Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2.Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2.Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2.Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenwolke

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang [26.11.]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken haben sich inzwischen zu einer Decke gefestigt, die nur noch wenige Lücken aufweist. Der durch den Wind bereits angekündigte Sturm ist nun losgebrochen. Auch wenn der Wald langsam sprießt und in bunten Farben erblüht, rüttelt der Wind an Ästen und Sträuchern und der Regen nässt den Waldboden. Das losbrechende Gewitter könnte Patrouillen und sonstige Ausflüge beeinträchtigen. Wer seine Beute jetzt noch erwischt, ist vermutliich kein Anfänger mehr.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans beinahe nichts mehr zu sehen. Der starke Wind peitscht die Tropfen gegen die Bäume und Felsen des Waldes, ein Regenguss der vermutlich mehrere Stunden anhalten wird. Auch wenn Bäume und Unterholz zumindest einen Teil des Windes abhalten, ist es nass und der Wasserstand in den Bächen sowie im Fluss steigt. Teilweise muss mit Überschwemmungen gerechnet werden und eine erfahrene Katze hält sich von den Landstrichen nahe der FlussClan-Grenze fern.


FlussClan Territorium:
Die Bäche und Flüsse treten aufgrund des Regens an manchen Stellen über die Ufer und die Strömung ist gefährlich geworden. Zwar ist das ein gutes Zeichen für Fische und der Fluss verspricht nach abflachen des Sturms eine Menge Beute, aber FlussClan-Katzen sollten mit dem Fischen vielleicht ein wenig warten, bis das Gewitter ein wenig nachgelassen hat. Am Ufer und anderen weniger bewachsenen Stellen geht weiterhin ein kalter Wind.


WindClan Territorium:
Über dem Hochmoor scheint der Regen weniger stark zu sein als im Wald, aber der Wind weht dafür umso heftiger. Katzen sind beraten in Senken oder zwischen den Hügeln zu bleiben und auf flachem Boden so viel Halt wie möglich zu suchen. Der Regen flutet jedoch auch das eine oder andere Kaninchenloch, sodass bei Abflauen des Sturms eine höhere Anzahl der Tiere an der Oberfläche zu erwischen sein wird.


SchattenClan Territorium:
Mehr oder weniger windgeschützt bleibt der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums einigermaßen geschützt. Aber auch hier gelangt Regen hinunter auf den Boden und es ist nass. Vögel, Nagetiere und Reptilien haben sich zurückgezogen, aber im sumpfigen Gebiet ist vielleicht der eine oder andere wasser-liebende Frosch zu finden. Immerhin wird der Regen dem Wachstum der Pflanzen gut tun.


WolkenClan Territorium:
Auch hier ist das Wasser im Fluss gestiegen, jedoch sind die Ufer des WolkenClans aufgrund seiner steilen Böschungen am sichersten. Auch hier stürmt und gewittert es, dieser Teil des Territoriums liegt aber nicht im Zentrum des Sturms. Unerfahrene Katzen sollten aber lieber vorsichtig sein und sich trotzdem nicht zu hoch in die Baumkronen wagen, bis der Sturm abflaut. Die Jagd sollte eher in Bodennähe stattfinden, zumal die Vögel ohnehin kaum zu finden sind.


Baumgeviert:
Als hätte er bis aufs Ende der großen Versammlung gewartet, ist der Sturm nun auch hier losgebrochen. Die Senke ist von großen Pfützen bedeckt und die Äste der mächtigen Eichen ächzen im Wind. Eine Katze sollte sich in Acht nehmen, denn der eine oder andere Ast könnte in die Senke hinunterkrachen.


Ehem. BlutClan Territorium:
Aufgrund des Sturms ist in den Gassen des Zweibeinerorts kaum jemand unterwegs. Viele der Zweibeiner warten lieber ab, ob der Sturm sich bei Sonnenuntergang schon wieder verzogen hat. Nässe und Sturm sind unangenehm, jedoch verbreitet der Sturm auch die Gerüche von Essensresten weiter, was einige Beutetiere anlockt. Am besten aushalten lässt sich der Sturm in den windgeschützten engen Gassen. Allerdings tritt auch der Schwarzstrom jeden Augenblick über die Ufer und die Strömung ist so stark, dass selbst ein größerer Hund darin ertrinken könnte.


Streuner Territorien:
Auf offener Fläche und in den Waldgebieten ist das Wetter grausam – Der Sturm wühlt Boden und Gewässer auf und außer den Wesen, die sich am Rand des Zweibeinerorts nach Müll umsehen müssen und einigermaßen leicht zu fangen sind, hat sich inzwischen sämtliche Beute verkrochen. Zwischen den Bäumen ist es windgeschützter. Aber auch hier ist es nass und nicht unbedingt angenehm.


Zweibeinerorte:
Bei diesem Sturm wagt sich kein Hauskätzchen mehr vor die Tür, wenn es nicht unbedingt muss – es sei denn es möchte patschnass und dreckig werden. Zwar ist der Wind in den Gärten nicht so stark, doch da fallende Äste auch Zäune zerstören könnten, ist es besser im Haus zu bleiben.

 

 Verbrannte Esche

Nach unten 
+68
Half Blood Princess
Arlecchino
Nox
Zira
Stein
Nachtblüte
Löwenherz
Finsterkralle
Jackey
Cavery
Flügelschlag
Mondtau
Schmetterlingspfote
Aurea
Miss*Katy
Kyssai
Sunny
Flare
Palmkätzchen
Salis
Gepardenfell
Moony
Schattenwolke
Mars
Jägermond
Mitternachtsdämon
Silber
Blutzahn
Donnerherz
Shion
Amaroq
Seelenspiegel
Abendlicht
Federtanz
Schatten
Leopardenfeder
Nachtjunges
Tox
Vanilleglanz
Haferblatt
Himawari
Dunkelfrost
Farnregen
Zimtstern
Beerenlicht
Wolverine
Kittycat05
Traumwiese
Sternenclankrieger
Mohnfrost
Eisflügel
Rattenflug
Kletterpfote
Jubelschrei
Bernsteinpelz
Blitzpfote
Sonnenherz
Stimmenseele
Runenmond
Goldfluss
Claw
Honigherz
Fiva
Meeresduft
Lichterspiel
Venus
Dämonenpfote
Geisterblick
72 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 25 ... 49  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous



Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyFr 02 Aug 2013, 13:44

Wildjunges
Als der Kater ihn hochhob schmerzte sein Bein noch mehr. Der Kater legte ihn ab und nun konnte Wildjunges sein rechtes Hinterbein sehen. Unter der Haut konnte man eine wölbung erkennen (Der gebrochene Knochen). Auf die Frage des Katers konnte er nur nicken.
Nach oben Nach unten
Dämonenpfote
Legende
Dämonenpfote


Avatar von : Bild ;; Flickr :: Grafikerin ;; Nici (nich nutzen)
Anzahl der Beiträge : 2921
Anmeldedatum : 18.12.12
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyFr 02 Aug 2013, 13:49

Adlerherz fluchte leise , er sah zu Sonnentau ich bring das Junge zurück zum Lager, versuch du die Beute zurückzubringen. Er nahm das Junge wieder am Nackenfell hoch und lief los, heute hatte er eindeutig zuviel geredet. Soetwas tat er eigentlich nicht, aber jetzt war erstmal das Junge wichtig.

-----X Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

MUSIK - MEINE DROGE <3 YOUTUBE - MEIN DEALER <3 GEMA - die cops. -.-
Verbrannte Esche - Seite 2 Xd9u9s
wichtig:

Bei den Bildern ;;
Nur anschauen nicht anfassen/klauen
Spoiler:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyFr 02 Aug 2013, 13:52

Wildjunges maunzte auf, als die Schmerzen erneut stiegen. Doch er wollte nicht versuchen sich zu befreien, villeicht würde das Bein dann noch mehr schmerzen.
--> SchattenClan-Lager
Nach oben Nach unten
Venus
Legende
Venus


Avatar von : von mir :3
Anzahl der Beiträge : 893
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyFr 16 Aug 2013, 22:22

<-- SC Lager

Lichtglanz


Sie kam an und prüfte gleich sofort die Luft. Sie roch Frosch. Langsam schlich sie herum und hielt danach Ausschau. Sie entdeckte ihn und verharrte regungslos am Boden. Dann stürzte sie sich auf das Tier und erlegte es mit einem schnellen Biss. Sie beschloss noch ein wenig mehr zu jagen und vergrub den Frosch in der Nähe der Esche. Dann hielt sie inne und prüfte die Luft nach mehr Beute.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Verbrannte Esche - Seite 2 Z5166b86052cf7



Die leider bittere Wahrheit:
https://www.warriors-rpg.com/t10402-der-grund-weshalb#220904

Bereit für etwas ganz großes? Hier klicken!:
Nach oben Nach unten
Lichterspiel
Legende
Lichterspiel


Avatar von : Qiqi
Anzahl der Beiträge : 6133
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 30

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyDo 22 Aug 2013, 21:38

Aschenpfote
Der Kater schlich durch das Territorium des Schattenclans, der Schüler wollte dem Clan etwas Gutes tun und reichlich Beute mitbringen. Er hatte schon zwei Mäuse vergraben ca.  20 Katzenlängen Südlich von ihm entfernt und auch eine Echse hatte er gefunden und 5 Katzenlängen Östlich von ihm vergrub. Nun lauerte er, einen Vogel direkt 2 Katzenlängen vor sich, auf dem Boden. Aschenpfote setzte zum Sprung an und landete direkt auf dem Vogel, geschafft er hatte die Beute erlegt. „Hoffentlich wird Schattenkralle Stolz auch mich sein“ Murmelte der Schüler leise. Plötzlich ein lautes Krachen und schon ging alles viel zu schnell eine Herde Wild (Rehe und Hirsche?) rannte durch den Fichten Wald Blind vor Angst stürmten sie auf den Kater zu. Aschenpfote hatte keine Zeit sich den Platz seiner Beute zu merken nun ging es ums überleben, er rannte los so schnell er konnte doch die Herde war schneller, viel schneller. Eines dieser Tiere sprang über ihm hinweg ein anderes streifte leicht seinen Körper, dabei kam er aus dem Gleichgewicht und stolperte über einen Ast und schon ging alles schief was schief gehen konnte. Der Schattenclan Schüler wurde von Schmerz geschüttelt die Herde trampelte förmlich über den Kater drüber er hatte keine Chance. Als die Herde weiter gezogen war blieb ein Junger Kater zurück sein Blick war leer und aus seinem Mund floss langsam Blut.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Verbrannte Esche - Seite 2 42011320_WZ5bKEEbnTDdznK
Relations Toyhouse Deviantart
Verbrannte Esche - Seite 2 56200204_Fj9zTjfuVIAYQJ4
»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt.«
Nach oben Nach unten
Venus
Legende
Venus


Avatar von : von mir :3
Anzahl der Beiträge : 893
Anmeldedatum : 05.04.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyFr 23 Aug 2013, 16:06

Lichtglanz


Sie hörte in der Nähe ein lautes Geräusch und drehte sich danach um. Sie schlich langsam zum abklingenden Geräusch und entdeckt voller Entsetzten den Schüler Aschenpfote. Sie rannte auf den jungen Schüler zu und schnüffelte an ihm. "Keine Sorge, bald geht's dir besser. Ich bring dich jetzt zurück ins Lager!", sagte sie ruhig und hob ihn hoch. Sie legte ihn irgendwie auf ihren Rücken und sprintete zurück in Richtung Lager.

--> SC Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Verbrannte Esche - Seite 2 Z5166b86052cf7



Die leider bittere Wahrheit:
https://www.warriors-rpg.com/t10402-der-grund-weshalb#220904

Bereit für etwas ganz großes? Hier klicken!:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyDi 19 Nov 2013, 19:44

Beerenpelz

<--- SC Lager

Sie war da, wie ausgemacht. "Mondpelz?" rief sie. sie legte sich nieder, denn sie war sich relativ sicher, dass er auch auftauchen würde. Doch dann schossen ihr wieder die Gedanken in den Kopf, dass er sie scheinbar nicht mag.. Mhh, dachte sie & zog ein etwas betrübtes Gesicht auf. Sie überlegte, wie lange sie warten würde, falls er nicht komme. Sie beschloss, dass sie noch lange vor Sonnenaufgang mit Beute zurück im Lager sein möchte. Falls morgen etwas ansteht.
Dann wartete sie.
Nach oben Nach unten
Meeresduft
Legende
Meeresduft


Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyDi 19 Nov 2013, 20:16

Mondpelz
SchattenClan Lager <--
Ich kam nach Beerenpelz an und setzte mich neben sie. "Sorry, bin irgendwie langsamer gerannt." Ich nahm schon Beutegeruch wahr, blieb aber trotzdem sitzen. "Los komm, dahinten ist Beute." miaute ich, komischer Weise mit einem freundlichen Ton. Meine Ohren zuckten als ich Geräusche, einer kleineren Amsel wahrnahm. Instinktiv schlich ich mich an und sprang auf die Amsel. Mit einem Bissen war sie tot und ich schleppte diesen toten, mit Federn bedeckten Körper zurück zu Beerenpelz.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
<3:
Verbrannte Esche - Seite 2 -teen-wolf-teen-wolf-31790725-500-200
Verbrannte Esche - Seite 2 Tumblr_m8u605crwI1r2te03
Verbrannte Esche - Seite 2 Meeresduft
© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyDi 19 Nov 2013, 20:29

Beerenpelz

Sie lies ihr betrübtes Gesicht verschwinden - er soll ja nicht merken, dass sie sich fragt, ob er sie nicht mag. Also lächelte sie ein wenig.
"Amsel," murmelte sie und freute sich. Aber jetzt war sie dran & sie wollte zeigen, dass sie auch gut jagen kann. Sie suchte sich etwas .. eine schwerere Beute sollte es sein. Bussard? Ja, die leben hier. Und ja, dort sitzt einer und frisst. Aber sie sind gefährlich .. egal!
Also machte sie kehrt & stellte sich so hin, dass der bussard sie nicht sehen kann. Dann überlegte sie nochmal kurz. Wenn ich langsam laufe, um ihm keine Angst zu machen, würde er sich sicher nach dem Rascheln umdrehen & dann flüchten. Also ein schneller Sprint? Ja, dass kann ich eigentlich gut!
Sie duckte sich, setzte ganz langsam eine Pfote vor die andere & als sie merkte dass der Bussard durch die Geräusche aufmerksamer wurde, setzte sie zum Sprint an. Sie bekam den Vogel & biss in seine Seite, allerdings wehrte sich der Bussard & versuchte nach ihr zu hacken und zu treten. Er trat ihr mit seinen langen Krallen an den Hals & sie bekam dort zwei blutende Wunden, aber sie waren sehr klein und schmal. Es tat auch nicht weh.
Sie spuckte den Vogel aus, drückte ihn auf den Boden & biss noch mal zu, aber ins Genick. Es knackte.
Nie wieder! dachte sie sich, aber sie weiß, dass sie es nicht halten würde, denn es hatte ihr Spaß gemacht. Aber für diesen Tag würde sie wohl nur noch Mäuse & kleine Vögel erledigen.

Sie ging zurück zu Mondpelz & schleppte den Bussard mit. Dann schaute sie ihn an & musste lächeln. Dieses verschwand aber schnell, weil sie dachte, dass er sie für überheblich halten könne & nicht für stark. Also senkte sie den Blick und legte sich vor ihm.
Nach oben Nach unten
Meeresduft
Legende
Meeresduft


Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyMi 20 Nov 2013, 16:09

Mondpelz
"Oha, ein Bussard. Du bist echt eine gute Jägerin! Respekt. Nichtmal ich kann nen Bussard erlegen beziehungsweise fangen, bin ehrlich gesagt viel zu langsam dazu." gab ich zu. Ich will auch einen Bussard fangen können, wie kann sie das so gut? "Würdest du mir vielleicht zeigen wie man einen Bussard fängt?" In meinen Augen war Freundlichkeit aber auch Aufregung zu erkennen, was komischer Weise sehr selten ist.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
<3:
Verbrannte Esche - Seite 2 -teen-wolf-teen-wolf-31790725-500-200
Verbrannte Esche - Seite 2 Tumblr_m8u605crwI1r2te03
Verbrannte Esche - Seite 2 Meeresduft
© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyMi 20 Nov 2013, 16:44

Beerenpelz

Sie freute sich über das Lob, denn eigentlich hatte sie erwartet, dass er sie für überheblich hielt. "Na klar, kann ich dir das zeigen", schnurrte sie, "Aber ich bin auch nicht die beste." Sie stand auf, ging ein Stück, setzte sich wieder, ringelte ihren Schweif um die Pfoten und schaute Mondpelz wieder an. "Siehst du das?" fragte sie. Ohne eine Antwort abzuwarten, zeigte sie auf einen großen Vogel etwas weiter weg, der fraß. "Ein Bussard",murmelte sie, "er ist gut zum Jagen, denn er frisst". Sie zeigte ein langsames Schleichen, blieb aber auf der Stelle, denn es sollte sein Bussard werden - sie demonstrierte nur. "Und wenn du merkst, dann er aufmerksam wird, dann sprinte so schnell du kannst und versuche ihne ins Genick zu beißen". Sie zeigte auf ihren Hals. "Aber pass auf, denn sie können sich gut wehren. Ich verletzte mich da auch öfters, aber ich afrbeite daran".
Sie gab ihm per Blickkontakt das Zeichen, dass er es doch versuchen kann, wenn er jetzt möchte.
Nach oben Nach unten
Meeresduft
Legende
Meeresduft


Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyMi 20 Nov 2013, 19:44

Mondpelz
Ich lauschte den Worten von Beerenpelz und antwortete: "Oh, ok ich probiers mal." Ich beobachtete den Bussard so stark, dass mich nicht und echt nichts ablenken könnte. Meine Pfoten liefen sehr langsam, sie schlichen so leise das es kaum einer bemerkte. Der Wind wehte nicht so gut für mich, mit etwas Pech bemerkte er mich doch - egal. Ich verharrte kurz, sprang dann so weit ich konnte und schnappte mir den Bussard. Mit einem Bissen in den Nacken dachte ich wäre er tot, doch leider wahr er es noch nicht. Ich biss noch einmal zu. Es knackte laut und das Genick war gebrochen. Komisches Geräusch. dachte ich mir, nahm den Bussard und ging mit einem Funken voller Stolz in den Augen zurück zu Beerenpelz. "Es hat geklappt. Mein erster Bussard!" Man ich kling ja wie ein Schüler! Peinlich. Ich legte den Bussard zu ihren Pfoten, setzte mich gerade hin und der Funken Stolz, verschwand und man sah nur noch Leere und ein kleines Stück Fröhlichkeit.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
<3:
Verbrannte Esche - Seite 2 -teen-wolf-teen-wolf-31790725-500-200
Verbrannte Esche - Seite 2 Tumblr_m8u605crwI1r2te03
Verbrannte Esche - Seite 2 Meeresduft
© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptyMi 20 Nov 2013, 22:01

Beerenpelz

Sie freute sich mit, das ist eigentlich selten. "Schön! Ich habe für sowas länger gebraucht - du bist gut." Sie lächelte freundlich. "Lass uns zurück gehen, ich denke, das reicht an Beute.." Sie schaute runter zu den zwei stattlichen Bussarden. "Also ich bin zufrieden. Oder magst du noch jagen?" Er ist so nett. Und er kann gut jagen. Ob er mich auch so leiden kann? Oder eher nicht? Ich denke, dass wird er mir noch sagen oder zeigen.
Nach oben Nach unten
Meeresduft
Legende
Meeresduft


Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptySa 23 Nov 2013, 13:11

Mondpelz
"Da-Danke aber ich bin noch lange nicht so gut wie du!" miaute ich etwas lauter. "Mit zwei Bussarden müssten vier Katzen satt werden, glaub ich.. Also reicht es." Ich schaute aus die Beute und guckte dann wieder Beerenpelz an. "Joa, lass uns zurück gehen, es wird ja eh schon dunkel." Mit dem Blick auf dem Himmel, und dann wieder zu dem Bussard den ich erlegt habe, hob ich den auf und stolzierte Richtung SchattenClan Lager. "Komm." miaute ich freundlich und pretschte los zum Lager.
--> SchattenClan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
<3:
Verbrannte Esche - Seite 2 -teen-wolf-teen-wolf-31790725-500-200
Verbrannte Esche - Seite 2 Tumblr_m8u605crwI1r2te03
Verbrannte Esche - Seite 2 Meeresduft
© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 EmptySa 23 Nov 2013, 18:08

Beerenpelz

Sie lächelte. Ich denke auch das reicht. "Okay, auf zum Lager - mal gucken wer dieses Mal eher da ist!"
Sie preschte los.

--> SC Lager
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Verbrannte Esche - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Verbrannte Esche
Nach oben 
Seite 2 von 49Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 25 ... 49  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: