Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2.Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2.Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2.Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenwolke

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang [26.11.]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken haben sich inzwischen zu einer Decke gefestigt, die nur noch wenige Lücken aufweist. Der durch den Wind bereits angekündigte Sturm ist nun losgebrochen. Auch wenn der Wald langsam sprießt und in bunten Farben erblüht, rüttelt der Wind an Ästen und Sträuchern und der Regen nässt den Waldboden. Das losbrechende Gewitter könnte Patrouillen und sonstige Ausflüge beeinträchtigen. Wer seine Beute jetzt noch erwischt, ist vermutliich kein Anfänger mehr.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans beinahe nichts mehr zu sehen. Der starke Wind peitscht die Tropfen gegen die Bäume und Felsen des Waldes, ein Regenguss der vermutlich mehrere Stunden anhalten wird. Auch wenn Bäume und Unterholz zumindest einen Teil des Windes abhalten, ist es nass und der Wasserstand in den Bächen sowie im Fluss steigt. Teilweise muss mit Überschwemmungen gerechnet werden und eine erfahrene Katze hält sich von den Landstrichen nahe der FlussClan-Grenze fern.


FlussClan Territorium:
Die Bäche und Flüsse treten aufgrund des Regens an manchen Stellen über die Ufer und die Strömung ist gefährlich geworden. Zwar ist das ein gutes Zeichen für Fische und der Fluss verspricht nach abflachen des Sturms eine Menge Beute, aber FlussClan-Katzen sollten mit dem Fischen vielleicht ein wenig warten, bis das Gewitter ein wenig nachgelassen hat. Am Ufer und anderen weniger bewachsenen Stellen geht weiterhin ein kalter Wind.


WindClan Territorium:
Über dem Hochmoor scheint der Regen weniger stark zu sein als im Wald, aber der Wind weht dafür umso heftiger. Katzen sind beraten in Senken oder zwischen den Hügeln zu bleiben und auf flachem Boden so viel Halt wie möglich zu suchen. Der Regen flutet jedoch auch das eine oder andere Kaninchenloch, sodass bei Abflauen des Sturms eine höhere Anzahl der Tiere an der Oberfläche zu erwischen sein wird.


SchattenClan Territorium:
Mehr oder weniger windgeschützt bleibt der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums einigermaßen geschützt. Aber auch hier gelangt Regen hinunter auf den Boden und es ist nass. Vögel, Nagetiere und Reptilien haben sich zurückgezogen, aber im sumpfigen Gebiet ist vielleicht der eine oder andere wasser-liebende Frosch zu finden. Immerhin wird der Regen dem Wachstum der Pflanzen gut tun.


WolkenClan Territorium:
Auch hier ist das Wasser im Fluss gestiegen, jedoch sind die Ufer des WolkenClans aufgrund seiner steilen Böschungen am sichersten. Auch hier stürmt und gewittert es, dieser Teil des Territoriums liegt aber nicht im Zentrum des Sturms. Unerfahrene Katzen sollten aber lieber vorsichtig sein und sich trotzdem nicht zu hoch in die Baumkronen wagen, bis der Sturm abflaut. Die Jagd sollte eher in Bodennähe stattfinden, zumal die Vögel ohnehin kaum zu finden sind.


Baumgeviert:
Als hätte er bis aufs Ende der großen Versammlung gewartet, ist der Sturm nun auch hier losgebrochen. Die Senke ist von großen Pfützen bedeckt und die Äste der mächtigen Eichen ächzen im Wind. Eine Katze sollte sich in Acht nehmen, denn der eine oder andere Ast könnte in die Senke hinunterkrachen.


Ehem. BlutClan Territorium:
Aufgrund des Sturms ist in den Gassen des Zweibeinerorts kaum jemand unterwegs. Viele der Zweibeiner warten lieber ab, ob der Sturm sich bei Sonnenuntergang schon wieder verzogen hat. Nässe und Sturm sind unangenehm, jedoch verbreitet der Sturm auch die Gerüche von Essensresten weiter, was einige Beutetiere anlockt. Am besten aushalten lässt sich der Sturm in den windgeschützten engen Gassen. Allerdings tritt auch der Schwarzstrom jeden Augenblick über die Ufer und die Strömung ist so stark, dass selbst ein größerer Hund darin ertrinken könnte.


Streuner Territorien:
Auf offener Fläche und in den Waldgebieten ist das Wetter grausam – Der Sturm wühlt Boden und Gewässer auf und außer den Wesen, die sich am Rand des Zweibeinerorts nach Müll umsehen müssen und einigermaßen leicht zu fangen sind, hat sich inzwischen sämtliche Beute verkrochen. Zwischen den Bäumen ist es windgeschützter. Aber auch hier ist es nass und nicht unbedingt angenehm.


Zweibeinerorte:
Bei diesem Sturm wagt sich kein Hauskätzchen mehr vor die Tür, wenn es nicht unbedingt muss – es sei denn es möchte patschnass und dreckig werden. Zwar ist der Wind in den Gärten nicht so stark, doch da fallende Äste auch Zäune zerstören könnten, ist es besser im Haus zu bleiben.

 

 Grasebene

Nach unten 
+71
Stein
Himawari
Leah
Mars
Arlecchino
Half Blood Princess
Cavery
Jasmin
Niyaha
Löwenherz
Servalkralle
Storm
Scáth
Coraline
Mondtau
Miss*Katy
Wintersturm
Thunder
Aurea
Finsterkralle
Beerenlicht
Lichterspiel
Mijoellnir
Kyssai
Capitano
Schattenwolke
Blutrose
Moony
Spike
Seelenschmerz
Schmetterlingspfote
Roi
Eisflügel
Flügelschlag
Farbenjäger
Silber
Splittersee
Kamillenschweif
Teardrop
Azurpfote
Seelenspiegel
Neinari
Lichtherz
Toothless
Mondsturm
Morgenblüte
Farnregen
Yuumi
Rattenflug
Nachtjunges
Blitzpfote
Lichtpfeil
Tox
Sonnenherz
Vanilleglanz
Regenpelz
Meeresduft
Traumblatt
Wolkenflug
Pfotenpfote
Puppenpfote
Ascheregen
Leopardentraum
Leopardenfeder
Himmelspfote
Runenmond
Kristallsplitter
Sonnenflamme
Libellenfänger
Mohnfrost
Geisterblick
75 verfasser
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 19 ... 38  Weiter
AutorNachricht
Geisterblick
Admin im Ruhestand
Geisterblick


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6520
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene Empty
BeitragThema: Grasebene   Grasebene EmptySo 21 Jul 2013, 22:14

Hier befindet sich eine weite Ebene aus Grasland. Außerdem findet man hier auch hohe Bäume die in einigem Absstand zueinander wachsen aber hin und wieder auch Baumgruppen. Katzen die hoch springen können, können hier Vögel und ähnliche Tiere fangen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Mohnfrost
Legende
Mohnfrost


Avatar von : Rauchpfote ^^ Danke nochmal!
Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptySo 25 Aug 2013, 11:00

Federpfote

Ich folge immer noch der spur der feindlichen katzin. Sie ist noch ganz frisch. Mein herz klopft zum zerspringen und meine beine zittern vor anspannung. Da kommt mir eine geniale idee. Ich wuerde nicht gegen diese katze kaempfen. Ich werde mich in den blut clan einschleichen, so tun, als ob ich ihrem clan beitreten will. Diese katzin wird nicht reden, also werde vielleicht ich ein paar informationen herausfinden koennen.
Mein herz macht einen satz. Aber wir soll ich es anstellen, das mich die andere kaetzin nicht erkennt?
Da kommt mir eine idee. Ich waelze mich zuerst in farn, um meinen geruch zu ueberdecken, dann in schlamm. Nun bin ich ganz braun. Da fallt mir ein,das ich noch einen tarnnamen brauche.
Ich uberlege kurz. Komet... Ja, das ist gut. Also kontrolliere ich noch ob mein fell auch wirklich uberall braun ist, und schnuffele. Ich rieche kein bisschen nach wolken clan. Gut so.
Also mache ich mich auf den weg zum blut clan territorium. Hoffentlich finde ich das lager auch.

---+ Blut clan lager
(es soll ihr bitte keiner folgen sonst funktioniert mein plan ja nicht, ok?)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 25.10.13 Tochter von Libellenfänger und Schneeeule. Meine Schwestern sind Regenpelz und Schatten. :3



Lebe deine Träume!

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.


Seit dem 28.05.2014 mit Rattenflug verheiratet! <3  schmelz 
Nach oben Nach unten
Libellenfänger
Legende
Libellenfänger


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 30.04.13
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptyMo 02 Sep 2013, 00:55

Sperlingsfeder

Als ich auf der Grasebene ankam, war Federpfote fort. Ich machte mir große Sorgen, da Federpfote noch eine Schülerin war, und noch dazu meine beste Freundin. Ich rief mehr als einmal verzweifelt nach ihr. Doch immer nur war das Schweigen da. Ihr darf nichts passiert sein! Hilflos sah ich mich nach Wolfskralle um. Schließlich sah ich ihn und rief ihm zu: vielleicht ist sie zum Fluss gelaufen, um jemanden zu verfolgen! Glaubst du ihr ist etwas zu gestoßen? In meiner Stimme lag      Verzweiflung. Ich schmiegte mich an Wolfskralle. Wir müssen sie finden! 
(Keine Sorge, wir verfolgen sie, verlieren aber ihre Spur. Ich glaub ich weiß was du vorhast)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

To hell with luck, I'll bring the luck with me
Nach oben Nach unten
Sonnenflamme
Legende
Sonnenflamme


Anzahl der Beiträge : 733
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 29

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptyMo 02 Sep 2013, 01:36

(sorry, aber ich musste meinen letzten Beitrag mit Wolfskralle bearbeiten, da ich nicht wollte, das mein Chara plötzlich wo anders auftaucht ;D )

---> WoC-Lager

Wolfskralle
Ich kam kurz hinter Sperlingsfeder auf der Grasebene an und suchte nach Spuren sowie Gerüche von Federpfote. Als ich eine Spur, auch wenn sie schon sehr schwach war, fand, folgte ich dieser bis zu ein paar Farnwedel, die durch etwas plattgedrückt worden waren. Ich roch an ihnen und stellte den schwachen Geruch der Schülerin an ihnen fest. Währenddessen hörte Sperlingsfeder verzweifelte Worte und sah kurz zu ihr. Dann folgte ich dem schwächer werdenden Geruchsspur bis zu einer Schlammpfütze. Von dort aus fand ich keine Gerüche mehr von der Schülerin und dachte mir, so wie es scheint, hat sie ihren Geruch los werden wollen, aber warum? Als ich spürte wie Sperlingsfeder sich an mich schmiegte, musste ich ein Schnurren unterdrücken und sah dann zu der Kätzin. Beruhigend leckte ich ihr einmal übers Ohr und sagte dann, wir werden sie finden, aber das dürfte ziemlich schwer werden. Nicht nur wegen dem Regen, sondern sie dürfte auch einiges getan haben um ihren Geruch zu überdecken beziehungsweise zu verbergen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Libellenfänger
Legende
Libellenfänger


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 1778
Anmeldedatum : 30.04.13
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptySo 08 Sep 2013, 01:13

Sperlingsfeder. 

Ich merkte wie Wolfskralle ein Schnurren unterdrückte. Ich sagte: Es hat doch keinen Zweck... Dabei seufzte ich. Dann murmelte ich halb in Gedanken versunken: Selbst wenn sie dort draußen  irgendwas mutiges, heldenhaftes tat und sie sogar überlebte, wenn sie zurück kommt kann sie was erleben. Ich werd ihr persönlich das Fell über die Ohren ziehen und wenn das das letzte ist was ich tue. Sie hatte mir wenigstens Bescheid sagen können. Ich saß immer noch neben Wolfskralle, hatte vorerst nicht vor von mich von der stelle zu Bewegen. Ich war bei ihm. Und das beruhigte mich. Ich merkte, das ich eigentlich nie wieder von seiner Seite weichen sollte. Bei dem Gedanken für immer mit Wolfskralle zusammen zu sein, musste ich ungewollt schnurren.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

To hell with luck, I'll bring the luck with me
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptyDo 12 Sep 2013, 18:45

Langschweif

Er kam bei der Grasebene an. Dort wartete er auf Rosenblüte. Wo bist du denn?rief er die richtung von der er gekommen ist. Er warte geduldig, doch dann fing er an zu jegen. Heute war anscheindens die Beute wieder da. Er fing 2 Mäuse und einen Sperber. Dann trug er die Beute zu einem Baum. Er setzte sich daneben und fing an sich zu putzen.

(Kann Rose ihm sagen das sie ihm liebt?)
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptyDo 12 Sep 2013, 19:12

----> WoC Lager
(sobald sie total in ihn verliebt ist, wird sie das tun)

Rosenblüte
Ich komme! Ich trottete zu ihm und wir begannen zu jagen. Er fing 2 Mäuse, in der Zeit, in der ich mich geduldig an ein Kaninchen anschlich. Nun fand ich aber noch eine kleine Spitzmaus. Ich ließ mich in eine Kauerpose fallen. Leise und geräuschlos setzte ich eine Pfote vor die andere, immer näher heran. Als ich noch zwei Schwanzlängen entfernt war sprang ich ab und schlug meine Krallen in das hilflose Tier. Haha!, miaute ich fröhlich, und sah Langschweif freudig an. Sie vergruben alle Beute und ließen sich nieder, um sich zu putzen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptyDo 12 Sep 2013, 19:58

Lnagschweif

Er blickte ihr nach, wei sie die Beute find. Gut gemacht. miaute er zu ihr. Er leckte ihr freudig übers Ohr. So einen süßen duft!dachte er innerlich und vergrub seine Schnauze in ihren Fell. ER ließ sich nieder um sich weiter zu putzen, doch dann blickte er Rosenblüte in die AUgen. Wie stehts bei dir eigentlich mit Familie? find er an zu fragen.
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptyFr 13 Sep 2013, 07:13

Rosenblüte
Freudig über sein lob senkte sie den Kopf. Wie es bei mir mit Familie steht? Wie meinst du das? Er leckte mir übers Ohr und ein freudiger Schauer durchfuhr mich. Ich rutschte unauffällig näher an ihn heran und schnüffelte. Sein muskulöser Körper neben mir war warm und seine Atemzüge beruhigten. Ich wandte ihm also den Kopf zu, und wartete auf eine Antwort. Ich lächelte sanft.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptyFr 13 Sep 2013, 17:01

Langschweif, er bemerkte auch das Rosenblüte sich an ihn schmiegte. Also ging er auch ein stückchen an ihr dran. Na ich meine ob du schon Junges hast, noch eine Mutter oder einen Vater. miaut er. Er blickte ihr in ihre wunderschönen Augen. Du hast wunderschöne Augen.murmelte er. Er zog ihrren süßen Duft ein und fragte dann noch: Und hast du es verstanden, wie ich das meinte?
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptyFr 13 Sep 2013, 19:07

Rosenblüte
Achso, ich verstehe..., murmelte ich verlegen. Meine Mutter ist tot, meinen Vater kenne ich nicht und Junge habe ich keine. Aber trotzdem liebe ich Jungkatzen und kümmere mich gerne stellvertretend um welche. Ich fuhr zusammen, als er sagte, ich habe wunderschöne Augen. Äh... danke, du siehst aber auch nicht übel aus!, stotterte ich vor Verlegenheit und sah weg, damit er nicht merkte, dass ich rot wurde.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptySa 14 Sep 2013, 12:12

(katzen können nicht rot werden^^)

Langschweif

Das tut mir leid.miaute er als Rosenblüte von ihrer verstorbenen Mutter erzählte. Er leckte ihr tröstend übers Ohr. Ich wünsche mir Junge, habe aber habe noch keine Gefähtin gefunden.mautze er. Dabei wünsche ich mir so gerne Junge. Als Rosenblüte sagte er sehe auch nicht schlecht aus, sagte er: Danke.

(Vllt. kan sie ja jetzt den Vorschalg machen, mit den Jungen.)
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptySa 14 Sep 2013, 17:13

(keine Katze fragt einfach so: Willst du Junge mit mir? xD)

Rosenblüte
Ach, schon gut. Gedankenverloren saß ich nun da. Ein Kater der sich Junge wünscht? So jemandem wie dir begegnet man nicht alle Tage.
Ich lächelte ihm zu. Ich finde es einfach total süß, wie Jungkatzen miteinander spielen können.
Doch dann ergriff mich ein trauriger Gedanke: Was ist mit der Flut? Wie viele Katzen sterben noch bei der Flut? Ich dachte an einige tragische Ereignisse und murmelte dann mit gesenktem Kopf: Ich hoffe die Flut ist bald vorüber... es sind schon einige Katzen umgekommen. Das soll nicht weiter passieren.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptySa 14 Sep 2013, 17:53

Langschweif

Verwundert blickte er Rosenblüte an. warum dass den?Es können doch auch Kaater sich Jungen wünshcen. miaute er. Als Rosenblüte sagte:Ich hoffe die Flut ist bald vorüber... es sind schon einige Katzen umgekommen. Das soll nicht weiter passieren. antwortete er: Du hast recht.Sie soll enden.Es haben schon zu viele ihr Leben gelassen!Er schnmiegte sich an Rosenblüte
Nach oben Nach unten
Kristallsplitter
2. Anführer
Kristallsplitter


Avatar von : Merlind von PF
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 22.08.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene EmptySa 14 Sep 2013, 18:15

Rosenblüte
Ja, aber sonst wünschen sich eher selten Kater Junge... du bist einer der wenigen, die ich da kenne..., schnurrte ich.
Ja... hoffen wir mal, es endet alles gut. Allerdings mache ich mich schon Sorgen. Als sich der großer Kater näher an mich heran schmiegte, wurde mir ganz warm. Er war einen Kopf größer als ich und ich konnte also meine Schnauze in sein Brustfell graben. Ich begann zu schnurren und ich fühlte mich so wohl und geborgen wie noch nie.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ampferblatt <3:
 
Rosenblüte & Langschweif:




 

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Grasebene Empty
BeitragThema: Re: Grasebene   Grasebene Empty

Nach oben Nach unten
 
Grasebene
Nach oben 
Seite 1 von 38Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 19 ... 38  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WolkenClan Territorium-
Gehe zu: