Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Sonnenhoch [25. Mai 2024]

Tageskenntnis:
Kalt ist es in den Territorien der Clans geworden. Die Beute hat sich fast vollständig unter die Erde oder in die Bäume zurückgezogen, sodass die Territorien ruhig daliegen. Die Blattleere ist so richtig in den Territorien angekommen, und vor Schnee kann sich keine Katze mehr verbergen. Vom östlichen Zweibeinerort schleichen sich langsam die dunklen Wolken heran, die sich über den Territorien des WolkenClans und DonnerClans geöffnet haben: es schneit. Dicke Flocken legen sich über den Wald, färben ihn weiß, und machen es unangenehm für alle Waldbewohner. Zweibeiner und ihre Hunde sieht man hier kaum, während der Schnee so dicht fällt. Hauskatzen lassen sich gar nicht erst blicken.

Beim WindClan und FlussClan sieht das noch anders aus. Zwar scheint die Sonne nicht und die Winde sind kalt, doch von den dicken Flocken sind diese Clans vorerst verschont. Hin und wieder schneit es ein wenig, doch es ist bei weitem nicht genug Schnee, um die Territorien darin zu begraben. Der Fluss ist nun allerdings gefroren – das Eis ist allerdings nicht dick genug, um eine Katze zu tragen!

Besonders betroffen:
DonnerClan und WolkenClan: starker Schneefall
FlussClan: Eisschicht auf dem Fluss

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 Fluss und Landstück

Nach unten 
+53
Arlecchino
Tox
Falkensturm
Flügelschlag
Athenodora
Thunder
Capitano
Niyaha
Zira
Petrichor
Stein
Löwenherz
Noname
Salis
Schattenwolke
Palmkätzchen
Kyssai
Moony
Schmetterlingspfote
Mira
Blütentiger
Abendsonne
Pippin
Traumwiese
Diamantdämmerung
Auraseele
Shade
Ruby
SPY Rain
Half Blood Princess
Rubinschimmer
Donnerherz
Weißpelz
Farbenjäger
Finsterkralle
Nachtjunges
Shion
Blütentanz
Abendlicht
Libellenfänger
Aquamarine
[Herrscherin] Winterglanz
Blutrose
Herzstein
Sonnenwirbel
Diamantenherz
Goldene Löwin
Runenmond
Leopardenfeder
Jubelschrei
Darki
Goldfluss
Admin
57 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 35, 36, 37  Weiter
AutorNachricht
Runenmond
Admin im Ruhestand
Runenmond

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
COTM Oktober 2023
Fichtensprung, 1. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Lisiska
Anzahl der Beiträge : 5112
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptySo 28 Mai 2023, 12:20



”My clan and my family are home, comfort and duty to me.”

Limettenhauch

FlussClan | Kriegerin | Steckbrief | #059

Die helle Kätzin war erleichtert, als sie Luchsmut unbeschadet erblickte. Zustimmend nickte sie und machte sich mit ihm auf den Weg zurück ins Lager. Durch ihren Kopf wuselten wirre Gedanken und der Geruch des Rauches machte die Sache nicht besser. Es war als hätte sich der Duft in ihren Pelz gesetzt. Hoffentlich ist niemand zu Schaden gekommen, dachte sie noch, doch ihr Bauchgefühl sagte ihr, dass das Feuer große Zerstörung mit sich gebracht hatte. Um so penetrant und kräftig über dem Wald zu liegen war ein großes Feuer von Nöten, nicht eines, wie die Zweibeiner manchmal in der Blattgrüne veranstalteten. Hoffentlich würde Hirschstern Informationen für sie haben und bloß auf sich aufpassen. Es war ein makaberer Gedanke, aber Limettenhauch glaubte nicht, dass der FlussClan den Verlust eines weiteren Anführers in so einer Zeit verkraften würde. Aber, sie versuchte sich selbst zu beruhigen, er hat die neun Leben des SternenClans erhalten. Es wird schon alles gut sein, Limettenhauch. Dass Luchsmut neben ihr lief half der Kätzin etwas, zuversichtlich zu bleiben. Bisher hatte sie noch alles überlebt und verkraftet. Sie war stark. Und der Clan auch.
-> FC-Lager

reden | denken | handeln | Katzen

Erwähnt: Luchsmut, Hirschstern
Angesprochen: --
Ort: Fluss und Landstück -> FC-Lager
Sonstiges: --

Zusammenfassung: Folgt Luchsmut zurück ins Lager.
”I’d never pick one over the other and I will always stay loyal.”


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Relas | Post-Liste | TH | Heilerliste | Art: Penevin


« There's much to do and much to see. I'll follow you wherever. »
- Forensachen per PN bitte! ^^ -



Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptyMo 21 Aug 2023, 13:48





Rauchkralle

DonnerClan | Krieger |#012



-->DonnerClan Lager

Auf dem Weg zur FlussClan-Grenze dachte er über die Worte von Lichterglanz nach. Ja ein Schüler würde viel Zeit in Anspruch nehmen und er müsste Flockenpfote fast überall mit hin nehmen, um ihn gut auf sein Kriegerleben vorzubereiten. Auch wenn er der Meinung war dieser Verantwortung gewachsen zu sein, so genoss er es auch noch einmal alleine mit Lichterglanz auf Patrouille zu gehen. Später würde er sich seinem Schüler widmen. Ob Flockenpfote einfach so einen anderen Mentor akzeptieren würde? Immerhin hatte Sonnenflamme die Ausbildung von ihm begonnen und war nun verschwunden. Die beiden hatten sicher schon viel erlebt und nun kam Rauchkralle und würde ihren Platz einnehmen. Vorfreude und Angst bestimmten sein Unterbewusstsein. Der Krieger würde erst einmal vorsichtig vorgehen, damit Flockenpfote sich an die neue Situation gewöhnen konnte. Allerdings musste Rauchkralle sich auch auf eine Ablehnung des jungen Katers vorbereiten. Was wenn man die Situation bedachte, nicht ungewöhnlich wäre. Rauchkralle seufzte und schüttelte den Kopf um sich auf die Grenzpatrouille und seine Aufgabe zu konzentrieren. Sein Blick wanderte zu Lichterglanz und ein Lächeln stahl sich auf seine Lippen. "Entschuldige. Ich war ein wenig in Gedanken, aber jetzt können wir loslegen." Er konnte sich auch später noh Gedanken zu dem Training, Flockenpfote und Sonnenflamme machen. Jetzt hatte er erst einmal die schönste Kätzin an seiner Seite und das musste er auskosten. "Wie geht es dir den eigentlich so? Läuft es gut für dich im Clan?" Er wusste nicht so recht wie er ein Gespräch beginnen konnte, also fragte er erstmal einfache belanglose Sachen und hoffte das Lichterglanz ihm das nicht übel nahm.
Denken | Sprechen | Handeln

Erwähnt: Flockenpfote, Sonnenflamme, Lichterglanz
Angesprochen:Lichterglanz
Ort: DC-Lager
Zusammenfassung:Beginnt die Grenzpatrouille mit Lichterglanz.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah





Zuletzt von Monsterkeks am Sa 02 Sep 2023, 09:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13784
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptyFr 01 Sep 2023, 20:02

Lichterglanz

Kriegerin | DonnerClan



---> DonnerClan-Lager [DonnerClan-Territorium]


Rauchkralle schien mehr oder weniger mit sich selbst und seinen eigenen Gedanken beschäftigt zu sein, weshalb ich es vorzog nicht zu viel mit ihm zu reden und über die vergangenen Tage nachzudenken. Ob ich bald wieder die Zeit finden würde, gemeinsam mit Primelnase auf die Jagd oder Spazieren zu gehen? Unser letzter Spaziergang war ja leider nicht ganz so toll ausgegangen ... Ein kühler Schauer kroch über meinen Rücken nach unten, als ich mich an die Flammen auf der anderen Seite des Donnerweges erinnerte und inzwischen wussten wir ja auch, wie groß der Schaden war, den das Feuer im Territorium unseres Nachbarclans tatsächlich angerichtet hatte. Meine Schweifspitze zuckte leicht bei diesem Gedanken und ich hoffte, die negative Erfahrung bald durch ein schöneres gemeinsames Erlebnis ersetzen zu können. Immerhin wollte ich, dass Primelnase und ich noch viele gemeinsame Momente miteinander verbrachten. Immerhin waren wir ziemlich gut befreundet. Da war es doch normal, dass ich gerne viel Zeit mit ihr verbringen wollte, oder?
Rauchkralle Seufzen lenkte meine Aufmerksamkeit jedoch wieder auf den Kater und für einen Moment fragte ich mich erneut, ob bei ihm alles in Ordnung war, ehe ich sein Lächeln auffing. Mein rechtes Ohr zuckte leicht und für einen Moment überlegte ich, wie ich denn am besten ein Gespräch anfangen sollte. Andererseits, wenn ich nicht anfing, mehr als drei Sätze mit ihnen zu sprechen, wie sollte ich mich dann jemals irgendeinem Kater annähern, der nicht zu meiner unmittelbaren Familie gehörte? Kein Wunder, dass ich nicht sicher sagen konnte, was für eine Art von Kater ich überhaupt gut fand, wenn ich nie wirklich mit ihnen zu tun hatte.
Worüber hast du denn nachgedacht?, fragte ich Rauchkralle daher in der Hoffnung, dass der Krieger mir die Nachfrage nicht übel nehmen würde. Ich verlangsamte mein Tempo ein wenig, als wir uns der Grenze näherten und meine Schweifspitze zuckte ein wenig unsicher, als der Kater sich nach meinem empfinden erkundigte. Ähm, mir geht es gut, denke ich?, antwortete ich erst. Im nächsten Moment wurde mir bewusst, wie oberflächlich sich das anhörte, aber ich musste erst nachdenken und wusste nicht genau, was ich auf die Frage antworten sollte. Was würde ich denn antworten, wenn mich eine Freundin danach gefragt hätte? Primelnase zum Beispiel? Ich habe schon länger nicht mehr mit meinem Bruder gesprochen, fügte ich dann hinzu. Zuletzt hatten wir uns nicht so gut verstanden, fürchte ich. Meine Schweifspitze zuckte leicht. Aber ich hoffe, das wird wieder. Sonst geht es mir gut. Ich bin froh, wieder mal draußen zu sein. Ich lachte. Das tut immer gut, finde ich.
Für einen Moment lang, wandte ich mich der Grenze zu, um die erste Markierung zu setzen und dann langsam weiterzutrotten. Und dir?, fragte ich dann. Wie geht es dir im Augenblick so?


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Cf: DonnerClan-Lager
Kommt mit Rauchkralle zur Grenze und unterhält sich mit ihm.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss und Landstück - Seite 36 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptySo 03 Sep 2023, 12:36





Rauchkralle

DonnerClan | Krieger |#013



Immer wieder wanderte sein Blick zu Lichterglanz bis sie das Wort an ihn richtete. Rauchkralle wandte sich ab und atmete tief durch. Eigentlich hatte er nicht vorgehabt jemanden mit seinen Problemen zu belästigen, aber Lichterglanz hatte es bemerkt und er wollte sie nicht anlügen. "Ich habe über Flockenpfote und Sonnenflamme nachgedacht. Naja ich bin jetzt sein Mentor und für ihn verantwortlich, aber ob er mich einfach so akzeptieren wird, wenn seine Mentorin verschwunden ist? Es wäre etwas anderes, wenn man wüsste das Sonnenflamme nicht zurückkehrt, was ich nicht hoffen will, aber dann hätte man einen Abschluss und er könnte sich damit abfinden. So stehen wir beiden gerade vor einem gespaltenen Weg und wofür Flockenpfote sich entscheiden wird, steht wohl noch in den Sternen. Zu mindestens bis ich mit ihm gesprochen habe." Es war eigenartig befreiend seine Gedanken auszusprechen, normalerweise behielt er diese für sich. Er würde den jungen Kater zu nichts drängen, aber er würde auch nicht zulassen, dass Flockenpfote sich gehen ließ. Die beiden mussten sich der Situation stellen und zwar gemeinsam. Rauchkralle hoffte inständig, dass er sich nur zu viele Gedanken machte und es am Ende gar nicht so schlimm werden würde. Sein erster Schüler. Er zuckte mit den Ohren, als sie seine Frage beantwortete. Zunächst etwas spärlich, doch dann holte sie etwas weiter aus und Rauchkralle lächelte. Ob er ihr einen Tipp geben dürfte? Der Krieger beobachtete Lichterglanz aus den Augenwinkeln und wie von selbst kamen die Worte über seine Lippen. "Weißt du ich denke es ist innerhalb der Familie normal, dass man sich mal streitet, andere Meinungen hat oder nicht miteinander spricht. Tief im Herzen weiß man, dass die Familie für einen da ist, wenn man sie braucht. Wenn sich die Gemüter beruhigt haben, lad ihn doch zu einer Jagd ein, dabei kann man sich am besten wieder annähern." Der Krieger tat es seiner Clangefährtin gleich und erneuerte die Markierungen, während er sprach. Es war ein subtiler Hinweis, ob sie seinen Rat befolgen würde lag ganz bei der Kriegerin. "Es ist schön, dass es dir sonst gut geht und das du unsere Patrouille genießt. Das tue ich auch sehr." Rauchkralle räusperte sich und fuhr fort."Ich gebe zu, dass ich noch nicht wieder hundertprozentig fit bin, meine Verletzungen vom Streunerkampf tun schon noch weh, aber ich kann nicht noch länger untätig herumliegen." Er wollte seine Pflichten als Krieger nicht noch länger fernbleiben und so schlecht ging es ihm auch nicht.
Denken | Sprechen | Handeln

Erwähnt: Flockenpfote, Sonnenflamme, Lichterglanz
Angesprochen:Lichterglanz
Ort: Fluss und Landstück
Zusammenfassung:Beginnt die Grenzpatrouille mit Lichterglanz.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah



Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13784
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptyFr 15 Sep 2023, 07:25

Lichterglanz

Kriegerin | DonnerClan



Ich hielt einen Augenblick Inne und prüfte die Luft. Außer den Gerüchen unserer eigenen Clankmaerad*innen und dem nach Fisch schmeckenden Geruch des FlussClans, gab es nichts Besonderes. Zumindest an dieser Stelle der Grenze gab es auch keinerlei Anzeichen, dass die Katzen aus unserem NachbarClan oder eine von ihnen die Grenze überschritten oder auf unserem Territorium gejagt hatte.
Gut.
Ich setzte die erste Markierung an die dafür bestimmte Stelle und wandte mich dann wieder Rauchkralle zu. Es war wohl Flockenpfote, die dem Kater einige Sorgen machte. Ob sie ihn als Mentor akzeptieren würde. Ich war noch nie Mentorin gewesen und der Gedanke daran, dass es eines Tages so weit sein könnte, füllte mich einerseits mit Freude. Aber gleichzeitig war das auch eine große Verantwortung. Ob ich einer Schülerkatze so ohne Weiteres gerecht werden könnte? Ich würde mit meinen Aufgaben ganz bestimmt wachsen und bei Rauchkralle war das sicher genauso. Der Kater wirkte freundlich und aufgeschlossen, aber wenn Flockepfote um seine ehemalige Mentorin trauerte, würde es vielleicht tatsächlich ein wenig dauern, ehe er einen neuen Mentor wirklich akzeptieren konnte. Das kann ich verstehen, antwortete ich nach einem Moment der Stille. Ich schenkte Rauchkralle. Ich mag Unsicherheit so überhaupt nicht. Meine Schnurrhaare zuckten leicht, belustigt in Gedanken an Situationen in die mich meine Neugier und die Tatsache, dass ich Unsicherheit so schwer aushielt, gebracht hatten. Wahrscheinlich gehören diese beiden Aspekte bei mir auch zusammen. Ich schenkte Rauchkralle ein Lächeln, von dem ich hoffte, dass es den Kater ermutigen würde. Ich kann mir aber schwer vorstellen, dass Flockenpfote dich auf Dauer nicht akzeptiert, miaute ich dann. Also, die Unsicherheit ist natürlich trotzdem nicht angenehm und vielleicht braucht er mehr Zeit zum Trauern und Weitermachen, jetzt wo Sonnenflamme einfach verschwunden ist ... Meine Schweifspitze zuckte leicht. Ich kannte Rauchkralle kaum. Ob der Kater überhaupt hören wollte, was ich dachte? Ich wollte nicht, dass er sich unwohl fühlte, weil ich mich nicht rücksichtsvoll genug verhalten hatte. Ich wollte nicht gefährden, dass wir uns bislang doch einigermaßen gut verstanden, aber ich konnte mich auch nur schwer zurückhalten, wenn ich sah und hörte, dass er sich Sorgen machte. Ich kann mir aber schwer vorstellen, dass er dich auf Dauer nicht akzeptiert, fügte ich also hinzu. Aber vielleicht kannst du mit ihm reden, wenn wir zurückkommen. Dann hättest du zumindest eine erste Sicherheit.
Als Rauchkralle meine Sorgen zu Frostglut ansprach, nicht ich nachdenklich. Vermutlich hatte der Krieger recht und es war vollkommen normal, dass wir auch manchmal stritten, oder uns aus dem Weg gingen. Ja, schon ..., miaute ich zögerlich. Es tut trotzdem manchmal weh. Aber immerhin streiten wir uns nicht so wie Farbenjäger und Eisenkralle, denke ich. Für einen kurzen Moment flogen meine Gedanken zu den beiden älteren Kriegerin. Jeder im Clan wusste, dass die beiden Brüder verfeindet waren und es auch schon Kämpfe zwischen ihnen gegeben hatte und auch wenn ich sie um diese Beziehung in keinster Weise beneidete, war es tröstend, sich bewusst zu machen, dass Frostglut und ich uns lediglich auseinandergelebt hatten. Unsere Eltern hatten zuletzt auch nicht den besten Bezug zu Frostglut gehabt, nach allem was passiert war, aber vielleicht konnten wir uns mit etwas Mühe wieder annähern. Ich denke, das ist eine gute Idee, miaute ich dann. Ich werde ihn nachher suchen und fragen, ob er mit mir jagen gehen möchte. Ich zögerte, fast ein ein wenig besorgt darüber, mir Hoffnung zu machen, die dann enttäuscht werden könnte. Vielleicht vermisst er mich ja genauso wie ich ihn.

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Redet mit Rauchkralle.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss und Landstück - Seite 36 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptySo 17 Sep 2023, 13:27





Rauchkralle

DonnerClan | Krieger |#014



Der Krieger erneuerte gerade eine Markierung und hörte Lichterglanz dabei zu. Es tat gut sich mal mit jemandem darüber zu unterhalten und eine andere Meinung darüber zu hören. Er fand es gut, wenn Katzen ihre eigene Meinung hatten und diese auch zur Sprache brachten. "Du hast Recht um diese Unsicherheit zu vertreiben sollte ich wohl mit ihm sprechen. Alles andere macht wohl gerade keinen Sinn." Der Krieger sah Lichterglanz an und lächelte dankbar. "Ich hoffe sehr das Flockenpfote mich als Mentor akzeptieren wird. Ich freue mich schon auf das Training und darauf mein Wissen mit ihm zu teilen. Er ist immerhin mein erster Schüler und ich möchte ihn so gut wie möglich auf das Leben vorbereiten." Rauchkralle würde sich sehr viel mühe geben um ihm alles beizubringen was er wusste. Seine Gedanken wanderte kurz zu dem ersten Training mit seinem ehemaligen Mentor. Es war so aufregend und spannend. Damals hatte er alles förmlich an Informationen aufgesogen. Doch er konnte nicht von sich auf Flockenpfote schließen. Vielleicht war der junge Kater ganz anders. Rauchkralle seufzte und streckte sich um das ungute Gefühl los zu werden. "Ich könnte aber auch verstehen, wenn es für ihn schwierig ist. Wie würden wir uns wohl fühlen, wenn unser Mentor damals einfach verschwunden wären. Ich meine man verbringt sehr viel Zeit mit ihnen und sie sind weit mehr als nur Lehrer. Irgendwann gehören sie zur Familie." Jedenfalls fühlte er damals für seinen Mentor so. Vielleicht ging es anderen anders, aber er würde sich freuen, wenn Flockenpfote ihn später nicht nur als Mentor oder ehemaligen Mentor betrachten würde. Er wäre gerne sein Freund, aber das würde sich sicher noch ergeben. Zuerst mussten sie ihre Pflichten hier erfüllen und dann konnte er sich um seinen Schüler kümmern. "Natürlich tut es weh, wenn man sich streitet und vielleicht Sachen sagt die den gegenüber verletzten. Ich denke es ist dennoch gut darüber zu sprechen und eine gemeinsame Lösung zu finden. Besser als seinen Stolz und seine Ehre vor alles zu stellen. Manchmal muss man über seinen Schatten springen und sich entschuldigen, wenn man im Unrecht ist." Rauchkralle runzelte die Stirn, als Lichterglanz auf die beiden Krieger zu sprechen kam. "Ich denke Farbenjäger und Eisenkralle sind da ein eher schlechtes Beispiel. Ich weiß zwar nicht genau was bei ihnen vorgefallen ist, aber es macht keinen Sinn sich so sehr zu streiten, dass man nicht mehr miteinander spricht. Immerhin sind sie Familie. Doch ich werde mich auch nicht bei ihnen einmischen, dass würde vermutlich alles nur noch schlimmer machen und es ist nie gut, wenn sich jemand einmischt der weder mit dem einen noch mit dem anderen etwas näher zutun hat. Es geht mich auch nichts an." Der Krieger wusste zwar nicht was bei den beiden Geschwistern gewesen war, aber er konnte und vielleicht wollte er sich auch nicht vorstellen, dass es nie wieder werden würde wie früher. Das hatte Lichterglanz nicht verdient. Sie machte sich anscheinend sehr viele Gedanken darüber und suchte eine Lösung. Hoffentlich würde Frostglut, dass zu schätzen wissen. "Ich finde es gut, dass du dir Gedanken machst und dir Mühe gibst. Ob er dich genauso vermisst, wirst du wohl nur erfahren, wenn du mit ihm sprichst. Ich wüsste allerdings nicht wieso das nicht so sein sollte. Ich finde du bist eine gute Schwester und Freundin." Rauchkralle räusperte sich und wandte den Blick ab.
Denken | Sprechen | Handeln

Erwähnt: Flockenpfote, Sonnenflamme, Lichterglanz, Eisenkralle, Farbenjäger, Frostglut
Angesprochen:Lichterglanz
Ort: Fluss und Landstück
Zusammenfassung:Beginnt die Grenzpatrouille mit Lichterglanz.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah



Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13784
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptyDo 28 Sep 2023, 17:57

Lichterglanz

Kriegerin | DonnerClan



Ich nickte nachdenklich.
Natürlich würde Flockenpfote um den Verlust seiner Mentorin trauern und ich fand es gut, dass Rauchkralle so mitfühlend war und seinem neuen Schüler Verständnis entgegenbringen konnte. Vielleicht würde der Schüler auch noch über längere Zeit hoffen, dass Sonnenflamme bald wieder auftauchte. Das war verständlich, aber er würde bestimmt auch merken, dass sein neuer Mentor Geduld mit ihm hatte und seine Gefühle verstehen konnte.
Wenn ja wird sicher dankbar sein, dass du Verständnis mit ihm hast, miaute ich mit einem Lächeln. Ich bin sicher, du wirst ein großartiger Mentor. Und wenn du einmal mit Flockenpfote gesprochen hast, weißt du auch, wie er gerade zu der ganzen Sache steht. Ich schwieg für einen Augenblick, als ich eine weitere Markierung setzte und seufzte schließlich. Auch wenn Sonnenflammes Verschwinden natürlich tragisch ist, fügte ich etwas leiser hinzu. Für Flockenpfote sicher noch einmal mehr als für uns alle. Immerhin hatte Rauchkralle Recht, wenn er sagte, das Mentor*innen einen wichtigen Platz im eigenen Leben einnahmen. Zum Teil waren sie fast wie ein weiterer Elternteil, wenn sie sich gut um einen kümmerten und ich musste nur daran denken, wie viel mir Natternschweif bedeutete, um das zu bestätigen.
Mein rechtes Ohr zuckte leicht.
Hatte mein ehemaliger Mentor nicht auch Streit mit seinem Bruder gehabt, auch wenn dieser in einem anderen Clan lebte? Ich schüttelte mich leicht bei diesem Gedanken. Noch ein schlechtes Beispiel, wie ich fand, auch wenn Natternschweif so weit ich wusste, nicht mit seinem Bruder hatte streiten wollen. Farbenjäger und Eisenkralle hatten sich zumindest noch nicht gegenseitig aus dem Clan gejagt.
Da hast du wohl Recht, miaute ich an Natternschweif gewandt. Danke, du machst mir echt Hoffnung. Ich werde nachher nach Frostglut sehen und einfach mit ihm sprechen.
Dass er mich eine gute Schwester und Freundin genannt hatte freute mich noch ein klein wenig mehr. Ich kannte Rauchkralle zwar bisher nicht so gut, aber es freute mich, dass er so dachte. Und er schien ebenfalls nett und verständnisvoll zu sein. Immerhin machte er sich jetzt schon Gedanken um Flockenpfote und konnte auch dessen Gefühle verstehen. Und er schien ja auch bemüht, mir einen guten Ratschlag zu geben. Vielleicht könnte er auch einmal ein Kater sein, den ich mögen konnte? Bislang hatte ich noch nicht viel mit Katern zu tun gehabt und ich erinnerte mich für einen Augenblick lang an mein zurückliegendes Gespräch mit Primelnase, in dem ich nicht sagen konnte, was für eine Sorte von Kater ich eigentlich hübsch fand. Vielleicht änderte sich das ja auch, wenn ich einmal mehr mit ihnen zu tun hatte. Irgendeinen musste ich ja mögen, oder?


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Redet mit Rauchkralle und setzt Grenzmarkierungen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss und Landstück - Seite 36 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
Nach oben Nach unten
Capitano
Administration
Capitano

Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Viofey [insta]
Anzahl der Beiträge : 6973
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptySo 01 Okt 2023, 12:19



But a thing isn’t beautiful because it lasts.
Farnsee

Kriegerin | 292 | DonnerClan


Cf.: Eulenbaum [DC Territorium]«

Farnsee war keine paar Schwanzlängen gelaufen, als sie hinter sich ein leises Fluchen hörte. Überrascht wandte sie sich um, blickte zu Nebelkralle, die etwas zurückgefallen war. Augenscheinlich schien nichts falsch zu sein, doch Farnsee hielt einige Herzschläge lang inne und wartete darauf, dass die junge Kriegerin sie wieder einholte.
»Alles in Ordnung?«, fragte sie leise und setzte sich während ihrer Frage in Bewegung. Es war wahrscheinlich nichts schlimmes, richtig? Ansonsten würden sie früher ins Lager zurückkehren müssen.
Die Kriegerin hatte den Weg zum Baumgeviert eingeschlagen und lief eine Schwanzlänge vom Waldrand entfernt durch den DonnerClan-Wald. Links von ihr neigte sich das Land zu einer Wiese, die ein Teil des FlussClan-Territoriums war, und in der Ferne erhob sich diese zu den windigen Weiten des WindClan-Territoriums. Farnsee hatte die anderen Territorien nie zu Gesicht bekommen, außer sie war an der Grenze gewesen. Sie kannte nur einen Teil außerhalb aller Territorien, doch sie war nie in eines der anderen gegangen. Dabei sahen sie alle stets wunderschön und interessant aus.

Je länger sie das WindClan-Territorium anstarrte, desto bewusster wurde ihr, dass sie selbst beinahe Richtung Hochfelsen aufgebrochen wäre. Beinahe hätte sie neun Leben empfangen, und dann hätte sie das WindClan-Territorium aus der Nähe gesehen. Doch Honigstern machte ihre Sache gut. Honigstern brachte wieder Ruhe in den Clan, so wie Donnerstern es einst getan hatte. Sie war ganz anders als Toxinstern, und Toxinstern hatte seine Sache gut gemacht. Dass er nun in Vergessenheit geraten war, schmerzte Farnsee. Selbst Nebelkralle erinnerte sich vermutlich nicht mehr an ihn.
Ob Lavendelfrost sich noch an Donnerstern erinnerte? Er war in der Nacht vor ihrer Schülerzeremonie verstorben. Sie war noch so jung gewesen. Neugierig betrachtete Farnsee ihre Tochter von der Seite. Was ihr wohl den ganzen Tag durch den Kopf ging?

Farnsee konnte die Große Versammlung bereits vor sich hören, also drosselte sie das Tempo. Sie wollte nicht zu nah an die Senke heran, insbesondere da die meisten Clans vermutlich bald wieder aufbrechen würden. Sie waren die ganze Nacht hier draußen gewesen, und hatten keine frische Spur finden können.
»Wir teilen uns wieder auf.«
Mehr hatte Farnsee nicht zu den beiden zu sagen, denn sie war sich sicher, dass sie selbst wussten, dass sie nicht über die Grenze treten sollten. Ihre Schwanzspitze zuckte, während sie ihre Schnauze leicht öffnete, um die Gerüchte besser wahrzunehmen, doch alles was sie roch war eine Mischung aus WolkenClan und FlussClan. Schließlich kamen beide Clans hier vorbei, um in die Senke zu gelangen. Ihre Schultern sackten augenblicklich tiefer. Keine Chance. Sie würden hier nichts finden.
Reden | Handeln | Denken | Andere
I Can't Control Their Fear, Only My Own.
All by Anakin | Art by Loomify


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptySo 08 Okt 2023, 14:18





Rauchkralle

DonnerClan | Krieger |#015



Nachdenklich sah er Lichterglanz an und schnurrte leise bei ihren Worten. "Danke." mehr Worte waren seiner Ansicht nicht nötig. Alles andere sagten ihr bereits seine Augen. Es stand fest, dass er mit Flockenpfote reden musste um ihren gegenseitigen Standpunkt klar zu stellen. Lichterglanz war eine gute Kameradin und Zuhörerin. Er fühlte sich schon so viel besser, nachdem er die Angelegenheit Flockenpfote mit der Kriegerin besprochen hatte. Er genoss es wirklich mit ihr Zeit zu verbringen und in ihrer Nähe zu sein. Ob sie es auch so empfand? Rauchkralle schüttelte den Kopf und erneuerte die letzte Markierung. "Gerne. Tu das und wenn was ist kannst du dich jederzeit an mich wenden. Ich höre dir sehr gerne zu." miaute der Kater zuversichtlich und blinzelte ihr ehrlich zu. Er sah sich noch einmal um und prüfte die Luft. Keine Fremden Katzen waren in der Nähe, nur die schalen Grenzmarkierungen des FlussClans waren zu vernehmen. "Wollen wir jeder noch ein Stück Beute jagen und dann ins Lager zurück?" fragte er und spitzte die Ohren, als ihm bereits ein bekannter Geruch in die Nase kroch. Ein Wühler. Völlig in seinem Element, ließ er sich in Jagdkauer fallen und schlich sich auf schnellen Pfoten an die Beute heran. Seine Augen waren auf das winzige dunkle Tier gerichtet, als er unter einem Busch Stellung bezog. Noch hatte ihn die Beute nicht bemerkt, aber mit einem gekonnten Sprung und einem schnell Biss, war es auch schon um das dunkle Fellbündel geschehen. Erst als er mit der baumelnden Beute in seiner Schnauze zurück zu Lichterglanz lief, fiel ihm auf, dass er gar nicht die Antwort der Kätzin abgewartet hatte. Seine Ohren wurden ganz warm und nervös zuckte seine Schweifspitzte. "Tut mir leid." mauzte er zwischen seiner Beute hindurch. Wie unhöflich du Mäusehirn. Er wies sich selber in Gedanken zurecht und hoffte, dass Lichterglanz nicht all zu verärgert wäre.
Denken | Sprechen | Handeln

Erwähnt: Flockenpfote, Lichterglanz
Angesprochen:Lichterglanz
Ort: -->DonnerClan-Lager
Zusammenfassung:Beendet die Grenzpatrouille mit Lichterglanz.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah



Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Administration
Finsterkralle

COTM Februar 2024
Dunstwirbel, 1. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : Moonclaw (warriorcatspics.webs.com)
Anzahl der Beiträge : 13784
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptyDi 10 Okt 2023, 18:08

Lichterglanz

Kriegerin | DonnerClan



CN: Amato- und heteronormative Gedankengänge


Danke.
Mein rechtes Ohr zuckte leicht. Es war gut, andere Katzen zu haben, an die ich mich wenden konnte, wenn ich etwas brauchte. Natürlich hatte ich auch Primelnase, aber es tat gut zu wissen, wohin ich gehen konnte, wenn meine Freundin gerade nicht im Lager oder beschäftigt war. Im Endeffekt würde sie schließlich auch irgendwann einen Kater finden und dann die meiste freie Zeit mit ihm verbringen wollen. Der Gedanke schmerzte ein wenig, aber es war nur ein Grund mehr, mich auch einmal in Bewegung zu setzen und zu schauen, was ich eigentlich wollte.
Du kannst mir später auch gerne erzählen, wie das Gespräch mit Flockenpfote gelaufen ist, bot ich dem Kater an. Oder auch irgendetwas anderes, wenn du magst.
Als er vorschlug, noch kurz zu jagen, bevor wir ins Lager zurückkehrten, kam ich jedoch gar nicht wirklich dazu zu antworten, denn der Krieger hatte sich bereits abgewandt und in die Kauerstellung fallen lassen. Ich blieb ruhig, um seine Beute nicht zu vertreiben. Nur wenige Augenblicke später kehrte er auch schon mit dem Wühler zurück -  Und mit einer Entschuldigung.
Guter Fang. Das mit dem Jagen können wir wohl abhaken, miaute ich mit einem belustigten Schnurren. Lass uns zurückgehen. Morgenfrost wartet bestimmt schon auf unseren Bericht.
Mit diesen Worten setzte ich mich in Bewegung, um zurück in Richtung Lager zu laufen. Nach wenigen Schritten blieb ich noch einmal stehen und warf einen Schritt zurück in Rauchkralles Richtung.
Immerhin wollte ich auch nicht einfach davonlaufen.


---> DonnerClan-Lager [DonnerClan-Territorium]


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Redet mit Rauchkralle, schaut ihm bei der Jagd zu und macht sich dann mit ihm gemeinsam auf den Weg zurück in Richtung Lager.
Tbc: DonnerClan-Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss und Landstück - Seite 36 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
Nach oben Nach unten
Sternenfluss
Krieger
Sternenfluss


Avatar von : Mir <3
Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 30.01.23
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptyMi 11 Okt 2023, 21:49

Nebelkralle
Donnerclan || Krieger || Steckbrief || Post #010
Sie blickte Farnsee nicht an, als diese stehen blieb und fragte ob alles in Ordnung sei. Sie starrte auf ihre Pfoten, sie hatte langsam keine Emotionen mehr, für das was passierte. Doch schließlich zwang sie sich dazu, Farnsees Blick kurz zu schweifen, und murmelte nur ein unverständliches „Passt schon“.
Den Rest schluckte sie runter. Sie wurde immer müder, sie waren bereits die ganze Nacht unterwegs und ihre Pfoten wollten nicht mehr. Sie hatte immer wieder den Gedanken an Hunger ebenfalls wegschieben müssen. Ihr lief das Wasser bei dem Beutegeruch im Mund zusammen, und sie hob gerade dazu an, zu fragen, ob sie wenigstens kurz jagen dürften. Doch Farnsee schien bemerkt zu haben, dass sie sich dem Versammlungsort näherten, denn auch der frische Geruch der Clans zog in ihre Nase. Die ältere Kriegerin sagte, sie sollen sich wieder aufteilen. Nebelkralle seufzte leise und erschöpft, dann drehte sie sich um und verschwand zwischen den Bäumen, nahe an der Grenze zum FlussClan. Der Dorn meldete sich wieder und sie zuckte zusammen. Sie trat ihn sich immer weiter hinein, doch eine Pause durfte sie sich nun auch nicht erlauben. Sie hoffte dennoch, dass sie bald nach Hause zurück kehren konnten.Ihre Sehnsucht nach Schlaf war allmählich größer als der Wunsch nach Essen.

Angesprochen:

Farnsee

/

Erwähnt:

Farnsee

Zusammenfassung:

Wird immer müder, hat Schmerzen und will Schlafen.
Code by Efeufeder || Hintergrundbild by Wonder(App AI-Art)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I Believe my Dreams
Nach oben Nach unten
Petrichor
Teammitglied im Ruhestand
Petrichor


Avatar von : Danke Mars *-*
Anzahl der Beiträge : 903
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptyDo 19 Okt 2023, 18:41



Lavendel
frost


Kriegerin | DonnerClan
Post #
"Rise above the storm and you will find the sunshine."


------------> Eulenbaum

Die Kätzin war ein wenig Abseits gelaufen, während sich Nebelkralle und Farnsee unterhielten. Bei jedem zweiten Schritt sog sie stark die Luft ein und suchte nach einem Fünkchen Duft des DonnerClan Heilers. Als schließlich die DonnerClan- und FlussClanGerüche so intensiv wurden, dass Lavendelfrost keine einzelne Katze mehr erkennen konnte, warf sie Farnsee einen niedergeschlagenen Blick zu. Es war sinnlos hier zu suchen. Entweder sie würden weiter laufen und beim Mondstein suchen oder sie mussten jetzt zurückkehren. Als ihr Blick auf Nebenkralle fiel, kannte sie die Antwort zu der Entscheidung.
Mit einem Seufzen schüttelte sie den Kopf. "Wir können nichts mehr machen...", miaute sie und berührte ihre Mutter sanft mit der Schnauze an der Schulter. Sie war zwar immer noch wütend auf sie, doch sie konnte sich nicht ausmalen wie schmerzhaft es für Farnsee sein musste. Sie hat ein Junges verloren und konnte es niemandem erzählen. Niemand im Clan wusste davon. "Wir sollten nach Hause gehen, bevor man uns vermisst." Mit den Worten begann Lavendelfrost in Richtung Lager zu trotten.

---------> DC Lager



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Tüpfelherz&Lavendelpfote
Fluss und Landstück - Seite 36 43752909_nTQxLqby8KImHyT
DA ApplePuffasto


Und hier geht es zu meiner Bildergalerie, in der ihr alle für mich gemalten Bilder findet <3 viel Spaß beim stöbern und staunen; aber nichts anfassen ;)

*EINTRETEN*


Zuletzt von Petrichor am Sa 11 Nov 2023, 18:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sternenfluss
Krieger
Sternenfluss


Avatar von : Mir <3
Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 30.01.23
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptyDo 19 Okt 2023, 20:31

Nebelkralle
Donnerclan || Krieger || Steckbrief || Post #011
Sie spitzte die Ohren, als sie etwas Rascheln hörte, doch es war nur eine Maus. Sie war inzwischen sogar zu erschöpft um zu jagen. Der Dorn hatte sich bereits so weit in ihren Ballen reingedrängt, sodass sie es schon lange aufgegeben hatte, ihn rauszuziehen. Nur mit Mühe konnte sie Humpeln unterdrücken. Doch trotzdem humpelte sie leicht. Sie hatte leider jegliche Hoffnung aufgegeben. Was sollten sie Holunderfell und Eisenkralle sagen? Ihr Sohn war vermutlich bereits tot. Sie bemerkte immer wieder den traurigen Blick von Farnsee. Er hatte etwas anderes an sich, irgendetwas…mütterliches…? Aber das konnte natürlich nicht sein, sie hatten schließlich alle ihren Heiler verloren, Farnsee hatte eigentlich keine besondere Verbindung zu ihm. Sie schob den Gedanken beiseite, als Lavendelfrost zu Farnsee trat und sagte, es sei vergeblich, noch weiter zu suchen. Die Kätzin Lavendelfrost trat bereits den Heimweg an, und so folgte ihr Nebelkralle. In einem anderen Moment wäre sie wahrscheinlich voraus ins Lager geflitzt, doch es war ein trauriger Moment, und sie humpelte nun immer stärker, da sie es nicht mehr aushalten konnte. Sie hinterließ eine kleine, schmale Blutspur, die immer dicker wurde.


—> DonnerClan Lager

Angesprochen:

/

/

Erwähnt:

Lavendelfrost, Farnsee, Holunderfell, Eisenkralle

Zusammenfassung:

Kehren um, humpelt stark.
Code by Efeufeder || Hintergrundbild by Wonder(App AI-Art)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I Believe my Dreams
Nach oben Nach unten
Capitano
Administration
Capitano

Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Viofey [insta]
Anzahl der Beiträge : 6973
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptySo 29 Okt 2023, 23:12



But a thing isn’t beautiful because it lasts.
Farnsee

Kriegerin | 293 | DonnerClan


[Out: Post spielt während der Versammlungsnacht.]

Die gemusterte Kätzin hatte ihre Suche schließlich aufgegeben und hatte stattdessen zum Sternenhimmel hinauf geschaut. Das war bei dem Regen nicht sonderlich einfach, dennoch erblickte Farnsee hier und da die funkelnden Lichter, die das Silbervlies bildeten. Mit etwas Pech leuchtete einer dieser Sterne in Enzianfeuers Namen. Sie konnte nur hoffen, dass er noch am Leben war, wo auch immer er stecken mochte, doch sie war sich nicht sicher, ob es lebenswert war, wenn er von seiner Familie irgendwo im Unbekannten steckte. Sollte sie hoffen, dass er gerade auf sie herabblickte, oder sollte sie darauf hoffen, dass er wieder auftauchte? Darauf hatte die ältere Kätzin keine Antwort.
Die Stimmung unter den anderen beiden war ebenfalls schon gekippt. Farnsee musste ihren Blick nicht auf sie legen, um das zu spüren. Sie hörte die trägen Bewegungen, auch wenn die Katzen der Großen Versammlung munter neben ihnen diskutierten. Die Müdigkeit machte ihr selbst auch zu schaffen, doch es tat ihr im Herzen weh, dies zuzugeben. Schließlich war sie auf der Suche nach ihrem Sohn und wenn sie sich der Müdigkeit hingab... was bedeutete das dann? Bedeutete es, dass sie als Mutter mal wieder versagt hatte?

Farnsee senkte den Kopf, als sie näher kommende Schritte hörte. Nur leicht drehte sie den Kopf in Lavendelfrosts Richtung, suchte deren Blick nicht, aber spitzte die Ohren für sie. Es war eine ungewohnte Sanftheit, die ihre Tochter umgab, und nach all der Zeit fühlte sich Farnsee, trotz der Umstände, geborgen, als sie den Duft ihrer Tochter wahrnahm.
»Mhm«, brummte die Kriegerin leise auf die Worte ihrer Tochter hin und schloss die Augen, als sie deren Berührung spürte. War es so falsch, dass sie diesen seltenen, kostbaren Moment mit ihrer Tochter schätzte und ihren verlorenen Sohn kurz aus den Augen verlor?
»Lasst uns gehen«, hob sie schließlich resigniert an und gab Lavendelfrost im gleichen Zuge recht. Schwerfällig kam Farnsee auf ihre Pfoten und folgte den beiden Kätzinnen, die bereits losgelaufen waren, langsamer.
Immer wieder blieb die gemusterte Kriegerin stehen, prüfte vergebens die Luft, suchte nach einem Zeichen der Hoffnung. Wie sollte sie nur ohne den DonnerClan-Heiler ins Lager kommen? Was sollten ihre Clan-Gefährten nun tun? Was würde Honigstern dazu sagen?
Der DonnerClan wurde vor eine Krise gestellt, wie es scheinbar alle paar Monde der Fall war. Erst Eichenblatt, dann Toxinstern, jetzt Enzianfeuer. Sie hatten zwar Engelsflügel im Lager, doch die Kätzin war nun bereits älter, als Eichenblatt es zu ihrem Tod gewesen war. Wie lange würde sie noch durchhalten?
Angespannt holte Farnsee zu Lavendelfrost auf, um neben ihr zu laufen, sofern diese ihr das gewährte. Der Weg zum Lager war ein weiter und sie würden noch eine ganze Weile unterwegs sein.

»Tbc.: DonnerClan-Lager [DC-Territorium]«
Reden | Handeln | Denken | Andere
I Can't Control Their Fear, Only My Own.
All by Anakin | Art by Loomify


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Moony
Hilfsmoderation
Moony

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
UOTM September 2023
Moony, Gewinner User Of The Month September 2023
COTM Februar 2024
Regenwolke, 2. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : simxka
Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 EmptyMi 06 Dez 2023, 11:24



.:Pflaumenblüte:.

flussclan
kriegerin
#005
cf: Marschland (FlussClan-Territorium)

Pflaumenblüte genoss die Ruhe, die sie plötzlich umfing. Um sie herum war nichts bis auf das leise Rauschen des Flusses und den tröpfelnden Regen, der die umliegenden Sträucher benetzte. Sie hatte kein schlechtes Gewissen, sich plötzlich von der Patrouille abgeseilt zu haben und trotzdem machte sie sich Gedanken, was Buntgesicht davon hielt. War sie manchmal zu selbstsüchtig? Sie hatte oft ihre eigenen Vorstellungen vom Leben, präzise Bedürfnisse, denen sie nachgehen musste, um nicht in Unzufriedenheit zu versinken. Sie brauchte die Einsamkeit. Die Momente, in denen sie vergessen konnte, dass sie einer Gemeinschaft angehörte wo niemand ohne den anderen leben konnte. Ein Seufzen entwich der jungen Kriegerin. Primär hatte sie ja nichts dagegen, in einem Clan zu leben, verstand nur nicht, warum es so viele Gesetze, strukturierte Abläufe und Unterschiede geben musste. Wer hatte diese Grenzen gezogen, an denen sie gerade stand? Warum kesselte man sich freiwillig in einem begrenzten Gebiet ein?
Mit müden grünen Augen blickte sie über den Fluss auf das DonnerClan Territorium und versuchte die unzähligen Fragen zu vergessen, die sie plagten, um sich auf die Jagd zu konzentrieren. Das Wasser floss hier etwas stärker als im Marschland. Durch den anhaltenden Regen war der Fluss noch zusätzlich angeschwollen und trug besonders viel Wasser. Es würde schwer werden, hier einen Fisch auszumachen, doch Pflaumenblüte wollte es trotzdem versuchen.
Still und angespannt platzierte sie ihren Körper an der Uferböschung und starrte in das reißende Wasser. Kalte Tropfen stoben ihr ins Gesicht, beeinträchtigten jedoch nicht ihre Konzentration. Silbrige Schatten tanzten unter der Wasseroberfläche, doch keiner von ihnen wagte sich nah genug heran, als das die bunte Kätzin sie erwischen konnte. Nach einer Weile wurde es nahezu frustrierend. Pflaumenblüte lockerte ihre Anspannung, trat ein paar Schritte zurück und ließ sich einfach nur auf ihr Hinterteil fallen, den Blick in den dichten Wall aus Bäumen gerichtet, der auf der anderen Seite des Flusses aufragte. Neugier flammte in ihr auf. Wie es dort wohl aussah?
Niemand war hier. Kein Duft von DonnerClan erfüllte die Luft. Sie könnte doch einfach... nein. Das Herz der Kriegerin pochte vor Aufregung, beruhigte sich aber, als sie sich etwas Besserem besann. Es war nicht so, dass sie es nicht wagen würde - sie wusste nur, dass es unnötigen Stress hervorrufen konnte. Vielleicht sollte sie einfach weiterjagen und diese stechende Neugier, diese Lust darauf, den langweiligen Alltag zu durchbrechen, ignorieren.


Erwähnt » //
Angesprochen » //


(c) Code by Moony || (c) Bild by simkxa (Insta)



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



(c) pic by BOKE-Crow


Toyhouse || Relations
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Fluss und Landstück - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: Fluss und Landstück   Fluss und Landstück - Seite 36 Empty

Nach oben Nach unten
 
Fluss und Landstück
Nach oben 
Seite 36 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 35, 36, 37  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Grenzen-
Gehe zu: