Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2.Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2.Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2.Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenwolke

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang [26.11.]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken haben sich inzwischen zu einer Decke gefestigt, die nur noch wenige Lücken aufweist. Der durch den Wind bereits angekündigte Sturm ist nun losgebrochen. Auch wenn der Wald langsam sprießt und in bunten Farben erblüht, rüttelt der Wind an Ästen und Sträuchern und der Regen nässt den Waldboden. Das losbrechende Gewitter könnte Patrouillen und sonstige Ausflüge beeinträchtigen. Wer seine Beute jetzt noch erwischt, ist vermutliich kein Anfänger mehr.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans beinahe nichts mehr zu sehen. Der starke Wind peitscht die Tropfen gegen die Bäume und Felsen des Waldes, ein Regenguss der vermutlich mehrere Stunden anhalten wird. Auch wenn Bäume und Unterholz zumindest einen Teil des Windes abhalten, ist es nass und der Wasserstand in den Bächen sowie im Fluss steigt. Teilweise muss mit Überschwemmungen gerechnet werden und eine erfahrene Katze hält sich von den Landstrichen nahe der FlussClan-Grenze fern.


FlussClan Territorium:
Die Bäche und Flüsse treten aufgrund des Regens an manchen Stellen über die Ufer und die Strömung ist gefährlich geworden. Zwar ist das ein gutes Zeichen für Fische und der Fluss verspricht nach abflachen des Sturms eine Menge Beute, aber FlussClan-Katzen sollten mit dem Fischen vielleicht ein wenig warten, bis das Gewitter ein wenig nachgelassen hat. Am Ufer und anderen weniger bewachsenen Stellen geht weiterhin ein kalter Wind.


WindClan Territorium:
Über dem Hochmoor scheint der Regen weniger stark zu sein als im Wald, aber der Wind weht dafür umso heftiger. Katzen sind beraten in Senken oder zwischen den Hügeln zu bleiben und auf flachem Boden so viel Halt wie möglich zu suchen. Der Regen flutet jedoch auch das eine oder andere Kaninchenloch, sodass bei Abflauen des Sturms eine höhere Anzahl der Tiere an der Oberfläche zu erwischen sein wird.


SchattenClan Territorium:
Mehr oder weniger windgeschützt bleibt der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums einigermaßen geschützt. Aber auch hier gelangt Regen hinunter auf den Boden und es ist nass. Vögel, Nagetiere und Reptilien haben sich zurückgezogen, aber im sumpfigen Gebiet ist vielleicht der eine oder andere wasser-liebende Frosch zu finden. Immerhin wird der Regen dem Wachstum der Pflanzen gut tun.


WolkenClan Territorium:
Auch hier ist das Wasser im Fluss gestiegen, jedoch sind die Ufer des WolkenClans aufgrund seiner steilen Böschungen am sichersten. Auch hier stürmt und gewittert es, dieser Teil des Territoriums liegt aber nicht im Zentrum des Sturms. Unerfahrene Katzen sollten aber lieber vorsichtig sein und sich trotzdem nicht zu hoch in die Baumkronen wagen, bis der Sturm abflaut. Die Jagd sollte eher in Bodennähe stattfinden, zumal die Vögel ohnehin kaum zu finden sind.


Baumgeviert:
Als hätte er bis aufs Ende der großen Versammlung gewartet, ist der Sturm nun auch hier losgebrochen. Die Senke ist von großen Pfützen bedeckt und die Äste der mächtigen Eichen ächzen im Wind. Eine Katze sollte sich in Acht nehmen, denn der eine oder andere Ast könnte in die Senke hinunterkrachen.


Ehem. BlutClan Territorium:
Aufgrund des Sturms ist in den Gassen des Zweibeinerorts kaum jemand unterwegs. Viele der Zweibeiner warten lieber ab, ob der Sturm sich bei Sonnenuntergang schon wieder verzogen hat. Nässe und Sturm sind unangenehm, jedoch verbreitet der Sturm auch die Gerüche von Essensresten weiter, was einige Beutetiere anlockt. Am besten aushalten lässt sich der Sturm in den windgeschützten engen Gassen. Allerdings tritt auch der Schwarzstrom jeden Augenblick über die Ufer und die Strömung ist so stark, dass selbst ein größerer Hund darin ertrinken könnte.


Streuner Territorien:
Auf offener Fläche und in den Waldgebieten ist das Wetter grausam – Der Sturm wühlt Boden und Gewässer auf und außer den Wesen, die sich am Rand des Zweibeinerorts nach Müll umsehen müssen und einigermaßen leicht zu fangen sind, hat sich inzwischen sämtliche Beute verkrochen. Zwischen den Bäumen ist es windgeschützter. Aber auch hier ist es nass und nicht unbedingt angenehm.


Zweibeinerorte:
Bei diesem Sturm wagt sich kein Hauskätzchen mehr vor die Tür, wenn es nicht unbedingt muss – es sei denn es möchte patschnass und dreckig werden. Zwar ist der Wind in den Gärten nicht so stark, doch da fallende Äste auch Zäune zerstören könnten, ist es besser im Haus zu bleiben.

 

 Steinebene

Nach unten 
+39
RPG Storyteam
Arlecchino
Mars
Petrichor
Finsterkralle
Birkenblatt
Midna
Giftkralle
Palmkätzchen
Mondtau
Schmetterlingspfote
Cavery
Lucky
Schattenwolke
Shisoki
Salis
Moony
Flussblüte
Roi
Traumwiese
Abendlicht
Neinari
Seelenspiegel
Goldene Löwin
Leopardenfeder
Jubelschrei
Vanilleglanz
Farnregen
[Herrscherin] Winterglanz
Sternenclankrieger
Lichterspiel
Blitzpfote
Bernsteinpelz
Claw
Runenmond
Haferblatt
Apfelpudding
Wolfsgesang
Geisterblick
43 verfasser
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 18  Weiter
AutorNachricht
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Steinebene   Steinebene EmptySo 21 Jul 2013, 22:02

Hier befindet sich eine steinige Ebene. Katzen die nicht wählerisch sind können hier jagen. Die Beute sind vorallem kleinere Beutetiere wie Eidechsen, Schlangen und ähnliche Tiere. Manchmal, wenn die Sonne die Steine aufheizt kann der Boden hier brennheiß unter den Pfotenballen werden.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Wolfsgesang
Legende
Wolfsgesang


Avatar von : Goldfluss
Anzahl der Beiträge : 1544
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptySo 21 Jul 2013, 23:47

--> Lager

Wolfspfote
Ich setzte mich hin und wartete auf Sturmnacht. Ich prüfte die Luft undkonnte Eidechse warnehmen.
Nach oben Nach unten
Apfelpudding
2. Anführer
Apfelpudding


Avatar von : Mir^^
Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptySo 21 Jul 2013, 23:53

--> Lager


Sturmnacht

Kurz nach Wolfspfote erreichte auch ich die Steinebene und entdeckte auch gleich meine Schülerin die sich gesetzt hatte und auf mich wartete. Ich ging auf sie zu und zuckte mit der Schwanzspitze, sog ebenfalls kurz prüfend die Luft ein und war zufrieden. Irgendwo trieben sich bereits Eidechsen herum. "So... Willst du gleich loslegen? Oder soll ich dir nochmal etwas erklären?" Meine zweite Frage war in einem belustigten Ton gestellt und ich glaubte kaum, dass die eifrige Schülerin nochmal etwas erklärt bekommen wollte.
Nach oben Nach unten
Wolfsgesang
Legende
Wolfsgesang


Avatar von : Goldfluss
Anzahl der Beiträge : 1544
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptyMo 22 Jul 2013, 00:00

Wolfspfote
ich kann schon jagen! sagte ich und sprang gleich davon. Ich blieb stehen und prüfte die Luft. Noch bevor ich sie roch, sah ich die Eidechse. Ich ging ins Jagdkauern und schlich mich an. Der  Wind stand zum Glück zu meinen Gunsten, sodass ich die Eidechse ein paar Sekunden später erwischt hatte. Ich gingzurück zu Sturmnacht.
Nach oben Nach unten
Apfelpudding
2. Anführer
Apfelpudding


Avatar von : Mir^^
Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptyMo 22 Jul 2013, 00:07

Sturmnacht

So eine ähnliche Antwort hatte ich erwartet und so setzte ich mich hin, legte den Schwanz ordentlich um mich herum und beobachtete meine Schülerin dabei wie sie nach einer Eidechse Ausschau hielt und als sie eine entdeckt hatte in eine Jagdkauerung fiel. Der Wind stand gut und kurze Zeit später stolzierte die Schülerin mit der erlegten Eidechse auf mich zu. "Gut gemacht, achte nur nächstes Mal darauf dein Gewicht noch etwas mehr auf die Oberschenkel zu verlagern, aber das ist bedeutender wenn du Mäuse jagst, bei Eidechsen macht das nicht so viel aus." Erklärte und lobte ich Wolfspfote zugleich. "Ich denke, wir jagen noch ein paar Eidechsen, dann sehen wir weiter. Schließlich wollen wir nicht nur Eidechsen essen."
Nach oben Nach unten
Wolfsgesang
Legende
Wolfsgesang


Avatar von : Goldfluss
Anzahl der Beiträge : 1544
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptyMo 22 Jul 2013, 00:12

Wolfspfote 
Bei dem lob meines Mentors wurde ich ganz stolz. Ich fing sofort an, nnoh ein paar Eidechsen zu fangen und achtete dabei besonders Au meine  Oberschenkel. Nach einer Weile war ich zwar etwas müde, hatte aber ein paar Eidechsen und eine Schlange zusammen.
Nach oben Nach unten
Apfelpudding
2. Anführer
Apfelpudding


Avatar von : Mir^^
Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptyMo 22 Jul 2013, 00:14

Sturmnacht

Zuerst beobachtete ich Wolfspfote noch etwas bei der Jagd, dann machte auch ich mich an die Arbeit. Ich fing zwei Eidechsen und mit diesen im Maul baumelnd marschierte ich auf Wolfspfote zu, da ich nicht durch meinen vollen Mund sprechen wollte legte ich die toten Tiere ab. "Du hast dich wirklich zu einer guten Jägerin entwickelt, wie sieht es mit deinen Kampffähigkeiten aus?" Fragte ich die Schülerin dann und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Wolfsgesang
Legende
Wolfsgesang


Avatar von : Goldfluss
Anzahl der Beiträge : 1544
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptyMo 22 Jul 2013, 00:16

Wolfspfote
Ich werde einmal die beste Kämpferin des SchattenClans! miaute ich stolz. kämpfen konnte ich gut.
Nach oben Nach unten
Apfelpudding
2. Anführer
Apfelpudding


Avatar von : Mir^^
Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptyMo 22 Jul 2013, 00:23

Sturmnacht

Nachsichtig schnurrte ich bei der Aussage der Schülerin. "Damit du das aber werden kannst, musst du trainieren und immer auf alles gefasst sein." Erklärte ich ihr überlegte dann kurz. "Ich würde sagen wir legen die Beute versteckt ab und dann laufen wir mal zur Laubkuhle. Damit du dein ehrgeiziges Ziel auch erreichst."
Nach oben Nach unten
Wolfsgesang
Legende
Wolfsgesang


Avatar von : Goldfluss
Anzahl der Beiträge : 1544
Anmeldedatum : 06.01.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptyMo 22 Jul 2013, 00:27

Wolfspfote
Ich nickte. Ich weiß, dass ich trainieren muss. Und wenn es sein muss, werde ich unendlich Blattwechsel lang jeden Tag wvon Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang trainiere, wenn es mir hilft meinem Clan Treu zu dienen. Ich versteckte meine Beute in  eiiner Felsspalte, die ich mit mehreren kleinen Steinen bedeckte, dann rannte ich vor zur Laubkuhle. Ich wollte Sturmnacht unbedingtt bewweisen,  wie gut ich schon ämpfen konnte.

--> Laubkuhle
Nach oben Nach unten
Apfelpudding
2. Anführer
Apfelpudding


Avatar von : Mir^^
Anzahl der Beiträge : 334
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptyMo 22 Jul 2013, 00:33

Sturmnacht

"Eine gute Einstellung, solange du deine Aufgaben nicht vergisst ist dies lobenswert." Erwiderte ich und beobachtete dann die Schülerin dabei wie sie die Beute verstaute und dann schon losflitze, ich beeilte mich meine zwei Eidechsen ebenfalls zu verstecken und sprintete dann der Schülerin hinterher. An anderen Tagen hätte ich sie wohl zusammengefaltet, dass sie einfach los gelaufen war, aber jetzt beließ ich es einfach. 

--> Laubkuhle
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptyDi 19 Nov 2013, 16:43

Dämonjunge
STEINEBENE
Dämonjunge könnte ihre Aufregung nicht verbergen. Wenn die mich nicht zur Schülerin ernennen, dann Beweise ich ihnen, das ich besser bin als diese lausigen anderen Schüler! dachte sie und grinste. Hier würde Jagtkauern nichts nützten, doch trotzdem dachte Dämonjunge, es sei richtig was sie da grade machte. Sie endeckte ein weißes ovales Ding, als Dämonjunge näher kam, roch es nach Eidechsen, glaubte Dämonjunge zu wissen. Als das junge die Schale mit der Pfote berührte, zerbrach sie. Neugierig betrachtete sie, wie die anderen Eier langsam zerbrachen, und aus ihnen kam eine Flüssigkeit und Dämonjunge erblickte kleine Köpfe. Plötzlich endeckte Dämonjunge eine Eidechse die sie grade in einem kleinen Loch versteckte. Dämonjunge passte dort nicht rein, wenn, dann ohne Fell. Sie schob eine Pfote mit ausgefahrenen Krallen in das Loch und hatte ausversehn den Kopf der Eidechse erwischt. Schnell zog Dämonjunge die Eidechse aus dem Loch und spielte mit ihrem Körper: Sie knabberte an ihr rum, bohrte die Krallen durch die Schuppen in das Fleisch und bis ihr den Kopf ab. Schließlich bekam Dämonjunge Hunger und verschlang die Eidechse, aber als sie die Eidechse auffraß war es Sonnenuntergang, und Schuldgefühle plagten das Junge. Sie hatte grade das Gesetzt der Krieger gebrochen.. Ach komm schon, niemand wird es merken! Außerdem bist du doch noch ein Junge! Im moment war sie froh, noch nicht zur Schülerin ernannt zu werden. Schnell leckte sie sich sauber und lief den Weg wieder zurück.
==> Lager des SC
Nach oben Nach unten
Haferblatt
Moderator im Ruhestand
Haferblatt


Avatar von : Mir :3
Anzahl der Beiträge : 11970
Anmeldedatum : 03.07.12
Alter : 33

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptyDo 28 Nov 2013, 18:01

Eibenpfote
--->Lager
Er kam in der Steinebene an.~
Die Steine wurden von der Sonne aufgewärmt und hatten eine eigentlich angenehme Temparatur, aber er war hergekommen um zu Jagen, nicht um zu Faulenzen. Er lief ein wenig umher, ohne etwas zu sehen, entdeckte aber einen toten Eidechsenkörper und einige zerbrochene Eidechseneier. Als er daran schnupperte entdeckte er den Geruch eines Jungen, er hatte allerdings dessen Namen vergessen. 'Ist eh unwichtig.' sagte er zu sich.
Er entdeckte eine Eidechse, die sich auf einen Stein einige Fuchslängen entfernt sonnte und schlich sich an, wobei er darauf achtete keine Steine umzustoßen und sich entgegen des Windes zu bewegen. Er fing sie und tötete sie schnell, danach versteckte er sie vor anderen Beutedieben oder ähnlichem.
So ging das eine Weile,  und nach einer ganzen Weile hatte er schließlich eine annehmbares Ausbeute gefangen.
Unter anderem 3 Eidechsen, 2 Vögel und einen Wühler.
Das war viel für den kater, auch wenn er eine ganze weile gebraucht hatte. Normalerweise fing er nichtmal die Hälfte. [u]' Vielleicht bin ich nun noch Näher daran, ein Krieger zu werden![/i]
dachte er sich fröhlich.
Langsam sammelte er die Beute ein und trug sie vorsichtig zurück ins Lager
-->Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 5.4.2013 mit Steinebene Goldio12   verheiratet ♥
                                                             Schriftzug © by Goldfluss
Steinebene Bearbe10
Danke Veilchensturm♥️

Mein Hafer♥:
Nach oben Nach unten
Runenmond
Admin im Ruhestand
Runenmond


Avatar von : Arumrose
Anzahl der Beiträge : 4802
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptySo 08 Dez 2013, 13:36

Flammenschwinge
<-- SC- Lager
Ich kam vor der Kriegerin an, ging aber schon los zur Jagd. Sie würde schon wissen, wo ich hin war. Ich roch den leichten Geruch einer Drossel und schlich mich an. Die Steine boten einen perfekten Sichtschutz und so machte ich mich daran, das kleine Tier zu zerlegen. Ich sank nach hinten und spannte dann in einer winzigen Sekunde meine Muskeln an. Schon zappelte der Vogel zwischen meinen Klauen und ich biss ihm in die Kehle. Das kleine Geschöpf hörte auf zu zappeln. Oh, ja, das tat gut. Endlich wieder die Freude an der Jagd erleben, die ich so lange nicht verspürt hatte. Genüsslich sog ich den süßen Geruch der Frischbeute an. Ich war so zufrieden, wie seit einigen Wochen schon nicht mehr.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Relas | Post-Liste | TH | Heilerliste


We push away what we can never understand
We push away the unimaginable
- It's Quiet Uptown // Hamilton -



Nach oben Nach unten
Claw
Hilfsmoderator
Claw


Avatar von : Puffasto
Anzahl der Beiträge : 3498
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene EmptySo 08 Dez 2013, 13:51

Düsterwind

<---- Sc Lager
ich erreichte die Steinebene und erkannte an seinem Geruch das Flammenschwinge bereits hier war. Ich kauerte mich Nieder als ich den Geruch einer Drossel erkannte, entspannte mich jedoch als ich sah das er diese Beute bereits  Gefangen hatte. Guter Fang! miaute ich bevor ich den Geruch einer Wühlmaus erhaschte und mich erneut in ein Jagdkauern fallen ließ. Ich schlich mich an und setzte dann zu einem eleganten Sprung an. Ich landete auf meiner Beute und tötete sie mit einem schnellen Biss noch bevor es sich wehren konnte. Dann blickte ich auf und setzte mich zufrieden hin. Meine Schwanzspitze zuckte leicht voller Zufriedenheit, ich fühlte mich endlich frei. Ich suchte nach einem Neuen Beuteduft.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Steinebene Claw_2_by_lixxis-dcr1wxvSteinebene Claw_by_lixxis-dcr1wyp
"from a miniscule rise in the horizon to a monstrous tidal wave."

- (c) Frostknospe

Relations & Postplan


 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Steinebene Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene Empty

Nach oben Nach unten
 
Steinebene
Nach oben 
Seite 1 von 18Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9 ... 18  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: