Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Monduntergang [22. Februar 2024]

Tageskenntnis:
Die Pfützen am Boden sind getrocknet und auch die Luft ist nicht mehr so feucht wie davor, aber dafür ist es inzwischen ein ganzes Stück kälter geworden. Auch wenn es noch nicht wieder regnet oder schneit, machen die Temperaturen es unmissverständlich, dass die Blattleere angebrochen ist. Der Himmel ist mit grauen Wolken bedeckt, die nur ab und zu von einem Sonnenstrahl durchbrochen werden. Das führt aber kaum dazu, dass es wärmer wird. Die Bäume haben ihre Blätter vollständig verloren. Auch das Unterholz liegt kahl und bietet damit weniger Schutz, was die Jagd vor allem für unerfahrene Katzen, aber auch für diejenigen, deren Fell sich nicht zur Tarnung im Wald eignet, erschwert. Auch die Beute ist weniger geworden. Zwar schneit es nicht, aber einige Tiere verbringen schon aufgrund der Kälte weniger Zeit im Freien – oder nicht mehr als nur irgendwie notwendig.

An den Rändern von Bächen und Flüssen zeigen die ersten Eisbildungen den Beginn der Blattleere an. Diese bedecken aber bei weitem nicht das ganze Gewässer und sind sehr dünn. Bis Tümpel, Bäche oder Flüsse zugefroren sind und das Eis eine Katze tragen kann, wird es wohl noch einige Zeit dauern. Ab und zu sind Zweibeiner mit ihren Hunden zu sehen, die den Moment nutzen, um noch einmal eine größere Runde spazieren zu gehen.

Besonders betroffen:
Keiner der Clans.

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 Ein Rehsprung ins Abenteuer

Nach unten 
+4
Lichtermeer
Half Blood Princess
Blutrose
Athenodora
8 verfasser
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Athenodora
Legende
Athenodora


Avatar von : Frostblatt ♥
Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptySa 17 März 2018, 15:43

Ein herzliches Aloha an alle diejenigen, die sich hierher verirrt haben.

Bevor ich jetzt meine ersten Charaktere hier feil biete wie auf einem Viehmarkt, möchte ich das ein oder andere vorwegnehmen.
Mag sein, dass ich mich da bei der ein oder anderen Seele hier unbeliebt machen werde, aber ich bin recht wählerisch was die Auswahl meiner Playpartner angeht.
Dabei will ich gewiss niemanden diskriminieren und gehöre auch absolut nicht zu jenen Menschen die sagen "mit dem will ich aber nicht spielen, weil er doof ist"
Es ist einfach nur so, dass ich für meine Charaktere etwas Festes im Kopf habe. Sei es nun eine gewisse Lebenswendung die er vollziehen soll, oder ein gewisser Schicksalsschlag, der sein Leben und seinen Charakter nachhaltig verändert. Manchmal möchte ich auch einfach, dass der Charakter einer bestimmten Linie folgt.
Warum erzähle ich euch das?
Nun, mir ist aufgefallen, dass viele immer mit allen befreundet sind oder gar verfeindet. Das ist etwas, das ich für meine Charaktere nicht möchte.
Wenn ich zwei oder mehr Freunde suche werde ich das auch so angeben. Ich möchte nicht mit dem ganzen Clan befreundet sein. So ein Sunshine-Darling ist keiner meiner Charaktere.
Desweiteren würde ich mir die Charaktere gerne ansehen. Das heißt, dass ich euch gegebenenfalls auch ablehnen werde, sollte ich nach Lesen eures Steckbriefes der Meinung sein, unsere Charaktere harmonieren nicht.
Ebenfalls ist es möglich, dass nach einiger Zeit im aktiven Play die Geschichte sich ändert oder ich einfach merke, 'Sorry, aber das passt einfach nicht'
Bedenkt bitte, nichts von dem ist böse gemeint. Und nur, weil Charakter X nicht zu eurem passt, kann es durchaus sein, dass Y und Z dafür umso besser zu ihm/ihr passen!
Das ist in keinster Weise ein Affront gegen irgendeinen Spieler :3

Gut. Ich denke, das wars fürs Erste von mir. ich freue mich auf eure Angebote und letztlich aufs gemeinsame Gameplay ^.^

Liebe Grüße
Rehsprung

- - - - - ❦ - - - - -

Hinweis [Stand 17.03.2018] Bisher kann ich euch noch keine Steckbriefe bieten. Diese werden nach und nach angefügt. Für den Anfang müsst ihr mit den Brocken leben, die ich euch vor die Pfötchen werfe^^

- - - - - ❦ - - - - -

Ein Rehsprung ins Abenteuer Ave4du4g

Ein Rehsprung ins Abenteuer C3sypdgn

Name: Wacholderbart
Alter: 56 Monde
Kurze Charakterbeschreibung: Der Kater ist ein vom Schicksal gezeichneter Kater, der das Leben akzeptiert hat wie es ist. Auch wenn er manchmal seine ruhigen und melancholischen Momente hat, so ist er doch alles in allem ein Kater der das Leben lebt. Er lacht viel und gern und ist auch an sich ein eher freundlicher und aufgeschlossener Charakter. Er ist in seinem Clan verwurzelt, doch viele Freunde hat er nicht. Sein bester Freund Vogeltanz bildet eine Ausnahme. Darüber hinaus versucht er die Katzen eigentlich eher auf gesundem Abstand zu halten. Er unterhält sich gern, und akzeptiert es auch wenn man sich gut versteht, doch wenn die Katze ihm zu sehr unter den Pelz zu gehen droht, bricht er die Beziehung ab und verbarrikadiert sich lieber hinter seiner sicheren Mauer. Es sind jene Momente in denen er ein anderer Kater zu sein scheint. Ein Kater, der kalt und scheinbar emotionslos ist. All das ist aber nicht mehr als Selbstschutz. Wacholderbart hat früh im Leben seine nächste Verwandte und quasi beste Freundin verloren. Er liebte Schneeglanz über alles. Ihr Verlust hat tiefe Wunden in seiner Seele hinterlassen, die er nie ganz verwunden hat.
Gesucht:

* Wacholderbart ist als Mentor verfügbar.

* Eventuell eine Gefährtin?
Er hat ziemlich große Angst davor zu enden wie sein bester Freund (auch wenn er das nie zugeben würde). Noch einmal jemanden an sich ranlassen, den der SternenClan ihm dann nimmt? Niemals. Aber Love will find a Way...oder nicht?
Der Spieler oder die Spielerin sollte damit klarkommen, dass die Beziehung ein ziemliches Auf und Ab ist. Schöne, romantische Zeiten - Eiseskälte und Ignoranz - Bitte um Verzeihung - schöne, romantische Zeiten - Eiseskälte und Ignoranz - Bitte um Verzeihung...usw.
Wie lange und oft das so sein wird und wie das ganze zwischen den beiden abläuft ist verhandelbar. Ziel des Ganzen ist es meinerseits auf jeden Fall, dass Wacholderbart seine eigenen Dämonen bekämpft, "Ihr" zuliebe. Ein ziemlich emotionaler Kampf, auf den die Kätzin sich gefasst machen sollte :>

Gefunden: Gefährtin [Lindenfrost; Jasmin]

- - - - - ❦ - - - - -

Ein Rehsprung ins Abenteuer O8um7ie3

Name: Luzernenpfote
Alter: 7 Monde
Kurze Charakterbeschreibung: Luzernenpfote ist eine strahlende junge Kätzin, deren Lachen und gute Laune den Tag erhellen. Meist gibt sie sich stärker als sie ist, aber sie will ein gutes Vorbild sein für ihren kleinen Bruder Rabenpfote. Der ist ihr ständiger Begleiter, ob er es nun möchte oder nicht. Er distanziert sich oft, war Luzernenpfote gar nicht gern sieht. Sie ist die treibende Kraft, die ihn überall mit hin zerrt und ihn versucht ans aktive Leben anzubinden.
Sie kümmert sich dabei so aufopfernd um ihren Bruder, dass sie zuweilen sich selbst vergisst.
Ihr sonniges Gemüt schlägt sich auch auf ihr Lernverhalten in ihrer Ausbildung um. Sie ist stets mit Witz bei der Sache und ist so optimistisch, dass kaum etwas ihr Wässerchen trüben kann. Luzernenpfote ist mit Feuereifer bei der Sache, auch wenn sie sich beim Kämpfen schwertut. Ihr Ziel ist es, eine Kriegerin zu werden, auf die Rabenpfote und der Clan stolz sein können.
Sie gibt sehr viel auf die Meinung anderer über sich, oft mehr als auf ihre eigene. Sie ist selbstbewusst, aber nicht genug um sich von so etwas nicht beeinflussen zu lassen.
Steckbrief: Klick mich - Noch in Bearbeitung
Gesucht:
* Wichtig! Ein Mentor muss her! Luzernenpfote befindet sich in der aktiven Ausbildung. Zwar noch relativ am Anfang, aber dennoch ist die Schüler-Mentor-Beziehung bereits gefestigt.
Über den genauen Wissensstand der kleinen Lady kann sich gerne mit mir ausgetauscht werden, sodass ein individuelles Training ausgeplant werden kann. Gerne bin ich auch für weitere Ereignisse zwischen Mentor und Schülerin offen.

* Eine beste Freundin, bei der Luzernenpfote auch manchmal ihre Maske fallen lassen kann und sich einfach mal ausjammern kann. Diejenige sollte nicht zu gegensätzlich sein, denn sie sollte Luzernenpfote und ihre Beweggründe auch verstehen können. Das heißt nicht, dass die beiden Damen immer einer Meinung sein müssen, sie dürfen auch gerne mal streiten oder Meinungsverschiedenheiten austragen, aber im Großen und Ganzen sollte die Beziehung der beiden eher harmonisch sein, immerhin ist besagte Freundin Luzernenpfotes engste Vertraute (nach ihrem Bruder)
* Optional! Luzernenpfote bietet sich auch für eine Gefährtenschaft an. Sie mag offenherzig sein, doch nicht unbedingt naiv. Im Gegenteil, sie sehnt sich nach einer tiefen Bindung und wird daher nicht unbedingt jeden dahergelaufenen Kater in ihr Nest lassen. Sie ist sehr skeptisch was ihren Traum von der großen Liebe angeht, aber dennoch hält sie daran fest. Sie hat einen starken Charakter und wäre eine hervorragende Ergänzung für einen liebevollen und ausgeglichenen Kater. Dieser darf auch gerne die ein oder andere Macke haben, davon lässt sich Luzernenpfote nicht abhalten. Er sollte aber akzeptieren, dass Rabenpfote einen äußerst wichtigen Posten in ihrem Herzen und ihrem Leben einnimmt. Ob er darauf mit Eifersucht reagiert oder wie er alllgemein damit umgeht ist verhandelbar.

Gefunden: Mentorin: Jubelstern [Amberlight]; Beste Freundin: Muschelpfote [Kedavra]

- - - - - ❦ - - - - -

Ein Rehsprung ins Abenteuer 3hck5tco

Ein Rehsprung ins Abenteuer Mzbn67yc

Name: Azurstaub
Alter: 34 Monde
Kurze Charakterbeschreibung: Azurstaub ist eine recht strikte und mag vielleicht sagen etwas burschikose Kätzin. Mit ihren 34 Monden ist sie jetzt auch schon eine ganze Weile lang Krieger, immerhin fast zwei Blattwechsel. Sie ist eine loyale WindClanerin, die unter ihrem langen Fell und ihren zähen Muskeln das Herz einer Kriegerin besitzt.
Aber daneben ist sie auch eine ziemliche Strategin und hier und da ein wenig militärisch angehaucht. Das äußerst vor allem darin, dass sie eine der ersten ist die aufwacht und eine der letzten die schlafen geht. Ihre innere Uhr tickt pünktlich. Das Kriegerdasein ist bisher ihre einzige Lebensaufgabe und zuweilen ist das ein wenig stumpf und zäh.
Gesucht:

* Ein Schüler/ Eine Schülerin die es aushält auch einmal ein wenig gefordert zu werden. Nicht einfach nur stumpfes Training. Azurstaub fordert Körper und Geist. Sie ist außerdem zuweilen recht streng, dafür aber sehr geduldig. Sie neigt nicht zu Ausbrüchen von Genervtheit oder Ähnlichem, aber sie wird ihren Schüler auch nicht eher gehen lassen, bis er die Frage so beantwortet oder die Aufgabe so gelöst hat wie sie es erwartet. Azurstaub ist eine faire Mentorin, die gute Arbeit durchaus auch zu belohnen weiß, Fehlverhalten allerdings auch zu bestrafen.

* Ein ehemaliger Mentor/eine ehemalige Mentorin: Er/Sie sollte schon etwas älter sein, vielleicht an der Grenze zum Ältestendasein oder bereits Angehöriger der Ältesten. Zu ihm/ihr sieht Azurstaub auf, denn er/sie hat sie zu dem gemacht was sie ist. Sie genießt es, Gespräche mit ihm/ihr zu führen, zu beratschlagen oder auch einfach über Strategien, Kämpfe, Jagden zu tratschen.
Er/Sie ist vielleicht der/die einzige Freund/in die Azurstaub haben wird.
Er/Sie darf ruhig vom Charakter her ein wenig kauzig sein, wenn ihr versteht was ich meine.
Eine weiche, warme und überaus freundliche Seele wäre nicht unbedingt das, was ich für Azurstaub im Sinn habe.

* Azurstaub ist für mögliche Dramengeschichten zu haben. Affären (ja, was Liebe angeht ist sie tatsächlich etwas naiv), gescheiterte Freundschaften etc. Wenn euch also etwas einfällt, dann immer her damit.
Ich suche nicht tausende Freunde für sie. Sie ist bisher mit ihren Pflichten verheiratet und hat nicht viel Zeit für so etwas wie Freundschaften. Es gibt Katzen, die sie respektiert, aber mehr als das wird es vorerst für sie nicht geben.

Gefunden: //

- - - - - ❦ - - - - -

Ein Rehsprung ins Abenteuer Ncbzziad

Ein Rehsprung ins Abenteuer Jke3mt3i

Name: Rehsprung
Alter: 18 Monde
Kurze Charakterbeschreibung: Rehsprung ist herzallerliebst und einfach zum Liebhaben. Leider hat sie ein großes Problem. Sie ist ein wenig naiv und leichtgläubig. Sie neigt eher dazu, ein Mitläufer, ein Schäfchen zu sein. Sie ist zwar in gewisser Weise recht selbstbewusst, aber die Meinung die sie vertritt ist nicht immer ihre eigene.
Alles in allem ist sie wohl das perfekte Opfer für Intrigen, dafür ausgenutzt zu werden, unliebsame Affären etc.
Gesucht:
* Rehsprung steht als Mentorin zur Verfügung!

* Gerne gesehen: Die ein oder andere Affäre, die sie nur benutzt und/oder ausnutzt. Ein Mittel zum Zweck quasi (Vielleicht möchte ein Kater ja seine Angebetete eifersüchtig machen?) Angedacht ist es, dass Rehsprung das ein oder andere Mal auf die Nase fällt, damit ihre rosarote Zucker-Traumwelt einen ordentlichen Knacks bekommt und die Einhörner aus dem Himmel purzeln.

* Auf lange Sicht hin ein Gefährte: Gerade als Rehsprung die Hoffnung aufgeben will und eine ziemliche Wandlung durchmacht (sie wird wohl eine ziemlich nachdenkliche und vorsichtige Kätzin was Beziehungen zu Katern angeht), stolpert da doch tatsächlich noch ein Kater in ihr Leben, der es ernst mit ihr meint und sie tatsächlich mit Liebe und Respekt behandelt.

* Rehsprung ist auch noch nicht familiär angebunden. Das heißt sie bietet sich als Tochter, Schwester, Tante, Cousine etc. an. Nur nicht unbedingt als Mutter, wobei nicht ausgeschlossen werden kann, dass eine ihrer Affären auch Junge abwirft. (Was u.A. ein Trennungsgrund sein kann – à la „hey ich wollte nur Spaß keine Verantwortung für kreischende Bälger“)

* Rehsprung könnte noch ein oder zwei gute Freunde gebrauchen. Dabei sind die Beschränkungen nicht allzu ernst, da sie ein recht einfacher und geselliger Charakter ist.

Gefunden: ggf. Frostblut [Kedavra]: Affäre#1; Drachenjäger [Palmkätzchen]: Affäre #2

- - - - - ❦ - - - - -

Ein Rehsprung ins Abenteuer 95oyt5as

Ein Rehsprung ins Abenteuer 522soc9t

Name: Jaspisjunges | Jaspispfote | Jaspisschatten
Alter: Ganz frisch geboren
Kurze Charakterbeschreibung: Jaspisjunges ist ein quirliges junges Weibchen, das ein wenig unter dem Mangel an Aufmerksamkeit leidet. Auch wenn sie es häufig zu verstecken versucht, entwickelt sich bei ihr in gewisser Weise doch eine Schüchternheit. Sie wird sich nie ganz zurückziehen, aber ein Funken Traurigkeit wird immer in ihren Herzen bleiben.
Steckbrief:Klick mich - noch in Bearbeitung
Gesucht:

* Das Ganze hat natürlich noch ganz viel Zeit. Bis sie Schülerin wird dauert es noch eine ganze Weile. Dennoch möchte ich früh genug nach einem Mentor für sie suchen. Dieser darf aktuell auch gerne noch einen Schüler haben, die Schülerernennung von der Kleinen liegt noch in weiter Ferne.
Der Mentor sollte geduldig sein und sie auf freundliche Weise herausfordern, ihren Entdeckergeist fördern und ihr Erfolgserlebnisse verschaffen. Nicht alles kann immer gut laufen, aber man kann auch negativen Erfolgen etwas Positives abgewinnen ^-^

* in späterem Alter wird Jaspisjunges sicher einen Freund oder eine Freundin brauchen. Sie wird vermutlich nie wirklich de Typ sein für allzu viel Geselligkeit. Aber sie ist freundlich und aufgeschlossen. Wenn man das erste Eis gebrochen hat, ist sie eine treue und loyale Freundin, mit der man sicher das ein oder andere Mal Pferde stehlen kann. Wenn sich die Freundschaft gefestigt hat wird Jaspisjunges auch recht mutig und sucht die Herausforderung. An guten Tagen sitzt ihr auch der Schalk etwas im Nacken. Wenn man also jemanden sucht, mit dem man Unfug stiften kann, dann ist Jaspisjunges geradezu perfekt dafür!
Aber auch gute Gespräche schätzt die Kätzin sehr. Immerhin braucht sie jemanden, dem sie ab und an ihr Herz ausschütten kann.
-> Gerne ist diese Art von Freundschaft auch mit einem ihrer Geschwister möglich :)


Gefunden: Beste Freundin: Apfeljunges [Blutrose], Jugendfreund (und vielleicht -liebe?): Löwenjunges [Kedavra]

- - - - - ❦ - - - - -


Zuletzt von Rehsprung am Mo 16 Apr 2018, 23:20 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Blutrose
Legende
Blutrose


Avatar von : Riverspirit345
Anzahl der Beiträge : 1990
Anmeldedatum : 17.10.14
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptySa 17 März 2018, 16:29

Hallo Rehsprung!^^

Keine Sorge, ich denke nicht das dir da jemand böse sein würde x3 Bei den meisten, mich eingeschlossen, ist es ja auch so das sie gewisse Katzen nur annehmen wenn sie denken das es an sich und in die Story der einzelnen Katzen passt. Also wird dich da wohl jeder verstehen.

Ich habe eine Katze, von der ich denke das sie eine gute Freundin für Jaspisjunges wäre. Und das ist meine kleine Apfeljunges!
https://www.warriors-rpg.com/t22685-apfeljunges#439472

Ihr Stecki ist noch nicht ganz fertig, also fehlt noch die Persönlichkeit. Apfeljunges ist an sich sehr aufgeweckt und liebt es neue Bekanntschaften zu machen. Zu Freunden und Familie ist sie sehr loyal, und ehrlich ist sie auch. Ich denke sie würde gerade wegen der leichten Schüchternheit von Jaspis daran interessiert sein sie besser kennen zu lernen. Wenn sich beide besser kennen, würde sie auch sicher etwas Unfug mit ihr anstellen wollen. Apfeljunges ist stets positiv und versucht immer andere Katzen aufzumuntern, egal wer sie sind. Sie hat immer ein offenes Ohr und nimmt die Probleme anderer ernst. Dann kann sie auch mal sehr ruhig und sanft werden und hilft bei Problemen wo sie kann. Auch sie selber leidet manchmal unter ihrem geknickten Ohr, da andere gerne Spaß darüber machen. Allerdings versucht sie immer das nicht an sie heran zu lassen

Ich freue mich schon auf eine Rückmeldung von dir!^^

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Torcha x Mettaton <3:


Super Ehebild von Stein*^* (auch wenn ich wieder single bin XD:


Meine Charas <3 (Vielen Dank an alle!>w<):
Nach oben Nach unten
Athenodora
Legende
Athenodora


Avatar von : Frostblatt ♥
Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptySa 17 März 2018, 16:51

hallo @Blutrose
Ich hab mir Apfeljunges angesehen, und auch wenn der Steckbrief noch nicht fertig ist, denke ich, dass du recht haben könntest. Die beiden harmonieren vermutlich wirklich sehr gut!
Ich würde das Angebot dann sehr gerne annehmen und trage dich direkt ein :3
°3°

Liebe Grüße Rehsprung

Edit: Jaspisjunges ist trotz ihrer Schüchternheit ein sehr supportiver Charakter. Wenn das Eis gebrochen ist bzw. für ihre Liebsten, zu denen die beste Freundin definitiv zählt, vergisst sie ihre Schüchternheit sogar ab und an mal um sie zu verteidigen. Also in ihrer Gegenwart sollte lieber niemand Witze über Apfeljunges' Öhrchen machen :3
Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess


Avatar von : Silberregen von Farnille<3
Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptySa 17 März 2018, 19:05

Huhu^^
deine Chars machen wirklich einen interessanten Eindruck, vielleicht kann ich ja mit ein paar Kontakten dienen :3

Im FlussClan hätte ich da meinen Graustrom als einen guten Kumpel für Wacholderbart. Danach suchst du zwar nicht explizit, aber ich finde die Charaktere der beiden würden sehr gut zusammen passen.^^
Das Gleiche gilt für Luzernenpfote, für sie hätte ich Wespenjunges , der bald Schüler werden soll, als Bekanntschaft anzubieten.

Im SchattenClan wäre da Pantherpfote, er soll bei der nächsten Zeremonie Krieger werden. Wenn du willst, könnten die beiden eine kurze Affäre haben, nur um rauszufinden dass sie gar nicht zueinander passen oder so etwas, da ließe sich sicher eine Story finden :3

Die Steckbriefe (Link in den Namen) sind übrigens alle nicht gerade auf dem neusten Stand.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pics <3:


Ein Rehsprung ins Abenteuer Cebae810
Nach oben Nach unten
Athenodora
Legende
Athenodora


Avatar von : Frostblatt ♥
Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptySo 18 März 2018, 17:47

Hallu Avalanche :3

Also ich hab mir jetzt mal deine Vorschläge angesehen.
Graustrom muss ich leider ablehnen. Nicht weil sie nicht harmonieren würden oder so, aber es hatte schon so seinen Sinn, dass ich keine Freunde gesucht habe.
Wie aus seinem Charaktertext hervorgeht, hat der Verlust seiner Schwester ein tiefes Loch in seinem Herzen hinterlassen. Er ist ein wenig soziophob. Er hat zwar keine Probleme mit anderen Katzen, dies gilt allerdings nur solange sie ihm nicht näher kommen als nötig.
Sie können Bekannte sein, die sich gut verstehen, aber Freunde kann Wacholderbart nicht an sich heranlassen, aus Angst sie könnten ihn ebenso im Stich lassen wie seine Schwester. Die einzige Ausnahme bildet Vogeltanz. Dies aber auch nur, weil er sogesehen sein Leidensgenosse ist. Auch er hat Schneeglanz verloren und leidet zuweilen darunter.
Darüber hinaus möchte ich vorerst keine tieferen Freundschaften für Wacholderbart.
Vielleicht ändert sich das, wenn er einmal eine Gefährtin hatte und mit ihr das oben beschriebene Drama und damit eine ordentliche Charakterwendung hinter sich hat.

Wespenjunges hat einen interessanten Charakter. Er erinnert mich ein wenig an Rabenpfote, den sie ja über alles liebt. Aber ich weiß nicht, ob ihr Optimismus für zwei solcher "Problemfälle" ausreicht. Stattdessen habe ich darüber nachgedacht ob er nicht ein guter Gefährte für sie wäre.
Allerdings möchte ich das sehr vorsichtig sagen, da ich es eben nicht 100%ig sagen kann!
Das kommt darauf an wie die beiden im aktiven Play harmonieren. Das setzt natürlich ein gewisses gemeinsames Spiel voraus. Vielleicht eine Freundschaft, ja, aber die sollte sich entwickeln.
Er wäre halt der Gegenpol zu ihrer übersprühenden Freude und ihrem Optimismus. Es ist aber ein wahrlich schmaler Grat, da dieser Unterschied auch zu massiv sein könnte. Deshalb würde ich, wenn du da Lust drauf hast, einfach ein gemeinsames Play vorschlagen. Wespenjunges sollte ja kurz vor dem Schüleralter stehen, vielleicht bittet er Luzernenpfote einfach mal um ein paar Tipps oder um eine Kampftechnik irgendwie sowas.
Luzernenpfote gehört auch zum ersten Schwung Charas die ich in die Bewerbungen schicke. Das zieht sich allerdings sicher noch ein paar Tage. Ich würde dir, wenn du Lust hierauf hast, eine PN schreiben wenn ich meine Zulassung erhalten habe.

Pantherpfote verunsichert mich gerade ein wenig. Rehsprung ist zwar naiv aber nicht devot, also könnte sein großes Selbstbewusstsein eher ein Hindernis sein. Er müsste sich glaube ich schon ein bisschen sehr verstellen, damit sie ihn anerkennen und sich in ihn verlieben kann, allerdings weiß ich nicht wie aktuell seine Charakterbeschreibung ist, vielleicht kannst du mir dazu ein wenig mehr erzählen? :D

Lg Rehsprung
Nach oben Nach unten
Lichtermeer
Junges
Lichtermeer


Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 18.03.18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptySo 18 März 2018, 18:26

Hallöchen :)

Ich bin noch ganz neu hier im Forum und mein erster Steckbrief gammelt schon in den Bewerbungen herum. Das Einzige was ich noch für meine liebe Lichterpfote (Klick mich) brauche, ist eine Mentorin. Deshalb würde ich dir deiner Kätzin Rehsprung gerne Lichterpfote als Schülerin anbieten, auch, wenn die Beiden vom Charakter her eigentlich das genaue Gegenteil von einander sind.
Nach oben Nach unten
Athenodora
Legende
Athenodora


Avatar von : Frostblatt ♥
Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptyMo 19 März 2018, 01:57

Hallo Lichtermeer o/

Ich habe mir Lichterpfote angesehen und an sich spricht da nichts dagegen. Allerdings weiß ich nicht, ob deine Schülerin so zugelassen wird, weil meines Wissens nach die Aufnahme von neuen Schülern in den meisten Clans gesperrt ist (weil zu viele :o)
Frag doch am besten mal beim zuständigen Anführer nach (müsste Palmkätzchen sein) oder einem der Admins ^^'
Falls du das schon längst getan hast, streich das letzte^^
Allerdings solltest du wissen, dass es noch eine Weile dauert, bis Rehsprung auch ins aktive Play kommt. Es dürfen imemr nur drei Bewerbungen gleichzeitig gestellt werden, und ich besitze andere Charaktere, die aufgrund von mehr Anbindung früher realisiert werden sollten :>
Es kann sich also noch...uff..je nachdem wie das so klappt mit den Steckis noch ca. 1-3 Wochen hinziehen.
Sollte Lichterpfote bis dahin schon angenommen sein und es mangelt nur am Mentor, dann kannst du dich auch anderweitig umsehen. Wenn dem nicht der Fall sein sollte, dann bist du herzlich eingeladen Rehsprungs Schülerin zu sein :3

Liebe Grüße
Rehsprung

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ein Rehsprung ins Abenteuer Captain-appreciation
Nach oben Nach unten
Lichtermeer
Junges
Lichtermeer


Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 18.03.18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptyMo 19 März 2018, 14:29

Okay, danke für die Antwort. :)
Im SchattenClan ist tatsächlich ein Aufnahmestopp für Jungen und Schüler, deshalb werde ich jetzt statt einer Schülerin eine Kriegerin erstellen.
Aber vielen Dank für das Angebot. :)

LG

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"She was the heir of ash and fire and she would bow to no one."
~ Sarah J. Maas

"You could rattle the stars. You could do anything if you only dared."
~ Sarah J. Maas

Ein Rehsprung ins Abenteuer Fyrlic10
Vielen Dank Glücksfeder!
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen


Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2611
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptyMo 19 März 2018, 15:57

Hey Rehsprung c:

Ich denke ich hab da für deine Namenvetterin einen netten Vorschlag.
Mein Drachenjäger im SC ist ein wenig verkümmert und ich brauch eh ne Story, um ihn wieder ins Play zu bringen.

Er ist ein sehr selbstbewusster, hochnäsiger Charakter, der doch sehr viel von sich hält. Er liebt die Kätzinnen und hat auch schon ungewollte Jungen, um die er sich kaum kümmert. Ich schlage eine kurze Affäre vor, in der Drachenjäger sie ausnutzt und als er dann seine zukünftige Gefährtin näher kennenlernt, sie einfach wegwirft. Ab da können sie gerne verfeindet sein.

Drachenjäger soll sich bei seiner neuen Gefährtin aber fast vollständig ändern, inwiefern das ihre Beziehung beeinflusst kann man ja während der Story sehen. Evtl. entschuldigt er sich später auch bei ihr.

Hier sein Steckbrief: *klick*

LG Palmkätzchen c:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Niyaha
SternenClan Krieger
Niyaha


Avatar von : mirrrrrr
Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptyMo 19 März 2018, 16:06

Hallo! Ich könnte dir für Wacholderbart die Kätzin Schneeherz (20 Monde) anbieten. Die beiden könnten sich langsam näher kommen und später eine Art Vater - Tochter - Beziehung zueinander haben. Sie könnte versuchen etwas Freude in sein Leben zu bringen.
LG, Featherheart

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Look at the sky tonight
all of the stars have a reason
a reason to shine, a reason like mine and I'm falling to pieces
Nach oben Nach unten
Athenodora
Legende
Athenodora


Avatar von : Frostblatt ♥
Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptyMo 19 März 2018, 16:39

Hallo Featherheart,

Auch dir muss ich leider sagen, dass Wacholderbart Wirklich besonders ist. Er sucht weder Freunde noch irgendwelche Leute mit denen er eine Vater-Tochter-Beziehung aufbauen kann.
Wenn es nach IHM geht, lässt er sich mit absolut niemandem ein. Er mag es sich wünschen, aber seine Ängste sind viel größer als die Wünsche.
Tut mir wirklich leid, aber Wacholderbart hat heute keine Rose für dich ._.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ein Rehsprung ins Abenteuer Captain-appreciation
Nach oben Nach unten
Capitano
Administration
Capitano

Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Viofey
Anzahl der Beiträge : 6786
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptyDi 20 März 2018, 19:11

Hallu c:

Wie angekündigt möchte ich mich hieran versuchen, dafür habe ich auch 2 Kandidaten.

FlussClan
Für deine Luzernenpfote kann ich dir eine beste Freundin anbieten, ich weiß zwar nicht mehr, ob sie nicht bereits eine hatte, doch ihre Stories sind abertausendmal verflossen, also ist mir das eigentlich auch im großen und ganzen egal (nichts gegen den, der es vielleicht ist, ich kann mir ja nicht einmal versprechen, dass ich hier fündig werde <3).
Bei meinem Angebot handelt es sich um meine Muschelpfote (https://www.warriors-rpg.com/t21328-muschelpfote), welche eine sehr sanfte Kätzin ist, doch sie ist neugierig und für Lacher zu haben, aber ob sie dir ins Bild passt ist natürlich etwas anderes. Ich denke aber, dass sie passen könnten, schau sie dir aber natürlich erstmal an. ;D

SchattenClan
Für deine Rehsprung again, die suchst ja auch nach Verwandtschaften, und ich habe einen Kater erstellt, der nicht in die SchattenClan-Inzest Familie gehört, und somit einen neuen Zweig eröffnet, in welchem sie sich gerne wiederfinden kann.
Es handelt sich um Polarherz (https://www.warriors-rpg.com/t22317-polarherz), der ist ein lieber Kerl, und für seine Familie immer da. Ich würde ihn zwar nicht direkt als Bruder anbieten, sondern eher als Cousin oder ähnliches, doch wenn er dir passt, so kann er Rehsprung auch immer eine Festung in der Brandung sein, denn er wäre immer für sie da, besonders wenn ihr Versuch die Liebe zu erhaschen wieder aufs brutalste gebrochen wurde.

Lies sie dir wie gesagt durch, vielleicht gefällt dir ja einer von ihnen, und wenn du mich irgendwann kickst, dann versteh ich das auch, und du hast mich ja vorgewarnt (bzw jeden) x3

Liebe Grüße! <3
Deine Kodabär

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Athenodora
Legende
Athenodora


Avatar von : Frostblatt ♥
Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptyMi 21 März 2018, 02:53

Hallo Kedavra!

Ich hab endlich Zeit gefunden mich näher mit deinen Charaktern auseinander zu setzen.
Ich finde, dass beide Vorschläge gut sind. Muschelpfote passt tatsächlich gut zu Luzernenpfote. Die beiden wären sicher gute Freundinnen >^.^<
Tatsächlich kann ich dir sogar endlich einen Steckbrief von Luzernenpfote präsentieren (hat ja lang genug auf sich warten lassen...xD) er wartet noch auf Verbesserun und/oder Annahme, aber für den ersten Eindruck kann er ja trotzdem nicht schaden!

Und auch auch das mit Polarherz würde ich gern annehmen. Man muss nicht immer verschwistert sein, ein Cousin reicht doch fürs erste auch völlig aus. Die beiden können sich ja trotzdem nahe stehen, sie sind ja auch altersmäßig relativ nah beieinander. Ich weiß nicht inwieweit die 23 Monde noch aktuell sind, aber die beiden können sich ja altersmäßig so nah beieinander sein, dass sie maximal 3-4 Monde trennen :D
Können uns ja gern die Tage mal im Chat über die Beziehung der beiden unterhalten^^

Liebe Grüße
und ich freue mich aufs gemeinsame Play
Rehsprung >^.^<

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ein Rehsprung ins Abenteuer Captain-appreciation
Nach oben Nach unten
Jasmin
Heilerschüler
Jasmin


Avatar von : https://pixabay.com/de/users/rihaij-2145/
Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.03.18
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptyMi 21 März 2018, 22:35

Alsoo rein theoretisch würde mir was zu Azurstaub einfallen ^^

Ich habe ja meine erste junge Kriegerin in den Windclan gesteckt und mhmm ich denke nicht das die Beiden sich all zu sehr verstehen würden, sie sind doch durchaus konträr, aber entweder könnte man daraus eine mehr oder weniger Kameradschaftliche Freundschaft oder unterschwellige Feindschaft machen ^^

(Kurz der Charakterbogen https://www.warriors-rpg.com/t22724-jasminkralle)
Jasmin ist halt recht jung und unerfahren, aber sehr friedliebend und alles und hält auch ihre Einstellung für die absolut richtige, was meiner Meinung nach eher für eine unterschwellige Feindschaft sprechen würde..Beide stehen ja auch generell immer sehr früh auf, laufen sich also spätestens dann über den Weg ^^

Keine Ahnung ob du es für groß Notwendig hältst, aber es ist mir einfach mal eingefallen c:
Nach oben Nach unten
Athenodora
Legende
Athenodora


Avatar von : Frostblatt ♥
Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer EmptyDo 22 März 2018, 00:41

Hallo Jasminkralle,

also mir ist nicht so ganz klar, was du jetzt mit unterschwelliger Feindschaft meinst und von wem die ausgehen würde. Von Azurstaub nämlich eher weniger. Die ist zwar auf militärische Weise strikt, aber sie würde jemanden nicht anfeinden, weil jemand jung und unerfahren und naiv ist.
Sie weiß ja selbst, dass ihre Art zu denken nicht der Regel entspricht. Und solange Jasmin nicht ihre Schülerin ist oder bspw. ihre Kinder verweichlichen würde, hätte sie eigentlich keinen Grund jemanden anzufeinden. °^°
Deswegen, beschreib doch mal näher, was du meinst :3

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ein Rehsprung ins Abenteuer Captain-appreciation
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty
BeitragThema: Re: Ein Rehsprung ins Abenteuer   Ein Rehsprung ins Abenteuer Empty

Nach oben Nach unten
 
Ein Rehsprung ins Abenteuer
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Krähenort :: Altes RPG :: Alte Suche-
Gehe zu: