Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Ahornblatt
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Morgendämmerung [20.05.]

Tageskenntnis:
Auch wenn der Schneesturm sich gelegt hat, ist es immer noch kalt und windig. Nach wie vor liegt eine Schneeschicht über Baumkronen und Hügeln. Die Beute hat sich zurückgezogen. Wald und Wiesen scheinen zu ruhen. Manchmal wird der Schnee durch einen Windstoß verweht, aber alles in allem wirkt es ruhig. Die Jagd ist für alle Clans zu einer Herausforderung geworden.


DonnerClan Territorium:
Die Äste ächzen unter dem Gewicht des Schnees und der Waldboden ist von einer weißen Schicht bedeckt. An manchen Stellen ist der Schnee gefroren und die meisten Bäche sind mit Eis bedeckt. Die Beute kommt nur wenig nach draußen, aber immerhin ist sie jetzt leichter aufzuspüren als im vorangegangenen Schneesturm.


FlussClan Territorium:
Der Boden ist weitgehend mit Schnee bedeckt und der Fluss gefroren. Einer Kriegerkatze sollte es jedoch möglich sein, das Eis an den schwächeren Stellen zu durchbrechen, um den einen oder anderen Fisch zu fangen. Auch die Landbeute kehrt langsam zurück, auch wenn sie nicht sonderlich einfach zu fangen ist.


WindClan Territorium:
Auf dem Hochmoor wirbelt der eisige Wind den Schnee immer wieder auf und sorgt für kältere Temperaturen. Unter dem Schnee hat sich außerdem eine Eisschicht gebildet, die die Jagd auch Kaninchen besonders für unerfahrene Katzen zusätzlich erschwert.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist der Boden gefroren und von einer Schneeschicht bedeckt. Die Jagd beschränkt sich in der Blattleere auf Vögel und kleinere Säugetiere, die es ihren Jäger*innen aber gar nicht so einfach machen. Im Nadelwald ist es windgeschützter als auf den offenen Flächen des Territoriums und auch ein wenig einfacher an Beute zu kommen.


WolkenClan Territorium:
Mit Nachlassen des Schneefalls wird die Jagd auf Vögel zumindest ein klein wenig einfacher. Die gefiederte Beute hält sich weiterhin vor allem im Schutz der Bäume und häufig in Bodennähe auf. Die nasse Rinde der Bäume macht das Klettern und die Jagd in den Baumwipfeln für unerfahrene Katzen besonders schwierig.


Baumgeviert:
Die Äste der vier mächtigen Eichen sind von Schnee bedeckt. Von Wind und Wetter zeigen sich diese jedoch unbeeindruckt. In der Senke und auf dem Großfelsen liegt Schnee. Vereinzelte Beutetiere haben sich in den Schutz des Unterholzes zurückgezogen, kommen aber nur selten ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nach wie vor kalt und nass. Während an ruhigeren Plätzen Schnee liegt, ist dieser auf den Straßen rasch zu einer Art schmutzigem Schneematsch geworden. Zweibeiner und Hunde gehen allerdings eher kürzere Runden, was das Leben von Katzen auf den Straßen ein klein wenig sicherer macht. Dennoch stellen Monster, fremde Katzen und streunende Hunde wie immer eine Gefahr dar. Auf dem Schwarzstrom hat sich eine dicke Eisschicht gebildet.


Streuner Territorien:
Eine weiße Schneeschicht bedeckt das Land und auf offenem Gelände sorgt der kalte Wind nach wie vor für eisige Temperaturen. Immerhin hat sich der Schneesturm gelegt und bewaldete Gebiete sind ein wenig besser vor Wind geschützt. Die Jagd auf verbleibende Beute ist dennoch schwierig. Abenteuerlustige Hauskatzen sind bei diesem Wetter selten, aber Streuner sind durchaus immer wieder anzutreffen.


Zweibeinerort:
Bei unangenehmen und kaltem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen lieber in den Nestern ihrer Zweibeiner. Dort können sie sich in ein Kissenkuscheln, neben dem Ofen liegen und täglich Futter aus ihrem Napf fressen. Kaum ein Hauskätzchen wagt sich bei diesem Wetter in den Garten und noch weniger darüber hinaus.

 

 Gewitterbrand

Nach unten 
2 verfasser
AutorNachricht
Armadillo
Legende
Armadillo


Avatar von : Danke Kedavra*-*
Anzahl der Beiträge : 744
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Gewitterbrand Empty
BeitragThema: Gewitterbrand   Gewitterbrand EmptyMo 7 Jan 2019 - 20:33



>>Gewitterbrand

ALLGEMEINES:
Username: Khaleesi
Name: Gewitterbrand
Alter: 53 Monde
Geschlecht: Weiblich
Clan: SchattenClan
Rang: Kriegerin / Zweite Anführerin
Gesinnung: Gut

AUSSEHEN:

Beschreibung des Aussehens:
Körperbau:
Gewitterbrand ist eine schlanke, doch relativ große Kätzin mit langen Beinen und einem durchschnittlich langen Schweif. Trotz dass sie schlank ist, sieht man ihr ihre Kraft an. Sie ist sportlich und agil, hat zwar keine breiten Schultern, aber dennoch kraftvolle Muskeln unter ihrem Pelz.

Fell:
Das Fell der Kätzin ist kurz und weich wie Daunenfedern. Es ist sehr dicht mit viel Unterwolle, sodass ihr auch in der härtesten und kältesten Blattleere sehr warm ist. Das Fell der Kätzin ist größtenteils wasserabweisend. Die Grundfarbe des Fells ist ein makelloses dunkleres grau. Gewitterbrand trägt einen schneeweißen Kragen, der wie ein Ring um ihren Nacken geht und die Brust, sowie das Kinn ebenfalls weiß färbt. Die Pfoten und die Schwanzspitze der Kätzin sind ebenfalls weiß, wobei sie an den Hinterläufen eher weiße Stiefel trägt. Ein weiteres weißes Merkmal ist die schmale kleine, weiße Blässe auf ihrem Nasenrücken und zwischen ihren Augen.

Gesicht und Augen:
Gewitterbrand hat ein schmales und eher keilförmiges Gesicht. Auf ihrem Kopf sitzen zwei große und nach oben spitz zulaufende Ohren, die einem sogar ein wenig länglich erscheinen. Trotz der weißen Blässe auf dem Nasenrücken der Kätzin, ist ihre Nase selber dunkelgrau. Sie besitzt weiße, lange Schnurrhaare. Die grellen, bernsteinfarbenen Augen der Kätzin stechen aus dem grauweißen Fell heraus und scheinen beinahe zu leuchten.



CHARAKTER:


Vorlieben:
>> Geruch von Nadelbäumen
>> Klare, kühle Nächte
>> Nebel
>> Schlangen und Eidechsen
>> Junge
>> Intelligente Katzen
>> Kontrolle/Planung/Ordnung

Abneigungen:
>> Hitze
>> Fische/Frösche
>> Fremde Katzen; Streuner, Hauskätzchen, alle anderen Clans
>> Hunde, Dachse, Fuchse
>> Verräter
>> Nichtsnutze und dumme Katzen, die zu nichts taugen
>> Unüberlegte Handlungen

Stärken:
>> Schwimmen
>> Weit und hoch springen
>> Kämpfen (Wendigkeit/Kraft)
>> Schlangen jagen
>> Sich im Dunkeln tarnen
>> Sprinten/schnell laufen

Schwächen:
>> Auf Bäume klettern
>> Auf offenen Flächen jagen
>> Heilen
>> Ausdauer
>> Lügen

Charaktereigenschaften:
Loyal | kühn | kühl | ehrlich | intelligent | klug | schlagfertig | mutig | streng | ehrgeizig | selbstkritisch | respektvoll | höflich | wissbegierig | gebieterisch | offen

Würde man Gewitterbrand mit nur einem Wort beschreiben müssen, wäre es wohl streng. Sie ist kritisch sich selber , aber auch anderen gegenüber. Durchaus ist sie streng, möchte, dass alles nach Plan und Ordnung verläuft und toleriert keine Ausreißer, die durch ihre ungeplanten, dummen Handlungen eventuell den Clan in Gefahr bringen könnten. Wo wir auch direkt beim nächsten Punkt wären; die Loyalität. Für Gewitterbrand ist der Clan alles und sie würde jederzeit alles aufgeben, nur um den Clan zu retten. Sie ist alles andere als egoistisch; würde selber Tage lang hungern, damit der Clan versorgt ist. Vor allem Junge und Älteste werden von ihr besonders respektiert und gut behandelt, da diese ein wichtiger Teil des Clans sind. Älteste haben ihr Leben lang dem Clan treu gedient und Junge sind die Zukunft des Clans.
Sie möchte nicht nur immer und jederzeit das Beste aus sich selber herausholen, sondern sie möchte auch das Beste aus dem Clan und dessen Katzen herausholen. Daher ist ihr die Anteilnahme und die Stärke der Katzen in ihrem Clan wichtig, denn ist der Clan stark, so ist der Clan sicher. Sie ist klug und kühn. Im Kampf ist sie mutig und unerschrocken, weshalb sie ein gefährlicher Gegner ist.

Doch kommen wir zu der schlechteren Seite ihres Charakters.
Durch dieses Streben nach Stärke und Perfektion, neigt Gewitterbrand stark dazu ihre "schwachen" Gefühle zu unterdrücken. Trauer und Verletzlichkeit machen einen Charakter schwach, findet sie. Aus diesem Grund kann Gewitterbrand plötzlich eiskalt wirken, wenn man die Kätzin auf irgendeine Weise verletzt oder hart getroffen hat.
Die Kätzin misstraut sehr schnell Fremden; sprich Streunern, Hauskätzchen und anderen Clans. Auch glaubt sie nicht alles, was man ihr erzählt, was natürlich auch positiv sein kann, da sie sich nicht anlügen lässt. Teilweise könnte man die Kätzin auch als gebieterisch bezeichnen, da sie keinen Widerspruch ihrer Befehle toleriert, da solche Katzen die Ordnung und den plan zerstören.
Ein ebenfalls schlechter Charakterzug ist, dass sie sich als etwas Besseres sieht, als "schwache"Katzen, Taugenichtse oder Katzen anderer Clans. Das Problem; sie neigt dazu, dies offen zu zeigen.
Im Allgemeinen kommt man, wenn man bei ihr nicht ganz unten durch ist, ziemlich gut mit ihr aus. Pflegt man Höflichkeit und Respekt, bekommt man eben dies auch zurück. Doch kommt ihr jemand blöd und meint sie persönlich oder ihren Clan auf irgendeine Weise anzugreifen oder zu beleidigen, kann dieser sein blaues Wunder erleben, welches jedoch meistens aus schlagfertigen und starken Worten besteht. Denn sie lässt sich nicht provozieren und ist auch sonst selten und eher schlecht reizbar. Merkt sie, dass ihr jemand auf den Pelz rückt und sie beabsichtigt provoziert, bleibt sie meistens ruhig.
Gewitterbrand mag zwar eine strenge und manchmal kühle Kätzin sein, kann aber nach einer ehrlich gemeinten Entschuldigung auch gut verzeihen.


Bekanntschaften:

Mutter: Nordsturm (Fiktiv | tot)
Vater: Blitzschlag (Fiktiv | tot)
Brüder: Rankenbart (Fiktiv | verschwunden)
Schwestern: Glockenjunges (Fiktiv | tot)
Gefährte: Keinen
Junge:Keine
Mentor/in von...: Niemandem
Schüler/in von...: Niemandem

SONSTIGES:

Regeln gelesen?: G7
Sonstiges: Ungewöhnlich für eine SchattenClan Katze, aber dennoch kann Gewitterbrand schwimmen. Sie lernte es als junge Kätzin im Schüleralter, als sie mal in einen tiefen Bach fiel und in einen Teich gespült wurde, und es schien als hätte sie sofort ein Gespür dafür gehabt. Seitdem ist sie eine sehr gute Schwimmerin, hat es immer wieder geübt und kann sogar schwimmende Frösche fangen. Sie mag es zwar nicht zugeben, aber insgeheim genießt sie es so schwerelos durch das Wasser zu gleiten.
(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Tüpfelherz&Lavendelpfote
Gewitterbrand 43752909_nTQxLqby8KImHyT
DA ApplePuffasto


Und hier geht es zu meiner Bildergalerie, in der ihr alle für mich gemalten Bilder findet <3 viel Spaß beim stöbern und staunen; aber nichts anfassen ;)

*EINTRETEN*
Nach oben Nach unten
Raiden Shogun
Admin im Ruhestand
Raiden Shogun


Avatar von : Loomify dA
Anzahl der Beiträge : 5471
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Gewitterbrand Empty
BeitragThema: Re: Gewitterbrand   Gewitterbrand EmptyFr 11 Jan 2019 - 18:17

Gewitterbrand Wobesm10

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
 
Gewitterbrand
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: SchattenClan-
Gehe zu: