Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Die Luft ist feucht und es geht ein kalter Wind. Etwas Schnee fällt vom Himmel, der aber außer am Moor kaum liegen bleibt. Während Wald und Wiese weiterhin in einen dichten Nebel gehüllt sind, fegt der Wind über die höher gelegenen Gebiete hinweg. Aufgrund der Kälte ist auch die Beute selten geworden und der aufgeweichte Boden erschwert die Jagd besonders für junge und unerfahrene Katzen.


DonnerClan Territorium:
Der Waldboden ist nass, aber der Schnee ist unter den Bäumen nicht liegen geblieben. Der Nebel hüllt den Wald in eine dichte Decke und ab und zu verirren sich Schneeflocken zwischen den Ästen nach unten. Trotz der wenigen Beute ist die Jagd hier zwischen den Bäumen einfacher, auch wenn das nasse Laub ganz schön rutschig sein kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und das Wasser im Fluss steht höher als sonst. Der Nebel bedeckt die Weiden und erschwert die Jagd auf Landbeute. Fische sind in der stärkeren Strömung ebenfalls schwerer zu fangen, aber es gibt noch genügend für alle.


WindClan Territorium
Der kalte Wind fegt über das Moorland und reißt die Nebelfelder auf. Die Jagd wird durch die schlechte Sicht zusätzlich erschwert und hier bleibt sogar etwas Schnee liegen, was den Boden noch rutschiger macht.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist es feucht und besonders im südlichen Teil des Territoriums nebelig. Frösche und Reptilien gibt es keine mehr und die Jagd auf andere Beute wird vom Nebel erschwert, auch wenn sie im Nadelwald einfacher ist als auf offenem Gelände im Norden des Territoriums, wo Schnee liegen bleibt und der Wind stärker ist.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel verdeckt die Sicht und Vögel sind schwerer zu fangen. Die feuchte und teilweise nasse Rinde der Bäume macht das Klettern schwer und die Jagd ist für unerfahrene Katzen schwierig, auch wenn der Schnee hier nur an wenigen Stellen liegen bleibt.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich von Wind und Nebel unbeeindruckt. Der Sturm zerrt an ihren Blättern, aber unten ist die Senke von Nebel bedeckt. Im Schutz des Unterholzes hat sich etwas Beute zurückgezogen, aber auch hier kommt sie nur selten ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es kalt und nebelig. Die Zweibeiner gehen mit ihren Hunden lieber kurze Runden und verbringen die meiste Zeit drinnen. Damit sind auch die Straßen ein wenig sicherer, auch wenn Monster, fremde Katzen und streunende Hunde wie in jeder anderen Zeit eine Gefahr darstellen. Das Wasser im Strom ist nicht gefroren und Beute ist immer schwerer zu finden.


Streuner Territorien
Auch hier ist es nebelig und windig. Leichter Schnee fällt vom Himmel, bleibt aber nur an einigen wenigen Stellen liegen. Bewaldete Gebiete sind ein wenig besser von Schnee und Wind geschützt, aber die Jagd auf die wenige Beute wird durch die Wetterbedingungen zusätzlich erschwert. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort
Mit zunehmend unangenehmerem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen lieber in den Nestern ihrer Zweibeiner, wo sie sich aufs warme Kissen kuscheln und aus dem Napf fressen können. Nur wenige abenteuerlustige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter überhaupt noch in den Garten … oder darüber hinaus.



 

 Territorium

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 28 ... 52, 53, 54
AutorNachricht
Katsuki
Moderator
Katsuki

Avatar von : juliethlovera at fiverr
Anzahl der Beiträge : 1310
Anmeldedatum : 08.09.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Territorium - Seite 54 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 54 EmptySa 14 Nov 2020, 00:52


"Durch deine Augen schaue ich..."
Wisperwind

"...wie durch die Nacht ins All."

DonnerClan | Kriegerin | #036

Es dauerte nicht lange bis Wisperwind sich eine beachtliche Menge an Material angesammelt hatte. Dabei waren sie allesamt ziemlich Still gewesen, hatten einfach ihre Arbeit verrichtet und sich unabgesprochen nur kurz darauf wieder an ihrem Treffpunkt versammelt. Eisenkralle war erstaunlich still, wirkte nachdenklich und schien die beiden Kriegerinnen an seiner Seite kaum zu bemerken, während auch Tageslicht wichtigeres in ihrem Kopf zu überdenken schien. Alles in allem. Wisperwind fühlte sich ein wenig einsam mit diesen beiden Kriegern, welche absolut kein Interesse daran zu haben schienen sich mit der grauen zu unterhalten. Dabei dachte sie an die letzten Monde zurück, was ihr ein seichtes Schmunzeln auf die Lippen legte.

Und bald stand die Blattleere schon wieder an. Innerlich betete die gemusterte wirklich, dass die Kälte und Beuteknappheit in diesem Blattwechsel nicht so gravierend ausfallen würde wie in der vergangenen. Immerhin wäre sie dabei beinahe gestorben. Wahrscheinlich. Mittlerweile hatte ihr Körper sich zwar wieder vollkommen regeneriert, sie war nicht mehr Mager, hatte ihre Muskeln wieder. Sie war in Höchstform! Und in dieser Form würde sie dem Clan so viel Beute beschaffen wie irgendmöglich. Die Kriegerin würde nicht zulassen das wieder Katzen den Hungertod sterben mussten.

Nun selbst in ihre eigenen Gedanken vertieft, als Eisenkralle das Wort erhob. Kurz war Wisperwind wirklich sprachlos. Ihr Mund klappte auf, nur um Sekundenbruchteile später wieder zuzugehen. Warum überging der Krieger sie nun so? Immerhin war Wisperwind selbst die Patrouillenerste und eigentlich lag es in ihrer Verantwortung sich darum zu kümmern, wann sie wieder zurückgehen würden. Doch Eisenkralle schien dies gar nicht zu merken. Unzufrieden knurrend bepackte Wisperwind sich mit den Materialien und schoss darauf mit schnellen Schritten los. Nicht so schnell wie sie es von sich gewohnt war, immerhin hatte sie eine ganze Menge Material bei sich, doch schnell genug um noch vor dem Lagereingang wieder an Eisenkralle vorbeizuziehen.

Die kleine Halbclankatze war eigentlich niemand, der schnell von etwas genervt war, doch hatte sie aktuell öfter das Gefühl, ihre eigene Autorität würde immer wieder nicht für voll genommen werden. Ja, sie war nicht die größte und auch nicht die Lauteste. Aber sie war immer noch eine erfahrene Kriegerin. Man musste sie wirklich nicht bevormunden. Brummend schüttelte Wisperwind den Kopf, als sie merkte wie sehr sie sich in all das hineinsteigerte, doch sagte sie dazu nichts mehr.

Erwähnt: Eisenkralle, Tageslicht
Angesprochen: //
Ort: Territorium -> Lager

reden | denken | handeln | andere Katzen

(c) by Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

There’s nothing crueler

than letting a dream end midway

postingplan|wanted|relations|toyhouse


Nach oben Nach unten
Sandsturm
Heilerschüler
Sandsturm

Avatar von : Von pixabay
Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 31.07.20
Alter : 13
Ort : In deiner Fantasie

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Territorium - Seite 54 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 54 EmptyMo 04 Jan 2021, 01:12






Sandsturm


>DC | DC-Krieger | #009

Donnerclan-Lager>--

Ich tapse durch das Territorium die Nase in der Luft. Ich versuche einen Beute Geruch wahrzunehmen. Aber meine Hoffnung schwand bei jedem Schritt den ich mache. Auch wenn in der Blattleere es kalt und die Beute knapp ist. Mag ich das fluffige Zeug Das vom Himmel fällt immer aber das ist auch das einzige Gute an der Blattleere. Ich freue mich immer auf die strahlenden und glitzernden Augen der Jungen wenn sie versuchen so ein Kristall einzufangen. Ich sehe ein Braunen Pelz in einem Gebüsch. Ich rieche Eichhörnchen ich beuge mich nah an den Boden und Porsche mich an. Als ich nah genug da bin springe ich ab und lande auf dem Eichhörnchen. Durch einen schnellen Biss ist es tot. Es ist mager durch den Blattfall aber ich habe jetzt neue Hoffnung das der Clan gesund durch den Blattfall durchkommt. Ich mache mich auf den Weg zurück in das Lager.

--> DC-Lager
Reden | Denken | Handeln | Katzen




(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Sandsturm

Ihr dürft ALLE meine Charas anschreiben wenn ihr das wollt sagt mir einfach bescheid damit ich bald antworteten kann.
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2543
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Territorium - Seite 54 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 54 EmptySa 16 Jan 2021, 18:00




Bernsteinkralle


DonnerClan | Krieger



DC Lager -->

Flotten Schrittes war der Krieger ins Territorium gegangen. Er war immer darauf bedacht, dass er seine Schülerin nicht verlor und sie mitkam. Klar, war diese Situation nicht gerade leicht für sie, aber er würde versuchen, ihr klarzumachen, dass sie bei ihm nicht glänzen musste. Sie sollte nicht von anfang an alles können, sondern sie war hier zu lernen. Und wann würde sie besser etwas lernen, als bei diesem ekelhaften Wetter?

Leicht plusterte der Krieger seinen Pelz auf, damit der kalte Wind es schwerer hatte, sich durch seinen dichten Pelz zu kämpfen. Die einzelnen Schneeflöckchen, die auf den Boden gleiteten, schmolzen am Boden sofort und machten die Blätter rutschig. Das würde eine interessante Lektion werden.


Erwähnt: Lavendelpfote [id]

Angesprochen: xx

Standort: Im Wald
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Armadillo
SternenClan Krieger
Armadillo

Avatar von : Danke Kedavra*-*
Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Territorium - Seite 54 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 54 EmptyMi 20 Jan 2021, 23:14



Farben
jäger


Krieger | DonnerClan
Post #
"It's not the pain. It's who it came from."


<----------- c.f. DC Lager

Der Krieger lief in einem angenehmen Tempo. Er würde die Jagdstunde heute eher theoretisch halten, damit Schieferpfote nicht enttäuscht war, bei dem Wetter nach vielen Versuchen eventuell nichts gefangen zu haben.
Er atmete einmal tief durch, sog gierig die frische Luft in seine Lungen. Er war totmüde, sein Kopf pulsierte unangenehm und jetzt kroch auch noch die Kälte unter seinen dünnen Pelz. Wenigstens hielt sie ihn wach. Sonst würde er vermutlich beim Laufen einschlafen.
Er konnte den Geruch anderer Katzen wahrnehmen und lief noch etwas weiter, weg von seinen Clankameraden. Dann hielt er irgendwo auf einer kleinen Lichtung an, wo das dumpfe Licht der Nacht noch bis auf den Boden drang und den Nebel ein wenig auflöste.
"Hast du eine Antwort für mich?", fragte er seinen Schüler schließlich, nachdem er einige Momente zur Ruhe gekommen war. Es war schwer Nachts zu laufen, fand er. Man musste sich irgendwie mehr konzentrieren...



©Kristina Angerer





Lavendel
pfote


Schülerin von Bernsteinkralle | DonnerClan
Post #
"Rise above the storm and you will find the sunshine."


<------- c.f. DC Lager

Geschickt lief die Kätzin durch den Wald, hatte die Ohren angelegt um sie vor dem kalten Wind zu schützen. Neben Bernsteinkralle blieb sie dann stehen. Das Laufen hatte sie aufgewärmt und sie war aufmerksam und ausgeschlafen.
"Ich habe eine Antwort für dich." Sie machte eine kurze Pause, bevor sie fortfuhr. "Es ist nass, dunkel und kalt. Die Kälte und die Nässe dämpfen die Gerüche um uns herum. Ich denke beim Jagen muss ich mich bei so einem Wetter auf mein Gehör am meisten verlassen. Die Dunkelheit macht uns nichts. Aber es ist nebelig. Auch der Nebel kann Gerüche abschwächen....glaube ich..." Sie konnte sich in diesem Fall jedenfalls kaum auf ihre Augen verlassen. Selbst ihren Mentor, der nur wenige Schwanzlängen vor ihr gelaufen war, schien ab und zu mit der Umgebung zu verschwimmen.



©Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*MEINE RELATIONS*

Falls ich irgendwann mal vergessen sollte mit einer meiner Charaktere zu posten oder nicht gesehen habe, dass ihr einen meiner Charaktere angesprochen habt, schreibt mit bitte eine kurze private Nachricht! ^^

Danke (C) Iceheart:
 
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2543
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Territorium - Seite 54 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 54 EmptyFr 22 Jan 2021, 11:12




Bernsteinkralle


DonnerClan | Krieger


Überrascht nickte der Krieger, als Lavendelpfote eine wirklich ausführliche Antwort gab.

"Sehr gut, Lavendelpfote", lobte er sie und ergänzte: "Der Nebel nimmt uns aber neben dem Geruch auch noch die Sicht. Außerdem spielt das Wetter auch eine wichtige Rolle. Es ist kalt und nass, nicht gerade Umstände, bei denen unsere Beute gerne den warmen Bau verlässt. Außerdem schränkt es auch uns etwas ein. Den Großteil hast du schon gesagt, denk nur auch an den rutschigen Untergrund, der dir das Jagen erschwert. Und da es auch noch bald Nacht ist, schlafen sehr viele Beutetiere. Das heißt, heute konzentrieren wir uns eher auf nachtaktive Tiere. Du weißt ja schon sehr viel, kennst du auch schon nachtaktive Beutetiere, nach denen wir heute Ausschau halten können?"

Bernsteinkralle war stehen geblieben und sah seine Schülerin offenherzig an. Sie musste schon mit jemand anderes trainiert haben, was ihm zwar einen Stich versetzte, er es aber verstehen konnte. Er selbst hatte mit einem Mentor zu tun gehabt, der kaum Zeit für ihn hatte und er hatte sich auch an Eisenkralle gehalten, um so schnell wie möglich Krieger zu werden.
Erwähnt: Lavendelpfote, Eisenkralle

Angesprochen: Lavendelpfote

Standort: Im Territorium
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Armadillo
SternenClan Krieger
Armadillo

Avatar von : Danke Kedavra*-*
Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Territorium - Seite 54 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 54 EmptySa 23 Jan 2021, 20:55



Lavendel
pfote


Schülerin von Bernsteinkralle | DonnerClan
Post #
"Rise above the storm and you will find the sunshine."


Lavendelpfotes Augen leuchteten im matten Licht der Nacht. "Stimmt! Daran hab ich nicht gedacht", miaute sie und rutschte mit der Vorderpfote einige mal über den Boden vor ihr, un sich zu überzeugen. Beim Lauf in den Wald war ihr gar nicht aufgefallen wie glitschig das Laub war und sie konnte sich vorstellen, dass man beim Absprung darauf ausrutschen konnte. Bernsteinkralles nächste Frage ließ sie kurz grübeln. Vögel waren nur am Tag unterwegs, weil sie im dunkeln nicht sehen konnten. Das wusste Lavendelpfote. Außer....Eulen! Und was fraßen Eulen? "Mäuse!", miaute die Schülerin aus voller Überzeugung und sah ihren Mentor erwartungsvoll an. Sie mochte es wie er unterrichtete - sie wurde mental gefordert. Sie musste nachdenken und das gefiel ihr sehr.

Kurz sah sie zu Boden. "Ich war einmal mit Tüpfelherz draußen und habe Kämpfen trainiert", gab sie zu und hoffte, dass der Krieger ihr nicht böse war. "Aber vom Jagen habe ich noch keine Ahnung..."



©Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*MEINE RELATIONS*

Falls ich irgendwann mal vergessen sollte mit einer meiner Charaktere zu posten oder nicht gesehen habe, dass ihr einen meiner Charaktere angesprochen habt, schreibt mit bitte eine kurze private Nachricht! ^^

Danke (C) Iceheart:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Territorium - Seite 54 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 54 Empty

Nach oben Nach unten
 
Territorium
Nach oben 
Seite 54 von 54Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 28 ... 52, 53, 54

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: