Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Mondaufgang [13. April 2024]

Tageskenntnis:
Kalt ist es in den Territorien der Clans geworden. Die Beute hat sich fast vollständig unter die Erde oder in die Bäume zurückgezogen, sodass die Territorien ruhig daliegen. Die Blattleere ist so richtig in den Territorien angekommen, und vor Schnee kann sich keine Katze mehr verbergen. Vom östlichen Zweibeinerort schleichen sich langsam die dunklen Wolken heran, die sich über den Territorien des WolkenClans und DonnerClans geöffnet haben: es schneit. Dicke Flocken legen sich über den Wald, färben ihn weiß, und machen es unangenehm für alle Waldbewohner. Zweibeiner und ihre Hunde sieht man hier kaum, während der Schnee so dicht fällt. Hauskatzen lassen sich gar nicht erst blicken.

Beim WindClan und FlussClan sieht das noch anders aus. Zwar scheint die Sonne nicht und die Winde sind kalt, doch von den dicken Flocken sind diese Clans vorerst verschont. Hin und wieder schneit es ein wenig, doch es ist bei weitem nicht genug Schnee, um die Territorien darin zu begraben. Der Fluss ist nun allerdings gefroren – das Eis ist allerdings nicht dick genug, um eine Katze zu tragen!

Besonders betroffen:
DonnerClan und WolkenClan: starker Schneefall
FlussClan: Eisschicht auf dem Fluss

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 Verbrannte Esche

Nach unten 
+71
Petrichor
Leah
SPY Rain
Half Blood Princess
Arlecchino
Nox
Zira
Stein
Nachtblüte
Löwenherz
Finsterkralle
Jackey
Cavery
Flügelschlag
Mondtau
Schmetterlingspfote
Aurea
Miss*Katy
Kyssai
Sunny
Flare
Palmkätzchen
Salis
Gepardenfell
Moony
Schattenwolke
Pippin
Jägermond
Mitternachtsdämon
Silber
Blutzahn
Donnerherz
Shion
Amaroq
Seelenspiegel
Abendlicht
Federtanz
Schatten
Leopardenfeder
Nachtjunges
Tox
Vanilleglanz
Haferblatt
Aquamarine
Dunkelfrost
Farnregen
Zimtstern
Beerenlicht
Wolverine
Kittycat05
Traumwiese
Sternenclankrieger
Mohnfrost
Eisflügel
Rattenflug
Kletterpfote
Jubelschrei
Bernsteinpelz
Blitzpfote
Sonnenherz
Stimmenseele
Runenmond
Goldfluss
Anon
Honigherz
Fiva
Meeresduft
Darki
Venus
Dämonenpfote
Geisterblick
75 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 26 ... 48, 49, 50
AutorNachricht
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13758
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyFr 10 März 2023, 21:32

Finsterkralle

Kriegerkatze | SchattenClan



---> SchattenClan-Lager [SchattenClan-Territorium]


Dass Brandherz vielleicht gar keine so schlechte Wegbegleitung war, wurde mir spätestens in dem Moment bewusst, in dem Weidentanz beschloss, sich uns anzuschließen. Außerhalb des Lagers hatte ich direkt das Tempo etwas beschleunigt, auch wenn dieser nur halb bewusste Versuch, etwas Abstand zwischen mich und die cremefarbene Kriegerin zu bringen wohl sinnlos war, wenn wir uns gemeinsam auf Patrouille begaben. Dennoch war ich hier wohl im Nachteil, denn der Clan brauchte Beute und dass zu dritt mehr Beute gefangen wurde als zu zweit, hätte wohl auch ein Junges bestätigen können. Und ich würde Weidentanz nicht die Möglichkeit geben, mir vorzuhalten, dass ich meine eigenen Interessen denen des Clans vorzog. Im Gegenteil, ich würde ihr beweisen, dass ich eine ausgezeichnete Jägerin war.

An der verbrannten Esche drosselte ich das Tempo und blieb schließlich stehen. Meine stechend grünen Augen flogen von Brandherz zu der cremefarbenen Kriegerin und ich spürte, wie mein Körper sich anspannte. Eines Tages würde ich eine bessere Jägerin und Kämpferin sein als Weidentanz. Ich würde sie besiegen und wenn es sein musste, würde ich die stärkste Katze im SchattenClan werden und den Clan führen, um das zu beweisen. Dann würde sie sehen, dass sie sich in mir getäuscht hatte. Sie würde mich nicht mehr weiter ignorieren können und mich anerkennen müssen.
Ich würde sie dazu zwingen, wenn ich musste.
Für einen Augenblick biss ich die Zähne zusammen, ehe ich die Luft prüfte und dann den beiden anderen Katzen zunickte. Wir werden in diese Richtung gehen, bestimmte ich dann. Ich rieche eine Maus und wenn mich nicht alles täuscht, kommt das Vogelgezwitscher auch aus der Richtung. Vermutlich erwartete Weidentanz, dass sie als älteste Katze in der Runde automatisch die Führung der Patrouille übernehmen konnte, aber sie würde sehen, dass ich mich genauso dafür eignete. Oder zumindest hatte ich heute nicht vor, mich von der Kätzin herumkommandieren zu lassen.


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Cf: SchattenClan-Lager
Kommt mit Brandherz und Weidentanz aus der Richtung des SchattenClan-Lagers. Sie prüft die Luft und bestimmt dann die Richtung, in die sie weiterlaufen sollen, weil sie dort den Geruch einer Maus und Vogelgezwitscher wahrnimmt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Verbrannte Esche - Seite 50 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
Nach oben Nach unten
Anon
Moderation
Anon

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
Ehren-EVT
Auszeichnung für die Ehren-Mitglieder des EVT 2023
COTM August 2023
Sprossenherz, Gewinner COTM August 2023

Avatar von : RINZAWA_0131 [twt]
Anzahl der Beiträge : 4564
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptySo 12 März 2023, 13:14

Weidentanz


"sticks and stones don't break my bones, they're make-believe"
SchattenClan || Krieger || Weiblich || #83



SC Lager -> Verbrannte Esche

Wie gut die Idee sich dieser kleinen Gruppe anzuschließen wirklich gewesen war, konnte Weidentanz bereits jetzt nicht mehr ganz beurteilen. Von Finsterkralle schien eine seltsame Stimmung auszugehen, die an der cremefarbenen Kriegerin nicht einfach vorbei ging. Störte ihr Auftauchen die Jüngere so sehr? Wenn ja, sollte sie sich gefälligst zusammenreißen. Das Leben im SchattenClan, vor allem nach einer längeren Blattleere, war kein Wunschkonzert. Sie würden jagen, dem Clan zuliebe. Wer dabei war konnte der Kriegerkatze vor ihr eigentlich egal sein.
Leicht irritiert von dem Stimmungswechsel versuchte Weidentanz die Negativität abzuschütteln, und sich darauf zu konzentrieren, wie energiegeladen sie eben noch gewesen war. Sie hatte Frösche gejagt, und nun würde sie etwas anderes jagen, was ihr ebenfalls Freude bringen würde. Positiv bleiben.

Als sie die Verbrannte Esche erreichten, schien Finsterkralle tatsächlich die Patrouillenführung selbst in die Pfote zu nehmen, woraufhin Weidentanz einen Augenblick lang die Augen zusammen kniff, ehe sie entschied, sich einen Kommentar zu verkneifen.
“Werden wir? Alles klar.“ antwortete sie stattdessen, mit einem kühlen, nüchternen Ton, den sie doch nicht zurückhalten konnte. “Beanspruchst du die Vögel auch für dich, oder nur die Maus?“
Hauptsache die Tigerkatze ließ sich nicht von ihrem Willen, sich zu beweisen, ablenken. Hauptsache sie jagte fair, und ließ den anderen beiden (wobei Brandherz nur halb anwesend schien, da bisher noch kein Wort aus Brandherz‘ Mund gekommen war) auch die Möglichkeit eigene Beute zu machen.

Zusammenfassung:



reden | denken | handeln | Katzen


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Someday, I’d like to show them to you.«


(c) Jolyn via twitter
Einmal klicken? -->Verbrannte Esche - Seite 50 7otB2Verbrannte Esche - Seite 50 RjYHGVerbrannte Esche - Seite 50 8XqlaVerbrannte Esche - Seite 50 HKZSg
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
Sonnenflamme
Legende
Sonnenflamme


Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 30

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyDo 16 März 2023, 19:26

Brandherz
SchattenClan-Krieger    #012

<--- SC-Lager

Kurz nachdem wir das Lager verlassen und den Weg zur verbrannten Esche eingeschlagen hatten, wurde die schwarze Kätzin in ihrem Tempo schneller und ich beeilte mich es ihr nachzutun. Jedoch bemerkte ich nur wenig später, wie sich hinter uns jemand nähert und bei einem kurzen Blick über meine Schulter erkannte ich auch schon wer es war. Scheinbar hatte auch Finsterkralle mitbekommen, dass wir nun nicht mehr nur zu zweit waren, denn von ihr ging jetzt ein eher abweisendes Gefühl aus, aber da es mich nicht betraf, sondern die Kätzin, die sich uns angeschlossen hatte, machte ich weiter als hätte ich es nicht bemerkt. Dennoch wünschte ich mir innerlich, dass Weidentanz weggeblieben wäre, auch wenn wir mit einer Katze mehr natürlich auch mehr fangen konnten. Darum beschloss ich auch, die cremefarbene Kriegerin zu ignorieren, wenn ich nicht unbedingt mit ihr interagieren musste. So kamen wir auch schließlich am Zielort an, wo Finsterkralle und im Anschluss auch wir langsamer wurden. Dabei entging mir auch nicht, dass die schwarze Kätzin angespannt wirkte, bevor sie beschloss, in welche Richtung wir für die Jagd gehen werden und erklärte, dass sie von dort aus Mausgeruch und Vogelgezwitscher wahrnehmen konnte. Ich hatte nichts dagegen und nickte einfach nur, die andere Kätzin jedoch schien es nicht zu passen, dass Finsterkralle die Führung über unsere Patrouille hatte. Denn neben, dass sie ihre Augen zusammenkniff, gab sie eine eher bissige Antwort ab und zeigte so, dass sie mit der Entscheidung der anderen nicht zufrieden war. Zudem fragte sie giftig, ob die schwarze Kätzin auch die Vögel für sich beanspruchen würde oder nur die Maus. Das aber reichte mir und obwohl ich wusste, dass sich Finsterkralle durchaus sich selbst verteidigen konnte, ob mit Worten oder Krallen, sagte ich zu Weidentanz nun selber mit eher kühler Stimme, ,,du hast dich uns einfach angeschlossen, also musst du auch hinnehmen, dass Finsterkralle die Führung hat und damit entscheidet, was wir tun."

Erwähnt: Finsterkralle & Weidentanz
Angesprochen: Weidentanz
Ort: bei der verbrannten Esche

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13758
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyFr 17 März 2023, 09:23

Finsterkralle

Kriegerkatze | SchattenClan



Weidentanz schein nicht ganz zufrieden mit meiner Entscheidung zu sein, oder vielleicht lag es wirklich daran, dass sie als älteste Katze in der Runde automatisch die Führung der Patrouille für sich beanspruchte. Mein Körper spannte sich noch ein klein wenig mehr an, aber dennoch begann ich mich in Bewegung zu setzen und mit langsamen Schritten sowohl dem Vogelgezwitscher als auch dem Geruch der Maus zu folgen. Der Wind wehte glücklicherweise zu mir von Süden in meine Richtung, sodass das Tier mich nicht riechen können würde.
Dennoch konnte ich den schmerzhaften Gedanken nicht ganz zum Schweigen bringen, dass Weidentanz mich in einer anderen Situation für zu wenig Initiative kritisiert hätte. Nicht dass man es der cremefarbenen Kriegerin überhaupt hätte Recht machen können, also musste ich schlichtweg mehr fangen als sie. Dass Brandherz direkt für mich in die Presche sprang, wusste ich erst einmal überhaupt nicht zu deuten. Zumindest stand er nicht auf der Seite der cremefarbenen Kriegerin, was ich einigermaßen zu schätzen wusste. Dennoch ... ich konnte mich nicht auf andere Katzen verlassen, sondern ich musste die andere Kätzin aus eigener Kraft übertreffen können. Und früher oder später würde mir das auch gelingen.
Die Maus, antwortete ich daher knapp auf ihre Frage, ob ich denn auch die Vögel für mich beanspruchen würde. Und wenn ich die Maus einmal gefangen hatte, würde ich zusehen, ob ich noch etwas Größeres finden konnte. Für einen kurzen Moment dachte ich an den Fasan, den ich bei der Kriegerprüfung gefangen hatte. Ob die cremefarbene Kriegerin schon einmal einen erwischt hatte? Dann drängte ich den Gedanken beiseite. Ich würde einfach so lange trainieren, bis ich sie mit Leichtigkeit besiegen konnte.
Ich sog also noch einmal den Geruch der Maus ein, ehe ich ein Stück von den anderen abbog. Wenn ich genügend gefangen hatte, würde ich die beiden anderen Katzen schon wiederfinden. Als ich das Tier erblickte, ließ ich mich in eine Kauerhaltung fallen und schlich vorsichtig näher.


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Reagiert auf Weidentanz und Brandherz, bevor sie knapp ihrerseits antwortet und sich dann auf die Spur der Maus begibt. Sie findet die Maus, kauert sich hin und schleicht sich an.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Verbrannte Esche - Seite 50 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
Nach oben Nach unten
RPG Storyteam
RPG Storyteamer
RPG Storyteam


Avatar von : Pixabay, Edit von Darki
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 24.09.17

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyFr 17 März 2023, 14:51




Storyteam - Post


Das Feuer kommt näher!
Das Feuer züngelt nun am Stamm der verbrannten Esche.

Auch an der verbrannten Esche ist nun das Feuer angekommen, Tiere im Wald werden aufmerksam und der Geruch nach Verbranntem ist nun deutlich in der Luft. Die Tiere im Wald, ob groß oder klein, versuchen rechtzeitig zu fliehen. Vögel schrecken mit lautem Flügelschlag auf.

Wer sich nun umschaut, kann es klar und deutlich sehen, die einst vom Blitz getroffene Esche fängt nun erneut Feuer, noch ist es klein genug.

Flieht, solange ihr noch könnt, das Feuer ist unersättlich.


Code angepasst von Anakin | Bild: PublicDomainPictures



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

- Bitte keine PN's an diesen Account. Danke -




Nach oben Nach unten
Anon
Moderation
Anon

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
Ehren-EVT
Auszeichnung für die Ehren-Mitglieder des EVT 2023
COTM August 2023
Sprossenherz, Gewinner COTM August 2023

Avatar von : RINZAWA_0131 [twt]
Anzahl der Beiträge : 4564
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyFr 17 März 2023, 18:12

Weidentanz


"sticks and stones don't break my bones, they're make-believe"
SchattenClan || Krieger || Weiblich || #84



Dass Brandherz so stark auf die halbherzige, schnippische Antwort der älteren Kriegerin einging, hatte diese nicht erwartet. Perplex blinzelte Weidentanz dem Kater einige Male entgegen, bevor sie sich entschied, seine Kritik unkommentiert zu lassen.Umso interessanter war es für die cremefarbene Tigerkatze, dass auch Finsterkralle scheinbar unsicher war inwieweit sie auf Brandherz Einwurf reagieren sollte. Lag es daran, dass die Kriegerin sich lieber selbst verteidigen wollte?
Egal wie sie es drehte und wendete: ihre Anwesenheit war unerwünscht. Was sie zuvor noch ignoriert hatte, war nun nicht mehr zu leugnen. Bereute Weidentanz es, sich den beiden angeschlossen zu haben, oder fühlte sie sich nur gekränkt, weil sie von einer so negativen Reaktion überrascht war? Sie konnte es nicht ganz einordnen. Vielleicht war es besser, wenn sie sich zu einem anderen Zeitpunkt den Kopf darüber zerbrach, und es vorerst ignorierte um sich auf ihre Jagd zu konzentrieren. Nicht auf Provokation oder Konflikt einlassen – dafür war ihr die Energie zu schade. Dafür hatte sie vor einer kurzen Zeit, mit Kobrasand, noch zu gute Laune gehabt.

Ohne ein weiteres Wort zu verlieren schob sie sich in südlicher Richtung vorbei an der verbrannten Esche und versuchte eine eigene Duftspur zu erfassen. Sollte Finsterkralle doch ihre Maus, und Brandherz die Vögel haben. Weidentanz hatte das doppelte an Lebens- und Jagderfahrung, und traute sich selbst durchaus zu, eigene Beute zu finden und zu erlegen, ohne mit den beiden jüngeren Kriegern zusammenarbeiten zu müssen.
Kaum dass sie sich von dem Rest der kleinen Gruppe entfernt hatte, fühlte sie auch schon wie sich ihr Herzschlag beruhigte, und ihr Kopf sich leerte. Frieden. Mit neuer Konzentration blieb sie stehen und prüfte die Luft erneut, wodurch ihr sofort ein eigener Geruch in die Nase kroch. Maus? Oder eher Ratte? Sie schloss die Augen, versuchte wirklich einen Fokus darauf zu legen woher die Fährte kam, und von wo sie sich am besten anschleichen sollte, doch ihr kroch bald eine zweite, unangenehmere Spur unter. Irritiert rümpfte die Katze ihre Nase, schob sie etwas höher in die Luft, und schlug rasch die Augen auf. War das eventuell wirklich ein Rauchgeruch, der aus eben der Richtung zu ihr quoll, aus der sie eben gekommen war?

Zusammenfassung: Trennt sich von der Gruppe um sich zu beruhigen und zu jagen. Erhascht die Fährte einer Ratte, doch bemerkt dann, dass ein schwacher Rauchgeruch zu ihr kommt, aus der Richtung der Verbrannten Esche & darüber – wo sie eben noch war.



reden | denken | handeln | Katzen


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Someday, I’d like to show them to you.«


(c) Jolyn via twitter
Einmal klicken? -->Verbrannte Esche - Seite 50 7otB2Verbrannte Esche - Seite 50 RjYHGVerbrannte Esche - Seite 50 8XqlaVerbrannte Esche - Seite 50 HKZSg
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13758
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyFr 17 März 2023, 19:31

Finsterkralle

Kriegerkatze | SchattenClan



Die Maus hatte mich noch nicht bemerkt und auch wenn ich immer noch etwas angespannt war, half mir die Ahnungslosigkeit des Beutetiers, mich noch ein wenig besser zu konzentrieren. Sollte Weidentanz doch machen, was sie wollte. Ich würde mich auf meine eigene Beute konzentrieren. Ich würde meine Jagd- und Kampftechniken immer weiter verfeinern, bis ich der cremefarbenen Kriegerin überlegen war. Dann würde es nicht mehr Feldpfote sein, die unter mir lag sondern Weidentanz. Der Sieg würde sich nicht mehr so leer anfühlen, wie zuletzt, als sich der Rausch des Kampfes gelegt hatte. Die ältere Kriegerin würde mich anerkennen müssen. Früher oder später würde ich dieses Ziel erreichen.
Bestimmt.
Instinktiv stieß ich mich vom Waldboden ab und schoss auf meine Beute zu. Meine Krallen nagelten das hilflose Nagetier auf dem Boden fest und ich tötete es mit einem geschickten Biss. Rasch scharrte ich etwas Erde über meinen Fang. Ja, irgendwann würde ich mein Ziel erreichen und jetzt würde ich mich noch nach mehr Beute umsehen. Mit der Maus allein konnte ich wohl kaum zu den anderen zurückkehren.

Ich prüfte also erneut die Luft, als mir ein stechender Geruch in die Nase trat.
Verdutzt hielt ich Inne.
Rauch?
Instinktiv blickte ich mich um. Normalerweise war Rauch dort, wo Zweibeiner waren. Die zündeten sich hin und wieder einmal ein Feuer an, meist an der Steinebene oder nahe am Krähenort. Nicht dass mich das Verhalten der Zweibeiner sonderlich interessiert hätte, aber ich hatte keine von ihnen gerochen und so war das doch mehr als ungewöhnlich. Dann aber sah ich etwas rotoranges zwischen den Ästen aufblitzen und ich spürte, wie mein Körper sich wieder anspannte. Für einen kurzen Moment lang beobachtete ich, wie die Sträucher ein Stück von mir entfernt Feuer fingen. Dann - als ich begriff, was gerade passierte - wandte ich mich um und stürmte in Richtung Süden.
Der Wald brannte.


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Verbrannte Esche - Seite 50 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
Nach oben Nach unten
RPG Storyteam
RPG Storyteamer
RPG Storyteam


Avatar von : Pixabay, Edit von Darki
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 24.09.17

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyFr 17 März 2023, 20:19




Storyteam - Post


Das Feuer lodert!
Die verbrannte Esche steht in Flammen.

Immer weiter loderte das Feuer an der verbrannten Esche, alles grüne, was sich an dieser festgesetzt hatte, war nun verloren. Schwarze Rauchwolken stiegen empor und das Gebiet um die verbrannte Esche war nun ein sehr gefährlicher Ort.

Es ächzte und knarrte und dann wurde es einen Augenblick ruhig, nur das Lodern der Flammen war nur noch zu hören. Dann ganz plötzlich ein lauter Knall, und ein Ast fiel herab, er sprühte Funken und dann geschah etwas, das man nur noch mit einem gefährlichen Monster vergleichen konnte.

Ein Funke hatte einen Strauch entzündet, eine Kettenreaktion wurde ausgelöst und das Feuer sprang immer weiter über, es wirkte, als sei das Feuer auf der Jagd nach jemandem, doch was würde es jagen?  

Rettet euch, das Feuer wird euch sonst noch finden!


Code angepasst von Anakin | Bild: PublicDomainPictures



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

- Bitte keine PN's an diesen Account. Danke -




Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13758
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyFr 17 März 2023, 23:11

Finsterkralle

Kriegerkatze | SchattenClan



CN: Feuer, Verbrennungen


Meine Pfoten trommelten über den trockenen Waldboden und die Hitze der Flammen drang an mich heran. Das Feuer breitete sich rasend schnell aus und das Blut pochte in meinen Ohren, als ich mit schnellen Sprüngen durch den Wald hetzte. Ob Weidentanz und Brandherz noch in der Nähe waren? Nicht dass ich die cremefarbene Kriegerin vermisst hätte, aber wenn mich nicht alles irrte, war sie mir nicht auf der Spur der Maus gefolgt. Ob sie weiter nach Süden gegangen war? So oder so konnte ich nicht jetzt in einem Feuer sterben, ohne mein Ziel erreicht zu haben. Ich konnte hier nicht sterben, wenn Weidentanz überlebte. Es gab keine Möglichkeit für mich, hinter der älteren Kriegerin zurückzubleiben.
Auch jetzt nicht.
Ich beschleunigte mein Tempo.

Abrupt hielt ich an, als ein Wall aus Flammen vor mir auftauchte. Wann das Feuer mich überholt hatte, war mir nicht klar gewesen, aber mein Fell sträubte sich, als ich mich wieder in Bewegung setzte, um die Richtung zu ändern und mich nur wenige Sprünge später, wieder vor einer Wand aus Feuer zu befinden. Ein keuchender Husten drang aus meiner Kehle, als ich mich umwandte, um nach einem Ausweg zu suchen und das Blut rauschte in meinen Ohren. Ein brennender Schmerz schoss durch meinen Körper, als Funken auf meiner Flanke landeten und die Luft schien nur noch nach Rauch zu schmecken. Meine grünen Augen verengten sich leicht, als ich zwischen Rauch und Flammen nach einer Fluchtmöglichkeit suchte.
Ich glaubte, eine Lücke in den Flammen zu erkennen und setzte mich wieder in Bewegung.
Ich musst hier raus.

Ein schmerzhafter Schlag brachte mich aus dem Gleichgewicht und ich landete benommen auf dem Waldboden. Ein brennender Schmerz breitete sich in meinem Körper aus und das heiße Gewicht des Astes drückte mich zu Boden, als ich verzweifelt versuchte, mich zu befreien. Erneut wurde ich von einem Husten geschüttelt und es gelang mir unter Schmerzen, meinen Körper größtenteils frei zu bekommen und mich ein Stück von dem noch vom Feuer glühenden Ast zu befreien.
Aber der Wald um mich herum begann sich zu drehen und ich konnte mich nicht mehr richtig auf die Pfoten aufrichten, als ich ein Stück weiter weg zu kriechen. Mein ganzer Körper schmerzte und auch mein Kopf fühlte sich an, als könnte er jeden Moment explodieren.
Aber ich konnte jetzt nicht das Bewusstsein verlieren.
Ich musste hier raus.


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Flüchtet vor dem Feuer und wird aber von den Flammen eingekesselt. Ein Ast stürzt auf sie hinunter, wobei sie Verbrennungen erleidet. Es gelingt ihr, sich von dem Ast und den Zweigen zu befreien und sie kriecht ein Stück von diesem Weg. Hustet aber und ist benommen. Finsterkralle droht das Bewusstsein zu verlieren.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Verbrannte Esche - Seite 50 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
Nach oben Nach unten
Anon
Moderation
Anon

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
Ehren-EVT
Auszeichnung für die Ehren-Mitglieder des EVT 2023
COTM August 2023
Sprossenherz, Gewinner COTM August 2023

Avatar von : RINZAWA_0131 [twt]
Anzahl der Beiträge : 4564
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptySa 18 März 2023, 15:33

Weidentanz


"sticks and stones don't break my bones, they're make-believe"
SchattenClan || Krieger || Weiblich || #85



CW: Verbrennungen, Feuerwand
Als sie sich umkehrte und die Flammen, die sich inzwischen rasch auf sie zubewegten klar erkannte, stockte Weidentanz einen Moment lang der Atem. Wie hatte sie das übersehen? Bewegte das Feuer sich so schnell, dass sie tatsächlich keine Chance gehabt hatten es zu bemerkten? Wenn es vom Norden kam und inzwischen bei ihnen war… hieß das dann, dass ihr Lager auch…?
Sofort ergriff sie die Flucht in südliche Richtung, weiter und weiter weg von der lodernden Wand hinter ihr. Doch mitten in einem großen Satz nach vorne machte die helle Kriegerin eine Kehrtwende. Brandherz und Finsterkralle! Um diejenigen ihrer Clankameraden, die im Lager gewesen waren, konnte sich Weidentanz nicht mehr kümmern, auch wenn das bedeutete, dass ihr Bruder dazugehörte, den sie dort gelassen hatte. Doch ihre Patrouille – die zwei jüngeren Krieger – waren noch unterwegs! Das war noch erreichbar!
Obwohl sich ihr gesamter Körper und Verstand gegen die Entscheidung strebten, bewegte sich die Kriegerin nun in zügigem Tempo direkt auf den brennenden Wald zu. An der verbrannten Esche vorbei gehen würde sie nicht – doch vielleicht konnte sie ihre beiden Clankameraden vorher entdecken, ihnen helfen, falls sie von den Flammen erwischt worden waren.
Als sie die Gegend erreichte aus der sie gekommen war, war sie bereits ein wenig außer Atem, doch sie ignorierte es – zwang sich, nicht zu schnell zu atmen, damit sie sich nicht selbst vergiftete, auch wenn es ihr schwer fiel.
Finsterkralle?!“ rief sie laut, und wandte sich mehrmals um ihre eigene Achse. Brandherz?!“

Ein schallendes Ächzen und Krachten in ihrem nächsten Umkreis ließ jegliches Blut in Weidentanz Adern gefrieren. Es hatte sich ein großer Flammenwall gebildet, der die Katze von der verbrannten Esche & allem in der sonstigen Umgebung trennte; doch das Krachen war von hinter diesem Wall gekommen, und wenn sie ihre Ohren ganz genau anstrengte, konnte sie ein Husten hören, welches aus eben der gleichen Richtung kam.
Noch einmal sprang sie in Bewegung, kämpfte sich seitlich an der Feuerwand entlang bis sie eine winzige Öffnung fand. Funken und Feuer leckten an ihren Seiten als sie sich hindurchzwang und tatsächlich eine Katze entdeckte, die direkt vor ihr am Boden kroch. Irgend etwas musste passiert sein; musste sie getroffen haben, doch sie lebte und kämpfte. Mit großen Augen starrte Weidentanz die Katze an, und identifizierte sie erst jetzt, einen Augenblick später, als Finsterkralle – der dicke Rauch erlaubte keine Geruchserkennung, und das flackernd rote Licht ließ alles ein wenig verschwimmen.
Finsterkralle! Hörst du mich?“ zischte sie, und bewegte sich auf die Verwundete zu. Sie verlor keine Zeit, packte ihre jüngere Kollegin sofort am Nacken und zerrte sie dorthin, wo vorhin noch eine Öffnung gewesen war. Die Flammen hatten sich verengt und waren ein Stück weiter gekommen, was bedeutete, dass von dem Durchschlupf noch weniger übrig war als zuvor. Doch wenn sie den richtigen Moment abwartete, indem die Flammen kurz zur Seite wehten dann… konnte sie die jüngere Kriegerin irgendwie hindurch zwingen!

Auf der anderen Seite des Feuerwalls verließ Weidentanz ein Großteil ihrer Kraft. Das orangene Monster bewegte sich weiter, langsam aber sicher direkt auf sie zu, und sie schaffte es kaum noch die Tigerkatze einige Fuchslängen weg zu schleifen ehe sie loslassen und durchschnaufen und einige male kräftig husten musste. Wenigstens konnten sie hier gesehen werden, wenn Brandherz in der Nähe war – er würde sie finden und würde ihnen helfen. Und dann würden sie Finsterkralle – die kaum noch bei sich zu sein schien – so schnell wie möglich weg bringen. So weit weg wie es ging – egal welche Grenzen sie überschreiten mussten. Sicherlich würden sogar die halben Hauskatzen im DonnerClan verstehen, wenn sie den Zustand der beiden Katzen sahen... und wenn nicht, würden sie einfach weiter gehen.

Zusammenfassung: rennt zurück in Richtung des Feuers, wo sie Finsterkralle findet und aus dem Feuerwall schleift. Hofft, dass Brandherz in der Nähe ist, sodass er ihr helfen kann die Katze, die kaum noch bei Bewusstsein ist, weg zu bewegen.




reden | denken | handeln | Katzen
erwähnt: Brandherz, Finsterkralle
angesprochen: Finsterkralle


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Someday, I’d like to show them to you.«


(c) Jolyn via twitter
Einmal klicken? -->Verbrannte Esche - Seite 50 7otB2Verbrannte Esche - Seite 50 RjYHGVerbrannte Esche - Seite 50 8XqlaVerbrannte Esche - Seite 50 HKZSg
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13758
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyFr 24 März 2023, 18:46

Finsterkralle

Kriegerkatze | SchattenClan



CN: Feuer, Verbrennungen, deutliche Symptomatik einer Rauchgasvergiftung (Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindelgefühle)


Die Welt rund um mich herum wollte nicht aufhören, sich zu drehen und mein Kopf pochte, als könnte er jeden Moment zerspringen, als ich noch einmal alle Kraft zusammennahm und mich ein Stück vom brennenden Ast wegzog. Aber auch mein restlicher Körper - besonders an der Schulter - schmerzte so heftig, dass ich kaum die Zähne zusammenbeißen konnte und rund um mich herum, war der Rauch so dicht geworden, dass ich eine Weile brauchte, um die Gestalt zu erkennen, die auf mich zukam.
Brandherz?
Ich spürte Übelkeit in mir aufsteigen und obgleich ich den Gedanken verabscheute, Hilfe zu brauchen, wäre mir der junge Krieger in diesem Augenblick noch am ehesten Recht gewesen. Immerhin stellte er bislang keine nervigen Fragen und störte auch nicht. Es brauchte jedoch einen Moment, bis ich erkannte, dass weder die Gestalt noch die Stimme der Katze zu Brandherz gehörten. Weidentanz hätte ich wohl überall erkannt und selbst in dieser Situation biss ich leicht die Zähne zusammen, als die Kätzin mir näher kam. Sie war die letzte, die ich in einem Moment der Schwäche bei mir haben wollte, aber statt einem ablehnenden Knurren oder einer Antwort kam nur ein leichtes Grummeln aus meiner Kehle, ehe sie mich am Nackenfell packte. Ich hatte weder die Kraft, ihr zu helfen, noch mich zu wehren.
Die Flammen tanzten am Rand meines immer engeren Sichtfelds.
Dann wurde es dunkel.


--> WolkenClan-Lager [WolkenClan-Territorium]

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Finsterkralle wird von Weidentanz gefunden und verliert das Bewusstsein.
OOC: Ortswechsel hab ich hineineditiert, weil sie im nächsten Post sonst nur bewusstlos gewesen wäre. Aus diesem Grund habe ich auch das Kleine Waldstück übersprungen. Finsterkralle wird im WolkenClan-Lager wieder gepostet, wenn sie wieder zu Bewusstsein kommt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Verbrannte Esche - Seite 50 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:


Zuletzt von Finsterkralle am Do 06 Apr 2023, 22:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sonnenflamme
Legende
Sonnenflamme


Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 30

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyMo 03 Apr 2023, 02:47

Brandherz
SchattenClan-Krieger    #013

Scheinbar hatte ich die Älteste unter uns mit meiner Aussage die Sprache verschlagen, denn sie sagte darauf nichts, sondern blinzelte nur ein paar Mal mit ihren Augen, bevor sie sich abwandte, während Finsterkralle auf die vorherige Frage der anderen Kätzin mit "die Maus" antwortete. Danach machte sie sich auch schon auf den Weg um das Nagetier aufzuspüren und zu fangen. Auch Weidentanz ging gleich darauf los, aber in eine etwas andere Richtung als die andere Kriegerin und ließ mich allein bei der verbrannten Esche zurück. Also beschloss ich mich ebenfalls auf den Weg zu machen und folgte anschließend dem Geruch von Vogel. Nach einer Weile hörte ich dann auch schon das sachte Rascheln von Federn und nach einer kurzen Überprüfung, von wo es genau erklang, machte ich mich mit vorsichtigen Schritten weiter auf den Weg und erblickte nur Augenblicke später den grau-schwarzen Körper einer Krähe. Jedoch als ich mich gerade Sprungbereit machte, erklangen die Rufe von Vögeln, die auch meine Beute aufschreckte und bevor ich es noch schaffen konnte sie zu fangen, flog sie auch schon davon. Verärgert darüber, dass mir die Krähe entwischt war, schnippte ich kurz mit meiner Schweifspitze, ehe ich mich daran machte herauszufinden, was oder wer dafür verantwortlich gewesen war, dass es überhaupt dazu kommen konnte. Also fing an die Gegend mit meinen Augen abzusuchen, während ich gleichzeitig die Luft überprüfte. Einige Herzschläge später nahm ich einen Geruch war, der mich dazu brachte mein Rückenfell zu sträuben, denn es war die Witterung von Gefahr und zwar nicht die eines Raubtieres wie zum Beispiel Fuchs, sondern etwas weitaus gefährlicheres. Darum wandte ich mich anschließend auch sofort ab und lief zurück in Richtung der verbrannten Esche, um von dort aus die Spuren der beiden Kätzinnen, die mit mir zusammen jagen gegangen waren, aufzunehmen und zu folgen.
Jedoch je weiter ich meinem Ziel näher kam, desto dichter wurde der Rauch und verhinderte so, dass ich den Geruch von den beiden Kriegerinnen finden konnte. Verzweifelt lauschte ich nach dem kleinsten Geräusch, welches auf die beiden hindeuten könnte, während ich mich dem Feuer weiter näherte und anschließend dessen Ausläufern entlang lief. Dabei sprang ich über oder rannte vorbei an brennenden oder glühenden Hindernissen auf der Suche nach den Kätzinnen und ignorierte die Schmerzen an meinem Pfotenballen und die unangenehmen Stiche, wenn wieder ein Funke auf meinem Fell landete. Hustend wollte ich mich schließlich vom Feuer wegbewegen, da ich schon langsam glaubte, dass die beiden Kriegerinnen entweder bereits entkommen waren oder es nicht geschafft hatten, wobei ich Zweiteres nur ungern akzeptieren wollte, denn zu Schmerzhaft wäre es für mich, wenn ich Finsterkralle nie wieder sehen könnte. Natürlich hatte ich auch Angst um meine Eltern, da das Feuer eindeutig aus der Richtung unseres Lagers gekommen war, aber noch mehr sorgte ich mich um die schwarze Kätzin, in die mich bereits als Schüler verliebt hatte. Jedoch bevor ich mich abwenden konnte, sah ich ihm Rauch etwas, was nach einer Bewegung aussah und mit dem Gedanken, dass es sich dabei um einen meiner Patrouillen-Mitgliedern handeln könnte, lief ich darauf zu und konnte bereits wenige Schritte später erkennen, dass dort wirklich jemand war und ich mir den bewegenden Schatten nicht eingebildet hatte. Aber wer es war, konnte ich schließlich erst herausfinden als ich nur mehr etwa ein, zwei Schweiflängen entfernt von der Katze war. Im ersten Moment hätte ich erleichtert ausgeatmet, da dort nicht nur eine, sondern beide Kriegerinnen waren, wenn ich nicht wegen dem Rauch hätte dauernd husten müssen. Jedoch erkannte ich nur einen schnellen Herzschlag später, dass mit Finsterkralle etwas nicht stimmte, denn die schwarze Kätzin wirkte fast leblos. Sofort war ich an ihrer Seite und erkannte Verbrennungen an ihrem Körper und dass sie zwar atmete, aber scheinbar bewusstlos war. Den nächsten Hustenanfall unterdrückend, meinte ich zu Weidentanz mit kratziger Stimme, ,,aus Richtung des Kieferwalds kam ebenfalls Rauch. Ich glaub, wir müssen nahe des Zweibeinerorts den breiten Donnerweg überqueren, wenn wir nicht vom Feuer eingeschlossen werden wollen." Anschließend musste ich ein paar mal kräftig husten, während ich mit den Ohren dem näherkommenden Feuer und der Antwort der cremefarbenen Kriegerin lauschte.

Erwähnt: Finsterkralle, Weidentanz & ind. Himmelslied & Aschenkralle
Angesprochen: Weidentanz
Ort: bei der verbrannten Esche -> süd-westlich davon -> bei Finsterkralle & Weidentanz
Verletzungen: leicht verbrannte & schmerzende Pfotenballen, beginnende Rauchvergiftung & einige kleine Brandlöcher im Pelz

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Anon
Moderation
Anon

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
Ehren-EVT
Auszeichnung für die Ehren-Mitglieder des EVT 2023
COTM August 2023
Sprossenherz, Gewinner COTM August 2023

Avatar von : RINZAWA_0131 [twt]
Anzahl der Beiträge : 4564
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptyDo 06 Apr 2023, 21:50

Weidentanz


"sticks and stones don't break my bones, they're make-believe."
SchattenClan || Krieger || Weiblich || #86



Durch die Hitze schien die Luft zu verschwimmen. Vor wenigen Momenten hätte Weidentanz es noch nicht für möglich gehalten wie sehr sie sich freute Brandherz zu sehen. Der jüngere Kater hatte sie und Finsterkralle erreicht und sofort Auskunft gegeben, aus welcher Richtung noch Rauch kam. Am Zweibeinerort entlang… und dann was? Ins DonnerClan Territorium? Um die kleine Gruppe herum stand alles in Flammen, doch wenn sie nicht komplett den Verstand verloren hatte, dann war es nicht allzu weit bis zur Grenze. Selbst in dieser Ausnahmesituation stieß der getigerten Kriegerin der Gedanke ausgerechnet diesen Clan aufzusuchen sehr übel auf, doch wenn sie sich weiter an der Seite der Territorien hielten… kam kurz danach auch der WolkenClan. Der WolkenClan der, nach Weidentanz Wissen, zwei voll-ausgebildete Heiler hatte. Ob beide beim Heilertreffen gewesen waren? Und wenn ja; ob sie bereits zurück waren, oder auf dem Rückweg das Feuer bemerkt hatten? Egal. Keine Zeit. Im WolkenClan hatten sie die besten Chancen. Also mussten sie sich jetzt bewegen… durch den Brand hindurch; weg von ihrer Heimat – immer weiter, bis sie keine Kraft mehr hatten. Auch, wenn das im DonnerClan Territorium passierte war es immer noch besser als im Feuer zu verschwinden.

„Ok. Am Zweibeinerort entlang, in Richtung WolkenClan – zwei Heiler.“ Entschied sie. Auf Brandherz Reaktion wartete die älteste Kriegerin nicht. Mit Finsterkralle, die ohnmachtlos schien, und Brandherz, der tragen helfen musste, schien es für Weidentanz als erfahrenste Katze im Bunde offensichtlich, dass sie hier die Entscheidungen treffen würde. Zumal es nicht viel Zeit gab großartig zu diskutieren. „Hilf mir sie zu tragen.“ Brummte sie, nickte einmal bestimmt, was sie zum Husten brachte, und setzte sich dann mit der schlaffen Kriegerin im Schlepptau in Bewegung. Jeder Schritt war unangenehm, doch immerhin musste sie die Jüngere nicht alleine tragen. Ohne Brandherz… so ungern wie Weidentanz sich das eingestand – ohne Brandherz wäre sie aufgeschmissen gewesen. Das Feuer hätte vermutlich beide Katzen geschluckt.

Verbrannte Esche & Umgebung -> Kleines Waldstück [WoC]

Zusammenfassung: Bricht auf in Richtung WolkenClan Territorium




reden | denken | handeln | Katzen
erwähnt: Brandherz, Finsterkralle, der WoC
angesprochen: Brandherz


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Someday, I’d like to show them to you.«


(c) Jolyn via twitter
Einmal klicken? -->Verbrannte Esche - Seite 50 7otB2Verbrannte Esche - Seite 50 RjYHGVerbrannte Esche - Seite 50 8XqlaVerbrannte Esche - Seite 50 HKZSg
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 580
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 EmptySa 03 Jun 2023, 15:03





Brandherz

SchattenClan | Krieger | #001 | auf Probe



Er konnte keinen klaren Gedanken fassen, weshalb er froh darüber war das Weidentanz die Entscheidungen traf. Sie war erfahrener als er und würde sicher einen Ausweg aus der Flammenhölle finden. Überall knisterten die brennenden Bäume und Sträucher. Mit schrecken beobachtete er wie das Feuer sich langsam durch das Territorium fraß und alles auf seinem Weg verschlang. Nervös schluckte er und schüttelte den Kopf. Jetzt war nicht die Zeit um sich Gedanken über das Territorium zu machen. Schnell war er an die Seite von Weidentanz geeilt und tat wie ihm gesagt wurde. Brandherz schulterte einen Teil von Finsterkralle und bemühte sich sie so sanft wie möglich zu packen um sie nicht zu verletzen. Als Weidentanz loslief sagte er nichts und folgte lediglich ihren Befehlen. In dieser Situation zu diskutieren war das letzte was er wollte. Es ging schließlich um das Leben von Finsterkralle, um ihr aller Leben. Durch die Rauchschwaden konnte er nicht viel erkennen, geschweigenden etwas riechen. Alles was er wusste war das sie in Richtung WolkenClan Territorium liefen. Obwohl ihm mulmig zu mute war, weil sie bald ein fremdes Territorium ohne Genehmigung betreten würden, so hoffnungsvoll war er auch das sie dort fürs erste in Sicherheit waren und auch wenn er sich nicht vorstellen konnte, dass sie dort Willkommen waren, so würde er alles dafür geben Finsterkralle in Sicherheit zu bringen und wenn das hieß das er sich den WolkenClan zum Feind machen musste, dann würde er das tun. Seine Pfoten brannten, immer wieder trafen ihn witzige Funken die sein Fell versenkten und er verzog das Gesicht, doch er lief weiter. Immer weiter. Bald darauf erreichten sie die Grenze zum WolkenClan.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt: Finsterkralle, Weidentanz
Angesprochen: xxx
Ort: Verbrannte Esche & Umgebung --> Kleines Waldstück (WolkenClan Territorium)
Zusammenfassung:Bringt Finsterkralle mit Weidentanz zum WolkenClan Territorium.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah



Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Verbrannte Esche - Seite 50 Empty
BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Verbrannte Esche - Seite 50 Empty

Nach oben Nach unten
 
Verbrannte Esche
Nach oben 
Seite 50 von 50Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 26 ... 48, 49, 50

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: ehem. SchattenClan Territorium-
Gehe zu: