Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Wolken sind vollständig verschwunden und der Himmel erstrahlt in klarem Blau. Inzwischen ist es so richtig warm geworden und die letzten Schneeflecken sind vollständig verschwunden. Auch der Wasserstand des Flusses normalisiert sich langsam wieder und die Beute ist in den Wald zurückgekehrt. Nur auf dem DonnerClan-Territorium bleibt sie aus, aber auch hier verbreitet der leichte Wind die Gerüche der Blattfrische überall.


DonnerClan Territorium:
Im DonnerClan-Territorium sprießen die Pflanzen und das Unterholz ist wieder dichter. Der Schnee ist mittlerweile vollständig verschwunden und es ist deutlich wärmer geworden. Überall riecht es nach Blattfrische, die Beute ist allerdings noch immer nicht zurückgekehrt.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand und die Strömung im Fluss normalisieren sich wieder, während das Schilf wieder dichter wird. Das Flussufer wird damit wieder sicherer und auch an Land sprießen die Pflanzen. Fisch gibt es reichlich und auch die Landbeute kommt wieder aus ihren Nestern.


WindClan Territorium
Ein kühler Wind fegt über das Hochland, aber auch hier ist es wieder wärmer geworden. Die Kaninchen lassen sich zunehmend wieder im Freien blicken und die Jagd ist jetzt wieder um einiges einfacher. Moor und Wiesen kleiden sich in üppiges Grün.


SchattenClan Territorium:
Auch hier riecht es nach Blattfrische und die Beute ist wieder ins Territorium des Clans zurückgekehrt. Der Schnee ist verschwunden und bis auf die sumpfigen Gebiete ist es auch wieder trockener geworden. Ein wenig kühl ist es besonders in Richtung Hochland trotzdem noch, aber im Lager sind alle Katzen gut vor dem kühlen Wind geschützt.


WolkenClan Territorium:
Das Tauwetter ist vorbei und die Beute ist zurückgekehrt. Die Sonne wärmt das Territorium des Clans du überall zwitschern die Vögel – ein Paradies für einen guten Jäger. Der Wind ist zwar immer wieder deutlich zu spüren, aber nicht mehr wirklich unangenehm.


Baumgeviert:
Auch hier ist es warm geworden und die vier mächtigen Eichen strecken ihre Äste der Sonne entgegen. Auch hier zwitschern die Vögel und wenn keine Katze zu sehen ist, huscht die Beute durch die Senke.


BlutClan Territorium:
Die Wärme lockt Hunde und Zweibeiner auf die Straßen. Sie gehen größere Runden, um die Sonne zu genießen und lassen ihre Tiere frei laufen. Allerdings hinterlassen sie auch wieder Müll, in dem sich Beute und Nahrung finden lässt. Sogar der Wasserstand des Stroms normalisiert sich wieder. Ein Problem stellen allerdings die vielen Monster da, die jetzt auf den Donnerwegen verkehren. Vorsicht!


Streuner Territorien
Auch in den Wäldern und auf den Wiesen außerhalb der Clangebiete ist die Blattfrische jetzt endgültig angebrochen. Die Pflanzen sprießen und die zurückkehrende Beute ist leichter Fang für Streuner sowie das eine oder andere abenteuerlustige Hauskätzchen. Auch hier laufen Zweibeiner mit ihren Hunden umher, um das wärmere Wetter zu genießen.


Zweibeinerort
Hauskätzchen tummeln sich wieder in den Gärten um auf trockenen Stellen die warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Langsam wagen sich die neugierigeren auch schon wieder auf Erkundungstouren, jetzt wo es so richtig warm geworden ist!



 

 Steinebene

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter
AutorNachricht
Rey
Admin
Rey

Avatar von : Tüpfelherz by Yellow-Night DA
Anzahl der Beiträge : 3668
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptySo 27 Jan 2019, 23:06



⋟Polarherz



#016

Male


You speak of control...

Krieger ❊ SchattenClan

Polarherz fiel eines sehr schnell auf: sein Schüler war aufmerksam und wollte lernen. Dies war bereits angenehmer als er Vortag, an dem sein Schüler enttäuscht von ihm gewesen war, weil er mit Gezeitenwind auf Patrouille ging. Ein leichtes Lächeln umspielte die Lippen des Kriegers, als er den braunen Schüler ansah, der seinen Bewegungen folgte und mit allem einverstanden schien. Es war auch besser, wenn sie nicht kletterten. Innerlich plante der Krieger allerdings, die zwei Kauern einzuüben und das verschiedene Schleichen. Jagd und Kampf verhielten sich verschieden, das wollte er dem Kater schnell beibringen. Die Laubkuhle wäre ihm lieber, doch so konnten sie sich auch andere Orte ansehen fürs erste. Bei Regen waren sie in der Steinebene zudem einsamer.
"Oh", lachte Polarherz freundlich als Wanderpfote seine Fragen stellte. Tatsächlich hatte er mit anderen Dingen gerechnet, wie zum Beispiel, welcher Angriffsschlag der Beste gegen den DonnerClan war, oder welche Beute am einfachsten zu fangen war - ob der FlussClan wirklich so stank.
"Das sind mal neue Fragen. Ich bekomme von jungen Schülern immer andere, über Kampf oder Jagd, doch auch sehr schöne Fragen. Ein wenig Abwechslung muss schließlich sein - mir gefällt deine Denkweise.
Der Krieger nickte Wanderpfote zu, dann überlegte er kurz. Er war sich wegen er Größe des Territoriums nicht sicher, ob es seinen Schüler enttäuschte wenn er nur eine Vermutung aufstellte?
"Ob unser Territorium das Größte ist, weiß ich nicht sicher. Gewiss im jetzigen Moment, wo wir den DonnerClan vertrieben haben und Teile von dem seinen haben, doch wenn er hier wäre... Es wäre möglich, dass der WindClan ein größeres hat, doch die Größe täuscht. Schließlich muss dieser Kaninchen jagen und diese leben nicht aufeinander, wie unsere Mäuse und Echsen es tun. Verstehst du, was ich meine? Unser Territorium gibt uns vermutlich mehr Beute, als der WindClan in seinem bekommt."
Einige Herzschläge schwieg Polarherz, war der Kater damit zufrieden? Er wollte ihn nur ungern enttäuschen indem er dem SchattenClan ein kleineres Territorium zu schrieb, dennoch konnte er ihn nicht anlügen, denn sonst würde er voll von Lügen durch die Welt stolzieren und Dinge glauben, die nicht stimmten.
"Allerdings war ich selber noch nicht in den Territorien anderer, lediglich beim DonnerClan als ich eine Patrouille hatte, um die Grenze zum FlussClan zu erneuern. Während des Blattfalls(!) muss man bereits vorher schauen, ob es Stellen ohne Blätter gibt. Es ist wichtig, dass du dich besonders klein machst und dir Zeit lässt bei deinen Bewegungen. Leider ist es nicht einfach in der Zeit Beute zu erjagen, doch wenn du er ruhig angehst, wirst du etwas ins Lager bringen können. Ich werde es dir zeigen, auch wenn du im Blattfall bereits Krieger sein wirst - sollte es nicht der Fall sein, zeige ich es dir dann erneut."

...yet you court chaos.



reden denken ❊ handeln ❊ Katzen
@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinebene - Seite 13 22515776_GI3c9uKXvFLVocv
By LaughingOwls DA
Fragen? Code-Bestellen oder Bild? =
Klick


Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Torrentheart
Moderator
Torrentheart

Avatar von : Wanderpfote von Stein
Anzahl der Beiträge : 3161
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptyMo 28 Jan 2019, 22:19

Wanderpfote

Verwundert über die Reaktion seines Mentors kniff der Braune ein Auge leicht zusammen. Er war sich nicht ganz sicher was Polarherz mit 'deine Denkweise' meinte, schließlich dachte Wanderpfote doch wie jeder andere Schüler auch. Doch er kam zu dem Entschluss, dass der schwarz-weiße dies sicherlich nicht negativ gemeint hatte und nickte gelehrig als er Begann seine Fragen zu beantworten.
Bei der Vorstellung, wie Echsen und Mäuse übereinander gestapelt im Territorium schliefen musste er ein wenig kichern, doch unterdrückte es schnellstmöglich während er die Bilder aus seinem Kopf verbannte. Er war jetzt ein Schüler und Wanderpfote wusste, dass er dieses alles viel ernster nehme sollte. Er wollte Polarherz nicht das Gefühl geben, er würde über ihn lachen -was er ja auch wirklich nicht tat- doch alleine die kindische Vorstellung des braunen Katers machte es wirklich schwer, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Wanderpfote drückte seine Krallen etwas in den aufgeweichten Boden um seine Konzentration zurück zu gewinnen und es gelang ihm auch. Der aufmerksame Blick lag in seinen blauen Augen, als er sich bei der Erwähung seines Territoriums umsah. "Ich verstehe, also müssten die WindClaner ganz anders jagen als wir, damit sie an Beute kommen. Richtig?" Miaute er und nickte verständnisvoll als sein Mentor gestand, dass er selbst kaum die anderen Territorien gesehen hatte. "Ist ja nicht schlimm, ich auch nicht." Antwortete er und lächelte freundlich, jedoch ohne jeglichen Ausdruck von Ironie oder witzelei, denn Wanderpfote meinte es wirklich so, wie er es gesagt hatte.
"Dann ist es vermutlich erstmal besser, wenn man mit der Jagdkauer anfängt bevor man sie im Laub einsetzt, nicht?" Sagte er und sah sich um.
In seiner Umgebung lag einiges an Laub und Geäst, vermutlich hatte der Sturm so manch einen Ast vom Baum geholt. "Was sind denn deine Lieblingskampftricks? Ich meine ... Welche funktionieren denn immer am besten?" Wärme stieg in ihm empor als er sich selbst reden hörte. Was sagte er nur für einen Quatsch?
Innerlich hörte er bereits wie Wintergeist ihn tadelte und ihm Befahl, den Satz erneut zu sprechen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."

Steinebene - Seite 13 Wellenklang-png
Küstenglut und Zitat by Frostblatt- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Rey
Admin
Rey

Avatar von : Tüpfelherz by Yellow-Night DA
Anzahl der Beiträge : 3668
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptyMo 28 Jan 2019, 23:22



⋟Polarherz



#017

Male


You speak of control...

Krieger ❊ SchattenClan

Es erfreute Polarherz, als er seinen Schüler leise Kichern hörte. Ob dieses Kichern gut oder schlecht war, war dabei nebensächlich, denn es war wichtig, dass sein Schüler auf irgendeine Weise Spaß beim Training empfand. Scheinbar hatten die Worte des gefleckten Katers dazu geführt - wie war dabei nicht klar.
"Richtig", pflichtete der Mentor seinem Schüler bei und schüttelte kurz den Kopf, um die Tropfen des Nieselregens abzuschütteln, die sich unangenehm auf seinen Schnurrhaaren gesammelt hatten. Seine grünen Augen leuchteten Stolz über den Kater, den er kaum kannte. Ob das zukünftige Training ebenfalls so gut verlaufen würde? "Kaninchen wirst du in unserem Territorium selten finden, noch weniger im Wald. Das Moor und die Wiesen sind geeigneter für sie, denn sie sich sehr schnell und flitzen über die weiten Flächen. Der WindClan braucht also eine große Fläche, um besonders viele Kaninchen zu finden, die mit ihren Familien auf dem Moor leben. Unsere Beute benötigt nicht so viel Platz, noch weniger müssen wir ihnen Dutzende von Schwanzlängen folgen."
Ob er noch etwas mehr Theorie machen sollte mit dem Kater? In seinen Ohren klangen die Worte, die Gedankengänge, alle sehr interessant, doch er war sich nicht sicher ob Wanderpfote seine Ansicht teilte. Es wäre gut möglich, dass es dem Schüler in den Pfoten juckte, endlich an etwas praktisches heranzugehen.
"Wenn es dir recht ist, können wir noch etwas über die verschiedenen Jagdfertigkeiten anderer Clans sprechen, doch ich bin mir sicher, dass du gerne erst etwas praktisches machen würdest, nicht?"
Die nächste Frage des Schülers brachte Polarherz wieder zum Lächeln. Kurz überlegte er, auch wenn seine Gedanken fortflogen, denn seine Frage war, ob seine Geschwister ebenfalls so gut zuhörten, ob sie sein Interesse teilten. Wie ging Gezeitenwind mit dem Training von Schülern um, wenn sie denn welche gehabt hatte oder einen hatte? Schnell warf der Krieger den Gedanken jedoch wieder zur Seite.
"Dir ist sicherlich aufgefallen, dass du von Laub umgeben bist. Die Blattleere steht an, doch wenigstens vor der richtigen Jagd kann ich dich noch hüten. Für dich ist es vorerst wichtig, dass du lernst deinen Körper zu kontrollieren, sowie deine Schritte richtig zu setzen. Dann können wir richtige Beute jagen. Und natürlich bei richtigem Laub jagen."
Der Kater schwieg erneut, schaute sich dieses Mal jedoch aus Interesse um. Seine Umgebung war ruhig, Beute witterte er bei dem Regen so oder so nicht. Würde wenigstens kein Regen sein, würde er den Kater abfragen können wegen der Dinge, die er roch. Das würden sie so bald wie möglich nachholen und wenn er dafür Frischbeute nehmen musste, die der Kater erschnüffelte!
"Ich bin noch kein erfahrener Kämpfer, habe noch etwas Leben vor mir, würde allerdings lügen wenn ich sagte, dass ich nichts könnte. Ich lernte das frontale Kämpfen am besten, jedenfalls macht es am meisten Spaß, doch ich muss dich warnen, es ist besonders gefährlich. Es verlangt vor dir nicht ab, auf einen Rücken zu springen oder den Bauch anzugreifen, sondern von vorne in die Krallen deines Gegners zu springen und seine Brust, sein Gesicht und erst dann seinen Bauch zu erwischen. Sehr schwierig für einen jungen Schüler, doch wenn wir erstmal ein wenig trainiert haben und wir uns über deine Fertigkeiten im Klaren sind, werde ich es dir zeigen."
Polarherz nickte bedächtig, dann schaute er den Schüler erwartungsvoll an. Seine Frage stand noch immer zwischen ihnen, hatte er mehr Fragen? Wollte er sich weiter mit der Jagd anderer Clans beschäftigen? Oder langweilte er sich mit der Theorie?
"Ich habe ehrlich gesagt auch die Frage über das Kämpfen als erste erwartet, die Frage hört man von Schülern und Jungen nämlich immer zuerst."

...yet you court chaos.



reden denken ❊ handeln ❊ Katzen
@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinebene - Seite 13 22515776_GI3c9uKXvFLVocv
By LaughingOwls DA
Fragen? Code-Bestellen oder Bild? =
Klick


Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Torrentheart
Moderator
Torrentheart

Avatar von : Wanderpfote von Stein
Anzahl der Beiträge : 3161
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptySa 02 Feb 2019, 14:14

Wanderpfote

Der Schüler nickte, er verstand wie sein Mentor das alles mit den Kaninchen meinte. Er hatte es selbst zwar nie gesehen oder gar einen WindClaner bei der Jagd beobachtet, doch er konnte sich von Erzählungen sehr gut vorstellen wie die drahtigen Körper der WindClaner über das offene Feld jagten um einem solchen Kaninchen zu folgen. Wanderpfote würde interessieren, wie man dann die Beute, die sich hier bei den Bäumen aufhielt, fing. Schließlich bewegte sich der Schüler meist eher unbedacht und laut, somit würden ihn die meisten Tiere doch schon von weitem hören. Ja, ich würde gerne sehen wie man jagt. Meine Geschwister bringen manchmal schon kleine Mäuse von der Jagd mit. Zumindest glaube ich, dass sie mir davon mal erzählt haben...Kannst du mir beibringen wie ich auch Beute fangen kann?" Zu gerne würde auch Wanderpfote davon erzählen wie er seine erste Beute erlegt hatte. Als sein Mentor dann über dem Kampf sprach, wurden die Augen des braunen Schülers groß. "Frontal auf seinen Gegner zu laufen?" Die Unsicherheit und Angst des Schülers schwang merklich in seiner Stimme mit. Für ihn war es unvorstellbar, dass er irgendwann selbst einmal mit ausgefahrenen Krallen kämpfen würde. Bisher wurde es ihm gelehrt, diese beim Spielen immer eingezogen zu lassen. Das man nun einen solchen Kampftrick anwendete, war für Wanderpfote neuland. Jedoch klang es gleichzeitig interessant und es kribbelte ihn in den Pfoten, solche Tricks selbst zu erlernen und anzuwenden. "Ka- Kannst du mir auch mal zeigen wie man so kämpft?" Polarherz schien es tatsächlich geschafft zu haben, den Kampfgeist Wanderpfotes zu wecken, zu gerne würde er sofort mit seinem ersten Training beginnen -dabei war es ihm egal ob es nun um die Jagd oder ums kämpfen ging, er wollte lernen!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."

Steinebene - Seite 13 Wellenklang-png
Küstenglut und Zitat by Frostblatt- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Rey
Admin
Rey

Avatar von : Tüpfelherz by Yellow-Night DA
Anzahl der Beiträge : 3668
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptyMo 11 Feb 2019, 22:59



⋟Polarherz



#018

Male


You speak of control

Krieger ❊ SchattenClan

Es war für den Krieger erstaunlich einfach zu erkennen, wie aufgeregt der Schüler wurde bei dem Gedanken, auch nur eine Sache zu lernen. Die Fragen schienen zu Ende zu sein, nun wollte Wanderpfote auch wirklich etwas tun. Er hatte den Schüler geweckt und das Gefühl erlangt, dass sie beide noch viel erreichen konnten, wenn er diesen Geist beibehielt. Ein Lächeln legte sich auf die Lippen des Kriegers, der voller Enthusiasmus nickte.
"Ich werde dir alles zeigen, Wanderpfote", miaute Polarherz und lief einige Schritte weiter auf die Lichtung, schaute sich noch immer lächelnd um. "Erst alles was du brauchst und dann, was du noch möchtest. Fangen wir also mit der Jagd an, denn Kampftraining ist besser in der Laubkuhle."
Der Krieger wandte sich an seinen Schüler, nun wieder mit einem ernsten Ausdruck und forderte ihn mit einem Nicken dazu auf, näher zu ihm zu treten, damit er auch alles hörte und sah. Der Wind war noch immer stark und unangenehm, es wäre kein Wunder, wenn sein Schüler einige Worte nicht verstand.
"Nun denn, heute machen wir Übungen zu deiner Kauer und schauen uns an, wie du am Besten schleichst. Ich erkläre ein wenig was zu den verschiedenen Beutetieren unseres Territoriums, aber wir werden heute nicht richtig jagen. Das Wetter spielt nicht mit dir mit, aber vielleicht hast du am Ende ja doch noch Glück. Nun schau her."
Polarherz ließ sich in seine Jagdkauer fallen. Seine Pfoten stellte er dabei Schulterbreit auf um guten Halt auf dem Boden zu finden. Er ließ sich so tief es ging fallen, senkte den Schweif auf Körperlinie und hielt das Kinn über dem Boden.
"Was genau siehst du und wieso denkst du, dass ich es so mache?"

yet you court chaos.



reden denken ❊ handeln ❊ Katzen
@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinebene - Seite 13 22515776_GI3c9uKXvFLVocv
By LaughingOwls DA
Fragen? Code-Bestellen oder Bild? =
Klick


Spoiler:
 


Zuletzt von Noblesse am So 17 Feb 2019, 18:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Torrentheart
Moderator
Torrentheart

Avatar von : Wanderpfote von Stein
Anzahl der Beiträge : 3161
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptySa 16 Feb 2019, 17:34

Wanderpfote

Der stürmische Wind hatte inzwischen abgenommen und die Dunkelheit war über der steinigen Ebene hereingebrochen. Doch statt nun müde zu werden, fühlte Wanderpfote noch immer all die Energie wie er sie zu Beginn des Tages verspürt hatte. Sein Herz schlug und pochte in seiner Brust, als er seinem Mentor einige Schwanzlängen folgte nur um dann die ernüchternde Nachricht zu erhalten, dass er nicht jagen würde. Doch bevor er sich darüber ärgern könnte - er war schließlich im Lager schon oftmals einigen schnellen Blättern im Wind hinterher gejagt und hatte dabei auch fast alle erlegt - richtete er seinen Blick wieder auf Polarherz, um zu beobachten wie dieser sich mit einer fließenden Bewegung nieder hockte.
Die Beachtung für den Krieger stieg wieder, denn Wanderpfote war kein Schüler der lange nachtragend war. Somit konzentrierte er sich erneut auf die Fragen. "Du bist sehr nah am Boden, anscheinend berührt dein Schweif ihn aber nicht." Miaute er verwundert und schlich etwas um den Kater herum, um die genaue Körperhaltung besser erfassen zu können. "Und du stehst irgendwie so komisch breit, macht man das so?" Verwundert hatte der Kater erkannt, dass Polarherz seine Pfoten in etwa auf Schulterbreite plaziert hatte. Würde der Krieger so laufen, würde er vermutlich immer von rechts nach links schwanken. Für Wanderpfote sah es jedenfalls eigenartig aus und fragte sich, wofür dies wohl gut sein könnte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."

Steinebene - Seite 13 Wellenklang-png
Küstenglut und Zitat by Frostblatt- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Rey
Admin
Rey

Avatar von : Tüpfelherz by Yellow-Night DA
Anzahl der Beiträge : 3668
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptySo 17 Feb 2019, 18:17



⋟Polarherz



#019

Male


You speak of control

Krieger ❊ SchattenClan

Die Nacht brach herein, dennoch änderte sich für den Kater wenig an den Sichtverhältnissen. Dieses Territorium kannte er gut und es war nicht anders, als wenn er bei Sonnenschein umher lief. Sein Schüler schien auch noch immer voller Energie zu sein, umso besser also. Polarherz blieb still in der Position stehen und wartete, bis Wanderpfote seine Gedanken ausgesprochen hatte.
"Im Stand und für den Sprung. In der Kampfkauer sogar noch etwas breiter, besonders bei den Hinterläufen. Es geht immer um die Balance, deinen Körper zu halten und nicht einfach umzukippen. Für das Schleichen ziehst du deine Pfoten weiter unter deinen Körper, damit dein Gewicht nicht mehr zu sehr auf ihnen liegt und du leichter auftrittst."
Geübt schob er sich vor und platzierte bei der Bewegung seine Pfoten näher an seiner Brust. Sein Körper blieb dabei allerdings weiterhin tief über dem Boden.
"Allerdings kannst du auch mit breiterer Haltung schleichen, das wirst du für dich selbst erfahren. Es kommt darauf an, wie es dir liegt, wie du dir am sichersten bist. Schließlich möchtest du auf gar keinen Fall umkippen, wenn du deine Beute aufspürst."
Polarherz richtete sich auf und drehte sich zu seinem Schüler herum, setzte sich. Seine blassgrünen Augen flogen kurz über die Lichtung, dann nickte er. Ein wenig Zeit konnten sich die beiden gewiss noch nehmen, doch morgen früh wollte er den Kater frisch und munter haben.
"Nun bist du dran, versuch es. Es ist bereits spät, doch ich möchte dir das nicht ausschlagen, damit wir morgen damit fortfahren können. Du hast heute gut gelernt, ein wenig Ruhe hast du dir also gewiss verdient."

yet you court chaos.



reden denken ❊ handeln ❊ Katzen
@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinebene - Seite 13 22515776_GI3c9uKXvFLVocv
By LaughingOwls DA
Fragen? Code-Bestellen oder Bild? =
Klick


Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Torrentheart
Moderator
Torrentheart

Avatar von : Wanderpfote von Stein
Anzahl der Beiträge : 3161
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptySo 24 Feb 2019, 17:43

Wanderpfote

Der braune Schüler beobachtete seinen Mentor, wie dieser einige Schritte schlich und seine blauen Augen leuchteten begeistert. Er hoffte, dass auch er selbst einst ein so guter Jäger sein würde. Schließlich war Beute für alle wichtig und vor allem in der Blattleere, so hatten es die Ältesten früher immer erzählt, da wurde die Beute besonders knapp und der Clan brauchte gute Jäger.
"Okay, ich werde es auch einmal versuchen." Gab er als Antwort, da für ihn alle Fragen geklärt waren.
Langsam ließ er sich nieder, versuchte seine Pfoten ebenso breit zu platzieren wie es auch Polarherz zuvor gezeigt hatte. Wanderpfote spürte, wie er auf allen Pfoten gleichviel Gewicht hatte. Doch das sein Schweif unruhig zuckend auf dem Boden lag, merkte er nicht. Viel zu sehr war er damit beschäftigt, seine Pfoten in der Bewegung möglichst leicht aufzusetzen. "Ist es so gut?" Fragte er, begann jedoch gegen Ende des Satzes zu Gähnen und richtete sich dann auf.
Der Mond glänzte bereits, obwohl er auch in der Nacht von einigen Wolken bedeckt wurde und Wanderpfote spürte so langsam die Erschöpfung an ihm zerren.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."

Steinebene - Seite 13 Wellenklang-png
Küstenglut und Zitat by Frostblatt- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Rey
Admin
Rey

Avatar von : Tüpfelherz by Yellow-Night DA
Anzahl der Beiträge : 3668
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptySo 24 Feb 2019, 18:27



»Polarherz



#020

Male


You speak of control

Krieger ❃ SchattenClan

Polarherz war sehr erfreut über den Tatendrang seines Schülers, der das Angebot nicht ausschlug und die Kauer mit dem Schleichen selber probieren wollte. Aufmerksam beobachtete der gefleckte Kater seinen Schüler nachdenklich, bemerkte wohlwollend, dass dieser es schaffte die Pfoten breit genug aufzustellen um das Gleichgewicht zu halten. Belustigt verzogen sich die Lippen des Kriegers allerdings zu einem leichten Schmunzeln als er beobachtete, wie der Schweif seines Schülers über den Boden wischte und die Haare im Schlamm so dreckig wurden.
"An sich bereits sehr gut", lächelte Polarherz auf die Frage des Schülers und erhob sich auf die gefleckten Pfoten. Mit einem Nicken deutete er auf den Schweif des braunen Schülers. "Du musst allerdings mehr auf deinen Schweif aufpassen, wenn du dich bewegst. Die gesamte Zeit über ist er über den Boden gewischt und das darfst du dir nicht angewöhnen, ansonsten kann das böse enden."
Mit einem Schnippen des eigenen Schweifs beendete er allerdings die Übung und legte ihn kurz darauf auf die Schulter seines Schülers. Seine Augen leuchteten Stolz als er auf ihn hinabschaute, doch auch ihn holte die Müdigkeit langsam ein. Für einen Krieger war der Schlaf ein wichtiger Bestandteil des Tagesablaufs, denn ohne würde er nicht konzentriert sein und seinen Clan gefährden.
"Lass uns ins Lager zurückkehren. Morgen setzen wir dort an und fahren mit den Übungen fort, doch zunächst versuche ich Falkenfeder oder Mohnstern davon zu überzeugen, dass wir beide auf eine Grenzpatrouille gehen."
Damit deutete er in die Richtung in die sie gehen würden und rief seinen Schüler mit einem Nicken näher zu sich.
"Bleib dicht bei mir, noch kennst du dich nicht genug aus um den Weg bei Tag zu finden, bei Nacht würdest du mir nur verloren gehen."

SchattenClan Lager

yet you court chaos.



reden denken ❃ handeln ❃ Katzen
@Niyaha

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinebene - Seite 13 22515776_GI3c9uKXvFLVocv
By LaughingOwls DA
Fragen? Code-Bestellen oder Bild? =
Klick


Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Torrentheart
Moderator
Torrentheart

Avatar von : Wanderpfote von Stein
Anzahl der Beiträge : 3161
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptySo 24 Feb 2019, 18:40

Wanderpfote

Der Kater hatte sich erhoben und als Polarherzs lobende Worte ihn erreichten, streckte er seine Brust ein wenig mehr raus. Es war sein erstes richtiges Training und er war so froh, dass er seinem Mentor zeigen konnte, was er drauf hatte, das musste er sofort Feldpfote und Moorpfote erzählen, wenn er im Lager war!
Der Stolz des Katers schwankte jedoch kurz, als der Gefleckte auf die nun matschige Schwanzspitze Wanderpfotes zu sprechen kam. "Oh... Das habe ich garnicht bemerkt." Antwortete Wanderpfote und säuberte seinen Schweif etwas, von Verlegenheit war jedoch nichts zu merken. Der braune Schüler war nämlich sehr davon überzeugt, dass man eben nunmal Fehler machen musste, um dann daraus lernen zu können.
Als Polarherz dann schließlich zum Aufbruch aufrief, nickte Wanderpfote eifrig und unterdrückte ein Gähnen, bevor er ihm eilig folgte. Wanderpfote hoffte, dass es seinem Mentor gelingen würde, Mohnstern oder Falkenfeder dazu zu überreden, dass sie mit auf Patroullie dürften. Das wäre sicherlich so aufregend!

g.t.: SchattenClan-Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."

Steinebene - Seite 13 Wellenklang-png
Küstenglut und Zitat by Frostblatt- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Rey
Admin
Rey

Avatar von : Tüpfelherz by Yellow-Night DA
Anzahl der Beiträge : 3668
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptyFr 03 Jan 2020, 19:51


Tigerblüte
SchattenClan Kriegerin #88
✩⋆⋆✩⋆⋆✩⋆⋆✩
cf.: Donnerweg 2 (WiC x SC Grenze)

Mit zügigen Schritten trat Tigerblüte auf die nasse Lichtung vor der Steinebene, ihr fröstelte es ein wenig, doch sie war einfach nur froh, dass der Regen aufgehört hatte. Nachdenklich sah sie die Steine hinauf und dachte an die Erinnerungen, die sie hier gemacht hatte. Gerne wäre sie wieder mit ihrem Gefährten hier, gerne würde sie sich aussprechen, ihm sagen, was sie von ihm gewollt hatte an dem Abend, an dem sie mit aufgestellten Pelzen auseinander gegangen waren. Zwar waren ihre Gefühle ihm gegenüber noch aufgewühlt, doch eher dank des Schmerzes, statt der Wut über den Streit. Ihr Blick senkte sich für einige Herzschläge zu Boden, sie legte die Ohren an und atmete kurz durch. Dann wandte sie sich ab und drehte sich in die Richtung, aus der sie gekommen war.
"Also dann, Flockenpfote, möchtest du zuerst ein wenig jagen oder kämpfen? Für einen Kampf hab ich mir überlegt, dass ich dich zuerst aus dem Hinterhalt angreife und du danach versuchst, mich auf diese Art und Weise anzugreifen. Das können wir allerdings auch erst nach ein wenig Jagdtraining machen."
Neugierig erhellte sich ihre Miene und die Kriegerin verdrängte die Gedanken an ihren Gefährten. Wie ihre Schülerin wohl wählen würde? Sie hatte Lust auf beides, doch das Jagdtraining war definitiv wichtiger für ihre Schülerin, die doch schon ein wenig was vom Kampf gesehen hatte. Dennoch, einen richtigen Kampf abzuhalten war sicher nicht verkehrt und ein wenig Zeit hatten die beiden gewiss.

✩⋆⋆✩⋆⋆✩⋆⋆✩

All by Kedavra

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinebene - Seite 13 22515776_GI3c9uKXvFLVocv
By LaughingOwls DA
Fragen? Code-Bestellen oder Bild? =
Klick


Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2474
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptyDo 16 Jan 2020, 13:52




Flockenpfote


SchattenClan | Schülerin



<-- DC - SC Grenze

Als Tigerblüte stehen blieb, kam die Gegend Flockenpfote genauso wenig bekannt vor wie noch einige Momente zuvor. Doch Tigerblüte schien immer noch seltsam abwesend und ihrer Schülerin brannte es schon auf den Lippen, sie offen zu fragen was los war. Doch dann fragte sie was sie denn trainieren wollte und stellte ihr auch schon einen hübschen Plan vor. Nach dem konkreten Vorschlag wirkte die Kriegerin auch ein weniger entspannter und Flockenpfote überlegte kurz.

"Ich wäre da für Jagdtraining und wenn noch Zeit ist, das Kampftraining?", sagte die schneeweiße Schülerin und wartete auf die Antwort. Zwar war sie müde, was man an ihrem gedämpften Temperament durchaus merkte, doch sie würde erst aufhören zu trainieren, wenn sie umfallen würde!


Erwähnt: Tigerblüte

Angesprochen: Tigerblüte

Standort: Steinebene
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

MohnsternSonnengeist


Coole Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Rey
Admin
Rey

Avatar von : Tüpfelherz by Yellow-Night DA
Anzahl der Beiträge : 3668
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptySa 01 Feb 2020, 15:11


Kriegeri | SchattenClan | #89
Tigerblülte

Die Augen der erfahrenen Kriegerin hellten sich auf, als die Schülerin die Jagd vorschlug. Eine gute Wahl, wie sie es zuvor auch gedacht hatte, vermutlich auch die einzig richtige im Moment. Kurz sah sich die Kätzin in der Steinebene um, die genau für die Jagd geschaffen war, besser, als für einen ersten richtigen Kampf. Ohne das Laub als Schutz, würde es für die unerfahrene Schülerin schmerzhafter sein, wenn ihre Mentorin es schaffen sollte, sie zu Boden zu werfen. Sie nickte also und deutete auf die Mitte der Lichtung.

»Da die Sonne gerade erst aufgeht, bleibt uns noch ein wenig Zeit für eine kleine Grundlage«, miaute die Kriegerin und kauerte sich vor ihre Schülerin in ihre Jagdkauer, die nur wenig von ihrer Kampfkauer abwich, die sie dieser erst vor kurzem gezeigt hatte. Mit einem Nicken deutete Tigerblüte der Schülerin an, es ihr nach zu machen. »Die Jagdkauer unterscheidet sich insofern von der Kampfkauer, als das dein Gewicht dort in die Mitte deines Körpers verlagert ist, mehr auf die Oberschenkel als auf die Pfoten. So bist du in der Lage, beinahe geräuschlos durch unser Territorium zu gleiten und Beute zu erlegen. Du hältst dich auch tiefer am Boden, allerdings so, dass weder dein Bauch, noch ein Schweif ihn berühren. So riskierst du nämlich, kleine Geräusche zu machen. Durch deine Lage erkennt dich Beute zudem nicht aus der Ferne.«

Mit konzentriertem Ausdruck schob sich die Kriegerin vor und demonstrierte, was sie ihrer Schülerin gerade noch gesagt hatte. Zwar war es nicht ihr bestes Beispiel, da sich in der Konzentration kurz ein Bild von ihrem Gefährten in ihre Gedanken schob, dennoch ließ sie sich dies nicht weiter anmerken, sondern demonstrierte in Ruhe, was ihre Schülerin wissen musste.

»Natürlich musst du auch die Unterschiede beim Jagen kennen. Weißt du denn, wie du eine Maus oder einen Vogel fängst und was du bei Eidechsen beachten musst?«

Reden | Denken | Andere
Tonight I might fall in love, depending on how you hold me.
Code by Kedavra



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinebene - Seite 13 22515776_GI3c9uKXvFLVocv
By LaughingOwls DA
Fragen? Code-Bestellen oder Bild? =
Klick


Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 12217
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 24
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptyDi 31 März 2020, 21:15


Aschenkralle

„Liebe hat Bedeutung. Sie ist nicht sinnlos und verfliegt nicht einfach. Sie ist stärker als Trauer. Ja, stärker sogar als der Tod.
Liebe ist genug.“

SchattenClan | Krieger

---> SchattenClan-Lager [SchattenClan-Territorium]


Auf dem Weg hatte ich darauf geachtet, nicht zu langsam zu laufen, aber zugleich ein Tempo zu halten, in dem Brandpfote und Wildpfote keine Schwierigkeiten haben würden, mir zu folgen. Auch wenn meine Söhne das Territorium mittlerweile gut genug kannten, sie bestimmt gut genug darin waren eine Spur zu verfolgen und auch schon mehr oder weniger die Kraft eines jungen Kriegers besaßen, wollte ich uns die Mühe sparen und gleichzeitig nirgendwo Wurzeln schlagen. Als der Wald lichter wurde und wir auf die Steinebene hinaufkamen, verlangsamte ich mein Tempo etwas. Der Wind bließ hier heftiger, da weniger Schutz und Unterholz vorhanden war und die Ebene war offen, dafür waren hier in den Tagen der Blattleere weniger Katzen gewesen und ich vermutete, dass wir hier vielleicht die Chance hatten im Moment zwar keinen Schlangen oder Eidechsen, aber vielleicht dem einen oder anderen streundenden Beutetier über den Weg zu laufen, dass sich auf die Ebene nach draußen verirrt hatte.
Wenn ihr wollt, können wir schauen, ob wir die eine oder andere Beute zum Clan zurückbringen können, miaute ich mit einem kurzen Blick an meine Söhne gewandt, bevor ich wieder nach vorne blickte und mit gespitzten Ohren über die Ebene trabte. Zugegeben, ich war interessiert daran, das Können meiner Söhne einmal mit eigenen Augen zu sehen, schließlich war ich als sie noch Junge gewesen waren, wenig für sie dagewesen und danach hatten sie die meiste Zeit mit ihren Mentoren verbracht. Wenn sie jedoch einen anderen Vorschlag hatten, war ich durchaus nicht abgeneigt, darauf einzugehen.


Angesprochen: Wildpfote, Brandpfote
Standort: Auf der Steinebene
Sonstiges: Cf.: SchattenClan-Lager

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinebene - Seite 13 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
https://www.warriors-rpg.com/
Anakin
Heiler
Anakin

Avatar von : CheeChee <3
Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 18.05.18
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 EmptyDi 07 Apr 2020, 16:45

Bild


Wildpfote


The Arrogant
#004 || Auf Probe

cf: SchattenClan Lager

Wildpfote kam kurz nach seinem Vater an der Steinebene an. Ihm war aufgefallen das Aschenkralle langsamer als gewöhnlich gegangen war, aber er ließ es unkommentiert, auch wenn es ihm nicht passte. Er war fast schon Krieger, da brauchte sein Vater sich nicht drum kümmern ob er nachkommen würde. Der Schüler sah sich um, konnte seinen Bruder aber noch nirgends erkennen. Er peitschte mit dem Schwanz und stierte Aschenkralle an während er an ihm vorbei ging. „Wir sollten besser nicht ohne irgendwas zurück kommen. Nutzlos draußen herum laufen bringt weder uns noch dem Clan etwas.“ Er hob den Kopf empor und eventuell kam sein Stolz ein wenig zu viel hervor. Aber wirklich, er würde sicherlich keinen gemütlichen Spaziergang machen, so etwas empfand er als viel zu sinnlos. Zwar würde er auch gerne Kampftraining machen, aber das brachte jetzt auch nicht viel. Kurz hielt er inne und sog die kalte Luft ein während der Wind über die Ebene preschte – man merkte das es langsam zu ende ging mit der Blattleere. Es fing an zu tauen und immerhin kam die Beute langsam aber sicher wieder zurück. Also sollten sie es tatsächlich schaffen wenigstens Ein oder Zwei Beutetiere mit zurück zu bringen. „Lasst uns keine Wurzeln schlagen.“ Es klang nicht bewusst befehlend, Wildpfote war nun einmal so und würde auch nie anders sein, er sah es gar nicht sein sich zu verstellen – wenngleich er vor Mohnstern wohl eine Ausnahme machen würde. Nicht unbedingt weil sie Anführerin war, er wollte es sich einfach nur nicht mit ihr verscherzen. Kurz legte er den Kopf schief und ein kleines Grinsen huschte über sein Gesicht. Mohnstern war die Art Katze die er sich als Gefährtin wünschte. Stark, Eigen, Selbstbewusst. Keine Heuchlerin oder ein weinerliches Junges. „Was hältst du eigentlich von Mohnstern?“ Offen sah er seinen Vater an und verharrte in seiner Position an, den erhobenen Kopf leicht zur Seite gedreht um Aschenkralle ansehen zu können.


:copyright:️ by @Stardust
Urheberrecht für die Bilder liegen bei den mir unbekannten Eigentümern || Keines der Bilder gehört mir

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinebene - Seite 13 Jeroen_by_stardustsnight_dduo1rf-pre.png?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7ImhlaWdodCI6Ijw9NzkxIiwicGF0aCI6IlwvZlwvM2VlMTVhNGMtMDUyMy00ZDA0LWIyM2YtZThjYjJjNWE1YTlmXC9kZHVvMXJmLWE1OWJjYmExLWM4ZDEtNDZkYS1hNDI2LTgyZjFlMmI4ODMyMy5wbmciLCJ3aWR0aCI6Ijw9MTAyNCJ9XV0sImF1ZCI6WyJ1cm46c2VydmljZTppbWFnZS5vcGVyYXRpb25zIl19
By me


Montag, 21.05.2018
Offizielle Katze von Kedavra

AND SHE LOVES HER DANCER VERY VERY MUCH THANK YOU I <3 U HONEY <333333
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Steinebene - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Steinebene   Steinebene - Seite 13 Empty

Nach oben Nach unten
 
Steinebene
Nach oben 
Seite 13 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: