Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Monduntergang [11. Juli 2024]

Tageskenntnis:
Kalt ist es in den Territorien der Clans geworden. Die Beute hat sich fast vollständig unter die Erde oder in die Bäume zurückgezogen, sodass die Territorien ruhig daliegen. Die Blattleere ist so richtig in den Territorien angekommen, und vor Schnee kann sich keine Katze mehr verbergen. Vom östlichen Zweibeinerort schleichen sich langsam die dunklen Wolken heran, die sich über den Territorien des WolkenClans und DonnerClans geöffnet haben: es schneit. Dicke Flocken legen sich über den Wald, färben ihn weiß, und machen es unangenehm für alle Waldbewohner. Zweibeiner und ihre Hunde sieht man hier kaum, während der Schnee so dicht fällt. Hauskatzen lassen sich gar nicht erst blicken.

Beim WindClan und FlussClan sieht das noch anders aus. Zwar scheint die Sonne nicht und die Winde sind kalt, doch von den dicken Flocken sind diese Clans vorerst verschont. Hin und wieder schneit es ein wenig, doch es ist bei weitem nicht genug Schnee, um die Territorien darin zu begraben. Der Fluss ist nun allerdings gefroren – das Eis ist allerdings nicht dick genug, um eine Katze zu tragen!

Besonders betroffen:
DonnerClan und WolkenClan: starker Schneefall
FlussClan: Eisschicht auf dem Fluss

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 Leere Kaninchenhöhlen

Nach unten 
+51
Pippin
Cavery
SPY Rain
Coraline
RPG Storyteam
Löwenherz
Petrichor
Stein
Athenodora
Zira
Schattenwolke
Schneefell
Thunder
Palmkätzchen
Mondtau
Capitano
Abendsonne
Dornenpelz
Mira
Eichenpfote
Donnerherz
Goldene Löwin
Berrie
Ruby
Nachtjunges
Aquamarine
Birdclaw
Dunstjäger
Wolverine
Haferblatt
Rattenflug
Bernsteinpelz
Traumwiese
Honigherz
Libellenfänger
Traumblatt
Stimmenseele
Leopardentraum
Himmelsblüte
Pantherkralle
Jubelschrei
Leopardenfeder
Darki
Rubinschweif
Amaroq
Geisterblick
Dämonenpfote
Diamantenherz
Runenmond
Surimi
Goldfluss
55 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 27, 28, 29
AutorNachricht
Penevin
Heiler
Penevin

UOTM Januar 2024
Penevin, Gewinner User Of The Month Januar 2024

Avatar von : Delicious in Dungeon [Anime]
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.10.23
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 EmptyMo 10 Jun 2024, 20:30




Sturmstern

WindClan | Anführer | Steckbrief | #119



VERTRETUNG
CF WindClan Territorium | WindClan Lager

Nun war es soweit. Der Moment der Stunde hatte geschlagen.
Die Patrouille war abmarschbereit.

Sowohl Rostkralle als auch Zedernfang gaben ihre Meinung kund. Sturmstern schätzte ihre Worte, denn Beide waren sie erfahrene Krieger mit viel Potential.  Der Rest der Patrouille schwieg und stimmte in stummen Nicken mit ein. Sturmstern sollte es nur recht sein. Solange sie einen soliden Plan hatte an den sich alle halten konnten, war es ihm egal wer den Vorschlag brachte und wer ihn ausübte. Mit einem zustimmenden Nicken erklärte er die Besprechung für beendet und schnippte mit dem Schweif Richtung Lagerausgang.
“Dann ist alles entschieden. Rostkralle, du wirst die Schlangen aus ihren Höhlen aufscheuchen. Honigpfote und Aschepfote werden die Flanken abdecken, während Rattenfänger und ich uns von vorne auf die Schlangen stürzen. Zedernfang bildet das Schlusslicht und hält uns den Rücken frei.” Bei seinen Worten sah er jedem Einzelnen von Ihnen in die Augen, bevor er sich an die Spitze der Patrouille platzierte. “Und damit Abmarsch.”

Mit diesen entschlossenen Worten signalisierte er den Aufbruch der Patrouille. Seine Muskeln spannten sich an, als er sich umwandte und mit einem kraftvollen Satz vorwärts sprang, den Lagereingang passierte und vorraus lief. Federleicht sowie zielstrebig donnerten seine Pfoten über den gefrorenen Boden. Sturmstern lief an der Spitze, bereit seine Krieger in den Kampf zu führen. Das tote Gras des Moors, welches im kalten Wind wehte, streifte seine bebenden Flanken.
Mit jedem Schritt, der ihn näher an sein Ziel brachte, wuchs die Entschlossenheit in ihm. Er war bereit, alles zu riskieren, um seinen Clan zu schützen. Die Schlangen würden bald erfahren, was es bedeutet, sich mit dem WindClan und dessen Katzen anzulegen! Der Kater hatte nicht vor auch nur eine weitere Katze zu verlieren - zum Wohle des Clans musste diese Patrouille Erfolg mit sich bringen!!

Keuchend stoppte Sturmstern die Patrouille schließlich, als die leeren Kaninchenhöhlen in Sichtweite kamen. Mit leiser Stimme sagte er: “Kommt zu Atem, ehe wir loslegen. Sobald jeder bereit ist, kannst du loslegen Rostkralle. Haltet euch an den Plan und passt auf euch und eure Mitkatzen auf. Aschepfote, Honigpfote - überschätzt eure Fähigkeiten nicht. In euch schlummern tapfere Krieger, doch noch seid ihr Schüler.” Die Dringlichkeit in seiner Stimme war scharf. “Wenn wir Alle unser Bestes geben, werden wir diese Schlangen mit Sicherheit töten.” Und mit diesen Worten haftete sein Blick an Rostkralle, darauf wartend, dass dieser voraus lief und seinen Teil erfüllte.
reden | denken | Katzen
Erwähnt: Rostkralle, Rattenfänger, Zedernfang, Aschepfote, Honigpfote
Angesprochen: Die ganze Patrouille
Ort: WindClan Lager gen Leere Kaninchenhöhlen
Sonstiges: //

Zusammenfassung: Sturmstern bricht mit der Patrouille auf und geht den Plan noch einmal durch. Danach wartet er auf den Angriff.

Even a lifetime of pain wouldn't be enough to stir me away from my clan.

Art by Frostblatt | Code by Runenmond



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Link zum Postplan
IMG-7191
(C) Boke-CROW
Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3111
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 EmptyDo 13 Jun 2024, 21:46




Rostkralle

WindClan | Zweiter Anführer | Steckbrief | #111


Rostkralle war neben Sturmstern hergelaufen, die Ohren aufmerksam gespitzt und die Augen hin und her huschend, in der Hoffnung, dass sie nicht unerwartet von einer der Schlangen überrascht wurden. Dank des SternenClans blieben sie vorerst verschont und konnten sich voll und ganz auf ihren Plan konzentrieren. Sturmstern ließ nicht lange auf einen Plan warten. Rostkralle drehte seinen Kopf zu dem getigerten Anführer und zuckte hin und wieder mit den Ohren, als dieser seinen Plan genau ausformulierte. “Wird gemacht“, miaute er und nickte entschlossen. Dann wandte er sich an Aschepfote und Honigpfote: “Wenn ihr auf eine Giftschlange trefft, spielt nicht unnötig den Helden. Wir sind ein Clan und helfen zusammen, keiner muss alleine beweisen, wie stark er ist.“

Als er sich ganz auf die vor ihm liegende Aufgabe konzentriert hatte und sicher war, dass auch die anderen bereit waren, warf er noch einen kurzen Blick in die Runde. Er war sich sicher, dass sie diese Schlangen heute ein für alle Mal vertreiben würden. Der WindClan brauchte Ruhe und die Beute, die die Schlangen verschlangen, brauchte er selbst. “Passt auf euch auf“, miaute er schließlich und sprintete los. Er sollte laut sein, und das nahm er sehr ernst. Mit lautem Gebrüll stürmte er mit großen Sprüngen auf die leeren Kaninchenhöhlen zu. Insgeheim hoffte er, wenigstens eine Giftschlange ablenken zu können, damit den beiden Schülern nichts passierte. Je näher er den Kaninchenhöhlen kam, desto interessanter fand er Sturmsterns Entscheidung, ihn vorauszuschicken. Er war schon einmal in einer Höhle stecken geblieben, das wäre jetzt natürlich die Krönung seines zweiten Anführerdaseins. Also suchte sich Rostkralle die größte Höhle und brach so weit wie möglich hinein.

Schon bald hörte er das Zischen der Tiere. So schnell er konnte, zog er sich aus den Höhlen zurück und hoffte, dass auch aus den anderen Höhlenausgängen Schlangen kommen würden. Nur der SternenClan konnte jetzt noch dafür sorgen, dass sich unter den Biestern nur noch wenige Giftschlangen befanden.


reden | denken | Katzen
Erwähnt:
Angesprochen: alle Patrouillenmitglieder, Aschepfote, Honigpfote
Ort: Kopf voran in den Kaninchenhöhlen
Sonstiges: xxx

Zusammenfassung: Berät sich mit den anderen, prescht dann los und versucht die Schlangen aufzuscheuchen. Zieht sich dann zurück.

I can and will help you if you let me.

Art by Frostblatt | Code by Runenmond



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


by BOKE-Crow (DA)

Relations

by Goldfluss



Zuletzt von SPY Rain am Di 18 Jun 2024, 12:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Runenmond
Admin im Ruhestand
Runenmond

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
COTM Oktober 2023
Fichtensprung, 1. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Lisiska
Anzahl der Beiträge : 5137
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 EmptyMo 17 Jun 2024, 22:31



OUT: Der Kampf hat offiziell bereits begonnen, ihr habt bis ungefähr zum 17.07.2024 zum Posten Zeit. Es gibt hierbei auch keine Postingreihenfolge, also tobt euch aus! :3



”Let us talk about it, since you desire it.”

Zedernfang


WindClan | Krieger | Steckbrief | Lines | #016

<- WindClan-Lager

Stets aufmerksame Blicke auf die Umgebung gerichtet folgte Zedernfang seinem Anführer hinaus ins Territorium. Er reihte sich am Ende der Patrouille ein und stoppte erst, als auch Sturmstern anhielt. Ernst nickte er und lauschte weiterhin nach Geräuschen von der Seite und von hinten. Wer wusste schon, ob nicht noch mehr Schlangen im Umkreis waren? Zedernfang begegnete Sturmsterns Blick und nickte dem Anführer zu. Bei seinem Aufruf setzte er sich direkt in Bewegung, fiel in den gleichen Schritt und fühlte sein Herz schneller pochen. Egal, wie lange er schon Krieger war, ein Kampf brachte immer noch seinen Körper zum Kribbeln. Er legte Honigpfote seine Schweifspitze an die Schulter und bedeutete ihr, sich auf eine Seite der Patrouille zu stellen. Dann suchte er sich ebenfalls eine Stelle aus, von der aus er alle Katzen sehen konnte und duckte sich leicht, die Hinterläufe angespannt. Gebannt schaute Zedernfang dabei zu, wie sich Rostkralle mit großem Getöse zwischen die leeren Kaninchenbaue warf und wohl den ganzen Wald aufschrecken wollte. Beinahe wäre ihm ein leises Auflachen entfahren, doch der Ernst der Aufgabe und der bevorstehende Kampf ließen seine Sinne schnell wieder scharf werden. Er musste sich konzentrieren, das hier war wichtig.
Das Manöver gelang, denn schon wanden sich die ersten dünnen Körper aus den Bauen, zwischen und sich kringelnd. Man konnte den Schlangen ansehen, dass sie nicht begeistert über die Störung waren, denn noch während sie langsam aus den Höhlen krochen bissen sie reaktiv um sich. Einen kurzen Moment spürte Zedernfang einen Schauer an Furcht über seinen Rücken krabbeln, doch er biss die Zähne zusammen und verließ seinen Posten nicht.


reden | denken | Katzen


Erwähnt:
Angesprochen:
Ort:

Zusammenfassung:

die Kampfpatrouille
--
WindClan-Lager -> Leere Kaninchenhöhlen

Folgt den Anweisungen und macht sich zum Kampf bereit als die Schlangen aus den Höhlen gekrochen kommen.

Be kind, aim for my heart.”

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Relas | Post-Liste | TH | Heilerliste | Art: Penevin


« There's much to do and much to see. I'll follow you wherever. »
- Forensachen per PN bitte! ^^ -



Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3111
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 EmptySo 23 Jun 2024, 17:24




Rostkralle

WindClan | Zweiter Anführer | Steckbrief | #112


Rostkralle war so schnell er konnte von den Kaninchenhöhlen geflüchtet. Er hatte das Gras hinter sich rascheln hören und als er genügend Distanz zwischen sich selbst und den Höhlen gebracht hatte, drehte er sich um. Ihm war eine Schlange gegenüber und unbewusst fiel ihm ein Stein vom Herzen, als er feststelle, dass es sich bei der Schlange um ein ungiftiges Exemplar handelte. “Ihr Mistviecher habt euch das falsche Territorium ausgesucht!“, fauchte Rostkralle bestimmt und schlug mit seinem Schweif.

Da er dem Vieh nicht zu viel Zeit lassen wollte, um anzugreifen, schoss Rostkralle nach vorne. Die Schlange reagierte fast genauso schnell und sein Sprung ging ins Leere. Frustriert knurrte er und machte wieder einen Satz zurück, um nicht von der Schlange erwischt zu werden. Sein Blick huschte kurz über die Umgebung, er wollte keinesfalls von einer anderen Schlange überrascht werden und wenn seine Clankammeraden Hilfe brauchten, wollte er es auch mitbekommen. Was auch immer mit Amselflügel passiert war, durfte sich nicht wiederholen. Entschlossen dieser Schlange vor ihm den Rest zu geben schoss Rostkralle ein weiteres Mal nach vorne. Diesmal landete er mit seiner rechten Pfote auf dem Kopf des Tieres. Triumphierend jaulte er halblaut auf und tötete das Vieh mit einem schnellen Biss. Dann hob er seinen Kopf und suchte das Gebiet nach seinen Clankammeraden ab, bereit jeden Moment loszuspringen, falls jemand Hilfe brauchte.

reden | denken | Katzen
Erwähnt: Amselflügel, die Patrouillenmitglieder
Angesprochen: xxx
Ort: xxx
Sonstiges: xxx

Zusammenfassung: Erlegt eine Schlange und schaut dann zu den anderen ob er irgendwo helfen muss/kann.

I can and will help you if you let me.

Art by Frostblatt | Code by Runenmond



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


by BOKE-Crow (DA)

Relations

by Goldfluss

Nach oben Nach unten
Penevin
Heiler
Penevin

UOTM Januar 2024
Penevin, Gewinner User Of The Month Januar 2024

Avatar von : Delicious in Dungeon [Anime]
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.10.23
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 EmptyMo 24 Jun 2024, 12:33




Sturmstern

WindClan | Anführer | Steckbrief | #120


VERTRETUNG

Sein Herz klopfte als er Rostkralle dabei zusah, wie er voran stürmte. Der Plan würde aufgehen. Er musste aufgehen! Mit angespannten Pfoten fixierte er den Blick auf einen seiner ältesten Freunde, den Mund geöffnet um auch den schalsten Geruch an Schlange zu erkennen. Es dauerte wahrscheinlich nur einige Herzschläge lang, doch diese paar Augenblicke zogen sich wie Monde lang. Mit angehaltenem Atem lauschte er. Wäre die Situation eine andere, hätte er wohl laut losgelacht über die Einlage die sein Freund bot. Doch dies war nicht die Zeit noch der Ort dafür, denn jetzt galt es ernst zu bleiben und zu lauschen. Und- Das erste Zischen.

Ein weiteres Zeichen brauchte Sturmstern nicht. Mit einem jaulenden Kampfschrei stürzte er sich aus den gefrorenen Grasbüscheln und lief los. Die Erde schoss  unter seinen Pfoten in jegliche Richtungen als er mit angespannten Muskeln über die Senke preschte. Rostkralle hatte seine Aufgabe perfekt gemeistert, denn Sturmstern konnte erkennen dass sich die meisten Schlangen um den zweiten Anführer schlängelten. Sofort schoss er auf den Kater zu und schlug nach einer Schlange die ihm gefährlich nahe von hinten kam. Mit einem Plopp wurde die Schlange über den Boden gefegt und fauchend peitschte er mit dem Schweif. Das Muster, Ich muss mir das Muster ansehen- Es handelte sich um ein ungiftiges Exemplar! Mit dieser Erkenntnis schloss er sorgfältig die Zähne um das Tier, darauf bedacht nicht gebissen zu werden. Wütend zischte es und verdrehte sich um alles was es erwischen konnte, doch schon bald hing es schlaff in seinem Maul. Wütend spuckte er es aus und wandte sich ab. Wie es den anderen wohl ging?
reden | denken | Katzen
Erwähnt: Rostkralle
Angesprochen: //
Ort: //
Sonstiges: //

Zusammenfassung: Stürtzt sich in den Kampf und greift sogleich eine Schlange an um diese zu erledigen.

Even a lifetime of pain wouldn't be enough to stir me away from my clan.


Art by Frostblatt | Code by Runenmond



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Link zum Postplan
IMG-7191
(C) Boke-CROW
Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 662
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 EmptyDo 27 Jun 2024, 17:06





Honigpfote

WindClan | Schülerin |#031



-->WindClan-Lager



Die junge Schüler hörte sich den Plan aufmerksam an und nickte. Sie würde also eine der Flanken übernehmen, während Rostkralle die Schlangen aufscheuchte, Zedernfang ihnen den Rücken freihielt und Sturmstern, sowie Rattenfänger die Schlangen direkt angriffen. Das klang alles sehr vernünftig, wenn man bedachte das Honigpfote noch nicht viel Kampferfahrung hatte. Auch wenn sie ihre Fähigkeiten höher einschätzte, würde sie dem Plan nicht Widersprechen, immerhin hatte Sturmstern ihn abgesegnet. Als die Patrouille ihr Ziel erreichte, atmete die Schülerin tief durch und versuchte sich auf die bevorstehende Aufgabe zu konzentrieren. Sturmstern bedeutete ihnen, sich zu sammeln und zu fokussieren. Er wiederholte noch einmal, dass sie und Aschenpfote ihre Fähigkeiten nicht überschätzen sollten und beinahe hätte die Kätzin die Augen verdreht konnte sich aber gerade noch beherrschen. Ihre Augen strahlten, als Sturmstern sie Krieger nannte. Doch das verschwand, als sich Rostkralle zu Wort meldete. Sie warf dem Zweiten Anführer einen missbilligenden Blick zu. Sie hatte die Warnungen verstanden. Honigpfote folgte dem Zweiten Anführer mit den Augen während er sich auf seine Position begab, dann spürte sie den Schweif von Zedernfang, der ihr zu verstehen gab das es Zeit wurde ihren Platz einzunehmen und das tat die Schülerin. Honigpfote platzierte sich an der rechten Flanke, bereit dazu keine einzige dieser Biester vorbei zu lassen. Anscheinend waren die Schlangen nicht besonders gut auf die Anwesenheit von Rostkralle zu sprechen. Sie kamen aus ihren Höhlen und Honigpfote zuckte verblüfft mit den Ohren, weil es so viele waren. Eines der Exemplare war ihr am nächsten und wollte sich vorbei Schummel, doch die Schüler versperrte dem Vieh den Weg. Zum Glück war es keine der giftigen, also würde sie nur aufpassen müssen, nicht zu heftig gebissen zu werden. Die Schülerin tänzelte um das Vieh herum, welches immer wieder nach ihr schnappte. Zum Glück hatten Falkenjäger und sie das Training auf Schnelligkeit ausgelegt, weshalb sie kaum Mühe hatte den bissen auszuweichen. Als die Schlange langsamer wurde, erkannte Honigpfote ihre Chance, sprang auf das schleimige Biest, drückte den Kopf nach unten und biss in den Nacken oder wie auch immer man das nannte. Bei der Konsistenz hätte sie sich am liebsten übergeben. Wie konnten SchattenClanKatzen das nur essen? Das Ringel-Ding, wand sich unter ihren Pfoten, doch nach einigen Sekunden erschlaffe der Körper. Angewidert spuckte sie das Tier aus. Honigpfote fuhr sich mit der Pfote über die Zunge und versuchte den ekelhaften Geschmack loszuwerden, dabei beobachtete sie wie sich nun alle auf ihren Positionen um die angreifenden Schlangen kümmerten, als sie von der Seite etwas zischen hörte. Die Schülerin drehte den Kopf zur Seite. Eine Schlange mit anderer Färbung bewegte sich auf sie zu. Sie schluckte nervös. Jetzt durfte sie keinen Fehler machen. Das war eindeutig eine der giftigen Schlangen. Das Vieh setzte zum Angriff an.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt: Rostkralle, Sturmstern, Zedernfang, Falkenjäger, Rattenfänger, Aschenpfote
Angesprochen:xxx
Ort:Leere Kaninchenhöhlen
Zusammenfassung:Kampfpatrouille.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Arty by Efeufeder









Rattenfänger

WindClan | Krieger |#015



-->WindClan-Lager



Die Patrouille erreichte ihr Ziel. Der allgemeine Plan stand und auch sein Plan war während dem Weg fertig geworden. Er musste nur den richtigen Moment abpassen. Alle Katzen begaben sich auf ihre Positionen, während Rattenfänger an Sturmsterns Seite blieb. Rostkralle hatte seine Aufgabe gut erledigt, denn die Viecher schlängelte sich aus den Höhlen heraus. Mit einem Kampfschrei eröffnete Sturmstern den Kampf. Rattenfänger folgte dem Anführer und stürzte sich auf die nächstbeste Schlange. Nicht lange, dann hatte er das erste Viech getötet und wandte sich dem nächsten zu. Aus den Augenwinkeln, bemerkte er Honigpfote. Das war die Gelegenheit auf die er gewartet hatte. "Sturmstern."rief der Krieger und deutete in einem kurzen Moment auf die Schülerin, die sich wohl gerade in einem Gefecht mit einer giftigen Schlange befand. So wie der Krieger den Anführer kannte würde er nicht lange zögern und der Schülerin helfen. Rattenfänger tat so, als könnte er seinen Posten nicht verlassen, obwohl er längt mit der Schlange kurzen Prozess machen könnte.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt: Sturmstern, Rostkralle, Honigpfote
Angesprochen:Sturmstern
Ort:Leere Kaninchenhöhlen
Zusammenfassung:Kampfpatrouille.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Art by Waldpfote



Nach oben Nach unten
Penevin
Heiler
Penevin

UOTM Januar 2024
Penevin, Gewinner User Of The Month Januar 2024

Avatar von : Delicious in Dungeon [Anime]
Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 15.10.23
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 EmptySo 30 Jun 2024, 13:09




Sturmstern

WindClan | Anführer | Steckbrief | #121


VERTRETUNG

Ein Zischen, ganz nah an seinem Ohr. Blitzschnell hob der Kater die Pfote und schleuderte das Tier aus der Gefahrenzone raus. Sein Herz raste, sein Brustkorb bebte. Mit jeder Schlange die ein Ende zwischen seinen Zähnen fand, hatte Sturmstern dass Gefühl das zwei weitere aus ihren Löchern hervor krochen. War das eine Probe vom SternenClan? Nein. Der Kater war sich sicher, dass es sich hierbei nur um einen traurigen Zufall handelte. Knurrend wirbelte er herum als eine der giftigen Schlangen nach seinem Schweif schnappen wollte. Mit ausgefahrenen Krallen bohrte er sich in die Erde als er mit dem Maul voraus nach vorne stürzte, das Genick der Schlange packte und sie fest herum wirbelte bis ihr Körper erschlaffte. Er würde aufpassen müssen - jetzt war nicht die Zeit um in Gedanken zu versinken.

Gehetzt schwang sein Blick von einer Seite zur anderen. Auch Rattenfänger und Honigpfote hatten sich in den Kampf gestürzt. Sein Blick blieb etwas länger auf der Schülerin hängen und Sturmstern betete, sie würde sich nicht zu voll nehmen. Er kannte diese Art Schüler. Sie dachten, die Welt würde nach ihren Pfoten tanzen und nichts könnte ihnen etwas anhaben. Er biss die Zähne zusammen und hoffte, Honigpfote würde die Sache ernst nehmen. Mit einem weitern Blick versuchte er Zedernpelz zu suchen, doch auf Anhieb konnte er den Kater nicht sehen. Auch Rostkralle war für einen Augenblick aus seinem Sichtfeld verschwunden und ohne weiter nachzudenken stürzte sich Sturmstern auf die nächste Schlange. Er wollte sich gerade darin verbeißen, als er Rattenfängers alarmierten Schrei vernahm. Für einen Herzschlag kreuzten sich die Blicke der beiden Kater und kaum merklich deutete der Schwarz Getigerte auf Honigpfote. Sturmstern stockte der Atem als er zu der Schülerin sah und die giftige Schlange vor ihr erkannte. Zischend schlängte sie auf die junge Katze zu und jedes einzelne Nackenhaar stellte sich auf seinem Pelz auf. “Wag es ja nicht du dreckiges Vieh!” Wütend kreischend flog er über das gefrorene Moor. Seine Krallen bohrten sich so fest in die Erde, dass der Dreck hinter ihm aufwirbelte und mit aufgeplusterten Fell schien er doppelt so groß zu sein wie er war.

Mit einem mächtigen Satz stemmte er sich von der Erde ab, genau als die Schlange nach vorn schnappen wollte. Unsanft prallte er gegen Honigpfote, konnte die Schülerin aber gerade noch so aus der Reichweite des Biss rammen. “Mäusehirn!”, zischte er ihr zu, ehe sich ein heißes Stechen durch seinen Körper bohrte. Wütend fauchte er, riss mit einem starken Biss das Tier von seinem Körper und spuckte es verächtlich in den Dreck. Sein Körper bebte und er wusste für einige Augenblicke nicht, was er nun tun sollte. Ein heißer, stechender Schmerz machte sich breit, dort wo ihn die Schlange gebissen hatte - und für einen klitzekleinen Moment flackerte Panik in seinem Blick auf. Da die Schülerin jedoch immer noch an seiner Seite stand, wandte er seinen Kopf zu ihr und fauchte: “Such Rostkralle!! Hilf ihm beim Kampf und weich ihm nicht von der Seite!!” In der Hoffnung die Schülerin würde seinem Befehl befolgen keuchte er schwer atmend auf. Der Boden unter seinen Füßen schien plötzlich zu heißem Stein zu werden, jedes Haar in seinem Pelz kribbelte als wären Ameisen darin. Seine Ohren legten sich an und wütend fauchte er ohne zu wissen wo der Feind war. Seine Sicht verschwamm und ehe er sich versah wurde ihm schwarz vor Augen.


reden | denken | Katzen
Erwähnt: Rostkralle, Zedernfang, Rattenfänger, Honigpfote
Angesprochen: Honigpfote
Ort: Leere Kaninchenhöhle
Sonstiges: //

Zusammenfassung: Reagiert auf Rattenfängers Ruf und eilt Honigpfote zu Hilfe. Erkennt zu spät dass er gebissen wird und spürt wie sich das Gift in ihm ausbreitet.

Even a lifetime of pain wouldn't be enough to stir me away from my clan.

Art by Frostblatt | Code by Runenmond



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Link zum Postplan
IMG-7191
(C) Boke-CROW
Nach oben Nach unten
Runenmond
Admin im Ruhestand
Runenmond

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
COTM Oktober 2023
Fichtensprung, 1. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Lisiska
Anzahl der Beiträge : 5137
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 EmptyDo 04 Jul 2024, 12:12




”Let us talk about it, since you desire it.”

Zedernfang


WindClan | Krieger | Steckbrief | Lines | #017

Die Schlangen kamen in einer Masse aus Leibern aus den Höhlen gekrochen. Dort, wo sie direkt auch Sturmstern und Rostkralle stießen, machten die Krieger ihnen einen kurzen Prozess. Zedernfang konnte sich gegen die Bewunderung, die er bei dem Anblick verspürte, nicht wehren und das wollte er auch gar nicht. Die zwei großen Kater schlugen und bissen um sich und auch Honigpfote zu seiner Seite gab ihr Bestes. Aschepfote, der zwar etwas erschöpft wirkte, machte ebenfalls einen soliden Eindruck, doch als sich eine der ungiftigen Schlangen an den Schüler von hinten annäherte, sprang Zedernfang ihm zur Hilfe. Er packte die Schlange am hinteren Ende und schüttelte sie wütend, bevor er sie zu Boden schmetterte und mit einem festen Hieb seiner Krallen glatt ihren Körper durchtrennte. Schnell stellte er sich an Aschepfotes Seite und gemeinsam mit dem Schüler töteten sie noch zwei weitere Schlangen. So war Zedernfang beschäftigt als von Rattenfänger ein Ruf kam und durch seine Konzentration auf die windenden Körper vor ihnen merkte er nicht direkt, was vor sich ging. Er sah nur aus dem Augenwinkel, wie Sturmstern Honigpfote zur Hilfe eilte und war erleichtert, dass jemand sich darum kümmerte. Etwas weiter vorne im Boden sah er eine der Schlangen, die nicht so aussahen wie das harmlose Exemplar. Innerlich verfluchte er sich ein wenig dafür, dass er den Unterschied nicht bereits auf der ersten Patrouille gesehen hatte. Hätten sie ordentlicher gespäht, dann wäre es ihnen vielleicht sogar aufgefallen und die anderen hätten auf der Vertreibung besser Acht geben können.
Wut wallte in ihm auf und mit einem Satz sprang er zu dem Gifttier hin - vorsichtig, nicht zu nah heran zu gehen. Er setzte zu einem hohen Sprung an und stürzte sich dann mit den Krallen voran auf den Kopf des Tieres. Es wand sich, zischte, versuchte sich aus seinem Griff zu befreien. Mehrmals musste Zedernfang den Hieben der Schlange ausweichen. Doch schließlich erschlaffte sie. Du wirst niemanden aus unserem Clan noch etwas tun, dachte er und hob erst danach den Kopf, um zu sehen, ob einer seiner Clankameraden noch Hilfe brauchte. Zedernfang keuchte auf, als er sah, dass Sturmstern hektisch atmete und auf der Stelle schwankte. Er war doch nicht etwa… Doch Zedernfang konnte nicht zu seinem Anführer laufen; noch immer kamen Schlangen aus den Höhlen, auch wenn es jetzt nur noch einzelne waren. Sie konnten nicht aufhören, bevor sie nicht alle dieser räudigen Tiere vernichtet hatten. Schwer schluckend fragte sich Zedernfang, was er nun tun sollte: Aschepfote allein lassen und Sturmstern zur Hilfe eilen? Oder den Schüler weiterhin beschützen und dafür seinen Anführer im Stich lassen. Er würde mir das Fell über die Ohren ziehen, wenn ich mich nicht zuerst um den Clan kümmere. Sturmstern priorisierte immer die Seinen! Also warf sich Zedernfang auf die nächstbeste Schlange und sandte ein stummes Gebet zum SternenClan, dass er seine schützende Pfote über Sturmstern legen solle.

reden | denken | Katzen


Erwähnt:
Angesprochen:
Ort:

Zusammenfassung:

die ganze Patrouille
--
Leere Kaninchenhöhlen

Hilft Aschepfote beim Bekämpfen von Schlangen und ist dadurch abgelenkt. Obwohl er Sturmstern verletzt sieht, entscheidet er sich dafür, weiter seiner Aufgabe nachzugehen und Aschepfote zu schützen.

Be kind, aim for my heart.”

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Relas | Post-Liste | TH | Heilerliste | Art: Penevin


« There's much to do and much to see. I'll follow you wherever. »
- Forensachen per PN bitte! ^^ -



Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3111
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 EmptyFr 05 Jul 2024, 07:51




Rostkralle

WindClan | Zweiter Anführer | Steckbrief | #113


Rostkralle war Stolz, als er alle so verbissen Kämpfen sah. Sie waren ein Clan der gemeinsam für das Wohl der anderen Kämpfte und diesen Schlangen den Rest geben wollte. Zedernfang half Aschepfote und Honigpfote, wobei letztere sich etwas von dem Grüppchen entfernt hatte. Da Rostkralle die gesamten Schlangen eher in Richtung der anderen gescheucht hatte sprintete er mit großen Sätzen zu dem Grüppchen an Schülern und Zedernfang. Der braune Kater kämpfte mit einem Einsatz den Rostkralle selten bei jemandem Gesehen hatte. Anerkennend zuckte er mit seinen Ohren, ehe er sich selbst an Aschepfotes Seite stellen wollte. Just in diesem Moment begann das Drama rund um Honigpfote und Sturmstern. Die Schülerin wurde von einer giftigen Schlange angegriffen und Sturmstern eilte ihr Blitzschnell zur Seite.

Rostkralle war sich im ersten Moment sicher, dass sein Anführer mit dem unnötigen Wesen fertig werden würde und wandte sich einer Schlange zu die auf ihn zu schlängelte. Erst als er Sturmsterns Ausruf hörte, dass Honigpfote zu ihm kommen sollte hob er irritiert seinen Kopf.  Irritiert musterte er den getigerten Anführer und war sich nicht ganz sicher was passiert war. Erst dann fiel sein Blick auf die giftige Schlange, die den Anführer offensichtlich gebissen hatte, bevor sie von ihm getötet worden war. Alarmiert drehte sich Rostkralle in Richtung des Anführers und war sich nicht sicher, ob er seinen Posten verlassen konnte. Auch Aschepfote brauchte seine Aufmerksamkeit, er als Mentor hatte dafür zu sorgen, dass er wieder heil zurück ins Lager kam. Zedernfang schien genauso überfordert zu sein, wem er denn jetzt am besten helfen sollte. Rostkralle wollte gerade zu einem Befehl ansetzten, als ihn eine Schlange an der Pfote erwischte. Der zweite Anführer jaulte kurz auf, sein Schmerz war jedoch nur von kurzer Dauer, denn Aschepfote war bereits dabei das Vieh von ihm zu zerren und zu erledigen. Dankbar blinzelte er seinen Schüler an und wandte sich dann an Zedernfang. “Ich helfe den Schülern, halt du Sturmstern den Rücken frei, wir müssen diesen Schlangen heute ein für alle Mal den Rest geben.“, miaute er laut.

Dann wandte sich Rostkralle wieder an die Schlangen, seine Pfote pochte, aber dem SternenClan sei Dank hatte ihn nur eine ungiftige Schlange erwischt. Als zwei weitere Schlangen auf sie zu kamen blickte er kurz zu Aschepfote und miaute dann. “Na dann mal los oder?“, rief er ehe er sich nach vorne warf und eine der beiden Schlangen in einen Kampf verwickelte. Aschepfote tat es ihm mit der anderen Schlange gleich und Seite an Seite wichen sie den Bissen aus, ehe sie selbst zu den tödlichen Angriffen ansetzten. Irgendwann mussten sie doch alle Schlangen erledigt haben, oder?


reden | denken | Katzen
Erwähnt: Sturmstern, Zedernfang, Honigpfote, Aschepfote
Angesprochen: Zedernfang, Aschepfote
Ort: im Kampf vor den Höhlen
Sonstiges: Wird an der rechten Vorderpfote gebissen.

Zusammenfassung: Schließt sich Zedernfang und den Schülern an. Bemerkt dann das Drama rund um Honigpfote und Sturmstern, befielt Zedernfang dann Sturmstern, der bewusstlos am Boden liegt, den Rücken freizuhalten. Wird im Prozess seines Befehls noch von einer Schlange gebissen, die Aschepfote dann tötet. Wirft sich Seite an Seite mit Aschepfote erneut in den Kampf.

I can and will help you if you let me.

Art by Frostblatt | Code by Runenmond



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


by BOKE-Crow (DA)

Relations

by Goldfluss

Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 662
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 EmptyGestern um 22:31





Honigpfote

WindClan | Schülerin |#032





Gerade als die junge Schülerin dem Biss der Schlange ausweichen wollte, kam Sturmstern mit Gebrüll auf sie zu und stieß sie beiseite. Für einen Moment verlor sie den Halt und wankte ein Stück zur Seite. Wieso hatte er das getan? Mit funkelnden Augen sah sie sich um. Honigpfote hätte doch ausweichen können oder nicht? Jetzt doch etwas unsicher sah sie zu dem Anführer und legte die Ohren an, als sie sah das Sturmstern gebissen wurde. War das ihre Schuld? Würde Sturmstern jetzt sterben? Wie erstarrt stand sie mitten im Geschehen und realisierte nichts mehr um sich herum. Erst als er ihr befahl zu Rostkralle zu gehen um ihm im Kampf zu helfen, schüttelte sie leicht den Kopf. Sie konnte Sturmstern doch nicht alleine hier zurück lassen. Die Schülerin zuckte mit den Ohren, als sie hörte wie Rostkralle, Zedernfang befahlt Sturmstern zu helfen. Erst als sie sicher war, dass Zedernfang, Sturmstern beschützen würde, rannte sie zu Rostkralle hinüber und stürzte sich auf das nächstgelegene Vieh. Sie ließ ihre ganze Wut an der Schlange aus.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt: Rostkralle, Sturmstern, Zedernfang, Falkenjäger, Rattenfänger, Aschenpfote
Angesprochen:xxx
Ort:Leere Kaninchenhöhlen
Zusammenfassung:Kampfpatrouille.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Arty by Efeufeder









Rattenfänger

WindClan | Krieger |#016





Der dunkle Krieger sah dabei zu wie der großartige Anführer von der giftigen Schlange gebissen wurde und zusammensackte. Er lächelte in sich hinein. Das hätte nicht besser laufen können. Sturmstern war wie immer naiv und zu leicht zu manipulieren. Mit neutralem Gesichtsausdruck widmete er sich der nächsten Schlange. Doch innerlich führte er einen Freudentanz auf, dass er es geschafft hatte das Sturmstern vermutlich ein Leben verlieren würde. Naja wenn er Glück hatte, würde er vielleicht auch zwei oder drei verlieren. Rattenfänger hatte die erste Etappe seines Ziels erreicht. Jetzt fehlten nur noch die restlichen Leben dieses elenden Anführers. Seine Krallen durchbohrte eine Schlange, dann schleuderte er sie an den Rand.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt: Sturmstern
Angesprochen:xxx
Ort:Leere Kaninchenhöhlen
Zusammenfassung:Kampfpatrouille.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Art by Waldpfote



Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty
BeitragThema: Re: Leere Kaninchenhöhlen   Leere Kaninchenhöhlen - Seite 29 Empty

Nach oben Nach unten
 
Leere Kaninchenhöhlen
Nach oben 
Seite 29 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 27, 28, 29

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: