Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2.Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2.Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2.Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenwolke

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang [26.11.]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken haben sich inzwischen zu einer Decke gefestigt, die nur noch wenige Lücken aufweist. Der durch den Wind bereits angekündigte Sturm ist nun losgebrochen. Auch wenn der Wald langsam sprießt und in bunten Farben erblüht, rüttelt der Wind an Ästen und Sträuchern und der Regen nässt den Waldboden. Das losbrechende Gewitter könnte Patrouillen und sonstige Ausflüge beeinträchtigen. Wer seine Beute jetzt noch erwischt, ist vermutliich kein Anfänger mehr.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans beinahe nichts mehr zu sehen. Der starke Wind peitscht die Tropfen gegen die Bäume und Felsen des Waldes, ein Regenguss der vermutlich mehrere Stunden anhalten wird. Auch wenn Bäume und Unterholz zumindest einen Teil des Windes abhalten, ist es nass und der Wasserstand in den Bächen sowie im Fluss steigt. Teilweise muss mit Überschwemmungen gerechnet werden und eine erfahrene Katze hält sich von den Landstrichen nahe der FlussClan-Grenze fern.


FlussClan Territorium:
Die Bäche und Flüsse treten aufgrund des Regens an manchen Stellen über die Ufer und die Strömung ist gefährlich geworden. Zwar ist das ein gutes Zeichen für Fische und der Fluss verspricht nach abflachen des Sturms eine Menge Beute, aber FlussClan-Katzen sollten mit dem Fischen vielleicht ein wenig warten, bis das Gewitter ein wenig nachgelassen hat. Am Ufer und anderen weniger bewachsenen Stellen geht weiterhin ein kalter Wind.


WindClan Territorium:
Über dem Hochmoor scheint der Regen weniger stark zu sein als im Wald, aber der Wind weht dafür umso heftiger. Katzen sind beraten in Senken oder zwischen den Hügeln zu bleiben und auf flachem Boden so viel Halt wie möglich zu suchen. Der Regen flutet jedoch auch das eine oder andere Kaninchenloch, sodass bei Abflauen des Sturms eine höhere Anzahl der Tiere an der Oberfläche zu erwischen sein wird.


SchattenClan Territorium:
Mehr oder weniger windgeschützt bleibt der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums einigermaßen geschützt. Aber auch hier gelangt Regen hinunter auf den Boden und es ist nass. Vögel, Nagetiere und Reptilien haben sich zurückgezogen, aber im sumpfigen Gebiet ist vielleicht der eine oder andere wasser-liebende Frosch zu finden. Immerhin wird der Regen dem Wachstum der Pflanzen gut tun.


WolkenClan Territorium:
Auch hier ist das Wasser im Fluss gestiegen, jedoch sind die Ufer des WolkenClans aufgrund seiner steilen Böschungen am sichersten. Auch hier stürmt und gewittert es, dieser Teil des Territoriums liegt aber nicht im Zentrum des Sturms. Unerfahrene Katzen sollten aber lieber vorsichtig sein und sich trotzdem nicht zu hoch in die Baumkronen wagen, bis der Sturm abflaut. Die Jagd sollte eher in Bodennähe stattfinden, zumal die Vögel ohnehin kaum zu finden sind.


Baumgeviert:
Als hätte er bis aufs Ende der großen Versammlung gewartet, ist der Sturm nun auch hier losgebrochen. Die Senke ist von großen Pfützen bedeckt und die Äste der mächtigen Eichen ächzen im Wind. Eine Katze sollte sich in Acht nehmen, denn der eine oder andere Ast könnte in die Senke hinunterkrachen.


Ehem. BlutClan Territorium:
Aufgrund des Sturms ist in den Gassen des Zweibeinerorts kaum jemand unterwegs. Viele der Zweibeiner warten lieber ab, ob der Sturm sich bei Sonnenuntergang schon wieder verzogen hat. Nässe und Sturm sind unangenehm, jedoch verbreitet der Sturm auch die Gerüche von Essensresten weiter, was einige Beutetiere anlockt. Am besten aushalten lässt sich der Sturm in den windgeschützten engen Gassen. Allerdings tritt auch der Schwarzstrom jeden Augenblick über die Ufer und die Strömung ist so stark, dass selbst ein größerer Hund darin ertrinken könnte.


Streuner Territorien:
Auf offener Fläche und in den Waldgebieten ist das Wetter grausam – Der Sturm wühlt Boden und Gewässer auf und außer den Wesen, die sich am Rand des Zweibeinerorts nach Müll umsehen müssen und einigermaßen leicht zu fangen sind, hat sich inzwischen sämtliche Beute verkrochen. Zwischen den Bäumen ist es windgeschützter. Aber auch hier ist es nass und nicht unbedingt angenehm.


Zweibeinerorte:
Bei diesem Sturm wagt sich kein Hauskätzchen mehr vor die Tür, wenn es nicht unbedingt muss – es sei denn es möchte patschnass und dreckig werden. Zwar ist der Wind in den Gärten nicht so stark, doch da fallende Äste auch Zäune zerstören könnten, ist es besser im Haus zu bleiben.

 

 Ausschaufelsen

Nach unten 
+44
Runenmond
RPG Storyteam
Birkenblatt
Thunder
Capitano
Stein
Half Blood Princess
B.T
Himawari
Löwenherz
Schmetterlingspfote
Dornenpelz
Zephyr
Kyssai
Cavery
Yuumi
Palmkätzchen
Moony
Grizzlyschatten
Abendsonne
Goldene Löwin
Morgenblume
Wassersturm
Nachtjunges
SPY Rain
Abendlicht
Cheeky
Goldfluss
Seelenseher
Mohnfrost
Farnregen
Leopardenfeder
Honigherz
Haferblatt
Rattenflug
Jubelschrei
Seelenhauch
Tox
Apfelpudding
Geisterblick
Libellenfänger
Leopardentraum
Lichterspiel
Silberauge
48 verfasser
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Silberauge
Legende
Silberauge


Avatar von : Moi ovo
Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 31.08.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptyFr 27 Dez 2013, 14:01

Eulenpfote
Eulenpfote kam neben Weißkralle an und blieb stehen, vorsichtig blickte er um sich und zuckte mit den Ohren, dann setzte er sich widerwillig. Der Kopf des Schülers war aufmerksam in die Höhe gerichtet, und er erblickte eine Maus. Seine Krallen fuhren sich automatisch aus, doch der Schüler zwang sich sitzen zu bleiben. Das hier war kein Spiel, es könnte jederzeit etwas unvorhergesehenes passieren.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

[center]DeviantART Silberauge! <-mein dA Account *hust*
Ausschaufelsen Tumblr_n5miuqZCfA1tat1yao2_250
Achtung! Totaler Hiddlestoner hier![/center]
Nach oben Nach unten
Lichterspiel
Legende
Lichterspiel


Avatar von : Qiqi
Anzahl der Beiträge : 6133
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 30

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptySa 28 Dez 2013, 18:13

Dunkelpfote (Ich poste das eine mal in der Ich-Form und schreibe Rostklang und Brombeekralle aus der Sicht der Kätzin mit)


Zusammen mit den anderen, suchten wir nach Spuren des Dachses. Die Nase dicht am Boden suchte ich den Weg, doch halt wie sollte ich einen Dachs finden? Ich wusste doch noch nicht mal wie der Geruch war. Plötzlich stand Brombeerkralle neben mir, er zeigte mir eine Stelle die sehr intensiv nach Dachs roch, pah war das wiederlich, schnell rümpfte ich meine Nase. Doch wir mussten diesen Dachs finden, ich rieß mich zusammen und prüfte weiterhin die umgebung. Plötzlich ein Lautes Knurren, ein Dachs stand direkt vor Brombeerkralle. "Warum bewegt er sich nicht?" Schoss es durch meinen Kopf. "Dachs! Brombeerkralle renn weg!" Schrie ich so laut ich konnte, doch immer noch bewegte sich der Kater nicht. Als ich sah wie dieses Ungeheuer nach dem Einäugigen schlagen wollte, nahm ich all meinen Mut zusammen. Ich rannte los und ließ mich mit voller Wucht gegen den Kater knallen, dieser wurde aus der bahn geworfen. Als ich aufschaute sausten die Pranken des Dachses auf mich zu, ich spürte ihn an meinem Hinterbein. Schnell schloss ich die Augen und Schaute weg, ich war nicht für den Tot bereit. In meinem Ohr klang der Schrei meines Vaters.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ausschaufelsen 42011320_WZ5bKEEbnTDdznK
Relations Toyhouse Deviantart
Ausschaufelsen 56200204_Fj9zTjfuVIAYQJ4
»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt.«
Nach oben Nach unten
Silberauge
Legende
Silberauge


Avatar von : Moi ovo
Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 31.08.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptySa 28 Dez 2013, 18:34

Eulenpfote (mit Weißkralle)
Eulenpfotes Augen weiteten sich als Dunkelpfote vor den Dachs rannte, dann ertönte ein Schrei. Aus reinem Instinkt fuhren sich die Krallen des Katers aus und er stürmte auf das riesige Monster zu, seine Krallen rissen über dessen Gesicht, im Hintergrund hörte man ein dumpfes 'Bum'. Eulenpfotes Kopf schoss herum, Dunkelpfote lag auf dem Boden, zusammengekrümmt vor Schmerz. Den Moment der unachtsamkeit nutzte der Dachs aus und er riss den jungen Eulenpfote zu Boden. Aus dem Augenwinkel sah er Weißkralle auf den Dachs einschlagen. Der junge Schüler wurde mit einem hieb durch die Luft geschleudert, schmerzhaft knallte er gegen einen Baum. Kleine Tropfen Blut tropften dem Kater aus dem Mund, mit einem verachtendem fauchen rannte der Schüler wieder auf den Dachs zu.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

[center]DeviantART Silberauge! <-mein dA Account *hust*
Ausschaufelsen Tumblr_n5miuqZCfA1tat1yao2_250
Achtung! Totaler Hiddlestoner hier![/center]
Nach oben Nach unten
Lichterspiel
Legende
Lichterspiel


Avatar von : Qiqi
Anzahl der Beiträge : 6133
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 30

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptySa 28 Dez 2013, 18:56

Dunkelpfote
Als ich mich traute wieder aufzuschauen, sah ich nur noch wie Eulenpfote von dem Dachs weggeschleudert wurde. Doch der Kater hatte dem Vieh ordentlich die Pranke durchs Gesicht gezogen. Hinter dem Dachs sah ich wie Rostklang und Weißkralle auf den Dachs einschlugen, immer wieder wechselten sie die Positionen um den Dachs zu irritieren. Der Dachs machte einen Schritt zurück und Rostklang schluck noch mal auf ihn ein, zusammen schafften sie es. Das Ungeheuer wollte weg, doch nur der Abgrund des Ausschaufelsen blieb ihm erübrigt. Das Gestein bröckelte leicht, doch der Dachs schlug nach ihrem Vater, Rostklang drohte mit in den Abgrund zu stürzen. Schnell sprang ich gegen den Dachs, er war nicht sonderlich groß so das ich ihn schnell aus dem Gleichgewicht brachte. Doch er hatte meine verletzte Pfote gepackt, ich schrie auf und rutschte mit in den Abgrund. Ein dumpfer Aufschlag bestätigte mir das der Dachs auf dem Boden angekommen war, ich jedoch versuchte mit meinen vorder Pfoten mich hochzuziehen. Ich drohte Abzustürzen....

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ausschaufelsen 42011320_WZ5bKEEbnTDdznK
Relations Toyhouse Deviantart
Ausschaufelsen 56200204_Fj9zTjfuVIAYQJ4
»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt.«
Nach oben Nach unten
Silberauge
Legende
Silberauge


Avatar von : Moi ovo
Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 31.08.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptySa 28 Dez 2013, 19:45

Eulenpfote
Eulenpfote hatte dem Dachs öfters die Krallen durch den Pelz gezogen, mit schnellen b
Bewegungen hatten sie alle den Dachs an die Klippe gedrängt, doch plötzlich stieß Dunkelpfote ihren Kopf gegen das Monster, wieder ertönte ein Schrei. Weißkralle stürmte nach vorne und packte die Junge Schülerin am Nackenfell, mit großen Augen eilte auch Eulenpfote zu ihnen und half Dunkelpfote auf den sicheren Boden zu bekommen. Schwer atmend stolperte er zurück und fing an Blut zu spucken. Mit einem erschöpften Husten lies er sich auf den Boden fallen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

[center]DeviantART Silberauge! <-mein dA Account *hust*
Ausschaufelsen Tumblr_n5miuqZCfA1tat1yao2_250
Achtung! Totaler Hiddlestoner hier![/center]
Nach oben Nach unten
Lichterspiel
Legende
Lichterspiel


Avatar von : Qiqi
Anzahl der Beiträge : 6133
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 30

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptyMi 01 Jan 2014, 14:07

Dunkelpfote
Ich merkte wie Weißkralle mich im Nacken packte, ich fühlte mich schlapp und durcheinander. Was war mir nur eingefallen, warum war ich auf den Dachs gesprungen? Ich konnte das einfach nicht verstehen, verwirrt schüttelte ich den Kopf. Ich schaute zu den anderen und meine Augen blieben an Eulenpfote hängen, er wollte mich retten und hatte sich selbst in Gefahr gebracht. Ich humpelte zu dem Kater und strich mit meinem Kopf an seiner Brust entlang...


Brombeerkralle
der Kater hatte dem Kampf betäubt zugeschaut, zu stark waren die Bilder der Vergangenheit in seinem Kopf. Auch damals hatte ein Dachs seine Familie angegriffen und sogar getötet, er musste mit seinem rechten Auge bezahlen. Nun schaute der Kater zu den anderen, mit einem Nicken zeigte er diesen das sie nun aufbrechen würden zum Windclan. Die anderen Krieger waren einverstanden, sie machten sich auf den Weg. Brombeerkralle jedoch ging noch einmal zu Dunkelpfote und Eulenpfote. "Bist du ok Dunkelpfote? Du hast mir das leben gerettet ich danke dir dafür. Könnt ihr beiden Laufen?" 


Dunkelpfote
Immer noch lehnte ich an Eulenpfote, als Brombeerkralle zu mir kam und sich bedankte wurde mir richtig warm im Pelz. "Keine ursache." Sie versuchte sich aufzustellen.. "Wenn ich es nicht so doll belaste und langsam mache geht es"


Brombeerkralle
nickte und stupste beide Schüler kurz an. "Gut last uns gehen."


→Alle Windclan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ausschaufelsen 42011320_WZ5bKEEbnTDdznK
Relations Toyhouse Deviantart
Ausschaufelsen 56200204_Fj9zTjfuVIAYQJ4
»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt.«
Nach oben Nach unten
Silberauge
Legende
Silberauge


Avatar von : Moi ovo
Anzahl der Beiträge : 743
Anmeldedatum : 31.08.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptyMi 01 Jan 2014, 20:30

Eulenpfote
Eulenpfote kauerte auf dem Boden als Dunkelpfote zu ihm kam, leicht genoss er die sanfte Berührung der Kätzin und hievte sich dann auf die Pfoten um sie zu stützen. Ein tiefer Schmerz zuckte durch den Körper des Katers als er nun da stand, mit zusammengekniffenen Augen setzte er eine Pfote nach der anderen um den Katzen vor ihm zu folgen.


--Windclan-Lager-->

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

[center]DeviantART Silberauge! <-mein dA Account *hust*
Ausschaufelsen Tumblr_n5miuqZCfA1tat1yao2_250
Achtung! Totaler Hiddlestoner hier![/center]
Nach oben Nach unten
Leopardentraum
Legende
Leopardentraum


Anzahl der Beiträge : 1869
Anmeldedatum : 13.08.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptySa 04 Jan 2014, 00:34

{-- Lager
Slayer
Ich trabe über das Territorium des WindClans. Meine Pfoten scheinen über das Moor zu fliegen sodass ich kaum anstrengung verspüre. Hinter einem Felsen entdecke ich ein Kaninchen. Groß und saftig. Das würde er warscheinlich einer der Königinnen bringen. Ich lasse mich langsam zu dem Kaninchen gleiten. Im richtigen Moment renne ich los und bekomme das Kaninchen zu fassen. Ich vergrabe das Kaninchen in der nähe und halte nach weiterer Beute ausschau. Schnell landet ein zweites Kaninchen neben dem ersten. Zwar nicht so groß aber es genügt.

EDIT:

Langsam trotte ich hinter dem stein hervor. Ich hatte nichts mehr gefangen aber das sonnen hatte mir gut getan. Unter dem Gewicht der Beute schmerzt mein Nacken aber ich muss sie ins Lager bringen. Ich könnte auch ein Kaninchen fressen da ich das sowieso tun würde wenn ich wieder im Lager bin. Ich verscheuche diesen gedanken aus meinem Kopf und trage meine beute weiter über das Moorland. Wenn ich mit meinen Jungen im WindClan bleiben will muss ich mich an ihre Regeln halten.
--> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ausschaufelsen Leopar10
Nach oben Nach unten
Libellenfänger
Legende
Libellenfänger


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 30.04.13
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptySa 25 Jan 2014, 09:39

----> Leere Kaninchenhöhlen 

 Vogelpfote 

Ich war am Ende als ich bei den Ausschaufelsen ankam, meine Beine zitterten heftig, Mir war schlecht. Vorsichtig ging ich zu den Felsen und lies mich in den Schatten nieder. Die Kälte Tat gut und langsam glitt ich in eine starre, ich konnte oder wollte mich nicht bewegen. Aufmerksam beobachtete ich meine Umgebung. Ein paar Blumen sprossen nur ein paar Fuchslängen von mir. In diesem Moment waren sie das schönste auf der Welt. Die Blütenblätter sahen so zart im Sonnenlicht aus...

EDIT: 

nach langer Zeit wachte ich auf. Ich streckte mich und sah ein Kaninchen von jungem Alter nicht weit von mir entfernt. Leise schlich ich mich an an die Beute heran und ehe das Kaninchen flüchteten konnte, tötete ich es mit einem Biss. Vielleicht gibt es ja noch mehr Beute am alten dachsbau... Kurzerhand beschloss ich weiter jagen zu gehen. 

---> alter dachsbau

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

To hell with luck, I'll bring the luck with me
Nach oben Nach unten
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptySo 23 März 2014, 20:30

<-- Lager

Nachttatze

Langsam kamen wir unserem Ziel immer näher, den Ausschaufelten.
Der Himmel wurde langsam in ein rot-lila gefärbt.
Es sah wirklich schön aus.
Ich sah mich nach ihr um, sie kam hinterher.
Langsam begann ich den kleinen Aufstieg.
Es war etwas anstrengend da ich nach dem Winter nicht mehr so gut in Form war.
Doch "oben" angekommen war der Ausblick wirklich schön.
Ich wartete mit dem Jagen noch bis Winternacht auch oben war.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Apfelpudding
2. Anführer
Apfelpudding


Avatar von : Mir^^
Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptyDi 25 März 2014, 16:34

--> Lager


Winternacht
Trotz meiner kürzeren Beine kam ich bei den gemäßigten Tempo gut hinterher und ich genoss es wie mir der Wind um die Nase strich und einmal in meinem Leben störte es mich nicht, dass mein Fell leicht zerzaust wurde, in diesem Moment war es sichtlich egal. Die Sonne versank immer weiter hinterm Horizont und der Himmel offenbarte ein spektakuläres Farbenspiel. Ich war so davon fasziniert, dass mir der kleine Aufstieg gar nicht so anstrengend vor kam wie früher - gut, ich war nun auch älter - und letztendlich blieb ich neben Nachttatze stehen und blickte kurz zu ihm, kniff die Augen wohlig zusammen und blickte dann wieder in den Himmel. Das ist wirklich schön. Murmelte ich und genoss den Anblick noch einige Sekunden. Tief sog ich die Luft und alle Gerüche ein, die um meine Nase wehten und suchte dann mit meinen scharfen Augen die Ebene ab. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass wir so einiges fangen könnten. Mit einem Lächeln sah ich wieder zu dem Krieger neben mir und wartete dann auf eine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptyDi 25 März 2014, 20:33

Nachttatze

Ich schloss für einen Moment die Augen und genoss die letzte Wärme und den Wind der leicht meinen Pelz zerzauste.
Ja, es sieht wirklich wunderschön aus.
stimmte ich ihr zu.
Und auch was die Beute stimmte ich ihr zu.
Ich grinste sie an:
Ja, also mit leeren Pfoten werden wir nicht zurückkehren.
Ich reckte meine Schnauze in die Höhe und sog die Luft tief ein.
Ein Geruch von Kaninchen fiel mir sofort auf.
Ich öffnete die Augen und sah mich um.
Ich nickte in die Richtung wo es sich befand.
Es kauerte unter einem kleinen Busch.
Ich hole es.
raunte ich ihr zu.
Langsam pirschte ich mich an, ganz vorsichtig, darauf bedacht kein Geräusch zu machen.
Als ich nur noch wenige Mäuselängen entfernt war drückte ich mich mit meinen kräftigen Hinterläufen vom Boden ab und sprang in die Luft.
Ich landete auf dem nicht kleinen Kaninchen.
Meine Krallen gruben sich in das zarte Fleisch.
Schnell bevor es andere Tiere mit seinem Todesschrei aufscheuchen konnte biss ich ihm ins genick und machte ihm so den Garaus.
Zufrieden kehrte ich zu Winternacht zurück.
Und jetzt du!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Apfelpudding
2. Anführer
Apfelpudding


Avatar von : Mir^^
Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptyFr 28 März 2014, 21:46

Winternacht
Es freute mich, dass er Krieger es ebenfalls als schön empfand diese Aussicht zu genießen und aufmerksam verfolgte ich dann wie er zur Jagd ansetzte. Man merkte, dass er geschickt darin war und es dauerte nicht allzu lange bis Nachttatze samt Beute zurück kehrte. Mit einem sanften Lächeln zuckte ich mit dem Schwanz als ich mich erhob und anerkennend nickte. Gute Jagd... Na, dann stimme ich dir zu, ich bin dran. Langsam ging ich an dem Kater vorbei und richtete dann meine Sinne auf die Umgebung aus, suchte nach einem potenziellen Ziel. 
Meine empfindlichen Ohren spielten etwas als ich etwas in einiger Entfernung rascheln hörte und langsam ohne ein Geräusch zu verursachen, schlich ich mich heran. Endlich entdeckte ich den Auslöser, es war eine für hier eher seltene größere Maus... Diese knabberte gerade an einem frischen Grashalm und begann dann sich zu putzen. Lange dauerte es nicht mehr bis ich blitzschnell zuschlug und dann mit einer zufriedenen Haltung zu meinem Begleiter zurück kehrte. Vorsichtig legte ich die Maus vor meinen Pfoten ab. Wir haben heute wirklich Glück.
Nach oben Nach unten
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptySa 05 Apr 2014, 20:14

Nachttatze

Ich nickte ihr anerkennend zu als sie mit einer größeren Maus zurückkehrte.
Ja, da gebe ich dir Recht.
Dich Chancen auf ein gutes Frühstück stehen nicht unbedingt schlecht.
Ich lächelte.
Dann verstummte ich und mein Gesicht nahm einen ernsten Ausdruck an.
Ich öffnete leicht mein Maul und konzentrierte mich völlig auf meine Sinne.
Ich gab ihr ein kurzes Zeichen und schlich mich dann langsam in die Richtung aus der das Geräusch kam.
Ich konnte noch nicht erkennen was es war.
Doch als ich näher kam zeichnete sich vor einem kleinen Busch ein kleiner Vogel ab.
Ich prüfte schnell aus welcher Richtung der wind kam, dann schlich ich mich weiter an.
Als der Augenblick perfekt schien sprang ich ab, doch der Vogel hörte das rascheln als ich dabei ein Blatt aufwirbelte welches geräuschvoll über den stein krazte.
Ich fluchte und setzte dem fliehenden Voel nach.
Kraftvoll drückte ich mich mit aller Kraft vom Boden ab und sprang so hoch es gin.
Ich bekam den Vogel zwischen die Pfoten und verhakte blitzschnell meine Krallen in dem weichen, warmen Fleisch.
Etwas hart landete ich ein gutes stück entfernt von Winternacht.
Missmutig und grimmig dreinblickend kehrte ich zu Winternacht zurück.
Ich humpelte leicht, ich war etwas doof aufgekommen und meine rechte hintertatze tat weh.
Ich denke das mit der Jagd hat sich gegessen, das Geraschel hat sicher die Beute in einem großen Umkreis aufgeschreckt und alarmiert!
Tut mir leid.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Apfelpudding
2. Anführer
Apfelpudding


Avatar von : Mir^^
Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen EmptySo 06 Apr 2014, 13:00

Winternacht
Freundlich sah ich in das Gesicht von Nachttatze und war recht stolz auf meinen nicht zu verkennenden Fang. Ich legte diesen ab und beobachtete den Kater, der mir ein Zeichen gab mich ruhig zu verhalten. Interessiert lauschte ich dem Geräusch dem er nachging und unter meinem Fell kribbelte es aufgeregt. Zwar folgte ich dem Krieger nicht, es war seine Beute, doch es juckte mir dennoch in den Pfoten genau das zu tun. Doch wie es sich gehörte, wartete ich einfach ab. Meine feinen Ohren zuckten etwas als ich das Rascheln des Blattes hörte und ich erkennen konnte, dass der Vogel, der die Geräusche zuvor verursacht hatte, schnell aufflog und sich in den Himmel erheben wollte. Der Kater sprang hinterher und in meinen Augen fiel zu hoch... Das würde die anderen Tiere verschrecken, aber das wichtigste war, dass er den Vogel dennoch erwischte. Als er aber zu mir zurück kehrte, wirkte er etwas grimmig und enttäuscht und sein Gang war auch nicht mehr ganz rein. Anscheinend war er dumm aufgekommen beim Landen. Ist schon in Ordnung... Meinte ich sanft und ging ein paar Schritte auf Nachttatze zu. Gehts mit deinem Bein? Fragte ich dann nach und blickte etwas besorgt in die Augen des Kriegers.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Ausschaufelsen Empty
BeitragThema: Re: Ausschaufelsen   Ausschaufelsen Empty

Nach oben Nach unten
 
Ausschaufelsen
Nach oben 
Seite 1 von 17Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: