Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2.Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2.Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2.Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenwolke

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: -
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Mondhoch [24.09.]

Tageskenntnis:
Obwohl der restliche Schnee inzwischen geschmolzen ist, hat sich die Luft noch nicht so richtig aufgewärmt. Auch der kräftige Wind ist wieder ein kleines Stück kühler geworden und immer wieder bedecken Wolkenfelder den Himmel. Der Boden ist nach wie vor matschig und rutschig. Immer wieder finden sich auch Pfützen und eine erfahrene Katze, wird merken, dass es nach Regen riecht. Aber auch die Knospen an Bäumen und Sträuchern öffnen sich und der Wald wird immer grüner.


DonnerClan Territorium:
Der Wald blüht auf und langsam werden auch die Baumkronen und das Untehrolz wieder dichter. Dennoch kommt die Sonne noch gut zum Waldboden hindurch. Das dichtere Unterholz hält außerdem den kalten Wind ab und bietet Katzen wie Beutetieren gleichermaßen Schutz. Die Bäche sind voll Wasser und etwas höher als gewöhnlich. Die starke Strömung könnte auch für eine ausgewachsene Katze zum Problem werden.


FlussClan Territorium:
Das Eis auf dem Fluss ist fast vollständig verschwunden und der Wasserspiegel etwas gestiegen. Auch die Strömung ist etwas stärker, bildet aber kein Hindernis für erfahrene Katzen. Fische gibt es im Fluss ebenfalls genug und von der Verschmutzung durch die Zweibeiner ist kaum mehr etwas zu sehen. Der Boden ist besonders an den Ufern feucht und in den ungeschützten Teilen des Territoriums ist der kühle Wind stark zu spüren.


WindClan Territorium:
Auch hier ist der Boden noch matschig und rutschig, was die Jagd besonders für unerfahrene Katzen erschwert und auch einmal in einer schmutzigen Rutschpartie enden lässt. Das kahle Hochmoor bietet kaum Schutz vor dem kalten Wind. Aber auch hier sprießen die Pflanzen und auch die Kaninchen kommen wieder häufiger und länger aus ihren Höhlen.


SchattenClan Territorium:
Im dichten Nadelwald ist zwar wenig von der Sonne zu merken, aber immerhin ist man hier einigermaßen vor dem kalten Wind geschützt. Dennoch sollten sich Katzen auch hier bei der Jagd in Acht nehmen, schließlich knirschen besonders die Äste der alten Bäume manchmal bedrohlich im Wind. Die Nagetiere und Vögel werden wieder mehr und langsam erwachen auch die ersten Eidechsen, Schlagen und Frösche aus ihrer Kältestarre. Mit dem matschigen Untergrund sollte eine Katze aber umzugehen wissen, wenn sie einen Jagdversuch wagt.


WolkenClan Territorium:
Auch hier blühen die Bäume und Sträucher und die Zweige werden wieder grüner. Die trockenere Rinde erleichtert das Klettern wieder, aber der starke Wind kann für eine unerfahrene Katze durchaus zur Herausforderung werden. Der Wasserspiegel in den Gewässern ist höher und der Boden nach wie vor feucht. Auffällig ist, dass die Vögel eher tief fliegen und sich nicht zu weit hinaus wagen.


Baumgeviert:
Die Böschung ist rutschig und in der Senke haben sich durch das Schmelzwasser Pfützen gebildet. Die Äste der mächtigen Eichen wanken leicht im Wind, aber alles in allem zeigen sich die großen Bäume unbeeindruckt. Auch hier werden die Sträucher wieder grüner und blühen. Immer wieder taucht auch das eine oder andere Beutetier auf der Lichtung auf.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner gehen mit ihren Hunden wieder größere Runden, um die Sonnenstrahlen zu genießen, aber auch sie wählen lieber möglichst windgeschützte Stra0en. Beute findet sich jetzt auch wieder etwas leichter, auch weil Zweibeiner draußen mehr Müll liegen lassen. Auf den Straßen haben sich Pfützen gebildet aber auch der Wasserstand des Schwarzstroms ist höher und die Strömung stärker als gewöhnlich.


Streuner Territorien:
Besonders am offenen Gelände ist der Boden nass, rutschig und Katzen bekommen den harschen Wind kräftig zu spüren. In bewaldeten Teilen der Territorien ist man zumindest einigermaßen vor den Böen geschützt. Die Sonnenstrahlen fallen aber nach wie vor zwischen den Blättern hindurch. Auch hier wird das Unterholz wieder grüner und die Beute zeigt sich häufiger.


Zweibeinerort:
Sowohl Zweibeiner als auch Hauskätzchen wagen sich wieder ein wenig mehr in die Gärten und immer häufiger wagen sich auch diejenigen heraus, die sich nicht vom kühlen Wind abschrecken lassen, die warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Auch hier ist der Boden nass und von Pfützen bedeckt. Wer sein Fell nicht schmutzig machen möchte, bleibt also besser drinnen, oder zumindest im eigenen Garten.

 

 Fangpfote/-zahn

Nach unten 
2 verfasser
AutorNachricht
Monsterkeks
Schüler
Monsterkeks


Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 30

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fangpfote/-zahn Empty
BeitragThema: Fangpfote/-zahn   Fangpfote/-zahn EmptyDo Sep 01, 2022 11:51 am


Fangpfote/-zahn

ALLGEMEINES

Username: Monsterkeks
Name: Fangpfote/-zahn
Alter: 11 Monde
Geschlecht: männlich
Clan: DonnerClan
Rang: Schüler
Gesinnung: Grundsätzlich Gut


AUSSEHEN

Beschreibung des Aussehens:
Fangpfote ist ein großer, massiger und muskulöser Kater mit Riesen Pfoten. Schon als Junges überragte er die anderen bei weitem und nun als Schüler ist er fast größer als manch einer der Krieger. Er hat eine Kieferfehlstellung, weshalb seine oberen und unteren Eckzähne aus seinem Maul hervorragen. Sein Fell ist kurz, schwarz-weiß und drahtig. Die Musterung am Kopf erinnert an eine Maske, um seine Augen und seine Ohren ist das Fell schwarz, an der unteren Lippe hat er einen schwarzen Fleck und sein Rücken bis zur Schwarzspitze ist er ebenfalls schwarz, sein Bauch, Hals und Pfoten sind weiß. Seine Augen sind Mandelförmig und wirken sehr bedrohlich auf andere. Sein rechtes Auge ist grün und das linke ist blau. Sein Schweif ist sehr lang und hingegen seiner übrigen Felllänge mittellang. Seine Krallen sind sichelförmig und verdammt spitz. Er hat große Ohren, wovon eins nur noch zur Hälfte vorhanden ist. Das Geschah bei einem Übungskampf wo er an einem Ast hängen blieb. Sein Kopf ist groß und rundlich mit einer langen passgenauen Schnauze.

Bild://



CHARAKTER

Vorlieben: Aktion, Kriege, Training, Wald, andere Tiere beobachten
Abneigungen: Wasser, Langeweile, Zweibeinerort, Zweibeiner, Mobber
Stärken: Kämpfen, Jagen, Ausdauer, Schnelligkeit
Schwächen: Klettern, Schwimmen, Wendigkeit, Ungeduld
Charakter Eigenschaften
Der junge Kater ist ein sehr hitzköpfiger Geselle, der schnell mal aus dem Pelz fährt und sich nur schwer wieder beruhigen kann. Er ist mutig und selbstbewusst stellt sich jeder Herausforderung, egal wie bedrohlich die Situation ist, denn Angst kennt er nicht. Sein stures Selbst verbaut ihm viele Chancen auf Freunde, denn betrügt man ihn nur einmal oder ist nicht seiner Meinung, ist es vorbei. Es brauch auch nur eine Kleinigkeit sein, dann ist es zu spät und an seiner Meinung lässt sich nichts mehr ändern. Er hat wenig Respekt für andere, wirkt vermutlich oft frech und aufbrausend. Hingegen einiger vermeidlicher Meinungen ist er sehr intelligent, nutzt dies nur leider viel zu selten oder gar nicht. Er denkt nicht lange über Sachen nach, ist sehr ungeduldig und prescht immer voran ohne Rücksicht. Er baut oft Mist, auch wenn das vermutlich Bestrafungen für ihn nach sich zieht, ändert er nichts an seinem Verhalten. Er ist loyal seinem Clan gegenüber, nur nicht allen Clanmitglieder, denn durch sein Aussehen war er immer verunsichert und er dachte immer das andere ihn anders behandelten, sei es das sie sagten er sein zu dick, zu groß oder seine Zähne missbilligend begutachtet haben. Vermutlich bildete er sich das auch nur ein, aber das waren seine Gedanken dazu. Er kann auch sehr liebevoll, freundlich und nett sein, aber das ist wirklich die Ausnahme und sollte mit großem Stolz betrachtet werden, denn diese Seite an ihm ist sehr gut versteckt unter vielen Schichten. Seine Selbstständigkeit musste er früh ausbauen, da seine Eltern und Geschwister starben, als er noch sehr jung war. Er lernt wahnsinnig gerne und auch besonders schnell. Durch seinen enormen Wissensdrang geht er vermutlich vielen auf die Nerven, aber das stört ihn nicht wirklich. Er möchte noch mehr lernen und alles erfahren was es auf der Welt gibt.



BEKANNTSCHAFTEN

Mutter: Schwarztupfen, fiktiv, verstorben
Vater: Dunkelnebel, fiktiv, verstorben
Brüder: Buchenjunges, fiktiv, verstorben
Schwestern: Amseljunges, fiktiv, verstorben
Gefährte: Keine
Junge: Keine
Mentor von ..: //
Schüler von ...: Waldseele, lebend, Midna


SONSTIGES

Regeln gelesen?: F6
Sonstiges: Seine Familie verstarb an einer Krankheit.

© by Goldfluss
modifiziert by Sir Le Phil


Zuletzt von Monsterkeks am Di Sep 06, 2022 11:21 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mars
Admin
Mars


Avatar von : juniperartz (deviantart).
Anzahl der Beiträge : 1965
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fangpfote/-zahn Empty
BeitragThema: Re: Fangpfote/-zahn   Fangpfote/-zahn EmptySa Sep 03, 2022 5:44 pm


Hallo Monsterkeks! Ein sehr schöner Steckbrief, ich hab nur ein paar Dinge anzumerken. :3

Aussehen
» Er hat eine Kieferfehlstellung, weshalb seine Eckzähne aus seinem Maul hervorragen.
Bitte beschreibe genauer, ob es sich dabei um die oberen oder unteren Eckzähne handelt.
» Sein Fell ist kurz, schwarz-weiß und drahtig.
So kann man sich leider nichts unter seiner Musterung vorstellen, beschreibe das also bitte etwas ausführlicher.  
» Er hat große Ohren, wovon eins nur noch zur Hälfte vorhanden ist.
Hier fehlt eine ganz kurze Anmerkung, wo diese Verletzung herrührt (Jagdunfall, Trainingsunfall, etc. reicht da vollkommen aus).
» Fangpfotes Kopf hast du bei deiner Beschreibung komplett weggelassen.
Eine kurze Beschreibung davon (Form, Schnauze, etc.) wird auch noch benötigt.  

Abneigungen
» Stadt & Menschen
Städte sind den Clankatzen als solche so nicht bekannt. Sie kennen den Zweibeinerort und dieser ist auch eher ein Dorf, als eine wirkliche Stadt. Außerdem kennen die Katzen den Begriff "Menschen" nicht, dieser müsste also in "Zweibeiner" geändert werden.

Charakter
» Er hat wenig Respekt für andere, wirkt oft frech und aufbrausend.
Seine Wirkung auf andere kannst du nicht bestimmen. Es reicht aber vollkommen aus, wenn du hier einfach ein "vermutlich" hinzufügst.
» Hingegen einiger Meinungen ist er sehr intelligent
» Er baut oft Mist und wird dafür immer wieder bestraft, nur ändern tut sich nichts daran.
» denn durch sein Aussehen haben ihn einige immer anders behandelt
Ähnliche Punkte, wie der zuvor benannte. Du kannst nicht bestimmen, welche Meinungen andere von oder über ihn haben oder wie sie sich ihm gegenüber verhalten, formuliere diese Aussagen also bitte ebenfalls um.
» Er lernt wahnsinnig gerne
Ist so formuliert eine reine Vorsilbe. Beschreibe doch bitte genauer, inwiefern sich das dann auf seinen Charakter auswirkt.

Bekanntschaften
» Ich persönlich als Spieler von Honigstern würde mich freuen, wenn auch die verstorbenen Bekanntschaften zumindest einen Namen bekommen.
Einfach, weil sie dann nicht komplett losgelöst vom Clan wirken. Das ist allerdings keine Anforderung, dass der Steckbrief angenommen wird.
» Fangpfote kann erst angenommen werden, wenn ein Mentor gefunden wurde.
Falls du Hilfe dafür benötigst, haben wir auch die Mentorensuche in unserem Wanted, vielleicht findest du darüber ja jemanden.

Das war's auch schon. Melde dich, wenn du die Sachen ausgebessert hast. c:
LG Mars.~



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




we are here to fight by your side, your majesty. and so we shall, now and always.


Nach oben Nach unten
Monsterkeks
Schüler
Monsterkeks


Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 30

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fangpfote/-zahn Empty
BeitragThema: Re: Fangpfote/-zahn   Fangpfote/-zahn EmptySa Sep 03, 2022 6:35 pm

Hallöchen Mars,

ich hab da mal was geändert und hoffe es gefällt dir so. XD

LG Monster
Nach oben Nach unten
Mars
Admin
Mars


Avatar von : juniperartz (deviantart).
Anzahl der Beiträge : 1965
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fangpfote/-zahn Empty
BeitragThema: Re: Fangpfote/-zahn   Fangpfote/-zahn EmptyDi Sep 06, 2022 9:47 pm


Hello. o3o
Bin mit allem zufrieden, was ich zuvor angemerkt hatte. Nur eine Kleinigkeit ist mir selbst auch erst im Nachhinein aufgefallen.

» Alter: 11 Monde
Schüler werden mit ungefähr 12-13 Monden zu Kriegern ernannt, Fangpfote würde somit also kurz vor seiner Ernennung stehen. An sich ist das kein Problem für mich als Honigsterns Spieler, allerdings solltest du dir dann auch bewusst sein, dass du mit ihm nicht die regulären 2 Jahre Spielzeit haben kannst. Stattdessen müsste er spätestens zum Ende der Blattfrische im RPG zum Krieger ernannt werden. Wenn das für dich auch in Ordnung ist, kannst du das Alter gerne beibehalten, ansonsten müsstest du das am besten annpassen.

Wie zuvor bereits angesprochen, kann er außerdem erst angenommen, wenn du einen Mentor für ihn hast. Antworte hier also am besten, sobald du einen gefunden hast. :3
LG Mars.~



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




we are here to fight by your side, your majesty. and so we shall, now and always.


Nach oben Nach unten
Monsterkeks
Schüler
Monsterkeks


Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 30

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fangpfote/-zahn Empty
BeitragThema: Re: Fangpfote/-zahn   Fangpfote/-zahn EmptyDi Sep 06, 2022 11:26 pm

Hallöchen Mars,

Danke schön!

Ja alles gut, dass geht klar für mich.;)

Ich hab einen Mentor gefunden. ;) *Glücklich*

Ganz liebe Grüße
Monster;)
Nach oben Nach unten
Mars
Admin
Mars


Avatar von : juniperartz (deviantart).
Anzahl der Beiträge : 1965
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fangpfote/-zahn Empty
BeitragThema: Re: Fangpfote/-zahn   Fangpfote/-zahn EmptyMi Sep 07, 2022 2:51 am


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




we are here to fight by your side, your majesty. and so we shall, now and always.


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Fangpfote/-zahn Empty
BeitragThema: Re: Fangpfote/-zahn   Fangpfote/-zahn Empty

Nach oben Nach unten
 
Fangpfote/-zahn
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: DonnerClan-
Gehe zu: