Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattleere

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Regen und Nebel wurden von Kälte abgelöst. In der Luft schweben ein paar Schneeflocken und auch der Boden ist von einer dünnen Schneeschicht bedeckt. Die Beute hat sich nun endgültig zurückgezogen und nur noch vereinzelt sind abgemagerte Beutetiere zu finden.

DonnerClan-Territorium:
Der Wald ist verschneit und Beute selten geworden. Die Schlangen bei den Schlangenfelsen haben sich allerdings auch zurückgezogen und so ist es möglich, gefahrlos dort zu jagen.

FlussClan-Territorium:
Der Fluss scheint unentschlossen zu sein, ob er einfrieren soll, oder nicht. Immer wieder bildet sich eine dünne Eisschicht, die aber leicht von einer Katze durchbrochen werden kann. Es herrscht kein Mangel an Fischen. Auch Junge sollten sich vom Eis fernhalten, da dieses nicht einmal ihr Gewicht aushalten würde.


WindClan-Territorium:
Auf dem Moor weht ein leichter, aber kalter Wind, der die Schneeflocken tanzen lässt. Das Gebiet ist eher eisig und die paar mageren Kaninchen, die sich ins Freie trauen, sind daher umso schwerer zu fangen.


SchattenClan-Territorium:
Auch das Sumpfland ist eisig und von Schnee bedeckt. Eidechsen, Frösche und co. sind in die Winterstarre eingetreten, womit beutemäßig nur eine sehr geringe Auswahl an Nagetieren und Vögeln übrig.


WolkenClan-Territorium:
Nicht nur der Boden sondern auch die Äste und Baumwipfel sind mit einer Schneeschicht bedeckt. Die Jagd auf Vögel ist somit schwieriger geworden. Auch andere Beute lässt sich in diesen kalten Tagen nur selten sehen.


Baumgeviert:
Der Großfelsen ist ebenfalls von einer dünnen Schneeschicht überzogen. Die eine oder andere Beutespur kreuzt die weiße Decke, die sich über die Lichtung gelegt hat. Wohin die Spuren führen kann man aber nicht so leicht erkennen.


BlutClan-Territorium:
Auch in das Lager des BlutClans verirren sich einzelne Schneeflocken, die versehentlich in das alte Zweibeinernest hineinfliegen. Hier ist es besonders kalt. Lebende Beute ist auch eine Seltenheit geworden.


Streuner-Territorien:
Die kleineren Flüsse und Bäche sind zugefroren, während größere Gewässer der Kälte noch Widerstand leisten. Beute ist nur schwer zu finden und auch hier liegt überall Schnee.


Zweibeinerort:
Pfotenabdrücke im Schnee im Garten zu hinterlassen ist nun möglich. Aus dem Vogelbad zu trinken ist allerdings keine gute Idee mehr: Das Wasser ist gefroren. Glücklicherweise haben die Zweibeiner schön eingeheizt, und so ist es möglich, jederzeit hineinzugehen und sich aufzuwärmen.



Teilen | 
 

 Pokemon RPG

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
AutorNachricht
Schneefell
Legende
avatar

Avatar von : Träumle *-*
Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 25
Ort : *East Blue*

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Pokemon RPG   Mi 14 Jun 2017, 19:54

Kairo

Noch halb am schlafen schaute ich auf und sah wie Sebastian in den Wald rannte. Ich rieb mir meine Augen und wunderte mich was los war. warum rannte er weg in den Wald? War etwas passiert? Hatte er etwas schlechtes geträumt? ich war mir nicht sicher was los war also stand ich auf und weckte damit auch Kindwurm auf. Verschlafen schaute es mich an und knurrte einmal kurz. "Her mein Freund tut mir leid das ich dich geweckt habe, aber ich glaube Sebastian geht es irgendwie nicht so gut. Wir sollten mal besser nach ihm schauen." Ich schaute mich um und sah dann auf einmal ein Samurzel neben uns liegen und schlafen. Es war nicht irgendein Samurzel, nein es war DAS Samurzel was mit uns gespielt hatte. Ich ließ es erst mal schlafen, zog meine Schuhe an und packte mir Kindwurm, um Sebastian in den Wald zu folgen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

You live in the Dark and you didn't want it.
But their is only one way out of the Dark.
Their is a Little shining Light, that
Show you the way out of the Dark.



Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 

Bilder von Avis <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schicksalssturm
Legende
avatar

Avatar von : Escargot ^^
Anzahl der Beiträge : 3518
Anmeldedatum : 21.05.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Pokemon RPG   Mi 14 Jun 2017, 20:41

Sebastian

Ich rannte und rannte und fühlte mich immer noch so blind. Warum war ich nur so empfindlich gegen Feuer? Dieser Traum hatte mich wirklich mitgenommen. Mein Magen rumorte tatsächlich schon seitdem ich aufgewacht war und irgendwann schaffte ich es einfach nicht mehr und warf Schaloko nicht gerade sanft auf den Boden und stürzte mich in ein Gebüsch, um zu erbrechen. Als ich meinen eigentlich schon leeren Magen entleert habe stolperte ich wieder aus dem Gebüsch heraus. Mir ging es nicht sonderlich gut. Ich wischte mir mit dem Ärmel über den Mund und hockte mich dann zu Schaloko. "Tut mir Leid Schaloko. Ich habe nicht einmal mitbekommen, dass ich dich mitgenommen habe. Und dann habe ich dich auch noch so unsanft auf den Boden geworfen. Tut mir wirklich Leid." Ich streichelte die Oberseite des kleinen Kokons. Ich sah mich um, um mich zu vergewissern, dass auch wirklich niemand da war, bevor ich dann flüsterte. "Lass uns gehen. Ich muss mit einem Freund reden. Dann lernst du ihn wohl als erstes kennen." Ich hob Schaloko wieder hoch und lief noch ein kleines Stückchen weiter, bevor ich in einer kleinen Lichtung Schaloko auf den Boden setzte und etwas ungeschickt mit den Pokebällen herumfummelte. Ich ließ sogar einen Fallen, bevor ich endlich den richtigen, eine Spezialanfertigung hatte. "Ich weiß, ich hab versprochen dich zu verstecken, aber niemand ist hier." Versichterte ich und drückte auf den Knopf des Balles, welcher sich in meiner Hand öffnete und einen Laser in die Luft schoss, welcher langsam ein Pokemon formte. Es schwebte und irgendwie erinnerte mich der gelbe Kopf immer ein bisschen an meine Frisur. Es öffnete die Augen, offenbar wissend, warum es gerufen wurde. "Jirachi..." Sagte ich leise und ging ein Paar Schritte näher, um es in den Arm zu nehmen. Der Blick, den das kleine Pokemon mir zuwarf war besorgt, aber wissend. "Tut mir Leid. Ich hatte einen Alptraum. Ich wollte nur sicher gehen, ob du noch da bist..." Es war bereits dunkel und der Mond schien hell in die kleine Lichtung. Schaloko lag am Rand und beobachtete die Szenerie, während ich mit Jirachi redete, welches um mich herum schwebte, sich ab und zu auf meinen Kopf setzte oder sich von mir in den Arm nehmen ließ.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Ein Hoch auf Pokemon! ^^:
 




Wenn ihr mit einem meiner RPG Charaktere interagiert schickt mir doch bitte eine PN, damit ich Bescheid weiß. 


Tut mir Leid, hier ist noch nicht so viel ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Pokemon RPG
Nach oben 
Seite 9 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
 Ähnliche Themen
-
» Pokemon Schwarz und Weiss
» Pokemon auf etwas andere Art XD
» Pokemon - Team
» Pokemon Germany
» Pokemon - Halbe Welt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Krähenort :: Alte NRPGs-
Gehe zu: