Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2. Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2. Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2. Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2. Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2. Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Regenwolke

Streuner und Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Mondhoch [30.01]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken bedecken den Himmel wie eine dichte Decke. Auch wenn es immer noch kalt ist, haben Sturm und Regen inzwischen nachgelassen. Immer wieder fallen noch leichte Tropfen vom Himmel auf den bereits aufgeweichten und matschigen Boden. Der Wald lässt sich davon aber nicht einschüchtern: Die Bäume und Sträucher zeigen sich in saftigem Grün und alles riecht stärker als normal.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans kaum noch etwas zu sehen, aber das Blätterdach schützt zumindest vor dem kalten Wind. Der Wasserstand in den Bächen und im Fluss ist durch den Regen jedoch gestiegen und manche Stellen sind überschwemmt, weshalb vor allem unerfahrene Katzen in diesen Bereichen vorsichtig sein sollten. Der ganze Wald riecht nach Regen und Pflanzen und der aufgeweichte Boden erschwert so mancher Katze die Jagd.


FlussClan Territorium:
Nach dem Regenguss führen der Fluss aber auch die Bäche im Territorium des FlussClans mehr Wasser und sind an manchen Stellen über die Ufer getreten. Die Strömung im Fluss ist stellenweise besonders für unerfahrene Katzen gefährlich. Zwar verspricht der Fluss den Katzen auch eine Menge Beute, aber dennoch sollte man beim Fischen vorsichtig sein. Auch der Wind ist weiterhin kalt und vor allem an den Ufern und weniger bewachsenen Stellen zu spüren.


WindClan Territorium:
Da es hier nur wenig Schutz gibt, ist der kalte Wind auf dem Hochmoor stärker zu spüren. Da der Regen so manchen Kaninchenbau überflutet hat, sind eine große Anzahl der Tiere im Freien zu finden, auch wenn der aufgeweichte und matschige Boden die Jagd erschwert. Wer aber ein wenig Erfahrung hat, wird sich davon nicht abhalten lassen.


SchattenClan Territorium:
Der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums ist nach wie vor einigermaßen vor dem Wind geschützt, auch wenn der durch den Regen verstärkte Waldgeruch und die weggewaschenen Geruchsspuren das Auffinden von Beute ein wenig erschwert. Der Boden ist aufgeweicht und matschig, aber zumindest traut sich die Beute wieder ins Freie. Besonders Frösche sind in den sumpfigen Gebieten des Territoriums viele zu finden.


WolkenClan Territorium:
Das Wasser im Fluss und in Bächen ist angestiegen, aber das Ufer des WolkenClans ist aufgrund der steilen Böschungen noch am sichersten. Mit dem Nachlassen von Regen und Wind kommen auch die Vögel wieder ins Freie, auch wenn sie nach wie vor nicht so weit und hoch fliegen. Auch die Rinde ist nass und das Klettern in den Bäumen für unerfahrene Katzen weiterhin eine Herausforderung. Wer sich nicht sicher fühlt, sollte erst einmal weiter in Bodennähe jagen.


Baumgeviert:
Der Boden der Senke ist aufgeweicht und auf der DonnerClan-Seite der Böschung liegt ein großer Ast, der von einem Baum abgebrochen wurde. An manchen Stellen steht das Wasser, aber alles in allem erscheinen die mächtigen Eichen unbeeindruckt von Wind und Regen. Ab und zu ist das eine oder andere Beutetier in der Senke zu erblicken – nicht nur die Katzen kämpfen mit Wind und Wetter!


Ehem. BlutClan Territorium:
Auch nach dem Sturm ist es noch ruhig in den Gassen. Nur wenige Zweibeiner sind mit ihren Hunden unterwegs und es noch nass und unangenehm. Der Sturm hat aber die Gerüche von Essensresten weiterverbreitet, was Beutetiere anlockt und es Streunern einfacher macht, an Nahrung zu kommen. Das Wasser im Schwarzstrom ist angestiegen und manche Uferzonen leicht überschwemmt. Auch schwimmen sollte man in der starken Strömung aktuell lieber nicht.


Streuner Territorien:
Auf offenen Flächen ist der Wind nach wie vor zu spüren, aber der Regen hat stark nachgelassen. Der Boden ist aufgeweicht und matschig, während die Bäche bei weitem mehr Wasser führen als sonst. Nach dem Regen riecht alles viel stärker und langsam wagt sich auch die Beute wieder nach draußen. Zwischen den Bäumen ist man vor dem kalten Wind geschützt, aber auch hier ist es nass und feucht.


Zweibeinerorte:
Auch nach dem Sturm bleiben die meisten Hauskatzen lieber noch drinnen in ihren Zweibeinernestern. Die Gärten sind feucht, kalt, matschig und nach dem Regen erfüllt von den starken Gerüchen der Zierpflanzen – kein Wunder also, dass die meisten ein Plätzchen im Warmen vorziehen.

 

 Kirschnase

Nach unten 
3 verfasser
AutorNachricht
Moony
Legende
Moony


Avatar von : Arumrose
Anzahl der Beiträge : 1916
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Kirschnase Empty
BeitragThema: Kirschnase   Kirschnase EmptyFr 19 Aug 2022, 19:05



Kirschnase
"..."


Allgemeines


Username: Moony
Name: KirschjungesKirschpfoteKirschnase
Alter: 56 Monde
Geschlecht: weiblich
Clan: WolkenClan
Rang: Kriegerin
Gesinnung: Rechtschaffend gut


Aussehen

Beschreibung des Aussehens:
Kirschnase ist eine sehr athletisch gebaute, mittelgroße Kriegerin. Sie hat kraftvolle, definierten Körper, der weder sonderlich zierlich noch sonderlich schlank ist. Ganz im Gegenteil kann Kirschnase fast etwas stämmig wirken, was jedoch teils auch auf die Beschaffenheit ihres Pelzes zurückzuführen ist. Sie hat gleichmäßig lange, muskulöse Gliedmaßen, die in fast auffällig großen Pfoten enden, welche besetzt sind von milchigen Krallen. Ihr Schweif umfasst die komplette Länge ihres Rückgrats und ist auffällig geschwungen.
Der Schweif der Kriegerin ist durch dichtes Fell etwas erschwert, weshalb er dazu neigt, am Boden zu schleifen. Selbst beim aufstellen ist ein leichter Knick an der Schweifspitze deutlich erkennbar, bei dem Kirschnase nicht einmal selber weiß, ob er auf das schwere Fell oder irgendeinen anderen körperlichen Makel zurückzuführen ist. Aus dieser Beschreibung lässt sich schonmal deutlich schließen, dass Kirschnase einen sehr langen, schweren Pelz hat. Die Schwere folgt aus der dicken Unterwolle, welche die Kriegerin primär durch die kalten Blattwechsel begleitet, jedoch auch bei Wärme in abgeschwächter Form ihr ständiger Begleiter ist. Dieser überaus fluffige Pelz zeichnet sich durch seine erstaunliche Weichheit aus und hat zusätzlich einen recht angenehmen, warmen Glanz.
Es hat eine sandfarbene-braune Grundfärbung, welche überzogen ist von einer ähnlich farbigen Musterung. Die Musterung zeichnet sich besonders durch einen dicken, braunen Streifen aus, der sich von ihrer Schädeldecke über den kompletten oberen Rücken zieht und am Schweifansatz endet. Von diesem Streifen ausgehend verteilt sich nach unten hin ein fleckiges Muster über ihre komplette Seite, welches sich mit anderen Braun-und Sandtönen vermischt. Die Verteilung der Flecken ergibt ein wildes, undurchschaubares Durcheinander, welchem man kaum eine wirkliche Form noch Anordnung zuordnen kann. Die ähnlichen Farben verlaufen teilweise ineinander, stufen sich an manchen Stellen nur wenig voneinander ab oder verschwimmen im Grundfell.
Im Bauch-und Brustbereich ist das Fell der Kätzin ein wenig heller, während es zu den Pfoten hin immer dunkler wird. Einige ihrer Pfoten sind weiß gefärbt oder haben hellere Zehen. Ihre linke Vorderpfote ist komplett weiß, während die Andere nur eine hellere Zehe hat. Das linke Hinterbein ist bis zur Mitte in hellere Farbe getunkt, während das Rechte keinerlei weiße Unterbrechungen vorzuweisen hat.

Kirschnase hat ein weiches, rundes Gesicht mit fluffigen, dicken Wangenfell. Lediglich ihre Schnauze bewahrt ihren Kopf davon, durch das dicke Fell einem vollkommenen Ball zu gleichen. Denn um die Schnauze herum dünnt das Fell deutlich aus und ist relativ kurz. Hier tritt die wilde Musterung an ihrem Körper nicht so intensiv auf, wie man es vielleicht vermuten würde. Die einzigen Merkmale sind die hellere Schnauze, das dunklere Kinn und ein hellbrauner Streifen, der sich von der Nase bis zwischen die Augen hinaufzieht. Diese sind von einem warmen grün-blauen Ton und erinnern ein wenig an die Farbe Türkis. Sie werden umspielt von hellerem Fell, welches die intensive Farbe noch etwas deutlicher hervorhebt.
Ihre Nase ist von einem zarten Rosa, welches sich auch in der Innenseite ihrer Ohren widerspiegelt. Sie hat recht große, spitz zulaufende Ohren, die in kleinen, hellen Puscheln enden.
Bild:
Toyhouse



Charakter


Vorlieben
•Gute Witze
•Fröhliche Stimmung
•Fortschritte erzielen
•andere glücklich machen
•Junge
•Blattfrische
•Süße Beeren und Honig
•Sonnenlicht
Abneigungen
•Bedrückende Situationen
•Katzen, die sich über andere stellen
•Starker Regen
•Bittere Medizin
•Schwere Entscheidungen treffen
•Andere Verletzen
•Wasser
•Extreme Hitze
Stärken
•klettern
•Weit-und Hochsprung
•jagen in den Baumkronen
•Ehrlichkeit
•schleichen
•sich (physisch) verteidigen
•Schmerzunempfindlich
•Körperliche Ausdauer
Schwächen
•Geschwindigkeit
•tarnen
•Fährten lesen
•lügen
•schwimmen
•Jagd auf dem Boden
•Heilen
•Ungeduldig
Charakter Eigenschaften
Allgemein beschrieben ist Kirschnase einfach eine überaus liebe Seele. So gut wie nie sieht man sie wütend oder niedergeschlagen. Stets hat sie einen freundlichen Ausdruck im Gesicht, zeigt sich den Umständen entsprechend meist positiv und würde niemals auf den Gedanken kommen, anderen Katzen unhöflich oder gemein zu begegnen. Sie versucht stets, alle Katzen um sich herum glücklich zu machen. Sei es durch ein freundliches Nicken, ein schnelles Kompliment oder ein sanftes Lächeln. Niemand soll sich in ihrer Gegenwart fehl am Platz oder nicht erwünscht fühlen. Deshalb begegnet sie jeder Katze mit großer Offenherzigkeit und scheut auch nicht davor zurück, hin und wieder über persönliche Probleme zu reden, die sie oder ihren Gegenüber belasten. So gut sie kann schenkt sie jeder Situation und jeder Katze ein offenes Ohr, versucht sich Aussagen zu merken und diese zu analysieren, um hilfreiche Beratung oder einfach nur eine Schulter zum anlehnen zu bieten. Ihre positive und optimistische Ader zieht sich durch ihren kompletten Alltag. Kirschnase hat wenige Dinge, vor denen sie sonderlich Angst hat oder über die sie sich aufregt. Passiert etwas Schlimmes in ihrem Umfeld, reagiert sie  zwar entsprechend darauf, versucht aber gleichzeitig sich nicht allzu sehr runterziehen zu lassen und mit offenen Augen in die Zukunft zu blicken. Durch ihre extrovertierte Art fällt es ihr etwas leichter, diesen Optimismus zu verbreiten, auch wenn das wiederum natürlich auf ihren Gegenüber ankommt. Ihr fällt es jedoch nicht schwer, sich auf die verschiedensten Arten von Charakteren einzulassen und mit denen in Kommunikation zu treten. Selbst der größte Griesgram könnte ihr Interesse und ihre Freude nicht tilgen.
in den verschiedensten Situation beweist Kirschnase großen Mut. Sie scheut sich wenig davor, Konfrontationen entgegenzutreten oder sich Bedrohungen zu stellen. Sie hat einen starken Gerechtigkeitssinn, der ihr Denken und Handeln maßgeblich beeinflusst. Sie versucht immer so zu Handeln, dass für alle Katzen das beste herausspringt und vergisst dabei oftmals ihre eigenen Bedürfnisse und ihre Sicherheit. Sie sieht sich oft als die Katze, die etwas mehr zurückstecken kann und ist somit nur glücklich, wenn alle in ihrem Umfeld versorgt und gesund sind. Aus dieser Beschreibung kristallisiert sich auch ganz klar heraus, dass Kirschnase eine starke protektive Seite hat. Sie ist nicht leichtsinnig, doch sie würde sich vor ein fahrendes Monster werfen, um ein Junges oder eine Katze die ihr lieb ist zu schützen. Sie kann es kaum ertragen, wenn jemand in ihrem Umfeld Schaden erleidet, den sie hätte verhindern können. Doch gleichzeitig kann man dazu erläutern, dass die sandfarbene Kriegerin äußerst robust ist. Nicht nur ihre negativen Gefühle kann sie unter Kontrolle halten, sie steckt auch so einiges an bösen Kommentaren und physischen Angriffen weg. So gut wie nie zeigt sie, dass sie leidet oder Schmerzen hat, dass sie traurig oder mit dem Nerven am Ende ist. Sie möchte stets die Letzte sein, die im Heilerbau umsorgt wird und niemand sein, um den man sich Sorgen machen muss.

Kirschnase kann hin und wieder sehr reif und erwachsen wirken. Sie hat eine gewählte Art sich auszudrücken, ist sehr feinfühlig und kann sensibel auf verschiedene Themen eingehen. Doch verschleierter, aber dennoch deutlich, kommt ihr inneres Kind zum Vorschein. Kirschnase hat die merkwürdige Eigenart an sich, unglaublich schlechte Witze zu erzählen und dann auch noch selbst über diese zu lachen. Zudem ist sie ziemlich neugierig und lässt sich selten eine spannende Situation oder Unternehmung entgehen. Wenn sie etwas entdeckt, was sie besonders interessiert, kann diese Neugier schnell in Euphorie abdriften, was bedeutet, dass sie sich überaus stark über verschiedene Entdeckungen freut und diese am liebsten mit allen Katzen teilen möchte. Manchmal ist sie auch etwas verspielt, jedoch mehr mit Worten als mit Taten. Sie macht gerne kleine Andeutungen, führt andere Katzen an der Nase herum und amüsiert sich auf die Kosten der Anderen, was natürlich gemeiner klingt, als es eigentlich ist. Alle ihre Witze sind harmlos und haben etwas herzliches, fast liebevolles an sich. Es ist ihre Art, durch Späße und kleine lustige Gesten ihre Zuneigung auszudrücken oder diverse Situationen aufzulockern.
Kirschnase beherbergt in ihrem Kopf ein riesiges Repertoire an kleinen kreativen Ideen und Einfällen. Sie findet zu so gut wie jeder Situation eine Lösung, da es ihr nicht sonderlich schwer fällt, auch mal um die Ecke zu denken und sich an eine etwas außergewöhnliche Umsetzungen zu wagen. Ihre Schwächen versucht sie somit stets gezielt auszugleichen. Denn auszeichnend für die WolkenClan Kriegerin ist ebenfalls ihr großer Ehrgeiz, der ihr die Fähigkeit gibt lange an bestimmten Vorsätzen dranzubleiben und diese auch wirklich umzusetzen. Was sie sich in den Kopf gesetzt hat, wird sie im besten Fall auch umsetzen, weshalb ebenfalls auf ihre Hilfe absoluter Verlass ist. Kirschnase erfüllt ihre Aufgaben sorgfältig und zuverlässig. Bittet man sie um etwas, kann man auf ihre Hilfe und ihren Zuspruch zählen.


Bekanntschaften

Mutter: Pflaumenblüte || fiktiv || verstorben
Vater: Langfell || fiktiv || verstorben

Geschwister: //

Gefährte: zuk. Rabenblick || lebendig || played by @Mars

Mentor von ...: Spatzenpfote || lebendig || played by @Claw


Sonstiges


Regeln gelesen?: K11
Sonstiges: //

(c) by Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Toyhouse || Wanted || Relations


Zuletzt von Moony am Di 06 Sep 2022, 22:01 bearbeitet; insgesamt 11-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Capitano
Admin
Capitano


Avatar von : hhopeful (deviantArt)
Anzahl der Beiträge : 6233
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Kirschnase Empty
BeitragThema: Re: Kirschnase   Kirschnase EmptyDi 30 Aug 2022, 15:11



Wird an diesem Steckbrief noch gearbeitet? Melde dich bis zum 06. September 2022, ansonsten wird er ins Archiv verschoben!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


I hate when I’m an idiot and don’t know it.
I like being aware of my idiocy.

Nach oben Nach unten
Online
Moony
Legende
Moony


Avatar von : Arumrose
Anzahl der Beiträge : 1916
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Kirschnase Empty
BeitragThema: Re: Kirschnase   Kirschnase EmptyMi 31 Aug 2022, 23:20

Yes hier wird noch gearbeitet.
LG :3

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





Toyhouse || Wanted || Relations
Nach oben Nach unten
Sonnenflamme
Legende
Sonnenflamme


Anzahl der Beiträge : 741
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 29

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Kirschnase Empty
BeitragThema: Re: Kirschnase   Kirschnase EmptySo 11 Sep 2022, 16:18


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Kirschnase Empty
BeitragThema: Re: Kirschnase   Kirschnase Empty

Nach oben Nach unten
 
Kirschnase
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: WolkenClan-
Gehe zu: