Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die vom Regen noch feuchte Luft ist abgekühlt. Auch wenn die Beute nach dem Sturm wieder vermehrt im Freien zu finden ist, erschweren die kalten Sturmböen und der aufgeweichte Boden die Jagd besonders für unerfahrene Katzen. Wald und Wiese sind feucht und der dichte Nebel macht es den Katzen zusätzlich schwer.


DonnerClan Territorium:
Der Waldboden ist nass und die feuchte Luft riecht nach Regen. Der Nebel hüllt den Wald in eine dichte Decke und die Äste biegen sich im Wind. Dennoch ist die Jagd im Schutz der Bäume leichter, auch wenn der Nebel die Sicht verdeckt und das nasse Laub nach wie vor ganz schön rutschig sein kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und das Wasser im Fluss steht höher als sonst. Der Nebel bedeckt die Weiden und erschweren die Jagd auf Landbeute. Fische sind in der stärkeren Strömung ebenfalls schwerer zu fangen, aber es gibt noch genügend für alle.


WindClan Territorium
Der kalte Wind fegt über das Moorland und der Nebel ist hier noch dichter als unten im Tal. Die Jagd wird durch die schlechte Sicht erschwert und der aufgeweichte Boden erschwert unerfahrenen Katzen die Jagd.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist es feucht und nebelig. Die Reptilien und Frösche ziehen bereits langsam zurück, um die Winterstarre anzutreten. Zusätzlich wird die Jagd durch Sturm und Nebel erschwert, wobei es im Nadelwald einfacher ist, etwas zu fangen.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel erschwert die Sicht und die Vögel sind bei starkem Wind schwerer zu fangen. Die feuchte und teilweise noch nasse Rinde der Bäume erschwert das Klettern und macht es für unerfahrene Katzen schwierig.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich vom Wind unbeeindruckt, auch wenn der Sturm an ihren Blättern zerrt. Die Luft ist noch feucht, aber es gibt noch einiges an Beute, die sich im Schutz des Unterholzes verbirgt und auf die Lichtung kommt, wenn keine Katze in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nebelig und die Zweibeiner gehen mit ihren Hunden lieber kurze Runden, jetzt wo es kalt wird. Damit werden die Straßen ein klein wenig sicherer, aber Monster, fremde Katzen oder streunende Hunde sind noch eine Gefahr. Der Wasserstand des Stroms ist höher als normal und die Jagd wird immer unangenehmer.


Streuner Territorien
Auch hier ist es nebelig und windig und riecht nach Wald. Beute gibt es besonders im Unterholz noch genug, auch wenn Nebel und Sturm die Jagd erschweren. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus noch anzutreffen.


Zweibeinerort
Mit zunehmend kälterem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen in den Nestern ihrer Zweibeiner, oder setzen maximal eine Pfote in den Garten. Es gibt aber auch einige wenige neugierige Kätzchen, die durch den Nebel nach draußen gelockt werden. Trotzdem … bei dem Wetter gibt es Angenehmeres, als draußen rumzulaufen!



 

 Zweibeinerort

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18 ... 32  Weiter
AutorNachricht
Blutpfote
Anführer
Blutpfote

Avatar von : google bilder
Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 20.08.13
Alter : 21
Ort : ich bin hier und auch wieder nicht

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyDo 16 Jan 2014, 17:10

Deathtouch beobachtete wie Pain frustriert alles nach Wolf absuchte und nichts fand. Er hielt sich auf Abstand um Pain nicht noch wütender zu machen. Als Pain sich dann umwandte und ging folgte Deathtouch ihm in einigem Abstand. Er sah das Pain wütend war und wollte dem Kater keineswegs in die Quere kommen.
--> BlutClan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Deathtouch:


Deathtouch ist ein brauner Kater mit schwarzen Streifen.Sein Bauch ist weiß auch wenn man das nur  sieht wenn er ihn geputzt hat. Er putzt ihn nicht oft weil er  findet das ist zu auffällig. Er hat schwarze Pfoten und ungewöhnlich lange Krallen die auch sehr scharf sind. Er ist groß und von kräftiger Statur. Sein linkes Vorderbein sowie die Schulter und ein Teil des Rückens sind von einem Feuer vernarbt. Beim Rest seiner linken Körperhälfte ist das Fell kürzer als gewöhnlich und wächst auch nicht nach. An den Narben hat er kaum Gefühl. Seine Augen sind gelb aber blassgelb. Man kann leicht denken das er Blind ist was er aber nicht ist.
Nach oben Nach unten
Blutsturz
Junges
Blutsturz

Avatar von : Googlebilder
Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 22.02.14
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyFr 28 Feb 2014, 13:06

Erster Post
Blut


Blut ging Seite an Seite durch den Zweibeinerort.Hasels Schweif zuckte nervös und sie ließ jedes Mal, wenn ein Zweibeinermonster vorbeifuhr die Krallen ausfahren und einfahren.
Blut, ich finde wir sollten umkehren. , miaute sie zögerlich, ihr hellbraunes Fell sträubte sich.Mit einem kalten Blick über die Schulter zischte Blut Willst du dass wir alle verhungern? Ohne eine Antwort abzuwarten preschte er los und bog in eine Gasse um.Dort waren diese Blechdinger die Zweibeiner hinstellten um ihren Müll und ihren Krähenfraß loszuwerden.Doch hier stank es so erbärmlich das Blut wusste das das in diesen Blechdingern sie nur krank machen würden.Langsam ging er rückwärts die Gasse raus.Es roch auch nach Ratten.Sein Magen knurrte laut.Auf der anderen Seite des Donnerweges wurde mit dem Wind ein angenehmerer Geruch rübergeweht.
Zwiebel, da drüben ist etwas! zischte Blut.Der cremefarbene Tigerkater trat zu um und schnupperte. Du hast Recht.Also wie...  Ohne eine Antwort abzuwarten rannte Blut über den Donnerweg.Ein gleißendes Licht und ein lautes Dröhnen brachten ihn dazu sich umzusehen.Und erstarren. BLUT! rief Zwiebel.Blut konnte sich aber nicht bewegen.Mit großen Augen sah er zu wie das Monster sich näher und näher bewegte.Etwas packte ihn am Nackenfell und zog ihn weg auf den Zweibeinerweg.Schwer keuchend drehte sich Zwiebel zu ihm um  und bleckte die Zähne.Blut sah sich um.Hasel stand wie verloren auf der anderen Seite und schaute ob es sicher war den Donnerweg zu überqueren.
Hast du den Verstand verloren?? fauchte Zwiebel.Ein köstlicher Geruch wehte den beiden entgegen. Zwiebel, schau nur.Etwas zu fressen! Blut rannte in die Gasse hinein und schmiss das Blechding um.Halb aufgefressener noch gut riechender Zweibeinerfraß kullerte aus dem Blechding heraus und der weiße Kater begann Zeug in sich hineinzuschlingen.Krallen packten seine Schulter und schleuderten ihn gegen eine Mauer.Zwiebel.Er kauerte sich am Blechding nieder und begann gierig  vom Zweibeinerzeug zu fressen.Dann schaute er mit seinen eisblauen Augen seinen Bruder an. Ich bin älter, ich darf zuerst. knurrte der große Kater. Nein! kreischte Blut wie ein Wilder und schlug mit den Krallen nach Zwiebel.Er rollte sich weg und schnappte nach seiner Pfote, die Blut hastig zurückzog.Fauchend und grollend umkreisten sie einander als wären sie Fremde. Was tun wir hier? Wir sind Brüder, und dass hat der Hunger aus uns gemacht.Ich muss das beenden. dachte Blut und machte einen Schritt vor.Zwiebel jedoch sprang in die Luft und streckte die Pfoten nach vorn.Blut konnte jede einzelne schwarze lange Kralle sehen. Er wird mich noch umbringen!  Mit seinen langen Vorderbeinen holte er aus und schlug auf seinen Bruder vor Angst ein, bis dieser unbeholfen auf ihm landete und ihn unter sich begrub.Mühsam zog er sich unter dem Bündel Fell hervor und wirbelte herum.Ein lautes Gurgeln hallte in der Gasse wieder.Blut lief es kalt den Rücken runter als die entsetzten und gleichzeitig hasserfüllten eisblauen Augen ihn ansahen. Nein....oh nein nein nein nein. Taumelnd stolperte Blut rückwärts und sah zu wie Blut aus Zwiebels Kehle sprudelte. Du musst wissen, ich habe dich eigentlich noch nie gemocht. zischte der cremefarbene Tigerkater und noch mehr Blut floss aus seinem Hals als er sich aufrappelte und seine ausgefahrenen Krallen über Bluts Gesicht und Vorderbeine zog bevor er wie ein Stein zu Boden fiehl. Wieso hast du mich dann gerettet?! Keine Antwort kam, nur ein schwaches Schwanzschnippen in Richtung Zweibeinerfraß. Blut blickte wieder zu Zwiebel dessen Augen längst ausdruckslos und leer und ohne Glanz waren. Aber wieso.... wimmerte Blut.Er hörte Pfotenschritte und blickte auf.Hasel stand da, kreischte und blickte ihn mit dem gleichen Ausdruck an den Zwiebel in den Augen gehabt hatte.Sie fauchte und rannte dann weg.Blut torkelte wie benommen aus der Gasse raus und sah sich um, doch sie war nicht mehr zu sehen.

Blut blinzelte.Er stand vor dem Zweibeinernest in dem Hasel jetzt lebte. Ich werde diesen Tag nie wieder vergessen. Er wird mich für immer plagen, ob ich wach bin oder nicht. Er stand für einen Moment lang still, blickte über die Schulter und flüsterte Nie mehr. bevor er über den Zaun in die Wildnis sprang um sich einen Bau zu suchen.

-------> gehe zu Donnerweg und Schlangenfelsen / DonnerClan Territorium

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wenn mein Profilbild falsch rum ist......VERDAMMTES HANDY D:'
Nach oben Nach unten
Jubelschrei
Admin im Ruhestand
Jubelschrei

Anzahl der Beiträge : 5715
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 90
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyFr 28 Feb 2014, 13:20

Es ist verboten für unangemeldete Katzen zu spielen, Blutsturz!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥️


Laptop im Arsch ➡️ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Herbstmond
Junges
Herbstmond

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 08.02.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyDo 13 März 2014, 20:40

Herbst schob sich durch das Gras nahe dem Zweibeinerort. Sie mochte es nicht gerne hier entlang zu gehen, tat es aber trotzdem manchmal um die Gegend nach allem möglichen abzusuchen, Zweibeiner, Beute manchmal auch nach Hauskätzchen. Herbst fand es recht amüsant das eine oder andere Hauskätzchen durch die Gassen zu scheuchen. Jetzt bog die Kätzin auf einen Pfad zu einem Donnerweg ein, es stank nach Krähenfraß und sie zuckte zusammen als ein Vogel laut schrie. Sie hatte schlimme Geschichten über BlutClan Katzen gehört die sich manchmal in der Gegend herumtrieben. Mit schnellen Schritten glitt sie in eine kleine Gasse und rollte sich neben einem Abfall-Ding der Zweibeiner zusammen, sie war müde und hatte keine Lust in den Wald zurück zu laufen. Doch schon nach einiger Zeit erwachte sie wieder.

------>Streuner Territorium
Nach oben Nach unten
Blattsee
SternenClan Krieger
Blattsee

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 18
Ort : Dort wo du nicht bist

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyDo 01 Mai 2014, 12:50

Z
Rambo 
Rambo ist neu hier. Zum Ersten Mal klettert sie über den Zaun ihres Zweibeinernests und läuft über die Strasse. Nervös schaut sie um sich denn die kennt sich hier nicht aus. Schritt für Schritt überquert sie die Strasse. Auf der anderen Seite angekommen setzt sie sich hin und putzt sich.,, Bin ich etwa alleine hier?", miaut sie laut. Sie hat Angst das eine fremde Katze kommt und sie angreift. Sie steht auf und läuft langsam die Strassen runter. Sie ist alleine und langweilt sich. ,, Vielleicht sollte ich mal die Gegend auskundschaften?", fragt sie sich laut. Sie steht auf und läuft herum
--->große Scheune

Rozzo
Traurig schaut der schöne Kater Rambo nach. Er sitzt auf dem gleichen Zaun den auch Rambo überquert hat. An seinem linken Vorderbein ist ein weißer Verband. Vor einem Mond wurde er von einem Monster angefahren und hat glücklicherweise überlebt. Unglücklich geht er zurück ins Zweibeinernest und jammert leise vor sich hin weil er nicht die Umgebung kennen lernen darf. Wie gerne wäre er mitgegangen!
Nach oben Nach unten
http://www.katzen-liebe.forum-aktiv.com
Regenfluch
Legende
Regenfluch

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 1597
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 19
Ort : Da wo ich halt bin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyDi 20 Mai 2014, 20:32

Merle ( First Post )
Verschlafen öffne ich die Augen, über mir scheint gerade die Sonne von einem strahlend Blauen Himmel herab. Was mache ich denn hier draußen? Frage ich mich verwirrt. Bin ich etwas wieder beim spielen eingeschlafen? Ich gähne und sehe zum Himmel auf. Es wird Zeit mal wieder Carol zu besuchen, ich habe ihn schon so lange nicht mehr gesehen. Seine grobe Art, sein stikiger Bau, all das vermisse ich an ihm. Seufzend stehe ich auf, stecke mich und schüttle mir Grünes Gras und meinem Lockigen Grau-Weißem Fell.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Zweibeinerort - Seite 4 Silber10
Er lebt weiter...:
 
Nach oben Nach unten
http://katzenderfinsternis.forumieren.de/
Blattsee
SternenClan Krieger
Blattsee

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 18
Ort : Dort wo du nicht bist

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyFr 23 Mai 2014, 16:24

---> altes Zweibeinerviertel
Rambo
Ich komme von dem alten, unbewohnten Zweibeinerviertel zurück. Meine Entdeckungstour ist somit beendet. Hungrig springe ich in mein Zweibeinernest. Rozzo sitzt auf dem Zaun und starrt in einen anderen Garten. ,,Was schaust du?", frage ich ihn und schaue besorgt auf den weissen Verband an seiner linken Vorderpfote. ,,Schau dort drüben das Hauskätzen", miaut er und nickt in den Garten. Ich folge seinem Blick und sehe ein grau-weisses Hauskätzchen. Ich nicke Rozzo zu und springe zu der Katze. ,,Hallo, ich bin Rambo", miaue ich ihr freundlich zu. Ich spühre Rozzos Blick auf mir und der anderen Katze.

Rozzo
Ich wälze mich im Gras des Gartens und schnurre dabei. Ich springe auf den Zaun und schaue mich um. Rambo, meine Freundin, geht in unser Zweibeinernest und isst. Ich schaue mich um und sehe in einem anderen Garten eine Kätzin schlafen. Ich beobachte sie und denke, Die habe ich hier noch nie gesehen, wer ist die? Rambo springt neben mich auf den Zaun und fragt mich:,,Was schaust du?". Sie schaut mich besorgt an. ,,Schau, dort drüben das Hauskätzchen", miaue ich und nicke zu dem Garten in dem sich das weiss-graue Hauskätzchen streckt. Rambo springt zu dem Hauskätzchen und unterhält sich mit ihr. Ich halte mich im Hintergrund, beginne mich auf dem Zaun zu putzen und schiele zu Rambo und der Kätzin hinüber.
Nach oben Nach unten
http://www.katzen-liebe.forum-aktiv.com
Regenfluch
Legende
Regenfluch

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 1597
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 19
Ort : Da wo ich halt bin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyFr 23 Mai 2014, 16:45

Milley
Keuchend springe ich in den nächsten Garten und lande prompt in einer Dornenhecke. Au! Rufe ich, klettere hinaus und lecke mir die Pfote um den Dorn heraus zu ziehen. Nach diesem kurzen Schmerz renne ich weiter und springe auf den nächsten Zaun auf dem ein Kater ( Rozzo ) sitzt und hinunter in Merles Garten sieht. Ich beachte ihn nicht weiter und springe hinunter um auf Merle zu zu gehen. Und? Frage ich meine kleine Schwester. Können wir los? Du weißt wie ungeduldig Carol ist!


Melre
Gähnend lecke ich mir das Fell und genieße die Sonnenstrahlen, als auf einmal eine Kätzin ( Rambo ) anspricht und sich vorstellt. Merle. Sage ich nur. Carol hat mir bei gebracht nie fremden Katzen zu vertrauen, sonst könnte ich so verletzt werden wie er einmal. Als Milley in den Garten springt bemerkte ich auch einen Kater ( Rozzo ) wahrscheinlich ihr Gefährte, aber er sieht schon süß aus. Ja wir können los. Sage ich nur und strecke mich. Ich habe Carol vermisst, ich freue mich schon ihn wieder zu sehen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Zweibeinerort - Seite 4 Silber10
Er lebt weiter...:
 
Nach oben Nach unten
http://katzenderfinsternis.forumieren.de/
Blattsee
SternenClan Krieger
Blattsee

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 18
Ort : Dort wo du nicht bist

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyFr 23 Mai 2014, 19:58

Rambo
Ich schaue Merle und der fremden Katze nach. Dann springe ich zu Rozzo und miaue ihm zu:,,Die habens eillig. Die Katze mit der ich gesprochen habe heisst Merle. Komm, machen wir was lustiges!". ,,Ok", miaut Rozzo sofort, ,,Wollen wir klettern?". ,,Ok", antworte ich. Ich springe vom Zaun herunter und laufe zum Baum. Rozzo folgt mir. Ich klettere blitzschnell auf den Baum und warte auf meinen Freund der sich ungeschickt mit drei Beinen den Baum hinaufhangelt. ,,Supi, das war schon viel besser als letztes Mal!", lobe ich ihn. Er schnurrt:,,Noch ein bisschen üben und ich werde mit drei so gut wie du mit vier". ,,Das kann ich nicht verhindern, ich probiere  auch mal mit drei Beinen", miaue ich und klettere wieder problemlos den Baum hinunter. Dann hangele ich mich mühsam mit drei Beinen am zerkratzden Stamm wieder hoch. ,,Das ist schwierig", stelle ich keuchend fest. Ich und Rozzo klettern auf drei Beinen den Samm hinunter. ,,Ich habe Hunger und bin müde. Komm, gehen wir rein", miaue ich zu Rozzo. Ich verschwinde durch die Katzenklappe ins Zweibeinernest.

Rozzo
Ich schaue den Kätzinnen zu als plötzliuch eine andere Kätzin an mir vorbeispringt und sie und die andere Katze gehen. Rambo kommt zu mir und miaut:,,Die habens eilig. Die Katze mit der ich gesprochen habe heisst Merle. Komm, wir machen was lustiges!". Ok, miaue ich gleich darauf, ,,Wollen wir klettern?". ,,Ok", miaue ich und schaue ihr zu wie sie schnell den Baum hochklettert. Ich klettere mit drei Beinen hinter ihr her. ,,Supi, das war schon viel besser als das letzte Mal", lobt Rambo mich. Ich schnurre:,,Noch ein bisschen üben und ich werde mitt drei so gut wie du mit vier". ,,Das kann ich nicht verhindern, ich probiere auch mal mit drei ", miaut sie und klettert wieder nach unten. Mühsam hangelt sich sich mit drei Beinen nach oben zu mir. ,,Das ist schwierig", stellt sich keuchend fest. Ich und Rambo klettern mit drei Beinen wieder den Stamm nach unten. Diesesmal bin ich schneller! ,,Ich habe Hunger und bin müde. Komm, wir gehen rein", miaut Rambo und verschwindet durch die Katzenklappe ins Haus. Ich klettere noch einmal auf den Zaun aber die anderen Hauskätzchen sind verschwunden. Zur Katzenklappe humple ich und verschwinde durch die Katzenklappe ins Zweibeinernest.
Nach oben Nach unten
http://www.katzen-liebe.forum-aktiv.com
Regenfluch
Legende
Regenfluch

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 1597
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 19
Ort : Da wo ich halt bin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyFr 13 Jun 2014, 17:57

Merle
Ich sehe Milley an und in meinem Magen wird es schwer. Ich schaue Rambo und Rozzo hinterher und dann wieder zu Milley. Die Sonne brennt in meinem Rücken, doch ich ignoriere sie.

Milley, mir geht es gerade nicht so gut. Könntest du für Heute ohne mich gehen? Frage ich meine Schwester und sie nickt.

Lern du neue Freunde kennen, ich überrede Carol solange aus seinem Bau zu treten. Sagt sie und springt über meinen Zaun, den Langen weg zu Carols Bau.
 Ich sehe ihr lange hinterher. Dann gehe ich zu Rambo und Rozzo, doch sie sind schon weg. Geduldig setze ich mich auf den Zaun und warte darauf das sie Raus kommen. Dabei Denke ich über alles mögliche nach.  

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Zweibeinerort - Seite 4 Silber10
Er lebt weiter...:
 
Nach oben Nach unten
http://katzenderfinsternis.forumieren.de/
Dunstjäger
SternenClan Krieger
Dunstjäger

Avatar von : Von Froscht *w*
Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 10.06.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptyFr 13 Jun 2014, 19:12

Milley
Ich sah Merle bestürtzt hinterher.Mein Herz klopfte laut und ich lief einfach weg jetzt da sie nicht mitkam hatte ich auch nicht wirklich Lust.Solln die doch ohne mich gehn! dachte ich etwas verärgert und setzte mich an einen Baum von da aus beobachtete ich die Zweibeinerorte in einem Vorgarten saß ein Hund mit seinem Herrchen und sprang aufgerregt hin und her dummer Köter... knurrte  ich innerlich.Geschafft gähnte ich ausgiebig und legte mich auf einen dicken Ast und sah mit verrengten Augen durch die Blätter hindurch bis sie sich ganz schloßen und ich einschlief.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

[size=13]Ich bin nicht sauer oder beleidigt,das verstehst du nicht.Ich bin enttäuscht~

[/size]

[size=13]Zweibeinerort - Seite 4 Hl4t5y6v95ss
Erstellt von SirNate.

Spoiler:
 


Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Blattsee
SternenClan Krieger
Blattsee

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 18
Ort : Dort wo du nicht bist

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptySa 14 Jun 2014, 08:45

Rambo
Ich komme aus  dem Zweibeinernest wieder heraus. Ich  sehe Merle und laufe zu ihr. Ich miaue ihr zu:,,Hallo Merle". Ich  drehe mich um um zu sehen ob Rozzo schon aus dem Nest gekommen ist. ,,Komm doch auch  zu uns", miaue ich dem braun-grauen Kater zu. Besorgt schaue iich auf seinen Verband. ,,Dass ist Merle", stelle ich ihm zu und zeige auf Merle, ,wie geht es der Pfote?" Ich nickee zu seinem Verband an seiner linken  Vorderpfote. ,,Besser", antwortet er. ,,Dann ist ja gut, Rozzo, dann kannst du ja mal zu uns kommen", miaue ich  ihm zu. Gleich darauf humpelt er zum zaun und hangellt sich mit drei Pfoten hoch.

Rozzo
Kaum trete ich aus dem Zweibeinernest miaut Rambo mir zu:,,Kommm doch auch zu uns". Ich mmerke das sie wegen meiner schmerzenden Vorderpfote besorgt ist. Sie ist eine so gute Freundin, denke ich. Als  sie mich fragt wie es meiner Pfote geht, antworte ich ihr:,,Besser". Gleich darauf will sie das ich zu ihr komme. Ich  humple zum Zaun und  hangle mich mühsam mit drei Pfoten hoch. ,,Du heisst also Merle. Ich heisse Rozzo", miaue ich ihr (Merle) zu.  
Nach oben Nach unten
http://www.katzen-liebe.forum-aktiv.com
Regenfluch
Legende
Regenfluch

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 1597
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 19
Ort : Da wo ich halt bin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptySa 14 Jun 2014, 16:48

Merle
Ich nicke Rambo freundlich zu, als Rozzo herauskommt und sich mit nur Drei Beinen den Zaun hinauf hangelt sieht sie ihn Bewundernd an. „Hallo Rozzo, Hallo Rambo.“ miaut sie Freundlich. „Habt ihr Hunger?" fragt sie ihre zwei neuen Freunde. Merle wartet nicht auf ihre Antwort sondern springt einfach vom Zaun in ihren Garten zurück. Sie kauert sich in ein kleines Gebüsch und wartet. Solange bis eine kleine Maus vorbei kommt. Merle schlangt ihr mit der Pfote auf den Kopf und bricht ihr das Genick. Danach kehrt sie zu Rambo und Rozzo zurück. „Hier!“ meint sie.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Zweibeinerort - Seite 4 Silber10
Er lebt weiter...:
 
Nach oben Nach unten
http://katzenderfinsternis.forumieren.de/
Blattsee
SternenClan Krieger
Blattsee

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 18
Ort : Dort wo du nicht bist

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptySa 14 Jun 2014, 17:13

Rambo
,,Nein danke, ich hab vorher schon was gefagen und gegessen.", miaue ich Merle freundlich zu. Ich beobachte Rozzo wie er die Maus ist. ,,Und, wie geht es dir? Mir geht es gut", frage ich sie . Ich warte auf ihre Antwort. Ich sehe aus den Augenblickwinkeln das Rozzo Merle von oben bis untern mustert. Was findet er an ihr so speziell?, frage ich mich und beobachte Rozzo. Manchmal wäre es interessant wenn ich Gedanken lesen könnte, aber das ist unrealistisch. Ich warte immer noch auf Merles Anzwort.

Rozzo
,,Gerne", miaue ich und esse die Maus. Ich habe die Maus fertiggegessen und sage zu Merle:,,Dabke, die schmeckte sehr gut". Besser als die Breklies, füge ich in Gedanken noch hinzu. Ich schaue Merle an als Rambo sie fragt ob es ihr gut geht. Merle ist eine so schöne Kätzin, aber sie ist bestimm schon mit jemandem Anderen zusammen, denke ich und mustere Merle von oben bis unten. IIch wate auf Merles Antwort zu Rambos Frage.
Nach oben Nach unten
http://www.katzen-liebe.forum-aktiv.com
Regenfluch
Legende
Regenfluch

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 1597
Anmeldedatum : 22.04.14
Alter : 19
Ort : Da wo ich halt bin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 EmptySa 14 Jun 2014, 17:29

Merle
Ich sehe Rozzo zu wie er die Maus frisst. Gerade als ich Rambo auf ihre Frage antworten will fällt mir eine Gelockte, Graue Strähne vor die Augen. Genervt wische ich sie mit der Pfote weg, ich versuche immer mein Fell so lange zu Putzen bis es glatt ist, aber Heute Morgen hat dies nicht so ganz geklappt und hetzt ist es wieder voller Locken. Ich Richtet ihre Augen wieder auf Rambo und Rozzo und bemerkt Rozzos Blicke nicht. Seufzend setze ich mich hin. Ich vermisse Carol. Wist ihr, er hat mich aufgenommen als meine Eltern gestorben sind und mir gezeigt wie man Kämpft und Jagt. Ich wollte ihn Heute Besuchen aber mir ging es nicht so gut. Miaue ich und sehe Traurig in di Ferne. Dann richte ich meinen Grau-Braunen Blick auf Rozzo. Und wie geht es dir?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Zweibeinerort - Seite 4 Silber10
Er lebt weiter...:
 
Nach oben Nach unten
http://katzenderfinsternis.forumieren.de/
Gesponserte Inhalte




Zweibeinerort - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Zweibeinerort - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 
Zweibeinerort
Nach oben 
Seite 4 von 32Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18 ... 32  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Zweibeinerorte-
Gehe zu: