Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2. Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2. Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2. Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2. Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2. Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Regenwolke

Streuner und Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Monduntergang [02.02.]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken bedecken den Himmel wie eine dichte Decke. Auch wenn es immer noch kalt ist, haben Sturm und Regen inzwischen nachgelassen. Immer wieder fallen noch leichte Tropfen vom Himmel auf den bereits aufgeweichten und matschigen Boden. Der Wald lässt sich davon aber nicht einschüchtern: Die Bäume und Sträucher zeigen sich in saftigem Grün und alles riecht stärker als normal.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans kaum noch etwas zu sehen, aber das Blätterdach schützt zumindest vor dem kalten Wind. Der Wasserstand in den Bächen und im Fluss ist durch den Regen jedoch gestiegen und manche Stellen sind überschwemmt, weshalb vor allem unerfahrene Katzen in diesen Bereichen vorsichtig sein sollten. Der ganze Wald riecht nach Regen und Pflanzen und der aufgeweichte Boden erschwert so mancher Katze die Jagd.


FlussClan Territorium:
Nach dem Regenguss führen der Fluss aber auch die Bäche im Territorium des FlussClans mehr Wasser und sind an manchen Stellen über die Ufer getreten. Die Strömung im Fluss ist stellenweise besonders für unerfahrene Katzen gefährlich. Zwar verspricht der Fluss den Katzen auch eine Menge Beute, aber dennoch sollte man beim Fischen vorsichtig sein. Auch der Wind ist weiterhin kalt und vor allem an den Ufern und weniger bewachsenen Stellen zu spüren.


WindClan Territorium:
Da es hier nur wenig Schutz gibt, ist der kalte Wind auf dem Hochmoor stärker zu spüren. Da der Regen so manchen Kaninchenbau überflutet hat, sind eine große Anzahl der Tiere im Freien zu finden, auch wenn der aufgeweichte und matschige Boden die Jagd erschwert. Wer aber ein wenig Erfahrung hat, wird sich davon nicht abhalten lassen.


SchattenClan Territorium:
Der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums ist nach wie vor einigermaßen vor dem Wind geschützt, auch wenn der durch den Regen verstärkte Waldgeruch und die weggewaschenen Geruchsspuren das Auffinden von Beute ein wenig erschwert. Der Boden ist aufgeweicht und matschig, aber zumindest traut sich die Beute wieder ins Freie. Besonders Frösche sind in den sumpfigen Gebieten des Territoriums viele zu finden.


WolkenClan Territorium:
Das Wasser im Fluss und in Bächen ist angestiegen, aber das Ufer des WolkenClans ist aufgrund der steilen Böschungen noch am sichersten. Mit dem Nachlassen von Regen und Wind kommen auch die Vögel wieder ins Freie, auch wenn sie nach wie vor nicht so weit und hoch fliegen. Auch die Rinde ist nass und das Klettern in den Bäumen für unerfahrene Katzen weiterhin eine Herausforderung. Wer sich nicht sicher fühlt, sollte erst einmal weiter in Bodennähe jagen.


Baumgeviert:
Der Boden der Senke ist aufgeweicht und auf der DonnerClan-Seite der Böschung liegt ein großer Ast, der von einem Baum abgebrochen wurde. An manchen Stellen steht das Wasser, aber alles in allem erscheinen die mächtigen Eichen unbeeindruckt von Wind und Regen. Ab und zu ist das eine oder andere Beutetier in der Senke zu erblicken – nicht nur die Katzen kämpfen mit Wind und Wetter!


Ehem. BlutClan Territorium:
Auch nach dem Sturm ist es noch ruhig in den Gassen. Nur wenige Zweibeiner sind mit ihren Hunden unterwegs und es noch nass und unangenehm. Der Sturm hat aber die Gerüche von Essensresten weiterverbreitet, was Beutetiere anlockt und es Streunern einfacher macht, an Nahrung zu kommen. Das Wasser im Schwarzstrom ist angestiegen und manche Uferzonen leicht überschwemmt. Auch schwimmen sollte man in der starken Strömung aktuell lieber nicht.


Streuner Territorien:
Auf offenen Flächen ist der Wind nach wie vor zu spüren, aber der Regen hat stark nachgelassen. Der Boden ist aufgeweicht und matschig, während die Bäche bei weitem mehr Wasser führen als sonst. Nach dem Regen riecht alles viel stärker und langsam wagt sich auch die Beute wieder nach draußen. Zwischen den Bäumen ist man vor dem kalten Wind geschützt, aber auch hier ist es nass und feucht.


Zweibeinerorte:
Auch nach dem Sturm bleiben die meisten Hauskatzen lieber noch drinnen in ihren Zweibeinernestern. Die Gärten sind feucht, kalt, matschig und nach dem Regen erfüllt von den starken Gerüchen der Zierpflanzen – kein Wunder also, dass die meisten ein Plätzchen im Warmen vorziehen.

 

 Grasebene

Nach unten 
+73
Sternenklang
Petrichor
Stein
Himawari
Leah
Sōma
Arlecchino
Half Blood Princess
Cavery
Jasmin
Niyaha
Löwenherz
Servalkralle
Storm
Scáth
Coraline
Mondtau
Miss*Katy
Wintersturm
Thunder
Aurea
Finsterkralle
Beerenlicht
Lichterspiel
Mijoellnir
Kyssai
Capitano
Schattenwolke
Blutrose
Moony
Spike
Seelenschmerz
Schmetterlingspfote
Roi
Eisflügel
Flügelschlag
Farbenjäger
Silber
Splittersee
Kamillenschweif
Teardrop
Azurpfote
Seelenspiegel
Neinari
Lichtherz
Toothless
Mondsturm
Morgenblüte
Farnregen
Yuumi
Rattenflug
Nachtjunges
Blitzpfote
Lichtpfeil
Tox
Sonnenherz
Vanilleglanz
Regenpelz
Meeresduft
Traumblatt
Wolkenflug
Pfotenpfote
Puppenpfote
Ascheregen
Leopardentraum
Leopardenfeder
Himmelspfote
Runenmond
Kristallsplitter
Sonnenflamme
Libellenfänger
Mohnfrost
Geisterblick
77 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 20 ... 39  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySa 14 Sep 2013, 18:22

Langschweif

Er schnurrte ebenfalls, als Rosenblüte ihre Schanuze in seinem Brustfell vergrub. Ich mag dich!miaute der muskelöse Kater. Zuerst wusste er nicht was er sagen sollte aber dann schaute er Rosenblüte einfach nur fragend an. Wie ist ihre Reaktion?Entfindet sie das gleiche für mich?diese Fragen quälten ihn, bis Rosenblüte ansetzte zu sprechen.
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySa 14 Sep 2013, 18:30

Rosenblüte
Mir wurde warm, als er sagte, dass er mich mochte. Ich schnurrte: Ich mag dich auch, Langschweif! Ich zögerte, und zog meine Schnauze wieder weg, und flüsterte ihm dann leise ins Ohr: Ich liebe dich sogar.
Nach diesen Worten schmiegte ich mich noch dichter an ihn heran und begann so laut zu schnurren, dass die Spitzmaus die in unsere Richtung rannte gerade einen Umweg einschlug.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySa 14 Sep 2013, 18:34

Langschweif

Er schmiegte sich erneut an Rosenblüte ran. Als sie sagte das sie ihm mochte wurde ihm warm. Er leckte ihr über den Kopf. ALs sie dann noch sagte das sie ihn liebte, musste er kurz schlucken. Ich liebe dich auch! miaute er. Sie beide wünschnten sich gerne Jungen, und jetzt liebten sie sich auch noch. DA passte ja alles...
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySa 14 Sep 2013, 18:43

Rosenblüte
Als er sagte, dass er mich liebte wurde mich so warm um's Herz, da konnte ich nicht anders und stieß meine Schnauze an die Seine. Ein Kater der Junge liebt!, ein Glücksgefühl durchströmte mich bei dem Gedanken und ich leckte liebevoll  seinen Hals und seine Brust ab, und legte mich nachher hin, und wartete darauf, dass er sich neben mich legte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySa 14 Sep 2013, 18:47

Langschweif

Als Rosenblüte seine Schnauze gegen ihre drückte, leckte er sie ab. Als Rosenblüte sich hinöegte, ging er zu ihr und leckte sich neben ihr. Kann ich dich mal was fragen?der orange-schwarz getigerte Kater guckte die Kätzin erwartungsvoll an. Ob ich sie wegen den Jungen eine Frage stellen kann oder eher darf?
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySa 14 Sep 2013, 20:44

Rosenblüte
Mir wurde es noch wärmer, als er sich neben mich legte und die Sonne langsam am Himmel versank. Kann ich dich mal was fragen?, fragte er mich. Ich schnurrte und erwiderte: Was auch immer du willst, ich bin für alles offen. Ich kuschelte mich an ihn und schloss die Augen, so wohl war es mir. Ich atmete seinen starken Duft ein und wünschte mir, dieser Moment würde nie mehr aufhören.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySo 15 Sep 2013, 17:26

Langschweif

NA gut. miaute er und holte tief luft. Hast du lust irgentwann mal mit mir Junge zu kriegen? Er blickte Rosenblüte unsicher an, aber diese Lächelte.Puh..Hoffentlich reißt sie mir nicht den Pelz ab, bei so einer Frage weiß man ja nie, was mit dem passiert.Aner ich hoffe mal es geht alles gut...
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySo 15 Sep 2013, 17:32

Rosenblüte
Ich war ganz ruhig, bis er mich fragte, ob wir einmal zusammen Junge haben könnten. Ich sprang geschockt auf. Was...?
Mir wirbelten die Gedanken nur so im Kopf herum, bis ich endlich begriff was er gesagt hatte: Er wollte Junge, mit mir! Ich war so aus der Fassung und legte mich wieder ganz dich neben ihn, legte meinen  Kopf in seine Seite und murmelte: Ich liebe dich! Nichts würde ich lieber haben als mit dir zusammen Junge! Ich schnurrte laut und drückte meinen Kopf ganz dicht in sein weiches Fell hinein.

(Übrigens: Ich bin von morgen (Montag) bis Freitag nicht anwesend, bzw. kann Rosenblüte nicht spielen, dann musst du wohl bis Freitag warten ;3
Oh, und guck in meine Signatur, ich habe schon ein Bild der beiden gemacht ;3 Darfst es gerne auch benutzen, aber bitte mit Credits)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySo 15 Sep 2013, 17:37

(Ähm..coll was sind credits?)
Langschweif

Er war geschoct als, Rosenblüte plötzlich aufsprang. So war das nicht gemeint...murmelte er schnell. Aber schon legte sich Rosenblüte neben ihm. Ich liebe dich natürlich auch...Hättest du lust jetzt Junge zu bekommen?fragte der ornage schwarz getigerte Kater freundlich.

(Sry..sehr überstürtzt^^  Schade aber ich werde das schon hinkriegen.)
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySo 15 Sep 2013, 17:42

Rosenblüte
Junge? Jetzt?, fragte ich schockiert und sah ihm in die Augen. I-ich liebe dich mehr als du denkst... a-aber ich glaube ich bin noch nicht b-bereit für Junge... Ich hoffte, diese Worte würden ihn nicht allzu sehr treffen und ich ergänzte: Sie sollen ja nicht aufwachsen, während der Fluss so hoch ist... sie könnten ertrinken... Ich malte mir allmählich die Gefahren aus, die Jungkatzen zu dieser Zeit passieren könnten.

(Credits geben heißt, dass du sagst, wer das Bild gemacht hat bzw. von wem es stammt ;3
*hust* Und die Szene in der sie sich paaren würden wir nächsten Freitag machen, dann einfach 'nen kleinen Zeitsprung *hust*)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySo 15 Sep 2013, 17:51

(Ja ok, *hustbin ich auch für*hust*)

Langschweif

Er war traurig, aber dann miaute er: Na gut, du hast recht. Die Jungen sollen jetzt nicht aufwachsen.Es ist viel zu gefährlich. Außerdem gibt es im Moment nicht genügend Beute und ich will nicht das du wenn du trächtig bist hungern musst.Er schmiegte sich an seine Gefährtin.Wir sollten jetzt zurück gehen. miaute er und stand auf. Er lief zum Lager.

-->LAger
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptySo 15 Sep 2013, 18:17

Rosenblüte
Danke, dass du es verstehst. Aber bald wird sich unser Wunsch schon erfüllen, keine Sorge. Ich lächelte. Danach stand ich auf und folgte ihm ins Lager. Ich war grade so froh hier zu sein, mit jemandem der mich so respektierte wie ich bin. Ich mochte ihn mehr als alles andere und folgte ihm weiterhin.

---> WoC Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Libellenfänger
Legende
Libellenfänger


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 30.04.13
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptyDo 26 Sep 2013, 19:17

Sperlingsfeder

Langsam steckte ich mich. Ich schmiegte mich ein letztes Mal an Wolfskralle und genoss die Wärme die er verströmte, bevor ich sanft zu ihm sagte: Komm, wir müssen zurück. Federpfote wird bestimmt irgendwann wieder kommen.  Vorsichtig sah ich mich um. Nirgends war ein auch nur angedeuteter Geruch von Beute zu riechen. Dann schnippte ich mit meinem Schweif und lief los. Auf dem Weg ins Lager machte ich mir sehr viele Gedanken. Ich möchte einen Schüler haben. Und dann, wenn ich es geschafft habe ihn erfolgreich auszubilden, wäre es danach nicht schön, Junge zu kriegen? Oder vielleicht davor? Bestimmt gibt es nichts schöneres, als junge Kätzchen zu Kriegern heran wachsen zu sehen... 




----> WolkenClan-Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

To hell with luck, I'll bring the luck with me
Nach oben Nach unten
Runenmond
Admin im Ruhestand
Runenmond


Avatar von : Arumrose
Anzahl der Beiträge : 4824
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptyMo 07 Okt 2013, 15:59

Wolkenschweif
<-- Lager
Ich kam an und setzte mich. Ich wartete jedoch nur kurz auf die Patrouillie, ich war schon ewig nicht mehr jagen gewesen. Meine Pfoten setzten sich wie vonn allein in Bewegung und schon hatte ich mich in der Kauerstellung eingefunden. Ich fand schnell eine Spur, doch der Boden war noch vom regen glitschig. Ein paar Mal glitt ich fast aus und setzte die Pfoten nun vorsichtiger. Ich verfolgte den Geruch und kurz darauf sah ich den Urpsrung. Eine fette Haselmaus flitze umher, war aber ziemlich tollpatschig. Gut, der Regen hat die Nahrung des Kleinen hier nicht vermindert., dachte ich und leckte mir das Maul. Dann srpang ich los, rutschte aus, kriegte die Haselmaus zu fassen und tötete sie. Leider war mein Fell jetzt voller Schlamm.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Relas | Post-Liste | TH | Heilerliste


We push away what we can never understand
We push away the unimaginable
- It's Quiet Uptown // Hamilton -



Nach oben Nach unten
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 EmptyDo 10 Okt 2013, 20:39

<-- Lager

Wieselpfad

ich kam kurz vor meinem Anführer stehen.
ich traute mich ihm nicht in die Augen zu schauen, und wartete nicht erst auf die anderen mit dem jagen.
Ich roch eine Maus und schlich mich an.
leise setzte ich eine Pfote vor die andere, darauf bedacht, mein Gewicht gut auf die Oberschenkel zu verlagern.
Meine Pfoten ber+hrten den Boden kaum, dann sprang ich, und meine Muskeln spannten sich an.
Ich landete mit den Pfoten auf der unschuldigen Maus und sie war sofort tot, es war fette Beute für die momentan herrschenden Verhältnisse.
Langsam und nachdenklich tapste ich zurück zu der stelle wo min Anführer saß.
Ich fragte mich, ob ich wirklich der richtige für das Amt des zweiten Anführers war, wenn ich doch so unzuverlässig war.
Meine Augen wurden von einem betrübten Schleier umhangen.
Ich legte die Maus ab und wartete schweigsam auf den rest der Patrouille.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Grasebene - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Grasebene
Nach oben 
Seite 2 von 39Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 20 ... 39  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WolkenClan Territorium-
Gehe zu: