Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Blätter haben begonnen von den Bäumen zu fallen und besonders nach Sonnenaufgang ist der Wald in Nebel gehüllt. Die Luft ist dadurch feuchter und kühler geworden. Auch sind am Himmel jetzt vermehrt wieder graue Wolken zu sehen. Regentropfen fallen aber nur vereinzelt und die Beute hat sich noch nicht ganz zurückgezogen.


DonnerClan Territorium:
Langsam wird es hier kühler. Nebel und Wolken sorgen für weniger Sonne und feuchte Luft. Immerhin schützen die Bäume vor zusätzlicher Kälte durch den Wind und es gibt noch genug Beute, die ein erfahrener Jäger erlegen kann.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand des Flusses hat sich wieder normalisiert, aber das Wasser kühlt langsam ab. Das Wasser selbst ist jedoch immer noch von den Arbeiten der Zweibeiner flussaufwärts verdreckt und Fische sind keine mehr zu finden. Die sind alle nach Süden geschwommen und um noch einen zu finden, müsste eine Katze ganz schön Glück haben.


WindClan Territorium:
Hier ist der kalte Wind am heftigsten, aber dafür bekommen die WindClan-Katzen im Hochland etwas mehr von der Sonne mit als die übrigen Clans. Hier bricht die Nebeldecke häufiger auf, um die Sonnenstrahlen durchzulassen, auch wenn es trotzdem kühl und windig bleibt. Die Kaninchen werden weniger, aber alles in allem gibt es noch genug Beute.


SchattenClan Territorium:
Auch das Territorium des SchattenClans ist in Nebel gehüllt. Die Luft ist hier durch den Sumpf noch ein wenig feuchter und Eidechsen sowie Schlangen sind inzwischen verschwunden. Die Frösche ziehen sich ebenfalls zurück, aber ansonsten gibt es noch genügend Beute, um den Clan zu versorgen.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel hat auch das Territorium des WolkenClans erreicht und die Vögel werden langsam ruhiger. Dennoch gibt es genügend Beute, um den Clan zu versorgen, auch wenn eine Katze beim Jagen vielleicht ein wenig besser aufpassen sollte. In den Baumwipfeln hat ein guter Kletterer auch eine besser Chance mit etwas Glück vielleicht doch ein paar Sonnenstrahlen mehr abzubekommen, wann immer der Nebel aufreißt.


Baumgeviert:
Auch die vier mächtigen Eichen verlieren langsam ihre Blätter und die Senke ist in Nebel gehüllt und wenn gerade keine Katze hier ist, scheint geradezu die Zeit still zu stehen. Nur manchmal wagt sich doch noch ein Beutetier ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nebelig und die Luft ist feucht geworden. Immerhin schützen die Wände des Lagers gut vor Kälte und Feuchtigkeit und auch manchmal unangenehme Clangenossen bieten einen gewissen Schutz vor Hunden und anderen Gefahren. Monster stellen nach wie vor eine Gefahr für die Katzen dar und die Futtersuche wird langsam wieder schwieriger.


Streuner Territorien:
Auch hier ist der Blattfall angekommen. Die Bäume verlieren ihre Blätter und der Nebel umhüllt große Flächen. Die Luft ist feucht und an höhergelegenen Stellen geht ein kalter Wind. Die Beute zieht sich langsam zurück, aber besonders eine erfahrene und gesunde Katze sollte keine Probleme haben, sich zu versorgen.


Zweibeinerort:
Nebel, Kälte und feuchte Luft verleiten Hauskatzen wieder vermehrt dazu, sich in die Nester ihrer Zweibeiner zurückzuziehen, oder zumindest im eigenen Garten zu bleiben. Vielleicht wagt sich die eine oder andere sehr neugierige Katze aber immer noch nach draußen und setzt sogar eine Pfote über ihren Garten hinaus.

 

 Falkenschwinge

Nach unten 
2 verfasser
AutorNachricht
Xayah
Moderator
Xayah


Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 08.09.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Falkenschwinge Empty
BeitragThema: Falkenschwinge   Falkenschwinge EmptyDo 28 Jan 2021, 00:58


Falkenschwinge

But a wolf in sheep's clothing
is more than a warning

Allgemeines


Username:
Name:
Alter:
Geschlecht:
Rang:
Gesinnung:

Katsuki
Falkenschwinge
22 Monde
Männlich
Krieger
Chaotisch neutral


Aussehen


Statur und Auftreten

Mittelgroß | Anmutig | Geschmeidig | Schlank | Starke Beine | Buschiger Schweif | Lange Krallen

Falkenschwinge gehört eher zu den mittelgroßen Katzen des DonnerClans, er ist nicht besonders groß, aber auch nicht auffallend klein. Er gehört auch eher zu der schlankeren Sorte, seine Schultern sind dabei ein wenig breiter als seine Hüfte. Starke Muskelstränge befinden sich in seinen Beinen, welche für seine Größe eine ziemlich durchschnittliche Länge haben und in ebenso unauffällig großen Tatzen enden. Dort findet man feste schwarze Ballen und lange milchig weiße Krallen. Wenn man die – unter Umständen – Elegant anmutenden Gestalt weiter betrachtet erkennt man einen lange Schweif, welcher proportional ein wenig zu Lang für seine Größe zu sein scheint. Die Bewegungen des Katers sind meist geschmeidig und fließend gehalten, was ihn, gemeinsam mit seiner feingliedrigen Statur durchaus etwas Anmutiges verleihen kann.

Kopf

Weiche Züge | Markante Wangenknochen | Große Ohren mit Fellpinseln | Mandelförmige Augen | Leuchtender Bernstein-Gold Ton | Dunkle Nase | Scharfe Zähne | schwarze Zeichnung um die Augen | drei dunklere Streifen am Kinn

Angefangen am Kopf sind seine Gesichtszüge im Grunde Weich, abgesehen von den definierten Wangenknochen. Große spitz zulaufende Ohren mit unauffälligen Fellpinseln besetzt liegen auf seinem Haupt. Das wohl auffälligste an seinem Gesicht sind die Mandelförmigen golden schimmernden Bernsteinaugen, welche von einer schwarzen Musterung umzogen sind, welche am inneren sowie am äußeren Augenwinkel fast schon dreieckige Zeichnung besitzen. Unter seinen Augen findet sich eine dunkelgraue Nase und in seiner hervorstehenden Schnauze verstecken sich eine Reihe scharfer weißlicher Zähne, welche an den oberen Rändern nur eine minimale gelbe Verfärbung aufzuweisen haben. Am Kinn zeigen sich drei unauffällig dunklere Streifen, welche von seiner Schnauze in Richtung seines Halses zeigen.

Fell

Mittellang bis lang | Durcheinander | Beige bis Gold | Eine dunkelrrote Tigerung auf dem Rücken | Rote Pfoten | Fell an der Brust etwas heller

Falkenschwinges Fell gehört eindeutig zu der längeren Sorte. Es ist ist sehr Dicht und steht auf natürliche Art und Weise immer ein wenig von seinem Körper ab, auch wenn er versucht es zu ordnen. Im Grundton ist er von einem goldigen Beigeton, welcher jedoch an am Rücken, am Schweif und auf der Oberseite des Kopfes etwas dunkler wird und fast einen rötlichen Schimmer bekommt. Der Pelz an seiner Brust hat eine weichere Struktur als am Rest seines Körpers, außerdem wird er dort auch etwas heller, was sich über seinen Bauch zieht und auf der Höhe seiner Hinterläufe wieder in den Grundton verläuft. Auf seinem Rücken zeigen sich einige dunkle rötliche Tigersteifen, welche vom Nacken bis hin zur Schwanzspitze reichen. Seine Pfoten sind in demselben Ton gehalten.

Spoiler:
 


Charakter


Vorlieben

Sonnenuntergänge | Regen in der Blattgrüne | Wind im Pelz | Fliten | Spaß | Abenteuer | Blattfrische | Vögel als Beute | Entspannung | Sich Sonnen | Sein Ding durchziehen | Freiheit | Ausgelassene Gespräche | Ironie | Humor

Abneigungen

Schnee | Tiefe Gewässer | Hinterlistigkeit | Zu viel Anstrengung | Langeweile | Humorlegastheniker | Stress | Hierarchien innerhalb desselben Ranges | Verklemmtheit | Wenn etwas über seinen Kopf hinweg entschieden wird  | Fisch | Lügen

Stärken

Schnell | Wendig | schnelle Reflexe | Klettern | Jagen (Im Unterholz) | Gute Augen |  Lügen

Schwächen

Schwimmen/Tauchen/Fischen | lange Kämpfe | Ausdauerlauf | Ungeduldig | Niedrige Schmerzgrenze | Jagen (Auf offenen Flächen) | Kampf (Keine besonders hohe Körperkraft)

Charakter Eigenschaften

Sorglos | Fröhlich | Locker | Entspannt |  Sarkastisch | Selbstironisch | Schlagfertig | Impulsiv |  Ungeduldig | Faul |   Unvorhersehbar | Gelangweilt | Unterfordert | Aufmerksam | Intelligent | Zynisch  | Pflichtbewusst | Verantwortungsbewusst (auch, wenn er Verantwortung nicht gerne auf sich lädt) |Empathisch | Spontan | Analytiker | Wirkt evt. Uninteressiert – ist es aber nicht  | Fleißig | Direkt | Gesellig


Wenn man sich Falkenschwinges Charakter anschauen möchte, muss man strikt zwischen der erwünschten Wirkung nach Außen – also das was er versucht immer nach Außen zu tragen und dem Unterscheiden, was wirklich in ihm vorgeht. Er hat früh begonnen, aufgrund seiner Erziehung mehr oder weniger unbewusst eine Mauer aus Charaktereigenschaften um sich herum zu bilden die ambivalent zu dem zu sein scheinen, was den Kater wirklich ausmacht.

Auf den ersten Blick könnte er wie jemand wirken, der viel Wert auf Sorglosigkeit und Entspannung legt. Dabei gibt er sich Mühe ein fröhliches und lockeres Bild von sich zu vermitteln. Nichts geht ihm wirklich nahe und an allem scheint er eine positive Seite zu entdecken, was ihn gewissermaßen zu einem Optimisten macht. Humor ist ihm wichtig, grade wenn es darum geht über sich selbst lachen zu können oder auf sarkastischer Ebene andere vor den Kopf zu stoßen. Dabei achtet er eigentlich nicht darauf, ob er von anderen Katzen gemocht wird oder nicht. Dazu zeigt er eine sehr impulsive Seite an sich, ist also nicht wirklich in der Lage sich zurückzuhalten, wenn ihm etwas in den Kopf kommt, was im Zusammenspiel mit seiner Ungeduld dazu führen kann, dass er anderen schnell auf die Nerven geht. Sonderlich lange auf etwas oder jemanden Warten kann er nicht.

Oft tut er so, als würde ihn nichts wirklich berühren, als würde er kein Interesse daran haben, sich für etwas (bzw. seinen Clan) aufzuopfern, was ihn auf andere Faul wirken lassen kann. Als wäre ihm alles was er kann einfach zugeflogen, ohne, dass er sich dafür irgendwie angestrengt hatte. Er nimmt seine Talente sehr natürlich und brüstet sich nicht mit ihnen. Wobei er durch seine Unruhige Art, wenn es darum geht abzuwarten und seine unbeteiligte Seite, sobald es sich darum dreht etwas zu tun, was nicht in seinen direkten Interessenbereich fällt einen unterforderten Eindruck auf andere machen kann.

Doch im Endeffekt ist er weder Faul noch scheut er sich davor Verantwortung zu übernehmen. Eigentlich gehört er zu der Pflicht- sowie Verantwortungsbewussten Sorte, ist sich seiner Rolle im Clan durchaus bewusst und nimmt diese tatsächlich ernst – auch wenn man das vielleicht nicht immer erkennen kann. Dabei neigt er dazu zynische Züge anzunehmen, sobald er etwas tun muss, was ihm nicht in den Kram passt. Wo er die Mauer der Entspannung und der Beteiligungslosigkeit aufrecht zu erhalten versucht ist er eigentlich ein sehr aufmerksamer Kater, der so oft wie möglich seine gesamte Umgebung ganz genau im Blick behält, jedoch ohne groß auf sich aufmerksam zu machen. Auch, wenn man es ihm eventuell nicht wirklich ansieht, ist er durchaus intelligent und in der Lage komplexe Taktiken zu entwickeln wenn es darum geht einen Kampf oder eine Jagt zu planen.

Früh hat er gelernt, wie man die Körpersprache anderer Katzen liest und sich in sie hineinversetzt, was wohl einen großen Teil seiner Empathie ausmacht. Allgemein hat er einen guten Sinn dafür, was andere von ihm hören wollen, was ihm zu einem hervorragenden Lügner macht, wobei er es eigentlich gar nicht darauf anlegt anderen bewusst etwas vorzumachen. Viel mehr versucht er immer anderen Gegenüber so ehrlich wie möglich zu sein.

Im direkten Gespräch mit Katzen die ihm wichtig sind zeigt er sich gesellig und offen, hat auch kein Problem damit den Alleinunterhalter zu spielen. Grade mit schönen Kätzinnen fängt er auch gerne mal spaßeshalber einen kleinen Flirt an, wobei er es meist gar nicht darauf absieht irgendetwas bei seinem Gegenüber zu erreichen. Seine Familie und seine Freunde sind ihm wirklich wichtig, er würde nahezu alles für sie tun. Denn entgegen dem, was er unbewusst versucht nach Außen zu tragen hat er sein Leben lang hart an sich und seinen Fähigkeiten gearbeitet, um die Beschützen zu können, die es in sein Herz geschafft haben.


Bekanntschaften


Mutter:
Vater:
Brüder:
Schwester:
Gefährtin:
Junge:
Mentor von...:
Schüler von...:


Ampferbiss | Fiktiv | Tod
Ginsterbrand | Fiktiv | Tod

Honignase | Mina | Lebend





Sonstiges


Regelcode:
Sonstiges:

F6
//





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


You're the greatest partner I've ever had
and the greatest warrior I've ever known...
that will never change.



Zuletzt von Katsuki am Mi 31 März 2021, 01:08 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery


Avatar von : moondoodles7 (dA), Gift von Flummi <3
Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 82

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Falkenschwinge Empty
BeitragThema: Re: Falkenschwinge   Falkenschwinge EmptyFr 29 Jan 2021, 18:20

Huhu,
hier eine kleine Anmerkung:

Charakter:
- Meinst du mit „Formalitäten“ sowas wie die Berichterstattung nach einer Patroullie? Für mich passt das Wort nicht so ganz, aber vielleicht möchtest du damit auch etwas anderes sagen und findest für die Beschreibung nochmal ein etwas besser verständliches Wort? :‘D

Das wäre alles!
Liebe Grüße c:
Nach oben Nach unten
Xayah
Moderator
Xayah


Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 08.09.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Falkenschwinge Empty
BeitragThema: Re: Falkenschwinge   Falkenschwinge EmptyFr 29 Jan 2021, 18:23

Hey :D
Formalitäten eigentlich wie das Zusammespiel aus Rangordnungen innhalb des Clans (also, dass z.B. ältere Krieger höher angesehen werden als jüngere) sowie das damit verknüpfte Verhalten. Hab es jetzt mal angepasst, hoffe das geht so:D

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


You're the greatest partner I've ever had
and the greatest warrior I've ever known...
that will never change.

Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery


Avatar von : moondoodles7 (dA), Gift von Flummi <3
Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 82

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Falkenschwinge Empty
BeitragThema: Re: Falkenschwinge   Falkenschwinge EmptyFr 29 Jan 2021, 18:25

Das ging aber schnell :‘D

Der Char wird verschoben, sobald der HAC abgeschlossen wurde.

Falkenschwinge Wobamb10
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Falkenschwinge Empty
BeitragThema: Re: Falkenschwinge   Falkenschwinge Empty

Nach oben Nach unten
 
Falkenschwinge
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: DonnerClan-
Gehe zu: