Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Monduntergang [11. Juli 2024]

Tageskenntnis:
Kalt ist es in den Territorien der Clans geworden. Die Beute hat sich fast vollständig unter die Erde oder in die Bäume zurückgezogen, sodass die Territorien ruhig daliegen. Die Blattleere ist so richtig in den Territorien angekommen, und vor Schnee kann sich keine Katze mehr verbergen. Vom östlichen Zweibeinerort schleichen sich langsam die dunklen Wolken heran, die sich über den Territorien des WolkenClans und DonnerClans geöffnet haben: es schneit. Dicke Flocken legen sich über den Wald, färben ihn weiß, und machen es unangenehm für alle Waldbewohner. Zweibeiner und ihre Hunde sieht man hier kaum, während der Schnee so dicht fällt. Hauskatzen lassen sich gar nicht erst blicken.

Beim WindClan und FlussClan sieht das noch anders aus. Zwar scheint die Sonne nicht und die Winde sind kalt, doch von den dicken Flocken sind diese Clans vorerst verschont. Hin und wieder schneit es ein wenig, doch es ist bei weitem nicht genug Schnee, um die Territorien darin zu begraben. Der Fluss ist nun allerdings gefroren – das Eis ist allerdings nicht dick genug, um eine Katze zu tragen!

Besonders betroffen:
DonnerClan und WolkenClan: starker Schneefall
FlussClan: Eisschicht auf dem Fluss

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 Laubwald

Nach unten 
+113
Efeufeder
Capitano
Nox
Monsterkeks
Zenitstürmer
Birkenblatt
Robyn
Leah
Petrichor
Runenmond
Pippin
Moony
Lily
Sandsturm
Flügelschlag
Löwenherz
Finsterkralle
Arlecchino
SPY Rain
Ruby
Half Blood Princess
Athenodora
Dämmerschweif
Silberstern
Thunder
B.T
Runensturz
Dunkelkralle
Cavery
Gepardenfell
Eichelblüte
Kurama
Schmetterlingspfote
Orkanböe
Lilienmond
Palmkätzchen
Schattenwolke
Wassersturm
Zeitjäger
Schattenjäger
Traumwiese
Farbenjäger
Neinari
Sternenpelz
Schwarzblüte
Teardrop
Silber
[Mongo]Pfirsichwolke
Krautschweif
Shion
Blütentanz
Mira
Stimmenseele
Felicia
Ciara
Seelenhauch
Jadeschweif
Honignase
Donnerherz
Beerenteich
Azurpfote
Flammensturm
Diamantenherz
Sturm
Rosenduft
Bluewhisker
Blutrose
Sonnenwirbel
Seelenspiegel
Abendlicht
Nachtjunges
Blattsee
Aquamarine
Vanilleglanz
Stahlpfote
Kittycat05
jajo
Rattenflug
Kleewirbel
Sommerwind
Eisflügel
Jubelschrei
Schimmerherz
Tox
Dunkelfrost
Meeresduft
Beerenlicht
Zimtstern
Sommertraum
Kio
Sturmkralle
Leopardentraum
Mondschweif
Honigherz
Haferblatt
Pantherkralle
Farnschatten
Sternenclankrieger
Leopardenfeder
Pechkralle
Rubinschweif
Sonnenflamme
Darki
Dämonenpfote
Rindenpfote
Ascheregen
Amaroq
Ahornblatt
Geisterblick
Drachenflüsterin
Stein
Apfelpudding
Goldfluss
117 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 35 ... 65, 66, 67
AutorNachricht
Sproxes
Schüler
Sproxes


Avatar von : Mir selbst
Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 17.05.24
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubwald - Seite 67 Empty
BeitragThema: Re: Laubwald   Laubwald - Seite 67 EmptyFr 21 Jun 2024, 20:44






Waschbärfuß

"Change is not an event, it's a process."

Steckbrief  -  Krieger  -  männlich  -  DonnerClan  -  #013



Auch wenn Waschbärfuß derjenige gewesen war, der behauptet hätte, er wäre sicherlich ein schlechter Vater, traf es ihn wie einen kleinen Dorn in seinem Herzen, als Grauschimmer ihm zustimmte. Auch wenn ihre Antwort offensichtlich halb gescherzt war, nahm Waschbärfuß sie nicht so gut auf. 'Wenn sogar sie so denkt, sollte ich mir das mit dem Wunsch nach Jungen warscheinlich besser aus dem Kopf schlagen.', dachte er, ein wenig betrübt. Warum dachte er überhaupt darüber nach? Eine eigene Familie? Davon war er noch Monde weit entfernt! 'Ich sollte mir nichts einbilden. Selbst wenn es eine Katze im DonnerClan gäbe, die auch nur einen Funken romantischer Gefühle für mich hegen könnte, wer sagt denn, dass ich genauso über diese fühle? Und selbst wenn ich eines Tages eine Gefährtin finden sollte, vielleicht ist es bis dahin ja schon zu spät für Junge oder ich habe meine Meinung geändert. Ich sollte nichts überstürzen, so eine Familie ist etwas, was für immer verbindet. Es wäre ja schlimm, wenn ich am Ende mit einer so tollpatschigen Katze wie Grauschimmer verwandt wäre!'

Waschbärfuß hasste es, dass er ständig anfing, über alles, was dieser graue Fellball neben ihm sagte, zu grübeln. Warum nahm er sich all ihre Worte so zu Herzen? Sie war auch nur eine Clankameradin, genau wie alle anderen DonnerClan-Katzen.
Seufzend streckte der Kater seine Beine, die allmählich vom ganzen herumsitzen anfingen wehzutun. Die beiden sollten ihre Jagd bald weiterführen. Aber gerade konnte der Krieger ein weiteres kleines Pläuschen gut vertragen.

Er war irgendwie erleichtert, als Grauschimmer das Thema wechselte und er endlich nicht mehr mit dem Gedanken kämpfen musste, ob er nun ein guter oder schlechter Vater wäre. Wobei das neue Subjekt ihres Gesprächs nicht gerade spannend war. "Das schwerste, was ich je erlegt habe?", wiederholte Waschbärfuß die Frage, ehe er nachdachte. "Da kann ich mich jetzt an nichts konkretes erinnern. Ich habe nur als Schüler einmal ein überdurchschnittlich großes Kaninchen erwischt! Ich erinnere mich noch, dass ich es kaum ins Lager zerren konnte und die Ältesten mich angemeckert haben, ich solle die gute Beute nicht so über den Boden schleifen."
Waschbärfuß konnte es kaum abwarten, in der Blattgrüne erneut solchen riesigen, schmackhaften Beutetieren hinterherzujagen!
"Was ist mit dir? Ich kann mich nicht erinnern, dich je mit einer Beute größer als ein durchschnittliches Kaninchen gesehen zu haben. Hab ich in der Zeit, seit der du eine Kriegerin bist, irgendwas verpasst? Einen herausragenden Fang oder so etwas?"
Aus welchem grund auch immer interessierte sich Waschbärfuß tatsächlich dafür, in welchen Hinsichten sich die Kätzin seit ihrer Ernennung verbessert hatte. Er war schließlich ihr Mentor gewesen, er wollte erfahren, ob sie die unzähligen Techniken aus ihrer Schülerzeit auch nicht vergessen hatte!



Erwähnt: Grauschimmer
Angesprochen: Grauschimmer
Zusammenfassung: Grübelt, ob er nun ein guter oder schlechter Vater wäre und antwortet dann auf Grauschimmers Frage.
Postpartner: @Penevin



code by Sproxes | picture by  @Penevin

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Picture by Penevin :3
P O S T P L A N   -   D E V I A N T A R T   -   T O Y H O U S E
Nach oben Nach unten
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2614
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 29

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubwald - Seite 67 Empty
BeitragThema: Re: Laubwald   Laubwald - Seite 67 EmptySa 22 Jun 2024, 20:42


Rankenblüte


Donner-Clan | Post #007

kommt aus dem: Donner-Clan Lager
Die Kriegerin war froh das Lager endlich hinter sich gelassen zu haben. Klar es bot Sicherheit, aber auf Dauer konnte man da einfach nicht drin bleiben. Sie sah Silberbiss an und war froh mit ihm alleine zu sein. Sein Blick war ihr entgangen, sie fühlte sich trotzdem in seiner Gegenwart sehr wohl. Auch wenn sie das niemals so einfach sagen würde oder ihm auf die Nase binden würde. Sie erinnerte sich, das er niemals seine Kriegerzeremonie erhalten hatte, das war das wichtigste für eine Katze und am liebsten würde sie dagegen angehen, aber sie traute sich einfach nicht Honigstern dies vorzuwerfen, nicht das sie am Ende dachte, das Rankenblüte nicht verdient hatte so was zu sagen und es ihr auch nicht zustand.

Trotzdem durfte sie wütend sein. Sie lenkte sich von diesen Gedanken ab und sah sich stattdessen das Territorium an und schnurrte leise auf. Es war einfach schön hier zu leben und nicht irgendwo anders. Wie konnte man auch in einem anderen Clan glücklich sein? Silberbiss sprach gerade davon, das er sich auf die Blattfrische freute, wenn es wärmer wurde und alles grün würde. "Ja, dass wird die beste Zeit und vor allem gibt es dann mehr Beute." In der Blattleere hungerte der Clan und es gab eben zu wenig Beute. Sie freute sich das es sicher bald soweit sein würde. Der Schnee und auch die Kälte waren einfach schlimm und einfach nur nervig.

Als Silberbiss dann ins Jagdkauern fiel, sog Rankenblüte den Geruch ein und war sich sicher, dass sie eine Maus riechen konnte, aber sie war etwas unsicher ob es auch stimmte. In der Blattleere waren die Gerüche sehr schwer zu finden und auch sehr schwer zu verfolgen, aber sie wusste das Silberbiss ein guter Jäger war und sie vertraute ihm blind. Sie nahm eine andere Richtung als er, sie wollte nicht mit ihm auf einen Haufen hocken, das würde die Beute vielleicht auch nur erschrecken und verscheuchen. Dann sah auch sie die Maus und kauerte sich etwas mehr zusammen. Hierbei war nun Pfotenspitzengefühl gefragt.
Silberbiss nickte zur Maus und Rankenblüte würde sie ihm zu scheuchen, falls die Maus auch wirklich auf ihn zu rennen würde.

Sie zog sich etwas zurück, behielt aber die Maus im Blick, sie würde von der Seite kommen und ihr den Weg abschneiden und sie in Richtung Silberbiss hetzen. Sie hielt den Blick fest auf die Beute gerichtet und wartete den perfekten Zeitpunkt ab. Mit einem Sprung landete sie genau neben der Maus und stieß sie mit der Pfote an, so das sie in Richtung Silberbiss flitzte. Genau das was sie wollte, sie folgte der Beute, und hoffte das der Krieger die Beute erwischte-


Reden | denken | handeln | Katzen


Code by Kratzer
Image by GDJ on Pixabay







~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
Nach oben Nach unten
Penevin
Heiler
Penevin

UOTM Januar 2024
Penevin, Gewinner User Of The Month Januar 2024

Avatar von : Delicious in Dungeon [Anime]
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.10.23
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubwald - Seite 67 Empty
BeitragThema: Re: Laubwald   Laubwald - Seite 67 EmptyMo 24 Jun 2024, 11:46

GRAUSCHIMMER
» Sometimes you just have to leap before you look. «

Für eine Weile war es so still im improvisierten Bau, dass Grauschimmer Angst hatte den Kater verärgert zu haben. Hatte sie etwas Falsches gesagt? Eine Antwort darauf würde sie wohl vorerst nicht bekommen, denn als sie das Thema Beute ansprach sprang er gierig darauf an. Erleichtert sank sie zusammen und hatte gar nicht bemerkt wie sie den Atem angehalten hatte. Ein Kaninchen also. Grauschimmer tat sich schwer vorzustellen, wie der große Kater mit irgendeiner Art Beute kämpfen würde. Du Riese willst mir erzählen, dass du ein Kaninchen kaum tragen konntest? Irgendwie schien ihr das Alles etwas unglaubwürdig. “Ob du es glaubst oder nicht - eine Taube. Aber was für eine!! Ich glaube ich hab in meinem Leben noch nie so ein dickes Ding gesehen. Wie eins dieser dicken Hauskätzchen die manchmal über die Zäune schnuppern. Das müsste vor drei, vier Monden gewesen sein. Oh, wie ich mich freue wenn die Blattleere vorbei ist.” Ein Schnurren polterte ihre Kehle hoch und genüsslich streckte sie die Vorderpfoten von sich. Mit einem neugierigen Blick nach draußen blinzelte sie dem Schnee entgegen.

“Ich denke wir sollten weiter. Ist ja schon Sonnenhoch!” Hatten sie wirklich so lange hier gesessen? Ohne darüber nachzudenken schlüpfte Grauschimmer zuerst zwischen den Ranken hervor und spürte, wie sie dabei einige Haare opfern musste. Immerhin war sie nun halbwegs trocken.
“Ich denke die Beute sollte sich nach meinem… Kampfschrei nun auch wieder beruhigt haben. Lass uns noch etwas unser Glück versuchen und dann ins Lager zurück, oder? Ich bin sowieso am verhungern!” Ihre Gedanken flogen zu dem Vogel den sie vorhin erlegt hatte und sehnsüchtig zog sich ihr Magen zusammen. Ob sie ihn später essen konnte? Hoffentlich war genug für die Ältesten und Jungen da, dann könnte sie sich ohne Zweifel ein paar Happen genehmigen!
ANGESPROCHEN: Waschbärfuß
ERWÄHNT: Waschbärfuß
ZUSAMMENFASSUNG: Fühlt sich trocken genug und macht sich mit dem alten Grießgram wieder auf die Jagd.
Steckbrief ✧ Kriegerin ✧ Weiblich ✧ 20 Monde ✧ #014
Pfoten von Penevin | Headshot von: Sproxes





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Link zum Postplan
IMG-7191
(C) Boke-CROW
Nach oben Nach unten
Sproxes
Schüler
Sproxes


Avatar von : Mir selbst
Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 17.05.24
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubwald - Seite 67 Empty
BeitragThema: Re: Laubwald   Laubwald - Seite 67 EmptyMo 24 Jun 2024, 16:54






Waschbärfuß

"Change is not an event, it's a process."

Steckbrief  -  Krieger  -  männlich  -  DonnerClan  -  #014



Waschbärfuß hielt es wohl nicht mehr lange aus, nur über Beute zu reden. Warum hatten die beiden ausgerechnet in dieser Jahreszeit ein solches Gesprächsthema gewählt? Dass sie ein fettes Kaninchen oder eine riesige Taube, wie die, von der Grauschimmer gerade erzählte, fangen würden, war gerade zu unmöglich bei diesem Wetter! Und selbst wenn sie so etwas schaffen würden, müssten sie diese Beute selbstverständlich den Ältesten und Königinnen geben. Bei dem Gedanken, heute sowieso keinen wirklich vollen Magen mehr zu bekommen, verließ ihn die Motivation zu jagen, die er heute Morgen noch gehabt hatte, ein wenig. Seine ehamlige Schülerin hatte Recht, die Sonne hatte mittlerweile schon ihren höchsten Punkt erreicht, auch wenn man sie durch die ziemlich dichten Schneewolken kaum ausmachen konnte. Es war wohl eine gute Idee von der Kätzin, es noch ein wenig mit Beute zu versuchen und dann zum Lager zurückzukehren.
"Hört sich gut an.", stimmte Waschbärfuß zu und wartete bis, sich die Kriegerin aus ihrem provisorischen Unterschlupf gezwängt hatte.
'Das könnte jetzt lustig werden - zumindest für jeden außer für mich.', dachte er und versuchte sich an den stechenden Zweigen vorbeizuzwängen. Er hatte es vorher geschafft, herein zu kommen, also sollte es in die andere Richtung auch kein Problem sein.
"Fuchsdung!", schimpfte er, während er eine halbe Ewigkeit erfolglos mit den Ranken kämpfte. 'Kann die mir nicht mal helfen?', dachte Waschbärfuß, ehe er es endlich zustande brachte, aus dem Gewirr aus Ästen zu entkommen.
Schnaufend rappelte er sich auf. Es sah so aus, als hätte er mit dem Busch hinter sich getauscht: Sein Fell war voller kleiner Zweige, Blätter und morscher Rinde, während unzählige Fellbüschel in den Ranken des Gestrüpps hingen.
"Mäusedung, das ganze Putzen war umsonst!", beschwerte er sich grummelig. Nachdem er sich endlich beruhigt hatte, hörte er damit auf, den Busch böse anzufunkeln und wandte sich erneut der eigentlichen Aufgabe der beiden Katzen zu: die Jagd.

Es dauerte überraschenderweise nicht allzu lang, bis Waschbärfuß schon wieder eine Fährte aufgenommen hatte. Er konnte eindeutig eine Maus riechen. 'Hoffentlich diesmal eine fette!', betete er, bevor er sie kurz darauf auch schon im Blick hatte. Das kleine Tier kauerte unter einer Baumwurzel und knabberte an irgendetwas. Waschbärfuß war ja nicht gerade ein Mäuse-Liebhaber. Diese kleinen Nager waren zwar die häufigste Beute im DonnerClan, jedoch waren sie häufig klein, schmeckten ihm nicht allzu gut und vor allem, konnte er sich mit seinen riesigen Pfoten kaum an sie anschleichen. Aber diese hier sah schon recht schmackhaft aus. Sie war wohlgenährt, auch wenn sie nicht gerade die dickste Beute war. Für den Clan würde sie sicherlich eine große Hilfe sein.
Als die Maus unter der Wurzel hervorkam, erkannte Waschbärfuß seine Chance, und schoss los - leider ohne großen Erfolg: die Maus raste ihm davon, ihr Unterschlupf schien jedoch nicht in Reichweite zu sein, weshalb sie aufgebracht versuchte, wegzurennen. Zum Glück der beiden schien sie Grauschimmer vor lauter Angst nicht zu bemerken und rannte direkt auf sie zu. Ob die Kriegerin sie noch erwischen würde?



Erwähnt: Grauschimmer
Angesprochen: Grauschimmer, den Busch
Zusammenfassung: Feindet sich noch mehr mit dem Unterschlupf der beiden an und scheucht dann eine Maus auf.
Postpartner: @Penevin



code by Sproxes | picture by  @Penevin

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Picture by Penevin :3
P O S T P L A N   -   D E V I A N T A R T   -   T O Y H O U S E
Nach oben Nach unten
Penevin
Heiler
Penevin

UOTM Januar 2024
Penevin, Gewinner User Of The Month Januar 2024

Avatar von : Delicious in Dungeon [Anime]
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.10.23
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubwald - Seite 67 Empty
BeitragThema: Re: Laubwald   Laubwald - Seite 67 EmptyDi 25 Jun 2024, 22:37

GRAUSCHIMMER
» Sometimes you just have to leap before you look. «

Fast hätte sie erwartet, der Kater würde ihr widersprechen wie er es immer tat. Doch zu ihrer Überraschung hielt er ihre Idee sogar für eine gute. Grauschimmer schnurrte bei dem Gedanken mal etwas richtig gemacht zu haben - und hätte sich am liebsten sofort wieder einen Pfotenhieb gegeben. Wie konnte sie sich nur so über ein Kompliment des Katers freuen! Und dabei achtete sie immer so sehr sich nicht wie eine junge Schülerin zu benehmen! Mäusehirn. Zu allem übel schien Waschbärfuß auch noch fest zu stecken. Wie als würde er die Grenzen zum WolkenClan verteidigen rang er mit dem Brombeerbusch um sich schließlich genauso zerzaust aus den Ranken zu hieven. Autsch. “Das sieht schmerzhaft aus.”, miaute Grauschimmer besorgt.  Unschlüssig ob er sie überhaupt gehört hatte bohrte sich sein Blick in den Busch. Ob er ihn gleich nochmal anspringt? Wer wohl Runde zwei gewinnt? Doch ehe es soweit kam wandte er sich ab und marschierte ohne weitere Worte los.

Ich sollte mich konzentrieren. Mit drei kleinen Beutestücken wird der Clan nicht satt. Grauschimmer versuchte sich wieder auf die Jagd zu konzentrieren. Auch Waschbärfuß schien eine Fährte aufgenommen zu haben, denn mit einem Wink gab er ihr zu verstehen still zu sein. Sie hob die Nase und schnüffelte - tatsächlich! Der Geruch von Maus lag schwach in der Luft. Grauschimmer erkannte, dass Waschbärfuß die Maus wahrscheinlich schon ausgemacht hatte und folgte seinem Blick. Dort, zwischen den Wurzeln eines Baumes wühlte sie im Schnee nach Beute. Ihre Schnurrhaare zuckten. Perfekt. Für einige Herzschläge lang war es still, ehe der Kater vor schoss. Ziemlich knapp schnappten seine Pranken nach der Maus, doch erkannte Grauschimmer dass das Tier davon wuselte. Einen Augenblick zu spät erkannte sie, dass das Tier geradewegs auf sie zu lief. Mit einem präzisen Schlag holte sich aus, verfehlte das Tier aber als es ihr regelrecht durch die Pfoten huschte. Sofort drehte sie sich um und machte einen Satz hinterher. Gerade so konnte sie erkennen wie die Maus über eine kleine Anhöhe davon lief und ohne nachzudenken setzte sie hinterher. Ihre Zähne schlossen sich um die Beute gerade als sie in einem riesigen Haufen Schnee hinein sprang.

Und obwohl es wahrscheinlich für Waschbärfuß wieder wie eine Glanzleistung aussehen musste schob sie sich mit den Vorderpfoten aus dem Schnee mit der Maus im Maul. Triumphierend hüpfte sie zurück an seine Seite und ließ die Beute fallen. “Ich würde ja sagen dass es die Maus wert war, aber so viel ist dann doch nicht dran an ihr.” Sie schüttelte den Schnee von den Ohren und seufzte. “Ich denke vier Stück sollten reichen. Immerhin haben wir zwei Mäuse, einen Star und ein Buchfink. Lass uns zurück ins Lager, du alter Flohpelz.”

TBC DonnerClan Territorium | DonnerClan Lager
ANGESPROCHEN: Waschbärfuß
ERWÄHNT: Waschbärfuß
ZUSAMMENFASSUNG: Erlegt mit Waschbärfuß noch eine Maus und schleicht sich dann ins Lager zurück.
Steckbrief ✧ Kriegerin ✧ Weiblich ✧ 20 Monde ✧ #015
Pfoten von Penevin | Headshot von: Sproxes





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Link zum Postplan
IMG-7191
(C) Boke-CROW


Zuletzt von Penevin am Mi 26 Jun 2024, 21:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sproxes
Schüler
Sproxes


Avatar von : Mir selbst
Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 17.05.24
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubwald - Seite 67 Empty
BeitragThema: Re: Laubwald   Laubwald - Seite 67 EmptyMi 26 Jun 2024, 16:04






Waschbärfuß

"Change is not an event, it's a process."

Steckbrief  -  Krieger  -  männlich  -  DonnerClan  -  #015



Waschbärfuß wäre wohl dicker als jedes Hauskätzchen, würde er jedes mal, wenn Grauschimmer bei irgendeiner Bewegung einfach nur lächerlich aussah, einen Bissen Maus bekommen. "Also normalerweise kommt der Schnee ja von oben, aber heute ist es schon das zweite Mal, dass ich beobachte wie eine gewisse graue DonnerClan-Kätzin einen Schneesturm vom Boden aus heraufbeschwört.", kommentierte der Kater. "Das mit den Schneehügeln wird noch zur Angewohnheit, wenn du so weiter machst."
'Wenigstens hat sie die Mauss noch irgendwie erwischt.', dachte der Kater seufzend. Nun konnten sie wohl beide nochmal eine ordentliche Wäsche gebrauchen, schließlich war Waschbärfuß immernoch voller kleiner Ranken und Zweige, die durch sein Fell stachen und Grauschimmer war wieder voll mit Schnee.
'Wofür haben wir uns überhaupt unter diesen Busch gezwängt?' Wenn er es könnte, würde Waschbärfuß warscheinlich den halben Tag mit einem durchgängigen, sehr langen Seufzer schmücken, er musste sich jedoch zurückhalten. Er wollte auch nicht, dass die Kätzin dachte, er würde es so sehr hassen, mit ihr zu jagen und Zeit mit ihr zu verbringen. Denn auch wenn die beiden Krieger nicht unterschiedlicher sein könnten, ergaben sie doch ein überraschend gutes Duo.
'Ich sollte mich glücklich schätzen, nicht jeder darf das Vergnügen machen, sich so gut mit dem Schüler oder ehemaligem Schüler zu verstehen.', beschloss er still und beendete damit seinen erneuten Gedankengang, um sich wieder darauf zu konzentrieren, was Grauschimmer sagte.
Mit der jetzt gefangen Maus hatten die zwei wohl erstmal genug Beute gefangen, meinte die Kätzin, wo Waschbärfuß nur zustimmen konnte. Sie waren beide erschöpft von der Jagd, schließlich waren sie eine ganze Weile unterwegs gewesen und das Wetter machte ihre Bewegungen nicht gerade einfacher.
"Du hast vollkommen recht, wir sollten zurückkehren und uns erstmal putzen und zu Kräften kommen."
Mit diesen Worten nahm er die beiden Beutestücke, die er erlegt hatte auf und trabte durch die Bäume zurück in Richtung Lager.

tbc: DonnerClan-Lager




Erwähnt: Grauschimmer
Angesprochen: Grauschimmer
Zusammenfassung: Beschwert sich über die Tollpatschigkeit der Kätzin und bricht dann in Richtung Lager auf.
Postpartner: @Penevin



code by Sproxes | picture by  @Penevin

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Picture by Penevin :3
P O S T P L A N   -   D E V I A N T A R T   -   T O Y H O U S E
Nach oben Nach unten
Capitano
Administration
Capitano

Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Viofey [insta]
Anzahl der Beiträge : 7051
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubwald - Seite 67 Empty
BeitragThema: Re: Laubwald   Laubwald - Seite 67 EmptyMi 26 Jun 2024, 21:28




Silberbiss
DonnerClan - Post 93 - Krieger
Rankenblütes Anwesenheit war besonders. Silberbiss fühlte sich wohl mit der alten Freundin aus dem Schülerbau, und das Gefühl, was sie in ihm erweckte, war ihm vertraut. Warm, geborgen, so war ihm trotz des Schnees. Für den Hauch eines Momentes sah er Buntvogel an ihrer Stelle. Sein bester Freund war nicht hier, doch die Nähe zu der dunklen Kätzin erinnerten ihn an diesen. Schnell schüttelte Silberbiss den Gedanken von sich. Er war ihm zu mäusehirnig, als das er daran festhalten wollte. Rankenblüte und Buntvogel hatten schließlich nichts gemeinsam, außer dass er mit ihnen befreundet war.

Die braune Kätzin verstand. Einige Momente lang zog sie ihn in ihren Bann, so sehr, dass er mehr auf ihre Bewegungen, als auf ihr Ziel fokussiert war. Rankenblüte bewegte sich geübt. Silberbiss konnte ihr gleich ansehen, wie begabt sie im Jagen war. Für einige Momente lang beneidete der Krieger ihre fließenden Bewegungen, denn er wollte sich gar nicht ausmalen, wie schlimm seine Bewegungen mit dem Bein aussahen. Doch das behielt er für sich. Sie waren so oder so zu konzentriert bei der Jagd, als das sie über sein Bein sprechen sollten.

Der Sprung der Kätzin, das Quieken der Maus und der stärker werdende Duft von Beute, erweckten Silberbiss aus seiner "Starr"-Starre. Blitzschnell packte der schwarze Kater das Tier, seine Zähne fanden ihr Genick und mit einem geübten Biss erschlaffte die Maus in seiner Schnauze. Zufrieden spürte der Krieger, wie das frischte Blut seine Zunge benetzte, und schon war er hungrig. Doch das war nicht genug Beute, und er würde lieber noch mehr fangen, als nur mit einer angefressenen Maus ins Lager zurückzukehren.
»Wir sind ein gutes Team«, schnurrte der Krieger in Rankenblütes Richtung. Das warme Gefühl war wieder da. Schnell legte er die Maus unter eine Wurzel und scharrte etwas Schnee auf sie. Kalt würde sie zwar nicht mehr allzu gut schmecken, doch da war sie besser vor anderen Jägern verborgen, als wenn er nichts tat.
Mit einem Lächeln überließ der Krieger nun seiner Freundin die Führung. Diese Beute hatte schließlich er gefunden, und Rankenblüte würde gewiss keine Schwierigkeiten damit haben, ebenfalls etwas zu finden.

Code by Anakin



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Zenitstürmer
Anzahl der Beiträge : 2974
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubwald - Seite 67 Empty
BeitragThema: Re: Laubwald   Laubwald - Seite 67 EmptyDi 02 Jul 2024, 11:37




o Haselsturm o

DonnerClan | Krieger | männlich | #37


DC Lager ->
Haselsturm schärfte seine Sinne, als sie das Lager verließen und tiefer in den Wald traten. Im Gegensatz zu den Hochkiefern war das Unterholz hier dichter, aber der große Kater mochte es hier mehr.
Er warf kurz einen Blick nach hinten zu Rauchtatze und fragte sich zum wiederholten Male, warum der Kater sich so klein machte. Was war seine Intention? Es lag die Vermutung nahe, dass er harmloser wirken wollte, was Haselsturm eher störte, als ihn zu beruhigen, denn an der Größe und Kraft des Katers änderte sich gar nichts. Haselsturm, der nicht dazu neigte, sich zu verstellen, kam das alles sehr sinnlos vor. Dennoch war sein Interesse geweckt und auch sein Ehrgeizig. Er wollte wissen, was hinter der Fassade steckte und beweisen, dass er besser in allem war, was der andere konnte.
Er schloss zu Schneeflocke auf und drückte seine Nase kurz gegen ihre Wange, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, bevor er sich auch an Rauchtatze wandte. "Ich rieche hier etwas Beute. Wir sollten uns kurz aufteilen, damit wir uns nicht gegenseitig bei der Jagd stören." Er besah Rauchtatze und fragte sich, ob SchattenClan Katze andere Jagdtechniken hatten und wenn ja, ob er sich hier im Unterholz überhaupt zruechtfinden würde. Sie würden ja sehen, wer am Ende Beute mitbrachte.
Er lächelte seiner Gefährtin zu, die ohne Frage die meiste Beute fangen würde und verschwand im Unterholz, um einer Spur zu folgen.


Erwähnt: -
Angesprochen: Schneeflocke, Rauchtatze
Ort: Laubwald


Zusammenfassung: Jagt. (Mitziehen von Schneeflocke abgesprochen)

Code by Moony, angepasst Anakin
Pic by deviantart.com/rainy-frog


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga
-> Charakter Relations || -> Postplan

pic by deviantart.com/absolutelynet
Nach oben Nach unten
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2614
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 29

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubwald - Seite 67 Empty
BeitragThema: Re: Laubwald   Laubwald - Seite 67 EmptyDo 11 Jul 2024, 13:28


Rankenblüte


Donner-Clan | Post #008

Die Kätzin sah Silberbiss stolz an. Er hatte seine Fähigkeiten nicht verlernt und er war noch immer ein wunderbarer Jäger. Das würde sich auch nie ändern. In seiner Nähe fühlte sie sich wohl, er war eben ein Freund, den sie mehr als ihr Leben anvertrauen würde.

Die Kriegerin hob ihre Nase in die Kälte, in der Hoffnung Beute riechen zu können. Sie war frustriert als dies nicht der Fall war. "Mäusedreck." Fluchte sie und sog erneut die Luft ein. Eigentlich sollte es noch mehr Beute geben, oder zumindest eine kleine Spur von dieser, aber sie roch.. Nichts.

Sie kniff ihre Augen zusammen und sah sich dann um, spitzte die Ohren, auch wenn das leise Knacken der Äste zu hören war und das leise rieseln des Schnees. Sie beruhigte sich und schloss einen Moment die Augen, sog die Luft ein und versuchte alle Geräusche zu hören, die sie hören könnte. Riechen und hören zur gleichen Zeit sollte etwas bringen.

Es dauerte eine Weile, dann aber riss sie ihre Augen auf und war entzückt. Mit einem leichten Schwanzwedeln gab sie Silberbiss ein Zeichen, ihr zu folgen. Leise, eben so leise wie es ging, pirschte sie durch den Schnee. Das Klumpen sich in ihrem Fell fest setzten, war ihr dabei egal. Sie würde diese Beute bekommen, komme was wolle. Diese Beute würde mindestens zwei Krieger satt machen, wenn der Geruch sie nicht täushte und es wirklich ein Eichhörnchen war.

Sicher hatte es seine Nüsse gesucht und war nur darum aus dem Bau raus. Ihre Pfoten kribbelten vor Freude. Sie blieb stehen, vor einem kleinen Busch saß es. Das leuchtende Fell schien gerade Wegs zu zeigen: Hier stehe ich, fang mich.


Reden | denken | handeln | Katzen


Code by Kratzer
Image by GDJ on Pixabay







~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Laubwald - Seite 67 Empty
BeitragThema: Re: Laubwald   Laubwald - Seite 67 Empty

Nach oben Nach unten
 
Laubwald
Nach oben 
Seite 67 von 67Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 35 ... 65, 66, 67

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: