Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2.Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2.Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2.Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenwolke

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang [26.11.]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken haben sich inzwischen zu einer Decke gefestigt, die nur noch wenige Lücken aufweist. Der durch den Wind bereits angekündigte Sturm ist nun losgebrochen. Auch wenn der Wald langsam sprießt und in bunten Farben erblüht, rüttelt der Wind an Ästen und Sträuchern und der Regen nässt den Waldboden. Das losbrechende Gewitter könnte Patrouillen und sonstige Ausflüge beeinträchtigen. Wer seine Beute jetzt noch erwischt, ist vermutliich kein Anfänger mehr.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans beinahe nichts mehr zu sehen. Der starke Wind peitscht die Tropfen gegen die Bäume und Felsen des Waldes, ein Regenguss der vermutlich mehrere Stunden anhalten wird. Auch wenn Bäume und Unterholz zumindest einen Teil des Windes abhalten, ist es nass und der Wasserstand in den Bächen sowie im Fluss steigt. Teilweise muss mit Überschwemmungen gerechnet werden und eine erfahrene Katze hält sich von den Landstrichen nahe der FlussClan-Grenze fern.


FlussClan Territorium:
Die Bäche und Flüsse treten aufgrund des Regens an manchen Stellen über die Ufer und die Strömung ist gefährlich geworden. Zwar ist das ein gutes Zeichen für Fische und der Fluss verspricht nach abflachen des Sturms eine Menge Beute, aber FlussClan-Katzen sollten mit dem Fischen vielleicht ein wenig warten, bis das Gewitter ein wenig nachgelassen hat. Am Ufer und anderen weniger bewachsenen Stellen geht weiterhin ein kalter Wind.


WindClan Territorium:
Über dem Hochmoor scheint der Regen weniger stark zu sein als im Wald, aber der Wind weht dafür umso heftiger. Katzen sind beraten in Senken oder zwischen den Hügeln zu bleiben und auf flachem Boden so viel Halt wie möglich zu suchen. Der Regen flutet jedoch auch das eine oder andere Kaninchenloch, sodass bei Abflauen des Sturms eine höhere Anzahl der Tiere an der Oberfläche zu erwischen sein wird.


SchattenClan Territorium:
Mehr oder weniger windgeschützt bleibt der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums einigermaßen geschützt. Aber auch hier gelangt Regen hinunter auf den Boden und es ist nass. Vögel, Nagetiere und Reptilien haben sich zurückgezogen, aber im sumpfigen Gebiet ist vielleicht der eine oder andere wasser-liebende Frosch zu finden. Immerhin wird der Regen dem Wachstum der Pflanzen gut tun.


WolkenClan Territorium:
Auch hier ist das Wasser im Fluss gestiegen, jedoch sind die Ufer des WolkenClans aufgrund seiner steilen Böschungen am sichersten. Auch hier stürmt und gewittert es, dieser Teil des Territoriums liegt aber nicht im Zentrum des Sturms. Unerfahrene Katzen sollten aber lieber vorsichtig sein und sich trotzdem nicht zu hoch in die Baumkronen wagen, bis der Sturm abflaut. Die Jagd sollte eher in Bodennähe stattfinden, zumal die Vögel ohnehin kaum zu finden sind.


Baumgeviert:
Als hätte er bis aufs Ende der großen Versammlung gewartet, ist der Sturm nun auch hier losgebrochen. Die Senke ist von großen Pfützen bedeckt und die Äste der mächtigen Eichen ächzen im Wind. Eine Katze sollte sich in Acht nehmen, denn der eine oder andere Ast könnte in die Senke hinunterkrachen.


Ehem. BlutClan Territorium:
Aufgrund des Sturms ist in den Gassen des Zweibeinerorts kaum jemand unterwegs. Viele der Zweibeiner warten lieber ab, ob der Sturm sich bei Sonnenuntergang schon wieder verzogen hat. Nässe und Sturm sind unangenehm, jedoch verbreitet der Sturm auch die Gerüche von Essensresten weiter, was einige Beutetiere anlockt. Am besten aushalten lässt sich der Sturm in den windgeschützten engen Gassen. Allerdings tritt auch der Schwarzstrom jeden Augenblick über die Ufer und die Strömung ist so stark, dass selbst ein größerer Hund darin ertrinken könnte.


Streuner Territorien:
Auf offener Fläche und in den Waldgebieten ist das Wetter grausam – Der Sturm wühlt Boden und Gewässer auf und außer den Wesen, die sich am Rand des Zweibeinerorts nach Müll umsehen müssen und einigermaßen leicht zu fangen sind, hat sich inzwischen sämtliche Beute verkrochen. Zwischen den Bäumen ist es windgeschützter. Aber auch hier ist es nass und nicht unbedingt angenehm.


Zweibeinerorte:
Bei diesem Sturm wagt sich kein Hauskätzchen mehr vor die Tür, wenn es nicht unbedingt muss – es sei denn es möchte patschnass und dreckig werden. Zwar ist der Wind in den Gärten nicht so stark, doch da fallende Äste auch Zäune zerstören könnten, ist es besser im Haus zu bleiben.

 

 Schlucht an der Weide

Nach unten 
+32
Capitano
Arlecchino
Finsterkralle
Abendlicht
Leah
Jadesee
Orkanböe
Kyssai
Moony
Schmetterlingspfote
Seelenspiegel
Adlerschwinge
Holunderpfote
Lichterspiel
Wolverine
Dunstjäger
Libellenfänger
Sternenclankrieger
Himawari
Federtanz
Traumwiese
Jubelschrei
Leopardenfeder
Eisflügel
Tox
Geisterblick
Honigherz
Amaroq
Rauchpfote
Himmelsblüte
Feenlicht
Goldfluss
36 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand
Leopardenfeder


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5842
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptyMo 17 Feb 2014, 07:35

------> Lager
Sturmeis trabte gedankenverloren und ohne irgendeine Vorwarnung zu der Schlucht. Verwirrt sog er den Gestank ein, der ihm umgab. Es war Fuchs, seine Ohren stellten sich wachsam auf, als sich dieser Geruch mit Zweibeinern vermischte. Doch als nun auch noch der Gestank von Tod über sein Pepz strich lief ihm ein Schauer über den Rücken. Er sah sich suchend um, alles war still. Fast ein wenig zu still wenn man ihn fragte.. Er folgte dem Blutgeruch und blieb wie erstarrt stehen.. Sag nicht das ist... Perplex ging er auf den Leichnahm weiter zu, doch es konnte kein Irrtum sein. " Möwenfeder, das darf doch nicht wahrsein. NEIN NEIN! " panisch stieß Sturmeis Möwenfeder an und hoffte sie würde aufwachen doch dem war nicht so. " Heiliger Sternenclan, dass gibt es doch nicht... Wo ist ihre Patrullie und was lauern hier überall für schreckliche Gefahren?? " entschlossen packte er die Kätzin am Nacken. Ihre Leiche war kalt, die Gefahr war nicht mehr allzu nah. Doch die Angst und der Schock hüllten ihn ein. So schnell er konnte sprintete er ins Lager

-----> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Schlucht an der Weide - Seite 3 Ic266jcw

Leo by Palme [danke ♡]:


Sturmjäger by Cheetah [Vielen Dank!]:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptyMo 17 Feb 2014, 10:22

Mandeltatze

Hinter Möwenfeder war Mandeltatze angelaufen gekommen und war zwar etwas außer Atem aber erfrischt und fühlte sich lebendig. Plötzlich verharrte sie als sie den Geruch wahrnahm. Blut... Möwenfeder erwähnte Klippenfalls Namen und Mandeltatze musste stutzen. Schwer schluckte sie und stoß zu Möwenfeder um an dem Blutfleck zu schnuppern. Eiskalt lief es ihr den Rücken herunter. Klippenfall... ,dachte sie mit vor Schreck geweiteten Augen, beim SternenClan bitte nicht... Sie fühlte wie ihre Pfoten ganz taub wurden und es in ihren Ohren rauschte. Nur dumpf nahm sie eine Art Schlag nahm und drehte sich verwirrt in die Richtung. In dem Moment sah sie Möwenfeder zusammensacken und ein Schrei entglitt ihr. Neein!! Im nächsten Moment stürtze sie schon an Möwenfeders Seite und warf sich zu Boden. Möwenfeder bitte!! Verzweifelt jaulte sie, aber ihr Körper war kalt und als Sturmeis angelaufen kann und sie mitnahm, rannte sie so schnell sie konnte hinterher.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptyMo 17 Feb 2014, 18:49

Rosensee 

Die Kätzin war nur ein paar Schwanzlängen hinter Möwenfeder zum stehen gekommen. Der Geruch von Blut stieg ihr in die Nase ebenso wie der Geruch von Tod. Sie zuckte zusammen als sie einen knall hörte der so laut war das ein piepen in ihrem Ohr zurück blieb, dieser verblasste allerdings nach ein paar Sekunden wieder. Erschrocken blickte sie sich um, sie erblickte einen Zweibeiner der auf einen Toten Fuchs. Wie konnte das sein? Das war doch unmöglich! Die Kätzin war verwirrt. Als ein weiterer Knall die Luft zerfetzte kauerte sie sich auf den Boden. Der Geruch von Tod stieg ihr in die Nase, sie wagte es nicht auch nur einen Atmemzug zu tun. Als sie schließlich doch aufblickte entdeckte sie den leblosen Körper von Möwenfeder. Die Tränen schossen ihr ins Gesicht. Möwenfeder! NEIN!, ihre Stimme war nur ein hauchen. Hatte sie ihre Pflicht vernachlässigt? Sie hätte Möwenfeder schützen müssen. Sie schüttelte den Kopf, es war nicht ihre Schuld da war sie sich sicher. Als dann Sturmeis auftauchte, folgte sie dem Krieger ins Lager, ohne ein weiteres Wort zu sagen. 
---->Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptySa 22 März 2014, 20:22

Stachelbeere
<-- FC Lager
Sie hatte sich Zeit gelassen und war steht's darauf bedachte gewesen neben Flussstern zu laufen, doch gegen Ende war sie etwas schneller als der Kater gewesen. Ihre Schnurrhaare zuckten amüsant, als sie bei der Schlucht ankamen. ' Wie schön das Mondlicht schon auf die Schlucht fällt. Ein wirklich schöner Ort um diese Zeit. ' Ich bin so froh, das wir dieses Mal alleine sind, was wir jetzt doch alles machen können, zusammen. Schnurren drang aus ihrer Kehle und sie schaute in den Sonnenuntergang. Alles war einfach so romantisch und dann war da noch Flussstern.
Nach oben Nach unten
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand
Leopardenfeder


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5842
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptySa 22 März 2014, 22:40

Flussstern kam nur einen kurzen Moment nach Stachelbeere an, das rote Abendlicht schien die Landschaft an und verwandelte sie in einen traumhaften, romantischen Ort. Flussstern ging ganz nah an die Kriegerin heran und flüsterte ihr ins Ohr: " Ich weiß, dass Traumpfote dich vorhin ein bisschen gestört hat.. Was wolltest du denn machen?" fragte der attraktive Kater und begann ein wenig zu schnurren, während sein Pelz den seiner Begleiterin sanft berührte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Schlucht an der Weide - Seite 3 Ic266jcw

Leo by Palme [danke ♡]:


Sturmjäger by Cheetah [Vielen Dank!]:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptySa 22 März 2014, 22:50

Stachelbeere
Ihr würde ganz warm unter dem Pelz und so wand sie sich mit dem Kopf an Flussstern. Leicht lehnte sie ihn an den Kater an und flüsterte dann zurück: ' Ich liebe dich Flussstern und... und ich hatte das Gefühl Traumpfote wollte dich für sich beanspruchen. ' Danach blickte sie ihm in die Augen und Liebe lag in ihnen. Sachte streifte ihr Kopf den seinen und sie hoffte er würde sich dieser Berührung nicht  entziehen. Bitte Flussstern, bitte lieb mich auch. Sie wusste sie würde nichts anrichten können, wenn er ihr mit Abweisung begegnen würde, doch sie war sich schon fast sicher, dass er das nicht tun würde.
Nach oben Nach unten
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand
Leopardenfeder


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5842
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptySo 23 März 2014, 10:35

Flussstern hörte der Kätzin aufmerksam zu, seine Worte berührten ihn, jedoch nicht so wie damals Lichtgeist. Lichtgeist... Wird sie es mir übel nehmen? Sie war die letze die das zu mir gesagt hat. 
Sein warmer Blick galt nun Stachelbeere, nicht mehr Lichtgeist. Und er musste damit klar kommen, schließlich war sie nun tot.. Nur noch Schwadenjunges und ihre Geschwister erinnerten an diese so wunderschöne, temperamentvolle Kätzin. 
" Shh.." schnurrte er liebevoll und sanft, dann drückte er seine Schnauze auf die Ihre. Kurz, dann sah er sie liebevoll an. " Traumpfote spielt jetzt keine Rolle." er sah ihr ganz tief in die Augen, whärend er ihr über das Ohr leckte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Schlucht an der Weide - Seite 3 Ic266jcw

Leo by Palme [danke ♡]:


Sturmjäger by Cheetah [Vielen Dank!]:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptySo 23 März 2014, 10:52

Stachelbeere
Sie glaubte kurz einen alten Stich in Flusssterns wunderschönen Augen gesehen zu haben, doch da musste sie sich getäuscht haben, den sie strahlten eine solche Liebe aus, dass die Kriegerin laut schnurrte. Als sich ihre Schnauze mit der seinen berührte durchzuckte sie ein solches warmes Gefühl, das könnte man nicht beschreiben. Jede einzelne Berührung liebkostete sie. Langsam strich ihre Zunge über seine Wange. Ich bin so froh, das es ihn gibt. Das es nun ein wir gibt. Nun möchte ich ihn nur noch die Worte sagen hören. Diese vier kleinen Wörtchen. Ihre Augen begegneten seinem Blick und so schüchtern wie sie sein konnte schnurrte sie leise mit verführerischen Wurzeln.
Nach oben Nach unten
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand
Leopardenfeder


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5842
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptySo 23 März 2014, 11:11

Flussstern blickte Stachelbeere nochmals liebevoll an, bevor er sie weiter liebkoste. Er drückte seine Schnauze wieder auf die von seiner Begleiterin und leckte ihr dann über die Nase. Er hörte ihr Schnurren und erwiderte es ebenso lieblich. Immer enger rückte er an die Kätzin heran und spürte ihr weiches Fell an seinem, während sein Schnurren immer lauter wurde. Er biss der Kätzin sanft in ihr Nackenfell und atmete ihren Duft ein.

~ZEITSPRUNG (Stachelbeere wird gedeckt C:) ~

Nachdem Flussstern seine Schnauze ein letzes Mal auf Stachelbeeres gedrückt hatte schnurrte er noch einmal leise, dann miaute er: " Es ist genug Zeit vergangen.. Ich sollte zurück ins Lager, immer hin habe ich noch Pflichten.. Aber wir wiederholen das! Glaub mir." damit löste er sich von der schönen Kriegerin und trabte zurück in das LAger.
---------> FC Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Schlucht an der Weide - Seite 3 Ic266jcw

Leo by Palme [danke ♡]:


Sturmjäger by Cheetah [Vielen Dank!]:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptyMo 24 März 2014, 10:09

Stachelbeere
Sie hatte ihn immer näher kommen gesehen und als es dann so weit war strömten tausende von Warmengefühlen auf sie ein und erfüllten sie. Es war ein wirklich berauschendes Gefühl gewesen und sie freute sich schon richtig auf ihr nächstes Mal. Ich bin so glücklich! Flussstern und ich, aber ich sollte es vorerst noch für mich behalten. Wenn es aber alle wüssten, könnte ich damit Traumpfote aufziehen. Stachelbeere, reiß dich am Riemen! Vergiss diese Schülerin einfach, Flussstern wollte nicht sie, sondern dich. Ich freu mich einfach so! Als der Kater sich von ihr verabschiedete lag wie Trauer in der Luft, doch sie blieb stark und sie könnte es ja auch verstehen, der Clan ging vor! ' Ich werde mich schon darauf freuen. ' Miaue sie ihm nach und folgte dem Kater dann zurück ins Lager. Sie wirkte stolz, aber auch nicht zu sehr, schließlich wollte sie dies ja erst einmal für sich behalten.
--> FC lager
Nach oben Nach unten
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand
Leopardenfeder


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5842
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptyMo 12 Mai 2014, 14:34

----> Flussufer
Schulfpfote
kam vor seinen Gefährten an und atmete erleichtert aus eine Verspätung hätte Murmelfluss nur noch mehr als sowieso provoziert und gereizt.
Er setze sich ruhig hin und wickelte seinen Schweif um seine Pfoten, während er auf die anderen wartete.
Erneut kam ihm seine Kriegerzeremonie in den Kopf und er lächelte vorfreudig, endlich frei sein, Schüler lehren, dem clan endlich richtig helfen.. Es war ein toller Gedanke und Schilfpfote hoffte, dass es nicht mehr lang hin war.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Schlucht an der Weide - Seite 3 Ic266jcw

Leo by Palme [danke ♡]:


Sturmjäger by Cheetah [Vielen Dank!]:
Nach oben Nach unten
Jubelschrei
Admin im Ruhestand
Jubelschrei


Anzahl der Beiträge : 5715
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 92

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptyDi 13 Mai 2014, 18:06

Murmelfluss
--> Flussufer


Er war stinksauer und hätte am liebsten irgendetwas in der Luft zerfetzt.
Wie kann man nur so inkompetent, so unachtsam, so mäusehirnig sein?! Hat er Distelwolle im Hirn?? Nein, dann hätte er ja was, aber nicht mal das ist der Fall! Ein Vakoum ist er! Ein einziges Vakoum befindet sich in seinem zerbrechlichen kleinen Schädel!
Murmefluss brüllte so laut, dass wahrscheinlich sämtliche Beute im Umkreis von der Schlucht bis zum Baumgeviert verscheucht wurde und mit ihr alle Katzen, die sich in der Nähe befanden und nicht zum FlussClan gehörten.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥️


Laptop im Arsch ➡️ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand
Leopardenfeder


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5842
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptyDi 13 Mai 2014, 18:50

Schilfpfote stöhnte genervt auf, als Murmelfluss direkt wieder anfing rumzumotzen und er verdrehte die Augen.
Ich fiebere den ag meiner Ernennung soo entgegen. dachte der kräftige Kater, während er äußerlich versuchte seine Ruhe zu behalten.
" Gut Murmelfluss, da ich glaube, dass jeder das jetzt verstandeb hat, wäre ich dir sehr verbunden wenn wir uns jetzt auf die Patrullie konzentrieren könnten, auch wenn ich bezweifle, dass sich jetzt hier noch fremde Katzen herumtreiben." miaute er ruhig und zwang sich, nicht respektlos zu klingen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Schlucht an der Weide - Seite 3 Ic266jcw

Leo by Palme [danke ♡]:


Sturmjäger by Cheetah [Vielen Dank!]:
Nach oben Nach unten
Traumwiese
Moderator im Ruhestand
Traumwiese


Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 02.02.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptyDi 13 Mai 2014, 19:00

Traumpfote


Die silberne Kätzin kam als letzte und hielt einfach ihre Schnauze. Sie hatte keine Lust mit Murmelfluss zu streiten und bewunderte Schilfpfote das er so viel Mut besass seine Meinung zu sagen. Sie setzte sich schweigend neben Schilfpfote und probierte sich auf ihre Pfoten zu konzentrieren. Er sollte mal die Luft anhalten! Flügelpfote lebt ja noch! Ihre smaragdgrünen Augen blitzten verärgert auf. Aber Wuschelbart war wirklich ein Held! Sonst wäre Murmelfluss wirklich ausgerastet!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


AK-Team ' 18

Schlucht an der Weide - Seite 3 Ak_team_by_xshadowsky_dcv805t-fullview
Nach oben Nach unten
Federtanz
Legende
Federtanz


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 1024
Anmeldedatum : 19.01.14
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 EmptyFr 23 Mai 2014, 17:36

Enzo (Streuner)
-> Klippe im Norden
Er machte einen Halt und schaute sich um. Er war schon lange nicht mehr auf einem Territorium der Clans gewesen, zu lange. Enzo wollte wieder töten, doch er musste eine Kätzin alleine abfangen. Er schlich weiter und sah drei Katzen. Dem Geruch nach zuurteilen waren es Clankatzen. Schnell ging er von ihnen weg ohne dass sie ihn sahen(!!!). Leise schlich er weiter und als er ausser Sichtweite war prüfte er beruhigt die Luft. Er setzte sich hin und unterdrückte den Drang diesen drei Katzen die Kehle aufzureissen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Kirschfrost-19.04.2014

Schlucht an der Weide - Seite 3 Ehebil10
Seelenfresser-19.11.2014




[19:34:02] [b]Jubelschrei : [/b]Manchmal kommt es einfach doch auf die Länge an Schlucht an der Weide - Seite 3 2247369346
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Schlucht an der Weide   Schlucht an der Weide - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 
Schlucht an der Weide
Nach oben 
Seite 3 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: