Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Blätter haben begonnen von den Bäumen zu fallen und besonders nach Sonnenaufgang ist der Wald in Nebel gehüllt. Die Luft ist dadurch feuchter und kühler geworden. Auch sind am Himmel jetzt vermehrt wieder graue Wolken zu sehen. Regentropfen fallen aber nur vereinzelt und die Beute hat sich noch nicht ganz zurückgezogen.


DonnerClan Territorium:
Langsam wird es hier kühler. Nebel und Wolken sorgen für weniger Sonne und feuchte Luft. Immerhin schützen die Bäume vor zusätzlicher Kälte durch den Wind und es gibt noch genug Beute, die ein erfahrener Jäger erlegen kann.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand des Flusses hat sich wieder normalisiert, aber das Wasser kühlt langsam ab. Das Wasser selbst ist jedoch immer noch von den Arbeiten der Zweibeiner flussaufwärts verdreckt und Fische sind keine mehr zu finden. Die sind alle nach Süden geschwommen und um noch einen zu finden, müsste eine Katze ganz schön Glück haben.


WindClan Territorium:
Hier ist der kalte Wind am heftigsten, aber dafür bekommen die WindClan-Katzen im Hochland etwas mehr von der Sonne mit als die übrigen Clans. Hier bricht die Nebeldecke häufiger auf, um die Sonnenstrahlen durchzulassen, auch wenn es trotzdem kühl und windig bleibt. Die Kaninchen werden weniger, aber alles in allem gibt es noch genug Beute.


SchattenClan Territorium:
Auch das Territorium des SchattenClans ist in Nebel gehüllt. Die Luft ist hier durch den Sumpf noch ein wenig feuchter und Eidechsen sowie Schlangen sind inzwischen verschwunden. Die Frösche ziehen sich ebenfalls zurück, aber ansonsten gibt es noch genügend Beute, um den Clan zu versorgen.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel hat auch das Territorium des WolkenClans erreicht und die Vögel werden langsam ruhiger. Dennoch gibt es genügend Beute, um den Clan zu versorgen, auch wenn eine Katze beim Jagen vielleicht ein wenig besser aufpassen sollte. In den Baumwipfeln hat ein guter Kletterer auch eine besser Chance mit etwas Glück vielleicht doch ein paar Sonnenstrahlen mehr abzubekommen, wann immer der Nebel aufreißt.


Baumgeviert:
Auch die vier mächtigen Eichen verlieren langsam ihre Blätter und die Senke ist in Nebel gehüllt und wenn gerade keine Katze hier ist, scheint geradezu die Zeit still zu stehen. Nur manchmal wagt sich doch noch ein Beutetier ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nebelig und die Luft ist feucht geworden. Immerhin schützen die Wände des Lagers gut vor Kälte und Feuchtigkeit und auch manchmal unangenehme Clangenossen bieten einen gewissen Schutz vor Hunden und anderen Gefahren. Monster stellen nach wie vor eine Gefahr für die Katzen dar und die Futtersuche wird langsam wieder schwieriger.


Streuner Territorien:
Auch hier ist der Blattfall angekommen. Die Bäume verlieren ihre Blätter und der Nebel umhüllt große Flächen. Die Luft ist feucht und an höhergelegenen Stellen geht ein kalter Wind. Die Beute zieht sich langsam zurück, aber besonders eine erfahrene und gesunde Katze sollte keine Probleme haben, sich zu versorgen.


Zweibeinerort:
Nebel, Kälte und feuchte Luft verleiten Hauskatzen wieder vermehrt dazu, sich in die Nester ihrer Zweibeiner zurückzuziehen, oder zumindest im eigenen Garten zu bleiben. Vielleicht wagt sich die eine oder andere sehr neugierige Katze aber immer noch nach draußen und setzt sogar eine Pfote über ihren Garten hinaus.

 

 Knospenfrost

Nach unten 
2 verfasser
AutorNachricht
Sangonomiya Kokomi
Chatmoderator
Sangonomiya Kokomi


Avatar von : WildDusTT
Anzahl der Beiträge : 5743
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Knospenfrost Empty
BeitragThema: Knospenfrost   Knospenfrost EmptySa 06 Feb 2021, 23:53


Knospenfrost

ALLGEMEINES

Username: Ganyu
Name: Knospenfrost
Alter: 14 Monde
Geschlecht: Weiblich
Clan: DonnerClan
Rang: Kriegerin
Gesinnung: Rechtschaffen Gut

AUSSEHEN

Beschreibung des Aussehens:
Schon immer zählte Knospenfrost zu den eher kleineren Katzen im DonnerClan. Auch jetzt, wo sie eine ausgewachsene Kriegerin ist, hat sich an dieser Tatsache nicht viel geändert und sie ist immer noch sehr klein. Die junge Kätzin ist von schlanker, zierlicher Gestalt und was ihren Körperbau und -haltung betrifft eher unscheinbar. Dennoch ist sie auch im Besitz einer trainierten Muskulatur und sollte nicht sofort unterschätzt werden. Ihre Schultern sind schmal und enden in zwei eher kurzen, athletischen gebauten Vorderbeinen. Im Vergleich zu diesen sind die Hinterläufe etwas länger und kräftiger. Ihre Pfoten sind klein und rund, wirken fast schon gebrechlich, und sind an der Unterseite mit weichen Ballen ausgestattet.
Der Großteil ihrer Statur wird von ihrem mittellangen Pelz verdeckt, der sich in derselben Länge und Dichte über den ganzen Körper zieht. Durch ihre gründliche Felllpflege ist er immer weich und glänzend. Das Grundfell ist blaugrau, welches zum Brust hin heller wird und zum Schweif hin dunkler. Durchzogen wird das Fell von einem dunkelgrauen Tupfenmuster, das dem einer Bengalkatze ähnelt. An den Beinen und am Schweif wandeln sich die Tupfen in Streifen um und ihr Bauch und ihre Brust sind frei von jeglichen Musterungen. Auch in ihrem Gesicht finden sich Streifen wieder, die sich entlang ihrer Wangen und Stirn ziehen.
Die Schnauze der Kriegerin ist relativ kurz und rund, außerdem hellt sich das Fell an dieser Stelle zu einem fast weißen Farbton auf. In der Schnauze verbirgt sich nicht nur ein Maul mit scharfen Zähnen, sondern auch eine kleine rosa Stupsnase. Durch den dunkelgrauen Nasenrücken wird diese besonders hervorgehoben. Lässt man seinen Blick etwas weiter nach oben wandern, erkennt man auch einige kleine, dunkelgraue Flecken inmitten ihres Gesichts. Ihre ebenfalls dunklen Ohren stehen in einem guten Abstand zueinander und sind recht klein. An den Spitzen sind sie leicht abgerundet. Insgesamt wirkt ihr Kopf im Allgemeinen eher rundlich und ihre Gesichtszüge fein und weiblich.
Die Augen der Kätzin sind im Vergleich zu ihrem Gesicht sehr groß. Sie sind rund, liegen etwas schräg und haben einen hellblauen Farbton. 

Bild:
HIER KLICKEN

CHARAKTER

Vorlieben: Patrouillen, arbeiten und anderen helfen, Mondschein, süße Düfte, ihre Schwester, Frieden, der SternenClan
Abneigungen: Nutzlos sein, Einsamkeit, starker Regen, Affären, andere leiden sehen, Blut, Fisch essen

Stärken: Klettern, Hoch springen, Geduld, im Unterholz jagen
Schwächen: Schwimmen, Schnell laufen, Orientierungssinn, Ausdauer

Charakter Eigenschaften
Knospenfrost ist in erster Linie eine sehr fleißige Kriegerin, für die Werte wie Pflichtbewusstsein und Zuverlässigkeit oberste Priorität haben. Sie muss immer beschäftigt sein und tut sich selbst schwer damit, einmal zur Ruhe zu kommen und zu entspannen, da es in ihren Augen immer etwas zu tun gibt. Alles, das sie tut, erledigt sie gewissenhaft und mit äußerster Sorgfalt und lässt sich nicht zu schnellen Entscheidungen hinreißen.
Ihre Loyalität zum Clan, ist eine weitere Sache, die für sie sehr wichtig ist. Nicht nur ist sie dem DonnerClan und ihrem Anführer überaus treu untergeben und würde in den meisten Fällen nahezu blind Folge leisten, wenn es von ihr verlangt wird, sie ist auch ihrer Familie und ihren Freunden gegenüber sehr loyal und jemand, auf den man zählen kann.
Nach außen hin kann sie einen sanften und anmutigen Anblick machen. Sie ist eine sehr ruhige und zurückhaltende Kätzin, die von sich aus nicht viel redet, insbesondere, wenn sie nicht gefragt wird. Viel lieber hält sie sich im Hintergrund und vermeidet es, viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Dazu kommt, dass sie auch unglaublich bescheiden ist und ihre eigenen Mühen und Anstrengungen klein redet oder nicht anerkennt.
Zu anderen ist sie stets freundlich und zeigt sich von ihrer hilfsbereiten und liebevollen Seite. Sie ist der Meinung, dass man andere so behandeln soll, wie man auch selbst behandelt werden möchte. Selbst Fremden gegenüber ist sie fürs Erste aufgeschlossen, hat keinerlei Vorurteile niemanden gegenüber. Auch wenn sie für gewöhnlich eine nette und gütige Katze ist, kann sie auch anders. Wenn es sein muss, ist sie auch dazu bereit, ein ernstes und strenges Gesicht aufzuziehen. Vor allem wenn sich jemand nicht an die Regeln hält oder es ihr aufgertragen wird, kann sie schnell ungemütlich werden. Wirklich böse ist sie allerdings selten, da sie schnell vergisst und auch schnell vergeben kann. Mit einer Entschuldigung ist bei ihr schon immer sehr viel getan.
Knospenfrost hat einen großen Sinn für Gerechtkeit und Fairness. Sie findet, dass prinzipiell alle Katzen gleich behandelt werden sollten. Allerdings hat sie nur bedingt Toleranz für Faulheit und diejenigen, die nichts leisten, sollten auch nichts bekommen. Niemand sollte eine Sonderstellung haben, auch nicht Katzen, die über ihr stehen und sich nur auf ihrem Rang ausruhen. Jeder hat ihrer Meinung nach eine Rolle im Clan, die er erfüllen muss, damit auch alles funktioniert.
Überdies zeichnet sie eine gewisse nachdenkliche Ader aus. Oft verliert sie sich in ihren eigenen Gedanken, schwelgt in Erinnerungen. Sie hat eine gute Intuition, die sie leitet, und weiß, dass sie ihre Bauchgefühl vertrauen kann. Mit viel Empathie gesegnet und einem Gespür für Zwischenkatzliches kann sie Situationen oftmals richtig einschätzen und versteht andere, und das, ohne dass ihr so richtig bewusst ist warum.
Eine ihrer als eher negativ zu bewertenden Eigenschaften ist ihre große Verpeiltheit. So sehr sich die graue Kätzin auch anstrengt, sie ist sehr vergesslich, vergisst und verwechselt oft alle möglichen Dinge. Ihr Gedächntis gleicht manchmal schon dem einer Ältesten. Zudem ist sie etwas tollptaschig, was sie nicht selten in große Verlegenheit bringt.


BEKANNTSCHAFTEN

Mutter: Verstorben
Vater: Verstorben
Schwester: Malvenpfote {Izuku}
Ehem. Schüler von ...: Honignase {Mina}

SONSTIGES

Regeln gelesen?: K11
Sonstiges: //

© by Goldfluss
modifiziert by Sir Le Phil & Ganyu




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


despite the overwhelming odds, tomorrow came.

Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery


Avatar von : moondoodles7 (dA), Gift von Flummi <3
Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 82

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Knospenfrost Empty
BeitragThema: Re: Knospenfrost   Knospenfrost EmptyFr 19 Feb 2021, 06:59

„Ihr Gespür für Zwischenkatzliches“ :‘D

Knospenfrost Wobamb10
Nach oben Nach unten
 
Knospenfrost
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: DonnerClan-
Gehe zu: