Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2.Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2.Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2.Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenwolke

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang [26.11.]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken haben sich inzwischen zu einer Decke gefestigt, die nur noch wenige Lücken aufweist. Der durch den Wind bereits angekündigte Sturm ist nun losgebrochen. Auch wenn der Wald langsam sprießt und in bunten Farben erblüht, rüttelt der Wind an Ästen und Sträuchern und der Regen nässt den Waldboden. Das losbrechende Gewitter könnte Patrouillen und sonstige Ausflüge beeinträchtigen. Wer seine Beute jetzt noch erwischt, ist vermutliich kein Anfänger mehr.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans beinahe nichts mehr zu sehen. Der starke Wind peitscht die Tropfen gegen die Bäume und Felsen des Waldes, ein Regenguss der vermutlich mehrere Stunden anhalten wird. Auch wenn Bäume und Unterholz zumindest einen Teil des Windes abhalten, ist es nass und der Wasserstand in den Bächen sowie im Fluss steigt. Teilweise muss mit Überschwemmungen gerechnet werden und eine erfahrene Katze hält sich von den Landstrichen nahe der FlussClan-Grenze fern.


FlussClan Territorium:
Die Bäche und Flüsse treten aufgrund des Regens an manchen Stellen über die Ufer und die Strömung ist gefährlich geworden. Zwar ist das ein gutes Zeichen für Fische und der Fluss verspricht nach abflachen des Sturms eine Menge Beute, aber FlussClan-Katzen sollten mit dem Fischen vielleicht ein wenig warten, bis das Gewitter ein wenig nachgelassen hat. Am Ufer und anderen weniger bewachsenen Stellen geht weiterhin ein kalter Wind.


WindClan Territorium:
Über dem Hochmoor scheint der Regen weniger stark zu sein als im Wald, aber der Wind weht dafür umso heftiger. Katzen sind beraten in Senken oder zwischen den Hügeln zu bleiben und auf flachem Boden so viel Halt wie möglich zu suchen. Der Regen flutet jedoch auch das eine oder andere Kaninchenloch, sodass bei Abflauen des Sturms eine höhere Anzahl der Tiere an der Oberfläche zu erwischen sein wird.


SchattenClan Territorium:
Mehr oder weniger windgeschützt bleibt der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums einigermaßen geschützt. Aber auch hier gelangt Regen hinunter auf den Boden und es ist nass. Vögel, Nagetiere und Reptilien haben sich zurückgezogen, aber im sumpfigen Gebiet ist vielleicht der eine oder andere wasser-liebende Frosch zu finden. Immerhin wird der Regen dem Wachstum der Pflanzen gut tun.


WolkenClan Territorium:
Auch hier ist das Wasser im Fluss gestiegen, jedoch sind die Ufer des WolkenClans aufgrund seiner steilen Böschungen am sichersten. Auch hier stürmt und gewittert es, dieser Teil des Territoriums liegt aber nicht im Zentrum des Sturms. Unerfahrene Katzen sollten aber lieber vorsichtig sein und sich trotzdem nicht zu hoch in die Baumkronen wagen, bis der Sturm abflaut. Die Jagd sollte eher in Bodennähe stattfinden, zumal die Vögel ohnehin kaum zu finden sind.


Baumgeviert:
Als hätte er bis aufs Ende der großen Versammlung gewartet, ist der Sturm nun auch hier losgebrochen. Die Senke ist von großen Pfützen bedeckt und die Äste der mächtigen Eichen ächzen im Wind. Eine Katze sollte sich in Acht nehmen, denn der eine oder andere Ast könnte in die Senke hinunterkrachen.


Ehem. BlutClan Territorium:
Aufgrund des Sturms ist in den Gassen des Zweibeinerorts kaum jemand unterwegs. Viele der Zweibeiner warten lieber ab, ob der Sturm sich bei Sonnenuntergang schon wieder verzogen hat. Nässe und Sturm sind unangenehm, jedoch verbreitet der Sturm auch die Gerüche von Essensresten weiter, was einige Beutetiere anlockt. Am besten aushalten lässt sich der Sturm in den windgeschützten engen Gassen. Allerdings tritt auch der Schwarzstrom jeden Augenblick über die Ufer und die Strömung ist so stark, dass selbst ein größerer Hund darin ertrinken könnte.


Streuner Territorien:
Auf offener Fläche und in den Waldgebieten ist das Wetter grausam – Der Sturm wühlt Boden und Gewässer auf und außer den Wesen, die sich am Rand des Zweibeinerorts nach Müll umsehen müssen und einigermaßen leicht zu fangen sind, hat sich inzwischen sämtliche Beute verkrochen. Zwischen den Bäumen ist es windgeschützter. Aber auch hier ist es nass und nicht unbedingt angenehm.


Zweibeinerorte:
Bei diesem Sturm wagt sich kein Hauskätzchen mehr vor die Tür, wenn es nicht unbedingt muss – es sei denn es möchte patschnass und dreckig werden. Zwar ist der Wind in den Gärten nicht so stark, doch da fallende Äste auch Zäune zerstören könnten, ist es besser im Haus zu bleiben.

 

 Tunnel und Umgebung

Nach unten 
+33
Flügelschlag
Jackey
Thunder
Palmkätzchen
Capitano
Salis
Schattenwolke
Moony
Yuumi
Seelenschmerz
Lichterspiel
Half Blood Princess
Diamantenherz
Wolverine
Blitzkralle
Seelenhauch
Tox
Leopardenfeder
Bernsteinpelz
Jubelschrei
Blitzpfote
Beerenlicht
Dunkelfrost
Leopardentraum
Meeresduft
Sternenclankrieger
Claw
Honigherz
Finsterkralle
Sonnenflamme
Haferblatt
Apfelpudding
Geisterblick
37 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7631
Anmeldedatum : 02.07.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptyFr Dez 13, 2013 9:21 pm

Farnkralle

De Schattenclankater sah zu wie Schneeeule ihre Beute fing.Er hatte nicht gewusst das blinde Katzen jagen konnte versuchte sich die leichte Überraschtheit nicht anmerken zu lassen, stattdessen wandte er sich bei dem Rascheln eines Eichhörnchens und glitt in die Jagdstellung.Leise schlich er sich an, machte einen großen Satz und tötete das Tier schnell.
Nach oben Nach unten
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptySa Dez 14, 2013 6:47 pm

Schneeeule

Ich hörte wie Farnkralle sich an ein Eichhörnchen anschlich welches ich auch roch.
Er musste es bekommen haben denn ic hörte kein quieken und roch warmes Blut.
Ich nickte knapp als Zeichen meiner Anerkennung.
Dann zuckte ich mit den Ohren und meinte:
Wollen wir zurückgehen?
Mir war s unbehaglich im dunkeln umherzulaufen.
Wäre ich nicht blind glaube ich, wäre mir das jetzt egal:
Aber ich war verwundet bzw hatte eine große Schwachstelle, jagen konnte ich noch aber kämpfen?
Niemals!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7631
Anmeldedatum : 02.07.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptySa Dez 14, 2013 7:14 pm

Farnkralle

Er legte das Eichhörnchen und antwortete Ich würde sage wir sollten noch ein bisschen jagen  Der getigerte Kater sah Schneeeule kurz an und dachte daran ob diese dämlichen Fellknäule vielleicht auf der anderen Seite des Donnerwegs waren. Doch er schüttelte nur kurz den Kopf und sah von Knochenhatz zu der weißen Kätzin
Nach oben Nach unten
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptySa Dez 14, 2013 7:43 pm

Schneeeule

Mit zuckenden Ohren meinte ich:
Okay.. wie du meinst
ich versuchte zu verhindern das sich mein Fell wieder aufstellte.
Ich leckte meine Pfoten und öffnete den Maul um den Geruch der beute aufzunehmen.
Schnell entdeckte ich einen Wühler.
Ich schlich mich langsam an ihn heran, wohlbedacht das ich die Pfoten so leise und leicht wie möglich aufsetzte.
Ich sah den Wühler nicht, hörte und roch ihn aber.
Als ich dachte der Zeitpunkt war gut, sprang ich ab.
Meine Muskeln strafften sich unter meinem glatten, schimmernden und kurzen Fell.
Ich landete kurz vor der Maus, sie entwischte meinen Pfoten und rannte davon.
Unechten darauf das der Donnerweg in der Nähe war stürmte ich ihr nach.
ich bemerkte erst das ich auf dem heißen Asphalt lief als sich auch schon dröhnend und mit schneller Geschwindigkeit ein Monster näherte...
da ich nichts sah wusste ich nicht genau woher und wo ich mich befand, bzw. wo ich hin musste um dem Monster zu entkommen...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7631
Anmeldedatum : 02.07.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptySa Dez 14, 2013 8:03 pm

Farnkralle

Das Monster näherte sich Schneeule, instinktiv sprang der Schattenclankrieger los und packte die Kätzin am Nackenfell. Er zog sie noch rechtzeitig zur Seite bevor das Monster haarscharf an den beiden vorbeiraste. Er liess sie los und sah ihr in die blinden Augen. Das war knapp knurrte er leise aber erleichtert das niemand verletzt wurde.
Nach oben Nach unten
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptySa Dez 14, 2013 8:15 pm

Schneeeule

Mein herz schlug schneller denn je.
ich glaubte mich schon tot, da packten mich plötzlich kräftige Kiefer im Nackenfell und rissen mich zu Seite.
Ich schlug hart auf der Erde auf.
Zittrig richtete ich mich auf.
Mit leichtem missmut stellte ich fest das mein Retter Farnkralle war.
Danke..
miaute ich ausser Atem.
Ich hatte schreckliche Angst.
nie wieder würde ich ein fuß vor das Lager setzen.
Das schwor ich mir.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7631
Anmeldedatum : 02.07.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptySa Dez 14, 2013 8:27 pm

Farnkralle

Alles okey? fragte er etwas weicher als vorher und sah sie an. Re leckte sie erst über seine auffällig große Narbe bevor sie kurz über das hellbraun-dunkelbraun farbene Fell leckte. Dann richtete er sich auf und schüttelte sich kurz. Seine bernsteinfarbenen Augen blitzten die weiße Kätzin an.
Nach oben Nach unten
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptySa Dez 14, 2013 8:35 pm

Schneeeule

Etwas peinlich berührt über den Vorfall meinte ich etwas härter als gewollt:
Ja geht schon! Ist keine große Sache!
Es wird einfach niemand erfahren!
Ich leckte mir über einen kleinen Kratzer an der Schulter welche leicht geprellt war.
Der schock saß immernoch in mir und ich erholte mich nur langsam davon.
Wirklich nie mehr.. nie mehr würde ich aus dem Lager gehen!
Es ist zu gefährlich für eine blinde Kätzin...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7631
Anmeldedatum : 02.07.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptySa Dez 14, 2013 8:41 pm

Farnkralle

Der massige Kater merkte das das was Schneeeule sagte nicht der Wahrheit entsprach, denn sie wirkte ziemlich geschockt. Er sah sie durchdringend an und sagte leise aber hart Ich glaube dir nicht . Er wartete auf eine Reaktion der blinden Kätzin und dachte daran was wäre wenn sich jetzt tot wäre.Er schüttelte kurz den Kopf und starrte wieder auf die Kätzin vor sich.
Nach oben Nach unten
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptySa Dez 14, 2013 9:16 pm

Schneeeule

Ich schaute Farnkralle mit meinen durchdringenden kalten ud blinden Augen an:
Mir geht es gut habe ich gesagt, was du glaubst oder nicht glaubst ist deine Sache!
mit den worten rappelte ich mühselig auf die Pfoten und schwankte bedrohlich.
Schnell hatte ich mich gefangen, hob die schnauze in die Luft un meinte:
Ich denke wir haben lange genug gejagt, oder wollt ihr immernoch jagen?
eigentlich war die frage für mich überflüssig, ich wollte so schnell es ging zurück in's lager.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7631
Anmeldedatum : 02.07.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptySa Dez 14, 2013 9:24 pm

Farnkralle

Seine Augen blitzten kurz amüsiert auf, dann streckte er kurz seine Gelenke, nahm seine Beute und lief los. Dann los sagte er kalt und lief voran. Er wusste nicht ob die beiden hinterher kamen, aber er drehte sich nicht um.Für heute hatte er genug Gefühl gezeigt fand er und lief schnurstracks zurück ins
----->Schattenclanlager
Nach oben Nach unten
Meeresduft
Legende
Meeresduft


Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptyMo Dez 16, 2013 3:21 pm

Braunpfote
<-- SchattenClan Lager
Alleine kam ich in der Nähe des Donnerweges an. Kaum war ich da, wehten mir schon die zahlreichen Gerüche vom Donnerweg und anderen SchattenClan-Katzen entgegen. Ich saß kurz da um zu verschnaufen und nahm ein Geräusch auf einem Baum wahr. Es war ein Rabe, der dort oben saß. Instinktiv ging ich in Jagdkauern und schlich mich an den Baum an. Ich fragte mich ob der Rabe mich sah, wenn ich von meiner Seite kam. Ich trat auf einen kleinen Ast, er knackte etwas leiser, aber doch hörte der Rabe das Geräusch und flog weg. Fuchsdung! schimpfte ich in Gedanken. Jagen muss ich wohl echt noch lernen, da muss ich wohl Bussardschwinge fragen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
<3:
Tunnel und Umgebung - Seite 4 -teen-wolf-teen-wolf-31790725-500-200
Tunnel und Umgebung - Seite 4 Tumblr_m8u605crwI1r2te03
Tunnel und Umgebung - Seite 4 Meeresduft
© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Leopardentraum
Legende
Leopardentraum


Anzahl der Beiträge : 1869
Anmeldedatum : 13.08.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptyMi Dez 18, 2013 9:09 pm

Mohnjunges
Ich tarne mich in einem Gebüsch und warte auf meinen kleinen Bruder. Nesseljunges? Bist du hier? zische ich in die Umgebung. Ich Bemerke dass die Sonne aufgegangen war und schiebe mich langsam aus dem Gebüsch. Ich schaue mich um und suche nach meinem Bruder. Interessiert bleibt mein Blick am Donnerweg kleben. Ich schleiche etwas näher heran und mir steigt ein ekelerregender Geruch in die Nase. Iggit! Fauche ich und ziehe mich einige Zentimeter zurück.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Leopar10
Nach oben Nach unten
Dunkelfrost
Legende
Dunkelfrost


Avatar von : Steinchen ♡
Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 31.10.12
Alter : 86

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptyMi Dez 18, 2013 9:26 pm

Nesseljunges


Der kleine, im Vergleich zu seinen Altersgenossen fast winzige Kater, hatte seine Schwester kurz aus den Agen verloren, als er eine lange, orangefarbene Eidechse entdeckt hatte. Jedenfalls meinte er das dies eine sein müsste, den so haben sie ihm die anderen Katzen im Lager immer beschrieben.
Er schreckte hoch, als etwas in den Bäumen raschelte und duckte sich instiktiv. Mit seinen hellblauen Augen suchte er die Umgebung ab und sein flauschiges Fell asträubte sich überrascht, als er in einem verdorrten Baum über sich einen wirjklich riesigen, schwarzen Vogel entdeckte. Staunend und zugleich ein wenig ängstlich starrte er das Tier an.

Bis es sich plötzlich mit einem lauten Krächzen in die Lüfte erhob. Nesseljunges zuckte zusammen und stürmte den Abhang hinunter, dort wo er seine Schwester vermutete. Den der seltsame, in der Nase und in den Augen brennende Geruch übertönte fast alles.
'' Mohnjunges!'', rief er aufgeregt, ''Mohnjunges, Mohnjunges! Da hinten war eine rieeesige Krähe!'', miaute er und wedelte aufgeregt mit seinem Schwanz, als er plötzlich den riesigen, grauen Pfad entdeckte der sich wie eine Schneise zwischen dem Donner und dem SchattenClan Territorium entschlangschlug.  '' Das ist bestimmt der Donnerweg.'', vermutete der kleine Kater und machte vorsichtig einen Schritt auf den dunkelgrauen Boden. Sofort zuckte er zurück, asl er spürte wie der Boden viebrierte. Plötzlich schoss ein riesiges, glänzendes Etwas, mit großen schwarzen Pfoten an ihm und Mohnjunges vorbei. Ein ängstliches Fauchen entfuhr ihm und er drückte sich an den Bode.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Dunkel10
Nesselpfote ♡:
Nach oben Nach unten
Meeresduft
Legende
Meeresduft


Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 EmptyDo Dez 19, 2013 3:50 pm

Braunpfote
Ich nahm ein paar Rufe wahr. Das waren doch Junge, am Donnerweg! "He! Ihr beiden!" rief ich. "Geht dort weg!" Ich rannte zu den beiden herüber. "Mohnjunges, Nesseljunges, was wird das hier?" stellte ich sie zu rede. Junge dürfen das Lager nicht verlassen. Und vor allem nicht zum Donnerweg gehen! Ich starrte die beiden empört an. Wie kommen die auf so eine Idee?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
<3:
Tunnel und Umgebung - Seite 4 -teen-wolf-teen-wolf-31790725-500-200
Tunnel und Umgebung - Seite 4 Tumblr_m8u605crwI1r2te03
Tunnel und Umgebung - Seite 4 Meeresduft
© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Tunnel und Umgebung   Tunnel und Umgebung - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 
Tunnel und Umgebung
Nach oben 
Seite 4 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: