Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2.Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2.Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2.Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenwolke

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang [26.11.]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken haben sich inzwischen zu einer Decke gefestigt, die nur noch wenige Lücken aufweist. Der durch den Wind bereits angekündigte Sturm ist nun losgebrochen. Auch wenn der Wald langsam sprießt und in bunten Farben erblüht, rüttelt der Wind an Ästen und Sträuchern und der Regen nässt den Waldboden. Das losbrechende Gewitter könnte Patrouillen und sonstige Ausflüge beeinträchtigen. Wer seine Beute jetzt noch erwischt, ist vermutliich kein Anfänger mehr.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans beinahe nichts mehr zu sehen. Der starke Wind peitscht die Tropfen gegen die Bäume und Felsen des Waldes, ein Regenguss der vermutlich mehrere Stunden anhalten wird. Auch wenn Bäume und Unterholz zumindest einen Teil des Windes abhalten, ist es nass und der Wasserstand in den Bächen sowie im Fluss steigt. Teilweise muss mit Überschwemmungen gerechnet werden und eine erfahrene Katze hält sich von den Landstrichen nahe der FlussClan-Grenze fern.


FlussClan Territorium:
Die Bäche und Flüsse treten aufgrund des Regens an manchen Stellen über die Ufer und die Strömung ist gefährlich geworden. Zwar ist das ein gutes Zeichen für Fische und der Fluss verspricht nach abflachen des Sturms eine Menge Beute, aber FlussClan-Katzen sollten mit dem Fischen vielleicht ein wenig warten, bis das Gewitter ein wenig nachgelassen hat. Am Ufer und anderen weniger bewachsenen Stellen geht weiterhin ein kalter Wind.


WindClan Territorium:
Über dem Hochmoor scheint der Regen weniger stark zu sein als im Wald, aber der Wind weht dafür umso heftiger. Katzen sind beraten in Senken oder zwischen den Hügeln zu bleiben und auf flachem Boden so viel Halt wie möglich zu suchen. Der Regen flutet jedoch auch das eine oder andere Kaninchenloch, sodass bei Abflauen des Sturms eine höhere Anzahl der Tiere an der Oberfläche zu erwischen sein wird.


SchattenClan Territorium:
Mehr oder weniger windgeschützt bleibt der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums einigermaßen geschützt. Aber auch hier gelangt Regen hinunter auf den Boden und es ist nass. Vögel, Nagetiere und Reptilien haben sich zurückgezogen, aber im sumpfigen Gebiet ist vielleicht der eine oder andere wasser-liebende Frosch zu finden. Immerhin wird der Regen dem Wachstum der Pflanzen gut tun.


WolkenClan Territorium:
Auch hier ist das Wasser im Fluss gestiegen, jedoch sind die Ufer des WolkenClans aufgrund seiner steilen Böschungen am sichersten. Auch hier stürmt und gewittert es, dieser Teil des Territoriums liegt aber nicht im Zentrum des Sturms. Unerfahrene Katzen sollten aber lieber vorsichtig sein und sich trotzdem nicht zu hoch in die Baumkronen wagen, bis der Sturm abflaut. Die Jagd sollte eher in Bodennähe stattfinden, zumal die Vögel ohnehin kaum zu finden sind.


Baumgeviert:
Als hätte er bis aufs Ende der großen Versammlung gewartet, ist der Sturm nun auch hier losgebrochen. Die Senke ist von großen Pfützen bedeckt und die Äste der mächtigen Eichen ächzen im Wind. Eine Katze sollte sich in Acht nehmen, denn der eine oder andere Ast könnte in die Senke hinunterkrachen.


Ehem. BlutClan Territorium:
Aufgrund des Sturms ist in den Gassen des Zweibeinerorts kaum jemand unterwegs. Viele der Zweibeiner warten lieber ab, ob der Sturm sich bei Sonnenuntergang schon wieder verzogen hat. Nässe und Sturm sind unangenehm, jedoch verbreitet der Sturm auch die Gerüche von Essensresten weiter, was einige Beutetiere anlockt. Am besten aushalten lässt sich der Sturm in den windgeschützten engen Gassen. Allerdings tritt auch der Schwarzstrom jeden Augenblick über die Ufer und die Strömung ist so stark, dass selbst ein größerer Hund darin ertrinken könnte.


Streuner Territorien:
Auf offener Fläche und in den Waldgebieten ist das Wetter grausam – Der Sturm wühlt Boden und Gewässer auf und außer den Wesen, die sich am Rand des Zweibeinerorts nach Müll umsehen müssen und einigermaßen leicht zu fangen sind, hat sich inzwischen sämtliche Beute verkrochen. Zwischen den Bäumen ist es windgeschützter. Aber auch hier ist es nass und nicht unbedingt angenehm.


Zweibeinerorte:
Bei diesem Sturm wagt sich kein Hauskätzchen mehr vor die Tür, wenn es nicht unbedingt muss – es sei denn es möchte patschnass und dreckig werden. Zwar ist der Wind in den Gärten nicht so stark, doch da fallende Äste auch Zäune zerstören könnten, ist es besser im Haus zu bleiben.

 

 Breiter Strom

Nach unten 
+42
Mars
Midna
Leah
Finsterkralle
Waldpfote
Frostblatt
Yuumi
Runenmond
Lily
Sonnenflamme
Stein
Himawari
Arlecchino
Birkenblatt
Capitano
SPY Rain
Nox
Thunder
B.T
Niyaha
Lichterspiel
Schneefell
Aurea
Schattenwolke
Mondtau
Kyssai
Blutrose
Moony
Schmetterlingspfote
Roi
Nachtjunges
Farbenjäger
Goldfluss
Kamillenschweif
Half Blood Princess
[Herrscherin] Winterglanz
Jubelschrei
Goldene Löwin
Sonnenwirbel
Diamantenherz
Federtanz
Admin
46 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23
AutorNachricht
Falkensturm
Legende
Falkensturm


Avatar von : Regenjunges by me
Anzahl der Beiträge : 1529
Anmeldedatum : 05.04.20
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Breiter Strom - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Breiter Strom   Breiter Strom - Seite 23 EmptyFr 11 Nov 2022, 23:56





Rußpelz

FlussClan | Zweiter Anführer | Steckbrief | #024



FlussClan Lager -> Breiter Strom

Je näher sie dem breiten Strom kamen, desto angespannter wurde der Zweite Anführer des FlussClans. Die Erinnerung des Kampfes war noch frisch und seine Wunden erinnerten ihn noch immer an die scharfen Krallen seiner Gegner. Die Schreie seiner Clankameraden würden ihm mit Sicherheit noch Monde lang in den Ohren widerhallen.
Kurz bevor sie die Grenze erreichten, blieb er stehen und drehte sich zu den beiden jungen Kriegern um. "Ich möchte, dass wir alle während der Patrouillen dicht beisammen bleiben", begann er mit ruhiger aber eindringlicher Stimme zu sprechen. "Falls ihr einen verdächtigen Geruch wahrnehmt, etwas seht oder hört, meldet ihr es bitte sofort. Auch wenn ihr euch nicht sicher seit. Es könnten noch immer Katzen des BlutClans in der nähe sein und ich möchte nicht dass wir in einen Kampf verwickelt werden." Er schwieg einen Moment, dann fügte er, den blick auf den sandfarben Kater gerichtet, hinzu: "Falls es doch so weit kommen sollte, wird Häherfrost Hilfe holen. Du bist der schnellste Sprinter von uns.". Er wartete, ob die beiden verstanden oder noch Rückfragen hatte und setzte dann seinen Weg zur Grenze fort, wobei er immer wieder die Luft prüfte.


Angesprochen:
Luchsmut | Häherfrost
Erwähnt:
BlutClan | Luchsmut | Häherfrost
Verletzungen:
Tiefe Kratzwunde an der Schulter und weitere kleinere Verletzungen - wurde behandelt und sind am verheilen
Zusammenfassung:
mit Häherfrost und Luchsmut auf Grenzpatrouille

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Wenn ihr einen meiner Charaktere angesprochen oder auf meine Katzen reagiert habt, gebt mir bitte kurz per PN oder Discord bescheid, damit ich zeitnah darauf antworten kann.


Nach oben Nach unten
Claw
Hilfsmoderator
Claw


Avatar von : Puffasto
Anzahl der Beiträge : 3497
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Breiter Strom - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Breiter Strom   Breiter Strom - Seite 23 EmptySa 12 Nov 2022, 23:21

Häherfrost


"Hangin' out where I don't belong is nothing new to me; I get tired, and I get sick, and then I lose the strength to leave."
FlussClan || Krieger || Männlich || #10



FC Lager -> Breiter Strom (Grenze)

Bereits auf dem halben Weg fiel Häherfrost die zunehmende Anspannung des Stellvertreters auf; die nach und nach auch auf ihn Auswirkungen hatte. Was ihm sonst nicht so wichtig wäre; machte dem Krieger nun zu schaffen: würden sie jemandem über den Weg laufen? Würde etwas wichtiges passieren? Zwar war Häherfrost schnell; doch er hielt besagte Geschwindigkeit selten sehr lange durch. Vermutlich würde er es zügig ins Lager schaffen – dort aber fast zusammenbrechen; nachdem er seinen Bericht erstattet hatte. Für einen Rückweg & eigene Unterstützung wäre er also unbrauchbar, falls Rußpelz Paranoia sich bestätigen sollte.
„Alles klar,“ brummte er, ein Stückchen zu leise um gehört zu werden, sofern sich der Stellvertreter nicht bewusst auf seine Stimme konzentrierte. Das zunehmende Rauschen des Stroms, dem sie sich näherten, würde ausreichen um seine monotone Stimme zu überdecken.

Dennoch nickte der beige Kater in Zustimmung bezüglich seiner Worte, und spitzte die Ohren etwas stärker, um auch aus seinem guten Gehör Gebrauch zu machen; während die anderen ihre Augen und Nasen zum Einsatz brachten. Mit einem Seitenblick betrachtete Häherfrost die frisch verheilten Wunden an Rußpelz Schulter & restlichem Körper. Ihn selbst plagte nur seine übliche Empfindlichkeit, der Rücken; die Müdigkeit in seinen Knochen. Eben diese konnte er allerdings leicht vertreiben, wenn er solcher Anspannung ausgesetzt war. Das war er mitbekam war wahre Angst; und mit solcher wollte er sich nicht anstecken, falls das möglich war. In den letzten zwei Tagen hatte es genug Katastrophen für Häherfrosts Geschmack gegeben.


Zusammenfassung: Achtet auf seine Umgebung; hofft, nicht sprinten zu müssen.



reden | denken | handeln | Katzen


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Breiter Strom - Seite 23 Claw_2_by_lixxis-dcr1wxvBreiter Strom - Seite 23 Claw_by_lixxis-dcr1wyp
"from a miniscule rise in the horizon to a monstrous tidal wave."

- (c) Frostknospe

Relations & Postplan


 
Nach oben Nach unten
Löwenherz
Legende
Löwenherz


Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Breiter Strom - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Breiter Strom   Breiter Strom - Seite 23 EmptySo 13 Nov 2022, 22:05

Luchsmut | Fluss Clan | Krieger | männlich

c.f. Fluss Clan Lager

Der junge Krieger spürte die Anspannung, die von Rußpelz ausging und wie sie langsam sowohl von ihm als anscheinend auch von Häherfrost Besitz ergriff. Je näher sie der Grenze kamen, desto vorsichtiger bewegte sich die Gruppe durch ihr Territorium und Luchsmut war darauf bedacht alles so gut wie möglich im Blick zu haben. Bei den Worten des zweiten Anführers nickte er ernst und folgte ihm dicht auf den Fersen. Das Maul hatte er leicht geöffnet und seine Augen suchten entlang des breiten Strom nach Anzeichen von anderen Katzen. Seine gute Laune hatte sich verflüchtigt, denn die momentane Lage war einfach zu erst. Schweigend freute sich der Kater jedoch als er bemerkte wie angenehm warm es bereits wieder war. Diesen Gedanken schüttelte er jedoch wieder ab um sich voll und ganz auf ihre Aufgabe der Grenzkontrolle zu konzentrieren.

Erwähnt: Rußpelz, Häherfrost
Standort: Breiter Strom
Sonstiges: auf Grenzpatrouille mit Häherfrost und Rußpelz

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Meine Charakter:
Muschelherz (DC) - im Kriegerbau, ansprechbar, man beachte das hier: Gerüchteküche + Muschel

Löwenpfote (DC) - auf Jagdpatrouille bei der Großen Platane (Fangpfote, Waldseele, Taubenschatten, Lilienregen)

Luchsmut (FC) - auf Grenzpatrouille am Breiten Strom (Rußpelz, Häherfrost)

Abendhimmel (SC) - Schatten Clan Lager, Heilerbau

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!
Nach oben Nach unten
Falkensturm
Legende
Falkensturm


Avatar von : Regenjunges by me
Anzahl der Beiträge : 1529
Anmeldedatum : 05.04.20
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Breiter Strom - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Breiter Strom   Breiter Strom - Seite 23 EmptySo 20 Nov 2022, 08:07





Rußpelz

FlussClan | Zweiter Anführer | Steckbrief | #025



Der anfänglich leichte Wind hatte sich mittlerweile zu einem halben Sturm zusammen gebraucht. Schwere Regentropfen vielen vom Himmel herab und durchnässten Rußpelzs Fell. Jedes mal, wenn der Wind an den Ästen rüttelte und seltsame Geräusche von sich gab, zuckte der silberschwarze Kater zusammen. Beruhig dich Rußpelz, mahnte er sich selbst. Er war jetzt der Zweite Anführer des FlussClans und hatte eine gewisse Vorbildrolle für seine Clanmitglieder zu sein, wenn er bei jedem Astknicken zusammen zuckte, verunsichterte das seine Clangefährten. Auf Luchsmut und Häherfrost schien seine Anspannung bereits übergeschwappt zu sein.
Schließlich schaffte er es die Gedanken an die vergangene Schlacht in die Hinterste Ecke seines Gehirns zu schieben und sich mehr auf die Patrouille zu konzentrieren. Auf der WolkenClan Seite der Grenze, schien soweit alles ruhig zu sein. Das war Rußpelz aber gerade ganz recht so, er hatte gerade wenig lust sich mit Mitgliedern aus dem anderen Clan zu unterhalten. Nunja, sich über den Fluss weg zu unterhalten, war ohnehin kein leichtes unterfangen, aber so musste er sich darüber zumindest keine weiteren Gedanken machen. Dem SternenClan sei Dank, schienen sich auch der BlutClan von ihnen fern zu halten und der Regen würde bald ihre letzten Gerüche wegspülen.
Nach einer Weile drehte er sich zu seinen beiden Clan Kameraden um und meinte: “Lasst uns zusehen, dass wir hier schnell fertig werden, damit wir ins trockene kommen.”. Er versuchte optimistisch und weniger angespannt dabei zu klingen, was ihm aber nicht gänzlich gelingen wollte.
Er setzte ein paar Geruchsmarkierungen, an Stellen, die der Regen nicht so leicht erreichen konnte, aber sobald der Regen wieder aufgehört hatte, würden sie alle Markierungen erneuern müssen.
Als sie sich der Stelle näherten, an dem vor ein paar Sonnenaufgängen der Kampf stattgefunden hatte, verspannte sich der Krieger. Vor seinem geistigen Auge, spielten sich Szenen des Kampfes ab. Ginsterschatten, der mit zwei BlutClanKatzen um sein Leben rang. Jubelstern und Spatzenpelz, die tod nebeneinander lagen. Spatzenpelz … sein Bruder. Irgendwo dort hinten lag er. Verscharrt unter der Erde. Außerhalb des FlussClanTerritouriums und niemand außer Ginsterschatten, Pumafang und ihm wussten wo genau. Ob er seinen Weg zum SternenClan noch hatte erkennen können, oder war bereits zu lang auf dem Pfad der Dunkelheit gewandelt?
Alles keine Belange, mit denen er sich gerade herumschlagen sollte. Er ging weiter und führte die Patrouille weiter bis zum Ende des Grenzenabschnitts und wählte dann den kürzesten Weg um wieder zurück ins Lager zu kommen.

Breiter Strom -> FlussClan Lager


Angesprochen:
Luchsmut | Häherfrost
Erwähnt:
BlutClan | Luchsmut | Häherfrost
Verletzungen:
Tiefe Kratzwunde an der Schulter und weitere kleinere Verletzungen - wurde behandelt und sind am verheilen
Zusammenfassung:
mit Häherfrost und Luchsmut auf Grenzpatrouille

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Wenn ihr einen meiner Charaktere angesprochen oder auf meine Katzen reagiert habt, gebt mir bitte kurz per PN oder Discord bescheid, damit ich zeitnah darauf antworten kann.


Nach oben Nach unten
Claw
Hilfsmoderator
Claw


Avatar von : Puffasto
Anzahl der Beiträge : 3497
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Breiter Strom - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Breiter Strom   Breiter Strom - Seite 23 EmptySa 26 Nov 2022, 00:02

Häherfrost


"Hangin' out where I don't belong is nothing new to me; I get tired, and I get sick, and then I lose the strength to leave."
FlussClan || Krieger || Männlich || #11



Mit dem zunehmenden Wind und sonstiger Wetteränderung war gar nicht zu spaßen. In der Blattgrüne war Regen schön; eine angenehme Abkühlung. Doch bei diesem ohnehin schon unangenehm kaltem Wetter war es eine Katastrophe. Außerdem taten Häherfrost schon jetzt ein wenig die Beine weh; er war ausgelaugt von dem bisherigen Tag. Mit jeder Fuchslänge die er zurücklegte schien sich der Wind zu verstärken; und nun war er auch noch nass. Die kälte würde ihm definitiv in die Knochen kriechen, wenn er nicht bald umkehren durfte.
Immer wieder warf er einen Blick zu Rußpelz, hoffend, dass dieser bald etwas sagen würde. Außerdem konzentrierte er sich natürlich weiter auf seine Umgebung, nahm aber nur wenig auffälliges wahr, zumal Wind und Regen nun sein Gehör störten, und Gerüche vermischten. Er wolle schon selbst das Wort erheben, doch dann kam ihm Rußpelz tatsächlich zuvor. Der Stellvertreter hatte die ganze Zeit weiterhin unruhig gewirkt, schien sich aber nun zufrieden zu geben. Sie hatten nichts entdeckt.

„Sehr gut,“ gab er kleinlaut von sich, und nickte nüchtern. „Ab in’s Nest.“
Er konnte sich einen brummenden Unterton nicht verkneifen; war wirklich zutiefst schlecht gelaunt. Umso mehr ärgerte es ihn, dass das Wetter nur schlimmer wurde: der Fluss riss Ast um Ast mit sich, und rauschte lauter als sonst, bis es beinahe seine Ohren schmerzte. Diese zuckten unzufrieden, er würde sie gerne anlegen und schützen, bekam das aber nicht wirklich hin.

Im Augenwinkel bekam Häherfrost mit wie Rußpelz etwas anspannte. Sie waren nun an der Stelle, an welcher der Kampf stattgefunden hatte. Wenn er jemand anderes wäre – irgendjemand anderes – würde er vielleicht etwas sagen, oder ihm sorgsam auf die Schulter tippen. Doch dazu hatte der beige Kater absolut keinen Tropfen Energie übrig. Stattdessen wandte er also den Blick ab, kniff die Augen gegen das Wetter zusammen, und schob sich vorwärts. Er selbst hatte nicht gekämpft, und war froh darum, wenn es noch länger dauerte bis ein weiterer Kampf anstand.
„Ich hoffe es gibt viel Beute im Lager,“ kommentierte er beiläufig, dann verstummte er für den Rest des Weges.

Breiter Strom -> FC Lager

Zusammenfassung:



reden | denken | handeln | Katzen


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Breiter Strom - Seite 23 Claw_2_by_lixxis-dcr1wxvBreiter Strom - Seite 23 Claw_by_lixxis-dcr1wyp
"from a miniscule rise in the horizon to a monstrous tidal wave."

- (c) Frostknospe

Relations & Postplan


 
Nach oben Nach unten
Löwenherz
Legende
Löwenherz


Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1646
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Breiter Strom - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Breiter Strom   Breiter Strom - Seite 23 EmptyGestern um 21:42

Luchsmut | Fluss Clan | Krieger | männlich

Der Kater war den anderen beiden gefolgt, gegen den Wind und Regen ankämpfend und innerlich das Wetter verfluchend. Eigentlich hatte er sich auf diese Patrouille gefreut, aber sie hatte sich in etwas ganz anderes verwandelt als er erahnt hatte. An einigen Stellen der Grenze setzte er ein paar Geruchsmarkierungen, auch wenn diese quasi überflüssig waren, da man sie nach dem Sturm eh erneuern musste. Darüber versuchte sich der Kater nicht allzu viele Gedanken zu machen und er setzte seinen Weg fort. Dabei entging ihm die Anspannung von Rußpelz nicht, der sich vermutlich lebhaft an den Kampf erinnerte, der nur vor kurzer Zeit hier stattgefunden hatte. Viele Katzen hatten ihr Leben gelassen und es war ein grauenhafter Tag für den Fluss Clan gewesen. Luchsmut konnte es immer noch nicht wirklich fassen, dass die Konstante Jubelstern nun nicht mehr da war und er sich an Hirschstern gewöhnen musste. Bei den Worten des zweiten Anführers war der Krieger froh das sie bald zurückkehren würden und nickte auf Häherfrosts Worte hin. Die Ohren angelegt und die Schultern hochgezogen, bewegte er sich zügig Richtung Lager. Sein einziger Wunsch war in seinem Nest liegen zu können, auch wenn dies vermutlich auch nicht sehr viel Schutz spenden würde.

Tbc. Fluss Clan Lager

Erwähnt: Rußpelz, Häherfrost, Jubelstern (†), Hirschstern
Standort: Breiter Strom → g.t. Fluss Clan Lager
Sonstiges: Auf Grenzpatrouille, kehrt ins Lager zurück

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Meine Charakter:
Muschelherz (DC) - im Kriegerbau, ansprechbar, man beachte das hier: Gerüchteküche + Muschel

Löwenpfote (DC) - auf Jagdpatrouille bei der Großen Platane (Fangpfote, Waldseele, Taubenschatten, Lilienregen)

Luchsmut (FC) - auf Grenzpatrouille am Breiten Strom (Rußpelz, Häherfrost)

Abendhimmel (SC) - Schatten Clan Lager, Heilerbau

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Breiter Strom - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: Breiter Strom   Breiter Strom - Seite 23 Empty

Nach oben Nach unten
 
Breiter Strom
Nach oben 
Seite 23 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Grenzen-
Gehe zu: