Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Sonnenhoch [25. Mai 2024]

Tageskenntnis:
Kalt ist es in den Territorien der Clans geworden. Die Beute hat sich fast vollständig unter die Erde oder in die Bäume zurückgezogen, sodass die Territorien ruhig daliegen. Die Blattleere ist so richtig in den Territorien angekommen, und vor Schnee kann sich keine Katze mehr verbergen. Vom östlichen Zweibeinerort schleichen sich langsam die dunklen Wolken heran, die sich über den Territorien des WolkenClans und DonnerClans geöffnet haben: es schneit. Dicke Flocken legen sich über den Wald, färben ihn weiß, und machen es unangenehm für alle Waldbewohner. Zweibeiner und ihre Hunde sieht man hier kaum, während der Schnee so dicht fällt. Hauskatzen lassen sich gar nicht erst blicken.

Beim WindClan und FlussClan sieht das noch anders aus. Zwar scheint die Sonne nicht und die Winde sind kalt, doch von den dicken Flocken sind diese Clans vorerst verschont. Hin und wieder schneit es ein wenig, doch es ist bei weitem nicht genug Schnee, um die Territorien darin zu begraben. Der Fluss ist nun allerdings gefroren – das Eis ist allerdings nicht dick genug, um eine Katze zu tragen!

Besonders betroffen:
DonnerClan und WolkenClan: starker Schneefall
FlussClan: Eisschicht auf dem Fluss

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 DonnerClan-Lager

Nach unten 
+27
Moony
HavanaLulu
Sternenklang
Reina
RPG Storyteam
Capitano
Stein
Zenitstürmer
Regenstille
Falkensturm
Leah
Anon
Finsterkralle
Runenmond
SPY Rain
Monsterkeks
Petrichor
Sonnenflamme
Pippin
Frostblatt
Robyn
Arlecchino
Stahlpfote
Löwenherz
Darki
Athenodora
Lily
31 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 22 ... 40, 41, 42, 43  Weiter
AutorNachricht
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2605
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 29

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyMi 24 Apr 2024, 11:05


Kälteseele


Donner-Clan | Post #007

Der Kater sah weiterhin nur das Lager durch und blinzelte zwischen durch mal. Er wedelte eine Schneeflocke von seinem Schweif und grunzte leicht. Er hasste diesen Schnee und auch das was noch folgen würde. Kaum Beute, Krieger die Krank werden würden und der Tot der dann an allen Ecken im Lager lauern würde. Wie viele Katzen würden verhungern? Wie viele Krieger würden an Krankheiten sterben? Konnte der Sternen-Clan nicht einmal die Kälte und den Schnee weglassen? Die hatten immer Beute und brauchten sich nie um Kälte zu kümmern, er schon.
Schnaubend erhob er sich und reckte sich erst mal. Er lockerte seine Muskeln und riss sein Maul zu einem Gähnen auf. Die Jungen waren die schwächsten, sollte er sich Sorgen um die machen? Er sah zur Kinderstube und zuckte mit den Ohren. Wärme und Geborgenheit, etwas, was er nicht kannte. Seine Mutter hatte ihn bei der tiefsten Kälte alleine gelassen, sie hatte immer gesagt, ein starker Krieger musste der Kälte trotzen. Er hatte es überlebt, auch wenn er dadurch nie an Liebe geglaubt hatte. Das würde sich in seinem Leben auch nicht ändern.


Reden | denken | handeln | Katzen


Code by Kratzer
Image by GDJ on Pixabay










Rankenblüte


Donner-Clan | Post #003

Die Kriegerin schälte sich aus ihrem Nest und sah sich um. Sie wollte keinen wecken und schlich daher leise aus dem Bau. Sie hoffte das es leise war und keiner wach würde. Die Kälte traf als erstes ihre Nase und sie zog diese kurz kraus und zuckte leicht zurück, dann trat sie raus und plusterte ihr Fell auf. Die Kälte drang trotzdem durch ihr Fell und ließ auch die letzte Müdigkeit verschwinden. "Brr." Knurrte sie leise und trabte an den Rand des Lagers, der Kälte konnte sie nicht entkommen, aber sie konnte ihr Fell schnell säubern und die Anzeichen ihres Nestes aus diesem ziehen. Das dauerte auch nicht lange, sie würde in der Kälte nur das wichtigste machen und nicht alles. Dafür war es zu kalt.
Als sie fertig war, leckte sie sich über die Nase und fing gleich an zu zittern. Nun spürte sie die Kälte an der Stelle noch doller.


Reden | denken | handeln | Katzen


Code by Kratzer
Image by GDJ on Pixabay







~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
Nach oben Nach unten
Anon
Moderation
Anon

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
Ehren-EVT
Auszeichnung für die Ehren-Mitglieder des EVT 2023
COTM August 2023
Sprossenherz, Gewinner COTM August 2023

Avatar von : prynicc (da)
Anzahl der Beiträge : 4626
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyDo 25 Apr 2024, 22:14

Honigstern


"In the midst of winter, when it was all falling to shit, there was within me: an invincible smile."
DonnerClan || Anführer || Weiblich || #32


Weil der jüngere Kater gar nicht zu beruhigen, und das was er erzählte half nicht gerade den eigenen Herzschlag zu verlangsamen. Der Gedanke, dass Rauchkralle irgendwo da draußen gegen eine wildgewordene Fremdkatze mit Mordgedanken kämpfte, die sogar versucht hatte einen Schüler (!) zu töten, war extrem besorgniserregend. Sofort sprang sie in Bewegung. Flockenpfote schien der auffassung, dass er seinem Mentor helfen musste, und Honigstern war sofort bereit das wahrzunehmen.
„Hast du die Energie um nocheinmal mitzukommen? Uns den Weg zu zeigen?“
Es war klar zu sehen, dass Flockenpfote verängstigt und verwirrt war, dennoch aber war eine richtige Kampferfahrung ein gutes Zeichen, dass der Kater bereit war um ein Krieger zu sein. Außerdem hatte er trotz seiner Verwirrung halbwegs hilfreiche Worte gefasst. Sofort musste Honigstern jemanden finden, der ebenfalls mit ihnen aufbrechen konnte. Zwar hatte Flockenpfote nur einen Gegner erwähnt, doch wenn Rauchkralle ihn geschickt hatte um Hilfe zu holen, dann musste die goldene Anführerin mit dem Schlimmsten rechnen. Sie blickte sich hastig um, und wählte Kälteseele als Ansprechpartner, da dieser Kater einer der wenigen komplett unbeschäftigten zu sein schien. Sie machte sich auf um mit ihm zu sprechen, doch wollte auch noch wissen, was Flockenpfote antworten würde.

Zusammenfassung: Reagiert auf Flockenpfote und ist sofort Kampfbereit.



reden | denken | handeln | Katzen
erwähnt:  Flockenpfote, Rauchkralle, Kälteseele
angesprochen:  Flockenpfote


Code (c) by Moony
Krone (c) *klick*



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»You buriеd my plans and made me beliеve in something«

(c) BOKE-crow via DA
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3080
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptySa 27 Apr 2024, 14:55


Lilienregen
DonnerClan Kriegerin
PostNr.: 077 | Ort: sitz vor dem Kriegerbau


cf.: Sandkuhle

Lilienregen schob sich durch den Lagereingang und sofort fiel ihr Blick auf Honigstern und Flockenpfote. Erstere wirkte sehr unentspannt. Lilienregen schenkte dieser Situation noch einen irritierten Blick, ehe sie sich an ihre eigene Runde wandte. “Danke das ihr uns auf dieses Training begleitet habt Silberbiss und Buntpfote.“, miaute sie und schaute dann zwischen den beiden Schülern hin und her ehe sie fortfuhr “Ich denke ihr habt heute beide bewiesen das ihr in eurer Ausbildung einiges gelernt habt und ich hoffe ihr hattet euren Spaß dabei.“ Mit einem Schweifschnippen deutete sie auf den Frischbeutehaufen und miaute: “Schnappt euch etwas zu Fressen und ruht euch aus – das habt ihr euch heute verdient.“

Mit einem weiteren Schweifschnippten entließ sie die beiden Schüler schließlich und trabte selbst zum Frischbeutehaufen. Lilienregen nahm sich eine kleine Maus und begab sich mit dem Stück Beute vor den Kriegerbau. Auch sie hatte das Training ausgelaugt, das konnte sie nicht leugnen. Am liebsten würde sie sich direkt in ihr Nest legen, aber vorher musste sie noch den restlichen Sand aus ihrem Fell bekommen. Seufzend setzte sie sich und verschlang ihre Maus. Danach begann sie damit ihr Fell zu pflegen. Nächstes Mal würde sie sich sicher nicht mehr wie ein Wurm durch den Sand wälzen, so viel war klar.

Tldr.: Kommt mit Löwenpfote, Buntpfote und Silberbiss ins Lager zurück, ist kurz irritiert von der Situation rund um Flockenpfote. Spricht noch kurz mit ihrer Trainingsrunde und holt sich dann eine Maus. Diese frisst sie vor dem Kriegerbau ehe sie sich ihrer Fellpflege widmet.

Erwähnt: Honigstern, Flockenpfote, Löwenpfote, Silberbiss, Buntpfote
Angesprochen: Löwenpfote, Buntpfote, Silberbiss
Code by SPY Rain | Art by SPY Rain



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


by BOKE-Crow (DA)

Relations

by Goldfluss

Nach oben Nach unten
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Zenitstürmer
Anzahl der Beiträge : 2921
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptySo 28 Apr 2024, 20:34





o Ginstertanz o

DonnerClan (ehemals SC) | Krieger | weiblich | #23


Es war interessant, so viel über eine Katze zu erfahren, die sie zuvor nicht gekannt hatte. In einem Clan kannte man ab einem bestimmten Punkt im Leben einfach jeden und es war schwer, ihre Probleme und Lebenssituationen nicht mitzubekommen. Und auf Großen Versammlungen ging man selten in die Tiefe. Nun befand sie sich in einer ganz neuen Position, in der sie jemand Neues kennenlernen konnte. Es war eine Art Lichtblick in der Tragik ihrer Situation.
Frostglut schien eher ein Einzelgänger zu sein, im Gegensatz zu Ginstertanz. Sie waren in der Hinsicht wohl recht unterschiedlich, aber momentan hatte sie nicht wirklich viele Freunde. Das wollte sie ändern und Frostglut war ein guter Anfang. Sie mochte ihn.

Frostglut selbst schien sich noch nicht vergeben zu haben, das merkte Gisntertanz relativ schnell, denn er sagte nicht mehr viel zu dem Thema. Stattdessen ging er auf ihre Aussagen zu Mohnstern ein. Verlegen zuckte sie mit den Ohren. Sie hatte nicht wirklich über ihre Worte nachgedacht, sondern einfach drauf los geredet. Aber sie hatte nicht gelogen. Deshalb beantwortete sie seine Frage auch ehrlich: "Sie war keine schlechte Anführerin, denn sie hatte viele Qualitäten, die den SchattenClan gestärkt haben. Aber ich denke, es gibt Anführer, die dasselbe mit besseren Mitteln erreichen. Trotzdem hätte ich mich nie vom SchattenClan abgewendet."

Sie hörte zu, als Frostglut ihr erklärte, dass er nie das Bedürfnis gehabt hatte, einen ranghohen Posten inne zu haben. Jetzt, wo sie so darüber nachdachte, machte es auch Sinn. Er schien überhaupt nicht der Typ dafür zu sein, was sie keinesfalls als negativ betrachtete. Es brauchte auch die Katzen, die einen Clan von Innen stärkten, in den "hinteren" Reihen. "Familie…", murmelte sie, schüttelte dann aber den Kopf, als sie merkte, dass sie laut gesprochen hatte. Er hatte seine Schwester erwähnt, aber auch weitere Familie. Ob er aus einer großen Familie stammte wie sie selbst?
Als er meinte, dass sie bestimmt eine tolle Anführerin wäre, kicherte sie leise. "Das ist ein schönes Kompliment. Vielleicht würde es mir sogar gefallen, aber wie du richtig sagst, ist es eine Menge Verantwortung, die ich jetzt nicht mehr unbedingt möchte. Ich wäre schon ganz zufrieden, einen Schüler auszubilden und irgendwann einen Gefährten und Junge zu haben." Diesen Plan hatte sie schon seit vielen Monden im Auge, schon vor Dämmerherz' Tod. Doch sie hatte nicht erwartet, dass sie diesen in einem anderen Clan erfüllen würde müssen. "Ich glaube, als Junges hat mir einfach die Vorstellung gefallen, der Mittelpubkt des Geschehens zu sein. All die Aufmerksamkeit." Sie lachte. "Ich denke ich habe nicht einen Herzschlag lang über die Verantwortung nachgedacht, die damit einherkommt."


Erwähnt: -
Angesprochen: Frostglut
Ort: Lager


Zusammenfassung: Reflektiert ihre Lebenssituation und unterhält sich mit Frostglut über Mohnstern und das Anführersein.

Code by Moony, angepasst Anakin
pic by deviantart.com/tomeowza


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga
-> Charakter Relations || -> Postplan

pic by deviantart.com/flowerrgrr
Nach oben Nach unten
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : siehe Signatur
Anzahl der Beiträge : 1973
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyMo 29 Apr 2024, 03:40



Löwenpfote

Donner Clan Schüler  Steckbrief
I have so much left to say to you...
c.f.: Sandkuhle

Müde tappte Löwenpfote zurück ins Lager, seine Mentorin lief vornweg. Zunächst noch erfreut über das erfolgreiche Training lauschte er Lilienregens Anweisungen und ließ seinen Blick langsam über das Lager schweifen. Während seine Mentorin sich entfernte, brach für Löwenpfote eine Welt zusammen. Mama? Seine Pfoten fühlten sich schwerer an als die Felsen der Sonnenfelsen als er über die Lichtung zu der zusammengesunkenen Gestalt lief. Und die Gestalt war nicht nur zusammengesunken, sondern ebenfalls übel zugerichtet. Der Körper sah unnatürlich und deformiert aus, der Pelz stank nach Donnerweg. Neben dem toten Körper, den er einst seine Mutter genannt hatte, brach er zusammen. Wie hatte das geschehen können? Sternen Clan, wieso? Erst meine Schwester und jetzt meine Mutter… Wieso? Löwenpfote konnte nichts gegen das schmerzerfüllte Jaulen tun das seinen Körper verließ. Ohne Kontrolle über seinen Körper versuchte dieser dem psychischen Schmerz den er verspürte, gerecht zu werden.
Post 038
Zusammenfassung: Kehrt vom Training zurück und entdeckt Taubenschattens Leichnam.
Reden | Handeln | Andere
Code by Anakin

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Relations

Avatar von Pixabay: *klick*

Google Spreadsheat Charakterübersicht

Meine Charakter:
Muschelherz (DC) - Große Platane - Jagdpatrouille mit Kamillentau, Eisenkralle und Captain

Löwenherz (DC) - Donner Clan Lager, spricht mit Honigstern

Luchsmut (FC) - Marschland, Ausflug mit Echoherz

Uhuschatten (FC) - Fluss Clan Lager, Gespräch mit Ulmenvogel

Abendhimmel (WoC) - Wolken Clan Lager, Gespräch mit Falterwind

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN oder über Discord Bescheid!
Nach oben Nach unten
Capitano
Administration
Capitano

Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Viofey [insta]
Anzahl der Beiträge : 6973
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyMo 29 Apr 2024, 10:34




Engelsflügel

DonnerClan Heilerin Post 91

Engelsflügel saß starr da, während die Kriegerin sich zu beruhigen versuchte. Ihr Blick lag dabei ganz offensichtlich auf ihrem Gesicht, bohrte sich fast schon in die Narben, die es aufwies. Wären ihre Augen schärfer, oder würde sie sich der Kriegerin nähern dürfen, dann könnte sie sich diese einmal genauer anschauen, um ihren Ursprung zu ermitteln. Doch die Heilerin bewegte sich keine Kätzchenpfotenlänge, sondern wartete einfach darauf, dass Scherbensplitter ihr mehr über ihre Beschwerden erzählte.
»Hmpf«, grunzte die Heilerin leise, als die Kriegerin zunächst ihr Verhalten erklärte. Sie würde mehr Mut brauchen, um im Clan zu überleben. Da war Engelsflügel noch die harmloseste Hürde, die sich die weiße Kriegerin ausgesucht hatte. Dennoch war noch viel interessanter, was die Kätzin noch durchblicken ließ. Zweibeinerjungen. Ein Gespräch für ein anderes Mal, doch das Interesse der Ältesten war geweckt. Vielleicht konnte sie mehr darüber in Erfahrung bringen, um wenigstens ein bisschen mehr über ihre neuen Clan-Gefährten zu lernen.
»Jeder hat wohl seinen eigenen Fuchs, den er im Inneren besiegen muss«, brummte Engelsflügel dann und betrachtete die Kriegerin scharf. »Dein Kampf ist wohl noch nicht vorbei.«

Die Heilerin verwarf den Fuchs und all das Üble in den Territorien, und kam stattdessen ein wenig näher, um die Stellen, auf die Scherbensplitter deutete, besser sehen zu können. Das Unterleib war betroffen, die Region, bei einigen Katzen zu Beschwerden aufgrund des Essens hindeutete, oder bei Kätzinnen Änderungen aufwies, wenn sie Jungen erwarteten.
»War dir in letzter Zeit übel? Hattest du Kopfschmerzen? Fühlen sich deine Zitzen anders an?«
Engelsflügel hielt inne, als die Kätzin selbst die Richtung einschlug, die sie selbst vermutet hatte. Es war lange her, dass sie diese Form von Belustigung verspürt hatte, doch sie konnte nicht anders, als mit zuckenden Schnurrhaaren zum Gesicht der Kätzin zu blicken.
»Endlich mal eine schlaue Kätzin«, antwortete die Heilerin ihrer Patientin schlicht. »Ich habe viel zu oft im Leben beobachtet, wie mir junge Königinnen schockiert die Frage stellen, wie so etwas passieren kann. Aber du scheinst dich auszukennen.«
Mit einem Blick vergewisserte sich die alte Katze, dass Scherbensplitter mit ein paar Berührungen einverstanden war, dann legte sie ihre Vorderpfote sanft an ihren Bauch und tastete ihren Unterleib ab. Es würde noch eine Weile dauern, bis die Jungen geboren waren. Vielleicht hatten sie Glück und würden darauf warten, die Blattfrische zu erwischen.
»Normalerweise ist es recht intuitiv, wenn man bereits die Ahnung hat, dass es passieren könnte. In anderen Fällen bestätigt einfach ein Heiler, dass es Jungen geben wird.«
Engelsflügel löste sich von der jungen Katze.
»Jungen werden es, aber es wird noch eine Weile dauern, bis du sie bekommen wirst. Ich denke, dass du auch noch mindestens einen halben Mond an deinen Pflichten teilnehmen kannst. Danach solltest du mich wieder aufsuchen.«
Ernst blickte die Kätzin zur Kriegerin, suchte deren Blick und hoffte, darin Entschlossenheit zu entdecken, statt die "übliche" Angst.
»Wenn es einen glücklichen Partner gibt, solltest du ihn so bald wie möglich in Kenntnis setzen. Besonders jetzt, bei all dem Schnee, ist Beute rar, doch der Clan sollte wissen, dass du sie brauchst. Nur so kann er dir helfen.«
Die Heilerin legte sich den Schwanz über die Pfoten.
»Scherbensplitter. Vieles wird sich nun ändern für dich, und es werden einige Herausforderungen auf dich zu kommen. Nutze die Zeit, die du hast, bevor deine Jungen kommen, um dich an den Gedanken zu gewöhnen, und ein wenig Mut zu schöpfen. Besieg den Fuchs. Und wenn du etwas brauchst, weißt du, wo du mich findest.«

Angesprochen: Scherbensplitter
Erwähnt: Scherbensplitter, Adlerschrei (id.), den Clan
Zusammenfassung: Stellt eine Schwangerschaft bei Scherbensplitter fest. Gibt ihr einige Hinweise auf die kommende Zeit. Versucht, etwas Mut in die Katze zu treiben.
Code by Capitano | Background: pixabay. Art by WildDusTT


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Anon
Moderation
Anon

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
Ehren-EVT
Auszeichnung für die Ehren-Mitglieder des EVT 2023
COTM August 2023
Sprossenherz, Gewinner COTM August 2023

Avatar von : prynicc (da)
Anzahl der Beiträge : 4626
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyMo 29 Apr 2024, 20:24

Clanversammlung!

Honigstern


"In the midst of winter, when it was all falling to shit, there was within me: an invincible smile."
DonnerClan || Anführer || Weiblich || #33


[Die im Post betroffenen Schüler:innen und Mentor:innen werden alle entsprechend mitgezogen als ob sie im Lager währen. Rückwirkend kann darauf also eingegangen werden.]

Erleichterung überschwemmte Honigstern, als sie im Augenwinkel mitbekam wie Rauchkralle das Lager betrat. Die Anführerin hatte ihr Ziel—Kälteseele—noch gar nicht erreicht, geschweigedenn angesprochen, als der graue Mentor auf sie zukam. Ihre Haltung entspannte sich, und sie wandte sich kurz vor dem ursprünglich geplanten Ansprechpartner wieder ab, um Rauchkralle entgegen zu kommen. Einen Blick warf sie auf Flockenpfote, und signalisierte dem Schüler, sich zu ihr zu gesellen.
„Du bist weitestgehend unverletzt,“ stellte sie laut fest. Flockenpfote sah da etwas schlimmer aus, aber auch er würde in Ordnung sein. „Verstärkung brauchst du keine mehr?“
Sie nahm sich den Moment, während Rauchkralle antwortete, um noch einmal in sich zu gehen und zu entscheiden, ob eine Ernennung des Schülers neben ihr vertretbar war. Dann fasste sie sich ein Herz, und sprach ihre Empfehlung für ihn aus.
„In der Blattleere braucht jeder Clan Krieger; vor Allem welche, die bereits Erfahrungen mit den Härten und Spontanitäten des Lebens haben,“ erklärte sie. Flockenpfote, seine Geschwister, und Löwenpfote sind alle in einem Alter, in welchem sie in meinen Augen fähig sind, Krieger zu werden. Hast du einen Einwand?“

[Zustimmung als abgesprochenes Powerplay angenommen.]

Nachdem ihre Unsicherheit geklärt worden war, schenkte sie dem Schüler neben sich sogar ein Lächeln. Sie würde sich nun erinnern müssen, ob sie für diese Schüler schon einmal Kriegernamen angedacht hatte, und welche zu ihnen passen würden.
Flockenpfotes turbultente Ankunft im Lager vor wenigen Momenten war die einfachste Vorlage, um dem Kater einen passenden Kriegernamen zu geben. Kurz schloss Honigstern die Augen, rief den SternenClan auf, ihr beizustehen, und fasste ihre Entscheidungen. Dann sprang sie mit einem Satz auf den Felsen bei ihrem Bau, und addressierte ihren Clan.
"Ich fordere alle Katzen, die alt genug sind, um selbst Beute zu machen, dazu auf, sich hier zu einem Clan-Treffen zu versammeln.“
Die Stimme der goldenen Katze ertönte, wie immer, ruhig aber dennoch deutlich; laut aber mit warmer Stimmfarbe.
„In unseren Reihen existieren aktuell vier Schüler, die ihre Ausbildung in meinen Augen ausreichend beendet haben.“ Es schmerzte leicht zu wissen, dass sie eigentlich auch Birkenpfote ernennen sollte, am heutigen Tag. „Ich Rufe hiermit euch, und den SternenClan dazu auf, auf diese vier zu blicken, sie zu schätzen, und als Krieger anzupreisen. Flockenpfote, Buntpfote, Regenpfote und Löwenpfote, bitte tretet alle einen Schritt vor. Ich empfehle euch—in den Sternen sowie im Lager—diese Schüler als Krieger.“
Sie blickte auf die Katzen hinab, die in wenigen Augenblicken neue Namen erhalten würden. In ihren Adern spürte sie die Macht der Sterne, die ihr beistanden und die Entscheidungskraft bieten würden, Namen zu finden die den neuen Kriegern gebührten.

Flockenpfote, versprichst du unser Gesetz der Krieger einzuhalten und den Clan für den Rest deines Lebens zu verteidigen, selbst wenn es dein Leben kostet?“ Sie hatte bei ihm keine Zweifel. Nicht nach dem Ablauf des heutigen Tages. „Dann gebe ich dir, mit der Kraft des SternenClans, deinen Kriegernamen. Von diesem Augenblick an wirst du Flockensturm heißen. Der SternenClan ehrt deinen Mut und dein Durchhaltevermögen, und wir heißen dich nun als vollwertigen Krieger im DonnerClan willkommen.“
Die Anführerin ließ sich, nachdem sie ihm die Schulter geleckt hatte, sogar zu einem kleine Zwinkern herab, ehe sie den nächsten Schüler adressierte.

Ihr Blick fiel auf ihren eigenen Schüler. Neben dem Anführerdasein war es immer schwierig Zeit für einen Schüler zu finden, und Honigstern nahm sich in diesem Augenblick vor keine Schüler mehr auszubilden, wenn sie nicht sicher war, auch genug Zeit in sie investieren zu können. Buntpfote hatte jedoch die Möglichkeit genutzt auch außerhalb ihrer gemeinsamen Einheiten an anderen Stellen mehr zu erlernen, und die Anführerin war stolz auf ihn.
Buntpfote, ich frage auch dich: versprichst du unser Gesetz der Krieger einzuhalten und den Clan für den Rest deines Lebens zu verteidigen, selbst wenn es dein Leben kostet?“
Sie hielt einen Moment inne, denn der Kriegername für ihren eigenen Schüler fiel ihr tausendmal schwerer als der für jeden anderen. Sie betrachtete den  großen Kater und nickte dann entschlossen. „Dann gebe ich dir, mit der Kraft des SternenClans, den Kriegernamen Buntvogel. Der SternenClan ehrt deine Ruhe und deine Standhaftigkeit, und wir heißen dich nun als vollwertigen Krieger im DonnerClan willkommen.“ Sie hatte Singvogel einen Herzschlag lang sogar vor Augen, als sie die Schnauze auf den Kopf ihres (nun) ehemaligen Schülers legte.

Regenpfote,“ erhob sie nun die Stimme. „Versprichst du unser Gesetz der Krieger einzuhalten und den Clan für den Rest deines Lebens zu verteidigen, selbst wenn es dein Leben kostet?“
Sie erinnerte sich, dass Regenpfote mit dem Kämpfen etwas mehr gehadert hatte, bisher, als mit dem Jagen. Dennoch hatte sich der unscheinbare Kater zu einem für Honigstern guten Krieger herausgeputzt.  „Dann gebe ich dir, mit der Kraft des SternenClans, deinen Kriegernamen. Von diesem Augenblick an wirst du Regensturm heißen. Der SternenClan ehrt deine Aufrichtigkeit und deine Jagd, und wir heißen dich nun als vollwertigen Krieger im DonnerClan willkommen.“
Sie kam sich zum einen seltsam vor, zwei brüdern die gleiche Nachsilbe zu geben, doch zum anderen verkörperten Flockensturm und Regensturm eben genau das. Zwei sehr unterschiedliche herangehensweisen, die es beide schafften die stürmischen Turbulenzen des Clanlebens zu bewältigen. Und Buntvogel war vielseitig, während er ihnen zur Seite stand. Honigstern legte auch ihm die Schnauze auf den Kopf und legte ihm in typischer Manie die Schulter.

Auf den letzten der Schüler blickte Honigstern nun herab und schenkt auch ihm ein Lächeln. Sie hatte mit Löwenpfote reden wollen, vor dieser Ernennung. Es war vieles Passiert, was den Kater stark beeinflusst hatte und auch weiterhin belasten würde, in den letzten Monden. Dennoch war er ein Krieger, im Herzen wie auch optisch.
Löwenpfote, ich frage dich: Versprichst du unser Gesetz der Krieger einzuhalten und den Clan für den Rest deines Lebens zu verteidigen, selbst wenn es dein Leben kostet?“ Den Kriegernamen dieses Katers hatte sie bereits for Wochen gewusst, doch die Situation rund um Taubenschatten und Birkenpfote bestärkte sie darin. „Dann gebe ich dir, mit der Kraft des SternenClans, deinen Kriegernamen. Von diesem Augenblick an wirst du Löwenherz heißen. Der SternenClan ehrt deine Stärke und deine Anpassungsfähigkeit, und wir heißen dich nun als vollwertigen Krieger im DonnerClan willkommen.“ Vielleicht war die Anpassungsfähigkeit gleichermaßen eine vorhandene-, und eine ihm gewünschte Eigenschaft. Doch ein Löwenherz war der Kater auf jeden Fall.
Stolz reckte sie den Kopf, nachdem sie Löwenherz Schulter geleckt hatte, und ließ den Blick durch den Clan schweifen. „Die Versammlung ist hiermit beendet!“
Mit einem festen Nicken rief sie jum Jubel auf, und sprang dann hinab, wobei sie tatsächlich Löwenherz ansteuerte. Sie wollte das, was sie noch nicht getan hatte, zumindest rückwirkend nachholen. Sein Jaulen, bei seiner Rückkehr hatte ihr das Herz gebrochen.
„Meine Glückwünsche,“ hob sie an, „und zugleich mein Beileid.“

Zusammenfassung: Ist froh, dass kein großer Kampf nötig ist. Ernennt daraufhin Buntvogel, Flockensturm, Regensturm und Löwenherz. Setzt sich danach mit Löwenherz in Verbindung.



reden | denken | handeln | Katzen
erwähnt: Buntvogel, Flockensturm, Löwenherz, Regensturm | Kälteseele,  Rauchkralle | Birkenpfote, Singvogel, Taubenschatten
angesprochen:  Buntvogel, Flockensturm, Löwenherz, Rauchkralle, Regensturm


Code (c) by Moony
Krone (c) *klick*





[20:24 weil Jahr x3]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»You buriеd my plans and made me beliеve in something«

(c) BOKE-crow via DA
Relations & Postplan



Zuletzt von Anon am Mi 15 Mai 2024, 22:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Runenmond
Admin im Ruhestand
Runenmond

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
COTM Oktober 2023
Fichtensprung, 1. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Lisiska
Anzahl der Beiträge : 5112
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyFr 03 Mai 2024, 18:26




”I try to be the best I can be, really.”

Frostglut


DonnerClan | Krieger | Steckbrief | Art | #062

Je länger Frostglut sich mit Ginstertanz unterhielt, desto stärker wurde ihm bewusst, dass es schon eine Weile her war, dass er sich so tiefgehend und angeregt mit jemandem unterhalten hatte. Zwischen ihm und seiner Familie hing immer eine Schwere, die er nicht loswerden konnte und selbst mit Tulpenfluss war es oft schwierig, all den Ballast seiner Jugend hinter sich zu lassen, obwohl er wusste, wie sehr sie sich um ihn sorgte und kümmerte. Aber die Kätzin, welche wohl mit ganz eigenen Problemen und Sorgen aufgewachsen war, entlockte ihm mehr Worte, als er sonst für andere übrig hatte. Es fiel ihm so viel einfacher, mit ihr über die Dinge zu sprechen, über die er lieber schwieg, und das Gefühl überrumpelte ihn zwar, vermittelte ihm aber auch Wärme. Bisher hatte die Kriegerin kein Wort aus seinem Maul direkt angezweifelt oder ihn verurteilt und das machte es, so viel einfacher, sich ihr anzuvertrauen.
Mit aufmerksam gespitzten Ohren hing Frostglut an den Worten der Kätzin. Er hatte nicht einfach nur so nach Mohnstern gefragt, sondern hatte wirklich wissen wollen, was Ginstertanz noch so über die verstorbene Anführerin zu sagen hatte. Schon oft hatte er sicht gefragt, wie es wohl wäre, einem anderen Clan anzugehören und somit auch anderen Ranghohen zu unterstehen, aber wirklich vorstellen können hatte er sich das noch nicht. Ginstertanz’ Loyalität dem SchattenClan gegenüber faszinierte ihn, obwohl dabei die Frage in ihm aufkam, ob es jemals wieder einen SchattenClan geben würde und wenn ja, ob die Kriegerin sich dann entscheiden würde, sich ihm wieder anzuschließen. Danach zu fragen schien ihm dann aber doch unpassend, schließlich waren die Verluste noch nicht lang her und er wollte ihre freundliche Offenheit nicht ausnutzen.
Während er so von seiner Familie erzählte, bemerkte er erneut, dass Ginstertanz bei dem Thema etwas nachdenklicher wurde. Es schien ein sensibleres Thema für sie zu sein, schließlich war ihr nicht mehr viel Familie geblieben und so entschied sich Frostglut, darauf nicht mehr so viel zu sprechen zu kommen, wenn es nicht von Ginstertanz aus selber kam. Stattdessen lenkte er das Gespräch wieder mehr auf sie zurück und legte leicht den Kopf schief, während sie erklärte. Dass sie seine Worte als das Kompliment ansprach, was es gewesen war, stieg ihm ein wenig Hitze ins Gesicht. Es war das eine, jemandem ein Kompliment zu geben, aber es war etwas anderes, dieses so offen anerkannt zu bekommen. Er unterdrückte ein verlegenes Räuspern und nickte stattdessen, um seine Schüchternheit zu vertuschen. Ihr Lachen klingelte harmonisch in seinen Ohren und Frostglut konnte nicht anders, als sich mit einem leisen Glucksen anzuschließen. “Ich glaube, dass nicht ein einziges Junges sich jemals wirklich darüber Gedanken macht, was eine Rolle als Zweiter Anführer oder Anführer wirklich bedeutet. Es gibt aber wohl Junge, die schon früh wissen, dass sie unbedingt Heiler werden wollen. Da frage ich mich manchmal, ob das mit den Zeichen des SternenClans zusammenhängt.” Er blickte einmal kurz gen Himmel, wo aber natürlich kein Sternenvlies zu sehen war. “Ich wollte als Junges einfach nur gerne mein bestes Leben leben. Ich habe mir keine großen Gedanken darum gemacht, ob ich mal Junge haben würde oder sowas. Für mich war einfach nur klar, dass ich Krieger werden will und was danach kommt… mh, das weiß ich bis heute irgendwie immer noch nicht.”
Dass sein Leben so ungeplant voranschritt und er keine spezifische Zukunft für sich selbst sah fiel ihm erst jetzt auf und er blinzelte irritiert. “Ich bin gar nicht sicher, was es neben dem Kriegersein für mich denn eigentlich noch gibt.” Diese unerwartete Erkenntnis zog ihm etwas den Boden unter den Pfoten weg, doch er überspielte die Unsicherheit mit einem Lächeln. “Jetzt ist es erstmal wichtig für mich, dass du wieder auf die Beine kommst und dich hier wohlfühlst. Sag mal”, stockte er und sah Ginstertanz aus blauen, leicht aufgerissenen Augen an. “Hast du dir eigentlich schon ein Nest gebaut? Wir könnten schauen, was wir noch so an Moos finden oder neues holen und ich trage es dir.” Sicherlich war Ginstertanz doch auch müde, oder nicht? Frostglut hatte keine Ahnung, wann die Kätzin das letzte Mal geschlafen hatte, aber sicher war es nicht schlecht, wenn sie sich mit ihrer Pfote ausruhte. “Wenn du magst leiste ich dir im Kriegerbau auch etwas Gesellschaft.”
Just in diesem Moment berief Honigstern mit ihrer sanften, aber starken Stimme eine Clanversammlung ein und ernannte einige der Schüler zu Kriegern. Mitfühlend schaute Frostglut hinüber zu Löwenpfote - jetzt Löwenherz - der immer noch wie ein Häufchen Elend um Taubenschatten trauerte. Er würde sich wahrscheinlich nicht darüber freuen können, jetzt ein Krieger zu sein. Frostglut verkniff sich zu der Situation einen Kommentar, sondern entschied sich, auch um Ginstertanz’ Willen, nicht darauf einzugehen.

reden | denken | Katzen


Erwähnt:
Angesprochen:
Ort:

Zusammenfassung:

Ginstertanz, Tulpenfluss, Honigstern, Löwenherz
Ginstertanz
DC-Lager

Unterhält sich mit Ginstertanz.

”But how can that be enough if it feels like I’m always failing?”


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Relas | Post-Liste | TH | Heilerliste | Art: Penevin


« There's much to do and much to see. I'll follow you wherever. »
- Forensachen per PN bitte! ^^ -



Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptySo 05 Mai 2024, 14:23





Rauchkralle

DonnerClan | Krieger |#027



-->Zweibeinerzäune

Der Krieger betrat nach einer Weile das Lager. Er ließ den Blick schweifen, als ihm direkt die Anführerin ins Auge fiel. Sie sah im ersten Moment besorgt aus, doch im nächsten Moment schien sie sich zu entspannen. Rauchkralle versuchte eine neutrale Miene aufzusetzen, doch so ganz gelang es ihm nicht. Zu tief saß der Schmerz gerade einer Katze das Leben genommen zu haben. Hoffentlich bemerkte Honigstern nichts von seinem inneren Konflikt. Was sie wohl dazu sagen würde? Honigstern kam ihm direkt entgegen und auch er schlug den direkten Weg zu ihr ein. "Ich habe nur ein paar Kratzer abbekommen, aber die sind nicht der Rede Wert." erwiderte er ihre Feststellung und neigte den Kopf. "Nein die brauche ich nicht mehr." Der Feind war besiegt und nun keine Gefahr mehr für den Clan. "Ich werde dir später alles erklären." miaute er mit einem Seitenblick auf Flockenpfote. Er war froh seinen Schüler gesund und munter wieder zu sehen. Ihre nächsten Worte überraschten ihn, aber ein Lächeln auf seinen Lippen zeigte wie stolz er war. "Nein ich habe keinen Einwand. Flockenpfote hat trotz seines fehlenden Kampftrainings alles gegeben und ich bin sicher er wird ein sehr guter Krieger." bekräftigte er ihre Worte und sah ihr Ernst in die Augen. Damit war das Gespräch mit Honigstern erledigt, also gesellte er sich zu seinem Schüler. "Ich bin sehr stolz auf dich, Flockenpfote. Du hast dich bei dem Kampf mit dem Streuner hervorragend geschlagen. Ich bin sicher aus dir wird ein sehr guter Krieger und Mentor." Kurz darauf eröffnete Honigstern die Clanversammlung und ernannte die vier Schüler zu vollwertigen Kriegern. "Flockensturm, Buntvogel, Regensturm, Löwenherz." rief er die Namen der Ernannten. Sein besonderes Augenmerk dabei lag natürlich auf Flockensturm. Er war sein erster Schüler und nun wurde er zum Krieger ernannt. Rauchkralle hätte nicht stolzer sein können.
Denken | Sprechen | Handeln

Erwähnt:Flockenpfote/-sturm, Buntpfote/-vogel, Regenpfote/-sturm, Löwenpfote/-herz, Djuma, Bonnie, Honigstern
Angesprochen: Djuma
Ort: Zweibeinerzäune-->DC-Lager
Zusammenfassung:Kommt im Lager an. Redet mit Honigstern. Ernennung von Flockensturm.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah













Denken | Sprechen | Handeln





Bild by pexels.com | Code by Leah



Nach oben Nach unten
Capitano
Administration
Capitano

Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Viofey [insta]
Anzahl der Beiträge : 6973
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyMo 06 Mai 2024, 14:11




Silberbiss
DonnerClan - Post 88 - Krieger
Cf.: Sandkuhle [DC-Territorium]«

Silberbiss betrat hinter der Gruppe das Lager und nickte Lilienregen bei ihren Worten lediglich zu. Viel zu sagen gab es dazu gar nicht. Tatsächlich würde er viel eher seinen Dank an die Kätzin aussprechen, die auf die Idee gekommen war, ihn einzuladen.
Dazu kam er jedoch nicht. Sein Blick war über das Lager geglitten und nur kurz nach Löwenpfote hatte er Taubenschattens leblosen Körper entdeckt. Das Jaulen seines Clan-Gefährten ließ ihn die Ohren anlegen. Hatte er nicht gerade auch seine Schwester, Birkenpfote, verloren?
»Oh nein«, murmelte Silberbiss. Wenn er so in die Runde blickte, waren sie alle elternlos. Was eine traurige kleine Gruppe sich um sie gebildet hatte. »Wir sollten ihm etwas Zeit geben...«
Dem schwarzen Kater juckte es in den Pfoten, näher zu treten, und sich von der Ältesten zu verabschieden, doch für diesen Augenblick überließ er es ihrem Sohn, erst einmal die Nachricht zu verarbeiten.

Honigstern unterbrach diesen Moment, als sie den Clan zu einer Versammlung rief. Einige Momente lang starrte Silberbiss den Schüler noch an, dann näherte er sich dem Hochstein und ließ sich in die Menge nieder. Als sie die Schüler, die soeben noch mit ihm in der Sandkuhle gewesen waren, zu sich rief, spitzten sich kurz die Ohren des Kriegers, dann legten sie sich an. Er war stolz auf Buntpfote und seine Familie, dennoch bohrte sich Eifersucht in sein Herz. Eine Kriegerzeremonie wie diese hier hatte er nie erhalten.
Regensturm, Flockensturm, Buntvogel und zum Schluss Löwenherz. Der schwarze Kater ließ die Namen auf seiner Zunge zergehen, versuchte sich an diese zu gewöhnen, während sein Blick auf seinem besten Freund lag. Buntvogel. Ein außergewöhnlicher Name, ganz in der Manier seiner Mutter.
»Flockensturm! Buntvogel! Regensturm! Löwenherz!«, schloss er sich dann dem Jubel an, doch seine Schultern blieben angespannt und wenig später biss er die Zähne wieder zusammen.

Ihm war kalt. Er war angespannt und schlecht gelaunt. Silberbiss sträubte seinen Pelz gegen den Schnee, starrte dabei seinen besten Freund an und nickte ihm zu. Doch Worte konnte er nicht formulieren. Es tat ihm zwar leid, Buntvogel stehen zu lassen, doch er brauchte etwas Zeit für sich. Oder zumindest Zeit woanders als bei einer Kriegerzeremonie.
Seufzend rappelte er sich auf und lief langsam Richtung Kriegerbau. Dabei fiel ihm ein schwarzbrauner Pelz in den Blick. Rankenblüte hatte er lange nicht gesprochen, obwohl sie eine gemeinsame Schülerzeit gehabt hatten.
»Hallo,  Rankenblüte«, grüßte der junge Krieger deshalb, nachdem er einige Herzschläge überlegt hatte, ob er mit ihr reden wollte. Er kam von seinem Kurs ab, wandte sich lieber komplett ihr zu und lächelte vorsichtig. »Alles in Ordnung bei dir?«

Code by Anakin



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Zuletzt von Capitano am Fr 10 Mai 2024, 11:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : statt "Cf. Sandkuhle" wars "Cf. Buntpfote")
Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13784
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyDi 07 Mai 2024, 10:41

Holunderfell

Kriegerin | WolkenClan



---> Sandkuhle [DonnerClan-Territorium]


Ich warf einen kurzen Blick zurück zu Regenpfote und Klippenstolz, bevor ich die beiden Kater durch den Ginstertunnel ins Lager führte. Es war gut, dass der Krieger sich entschieden hatte, mein Training mit seinem Sohn zu begleiten, immerhin würde der jüngere Kater von unterschiedlichen Trainingspartner*innen mehr profitieren, als wenn er immer nur gegen mich kämpfen musste. Und gerade weil Kämpfen nicht unbedingt Regenpfotes Lieblingsaktivität oder größte Stärke zu sein schien, war es wichtig, dass er mit verschiedenen Kampfstylen umgehen konnte. Ich hoffte, dass der Schüler verstanden hatte, dass er, um einen Kampf zu überstehen, in erster Linie ausweichen und Treffer vermeiden musste, bis sich eine Lücke für ihn ergab, in der er angreifen oder im Notfall davonkommen konnte.
Danke, dass du dich unserem Training angeschlossen hast, miaute ich mit einem kurzen Nicken an Klippenstolz gewandt. Ich bin sicher, dass Regenpfote vom Training mit dir profitieren kann. Mit einem freundlichem Lächeln wandte ich mich dann meinem Schüler zu. Du kannst dich jetzt ein wenig ausruhen, miaute ich an den jungen Kater gewandt. Und wenn du hungrig bist, nimm dir etwas vom Frischbeutehaufen. Das hast du dir nach dem heutigen Training verdient. Mein rechtes Ohr zuckte leicht, als Honigstern auf den Hochstein sprang, um den Clan zusammenzurufen. Sieht so aus, als müsste die Frischbeute bis nach der Clanversammlung warten, fügte ich dann hinzu, bevor ich mich auf der Lichtung niederließ und meinen Blick der Anführerin zuwandte.

Schweigend wartete ich darauf, dass der Clan sich versammelt hatte und Honigstern erneut das Wort erhob. Offenbar ging es um die Kriegerzeremonien von Flockenpfote, Buntpfote, Regenpfote und Löwenpfote. Als der Name meines Schüles fiel, schenkte ich dem jungen Kater ein freundliches Nicken. Er mochte nie der beste Kämpfer im Clan werden, aber er war ein guter Jäger und nicht jede Katze hatte dieselben Stärken. Mit Blick auf seine anderen Fähigkeiten war mein Schüler ebenfalls mehr als bereit, zum Krieger ernannt zu werden. Schweigend lauschte ich den Worten der Anführerin, bis sie schließlich erneut auf Regenpfote zu sprechen kam. Mein rechtes Ohr zuckte leicht, als die Kätzin fragte, ob der junge Kater bereit war, den Clan mit seinem Leben zu verteidigen und das Gesetz der Krieger einzuhalten. Ich war überzeugt davon, dass er sein Leben einsetzen konnte, ohne immer an der Frontlinie zu stehen und manchmal bedeutete, den Clan zu verteidigen auch mehr als nur zu kämpfen. Regenpfote würde das auf seine Weise tun, davon war ich überzeugt.
Schweigend lauschte ich den weiteren Worten der Anführerin, die ihm den Namen Regensturm gab und seine Jagdfertigkeiten und Aufrichtigkeit ehrte - beides Eigenschaften, die ihn zu einem großartigen Krieger machen würden - bevor sie zu Löwenpfote weiterging.
Als die Anführerin fertig war, rief ich mit lauter Stimme die Namen der beiden Krieger*innen. Regensturm! Buntvogel! Flockensturm! Löwenherz! In meinen Augen funkelte der Stolz, als ich den Namen meines ehemaligen Schülers rief. Regensturm! Als die Rufe langsam verklangen, wandte ich mich jungen Krieger zu. Gratulation, Regensturm, miaute ich. Du hast dir deinen Kriegernamen mehr als verdient. Mein rechts Ohr zuckte leicht. Und ich bin mir sicher, du wirst ihm alle Ehre machen.


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:Cf: Sandkuhle
Kommt mit Regenpfote und Klippenstolz zurück ins Lager und redet mit ihnen. Sie bedankt sich bei Klippenstolz und weist Regenpfote an, sich zu auszuruhen. Als Honigstern den Clan zusammenruft, wendet sie sich der Clanverrsammlung zu. Danach ruft sie laut die Namen der neuen Krieger*innen und gratuliert schließlich Regensturm noch einmal persönlich zu seinem neuen Kriegernamen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan-Lager - Seite 41 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3080
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyDi 07 Mai 2024, 11:01


Regenpfote/ -sturm
DonnerClan Schüler
PostNr.: 057 | Ort: mitten im Lager


cf.: Sandkuhle

Regenpfote war gemeinsam mit Holunderfell und Klippenstolz ins Lager zurückgekommen. Als seine Mentorin sich an seinen Vater wendete spitzte Regenpfoten die Ohren und hörte den beiden Kriegern zu. Bei Holunderfells Aussage, dass er von dem Training profitiert hatte, nickte Regenpfote, um seine Mentorin nicht zu unterbrechen, ihr aber trotzdem zuzustimmen. Sie kamen gar nicht so weit, um sich wirklich voneinander zu trennen, auch wenn Regenpfotes Magen grummelnd nach einem Stück Frischbeute verlangte – aber die Versammlung die Honigstern einberufen hatte ging natürlich vor. “Was es wohl zu verkünden gibt?“, fragte Regenpfote seinen Vater und seine Mentorin leise, ehe er sich auf die Worte der DonnerClan Anführerin konzentrierte.

Irritiert zuckte Regenpfote mit seinen Ohren als sein Name aufgerufen wurde. Dann drangen die vollen Worte von Honigstern durch und mit leuchtenden Augen trat er gemeinsam mit seinen Baukollegen und Brüdern vor. Er hatte mit allem gerechnet, aber nicht damit das sie heute noch zu Kriegern ernannt wurden. Erfreut richtete er seinen Blick auf Honigstern und hörte dieser gespannt zu. Zuerst waren seine beiden Brüder an der Reihe und er konnte nicht anders als stolz zwischen ihnen hin und her zu sehen. Sie hatten einen holprigen Start ins Leben gehabt, als sie ihre Mutter so früh verloren hatten, und dennoch hatten sie aneinander festgehalten und sich nun ihren Kriegernamen verdient. Als schließlich sein Name fiel richtete Regenpfote seinen Blick auf Honigstern. Dann miaute er voller Überzeugung: “Ich verspreche es!“ erfreut zuckte er mit seiner Schweifspitze, als er seinen neuen Kriegernamen erhielt. Als zu guter Letzt dann auch Löwenpfote ernennt wurde rief Regensturm gemeinsam mit allen anderen ihre neuen Namen: Buntvogel! Flockensturm! Löwenherz!" Bei den Worten von Holunderfell nickte er erfreut und miaute: “Danke für die tolle Zeit, die ich hatte, als ich mich dein Schüler nennen durfte.“

Nachdem die Euphorie ihrer Ernennung abgeflaut war, bemerkte Regensturm den Körper von Taubenschatten in der Lagermitte. Betreten schaute er zu seinen Brüdern, ehe er leise miaute: “Ich denke wir sollten Löwenherz Gesellschaft leisten – wenn er sie denn haben will.“, miaute er und schaute kurz zwischen Buntvogel und Flockensturm hin und her. Dann begab er sich langsam in Richtung von Löwenherz, er würde das Gespräch zwischen ihm und Honigstern nicht stören. Nach ihrem Gespräch würde er sich einfach schweigend neben ihn setzten und für ihn da sein, wenn er jemanden zum Reden brauchte.

Tldr.: Unterhält sich mit Holunderfell und Klippenstolz, ist dann erfreut darüber das sie ernannt werden. Ist extrem stolz auf seine Brüder und sich selbst und freut sich über seinen neuen Namen. Bemerkt dann erst das Löwenherz seine Mutter verloren hat und schlägt seinen Brüdern vor gemeinsam mit Löwenherz die Totenwache zu halten damit Löwenherz nicht alleine ist. Begibt sich dann in die Richtung des Katers, wartet aber ab um das Gespräch zwischen ihm und Honigstern nicht zu unterbrechen.

Erwähnt: Holunderfell, Klippenstolz, Honigstern, Flockensturm, Buntvogel, Löwenherz, Taubenschatten
Angesprochen: Holunderfell, Klippenstolz, Buntvogel, Flockensturm
Code by SPY Rain | Art by SPY Rain



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


by BOKE-Crow (DA)

Relations

by Goldfluss



Zuletzt von SPY Rain am Di 07 Mai 2024, 15:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2605
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 29

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyDi 07 Mai 2024, 15:21


Rankenblüte


Donner-Clan | Post #004

Die Kriegerin vernahm den Ruf von Honigstern und sah von ihrem Platz aus zu. In ihren Augen lag keinerlei Neugier, obwohl sie innerlich doch etwas Neugier empfand. Eine Kriegerzeremonie? Sie spitzte die Ohren und sah Aufmerksam zu Honigstern. Die Kriegernamen fand sie gut, auch wenn sie sich fragte, wie ein Anführer sich solche immer wieder ausdachte. Oder bekam ein Anführer diese Namen vom Sternen-Clan gesagt? "Flockensturm, Buntvogel, Regensturm, Löwenherz!" Rief die Kriegerin und war doch etwas stolz, dass der Clan neue Krieger bekam.
Ein schönes Gefühl wen man auch daran dachte, dass die vier heute Nacht das Lager bewachen mussten und die anderen vielleicht mal eine Mütze Schlaf erhalten würden.

Gerade wollte sie sich ihrem Fell zu wenden, als eine ihr bekannte Stimme, sie von dem ablenkte. "Hallo Silberbiss." Sie sah ihn freundlich an, aber man sah auch, dass sie überrascht war. Das der Krieger, mit dem sie auch eine gemeinsame Schülerzeit hatte, sie ansprach, was er zwar gerne tat, aber in den letzten Tagen hatten sie sich kaum gesehen, daher war sie so überrascht. "hmm.. Soweit ja, und bei dir?" Fragte sie und musterte ihn leicht.
Sie würde ihn nicht belügen und setzte auch bei ihm auf Ehrlichkeit, daher sah sie ihn fest an.


Reden | denken | handeln | Katzen


Code by Kratzer
Image by GDJ on Pixabay











Kälteseele


Donner-Clan | Post #008

Der Kater hatte leicht die Augen geschlossen. Eine Katze aus dem Clan war tot, dafür musste er nicht gucken, der Geruch nach Tot und sonstigen lag in der Luft. Den kannte er schon von damals. Viele Katzen hatten ihre Leben gelassen, egal wie und wann. Trotzdem tat es dem Kater leid, dass eine Seele gehen musste.
Er schüttelte den Gedanken ab und zuckte überrascht mit den Ohren. Honigstern hatte den Clan zusammen gerufen. Er tappte etwas nach vorne und setzte sich hin. Von hier aus sah er alles gut, auch wenn er eigentlich auch hätte an seinem Platz sitzen bleiben können. Respekt musste man sich zwar erst verdienen, aber es würde die neuen Krieger sicher verletzen wenn keiner ihnen ihren Respekt zollte. Der Kater fragte sich, ob die Schüler, die nun Krieger werden würden, auch bereit waren Krieger zu werden. Immerhin sollte man nicht einfach so zum Krieger gemacht werden.
Doch sicher wusste Honigstern was sie tat und daher sah er einfach nur zu ihr und blinzelte leicht. "Flockensturm, Buntvogel, Regensturm, Löwenherz!" Rief er, aber die Kälte in seiner Stimme blieb wo sie war.
Seine Gedanken wanderten wieder weg und er erhob sich wieder, er setzte sich wieder an seinen gewohnten Platz und sah seine Anführerin einen Moment an, ehe er den Blick abwandte. Er wollte wieder seinen Gedanken nach hängen.


Reden | denken | handeln | Katzen


Code by Kratzer
Image by GDJ on Pixabay







~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
Nach oben Nach unten
Zenitstürmer
Moderator im Ruhestand
Zenitstürmer

Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : eb0t, DA
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 18.05.18
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyMi 08 Mai 2024, 22:49




Morgenfrost
22
DonnerClan Stellvertreter

Morgenfrost blickte hoch in den Himmel während dicke Schneeflocken auf ihn herab rieselten. Einmal mehr war er froh über die dichte Unterwolle seines Fells - ihm war zwar kalt, aber nicht zu dem Punkt das es unerträglich war. Da gab es andere Katzen im Clan über die er sich dahingehend Sorgen machte. Die Jungen, Schüler und auch Krieger wie Schlammblüte. Deren Fell war bei weitem noch nicht so dicht wie seins, das der Kriegerin würde es nie werden. Seine Augen huschten umher, suchten in der dichten Wolkendecke ziellos nach irgendwas. Dann sah er auf die Katzen im Lager, auf Honigstern die gerade auf den Hochfelsen zuging und ein lächeln huschte über seine Lippen. Stimmt, es gab ja ein paar Ernennungen. Als seine Anführerin anfing zu reden regte er sich und trat ein wenig näher heran, seine Augen huschten über die älteren Schüler und er schnurrte erfreut. Regensturm, Flockensturm, Buntvogel und Löwenherz - vor allem letzten fand er einen gelungenen Namen. Löwenherz war ein starker Kater der viel zu viel verloren hatte. "Regensturm! Flockensturm! Buntvogel! Löwenherz!" Er blickte einen Moment zurück zu dem verloren wirkenden Kater der bei seiner toten Mutter stand und seine Ohren zuckten. Er wollte zu dem nun Krieger gehen, hielt dann aber inne als seine ebenfalls nun Krieger-Baugefährten auf ihn zugingen. Ein warmes, aber trauriges, Gefühl stieg in ihm hoch doch ein weiters mal war er froh eine Gemeinschaft wie diesen Clan um sich zu haben in dem jeder sich um jeden kümmerte. Als sein Blick wieder zu Honigstern zurück wollte, merkte er das sie nicht mehr da war - erkannte sie dann aber bei Löwenherz wieder. Zuvor hatte sie mit einem aufgebrachten Flockensturm geredet bevor Rauchkralle ins Lager gekommen war - was wohl passiert war? Er würde sie am nächsten Tag darauf ansprechen. Für den Moment zog er sich jedoch erstmal in den Schutz des Kriegerbaus zurück. Und wo war eigentlich Abendglut das Mäusehirn? Bockte er gerade wieder aus?
Erwähnt ↠ Honigstern, Regensturm, Flockensturm, Buntvogel, Löwenherz, Abendglut, i.d. Schüler und Jungen, Schlammblüte, Rauchkralle, i.d. Taubenschatten
Standort ↠ Lager -> Kriegerbau
Zusammenfassung ↠ Sitzt im Lager, denkt etwas nach, verfolgt die Versammlung, zieht sich in den Kriegerbau zurück
Code by Anakin | Image @qells


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan-Lager - Seite 41 60692192_msYNr4LJOj9PleM
@Puffasto

Toyhouse || DeviantArt
Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13784
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 EmptyDo 09 Mai 2024, 10:38

Holunderfell

Kriegerin | DonnerClan



Ich schenkte meinem ehemaligen Schüler ein freundliches Lächeln. Er würde einen hervorragenden Krieger abgeben, wenn er sich einmal in die alltäglichen Pflichten eingefunden hatten, aber auch das würde bestimmt nicht lange dauern. Ich war immer gerne deine Mentorin, antwortete ich ihm. Du warst ein großartiger Schüler. Ich bin stolz auf dich.
Vielleicht war es das Wissen, wie weit eine junge Katze sich entwickelt hat, dass den Stolz in meinem Inneren verstärkte. Er hatte es weit geschafft und ich hatte ihm alles beigebracht, was ich an ihn weitergeben konnte. Vieles hatte er auch selbst gelernt. Davon war ich überzeugt. Dennoch wurde die Freude der Zeremonie getrrübt, als mein Blick auf Taubenschattens leblosen Körper fiel und Regensturm kurz darauf entfernte, um Löwenherz bei seiner vestorbenen Mutter Gesellschaft zu leisten. Dennoch, einen gewissen Stolz empfand ich auch darüber. Der junge Krieger war zu einem Kater geworden, der seine Clankamerad*innen auch in schwierigen Situationen unterstützte und der um seine Kamerad*innen sorgte und trauerte.
Für einen kurzen Augenblick ließ ich den Blick durch das Lager schweifen, aber Eisenkralle war anscheinend gerade dabei,  das Lager mit einer Patrouille zu verlassen, weshalb ich beschloss, mich meinerseits direkt von Taubenschatten zu verabschieden. Immerhin waren wir Clankamerad*innen gewesen und mein Gefährte konnte sich der Wache ja nach der Jagd anschließen. Mit langsamen Schritten trottete ich also zu dem leblosen Körper der Kätzin hinüber und ließ mich ein Stück von den jungen Krieger*innen entfernt nieder. Natürlich war es für Löwenherz noch einmal etwas anderes, um seine verstorbene Mutter zu trauern, aber auch ich wollte mich verabschieden.
Taubenschatten würde von nun an mit dem SternenClan jagen.


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Redet mit Regensturm und beschließt dann, sich von Taubenschatten zu verabschieden. Sie lässt sich deshalb ein Stück von den jungen Krieger*innen entfernt bei dem leblosen Körper der Kätzin nieder.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan-Lager - Seite 41 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 41 Empty

Nach oben Nach unten
 
DonnerClan-Lager
Nach oben 
Seite 41 von 43Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 22 ... 40, 41, 42, 43  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: