Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2. Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2. Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2. Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2. Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2. Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Regenwolke

Streuner und Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Monduntergang [02.02.]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken bedecken den Himmel wie eine dichte Decke. Auch wenn es immer noch kalt ist, haben Sturm und Regen inzwischen nachgelassen. Immer wieder fallen noch leichte Tropfen vom Himmel auf den bereits aufgeweichten und matschigen Boden. Der Wald lässt sich davon aber nicht einschüchtern: Die Bäume und Sträucher zeigen sich in saftigem Grün und alles riecht stärker als normal.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans kaum noch etwas zu sehen, aber das Blätterdach schützt zumindest vor dem kalten Wind. Der Wasserstand in den Bächen und im Fluss ist durch den Regen jedoch gestiegen und manche Stellen sind überschwemmt, weshalb vor allem unerfahrene Katzen in diesen Bereichen vorsichtig sein sollten. Der ganze Wald riecht nach Regen und Pflanzen und der aufgeweichte Boden erschwert so mancher Katze die Jagd.


FlussClan Territorium:
Nach dem Regenguss führen der Fluss aber auch die Bäche im Territorium des FlussClans mehr Wasser und sind an manchen Stellen über die Ufer getreten. Die Strömung im Fluss ist stellenweise besonders für unerfahrene Katzen gefährlich. Zwar verspricht der Fluss den Katzen auch eine Menge Beute, aber dennoch sollte man beim Fischen vorsichtig sein. Auch der Wind ist weiterhin kalt und vor allem an den Ufern und weniger bewachsenen Stellen zu spüren.


WindClan Territorium:
Da es hier nur wenig Schutz gibt, ist der kalte Wind auf dem Hochmoor stärker zu spüren. Da der Regen so manchen Kaninchenbau überflutet hat, sind eine große Anzahl der Tiere im Freien zu finden, auch wenn der aufgeweichte und matschige Boden die Jagd erschwert. Wer aber ein wenig Erfahrung hat, wird sich davon nicht abhalten lassen.


SchattenClan Territorium:
Der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums ist nach wie vor einigermaßen vor dem Wind geschützt, auch wenn der durch den Regen verstärkte Waldgeruch und die weggewaschenen Geruchsspuren das Auffinden von Beute ein wenig erschwert. Der Boden ist aufgeweicht und matschig, aber zumindest traut sich die Beute wieder ins Freie. Besonders Frösche sind in den sumpfigen Gebieten des Territoriums viele zu finden.


WolkenClan Territorium:
Das Wasser im Fluss und in Bächen ist angestiegen, aber das Ufer des WolkenClans ist aufgrund der steilen Böschungen noch am sichersten. Mit dem Nachlassen von Regen und Wind kommen auch die Vögel wieder ins Freie, auch wenn sie nach wie vor nicht so weit und hoch fliegen. Auch die Rinde ist nass und das Klettern in den Bäumen für unerfahrene Katzen weiterhin eine Herausforderung. Wer sich nicht sicher fühlt, sollte erst einmal weiter in Bodennähe jagen.


Baumgeviert:
Der Boden der Senke ist aufgeweicht und auf der DonnerClan-Seite der Böschung liegt ein großer Ast, der von einem Baum abgebrochen wurde. An manchen Stellen steht das Wasser, aber alles in allem erscheinen die mächtigen Eichen unbeeindruckt von Wind und Regen. Ab und zu ist das eine oder andere Beutetier in der Senke zu erblicken – nicht nur die Katzen kämpfen mit Wind und Wetter!


Ehem. BlutClan Territorium:
Auch nach dem Sturm ist es noch ruhig in den Gassen. Nur wenige Zweibeiner sind mit ihren Hunden unterwegs und es noch nass und unangenehm. Der Sturm hat aber die Gerüche von Essensresten weiterverbreitet, was Beutetiere anlockt und es Streunern einfacher macht, an Nahrung zu kommen. Das Wasser im Schwarzstrom ist angestiegen und manche Uferzonen leicht überschwemmt. Auch schwimmen sollte man in der starken Strömung aktuell lieber nicht.


Streuner Territorien:
Auf offenen Flächen ist der Wind nach wie vor zu spüren, aber der Regen hat stark nachgelassen. Der Boden ist aufgeweicht und matschig, während die Bäche bei weitem mehr Wasser führen als sonst. Nach dem Regen riecht alles viel stärker und langsam wagt sich auch die Beute wieder nach draußen. Zwischen den Bäumen ist man vor dem kalten Wind geschützt, aber auch hier ist es nass und feucht.


Zweibeinerorte:
Auch nach dem Sturm bleiben die meisten Hauskatzen lieber noch drinnen in ihren Zweibeinernestern. Die Gärten sind feucht, kalt, matschig und nach dem Regen erfüllt von den starken Gerüchen der Zierpflanzen – kein Wunder also, dass die meisten ein Plätzchen im Warmen vorziehen.

 

 Laubkuhle

Nach unten 
+45
Moony
SPY Rain
Frostblatt
Thunder
Cavery
Capitano
Aurea
Half Blood Princess
Schneefell
Eisflügel
Schmetterlingspfote
Palmkätzchen
Wassersturm
Miss*Katy
Roi
Schattenwolke
Finsterkralle
Abendlicht
Seelenspiegel
Rattenflug
Sternenclankrieger
Kletterpfote
Tox
Traumwiese
Lichterspiel
Leopardenfeder
Korosu
Blitzpfote
Bernsteinpelz
Dunkelfrost
Sonnenherz
Meeresbrise
Stimmenseele
Honigherz
Vanilleglanz
Beerenlicht
Mohnfrost
Seelenhauch
Puppenpfote
Haferblatt
Jubelschrei
Himmelsblüte
Apfelpudding
Wolfsgesang
Geisterblick
49 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32
AutorNachricht
Petrichor
Legende
Petrichor


Avatar von : Danke Mars *-*
Anzahl der Beiträge : 821
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubkuhle - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: Laubkuhle   Laubkuhle - Seite 32 EmptyMi 17 Aug 2022, 23:29

©Kristina Angerer



Python
pfote


Schülerin von Rauchtatze | SchattenClan
Post #
"The strongest souls choose the hardest lives"


Pythonpfote hätte fast schadenfreudig aufgejault, als sie Sprossenherz mit allen vier Pfoten zu fassen bekam und über sich schleuderte. Die Kriegerin nutzte jedoch erneut den Schwung, welchen Pythonpfote tiefer ins Laub drückte. Als Sprossenherz auf die Pfoten kam, sprang auch Pythonpfote auf, ihr Rückenfell nass von der feuchten Erde unter sich. Als die Kriegerin den Kampf beendete atmete Pythonpfote die gesamte Anspannung aus.
Aufmerksam lauschte die Schülerin den Worten von Sprossenherz und nickte dankbar bei ihren Komplimenten. Sie war also gar nicht so nichtskönnend wie Rauchtatze immer tat. Jedoch musste sie zugeben, dass Rauchtatze härte Pythonpfote schlagfertig und ehrgeizig gemacht hatte. Mit funkelnden Augen sah sie zu ihrem Mentor auf. Sie fühlte sich größer als vorher und auch stärker. Sie hatte Lust weiter zu kämpfen und sich richtig auszulasten.
Rauchtatze Kommentar war wie ein Schlag in die Magengrube. Dumm? Zischte sie in Gedanken. Das war mein erstes Mal, dass jemand einen Kampfzug angetäuscht hat. Und es passiert mir kein zweites Mal. Fauchend wollte sie sich rechtfertigen, doch Rauchtatze sprach weiter. Bei seinem Lob blieben Pythonpfote die Worte im Hals hängen und irritiert, aber auch erfreut und dankbar blinzelte sie den grauen Kater an.
"Ich habe sonst keine Wünsche. Hat mir Freude bereitet mit dir zu trainieren", miaute sie an Sprossenherz gewandt. Mit diesen Worten folgte sie Rauchtatze dann zurück ins Lager.


----> SC Lager


©Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Tüpfelherz&Lavendelpfote
Laubkuhle - Seite 32 43752909_nTQxLqby8KImHyT
DA ApplePuffasto


Und hier geht es zu meiner Bildergalerie, in der ihr alle für mich gemalten Bilder findet <3 viel Spaß beim stöbern und staunen; aber nichts anfassen ;)

*EINTRETEN*
Nach oben Nach unten
Claw
Moderation mit Chatbefugnis
Claw


Avatar von : Luchsyy on DA
Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubkuhle - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: Laubkuhle   Laubkuhle - Seite 32 EmptyMo 22 Aug 2022, 21:07

Sprossenherz


"it is a rough road that leads to the heights of greatness."
SchattenClan || Krieger || Weiblich || #8



Missbilligend beobachtete die Kriegerin wie Rauchtatze mehr oder weniger zusammen zuckte, da er tatsächlich nicht so sehr aufgepasst hatte wie es ihr lieb gewesen wäre. Dennoch hatte er etwas zu sagen. Worte, die Sprossenherz einen Moment überraschten, wegen ihrer Härte. Sie legte den Kopf schief während sie überlegte, wie diese harsche Kritik einzuordnen war: zum einen hatte er Recht, denn was sie getan hatte gehörte tatsächlich zu den häufigsten Tricks im Kampf, doch—- ehe sie den Gedanken fortführen konnte, änderte sich Rauchtatzes Tonlage ein wenig. Seine abschließenden Worte waren doch eher positiv, man könnte sie sogar, mit etwas Phantasie, als Lob einordnen.

Ein wenig enttäuscht, dass der Kater es scheinbar recht eilig hatte wieder ins Lager und vermutlich dann auch direkt in sein Nest zu gelangen, doch ganz übel nehmen konnte sie es ihm nicht. Der Graue wirkte doch wirklich relativ erschöpft, ein wenig Schlaf vor dem morgigen Tag würde ihm bestimmt gut tun.
„Sehr gerne,“ sagte sie sanft, und nickte dann auch noch Pythonpfote zu, die sich wacker geschlagen hatte, ehe auch sie sich auf den Weg in Lagerrichtung machte.

Laubkuhle --> SC Lager

Zusammenfassung: Verlässt die Laubkuhle



reden | denken | handeln | Katzen


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


"from a miniscule rise in the horizon to a monstrous tidal wave."

- (c) Frostknospe
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
RPG Storyteam
RPG Storyteamer
RPG Storyteam


Avatar von : Pixabay, Edit von Lichterspiel
Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 24.09.17

Laubkuhle - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: Laubkuhle   Laubkuhle - Seite 32 EmptyFr 30 Dez 2022, 16:45


Blattfrische - Sonnuntergang - Laubkuhle
Neben dem wohlbekannten Laub, das den Boden der Laubkuhle stets bedeckt, mischen sich nun auch viele kleinere sowie mittelgroße Äste und Zweige zwischen die Blätter. Der Wind rüttelt während des Sturms besonders stark an den Bäumen, die diesen Ort schützen sollten. Ob noch ein großer Ast brechen wird?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

- Bitte keine PN's an diesen Account. Danke -




Nach oben Nach unten
Claw
Moderation mit Chatbefugnis
Claw


Avatar von : Luchsyy on DA
Anzahl der Beiträge : 3595
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubkuhle - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: Laubkuhle   Laubkuhle - Seite 32 EmptyFr 13 Jan 2023, 16:41

Krähenstaub


"there is no day that is too late to take a step and make a change."
SchattenClan || Krieger || Männlich || #57



Kiefernwald [SC Territorium] -> Laubkuhle [SC Territorium]

Nachdem Krähenstaub so ungewöhnlich viel gesprochen hatte, und vor allem auch einen schwerwiegenden Themeninhalt gewählt hatte, war der restliche Weg in die Laubkuhle recht still verlaufen. Ab und an verlangsamte er seinen Schritt, sodass er Schwalbenpfote nicht zurückließ. Dennoch dauerte es nicht lange, ehe sich der Boden unter seinen Pfoten leicht veränderte. Er machte sich ein wenig Sorgen um die Tatsache, dass es noch immer etwas windig war. Die Äste wackelten bedrohlich, doch der Kater war zuversichtlich, dass sie auch im Falle eines Bruchs nicht die Mitte der Kuhle erreichen würden.
Er warf einen kurzen Blick auf seine Schülerin, versuchte zu erkennen was für einen Gesichtsausdruck sie nun trug. Wie würde ihre Konzentration sein? Wenn ich ihr das Gefühl gebe, dass ich ihr bereits jetzt viel zutraue, dann hat sie sicherlich auch mehr Freude am Training… allerdings sollte sie nicht übermütig werden. Vor Allem wenn Rabenjun- Rabenpfote noch so jung ist.
“Hier sind wir schon,“ brummte er laut, und schnippte mit dem Schweif in Richtung der Kuhle vor ihnen.

Mit kurzen Schritten glitt der Kater ins Zentrum der Laubkuhle und nahm platz. Erneut prüfte er seine Umgebung, wollte sicher gehen, dass er sich nicht irrte – denn er hatte das Gefühl, dass der Wind nachließ.
“Lass uns kurz auf die anderen beiden warten. Dann fangen wir aber sofort an – bloß kein Tageslicht verschwenden. Am besten zeigst du mir direkt am Anfang mal, was du überhaupt schon kannst.“
War das okay? Zu hart? Er zwang sich der jungen Katze erneut ein Lächeln zu schenken.

Zusammenfassung: Erreicht die Laubkuhle, spricht kurz mit Schwalbenpfote und wartet auf die anderen zwei.



reden | denken | handeln | Katzen


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


"from a miniscule rise in the horizon to a monstrous tidal wave."

- (c) Frostknospe
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
Feuerflug
Hilfsmoderator
Feuerflug


Avatar von : Puffasto
Anzahl der Beiträge : 790
Anmeldedatum : 18.05.18
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubkuhle - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: Laubkuhle   Laubkuhle - Seite 32 EmptySo 15 Jan 2023, 21:11




Mohnstern
25
SchattenClan Anführerin
cf: SchattenClan Lager

Noch bevor Mohnstern die Laubkuhle erreichte, roch sie bereits das Krähenstaub bereits dort war. Hatte sie so viel Zeit vergehen lassen oder war der Kater einfach schnell gewesen? Schwalbenpfotes Geruch lag ebenfalls in der Luft und die Ohren der Anführerin zuckten hinter sich als sie zufrieden feststellte das auch Rabenpfote ihr nun gefolgt war. Mohnstern hatte einige Momente alleine vor dem Lager verweilt und war dankbar gewesen das ihre Schülerin ein wenig gebraucht hatte um zu ihr zu kommen - die Stille hatte gut getan. Doch nun freute sie sich tatsächlich darauf zu trainieren, auch das würde sie ablenken und ihr einen freieren Kopf verschaffen weshalb sie nicht innehielt und die Laubkuhle kurz darauf betrat. "Krähenstaub, Schwalbenpfote." Ein leichtes Lächeln erschien auf ihrem Gesicht als sie dem Krieger zunickte und sich dann zu Rabenpfote drehte. "Das ist die Laubkuhle. Wenn wir nicht gerade das Territorium erkunden sollten, werden wir zu Anfang die meiste Zeit hier verbringen." Normalerweise würde sie ihre Schülerin sofort im Territorium selbst trainieren, doch die Umstände waren andere. Zum einen waren da die Käuze und zum anderen die Tatsache das Rabenpfote nun einmal erst Vier Monde alt war - sie sollte keine Frischbeute werden und allgemein wollte Mohnstern es weniger rabiat angehen um Bärenfleck und Tannenblau zu zeigen das sie sehr wohl wusste was sie tat. "Ich möchte mit den Grundlagen des Kämpfens beginnen, die Laubkuhle ist der beste Ort dafür. das Jagen können wir an anderen Orten besser üben." Ihr Bernsteinfarbener Blick huschte zu Krähenstaub, ob er damit einverstanden war? Schwalbenpfote würde ebenfalls so oder so durch dieses Training durch müssen, das kämpfen zu lernen war wichtig egal ob man gut darin war oder nicht - letzten Endes zählte auch das man überlebte. "Krähenstaub und ich sind hier, wir werden euch alle fragen beantworten." Damit wandte sich die Anführerin auch an die Schülerin des dunklen Kriegers, kurz zuckte ihr Schwanz umher ehe sie näher an die Mitte der Kuhle herantrat. Sie selbst war keine schlechte Kämpferin und auch Rabenpfote, jedenfalls demzufolge was Mohnstern an Körperbau erahnen konnte, würde bestimmt ebenfalls nicht schlecht darin werden. Die Großen Pfoten, wenn sie ihr denn blieben, waren wohl auch so mehr zum kämpfen als zum jagen gedacht. "Rabenpfote. Ich möchte, das du dich vor mich stellst. Schließ die Augen und hör auf deinen Körper - versuche dich so stabil wie möglich hinzustellen. Dein Körper, deine Muskeln werden dir dabei helfen. Es ist keine leichte Aufgabe, doch stabil zu stehen um nicht gleich von allem umgeworfen zu werden ist eine wichtige Grundlage wenn es ums kämpfen geht." Mohnstern zeigte es einmal, wenn auch eher unbewusst. Sie kannte selbst keine Sekunde in der sie selbst nicht so dastand, bereit widerstand zu leisten und Attacken mit den angespannten Beinen durch einen Sprung auszuweichen.

Angesprochen ↠ Krähenstaub, Schwalbenpfote, Rabenpfote
Erwähnt ↠ Rabenpfote, Krähenstaub, Schwalbenpfote, Tannenblau, Bärenfleck
Standort ↠ Nahe der Mitte der Laubkuhle
Zusammenfassung ↠ Kommt in der Laubkuhle an, spricht mit Rabenpfote und Schwalbenpfote, fragt indirekt mit Blicken ob ihre Wahl des Trainings ok für Krähenstaub ist, fängt an zu erklären und bittet Rabenpfote zu sich
Code by Anakin


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Laubkuhle - Seite 32 Fur_Zenit_dA_jaywhispcr_transparent
@jaywhisper

Toyhouse || DeviantArt
Posttage
Montag || Mittwoch || Freitag || Sonntag
Scheut euch nicht mich an Posts zu erinnern!
Nach oben Nach unten
Capitano
Admin
Capitano


Avatar von : hhopeful (deviantArt)
Anzahl der Beiträge : 6236
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubkuhle - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: Laubkuhle   Laubkuhle - Seite 32 EmptyMo 16 Jan 2023, 16:25



Rabenpfote

SchattenClan » Schülerin « #13

Cf.: SchattenClan Lager [SC Territorium]«

Der Weg war zwar nicht weit, dennoch hatte Rabenpfote Probleme damit, gut mitzuhalten mit ihrer Mentorin. Auch konnte sie nicht verneine, dass sie etwas traurig darüber war, dass Mohnstern noch nicht mit ihr gesprochen hatte und es auch jetzt nicht tat. Keine Hinweise, nichts, was Rabenpfote wissen musste, kein Wort.
Erst als sie in der Laubkuhle standen, erhob die Kätzin das Wort und begrüßte Krähenstaub und Schwalbenpfote. Leicht winkte Rabenpfote mit dem Schwanz, um die beiden ebenfalls zu begrüßen. Schwalbenpfote war in der Kinderstube immer schon größer gewesen als sie, doch jetzt war es fast schon gruselig, wie zwei Monde Unterschied aussehen konnten.
Mohnstern wandte sich ihr nun endlich direkt zu, weshalb Rabenpfote ihre Mentorin aufmerksam anschaute. Zwar zitterte ihr Körper etwas, da sie nach dem kurzen Marsch etwas mit ihrer Atmung kämpfte, doch das wollte sie sich vor der Anführerin auf keinen Fall anmerken lassen. Sie nickte, nachdem Mohnstern ihre Erklärung gegeben hatte, dann warf sie einen kurzen Blick in Schwalbenpfotes Richtung. Was dieser wohl durch den Kopf ging?
Sie würden als erstes eine Kampfübung machen. Rabenpfotes Schwanz zitterte leicht und auch ihre Schnurrhaare blieben nicht still, als sie dies hörte. Angst hatte die schwarze Kätzin keine, viel eher war sie aufgeregt und in freudiger Erwartung. Mottenpfote rühmte sich immer damit, dass sie ja die beste Kämpferin der Familie sein würde, doch Rabenpfote wollte das nicht auf sich sitzen lassen. Entweder sie waren gleich gut oder Rabenpfote war besser als Mottenpfote, da gab es gar keine anderen Wege.
Da sie keine Fragen hatte, wartete die Schülerin nur auf die Anweisung ihrer Mentorin. Gerade beruhigend waren diese nicht, denn sie war sich nicht sicher, was genau ihre Mentorin vor hatte, doch sie schluckte ihre Sorgen herunter und stellte sich, wie von Mohnstern gewünscht, vor dieser auf. Wie geheißen schloss die Schülerin mit stark pochendem Herzen die Augen und versuchte, eine gute Stellung zu finden. Ob sie das tatsächlich geschafft hatte, wusste sie jedoch nicht, für den Moment fühlte sie sich jedoch sicher.
Mit geschlossenen Augen wartete Rabenpfote auf die nächste Anweisung.

Sieht das erste Mal die Laubkuhle und ist bereits müde vom Laufen. Versucht, die Übung von Mohnstern umzusetzen.« Zusammenfassung

Code by Anakin | Bild von Loomify


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


I hate when I’m an idiot and don’t know it.
I like being aware of my idiocy.

Nach oben Nach unten
Frostblatt
SternenClan Krieger
Frostblatt


Avatar von : me uwu
Anzahl der Beiträge : 538
Anmeldedatum : 02.02.20
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubkuhle - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: Laubkuhle   Laubkuhle - Seite 32 EmptyMo 16 Jan 2023, 18:48







Schwalbenpfote

SchattenClan Schülerin


cf.: Kiefernwald

Durch die Bewegung wurde die Kätzin langsam wacher. Krähenstaubs Worte surrten in ihrem Kopf hin und her. Wenn sie das Jetzt überstand, würde es nie mehr so schlimm werden.
Die Entschlossenheit, die in ihr heranwuchs, war noch ganz klein und es würde lange dauern, bis sie sie nutzen würde, um sich von ihren Gefühlen abzulenken. Doch ein Anfang war gemacht. Sie wollte dieses Training nutzen. Es war die beste Ablenkung, die sie jetzt kriegen konnte.
Sie neigte steif den Kopf vor Mohnstern und ihrer Schülerin.. Selbst Schwalbenpfote befremdete das zarte Alter Rabenpfotes. Sie meinte sogar noch den Flaum von Jungenfell an ihrem Bauch zu sehen. Sie wirkte so zerbrechlich.
Mit ihr soll ich trainieren..?, dachte sie unsicher und warf einen prüfenden Blick zu Krähenstaub. Was, wenn ich ihr wehtue?
Sie schnickte unsicher mit der Schweifspitze. Wie auch immer.. Sie hatte jetzt weder die Zeit, noch die Nerven, sich darüber Gedanken zu machen.
Die Aufforderung ihres Mentors überrumpelte sie. Sie dachte, er würde ihr vielleicht etwas vormachen und sie solle es nachahmen. Aber einfach zeigen, was sie schon konnte?
Was kann ich denn überhaupt..?, fragte sie sich plötzlich und stand einen Moment wie angewurzelt da. Fieberhaft ging sie alle Spielraufereien durch, die sie mit ihrem Bruder durchlebt hatte. Doch als ihr plötzlich dabei eine Erinnerung an ihren Vater durch den Kopf schoss, zuckte sie zusammen, als hätte sie sich wehgetan.
"Ehm..", stammelte sie und zunehmend wuchs Verzweiflung in ihr. "Ich.."
Ich bin gut in Moosball, dachte sie, doch es kam ihr kindisch und peinlich vor, das hier zu sagen. Außerdem, was sollte ihr das bringen? Sollte sie ihren Gegner abschießen?
Sie warf einen verunsicherten Blick zu dem stämmigen Kater herüber, doch dann kauerte sie sich hin und fixierte ihr Ziel. Nichts kann dieses Jetzt schlimmer machen, redete sie sich ein. Also einfach drauf los. Sie fuhr die Krallen aus und verankerte sich fest im Boden, dann richtete sie ihre blassblauen Augen auf ihren Mentor und spannte die Muskeln an, so, wie sie es kurz vor einem Sprung tun würde.
"Das eh..", miaute sie dann entmutigt, weil sie gar nicht wusste, ob man überhaupt erkannte, was sie vorhatte, "das wäre meine.. Kampfhaltung.. oder so."


Angesprochen: Krähenstaub
Erwähnt: Mohnstern, Rabenpfote, kurz Kometensturm

Code by Esme

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

200x200dem3avj-d02e99f2-6e9d-41b5-9d19-95940dc71714


Art by onlysomeonerandom on dA
Nach oben Nach unten
Feuerflug
Hilfsmoderator
Feuerflug


Avatar von : Puffasto
Anzahl der Beiträge : 790
Anmeldedatum : 18.05.18
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Laubkuhle - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: Laubkuhle   Laubkuhle - Seite 32 EmptyDo 26 Jan 2023, 20:48




Mohnstern
26
SchattenClan Anführerin
Fast schon liebevoll betrachtete Mohnstern Rabenpfote und Schwalbenpfote wie beide noch unsicher versuchten ihre Haltung zu finden, einen festen Stand. Fast augenblicklich schoss ihr Starenlied in den Kopf und schmerzlich wurde ihr bewusst was sie alles verpasst hatte. Vor allem wenn sie Rabenpfote ansah - sie hatte ihre ersten Schritte nicht gesehen, nicht wie sie die Augen geöffnet hatte. Bei ihrem ersten Training war sie nicht dabei gewesen. Mohnstern fasste sich zügig wieder, legte eine Neutrale Miene auf und trat zu Rabenpfote - Schwalbenpfote war Krähenstaubs Schülerin, sie hatte schon das Thema vorgegeben da wollte sie ihm nicht auch noch in das Training der jungen Kätzin reden. "Gut, Rabenpfote. Stell deine Hinterbeine ein klein wenig auseinander, dann hast du einen festeren Stand. Lass deinen Schwanz kurz über dem Boden schweben und zieh ihn ein wenig ein, dann kannst du schneller reagieren und er wird dir beim halten des Gleichgewichts helfen." Die Kätzin, an die Rabenpfote mit Sicherheit schnell heran kommen würde, stellte sich zu ihr und machte ihr das eben gesagte vor, zuckte mit den Ohren und lächelte wieder leicht. Sie wollte die junge Katze nicht verunsichern, noch schien diese so oder so nicht warm zu sein mit der Situation und Mohnstern wollte es nicht noch verschlimmern auch wenn ihre Sozialen Fähigkeiten nicht die besten waren wie sich selbst eingestehen musste. "Bei einem Kampf kommt es nicht nur auf Kraft an - sie mag hilfreich sein, doch ein leerer Kopf macht einen angreifbar und unflexibel." Mit ihrer Schwanzspitze tippte sie Rabenpfote gegen die Stirn und nickte leicht. "Ich behaupte von mir eine gute Kämpferin zu sein - Krähenstaub ebenso und er ist größer als ich. Durchaus noch Stärker. Dennoch stehe ich ihm in nichts nach denn ich habe andere Vorteile. Ich bin klein und wendig, im Getümmel eines Kampfes kann ich untergehen und meinen Gegner austricksen." Sie stellte sich wieder hin und spitzte die Ohren während sie ihr Fell leicht schüttelte. Der kalte Wind der in die Laubkuhle blies gefiel ihr nicht, er war kalt und das obwohl es Blattgrüne war, schwach war er auch nicht wirklich. Immerhin regnete es nicht mehr. "Du siehst also, es kommt nicht immer nur auf Kraft und Stärke an. Das gleiche gilt auch für das Jagen. Nur weil es nicht jemandes Talent ist, kann auch er jagen."

Angesprochen ↠ Krähenstaub [indirekt] Rabenpfote
Erwähnt ↠ Rabenpfote, Krähenstaub, Schwalbenpfote, Starenlied
Standort ↠ Nahe der Mitte der Laubkuhle
Zusammenfassung ↠ korrigiert Rabenpfote, erklärt ihr ein paar Grundlagen, denkt an Starenlied
Code by Anakin


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Laubkuhle - Seite 32 Fur_Zenit_dA_jaywhispcr_transparent
@jaywhisper

Toyhouse || DeviantArt
Posttage
Montag || Mittwoch || Freitag || Sonntag
Scheut euch nicht mich an Posts zu erinnern!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Laubkuhle - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: Laubkuhle   Laubkuhle - Seite 32 Empty

Nach oben Nach unten
 
Laubkuhle
Nach oben 
Seite 32 von 32Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: