Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Die Luft ist feucht und es geht ein kalter Wind. Etwas Schnee fällt vom Himmel, der aber außer am Moor kaum liegen bleibt. Während Wald und Wiese weiterhin in einen dichten Nebel gehüllt sind, fegt der Wind über die höher gelegenen Gebiete hinweg. Aufgrund der Kälte ist auch die Beute selten geworden und der aufgeweichte Boden erschwert die Jagd besonders für junge und unerfahrene Katzen.


DonnerClan Territorium:
Der Waldboden ist nass, aber der Schnee ist unter den Bäumen nicht liegen geblieben. Der Nebel hüllt den Wald in eine dichte Decke und ab und zu verirren sich Schneeflocken zwischen den Ästen nach unten. Trotz der wenigen Beute ist die Jagd hier zwischen den Bäumen einfacher, auch wenn das nasse Laub ganz schön rutschig sein kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und das Wasser im Fluss steht höher als sonst. Der Nebel bedeckt die Weiden und erschwert die Jagd auf Landbeute. Fische sind in der stärkeren Strömung ebenfalls schwerer zu fangen, aber es gibt noch genügend für alle.


WindClan Territorium
Der kalte Wind fegt über das Moorland und reißt die Nebelfelder auf. Die Jagd wird durch die schlechte Sicht zusätzlich erschwert und hier bleibt sogar etwas Schnee liegen, was den Boden noch rutschiger macht.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist es feucht und besonders im südlichen Teil des Territoriums nebelig. Frösche und Reptilien gibt es keine mehr und die Jagd auf andere Beute wird vom Nebel erschwert, auch wenn sie im Nadelwald einfacher ist als auf offenem Gelände im Norden des Territoriums, wo Schnee liegen bleibt und der Wind stärker ist.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel verdeckt die Sicht und Vögel sind schwerer zu fangen. Die feuchte und teilweise nasse Rinde der Bäume macht das Klettern schwer und die Jagd ist für unerfahrene Katzen schwierig, auch wenn der Schnee hier nur an wenigen Stellen liegen bleibt.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich von Wind und Nebel unbeeindruckt. Der Sturm zerrt an ihren Blättern, aber unten ist die Senke von Nebel bedeckt. Im Schutz des Unterholzes hat sich etwas Beute zurückgezogen, aber auch hier kommt sie nur selten ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es kalt und nebelig. Die Zweibeiner gehen mit ihren Hunden lieber kurze Runden und verbringen die meiste Zeit drinnen. Damit sind auch die Straßen ein wenig sicherer, auch wenn Monster, fremde Katzen und streunende Hunde wie in jeder anderen Zeit eine Gefahr darstellen. Das Wasser im Strom ist nicht gefroren und Beute ist immer schwerer zu finden.


Streuner Territorien
Auch hier ist es nebelig und windig. Leichter Schnee fällt vom Himmel, bleibt aber nur an einigen wenigen Stellen liegen. Bewaldete Gebiete sind ein wenig besser von Schnee und Wind geschützt, aber die Jagd auf die wenige Beute wird durch die Wetterbedingungen zusätzlich erschwert. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort
Mit zunehmend unangenehmerem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen lieber in den Nestern ihrer Zweibeiner, wo sie sich aufs warme Kissen kuscheln und aus dem Napf fressen können. Nur wenige abenteuerlustige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter überhaupt noch in den Garten … oder darüber hinaus.



 

 Rußfink

Nach unten 
AutorNachricht
Zira
Anführer
Zira

Avatar von : Natter by Avada :3 bearbeitet bei Dunkelchen
Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 25.01.18
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Rußfink Empty
BeitragThema: Rußfink   Rußfink EmptyFr 31 Aug 2018, 21:49


Rußfink

ALLGEMEINES

Username: Natter
Name: Rußfink
Alter: 23 Monde
Geschlecht: Weiblich
Clan: Wolkenclan
Rang: Noch Kriegerin >> bald Königin
Gesinnung: Loyal


AUSSEHEN

Beschreibung des Aussehens:
Ein rundlicher Kopf, gehalten von zwei schmalen Schultern, geschmückt von zwei geraden, abgerundeten Ohren. Aus dem Kopf funkeln zwei hellgelbe Augen aus dem ansonsten unauffälligen Pelz. Eine Mischung aus Grau- und Weißtönen umgibt den schlanken Körper der normalgroßen Kätzin, welche den Namen Rußfink trägt. So könnte man die Kätzin zusammenfassen. Doch nun etwas ausführlicher.

Kopf:
Rußfinkes Kopf ist von einer rundlichen Form. Die Wangen werden von etwas mehr Fell geziert, wodurch diese Form zustande kommt. Die Schnauze der Kätzin ist ebenfalls rundlich, flach, aber nicht plattgedrückt. Das Fell ihrer Schnauze ist von einem hellen Grau, welches fast weiß wirkt. Die Schnurrhaare wachsen aus dunkelgrauen Punkten und werden von dunkelgrau zu weiß. In der Mitte ihrer Schnauze befindet sich eine dunkelrosa Nase, welche von einem dunkelgrauen Rahmen umgeben ist. Über den hellgrauen Nassnrücken gelangt man zu ihren mandelförmigen gelben Augen. Ihre hellen Augen sind von dem selben hellen Grau umgeben wie ihre Scchnauze. Ihr rundes Gesicht wird von einer dunkelgrauen Tigerung gezeichnet. Diese ist auch an ihrem restlichen Körper zu finden. Auf ihrem Kopf befinden sich zwei große, abgerundete Ohren.

Körper:
Rußfinkˋs Körper ist schlank, die Brust und die Schultern schmal. Auch ihr restlicher Körper ist von dem hellgrauen Pelz aus ihrem Gesicht bedeckt. Auch das hellgrau, welches fast aussieht wie weiß, findet sich an ihrem Körper. Zu finden ist diese Färbung an der Brust, ihrem Bauch und ihren zierlichen Pfötchen. Überall an ihrem Körper findet sich die Tigerung wieder, wenn auch nicht so dunkelgrau wie die Zeichnung in ihrem Gesicht.Das Fell an ihrem Bauch und an ihrer Brust ist außerdem länger als an ihrem restlichen Körper. Rußfink ist normalgroß, jedoch schlanker als andere Katzen ihrer Größe. Der Schweif der Kätzin ist lang, jedoch proportional stimmig zu ihrem restlichen Körper. Die Schwanzspitze der Kätzin ist von einem dunklen Grau, dass es fast schwarz wirkt.


Bild:
Ruß:
 



CHARAKTER

Vorlieben: Sonnenbaden, Zeit mit ihrer Mutter verbringen, lange Spaziergänge, erfolgreiche Jagden
Abneigungen: Regentag (besonders Gewitter), Streit, alleine sein, Wasser
Stärken: Laufen ( schnell), klettern,sehen (gute Augen), wittern (gute Nase) , jagen (Mäuse)
Schwächen: Kämpfen, Schwimmen (Abneigung vor Wasser), springen (hoch), jagen (alles außer Mäuse)
Charakter Eigenschaften
Loyal | ehrlich | sanft | eifersüchtig | beschützerisch | ehrgeizig |freundlich | schnippisch | kratzbürstig

Rußfink ist eine freundliche Kätzin, mit einem sanften Charakter und einer ehrlichen Ader. Sie versucht immer für ihre Freunde und ihre Familie da zu sein, hat immer ein offenes Ohr für die die ihr wichtig sind. Durch ihre Ehrlichkeit, sagt sie eigentlich immer das was sie denkt und auch wie sie sich fühlt. Ihre sanfte Art macht sie zu einen guten Ansprechpartner wenn man ein Problem hat und einfach nur jemanden braucht der zuhört.Wenn sie etwas verschweigt, dann weil sie niemanden verletzten will. Gegenüber ihrer Familie ist sie sehr beschützerisch und würde sterben um diese zu beschützen. Die Kätzin ist sehr ehrgeizig und loyal gegenüber ihrem Clan und den Anführern. Durch ihren Ehrgeiz hat sie sich damals als Schülerin teilweise bis zur Erschöpfung trainiert. Inzwischen kann sie ihre Kräfte aber besser einschätzen. Doch sie gibt trotzdem nicht auf wenn sie etwas wirklich will. Doch wie alle Katzen hat auch Rußfink negative Eigenschaften. Sie kann wirklich sehr eifersüchtig werden, wenn andere Kätzinnen sich an ihren Gefährten heften oder dieser sie ignoriert um mit einer anderen Kätzin zu sprechen. Wenn sie eifersüchtig geworden ist, dann kann sie wirklich schnippisch und kratzbürstig sein.



BEKANNTSCHAFTEN

Mutter: Holunderblüte // lebt // @Lynch
Vater: Dünsterregen // tot // fiktiv
Brüder: Spatzenjunges // tot // fiktiv
Schwestern: Gewitterjunges // tot // fiktiv
Gefährte: Bussardfang | lebend | @Lynch
Junge: Erster Wurf wird das Junge von @Dunkelfeder erstellt
Später wird ein zweiter Wurf folgen
Mentor von ..: ///
Schüler von ...: Amselklaue | fiktiv | tot


SONSTIGES

Regeln gelesen?: R18
Sonstiges: Charakter und Rang wurde nach Absprache durch @Lynch von @Stein genehmigt

©️ by Goldfluss
modifiziert by Sir Le Phil

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Rußfink Vagjnalo
Fichtenwald done by me

Opal x Achat:
 

Stuff:
 
Nach oben Nach unten
Thunder
Admin
Thunder

Avatar von : Sarabi
Anzahl der Beiträge : 1460
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 16
Ort : Weg.

Rußfink Empty
BeitragThema: Re: Rußfink   Rußfink EmptyFr 31 Aug 2018, 22:52

 



WoB

Welcome on Board











Thunder


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Rußfink 37028758pu
Äschenpfote [Wic] -- Lineart (c) by Boogamouse [DA]


Wenn ihr einen meiner Charaktere anspielen wollt oder angespielt habt, informiert mich bitte darüber!


registered since 02.08.2017
Teammember since 19.04.2018
CMod since 19.04.‘18
HMod since 04.06.‘18
Mod since 09.08.‘18

Admin since 01.02.‘19

Member of wahaha

Nach oben Nach unten
 
Rußfink
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: WolkenClan-
Gehe zu: