Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Mondaufgang [13. April 2024]

Tageskenntnis:
Kalt ist es in den Territorien der Clans geworden. Die Beute hat sich fast vollständig unter die Erde oder in die Bäume zurückgezogen, sodass die Territorien ruhig daliegen. Die Blattleere ist so richtig in den Territorien angekommen, und vor Schnee kann sich keine Katze mehr verbergen. Vom östlichen Zweibeinerort schleichen sich langsam die dunklen Wolken heran, die sich über den Territorien des WolkenClans und DonnerClans geöffnet haben: es schneit. Dicke Flocken legen sich über den Wald, färben ihn weiß, und machen es unangenehm für alle Waldbewohner. Zweibeiner und ihre Hunde sieht man hier kaum, während der Schnee so dicht fällt. Hauskatzen lassen sich gar nicht erst blicken.

Beim WindClan und FlussClan sieht das noch anders aus. Zwar scheint die Sonne nicht und die Winde sind kalt, doch von den dicken Flocken sind diese Clans vorerst verschont. Hin und wieder schneit es ein wenig, doch es ist bei weitem nicht genug Schnee, um die Territorien darin zu begraben. Der Fluss ist nun allerdings gefroren – das Eis ist allerdings nicht dick genug, um eine Katze zu tragen!

Besonders betroffen:
DonnerClan und WolkenClan: starker Schneefall
FlussClan: Eisschicht auf dem Fluss

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 Heckenpfote sucht ein neues Zuhause

Nach unten 
4 verfasser
AutorNachricht
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3059
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Heckenpfote sucht ein neues Zuhause Empty
BeitragThema: Heckenpfote sucht ein neues Zuhause   Heckenpfote sucht ein neues Zuhause EmptySa 27 Jan 2024, 15:41

Hallo ihr alle! Wie ihr dem Titel entnehmen könnt geht es hier um die Vertretung von Heckenpfote:



Heckenpfote
WindClan Schülerin

Heckenpfote ist die Schwester von Kreidepfote und Rostkralles und Sperlingsfeders Tochter. Zu ihrer Familie zählen aufgrund des Todes von Flickensturm auch Mohnjunges und Wickenjunges, die von Sperlingsfeder weiter aufgezogen wurden. Die kleine Familie von Rostkralle und Sperlingsfeder hatte einen recht holprigen Start ins RPG und Heckenpfote wurde als Ersatz für ein weggefallenes Junges neu erstellt. Heckenpfote sollte zum Zeitpunkt ihrer Ernennung ins RPG einsteigen und ist deshalb noch nie geplayed worden. Der Zeitpunkt der Schülerernennung ist jetzt endlich gekommen und die beiden Geschwister können das Territorium unsicher machen - sehr zum Leidwesen ihres Vaters Rostkralle. Rostkralle wird seine Schwierigkeiten haben die beiden einfach so groß werden zu lassen, auch wenn ihn jegliche Fortschritte seiner Jungen extrem Stolz machen werden.

Mir liegt dieses Play mit dieser kleinen aber feinen Familie sehr am Herzen. Auch Heckenpfote ist eigentlich schon in eine Story mit ihrer Mentorin Spinnenlied (by Moony) - ihrer Tante - verwickelt und es wäre außerordentlich Schade wenn dieser Charakter wegfallen würde.
Aus diesem Grund wäre es mir sehr wichtig, dass Heckenpfote (vorerst) von jemandem hier vertreten wird. Genauere Infos zu den Umständen der (vorläufigen) Vertretung gibt es dann von mir per PN.

Ich würde euch Interessierte hier bitten einen kurzen Probepost zu verfassen, vielleicht auch sogar jenen mit dem ihr dann im Lager als Reaktion auf Heckenpfotes Ernennung im RPG einsteigen wollt. c:

Eure Rain  Teampfote




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



by BOKE-Crow (DA)

~Relations~

by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Darki
Moderator im Ruhestand
Darki


Avatar von : elmira503 DA
Anzahl der Beiträge : 6394
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 32

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Heckenpfote sucht ein neues Zuhause Empty
BeitragThema: Re: Heckenpfote sucht ein neues Zuhause   Heckenpfote sucht ein neues Zuhause EmptySa 27 Jan 2024, 23:25

Hallo,

Heckenpfote ist ja ein wirklich schöner Charakter und gerne würde ich die vorerst Vertretung anbieten, wenn du magst können wir gerne Mal bei Discord schreiben.

Probepost:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~









»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt.«

(c) by Avada


Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Online
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Heckenpfote sucht ein neues Zuhause Empty
BeitragThema: Re: Heckenpfote sucht ein neues Zuhause   Heckenpfote sucht ein neues Zuhause EmptyMi 31 Jan 2024, 13:42





Heckenpfote

WindClan | Schülerin |#001 | auf Probe



Nur mit Mühe öffnete Heckenjunges ihre grünen Augen, als sie Kreidejunges Stimme hörte und seine Pfote sie immer wieder anstieß. Was war den los? Sie verstand die Worte ihres Bruders zwar, doch drangen sie nur mühselig bis in ihr schlaftrunkenes Gehirn vor. Irgendwas mit Sturmstern und Versammlung. Sie gähnte herzhaft und streckte ihre steifen Glieder. Die Nacht war herrlich gewesen an der Seite ihrer gesamten Familie, am liebsten wäre sie noch liegen geblieben, doch Rostkralle und Sperlingsfeder begaben sich zu Kreidejunges auf die Lichtung, sodass sie mit Mohnjunges und Wickenjunges alleine im Nest zurück blieb. Heckenjunges stand auf, schüttelte sich auf dem Weg hinaus auf die Lichtung das restliche Moos aus dem Pelz und bekam gerade noch mit wie ihr Name aufgerufen wurde. Plötzlich war die kleine Kätzin hellwach und ihr Herz raste wie wild in ihrer Brust, als würde es jeden Moment herausspringen. Sie warf ihren Eltern einen kurzen unsicheren Blick zu, doch als sie den Stolz in den Gesichtern der beiden erkannte, stieg der Mut in ihr. Mit vor stolz aufgerichtetem Schweif drängte sie sich an der Seite ihres Bruders nach vorne und sah zu Sturmstern empor. Dieser riesige Kater war beeindruckend, sodass ihr ein Kloß im Hals stecken blieb und sie nicht wagte zu atmen, bis Sturmstern damit begann Kreidejunges zu ernennen und ihm Schneebein, als Mentor zur Seite stellte. Anschließend war auch ihre Zeit gekommen. Sie schluckte den Kloß in ihrem Hals hinunter und richtete sich noch ein Stück weiter auf. Ihre Mentorin würde Spinnenlied sein. Mit den Augen suchte sie nach der Kriegerin, konnte sie aber im ersten Moment nicht finden, also wandte sich die junge Schülerin ihrem Bruder zu. "Wir sind Schüler. Endlich können wir zeigen was in uns steckt. Glückwunsch Bruderherz." Sie schnurrte und schmiegte sich an seine Seite. Die Stimmen des Clans mit ihren Namen verhallten in der Morgendämmerung, als Sturmstern die Versammlung beendete. "Kreidepfote und Heckenpfote." Es war wie ein wahrgewordener Traum, den sie seit Monden immer wieder gehabt hatte und nun entsprach es den Tatsachen. Sie würden Krieger werden.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt: Sturmstern, Rostkralle, Sperlingsfeder, Spinnenlied, Schneebein, Kreidejunges/Kreidepfote, Mohnjunges, Wickenjunges
Angesprochen: Kreidepfote
Ort: Kinderstube-Lagerlichtung
Zusammenfassung:Wird mit Kreidepfote zusammen zu Schülern ernannt.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah



Nach oben Nach unten
Arlecchino
Administration
Arlecchino

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : wilddustt ♡
Anzahl der Beiträge : 814
Anmeldedatum : 18.09.16
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Heckenpfote sucht ein neues Zuhause Empty
BeitragThema: Re: Heckenpfote sucht ein neues Zuhause   Heckenpfote sucht ein neues Zuhause EmptyDo 01 Feb 2024, 17:36



Heckenpfote

Ich bin ganz ehrlich - seit meine Azurpfote damals rausgefallen ist, hab ich dem WindClan immer mal wieder nachgetrauert, aber irgendwie nie den Fuß gefasst, dort wieder einen Charakter zu machen. Aber nachdem ich in letzter Zeit euch (speaking Penevin, Rune, Frost, hauptsächlich) immer wieder hab schreiben sehen im Discord, hat mich echt die Lust wieder gepackt. Und da mir die Inspiration für eine Idee from scratch aktuell fehlt, kam mir die Vertretung/zuk. Adoption (?) von Heckenpfote sehr zu Gute, da sie genau das verkörpert als Charakter, worauf ich Lust habe. Da ich außerdem auch gern mit Moony schreibe, kommt mir Spinnenlied als Mentorin gelegen, hahaha. :D Ich würde sie gerne als Standbein nutzen, um auch im WindClan wieder schreiben zu können, der früher immer ein liebster Clan gewesen ist. Es wäre schön, da erneut einzusteigen. :3

Ein kleiner Disclaimer zum Probepost: Ich habe mich weitestgehend an die Situation der Schülerernennung gehalten, allerdings hier und dort Elemente benutzt, die im Play so nicht oder anders geschehen sind und sie zum Zwecke dieser Probe ein wenig abgeändert. Insbesondere am Anfang des Posts stimmt es nicht zu 100% überein, ich habe sozusagen nach dem Post von Sperlingsfeder angesetzt und dann mein "eigenes Ding" gemacht, bis nach der Ernennung wieder alles so ist wie es im RP auch geschrieben wurde. Das diente dazu, mich auszuprobieren und selber ein besseres Gefühl für den Charakter in gewissen Situationen zu bekommen & diese Passagen würde ich für den offiziellen Anstiegspost dann natürlich abändern beziehungsweise anpassen. :>

Probepost

Ruhig fuhr Heckenjunges mit der Zunge über ihr Fell - erst die eine Pfote, dann die andere, schließlich das Brustfell. Als Erste der kleinen Familie war sie an diesem Morgen aufgewacht und hatte sich recht zeitnah aus dem Bau geschoben, das warme Nest verlassend, in welchem ausnahmsweise auch Rostkralle seine Nacht verbracht hatte. Anscheinend war es Kreidejunges gelungen, ihn mit einer Menge Überredungskunst dazu zu bewegen, mit ihnen in der Kinderstube zu schlafen und wenn sie ehrlich war, hatte sie es eindeutig genossen, all die warmen Felle um sich herum liegen zu haben. Etwas, was sie wohl vermissen würde, wenn sie und Kreidejunges in den Schülerbau ziehen würden. Hätte sie dann zwar noch ihren Bruder bei sich, doch nicht mehr den Rest der Familie; ein ungewohnter Gedanke, den Heckenjunges allerdings möglichst schnell abschüttelte. Mit einem Lächeln hatte sie am Morgen die Nase von Sperlingsfeder auf ihren Kopf kommentiert und ihre eigene Nase ein wenig enger an deren Hals gedrückt, klar machend, dass sie nicht mehr schlief. Dennoch hielt sie für eine Weile inne, genoss den Geruch der Kinderstube, der ihr so bekannt war und die sie um nichts in der Welt eintauschen wollen würde. Einige Herzschläge verweilte sie so, gemeinsam mit der Königin und erst anschließend wandte sie sich mit einem geflüsterten "Ich bin viel zu wach, um liegen zu bleiben" aus der Nähe ihrer Mutter. Kaum war sie auf dem Lagerplatz angekommen, traf der Wind sie doch mehr, als sie ursprünglich erwartet hatte und es war eindeutig ein anderes Gefühl, als wenn er in der Blattgrüne auf Grund der Geschwindigkeit um ihre Nase wehte. Ein wenig aufgeplustert sah sie also aus, der Körper noch nicht gewöhnt an die kühleren Temperaturen der anstehenden Blattleere und doch lag ein Schmunzeln auf ihren Zügen, als ihr grüner Blick auf ihre beiden Ziehgeschwister fiel, welche in diesem Moment spielend aus der Kinderstube heraus und an ihr vorbei rollten; anscheinend hatte sie doch die ein oder andere Katze geweckt, als sie aufgestanden war. Beinahe wäre sie selbst hinzu gesprungen und hätte ihre Pfoten zwischen die beiden Fellknäuel geschoben, doch stattdessen musste sie zur Seite stolpern, damit die Beiden nicht in ihre Seite krachten. "Hey, ich sitze auch noch hier!", schnurrte sie ihnen belustigt hinterher und wunderte sich nicht einmal, dass ihre Worte keine Erwiederung erhielten. Stattdessen huschte ihr aufmerksamer Blick hinüber zum Heilerbau und Heckenjunges wusste, dass sich dort zumindest einige Katzen aufhielten, die nicht direkt zu ihrem Clan gehörten. Wirklich verstanden warum, das hatte sie nicht, doch ergab sich ihr auch noch keine Gelegenheit, jemanden zu fragen.

Abgelenkt von ihren Geschwistern und den Gedanken über die fremden Besucher, bemerkte sie die Anwesenheit von Sturmstern auf dem Lagerplatz erst, als dieser bereits seine Stimme erhoben hatte. Es schien beinahe als wäre der getigerte Kater aus dem Nichts aufgetaucht, doch Heckenjunges erhob sich dennoch auf alle vier Pfoten und trat ein wenig näher heran, ihr Blick kurz über ihre Schulter fliegend um auszumachen, ob ihre Familie sich zu ihr gesellen würde. Da begann der Anführer jedoch bereits zu sprechen und so entschied sie sich dafür, erst einmal ihm zuzuhören - insbesondere, da er begann über die Gäste des Clans zu sprechen, an welche die Braune eben noch gedacht hatte. Ein Feuer. Überraschung machte sich auf ihrem Gesicht breit. Sie war noch jünger gewesen, doch erinnerte sie sich dunkel daran, wie schockiert jeder gewesen war. Damals fragte sie, was es war, ein Feuer; und bekam die Erklärung, es wären sehr heiße Flammen, welche an Bäumen leckten und das Fell verbrennen konnten. Eine grausige Vorstellung, selbst wenn sie nicht einmal im Ansatz greifen konnte, wie genau sich eine solche Situation wirklich abspielte. Und obwohl sie zumindest versuchte zu verstehen, was für eine schreckliche Situation es für die Katzen sein musste ihr Zuhause und gar ihre Familie zu verlieren - etwas, was ihr bereits beim Gedanken regelrecht das Herz brach - war es dennoch ein mulmiges Gefühl in Heckenjunges' Brust. War es richtig, dass diese Katzen nun hier lebten, in ihrer Familie? Hatte es so etwas jemals gegeben? Das Baumgeviert war groß, warum also konnten die Katzen nicht dort ein neues Heim finden, bis die Bäume wieder wuchsen?
Einordnen konnte die Kätzin das Gefühl der Skepsis nur schwer, der inneren Unruhe, ausgelöst davon, dass sie noch nie zuvor eine derart große Veränderung in ihrer kleinen Welt mitmachen musste. Bisher war immer alles gleich gewesen und jetzt kam es ihr seltsam vor, plötzlich fremde Katzen kennenzulernen, welche von nun an mit ihnen leben würden. Ihr Schweif zuckte ein wenig und erst, als sie hinter sich ein Schnurren vernahm, sah sie über ihre Schulter zu Rostkralle, welcher gemeinsam mit Kreidejunges hinter ihr aufgetaucht war. Der stolze Blick in den Augen ihres Vaters und die vor Aufregung weit geöffneten Augen ihres Bruders brachten sie sofort zurück aus ihrem Grübeln und so wie Kreidejunges aussah, schien sie etwas verpasst zu haben, was der rote Stellvertreter gesagt hatte.

Um sie herum erhoben viele Katzen ihre Stimmen, als Sturmstern zu Dunkelfeder sprach. Ihre ehemalige Anführerin, wie Heckenjunges wusste und so stimmte sie mit fester Stimme in die "Dunkelfeder! Dunkelfeder!" Rufe ein. Dann fielen die Worte Jungen und Krieger und dann im Anschluss Kreidejunges und Heckenjunges. Wie ein Blitz schoss es ihr durch die Pfoten und plötzlich sah sie mindestens genauso aufgeregt aus, wie es ihr Bruder tat. "Kreidejunges! Wir werden Schüler!", grinste sie ihm begeistert entgegen und trippelte kurz auf der Stelle, um sich an der Seite des anderen Jungen nach vorn in die Mitte all der Katzen zu begeben. Es tat ihrer Aufregung gut, sein Fell an ihrer Seite zu spüren und Heckenjunges bemühte sich, den Kopf gerade zu halten, um einen einigermaßen ordentlichen Eindruck zu machen. Doch selbst würde sie es nicht tun, würden die leuchtende Augen bereits genug über ihre Freude aussagen.
Zuerst war es Kreidejunges, welchen Sturmstern vortreten ließ und mit gespitzen Ohren lauschte sie den zeremoniellen Worten, die den Kater nun offiziell zu Kreidepfote werden ließen. Neben ihm stehend stimmte sie in den Jubel des Clans ein, begrüßte mit einem ethusiastischen "Kreidepfote!" ebenfalls ihren Bruder mit seinem neuen Namen und zwang sich dann zur Ruhe, als der Anführer sich ihr zuwendete. Mit pochendem Herzen lauschte sie auch seinen Worten und genoss die Freude, die ihr durch den Körper flutete. Spinnenlied wurde als ihre Mentorin aufgerufen und auch, wenn Heckenpfote überrascht über diese Wahl war, wandte sie sich mit offener Haltung zu der Kriegerin und trat ein paar Schritte zu ihr heran, um die Nase der Hellen mit ihrer eigenen zu berühren. Dann zog sie sich mit einem Lächeln und einem respektvollen Senken des Kopfes ein Stück zurück, nur um herum zu wirbeln und Kreidepfote direkt anzusehen. "Wir werden gemeinsam trainieren können, endlich!", miaute sie ihm entgegen und so, wie der Dunkle regelrecht vor Freude vibrierte, steckte er sie fast schon damit an. Neben sich sah sie Rostkralle und Sperlingsfeder dabei zu, wie sie sich aneinander schmiegten und freudig drückte die frisch ernannte Kriegerin ihre Nase gegen die Schulter ihres Bruders. "Aber wehe du schläfst nicht neben mir im Schülerbau", nuschelte sie dabei in sein Fell, zwar liebevoll, doch auch durchaus ernst gemeint.


Auf Discord bin ich natürlich gern für dich / euch erreichbar, bei Rückfragen oder ähnlichem. :> Den Post hier zu schreiben hat mir unheimlich Spaß gemacht und sie ging mir wirklich gut von der Hand, weswegen sich meine Hoffnung sie vertreten zu dürfen fast noch verstärkt hat.

Liebe Grüße
Chino

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



the ink princess
in the walls i made with crosses and frames.


Nach oben Nach unten
Online
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3059
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Heckenpfote sucht ein neues Zuhause Empty
BeitragThema: Re: Heckenpfote sucht ein neues Zuhause   Heckenpfote sucht ein neues Zuhause EmptyMo 05 Feb 2024, 19:39

Ersteinmal danke für eure Meldungen!
Ich möchte mich hier kurz entschuldigen das ihr so lange auf eine Entscheidung warten musstet. (Bin evt gestern durch eine Erkältung maximal ausgenockt worden)
So oder so haben wir (Rune, Moony und meine Wenigkeit) alle Posts gelesen und darüber entschieden wer Heckenpfote vorerst Vertreten darf. Reina hat sich zwar mittlerweile aus dem Forum verabschiedet, dennoch würden wir diese erste Vertretung als Probezeit sehen bevor Heckenpfote fix in die Hände einer neuen Person übergeht.
In diesem Sinne möchte ich euch mitteilen das wir uns für Monsterkeks entschieden haben! Ich hoffe du hast eine Freude mit Heckenpfote und findest schnell in das Familien und neue Schüler-Play rein. Bezüglich der Story mit Spinnenlied würde ich dich bitten dich kurz mit Moony auszutauschen. c:

LG Rain

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



by BOKE-Crow (DA)

~Relations~

by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Heckenpfote sucht ein neues Zuhause Empty
BeitragThema: Re: Heckenpfote sucht ein neues Zuhause   Heckenpfote sucht ein neues Zuhause EmptyMo 05 Feb 2024, 20:59

Vielen Dank für euer Vertrauen. Ich werde mich bemühen Heckenpfote gerecht zu werden. ;)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Heckenpfote sucht ein neues Zuhause Empty
BeitragThema: Re: Heckenpfote sucht ein neues Zuhause   Heckenpfote sucht ein neues Zuhause Empty

Nach oben Nach unten
 
Heckenpfote sucht ein neues Zuhause
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Wanted! :: Adoptieren-
Gehe zu: