am Rand des Schwarzstroms bilden sich dünne Eisschichten, aber richtig zugefroren ist der Strom nicht.


Streuner Territorien:
Auch hier ist es nebelig und windig. Leichter Schnee fällt vom Himmel, bleibt aber nur an einigen offenen Stellen liegen. Bewaldete Gebiete sind ein wenig besser von Schnee und Wind geschützt, aber die Jagd auf die wenige Beute wird durch die Wetterbedingungen zusätzlich erschwert. Abenteuerlustige Hauskätzchen sind bei diesem Wetter eher selten, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort:
Mit zunehmend unangenehmerem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen lieber in den Nestern ihrer Zweibeiner, wo sie sich aufs warme Kissen kuscheln und aus dem Napf fressen können. Nur wenige abenteuerlustige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter überhaupt noch in den Garten … oder darüber hinaus.

 

 Toxinstern und Wisperwind werden Eltern

Nach unten 
5 verfasser
AutorNachricht
Xayah
Moderator
Xayah


Avatar von : DA: Arumrose
Anzahl der Beiträge : 1885
Anmeldedatum : 08.09.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Toxinstern und Wisperwind werden Eltern Empty
BeitragThema: Toxinstern und Wisperwind werden Eltern   Toxinstern und Wisperwind werden Eltern EmptyDo 02 Dez 2021, 22:44







Jungensuche

Hey hey hey!

Heute ist ein großer Tag! Es ist endlich soweit. Wir suchen Junge. Also mit uns meine ich Nymeria und meine Wenigkeit und zwar für *Trommelwirbel* Toxinstern und Wisperwind.

Zuerst ein paar Informationen zu den werdenden Eltern:

BannerDa hätten wir auf der einen Seite Toxinstern, gebürtiger WindClan-Kater und amtierender Anführer des DonnerClans. Und obgleich er kein gebürtiger DonnerClan-Krieger ist, steht er ihnen vom Körperbau natürlich in gar nichts nach. Er mag manchmal ein wenig Stur und unnahbar wirken, aber eigentlich ist er natürlich ein totaler Softie c: Zumindest wenn es um seine Familie geht. Er bemerkt erst ziemlich spät, dass er etwas für Wisperwind empfindet, doch ändert das nichts daran, dass er sie und alle die ihm wichtig sind unbedingt beschützen möchte.

BannerUnd auf der anderen Seite haben wir Wisperwind, welche ebenfalls zur Hälfte eine WindClan-Katze ist. Als Nichte von Dunkelfeder fließt zwar das Blut einer ehemaligen Anführerin in ihr, doch hat sie keinen wirklichen Kontakt zu ihren Verwandten im WindClan. Dafür ist sie ihnen vom Körperbau ähnlicher als ihrem Heimatclan. Sie ist klein, wendig und unglaublich schnell. Sie gehört eher zu den sanften Katzen, ist fair und liebevoll, auch als Mutter. Sie ist schon seit Katzengedenken in Toxinstern verliebt und kann sich kaum vorstellen, dass er diese Gefühle jetzt erwidert.

Nun zu den Jungen:
Natürlich gibt es ein paar Dinge, die mir und Nymeria besonders wichtig sind.
Zuerst: Wir suchen in unserem Fall zwei Kater.
Dazu wäre eine gewisse Aktivität toll. Ich glaube das müssen wir gar nicht weiter erläutern, jedoch würden wir nur ungern sehen, wenn eines der Junge zum Beispiel durch einen HAC fällt oder irgendwo in den Archiven verschwindet.
Außerdem sollte das Aussehen der beiden Kater ein wenig an den Eltern orientiert sein - wobei sich natürlich auch noch andere enge Familienmitglieder angeschaut werden dürfen c: Wenn ihr dazu Informationen braucht einfach mal nachfragen oder (zumindest bei mir) in die Relations schauen c:
Zuletzt wäre uns ein kurzer Probepost ganz lieb, einfach damit wir einen kurzen Überblick darüber kriegen, wie ihr ein potentielles Toxin- und Wisperjunges denn so spielen würdet ^^
Banner
Außerdem gibt es bereits ein geplantes Junges im Wurf und das ist  Blaujunges von Raiden Shogun. Die kleine Kätzin ist - wie man auf dem Bild erkennen kann ein blaugraues Kitten, bei welchem bereits feststeht, dass es eher der ehrgeizigen und vor allem leistungsorientierten Sorte angehören soll. Diese charakterstarke Kätzin braucht jetzt natürlich noch passende Geschwisterchen, und ab hier kommt ihr ins Spiel.

Es steht noch nicht ganz fest wann die Junge gezeugt werden, da Wisperwind ja aktuell noch auf der Patrouille ist, die mit dem WolkenClan kämpft, aber es sollte bei den beiden eigentlich nicht mehr sonderlich lange dauern. Wir peilen zumindest ungefähr die Blattfrische im nächsten Jahr an c: Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind schon ganz gespannt auf eure Charakterideen!

- Nymeria und Xayah <3


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


if all you ever do
is look down on people
you won’t be able to recognize your own weaknesses

Nach oben Nach unten
Zenitstürmer
Moderator im Ruhestand
Zenitstürmer


Avatar von : CheeChee <3
Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 18.05.18
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Toxinstern und Wisperwind werden Eltern Empty
BeitragThema: Re: Toxinstern und Wisperwind werden Eltern   Toxinstern und Wisperwind werden Eltern EmptyDo 02 Dez 2021, 23:09

Bearbeitet am 30.12.2021 ; Neue Charakteridee hinzugefügt!
Bearbeitet am 17.01.2022 ; Neuer Name hinzugefügt!

Name: Rußjunges/-wolke oder Beerenjunges/-kralle
Geschlecht: Männlich

Aussehen: Rußjunges ist ein, bereits als Junges, kräftiger Kater dessen Brustfell etwas länger ist und als Junges äußerst buschig wirkt. Er wird groß und lang, sieht seinem Vater mit dem schwarzen Fell mehr als ähnlich. Lediglich die Hinterbeine sind grau mit einer dunkleren Tigerung und die rechte Ohrenspitze ist weiß. Die schönen Augen jedoch hat er von Wisperwind, sie sind relativ schmal und wirken wohl sehr aufmerksam. Staturmäßig kommt mehr als deutlich die DonnerClan Seite Wisperwinds bei ihm durch, denn nach WindClaner sieht er weniger aus. Seine Pfoten sind groß und die Krallen und Zähne ein wenig gräulich.  

Charakteridee 1: Der Kater wird ein äußerst… stoischer Geselle. Schnell gelangweilt, ruhig und ehrgeizig geht er durchs Leben. Er hat soziale Kompetenzen, er will die nur meist nicht anwenden wenn er keinen Nutzen daraus zieht, soll nicht heißen das er andere meiden würde. Er ist nur einfach nicht der redseligste. Lediglich seiner Familie gegenüber ist er aufgeschlossen. Mit dem Posten seines Vaters gibt er nicht an, er ist nicht der Typ der im Mittelpunkt stehen will oder muss, außerdem legt er auf so etwas wenig wert und solange sie als Familie nicht unter sich sind, kann er sich gut zwischen Vater und Anführer unterscheiden. Er ist vorbildlich und erledigt Aufgaben so gut er kann, außerdem ist er stolz und manchmal vielleicht ein wenig ignorant und kalt, Gefühle zeigen ist nicht so seine Stärke und er braucht teils um mit anderen warm zu werden.

Charakteridee 2: Der Kater ist von klein auf sehr selbstsicher und weis was er möchte. Auch wenn er durchaus auch ruhig ist und wohl gelangweilt vorkommen mag, ist er doch sehr aufmerksam und beobachtet sein Umfeld meist ganz genau. Er ist aktiv und viel unterwegs, braucht aber auch seine Ruhe und zieht sich dann gerne zurück. Mit stolz und Ehrgeiz kann er ebenso punkten, auch kann er aufdrehen und ziemlichen blödsinn anstellen. Sozial gesehen ist er nicht sonderlich engagiert, er hat einfach keine Lust viel zu reden wenn es nicht sein muss, was nicht heißt das er unfreundlich ist. Durchaus fliest in ihm eine hilfsbereite und freundliche Ader die jeder zu sehen bekommt der sich ihm gegenüber ebenso nett verhält. Respekt hat einen hohen Stellenwert bei ihm und wenn man ihm gut kennt, lernt man schnell die liebevolle und fürsorgliche Art kennen die er an den Tag legen kann. Familie ist für ihn sehr wichtig und auch der Clan kommt mit an oberster Stelle. Mit dem Rang seines Vaters wird er nicht angeben, das hat er nicht nötig, es fällt ihm auch nicht schwer zwischen Anführer- und Vatermomenten mit Toxinstern unterscheiden zu können.

Charakteridee 3: Rußjunges ist ein liebevoller, herzlicher Kater der aber leider auch äußerst schüchtern ist. Er redet viel wenn er sich traut und kann Geheimnisse gut für dich behalten. Offen und freundlich begegnet er erstmal jedem der auf ihn zukommt, er braucht allerdings oft Hilfe oder einen Anstoß um voran zu kommen da er sich eben oft einfach nicht traut. Rußjunges ist respektvoll und anhand seiner großen kräftigen Statur sieht man ihm wahrscheinlich den zurückhaltenden Charakter wohl erst nicht an. Er wäre gerne wie seine Eltern und eifert ihnen nach, hat an sich auch ein mutiges Herz doch muss er erst lernen aus sich raus zu kommen.

Probepost:
 

So. Das erstmal zu dem Kleinen :3
Einen Post sende ich nach da ich grade am Handy bin, auch wegen dem Namen schaue ich nochmal ob der nicht doch schon vergeben ist :D


Zuletzt von Zenitstürmer am Mo 17 Jan 2022, 09:26 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sonnenflamme
SternenClan Krieger
Sonnenflamme


Anzahl der Beiträge : 521
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Toxinstern und Wisperwind werden Eltern Empty
BeitragThema: Re: Toxinstern und Wisperwind werden Eltern   Toxinstern und Wisperwind werden Eltern EmptySo 05 Dez 2021, 01:38


WOLFSJUNGES

ALLGEMEINES

Username: Sonnenflamme
Name: Wolfsjunges (später Wolfskralle oder -herz)
Alter: 0 Monde
Geschlecht: Kater
Clan: DonnerClan
Rang: Junges
Gesinnung: will das nur das Beste für seinen Clan & loyal


AUSSEHEN

Beschreibung des Aussehens:
Er hat ein braungraues Fell wie ein Wolf mit dunklerem, fast schwarzem Tigermuster und eine weiße, leicht silbern-farbene Maulspitze. Das Fell ist kurz bis auf den Halsbereich, dort ist es etwas länger und liegt leicht an seinem Körper. Seine Ohrenspitzen und seine Schwanzspitze sind schwarz. In der Blattleere wird sein Fell fast mittellang und liegt enger an seinem Körper.
Seine Augenfarbe ist goldfarbener Bernstein, das im inneren Bereich leicht grünlich schimmert.
Er hat einen kräftigen Körperbau mit mittelangen Beinen und einem mittellangen Schwanz. Seine Pfoten sind eine Spur größer als normal und haben scharfe, etwas längere Krallen. Er wird später um einen halben Kätzchenschritt größer als die anderen in seinem Clan sein.

Bild:
Toxinstern und Wisperwind werden Eltern Grau-b10]



CHARAKTER

Vorlieben: kämpfen, sich sonnen, auf Patrouille gehen, beim Kampftraining zusehen;
Abneigungen: Hitze, Gewitter, Füchse, Zweibeiner;
Stärken: springen, kämpfen, Ausdauer, klettern;
Schwächen: schwimmen, jagen, Schnelligkeit, schleichen;
Charakter Eigenschaften
Wolfsjunges ist treu und loyal gegenüber seinem Clan und würde alles für ihn tun, selbst wenn es sein Leben bedeutet wie er es als Krieger schwören wird. Auch wenn er manchmal auch noch so dickköpfig und stur ist, so hört er dennoch den anderen zu und ist offen für deren Meinungen und Ratschläge. Er ist freundlich und hilft seinen Kameraden, soweit er etwas für sie tun kann. Wolfsjunges ist ehrgeizig und wird eines Sonnenaufgangs ein strenger Krieger sein, der aber gegenüber denen, die ihm wichtig sind, auch mal seine sanfte und liebevolle Seite zeigt. Er mag niemanden, der ohne einen guten Grund, wie die Gefahr um das eigene Leben oder das Leben eines anderes, eine andere Katze tötet.



BEKANNTSCHAFTEN

Mutter: Wisperwind
Vater: Toxinstern
Bruder: noch nicht bekannt
Schwester: Blaujunges


SONSTIGES

Regeln gelesen?: W23
Sonstiges: /

© by Goldfluss


Das wäre meine Idee zu einem Jungen für die beiden. Beim Fell kommt die Brauntönung von den Großeltern mütterlicherseits und den Geschwistern von Wisperwind.

Probepost:
 

Ich habe noch den Probepost hinzugefügt.
Ansonsten wäre ich für Ideen für mögliche Änderungen vom Chara offen ;)

MlG. sunny
Nach oben Nach unten
Waldlicht
Legende
Waldlicht


Avatar von : Falkensturm <3
Anzahl der Beiträge : 1418
Anmeldedatum : 30.08.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Toxinstern und Wisperwind werden Eltern Empty
BeitragThema: Re: Toxinstern und Wisperwind werden Eltern   Toxinstern und Wisperwind werden Eltern EmptySo 05 Dez 2021, 12:07

Hallöchen, hier kommt noch eine Bewerbung von Regenstille und mir^^ Die beiden Kater sind allerdings nur im Doppelpack erhältlich. Hoffe das ist ok, es ist nur so, dass wir die beiden ungern voneinander trennen würden.


Fangen wir mal mit Regenstilles Kätzchen an:

Name: Aschenjunges/pranke
Geschlecht: männlich

Aussehen:
Der junge Kater kommt mehr nach seiner Mutter als seinem Vater, so ist sein kurzes, dichtes Fell in einem etwas bläulichen Grauton und übersehen mit dunkleren Tupfen verschiedener Größen, welche innen drinnen wieder etwas heller werden und an das Muster eines Leoparden erinnern. Auch in seinem Gesicht besitzt er größere Tupfen, welche von Wangen bis fast unter die Augen reichen, sowie einen großen der vom Hinterkopf aus über die Stirn geht und zwischen seinen Augen endet. An seinem Hals und Beinen geht dieses Tupfenmuster in lange, etwas dickere, Streifen über. Bauch- und Brustfell, sowie über seiner Nase und unter seinen Augen ist sein Pelz etwas heller.
Schon als Junges ist er von der größeren und kräftigeren Sorte und sobald er ausgewachsen ist wird der Kater mit seiner riesigen Statur viele seiner Clanmitglieder überragen. Breite Schultern und kräftige Beine wird er haben, an deren Ende große Pfoten sind. Auch sein Kopf wird nicht besonders klein sein, sondern gut zu seiner Größe passen mit Ohren die für seine Verhältnisse eine normale Größe haben werden. Jedoch wird er erst noch in diese Ohren hineinwachsen müssen, denn als Junges sind sie bemerkbar groß.

Charakter:
- Ehrgeizig; setzt sich hohe Ziele und ist frustriert wenn er diese nicht erreicht (einmal wie sein Papa Anführer sein)
- Dominant; übernimmt immer die Führung wenn er mit irgendwem auf unterwegs ist, redet über andere hinweg
- Abenteuerlustig; reißt oft aus um wie sein Papa Abenteuer zu erleben
- (brutal) ehrlich; oft zu dem Punkt wo er andere verletzt, hart mit seinen Worten, realisiert nicht dass seine Worte verletzend sein können
- schroff; oft sehr unfreundlich und gemein zu anderen Katzen(vor allem wenn er älter wird)
- stolz; auf seine Herkunft(sein Papa ist Anführer!), wird mit dem Alter stärker - dann auch stolz auf seine Fähigkeiten im Kampf und seinen starken Körper
- wild; hält sich bei Spielkämpfen und in Zukunft Training kaum zurück
- kämpferisch; erst angreifen, dann fragen!
- energievoll; kleines Energiebündel das nicht still sitzen kann - wird mit Zukunft besser, aber wird das nie los
- beschützerisch; kann zwar manchmal gemein zu seiner Familie sein, aber würde sie und vor allem seine Schwester mit seinem Leben schützen


Und hier noch mein Kater:

Name: Amseljunges
Geschlecht: männlich

Aussehen:
- große, grüne Augen
- schwarzer Pelz mit noch dunklerem Bengal-Muster
- kurzes, flauschiges Fell
- als Junges etwas klein für sein Alter
- wenn er älter ist normalgroßer Körperbau; etwas kräftiger

grober Charakter:
- lieb
- hört brav auf seine Eltern
- rennt seinen Geschwistern hinterher und will alles machen was sie machen
- an sich selbstbewusst, hat aber nicht den Drang immer das Kommando zu übernehmen und lässt sich leicht unterkriegen
- verletzlich / sensibel (auch als Krieger, auch wenn er es dann nicht mehr so offen zeigen wird)
- ein bisschen dämlich (im Sinne von verpeilt)
- gesellig & offen
- redselig
- manchmal ziemlich random
- hat eine blühende Phantasie
- vertraut sehr schnell (maybe zu schnell)
- äußert ungedulig
- teils zu neugierig
- Dass sein Vater Anführer ist schreckt ihn etwas ab. Im Gegensatz zu Aschenjunges ist er nicht besonders scharf darauf selber mal Anführer zu werden
- sobald er etwas älter ist: fürsorglich, charmant, spricht gerne über feelings, empathisch, nicht gerade ehrgeizig, mag keine Veränderungen


Probepost:

Toxinstern und Wisperwind werden Eltern Kitten

Lines von Snaildoki
ausgemalt von Regenstille

Aschenjunges - Regenstille

Aufgeregt rannte der kleine Kater aus der Kinderstube hinaus und atmete die frische Morgenluft ein. Ein neuer Tag um seinem Ziel einmal Anführer zu werden näher zu kommen! Wo war Amseljunges wenn man ihn nur brauchte? Der kleine Kater wollte unbedingt Grenzkampf trainieren. Schnell drehte er sich um und steckte seinen Kopf wieder in die warme Kinderstube hinein. "Amseljunges, komm raus! Lass uns Grenzkampf spielen." rief er seinem Bruder zu und zwängte sich dann rückwärts aus dem Eingang wieder heraus. "Du kannst ja vom FlussClan sein und ich bin Anführer des  DonnerClans und muss dich von unserer Grenze vertreiben und dann können wir kämpfen weil du nicht gehen willst und ich besiege dich!" Über seine Worte stolpernd und ohne Luft zu holen ratterte er aufgeregt diesen Satz ab und hüpfte ungeduldig von einer Pfote auf die Andere. "Komm schon Amseljunges, beeil dich!"

Amseljunges - Waldlicht

Verschlafen öffnete Amseljunges die Augen, als Aschenjunges Stimme durch die Kinderstube hallte. Was hatte sein Bruder jetzt schon wieder vor…? Herzhaft gähnte der winzige Kater, er wollte doch einfach nur zwischen seiner Mutter und seiner Schwester gekuschelt bleiben. Da er aber ohnehin keine Wahl hatte sprang er auf seine kleinen Pfoten und tappste zu seinem silbernen Bruder ins Freie, der gerade erklärte, was sie spielen würden. "Hmm… wieso kann ich nicht mal DonnerClan sein?", beschwerte sich Amseljunges, obwohl er ganz genau wusste, dass diskutieren bei seinem Bruder keinen Zweck hatte. "Dann bin ich aber der Anführer des FlussClans, ok?" Der kleine Kater sprang auf einen etwas größeren Stein in der Nähe der Kinderstube. "Aschenstern!", piepste er versucht bedrohlich, wobei er seine winzigen Zähne zeigte. "Ab heute ist das hier FlussClan-Territorium! Verschwinde!" Er funkelte Aschenjunges aus grünen Augen an und kauerte sich nieder, bereit zu kämpfen, wobei sein Schweif verräterisch fröhlich hin und her wedelte.


Soo, das wars dann erstmal von den beiden :) Wir hoffen natürlich, dass euch die Bewerbung überzeugen konnte^^

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Toxinstern und Wisperwind werden Eltern Tr-ni-und-Ahorn-geschenkt-von-Esme-zugeschnitten
Thank you Esme <3

Nach oben Nach unten
Moony
Legende
Moony


Avatar von : Gefunden im Internetz
Anzahl der Beiträge : 1751
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Toxinstern und Wisperwind werden Eltern Empty
BeitragThema: Re: Toxinstern und Wisperwind werden Eltern   Toxinstern und Wisperwind werden Eltern EmptyMo 06 Dez 2021, 16:54


Shortfacts

Name: Kohlejunges
Geschlecht: männlich
Aussehen: schwarz weißer, stämmiger Kater mit hellgelben Augen und weichem Fell
Bild: https://i.pinimg.com/564x/89/0d/76/890d76d87bb6855cc6441da7a8d624fc.jpg
Gesinnung: gut/loyal

Charakter

Kohlejunges ist ein sehr stiller, zurückgezogener Kater, der alles lieber von außen betrachtet statt sich zu beteiligen. Er wirkt oftmals ein wenig lustlos und desinteressiert, da er oft Zeit in seiner eigenen Gedankenwelt verbringt. Tritt man jedoch in näheren Kontakt mit ihm, zeigt er sich oft sehr selbstsicher und besonnen. Kohlejunges scheint vor allem im höheren Alter jede Situation perfekt analysieren und einschätzen zu können. Und als wäre das nicht genug, ist er auch sozial sehr achtsam und anpassungsfähig. Kohlejunges ist das, was man gelegentlich als Musterkind bezeichnen würde. Doch auch wenn er sich nach außen perfekt zeigen wird, wird er jedoch immer im Schatten seines Vaters leben. Kohlejunges wird sich vor allem im Schüleralter viel persönlichen Stress machen einen selbst geformten Bild zu entsprechen, welches er angeblich in Angesicht seines hochrangigen Vaters zu erfüllen hat. Daraus kristallisiert sich seine sehr selbstkritische und sensible Seite. Obwohl Kohlejunges sehr begabt sein wird, hat er viele Schwierigkeiten mit sich selbst. Für ihn steht der DonnerClan an erster Stelle, weshalb er sich meist zu Gunsten dessen überarbeiten wird um seine Treue zu beweisen. Er kann seine eigenen Grenzen nicht gut einschätzen und übernimmt sich deshalb zu häufig.
Auch wenn er seinen Vater sehr bewundert, wird er nicht mit seiner Abstammung prahlen. Er wird diese Verwandtschaft eher als eine gewisse Verantwortung sehen, die ihm übertragen wurde. Seiner Familie gegenüber verhält er sich im allgemeinen zwar recht schweigsam wie zu allen Katzen, aber trotzdem sehr liebevoll und fürsorglich. Er wird sich selbst mit der Aufgabe betrauen auf seine Geschwister Acht zu geben und wird ihnen im besten Fall ein liebevoller Bruder und offenes Ohr sein.

Probepost


Ausgangspunkt: Blattfall || 5 Monde || Sonnenaufgang

Kühler Wind peitschte über die Lichtung und heulte durch die kleinen Lücken des Geästs der Kinderstube. Kohlejunges plusterte sein dunkles Fell gegen die stechende Kälte auf und kuschelte sich enger an das weiche Bauchfell seiner Mutter. Draußen konnte er die Stimme von Honignase hören, wie sie mit lauter Stimme gegen den Wind Patrouillen einteilte. Seinen Vater konnte der kleine Kater jedoch nicht hören. Bestimmt hatte er wichtigeres zu tun, als Patrouillen einzuteilen. Schließlich war er der Anführer des Clans, der vom vorgehenden Anführer ausgewählt und vom SternenClan akzeptiert wurde. So hatten es ihm die Ältesten erzählt.
Er spürte seine Schwester neben sich bibbern, woraufhin er sie vorsichtig näher an Wisperwind schob und sie von der anderen Seite wärmte. Diese Handlung weckte seine Mutter, welche ihn aus großen blauen Augen freundlich anblinzelte und ihn flüsternd begrüßte. "Guten Morgen", murmelte Kohlejunges leise als Antwort. Seine Ohren spitzten sich plötzlich, als er die Stimme von Toxinstern draußen auf der Lichtung vernahm. Auch Wisperwinds Ohren zuckten und sich richtete den Blick gen Ausgang des Baus. Kohlejunges warf der Königin einen stummen Blick zu, den sie anscheinend verstand, denn sie zog seine Schwester enger an ihren Körper und wärmte sie mit ihren buschigen Schweif von der anderen Seite, so dass Kohlejunges aufstehen konnte. Schnell schlich der kleine Kater aus der Kinderstube heraus in die eisige Kälte des Blattfalls. Der Wind krauste sein Brustfell und ließ ihn frieren, doch seine Augen waren vor Aufregung geweitet. Dort, über den Clan thronte Toxinstern. Bewunderung für seinen Vater durchströmte den kleinen Kater und als der Anführer des DonnerClans ihm auch noch einen kurzen Blick schenkte, leuchteten Kohlejunges Augen hell auf. Wenn er bald zum Schüler ernannt wurde, würde er seinen Vater beweisen können, dass er die Fähigkeiten hatte sich seinen Sohn nennen zu dürfen. Er konnte es kaum erwarten, den warmen Stolz in den bernsteinfarbenen Augen des Anführers schimmern zu sehen und gleichzeitig fürchtete er sich. Er fürchtete sich, zu versagen und nicht die Art von Krieger zu werden, die seine Eltern gerne in ihn sehen wollten. Dabei wusste er nicht einmal was Wisperwind und Toxinstern von ihm erwarteten oder ob sie überhaupt etwas erwarteten.
Seufzend setzte er sich und leckte sein Brustfell glatt, während er der Stimme seines Vaters lauschte.
(c) Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


“I'm glad we broke up. The distance helps me see how much you mean to me”

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Toxinstern und Wisperwind werden Eltern Empty
BeitragThema: Re: Toxinstern und Wisperwind werden Eltern   Toxinstern und Wisperwind werden Eltern Empty

Nach oben Nach unten
 
Toxinstern und Wisperwind werden Eltern
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Wanted!-
Gehe zu: