Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Blätter haben begonnen von den Bäumen zu fallen und besonders nach Sonnenaufgang ist der Wald in Nebel gehüllt. Die Luft ist dadurch feuchter und kühler geworden. Auch sind am Himmel jetzt vermehrt wieder graue Wolken zu sehen. Regentropfen fallen aber nur vereinzelt und die Beute hat sich noch nicht ganz zurückgezogen.


DonnerClan Territorium:
Langsam wird es hier kühler. Nebel und Wolken sorgen für weniger Sonne und feuchte Luft. Immerhin schützen die Bäume vor zusätzlicher Kälte durch den Wind und es gibt noch genug Beute, die ein erfahrener Jäger erlegen kann.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand des Flusses hat sich wieder normalisiert, aber das Wasser kühlt langsam ab. Das Wasser selbst ist jedoch immer noch von den Arbeiten der Zweibeiner flussaufwärts verdreckt und Fische sind keine mehr zu finden. Die sind alle nach Süden geschwommen und um noch einen zu finden, müsste eine Katze ganz schön Glück haben.


WindClan Territorium:
Hier ist der kalte Wind am heftigsten, aber dafür bekommen die WindClan-Katzen im Hochland etwas mehr von der Sonne mit als die übrigen Clans. Hier bricht die Nebeldecke häufiger auf, um die Sonnenstrahlen durchzulassen, auch wenn es trotzdem kühl und windig bleibt. Die Kaninchen werden weniger, aber alles in allem gibt es noch genug Beute.


SchattenClan Territorium:
Auch das Territorium des SchattenClans ist in Nebel gehüllt. Die Luft ist hier durch den Sumpf noch ein wenig feuchter und Eidechsen sowie Schlangen sind inzwischen verschwunden. Die Frösche ziehen sich ebenfalls zurück, aber ansonsten gibt es noch genügend Beute, um den Clan zu versorgen.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel hat auch das Territorium des WolkenClans erreicht und die Vögel werden langsam ruhiger. Dennoch gibt es genügend Beute, um den Clan zu versorgen, auch wenn eine Katze beim Jagen vielleicht ein wenig besser aufpassen sollte. In den Baumwipfeln hat ein guter Kletterer auch eine besser Chance mit etwas Glück vielleicht doch ein paar Sonnenstrahlen mehr abzubekommen, wann immer der Nebel aufreißt.


Baumgeviert:
Auch die vier mächtigen Eichen verlieren langsam ihre Blätter und die Senke ist in Nebel gehüllt und wenn gerade keine Katze hier ist, scheint geradezu die Zeit still zu stehen. Nur manchmal wagt sich doch noch ein Beutetier ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nebelig und die Luft ist feucht geworden. Immerhin schützen die Wände des Lagers gut vor Kälte und Feuchtigkeit und auch manchmal unangenehme Clangenossen bieten einen gewissen Schutz vor Hunden und anderen Gefahren. Monster stellen nach wie vor eine Gefahr für die Katzen dar und die Futtersuche wird langsam wieder schwieriger.


Streuner Territorien:
Auch hier ist der Blattfall angekommen. Die Bäume verlieren ihre Blätter und der Nebel umhüllt große Flächen. Die Luft ist feucht und an höhergelegenen Stellen geht ein kalter Wind. Die Beute zieht sich langsam zurück, aber besonders eine erfahrene und gesunde Katze sollte keine Probleme haben, sich zu versorgen.


Zweibeinerort:
Nebel, Kälte und feuchte Luft verleiten Hauskatzen wieder vermehrt dazu, sich in die Nester ihrer Zweibeiner zurückzuziehen, oder zumindest im eigenen Garten zu bleiben. Vielleicht wagt sich die eine oder andere sehr neugierige Katze aber immer noch nach draußen und setzt sogar eine Pfote über ihren Garten hinaus.

 

 Aeschenpfote

Nach unten 
3 verfasser
AutorNachricht
Thunder
Admin
Thunder


Avatar von : Sarabi
Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 17

Aeschenpfote Empty
BeitragThema: Aeschenpfote   Aeschenpfote EmptyMo 22 Okt 2018, 12:38

-»--»---⋄---«--«-
» Der    Weg ist das Ziel. «

» Äschenpfote
» Fordere viel von dir und erwarte  wenig von   anderen. «
Allgemeines
Username › Lynch
Name › Äschenjunges | Äschenpfote | Äschensprung
Alter › 9 Monde
Geschlecht ›
Clan › WindClan
Rang › Junges | Schüler | Krieger
Gesinnung › gut | loyal
Aussehen

Bilder:
 
Äschenpfote ist - wie wohl die meisten WindClan-Katzen - keine extrem große Katze, ist aber doch etwas größer als die durchschnittliche Katze seines Alters und wird wahrscheinlich auch in Zukunft über diesem Durchschnitt liegen. Der hauptsächliche Grund hierfür ist, dass Äschenpfotes Beine ziemlich lang sind. Außerdem ist der Kater relativ schlank, auch wenn seine noch vergleichsweise wenig ausgebildeten Muskeln durchaus schon sichtbar unter seinem Pelz spielen. Gerade seine Beinmuskulatur ist, verglichen mit der des restlichen Körpers, bereits sichtbar kräftig. Noch sind die Schultern des Katers relativ schmal, ob sich dies noch ändern könnte ist ungewiss.

Äschenpfotes Pelz ist als rötlich braun zu beschreiben, jedoch sind einige Haare schwarz getickt und wirken somit wesentlich dunkler. Von Kopf über Rücken bis Schweif ist sein Körper von einem leicht angedeuteten Aalstrich geziert, der seine Schweifspitze komplett umschließt. Der untere Teil seiner Schnauze und seine Kehle sind von hauptsächlich hellen Haaren geschmückt, direkt an der Nase verlaufen diese jedoch ins Schwarze. Auch sind die Pfoten des Katers dunkelbraun, fast schwarz, die Farbgebung verläuft sich jedoch die Beine entlang in den Grundton des Felles. Generell ist das Haarkleid Äschenpfotes kurz und dicht, wobei es zu Blattfall und Blattleere etwas an Länge zunimmt. Normalerweise ist sein Fell durchaus gepflegt, besitzt einen leichten Glanz und liegt eng an seinem Körper an.

Der Kopf des Katers ist von proportionaler Größe zu seinem restlichen Körper, relativ eckig und markant, aber trotzdem mit teils weicheren Zügen versehen. Seine Ohren sind weder besonders klein, noch besonders groß, allerdings für ihre Höhe relativ schmal. In seinem Linken befindet sich außerdem eine kleine Kerbe an der Seite, die von einem Übungskampf herrührt. Die Schnauze Äschenpfotes ist vorn abgerundet und von einer braunen Nase mit dunkleren Sprenkeln geziert, der Nasenrücken ist dunkler als das restliche Fell. Äschenpfotes Tasthaare sind größtenteils weiß, über den Augen befinden sich jedoch auch einige bräunlich-schwarze Exemplare. Seine von hellerem Fell umgebenen Augen sind halbwegs schmal, aber vergleichsweise groß und von einem blässlichen Grünton, der zur Pupille hin deutlich kräftiger wird. Dieser Ton wird immer wieder von kleinen gelblichen Sprenkeln unterbrochen.

Die Pfoten des Schülers sind mit dunkelbraunen, harten Ballen und schwarzen, scharfen Krallen, die komplett verdeckt sind, sollte Äschenpfote sie einziehen. Seine Zähne hingegen haben einen gelblichen Ton angenommen und sind relativ spitz, kurz zwar, jedoch mit vergleichsweise langen Eckzähnen.


Eigenschaften

Vorlieben:
Wärme
zu Rennen
Familie
Sonnenschein
Lichtpfote
Abneigungen:
Regen
Einsamkeit
Langeweile
Schikanen
Schmutzpfote






Stärken:
Geschwindigkeit
Ausdauer
Jagen
Springen [weit]
Riechen
Schwächen:
Klettern
Schwimmen
Heilen
Fischen
Lügen

Charakter

aufgeweckt | gesprächig | sozial | anhänglich | treu | loyal
humorvoll | unsicher | tollpatschig | träumerisch | impulsiv
Äschenpfote ist ein sehr aufgeweckter, aktiver Kater, der sich immer sicher mit irgendetwas beschäftigt, aber auch immer beschäftigt sein muss, da er sich sonst schnell langweilt. Ob diese Beschäftigung durch körperliche Aktivität oder einfach Grübeleien erfüllt wird, ist dabei komplett egal. Zudem ist der Kater sehr gesprächig und benötigt die Konversation mit seinen Mitkatzen, aber auch die Anwesenheit anderer generell. Zwar gibt es auch Situationen, in denen Äschenpfote bevorzugt allein ist, längerfristig könnte er Einsamkeit aber wohl nicht ertragen.

Deshalb könnte man den Kater auch als anhänglich beschreiben, da er sehr an seinem Umfeld hängt, vor allem an den Katzen, die ihm wichtig sind, seien es Familienmitglieder oder Freunde. Diesen Katzen ist der Kater auch sehr treu, nie im Leben würde er sie verraten oder auch nur anlügen, wobei er generell nur sehr selten lügt. Aber auch loyal ist Äschenpfote, seinen Clan würde er nicht hintergehen oder schaden, zumindest nicht absichtlich.Zusätzlich ist Äschenpfote sehr humorvoll, er lacht sowohl über Witze, erzählt aber auch häufig welche.

Unsicher ist der Schüler allerdings genauso, selbst bei Kleinigkeiten. Sei es, weil jemand nicht über seine Witze lacht oder sonstige für andere Katzen wohl unwichtige Dinge. Auf jeden Fall wird Äschenpfote schnell nervös und macht sich die ganze Zeit Gedanken, was er falsch gemacht hatte und interpretiert sehr viel hinein, selbst wenn die Situation für andere komplett irrelevant und ohne Bedeutung war.

Auch als träumerisch ist der Kater zu beschreiben, häufig ist er in Gedanken und träumt eben vor sich hin. Als Letztes wäre zu nennen, dass Äschenpfote durchaus impulsiv handeln kann, wobei er im Nachhinein meist selbst von seinen Handlungen überrascht ist und sich deshalb auch durchaus mal schlecht fühlt.

Relationen

Mutter: Funkenschweif | fiktiv | †
Vater: Eckstein | Kyssai | †
Schwester: Trugpfote | Natter | lebendig
zuk. Gefährtin: Lichtpfote | Mondtau | lebendig

Mentor: Dunkelstern | Dunkelfeder | lebendig

Sonstiges

Code: A1 [Ä1]
Struktur (c) by Goldfluss
Design (c) by Lynch


Zuletzt von Perry das Killertier am So 28 Okt 2018, 11:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen


Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2609
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Aeschenpfote Empty
BeitragThema: Re: Aeschenpfote   Aeschenpfote EmptySo 28 Okt 2018, 11:20

Hey Thunder c:

Ich hab nur eines gefunden:

Charakter:
>> "sehr ungern lügt" --> Abneigung

LG Palmkätzchen c:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Thunder
Admin
Thunder


Avatar von : Sarabi
Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 17

Aeschenpfote Empty
BeitragThema: Re: Aeschenpfote   Aeschenpfote EmptySo 28 Okt 2018, 11:33

Hey Palme! c:
Ist „alles“ erledigt :p
Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery


Avatar von : moondoodles7 (dA), Gift von Flummi <3
Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 82

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Aeschenpfote Empty
BeitragThema: Re: Aeschenpfote   Aeschenpfote EmptyFr 02 Nov 2018, 12:53

Aeschenpfote Wobamb10
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Aeschenpfote Empty
BeitragThema: Re: Aeschenpfote   Aeschenpfote Empty

Nach oben Nach unten
 
Aeschenpfote
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: WindClan-
Gehe zu: