Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Honigstern
2.Anführer: Sonnenflamme
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Hirschstern
2.Anführer: Rußpelz
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Ahornstern
2.Anführer: Dunstwirbel
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenwolke

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang [26.11.]

Tageskenntnis:
Die grauen Wolken haben sich inzwischen zu einer Decke gefestigt, die nur noch wenige Lücken aufweist. Der durch den Wind bereits angekündigte Sturm ist nun losgebrochen. Auch wenn der Wald langsam sprießt und in bunten Farben erblüht, rüttelt der Wind an Ästen und Sträuchern und der Regen nässt den Waldboden. Das losbrechende Gewitter könnte Patrouillen und sonstige Ausflüge beeinträchtigen. Wer seine Beute jetzt noch erwischt, ist vermutliich kein Anfänger mehr.


DonnerClan Territorium:
Von der Sonne ist auf dem Territorium des DonnerClans beinahe nichts mehr zu sehen. Der starke Wind peitscht die Tropfen gegen die Bäume und Felsen des Waldes, ein Regenguss der vermutlich mehrere Stunden anhalten wird. Auch wenn Bäume und Unterholz zumindest einen Teil des Windes abhalten, ist es nass und der Wasserstand in den Bächen sowie im Fluss steigt. Teilweise muss mit Überschwemmungen gerechnet werden und eine erfahrene Katze hält sich von den Landstrichen nahe der FlussClan-Grenze fern.


FlussClan Territorium:
Die Bäche und Flüsse treten aufgrund des Regens an manchen Stellen über die Ufer und die Strömung ist gefährlich geworden. Zwar ist das ein gutes Zeichen für Fische und der Fluss verspricht nach abflachen des Sturms eine Menge Beute, aber FlussClan-Katzen sollten mit dem Fischen vielleicht ein wenig warten, bis das Gewitter ein wenig nachgelassen hat. Am Ufer und anderen weniger bewachsenen Stellen geht weiterhin ein kalter Wind.


WindClan Territorium:
Über dem Hochmoor scheint der Regen weniger stark zu sein als im Wald, aber der Wind weht dafür umso heftiger. Katzen sind beraten in Senken oder zwischen den Hügeln zu bleiben und auf flachem Boden so viel Halt wie möglich zu suchen. Der Regen flutet jedoch auch das eine oder andere Kaninchenloch, sodass bei Abflauen des Sturms eine höhere Anzahl der Tiere an der Oberfläche zu erwischen sein wird.


SchattenClan Territorium:
Mehr oder weniger windgeschützt bleibt der mit Nadelbäumen bewaldete Teil des Territoriums einigermaßen geschützt. Aber auch hier gelangt Regen hinunter auf den Boden und es ist nass. Vögel, Nagetiere und Reptilien haben sich zurückgezogen, aber im sumpfigen Gebiet ist vielleicht der eine oder andere wasser-liebende Frosch zu finden. Immerhin wird der Regen dem Wachstum der Pflanzen gut tun.


WolkenClan Territorium:
Auch hier ist das Wasser im Fluss gestiegen, jedoch sind die Ufer des WolkenClans aufgrund seiner steilen Böschungen am sichersten. Auch hier stürmt und gewittert es, dieser Teil des Territoriums liegt aber nicht im Zentrum des Sturms. Unerfahrene Katzen sollten aber lieber vorsichtig sein und sich trotzdem nicht zu hoch in die Baumkronen wagen, bis der Sturm abflaut. Die Jagd sollte eher in Bodennähe stattfinden, zumal die Vögel ohnehin kaum zu finden sind.


Baumgeviert:
Als hätte er bis aufs Ende der großen Versammlung gewartet, ist der Sturm nun auch hier losgebrochen. Die Senke ist von großen Pfützen bedeckt und die Äste der mächtigen Eichen ächzen im Wind. Eine Katze sollte sich in Acht nehmen, denn der eine oder andere Ast könnte in die Senke hinunterkrachen.


Ehem. BlutClan Territorium:
Aufgrund des Sturms ist in den Gassen des Zweibeinerorts kaum jemand unterwegs. Viele der Zweibeiner warten lieber ab, ob der Sturm sich bei Sonnenuntergang schon wieder verzogen hat. Nässe und Sturm sind unangenehm, jedoch verbreitet der Sturm auch die Gerüche von Essensresten weiter, was einige Beutetiere anlockt. Am besten aushalten lässt sich der Sturm in den windgeschützten engen Gassen. Allerdings tritt auch der Schwarzstrom jeden Augenblick über die Ufer und die Strömung ist so stark, dass selbst ein größerer Hund darin ertrinken könnte.


Streuner Territorien:
Auf offener Fläche und in den Waldgebieten ist das Wetter grausam – Der Sturm wühlt Boden und Gewässer auf und außer den Wesen, die sich am Rand des Zweibeinerorts nach Müll umsehen müssen und einigermaßen leicht zu fangen sind, hat sich inzwischen sämtliche Beute verkrochen. Zwischen den Bäumen ist es windgeschützter. Aber auch hier ist es nass und nicht unbedingt angenehm.


Zweibeinerorte:
Bei diesem Sturm wagt sich kein Hauskätzchen mehr vor die Tür, wenn es nicht unbedingt muss – es sei denn es möchte patschnass und dreckig werden. Zwar ist der Wind in den Gärten nicht so stark, doch da fallende Äste auch Zäune zerstören könnten, ist es besser im Haus zu bleiben.

 

 Leere Kaninchenhöhlen

Nach unten 
+47
RPG Storyteam
Löwenherz
Petrichor
Steinachten
Athenodora
Zira
Schattenwolke
Schneefell
Thunder
Palmkätzchen
Mondtau
Capitano
Abendsonne
Dornenpelz
Roi
Eichenpfote
Donnerherz
Goldene Löwin
Berrie
Yuumi
Nachtjunges
Himawari
Birdclaw
Dunstjäger
Wolverine
Haferblatt
Rattenflug
Bernsteinpelz
Traumwiese
Honigherz
Libellenfänger
Traumblatt
Stimmenseele
Leopardentraum
Himmelsblüte
Pantherkralle
Jubelschrei
Leopardenfeder
Blitzen
Rubinschweif
Amaroq
Geisterblick
Dämonenpfote
Diamantenherz
Christkitten
Surimi
Goldfluss
51 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26
AutorNachricht
Capitano
Moderator
Capitano


Avatar von : scetchee (instagram)
Anzahl der Beiträge : 6093
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 26 EmptySo 02 Okt 2022, 15:55


Schmutzstreif

WindClan » Krieger « #88


Hasenpfote erwischte das Kaninchen während Schmutzstreif sein Tempo drosselte. Kurz warf er der Beute einen Blick zu, um sicher zu gehen, dass sie das Tier auch wirklich getötet hatte, dann nickte er seiner Schülerin zu. Einen sauberen Todesbiss würde sie schon noch erlernen und Energie, diesen mit ihr zu besprechen, hatte er nun nicht. Gefangene Beute war gefangene Beute.
Schweigend beobachtete Schmutzstreif, wie Hasenpfote ihre Beute versteckte, dann suchte  er sich ein eigenes Versteck. Er wollte ungern genau dort stehen, wo das andere Kaninchen getötet worden war, da die neue Beute ihnen sogleich auf die Schliche kommen würde. Doch würde Hasenpfote soweit denken? Er musste es hoffen.

Hasenpfote brauchte eine ganze Weile. Es war spät, Schmutzstreif war nicht in bester Laune und dann dauerte die Jagd zu lang. Schlussendlich versank der Krieger in seinen eigenen Gedanken, war weit weg vom Clanlager, lag schnurrend neben Dawn, ganz so, als wäre ihre Welt in Ordnung.
Dementsprechend bemerkte er das Kaninchen und Hasenpfote zu spät. Schmutzstreif zuckte zusammen und sprang fast schon panisch aus dem Gebüsch. Seine Pfoten fanden auch einen Körper, doch statt das Kaninchen runterzudrücken, pressten seine Pfoten gegen Hasenpfotes Schulter. Glücklicherweise bemerkte der Krieger seinen Fehler rechtzeitig, sonst hätte er seine Zähne in eine für Hasenpfote gefährliche Region geschlagen.
Hektisch ließ Schmutzstreif die Kätzin los und stolperte von ihr runter. Perplex schüttelte er sich, starrte sie einige Momente lang an.
»Genug für heute.«
Er sollte sich entschuldigen, doch das schaffte er nicht. Stattdessen starrte Schmutzstreif Hasenpfote einige weitere Momente lang an, nur um sich dann zügig umzudrehen.
»Sammle deine Beute ein und komm mit zum Lager zurück.«
Ohne ein weiteres Wort setzte sich der Krieger langsam in Bewegung. Sein Tempo erhöhte er erst, als er sich sicher war, dass Hasenpfote ihm folgte.

»Tbc.: WindClan Lager [WiC Territorium]

Verfehlt das Kaninchen, dass Hasenpfote in seine Richtung hetzt, und fängt stattdessen seine Schülerin. Kehrt deshalb schnell ins Lager zurück und will gar nicht darüber reden. « Zusammenfassung

Code by Moony | Bild von Mars

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


I hate when I’m an idiot and don’t know it.
I like being aware of my idiocy.

Nach oben Nach unten
Steinachten
Moderator im Ruhestand
Steinachten


Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 2219
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 26 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 26 EmptySo 09 Okt 2022, 12:30




o Hasenpfote o

WindClan | Schüler | weiblich | #45


“Iieek!”
Ein ungehemmter Schrei der Überraschung drang aus Hasenpfotes Maul, als Schmutzstreif sich auf sie stürzte, statt auf das Kaninchen. Seine Pfoten drückten auf die Kratzer auf ihren Schultern und der Schmerz fuhr ihr bis in den Rücken.
Schwer atmend kauerte sie auf dem Boden und schaute Schmutzstreif, der sie wieder losgelassen hatte, mit einer Mischung aus Verwirrung und Überraschung an, zwei Emotionen, die jedoch schnell in Ärger umschlugen.
Ihre Stirn legte sich in tiefe Furchen während ihr Blick deutlich finsterer wurde, während sie und ihr Mentor sich einige weitere Momente schweigend anschauten.
Schließlich schnaubte sie nur, drehte sich auf dem Absatz um und holte ihr Kaninchen. Auf dem Rückweg sprach sie kein einziges Wort und sah überall hin, außer zu Schmutzstreif - eindeutig beleidigt. Nicht nur pochten ihre Verletzungen nun konstant schmerzhaft, er hatte sich nicht mal bei ihr entschuldigt, obwohl es in diesem Fall nun ganz klar sein Fehler gewesen war.
Nach einiger Zeit hatte sie sich ein wenig beruhigt, aber auch nur, weil sie wieder an Tornadopfote denken musste. Fühlte er sich auch so? Sie hatte einen Fehler gemacht und wollte sich nicht entschuldigen… Ob er wütend auf sie war? Wie sie auf Schmutzstreif?
Das Fell der Schülerin sträubte sich leicht, als sie darüber nachdachte.
-> WiC Lager


Erwähnt: Schmutzstreif, Tornadopfote
Angesprochen: -
Ort: Leere Kaninchenhöhlen -> WiC Lager


Zusammenfassung: Ist verärgert über Schmutzstreif und reflektiert ihre Handlungen Tornadopfote gegenüber.

Code by Moony, angepasst Esme,
pic by deviantart.com/WanderingSwordman


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga
-> Charakter Relations

pic by deviantart.com/storielle
Nach oben Nach unten
 
Leere Kaninchenhöhlen
Nach oben 
Seite 26 von 26Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: