Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Sonnenhoch [25. Mai 2024]

Tageskenntnis:
Kalt ist es in den Territorien der Clans geworden. Die Beute hat sich fast vollständig unter die Erde oder in die Bäume zurückgezogen, sodass die Territorien ruhig daliegen. Die Blattleere ist so richtig in den Territorien angekommen, und vor Schnee kann sich keine Katze mehr verbergen. Vom östlichen Zweibeinerort schleichen sich langsam die dunklen Wolken heran, die sich über den Territorien des WolkenClans und DonnerClans geöffnet haben: es schneit. Dicke Flocken legen sich über den Wald, färben ihn weiß, und machen es unangenehm für alle Waldbewohner. Zweibeiner und ihre Hunde sieht man hier kaum, während der Schnee so dicht fällt. Hauskatzen lassen sich gar nicht erst blicken.

Beim WindClan und FlussClan sieht das noch anders aus. Zwar scheint die Sonne nicht und die Winde sind kalt, doch von den dicken Flocken sind diese Clans vorerst verschont. Hin und wieder schneit es ein wenig, doch es ist bei weitem nicht genug Schnee, um die Territorien darin zu begraben. Der Fluss ist nun allerdings gefroren – das Eis ist allerdings nicht dick genug, um eine Katze zu tragen!

Besonders betroffen:
DonnerClan und WolkenClan: starker Schneefall
FlussClan: Eisschicht auf dem Fluss

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 Peanuts Haus

Nach unten 
3 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Zenitstürmer
Anzahl der Beiträge : 2922
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Peanuts Haus - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Peanuts Haus   Peanuts Haus - Seite 3 EmptySo 09 Jul 2023, 09:44




o Peanut o

Hauskätzchen | männlich | #19


Peanuts Augen weiteten sich leicht. "'Überlebt' klingt aber nicht so ereignislos", gab er mit leicht gesträubtem Nackenfell zu. Musste er sich nun Sorgen machen, ob Copper überhaupt zurückkam, wenn er das nächste Mal loszog? Was, wenn er dort draußen nicht überlebte? Peanut erinnerte sich zu gut an Coppers abgemagerte Gestalt im Winter.
Seine Schweifspitze klopfte gegen den Wärmekasten, bis ihn der Gedanke an Himmelblick einen Moment von seiner Sorge ablenkte, genauso wie Coppers Kopf, den er an seinem rieb.
Wenn du gar nicht mehr weggehen würdest, müssten wir uns nicht mehr vermissen…
"Ich war nicht weit weg, ich war direkt an der Grenze vom Zweibeinerort. Und von den Wildkatzen hat Minky mir auch erzählt. Sie meinte, sie wären super unfreundlich und der Kater, den ich getroffen habe, war das tatsächlich. Ich bin nicht mal über die Duftmarkierung getreten und das wäre ich auch nicht, aber der Typ springt einfach aus einem Gebüsch und erschreckt mich zu Tode." Peanut schnaubte belustigt. "Ich dachte, ich zeig ihm mal meinen Garten, weil der Wald ziemlich langweilig aussah. Am Ende hat er meine Zweibeiner angefaucht und ist weggerannt", endete er seine Geschichte mit einem Schulterzucken und rollte sich mit einem Gähnen auf den Rücken. Er lehnte seinen Kopf gegen Coppers Seite und schloss die Augen.
"Ich lade ihn ganz sicher nicht nochmal ein", murmelte der Kater. "Du darfst aber immer kommen wenn du willst. So oft du willst."


Erwähnt: -
Angesprochen: Copper
Ort: Peanuts Haus


Zusammenfassung: Ist besorgt um Copper und erzählt von seiner Begegnung mit der Clankatze.

Code by Moony, angepasst Anakin,
pic by www.deviantart.com/rainy-frog

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga
-> Charakter Relations || -> Postplan

pic by deviantart.com/flowerrgrr
Nach oben Nach unten
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Zenitstürmer
Anzahl der Beiträge : 2922
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Peanuts Haus - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Peanuts Haus   Peanuts Haus - Seite 3 EmptySo 15 Okt 2023, 14:34




o Peanut o

Hauskätzchen | männlich | #20


-Zeitsprung-
Gerade hatten sie noch eng aneinander gelegen, Penaut hatte seinen Kopf gegen Coppers Schulter gelehnt, doch auf einmal war der Streuner fort. Verwirrte strampelte der Hauskater mit den Pfoten, um Copper zu finden, da realisierte er, dass er nur geträumt hatte.
Peanut erstarrte und richtete sich langsam auf, um dann melancholisch aus dem Fenster neben ihm zu schauen. Copper war fort. Er war immer öfter zu Besuch gekommen und shcien den Zweibeinern sogar langsam zu vertrauen, bis… Die Zweibeiner hatten das Futter in die Transportbox gestellt, in der Penaut bis jetzt nur zweimal gewesen war - zumindest zweimal, woran er sich erinnern konnte. Einmal, als die Zweibeiner ihn hierher gebracht hatten udn das andere Mal, als sie ihn zu einem komischen Ort brachten, der intensiv nach Angst und Stress roch und der unangenem hell gewesen war. Fremde Zweibeiner hatten ihn angefasst und er war eingeschlafen, obwohl er vorher gar nicht müde gewesen war. Während er schlief, hatten sie etwas getan, worüber Peanut ungern nachdachte.
Deshalb war er auch misstrausch gewesen, als er die Transportbox gesehen hatte. Aber sein Futter war darin gewesen… Natürlich war er hineingegangen! Und Copper, der ihm vertraute, ebenso! Wie dumm war Peanut gewesen… Er hätte wissen sollen, dass die Transportbox nichts gutes hieß. Die Zweibeiner hatten sie geschlossen und sie mitgenommen zu dem Ort, dessen Geruch Penaut wage bekannt vorgekommen war aus seiner Jungenzeit. Dort hatte er Copper das letzte mal gesehen, denn Fremde hatten ihn fortgenommen, während die Zweibeiner ihn wieder nach Hause gbracht hatten.
Der Kater sprang von seiner Plattform hinunter und bemerkte den Zweibeiner, der mit einem Spielzeug versuchte, seine Aufmerksamkeit zu erregen. Peanuts Augen folgtem dem Gegenstand einen Moment, während seine Ohren bei dem leisen klingeln zuckten, den es verursachte. Dann schüttelte er den Kopf und stapfte am Zweibeiner vorbei in die Küche, um sein Frühstück einzunehmen. Es fühlte sich falsch an, sich dem Spiel hinzugeben, wenn Copper irgendwo in der Fremde war. Allein, womöglich voller Angst. Wie konnte Peanut guten Gewissens Spaß haben?
Er beugte sich zu seinem Napf herunter und nahm einige Bissen, doch viel bekam er nicht herunter. Er fühlte sich einfach so schrecklich elend… Immerwieder dachte er an Copper und wie sehr er ihn vermisste. Sein Appetit wollte sich einfach nicht einstellen. Er ließ den halbvollen Napf stehen und schlüpfte im Wohnzimmer durch den Spalt in der Terassentür. Einen Moment atmete er tief durch, dann trat er unter dem Dach hervor und aufs nasse Gras. Zumindes entsprach das Wetter seiner stimmung. Es fehlte nur noch, dass es in strömen regnete. Geschwind verließ er seinen Garten und lief den Weg entlang, in der Hoffnung, heute etwas neues zu entdecken, dass ihn vielleicht für einige Augenblicke von seiner Trauer ablenken konnte.
-> Schwarzes Holzhaus am Waldrand


Erwähnt: Copper
Angesprochen: -
Ort: Peanuts Haus -> Schwarzes Holzhaus am Waldrand


Zusammenfassung: Trauert und ist einsam. Sucht nach einer Beschäftigung und geht spazieren.

Code by Moony, angepasst Anakin,
pic by www.deviantart.com/rainy-frog

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga
-> Charakter Relations || -> Postplan

pic by deviantart.com/flowerrgrr
Nach oben Nach unten
 
Peanuts Haus
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Zweibeinerorte :: Eure Zweibeinernester-
Gehe zu: