Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2. Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2. Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2. Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2. Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2. Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Regenwolke

Streuner und Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Mondhoch [30.01]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken bedecken den Himmel wie eine dichte Decke. Auch wenn es immer noch kalt ist, haben Sturm und Regen inzwischen nachgelassen. Immer wieder fallen noch leichte Tropfen vom Himmel auf den bereits aufgeweichten und matschigen Boden. Der Wald lässt sich davon aber nicht einschüchtern: Die Bäume und Sträucher zeigen sich in saftigem Grün und alles riecht stärker als normal.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans kaum noch etwas zu sehen, aber das Blätterdach schützt zumindest vor dem kalten Wind. Der Wasserstand in den Bächen und im Fluss ist durch den Regen jedoch gestiegen und manche Stellen sind überschwemmt, weshalb vor allem unerfahrene Katzen in diesen Bereichen vorsichtig sein sollten. Der ganze Wald riecht nach Regen und Pflanzen und der aufgeweichte Boden erschwert so mancher Katze die Jagd.


FlussClan Territorium:
Nach dem Regenguss führen der Fluss aber auch die Bäche im Territorium des FlussClans mehr Wasser und sind an manchen Stellen über die Ufer getreten. Die Strömung im Fluss ist stellenweise besonders für unerfahrene Katzen gefährlich. Zwar verspricht der Fluss den Katzen auch eine Menge Beute, aber dennoch sollte man beim Fischen vorsichtig sein. Auch der Wind ist weiterhin kalt und vor allem an den Ufern und weniger bewachsenen Stellen zu spüren.


WindClan Territorium:
Da es hier nur wenig Schutz gibt, ist der kalte Wind auf dem Hochmoor stärker zu spüren. Da der Regen so manchen Kaninchenbau überflutet hat, sind eine große Anzahl der Tiere im Freien zu finden, auch wenn der aufgeweichte und matschige Boden die Jagd erschwert. Wer aber ein wenig Erfahrung hat, wird sich davon nicht abhalten lassen.


SchattenClan Territorium:
Der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums ist nach wie vor einigermaßen vor dem Wind geschützt, auch wenn der durch den Regen verstärkte Waldgeruch und die weggewaschenen Geruchsspuren das Auffinden von Beute ein wenig erschwert. Der Boden ist aufgeweicht und matschig, aber zumindest traut sich die Beute wieder ins Freie. Besonders Frösche sind in den sumpfigen Gebieten des Territoriums viele zu finden.


WolkenClan Territorium:
Das Wasser im Fluss und in Bächen ist angestiegen, aber das Ufer des WolkenClans ist aufgrund der steilen Böschungen noch am sichersten. Mit dem Nachlassen von Regen und Wind kommen auch die Vögel wieder ins Freie, auch wenn sie nach wie vor nicht so weit und hoch fliegen. Auch die Rinde ist nass und das Klettern in den Bäumen für unerfahrene Katzen weiterhin eine Herausforderung. Wer sich nicht sicher fühlt, sollte erst einmal weiter in Bodennähe jagen.


Baumgeviert:
Der Boden der Senke ist aufgeweicht und auf der DonnerClan-Seite der Böschung liegt ein großer Ast, der von einem Baum abgebrochen wurde. An manchen Stellen steht das Wasser, aber alles in allem erscheinen die mächtigen Eichen unbeeindruckt von Wind und Regen. Ab und zu ist das eine oder andere Beutetier in der Senke zu erblicken – nicht nur die Katzen kämpfen mit Wind und Wetter!


Ehem. BlutClan Territorium:
Auch nach dem Sturm ist es noch ruhig in den Gassen. Nur wenige Zweibeiner sind mit ihren Hunden unterwegs und es noch nass und unangenehm. Der Sturm hat aber die Gerüche von Essensresten weiterverbreitet, was Beutetiere anlockt und es Streunern einfacher macht, an Nahrung zu kommen. Das Wasser im Schwarzstrom ist angestiegen und manche Uferzonen leicht überschwemmt. Auch schwimmen sollte man in der starken Strömung aktuell lieber nicht.


Streuner Territorien:
Auf offenen Flächen ist der Wind nach wie vor zu spüren, aber der Regen hat stark nachgelassen. Der Boden ist aufgeweicht und matschig, während die Bäche bei weitem mehr Wasser führen als sonst. Nach dem Regen riecht alles viel stärker und langsam wagt sich auch die Beute wieder nach draußen. Zwischen den Bäumen ist man vor dem kalten Wind geschützt, aber auch hier ist es nass und feucht.


Zweibeinerorte:
Auch nach dem Sturm bleiben die meisten Hauskatzen lieber noch drinnen in ihren Zweibeinernestern. Die Gärten sind feucht, kalt, matschig und nach dem Regen erfüllt von den starken Gerüchen der Zierpflanzen – kein Wunder also, dass die meisten ein Plätzchen im Warmen vorziehen.

 

 Honigwirbel

Nach unten 
2 verfasser
AutorNachricht
Arlecchino
SternenClan Krieger
Arlecchino


Avatar von : wilddustt ♡
Anzahl der Beiträge : 578
Anmeldedatum : 18.09.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Honigwirbel Empty
BeitragThema: Honigwirbel   Honigwirbel EmptyDo 01 Dez 2022, 08:06




"SKY-CLAN BIRDS TASTE THE SAME AS I REMEMBER. BUT WHERE ARE THOSE WHO SHARE THE MEMORY?"


HONIGWIRBEL

Username Arlecchino
Name Honigwirbel
Alter 37 Monde
Geschlecht männlich
Clan WolkenClan
Rang Krieger
Gesinnung rechtschaffend neutral









AUSSEHENSBESCHREIBUNG

Aussehen
Bereits seit seiner Geburt war Honigwirbel ein eher stämmiger Kater mit breiten Schultern und kräftigen Hinterläufen, die sich auch während der Schülerzeit noch definierter ausprägten. Der keilförmige Kopf ist geprägt von maskulinen Eigenschaften, mit einem breiten Kiefer und einer langen, hohen Nase, welche beinahe ohne Wölbung in eine flache Stirn übergeht. Mittig seines Gesichts sitzen schmale, doch längliche Augen von hellblauer Farbe, die im richtigen Licht beinahe der Farbe von Eis gleicht, allerdings geringfügig mehr gesättigt ist. Eher gegenteilig zu seinem restlichen, eher groben Körperbau besitzt der Krieger feine, spitz zulaufende und längliche Ohren, welche an der Spitze mit einem weißen Fellpüschel geziert sind. Ebenfalls weiß sind seine ungewöhnlich langen Tasthaare, die insbesondere um die Schnauze herum besonders ausgeprägt sind.

Auch seinen Namen bekam Honigwirbel nicht von ungefähr. Während sein Fell in der Grundfarbe ein helles, beinahe schon weißes Creme trägt, ziehen sich dunklere, karamellfarbende Streifen und Flecken darüber, als hätte jemand tatsächlich ein Glas Honig über dem Kater ausgekippt. Die Bengalmusterung verteilt sich über seinen ganzen Körper, zieht sich auch über Schweif und Ohren und lässt dabei lediglich den Bauch frei, welcher nur den hellen Farbton trägt. Hier und dort finden sich kleine Flecken von richtigem weiß, welche allerdings zumeist in dem langen Fell verloren gehen oder verdeckt werden.
Zwar ist er überall eindeutig als langhaarig einzustufen, doch zeigt sich das Volumen seines Fells hauptsächlich an Brust, Bauch und Schwanz; genannte Körperstellen sind buschig und regelrecht aufgebauscht, wenn er sich nicht täglich Mühe geben würde, diese halbwegs glatt zu putzen. Auch an den Wangen trägt er ein längeres Fell als gewöhnliches, welches in einem Puschel seitlich an seinem Gesicht herab fällt.

Innerhalb seines Clans zählt der Krieger als hochgewachsen und befindet sich eindeutig über dem Durchschnitt der Katzen, was hauptsächlich seinen langen Läufen geschuldet ist. Zudem ist er zwar schlank und athletisch, allerdings dennoch bemuskelt, was durch seine Fellbeschaffenheit allerdings meist verborgen wird. Vergleichsweise sind auch Honigwirbels Pfoten eher klein, haben jedoch dennoch lange, scharfe Krallen vorzuweisen, die eher einen gelblichen Ton an sich tragen.

Bild
Toyhouse

CHARAKTEREIGENSCHAFTEN

Stärken
ausgeprägte Sprungkraft | hohe Schmerztoleranz | körperliche Stärke | gute Erklärkompetenz
Schwächen
weder wendig noch schnell | leicht kurzsichtig | Kampfrausch (schwer ihn abzubringen) | schlechter Schwimmer
Vorlieben
Amseln | der Morgentau auf den Blättern | schöne Aussicht von hohen Bäumen | familiäre Bande | Geschichten
Abneigungen
windiges Wetter | gebrochene Abmachungen | verderbende Pflanzen | Respektlosigkeit | mangelnde Verantwortlichkeit

Charaktereigenschaften
ruhig | entspannt | höflich | reserviert | bescheiden | respektvoll | unvorsichtig | nachdenklich | gemächlich | kriegerisch | nostalgisch

Wenn man sich Honigwirbel so ansieht, macht der Kater wohl einen weitaus älteren Eindruck, als er es eigentlich ist. Wie er spricht, wie er sich gibt und bewegt; man könnte sich fragen, ob er nicht eigentlich schon im Ältestenbau sein sollte. Die kindliche Naivität fehlte dem Kater schon immer, als hätte er irgendwie eine Entwicklungsstufe übersprungen - doch es schien ihn nie gestört zu haben. Lediglich den Geschichten der Ältesten lauschte er mit Freuden, so wie es die meisten Jungen taten, doch waren sie für ihn nicht nur eine Beschäftigung. Alles, was man ihm erzählte; jede Legende, jede alte Fehde; sog der Kater förmlich in sich auf und es ist beinahe erstaunlich, wie er sich bis heute noch an nahezu jede Geschichte erinnert, die man ihm einst erzählt hat. Heute gibt er sie weiter, spricht gern zu entmutigten Schülern ein paar aufbauende Worte, berichtet den Jungen von einem spannenden Kampf zwischen zwei rivalisierenden Clans und tratscht mit Ältesten über Dinge, die er zum Teil nicht einmal selbst erlebt hat. Auf eine seltsame, tiefgehende Weise trägt Honigwirbel eine gewisse Nostalgie gegenüber dem Vergangenen in sich, die er sich manchmal selbst nicht recht erklären kann. Zwar lebt der Kater durchaus im hier und jetzt, genießt jeden seiner Lebenstage, doch regelmäßig schwelgt er in Gedanken an die vergangenen Zeiten, als könnte er sich so dorthin zurück versetzen. Er schaut nur ungern zu weit in die Zukunft, lebt eher in den Tag hinein als aktiv zu planen und ermutigt gern jeden dazu, nicht alles im Leben bis auf das kleinste Detail zu zerdenken - denn die Dinge kommen nun mal, wie sie eben kommen wollen.

Nicht nur gegenüber seinen Clankameraden, auch über das eigene Territorium hinaus, gibt sich Honigwirbel stets als ein ruhiger und höflicher Geselle, der gern hier und dort ein Pläuschchen hält, wenn die Zeit dafür reif ist. Der Krieger schätzt den Austausch mit den anderen Clans und das nicht nur der Informationen wegen - viel mehr, weil für ihn eine Freund- oder Bekanntschaft nicht mit einer territorialen Grenze aufhört. Jene, die anders leben wie er, interessieren ihn besonders und so sucht er mit Freuden regen Austausch mit jedem, der dem gewillt ist.
So sehr wie Honigwirbel versucht, körperliche Konflikte zu vermeiden, manchmal bleiben sie eben nicht aus; und in diesem Fall scheut er sich auch keineswegs, jene zu bekämpfen, die unter anderen Umständen Freunde wären. Es braucht einiges, damit der Helle einen Kampf in Erwägung zieht, ist er im Allgemeinen doch eher der Typ, der versucht Dinge mit Worten zu klären. Doch wenn er kämpft, dann kämpft er mit allem was er hat und ist wohl auch wahrhaft ein gefährlicher Gegner, denn er lässt sich nur schwer wieder vom Zuschlagen abbringen, wenn er einmal damit angefangen hat. Er ist sich dieser Schwäche seinerseits bewusst, was wohl auch einer der Gründe ist, warum er es vermeidet, sich überhaupt in diese Situation begeben zu müssen; auch, weil er unter den richtigen - oder eher falschen - Umständen durchaus in der Lage wäre, auch blind vor Wut einen Clangefährten zu verletzen, wenn dieser versucht ihn zurück zu halten. Im Bezug auf kämpferische Aktionen ist Honigwirbel also förmlich eine zweischneidige Kralle, auch, wenn er seinem Anführer mit Respekt in jeden Kampf folgen würde, sollte dieser es von ihm verlangen. Und das ganz ohne mit seinen Taten zu prahlen.

Zwar ist der Kater stets freundlich und eher extrovertiert, doch legt auch eine gewisse Reserviertheit an den Tag. Selbst wenn er sich unter den anderen Mitgliedern seines Clans befindet, wirkt potentiell Honigwirbel immer ein wenig weiter entfernt als es vielleicht andere Katzen tun; nie abwesend, doch auch nie vollständig dabei. Es hat nichts mit mangelndem Interesse zutun, dass er manches Mal während eines Gesprächs mit den Gedanken abschweift, es ist viel mehr ein "sich selbst am Nächsten"-Sein, welches ihn immer wieder tiefer in seinen eigenen Kopf hinein zieht, als er es vielleicht selbst plant. Sicherlich spielt auch seine, manchmal in unpassenden Momenten kommende, Melancholie ihre Rolle in dem wie er sich gibt, doch sie bedeutet nicht zwangsweise etwas negatives für den Krieger. Die Vergangenheit ist eben doch ein ständiger Begleiter, auch in der Gegenwart.

So hilfsbereit wie er jedem gegenüber sein mag: Honigwirbel tut nur selten Gefallen, ohne eine gewisse Gegenleistung dafür zu verlangen. Sei es nur, ihm eine kleine Klette aus dem Fell zu ziehen oder sein Beutestück mit ins Lager zu tragen, damit er noch einen Spaziergang machen kann - dafür ist er gern bereit, eine Patrouille oder eine zusätzliche Wache zu übernehmen, ja sogar eine unliebsame Aufgabe eines Schülers, wenn der Zeitpunkt recht ist. Für ihn sollte die Welt frei sein von Ausnutzung und unfairer Verteilung von Aufgaben, stattdessen bevorzugt er ein Geben und Nehmen, aus dem beide Seite einen Vorteil ziehen können. Dennoch hat auch diese Lebensweise Grenzen, so würde er niemals eine Gegenleistung für sein offenes Ohr oder eine stützende Schulter verlangen und sollte es benötigt sein, nutzt er gern seine Zeit dafür, anderen eine Hilfe zu sein. So selten wie er über seine eigenen tiefergehenden Gedanken und Gefühle spricht, wäre es schon beinahe unfair, wenn es eine Voraussetzung für etwas wäre, ihm zuvor zuhören zu müssen.

BEKANNTSCHAFTEN

Mutter
Minzblüte | verstorben | fiktiv
Vater
Ahornranke  | verstorben | fiktiv
Schwestern
Jasminwind | lebendig | Moony | jüngerer Wurf
Kräuterhauch | lebendig | Midna | jüngerer Wurf
Brüder
-

Gefährte
-
Junge
-

ehemals Mentor von...
Jasminwind | lebendig | Moony
Schüler von...
--

SONSTIGES

Regeln? H3Ja
Sonstiges --

Code von Esme


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


a thing of  beauty, i know.
will never fade away.


Zuletzt von Bell am Mi 07 Dez 2022, 14:06 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Claw
Moderation mit Chatbefugnis
Claw


Avatar von : Luchsyy on DA
Anzahl der Beiträge : 3591
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Honigwirbel Empty
BeitragThema: Re: Honigwirbel   Honigwirbel EmptyDi 06 Dez 2022, 22:21



Huhu, nach langer Wartezeit kommt hier ein wenig Feedback zu diesem schönen Steckbrief :D

Tatsächlich habe ich nur die eine Anmerkung:
“Selbst wenn er sich unter den anderen Mitgliedern seines Clans befindet, wirkt Honigwirbel immer ein wenig weiter entfernt als es vielleicht andere Katzen tun; nie abwesend, doch auch nie vollständig dabei.“
Hier wäre es gut wenn die Formulierung insofern geändert würde, um klarer zu zeigen auf wen er so wirkt/wirken könnte; denn die Wirkung auf jede einzelne ClanKatze kann hier ja nicht beeinflusst werden.


LG Claw Razz




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


"from a miniscule rise in the horizon to a monstrous tidal wave."

- (c) Frostknospe
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
Arlecchino
SternenClan Krieger
Arlecchino


Avatar von : wilddustt ♡
Anzahl der Beiträge : 578
Anmeldedatum : 18.09.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Honigwirbel Empty
BeitragThema: Re: Honigwirbel   Honigwirbel EmptyDi 06 Dez 2022, 22:59

Ist geändert & wurde um ein "potentiell" ergänzt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


a thing of  beauty, i know.
will never fade away.
Nach oben Nach unten
Claw
Moderation mit Chatbefugnis
Claw


Avatar von : Luchsyy on DA
Anzahl der Beiträge : 3591
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Honigwirbel Empty
BeitragThema: Re: Honigwirbel   Honigwirbel EmptyMi 07 Dez 2022, 14:12


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


"from a miniscule rise in the horizon to a monstrous tidal wave."

- (c) Frostknospe
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Honigwirbel Empty
BeitragThema: Re: Honigwirbel   Honigwirbel Empty

Nach oben Nach unten
 
Honigwirbel
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: WolkenClan-
Gehe zu: