Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Morgendämmerung [20. April 2024]

Tageskenntnis:
Kalt ist es in den Territorien der Clans geworden. Die Beute hat sich fast vollständig unter die Erde oder in die Bäume zurückgezogen, sodass die Territorien ruhig daliegen. Die Blattleere ist so richtig in den Territorien angekommen, und vor Schnee kann sich keine Katze mehr verbergen. Vom östlichen Zweibeinerort schleichen sich langsam die dunklen Wolken heran, die sich über den Territorien des WolkenClans und DonnerClans geöffnet haben: es schneit. Dicke Flocken legen sich über den Wald, färben ihn weiß, und machen es unangenehm für alle Waldbewohner. Zweibeiner und ihre Hunde sieht man hier kaum, während der Schnee so dicht fällt. Hauskatzen lassen sich gar nicht erst blicken.

Beim WindClan und FlussClan sieht das noch anders aus. Zwar scheint die Sonne nicht und die Winde sind kalt, doch von den dicken Flocken sind diese Clans vorerst verschont. Hin und wieder schneit es ein wenig, doch es ist bei weitem nicht genug Schnee, um die Territorien darin zu begraben. Der Fluss ist nun allerdings gefroren – das Eis ist allerdings nicht dick genug, um eine Katze zu tragen!

Besonders betroffen:
DonnerClan und WolkenClan: starker Schneefall
FlussClan: Eisschicht auf dem Fluss

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 FlussClan-Lager

Nach unten 
+32
Schattenwolke
Petrichor
Athenodora
Efeufeder
Kratzer
Pollenflug
RPG Storyteam
Darki
SPY Rain
Moony
Finsterkralle
Anon
Capitano
Monsterkeks
Robyn
Falkensturm
Stein
Sternenklang
Arlecchino
Coraline
Löwenherz
Sonnenflamme
Lily
Zenitstürmer
Pippin
Leah
Runenmond
Wolfsgesang
Nox
Waldpfote
Wieselsprung
Frostblatt
36 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36
AutorNachricht
Halbmondfarn
Junges
Halbmondfarn


Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 16.01.24
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 EmptyFr März 29, 2024 9:52 am



Lärchenlied
Code by Anakin

FlussClan Krieger

Lärchenlied schlug die Augen auf als eine Pfote ihn vorsichtig anstupste. Er blinzelte und sah Leopardensprung über ihm stehen. „Ich komme gleich“ antwortete er. Müde erhob er sich und begann mit einer raschen Fellpflege. Schließlich trat er gähnend aus dem Bau und kniff die Augen vor dem hellen Sonnenlicht zusammen. Er sah wie Leopardensprung noch mit ein paar weiteren Kriegern sprach. Schnell lief er zum Lagerausgang und auf sie zu warten. Kurze Zeit später gesellte sie sich zu ihm. „Können wir los?“ fragte er sie „oder müssen wir noch auf wen warten?“

Post 01
Macht sich zur Patroullie bereit« Zusammenfassung



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~
Nach oben Nach unten
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : deviantart.com/danerassistent
Anzahl der Beiträge : 2891
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 EmptySo März 31, 2024 1:56 pm




o Ulmenpfote o

FlussClan | Krieger | weiblich | #79


(Post spielt noch etwas in der Vergangenheit)
Ulmenpfotes Ohren klappten leicht nach hinten, als sie Uhuschattens Worte hörte. Der Schmerz war deutlich zu hören. Ulmenpfote fühlte sich schuldig und zu recht.
"Es tut mir leid", miaute sie. "Ich hätte es dir sofort sagen sollen, aber ich… Nein, es gibt keine Ausrede dafür. Es tut mir leid."
Sie suchte Uhuschattens Blick.
"Deswegen muss ich dir sagen, dass ich keine Heilerschülerin mehr bin. Ich bin zurückgetreten und wieder Kriegerschülerin." Die Kätzin zögerte und suchte nach den richtigen Worten, um zu erklären, warum sie zurückgetreten war.
"Es war weil… Weil…" Die Worte fühlten sich schwer an. Nicht, weil sie sich ihrer eigenen Gefühle nicht sicher wäre. Es war, weil sie die von Uhuschatten nicht kannte. Sie glaubte - wollte - dass diese genauso empfinden könnte. Aber wenn dem doch nicht so wäre, würde sie Uhuschatten wahnsinnig unter Druck setzten mit der Aussage, dass Ulmenpfote wegen ihr zurückgetreten war.
Bevor sie sich entscheiden konnte, ob sie die Erklärung zu Ende führte oder nicht, rief Hirschstern zu einer Versammlung. Ulmenpfotes Mund war noch leicht geöffnet und sie sah Uhuschatten weiterhin an. Machte keine Anstalten das Gespräch zu verlassen. Stattdessen wartete sie auf Uhuschattens Reaktion. Würde sie Ulmenpfote verzeihen? Würde sie diesen Moment nutzen um das Gespräch zu beenden?


Erwähnt: Hirschstern
Angesprochen: Uhuschatten
Ort: Kriegerbau


Zusammenfassung: Erzählt Uhuschatten, dass sie als Heilerschülerin zurückgetreten ist.

Code by Moony, angepasst Anakin
Pic by deviantart.com/nymphopod





o Fleckenbart o

FlussClan | Krieger | männlich | #3


Fleckenbart genoss die entspannte Atmosphäre und die Aufmerksamkeit seiner Freundin, trotz des kalten Wetters. Seinen Pelz musste er allerdings aufplustern, während er sich Knospenmeers wieder zuwandte. "So ist es", bekräftigte er, kräuselte dann aber amüsiert die Schnurrhaare, als die Kätzin meinte, dass Gewitterbrand angsteinflößend sei. "Ich glaube, das ist mehr Show als Realität", überlegte er. "Um ihre Ehre zu erhalten oder so. Oder alle Stereotypen über SchattenClan Katzen sind doch wahr, wer weiß." Er lachte und zwinkerte ihr zu. Alles was er über Gewitterbrand wusste, stammte aus Erzählungen von anderen und reinen Beobachtungen gepaart mit Vermutungen seinerseits. Er hatte keine pfotenfesten Fakten, aber das machte auch nichts. Der Spaß war ja gerade, dass genauso gut alles falsch sein könnte, was er sagte. Die meisten Wahrheiten waren langweilig, wenn man sie nicht ausschmückte.

Schon jetzt wanderten seine Augen jedoch neugierig durchs Lager, als er spürte, dass gleich etwas passieren würde. Und gleich darauf sah er auch warum: Hirschstern schob sich durch die Menge, um seinen Platz für die Clanversammlungen einzunehmen.
Der Anführer berichtete vom zwei neuen Würfen und ernannte auch Schüler und Krieger. Fleckenbart rief pflichschuldig die Namen der ernannten Katzen, doch der Gedanke an die neuen Würfe im Clan lenkten ihn einen Moment ab. Wie es wohl war, eine richtige Familie zu haben? 
Knospenmeers Worte holten ihn zurück. "Ja, sie scheint ja Feuer und Flamme zu sein", miaute er mit einem Lächeln. Einen Moment blieb er still, bevor er weiter sprach, nicht in der Lage, sich von weiteren Vermutungen abzuhalten. 
"Was denkst du war der Grund, dass Ulmenvogel zurückgetreten ist? Ich glaube ja es war, wegen dem, was sie am Baumgeviert gesehen haben muss oder so", miaute er eindringlich und spielte darauf an, dass sie mit Kauzflug dorthin aufgebrochen war, als die Rauchwolke am Himmel stand. "Es war ja schon schlimm genug, was wir bei den Katzen gesehen haben, die hier im Lager ankamen." Er schauderte. "Wenn ja, kann ichs ihr nicht mal verdenken. Als Heiler braucht man Nerven aus Stahl." Er blickte mit sowas wie Respekt hinüber zu Kauzflug. Er machte sich gerne über andere lustig, doch Heiler blieben von den gröbsten seiner Geschichten verschont. Irgendwo musste man schließlich Grenzen setzen.
Leopardensprung kam zu ihnen und teilte ihnen mit, dass sie zu einer Jagdpatrouille eingeteilt wurden. "Danke fürs Bescheid sagen", miaute er fröhlich und lächelte die Kriegerin an, bevor er sich enthusiastisch aufrichtete und sich wieder an seine Begleiterin wandte. "Na dann mal los! Such dir ein Ziel aus, ich begebe mich ganz in deine Pfoten, Knospenmeer."
-> Marschland


Erwähnt: Gewitterbrand, Hirschstern, Wasserpfote (ind), Ulmenvogel, Kauzflug
Angesprochen: Knospenmeer, Leopardensprung
Ort: Lager -> Marschland


Zusammenfassung: Gossiped mit Knospenmeer, reagiert auf die Clanversammlung und macht sich bereit für die Patrouille.

Code by Moony, angepasst Anakin,
pic by www.deviantart.com/crisadence

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga
-> Charakter Relations || -> Postplan

pic by deviantart.com/flowerrgrr


Zuletzt von Stein am So Apr 14, 2024 11:37 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2590
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 29

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 EmptyMi Apr 03, 2024 12:18 pm


Rebenmohn


Fluss-Clan | Post #005

Die Älteste sah Sandsturm eine Weile ruhig an. "Soweit ich mich erinnern kann, war der Fluss nicht ganz gefroren. Meistens konnten wir uns noch einige Löcher schlagen, aber wie es vor meiner Zeit war, weiß ich nicht." Miaute sie und dachte nach. Hatten die Ältesten in ihren Jungen Jahren mal was erwähnt? Die Erinnerungen konnte sie nicht mehr greifen und es schien, als wären sie wie Fische, die sich ihren Krallen entwanden.
Er erklärte das sein Neffe ihn gehasst hätte, die Älteste sah ihn an und kniff kurz die Augen zusammen. Wieso sollte man seine Familie hassen? Sie verstand den Sinn noch nicht so ganz, aber wie sollte sie auch? Eigentlich war es ihr auch unbegreiflich. "Meistens kehren die Jungen zu ihren Wurzeln zurück und egal wo er ist, Sternen-Clan hat seine Pfoten über ihn und wird ihn leiten. Er wird vielleicht zurück kehren, vielleicht auch nicht, aber er wird seine Wurzeln und dich niemals vergessen können." Murmelte sie und war sich ihrer Worte auch ganz sicher.
Bevor sie weiter sprechen konnte, hörte sie wie Hirschstern den Clan zusammen rief. Die Älteste spitzte die Ohren und blinzelte leicht. Was war so wichtig, das man den Clan sofort sehen wollte? Sie würde einfach lauschen, dann wüsste sie es. Neue Junge. Sternen-Clan, wache über die kleinen Fellbälle. Dachte sie und sah zur Kinderstube. Sie hatte ihren Clan solange gedient und würde sie gesund sein, hätte sie es noch einige Monde länger gemacht, aber mit ihren Augen und mit ihrem Körper, ging nichts mehr. Dann ernannte Hirschstern Junge zu Schülern und rief die Mentoren dazu. Rebenmohn war begeistert. Auch ein neuer Krieger, der Clan würde stark werden und sicher noch viele Monde lang überleben. Das hatte sie damals aber auch vom Schatten-Clan gedacht. "Brombeerpfote, Nebelpfote, Schilfpfote, Wasserpfote, Ulmenvogel" Rief die Älteste und sah Sandsturm warm an.
Ein Krieger, auf den man Stolz sein konnte. Sternen-Clan wache über unsere Heiler und unsere Heilerschüler. Dachte sie und schloss leise auch Sandsturm in ihre Gebete ein. "Ich hoffe die neuen Schüler vergessen mein Nest nicht. Es ist schon sehr kalt und mein Nest nicht gerade super gepolstert." Seufzte sie auf und zuckte dann belustigt mit den Ohren. Schüler hatten am Anfang immer andere Dinge im Kopf und sie machte ihnen nie Vorwürfe.


Reden | denken | handeln | Katzen


Code by Kratzer
Image by GDJ on Pixabay







~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
Nach oben Nach unten
Robyn
Legende
Robyn


Avatar von : meiner AHT. Mein Hund.
Anzahl der Beiträge : 2177
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 EmptyFr Apr 12, 2024 5:56 pm

Asterlied

(First Post nach Neuerstellung, spielt in der Vergangenheit)

Der alte Kater gähnte, während er sich erhob und streckte.. Sein Ohr zuckte als er die Stimme von Hirschstern, seinem Freund hörte, der den Clan zu einer Versammlung rief.. Also glättete der Kater seinen Pelz, ehe er sein Nest verlies, sich kurz im Kriegerbau umsah, ehe er diesen verlies, um sich dem Rest des Clans anzuschließen um der Versammlung zuzuhören. Er suchte sich eine einigermaßen geschützte Stelle, machte es sich bequem und richtete seinen Blick zum Hochfelsen, wo Hirschstern stand und auf den Clan hinab sah.

Kurz darauf begann Hirschstern auch zu reden und teilte dem Clan mit dass es fünf Neuankömmlinge im Clan gab, Laubmond hatte drei Junge auf Welt gebracht und Beerenfeuer zwei. Der alte Kater schnurrte leise und nickte.. Neues Blut war immer gut für den Clan, Junge waren schließlich die Zukunft des Clans.
Allerdings waren das noch nicht alle Neuigkeiten. Nach den Nachrichten über die fünf Jungen, rief der Anführer drei von Herzschlags Jungen zu sich. Asterlied runzelte die Stirn, er war sich sicher dass Herzschlag vier Junge hatte, drei eigene und ein adoptiertes. Warum rief Hirschstern nur drei von ihnen nach vorne? Aber der Gedanke wurde kurz darauf nebensächlich, denn nachdem Brombeerpfote der Schüler von Libellenjäger und Nebelpfote der Schüler von Scherbenherz geworden war, wand sich der Anführer Schilfjunges zu und machte diese zu Asterlieds Schülerin. Asterlied war für einen Moment perplex, überrascht von der Entscheidung Hirschsterns. Aber nach dem Moment der Überraschung, erhob sich der braune Kater, schob sich durch die Menge zu seiner neuen Schülerin und sah Schilfpfote gutmütig an. Er senkte den Kopf um die Nase seiner Schülerin mit der eigenen zu berühren, ehe er sie vorsichtig zurück zur Menge führte. Eine Vorwarnung seitens Hirschsterns wäre gut gewesen, so hätte er planen können was er mit seiner Schülerin an ihrem ersten Tag hätte machen können. Aber da die Versammlung noch nicht zu Ende war, hatte der Kater nun, nachdem er sich gesetzt hatte, etwas Zeit um darüber nachzudenken was er als erstes mit Schilfpfote machen wollte. So bekam er nur halb mit dass Wasserjunges zur neuen Heilerschülerin und seine Enkelin Ulmenpfote zur Kriegerin mit dem Kriegernamen Ulmenvogel ernannt worde. Schließlich schien die Versammlung beendet zu sein, aber bevor Asterlied sich bei Hirschstern um diese plötzliche Ernennung zum Mentor beschweren konnte, war dieser zu Rotfarn und Wildpfote, seiner anderen Enkelin gegangen und hatte mit den Beiden das Lager verlassen.. Vermutlich würde es um Wildpfotes Kriegerprüfung gehen..

Asterlied seufzte, sah dann zu der kleinen Kätzin neben sich und schnurrte aufmunternd. Es war definitiv nicht ideal eine Schülerausbildung in der Blattleere zu beginnen, aber es ging nun mal nicht anders. Schwimmen und Tauchen war bei den Temperaturen nicht möglich, vorallem da Asterlied nicht wusste wie es um die Schwimmfähigkeiten seiner neuen Schülerin stand. Damals, als Herzschlag mit Nebelpfote und Wasserpfote schwimmen gegangen war, waren Brombeerpfote und Schilfpfote ja bei ihm und Limettenhauch geblieben und hatten sich Geschichten angehört. Dementsprechend vermutete der braune Kater dass Schilfpfote nicht schwimmen konnte, was auch hieß sie würde es bis nächste Blattfrische vermutlich nicht lernen. Asterlied empfand es als zu kalt um es ihr jetzt noch bei zubringen und spätestens wenn der Fluss gefroren war, würden sie bis zur Blattfrische keine Gelegenheit dazu haben. Daraus beschloss Asterlied seine Schülerin erstmal von den tiefen und schnellen Stellen des Flusses fernzuhalten um sie nicht in Gefahr zubringen.

Das schränkte aber auch erstmal ein, was Asterlied mit Schilfpfote machen konnte, schlussendlich entschied er sich aber dafür ihr erst einmal die Umgebung des Lagers zu zeigen und sie mit den ersten Gerüchen außerhalb des Lagers vertraut zu machen. Also erhob sich der braune Kater mit einem Ächzen, streckte die steifen Glieder und sah Schilfpfote an."Komm, wir verlassen das Lager. Ich zeige dir die Umgebung. Achte bitte auf die Gerüche und sag mir was du bereits erkennst." meinte der alte Kater freundlich aber bestimmt und setzte sich in Bewegung "Ach, und lauf nicht zu weit weg. Ich bin nicht mehr die jüngste Katze und mit einem Energiebündel wie dir mit zuhalten wird mir schwerfallen." fügte er beim Verlassen des Lagers hinzu, auch wenn er das halb im Spaß meinte, steckte doch Wahrheit in den Worten des Katers.

Erwähnt: Hirschstern, Laubmond + Junge, Beerenfeuer + Junge, Herzschlag, Brombeerpfote, Nebelpfote, Schilfpfote, Wasserpfote, Libellenjäger, Scherbenherz, Ulmenvogel, Rotfarn, Wildpfote, Limettenhauch
Angesprochen: Schilfpfote

Ort: FC- Lager - außerhalb des FlussClan- Lagers -> Richtung Marschland

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 36 18

Finger weg! Owo:

Bildchen :3:
Nach oben Nach unten
Penevin
Heilerschüler
Penevin

UOTM Januar 2024
Penevin, Gewinner User Of The Month Januar 2024

Avatar von : Rita Ya [Pixiv]
Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 15.10.23
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 EmptySa Apr 13, 2024 3:54 pm


SCHILFPFOTE
» Only those who dare, truly live! «

[Spielt noch in der Vergangenheit zur Versammlung]

Es war Hirschstern der zur Versammlung ausrief. Schilfjunges Herz hüpfte genauso aufgeregt wie sie selbst, als sie sich von der Brust ihrer Mutter löste. Auch wenn sie die Kuscheleinheiten mit Herzschlag genoss, so konnte die junge Kätzin nie lange still sitzen. Voller Neugierde drängte sie sich durch die Ansammlung an Katzen, starrte wie gebannt auf den Anführer, um auch ja kein Wort zu verpassen.

Fast schon ungeduldig starrte sie den Anführer mit großen Augen an. Er erzählte davon, dass der Clan mit neuen Mitgliedern gesegnet wurde und freudig schnurrte Schilfjunges los. Nicht nur, dass die Kinderstube weiterhin voll mit Gelächter und Wärme wäre, nein - es war ein weiterer Schritt für sie Richtung Erwachsen werden. Immerhin gab es nun einige Katzen, die weitaus jünger waren als sie und für die sie bereits eine Vorbildfunktion innehatten. Fast schon erfüllte es sie mit Stolz, doch dann konzentrierte sie sich auf die weiteren Worte des Katers.

H-Huh?! Vor Schreck wäre sie beinahe hintüber gefallen. Hatte er- würde sie? Oh Junge, Junge! War es wirklich schon so weit?! Voller Aufregung wusste sie nicht mehr wie man richtig lief. Sah sie gut aus? Stand ihr auch kein Fell ab? Beim hoch laufen wäre sie beinahe über Nebeljunges gestolpert, doch fing sich gerade noch. Ihr Herz pochte, das Blut schoss ihr durch die Ohren. Ihr Schweif zuckte aufgeregt, egal wie sehr sie versuchte ihn ruhig zu halten.
Ihre Brüder waren als erstes an der Reihe. So sehr sich Schilfjunges auf sie konzentrieren wollte, sie schaffte es nicht. Zu viele Fragen schossen ihr durch den Kopf als dass sie hätte aufpassen können. Wer würde ihr Mentor werden? Was würden sie als erstes machen? Würde sie eine gute Schülerin werden? Was ist, wenn- Weiter kam sie jedoch nicht, denn laut und stark glitt ihr Name über Hirschsterns Lippen. Mit einem letzten tiefen Atemzug trat sie vor.

Asterlied. Aufgeregt sah sie zu dem alten Kater hoch der auf sie zu getrappt kam. Voller Aufregung tappste sie auf der Stelle herum bis er die Distanz zwischen ihnen geschlossen hatte und ihr die Nase entgegen streckte. Sie erwiderte die Geste, spürte die Wärme in der Berührung.
Der Rest der Versammlung verlief wie in Trance. Ihre Schwester, Wasserpfote nun!, wurde die Ehre zuteil die Schülerin des Heilers zu werden. Als die Zeit gekommen war die Namen der anderen zu riefen, legte Schilfpfote ihr Herzensblut hinein. So laut sie konnte rief sie die Namen ihrer Geschwister, wie auch Ulmenvogels neuen Kriegernamen.
Erst als die Versammlung beendet wurde und die Katzenmenge lichter wurde, fiel ihr auf dass sie immer noch neben Asterlied stand. Der Kater warf ihr einen Blick zu und schnurrte, was Schilfpfote aufgeregt aufstehen ließ. Würde ihr Training jetzt gleich beginnen?! Und- Tatsächlich! Asterlied bat sie ihm zu folgen und die Gerüche zu erschnüffeln die sie dabei warnahm. Fast schon ehrfürchtig nickte sie und setzte sich in Bewegung. Auf seine letzte Bemerkung hin nickte sie eifrig.
“Keine Sorge Asterlied! Ich werde nicht weglaufen! Ich hab zu lange auf diesen Tag gewartet als dass ich ihn jetzt kaputt mache!” Ehrlich und aufgeregt hüpfte sie neben ihrem neuen Mentor herum. Als sie sich dem Lagerausgang näherten, nahm sie einen tiefen Atemzug.

Es war das erste Mal, dass sie ihre Pfoten aus dem Lager setzte. Was sie wohl erwarten würde? Ein letzter Blick nach hinten auf ihre Geschwister und sie war sich sicher, dass würde der aufregenste Tag ihres Lebens werden!!

TBC FlussClan Territorium | Marschland



ANGESPROCHEN: Asterlied
ERWÄHNT: Asterlied, Hirschstern, ihre Geschwister, Ulmenvogel
ZUSAMMENFASSUNG: Ist absolut aufgeregt und würde am liebsten sofort los laufen.


Steckbrief ✧ 6 Monde ✧ Weiblich ✧ Junges ✧ Post #002
Code by Kratzer | Image by Puffasto



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Link zum Postplan
(c) Rita Ya - Pixiv
Nach oben Nach unten
Coraline
Legende
Coraline


Avatar von : WanderingSwordsman (deviantArt)
Anzahl der Beiträge : 1602
Anmeldedatum : 02.12.17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 EmptySa Apr 13, 2024 3:56 pm


Kauzflug


Hirschstern ließ nicht bis auf den Morgen mit seiner Ankündigung warten. Und ich konnte ihn verstehen, schließlich war er immer noch geschwächt und der nächste Schub der Erkrankung konnte sich jeden Tag bemerkbar machen.
So machte ich Platz als er durch den Eingang des Anführerbaus marschierte und mich bat vor dem Hochfelsen Platz zu nehmen. Dicht hinter ihm folgte ich hinaus, der Tag war eben angebrochen und versprach zumindest weniger kühlen Wind als gestern. Während er am Hochfelsen den Clan für eine Versammlung herbeirief setzte ich so selbstsicher wie meine inneren Zweifel es zuließen eine Pfote vor die andere bis ich, den Kopf immer noch gesenkt vor dem Hochfelsen zum Sitzen kam.
Was würde Herzschlag denken? Würde sie sich für ihre Tochter freuen, oder wäre sie enttäuscht von den Aussichten, die Wasserjunges hätte? Die Erlebnisse und Wege die ihr verweigert werden würden?
Mein Blick richtete sich gen Himmel in tiefer Bittte an den SternenClan, dass das die richtige Entscheidung war.
Hirschstern begann die Ankündigung mit den erfreulichen Nachrichten über die neuen Jungen in der Kinderstube. Als Wasserjunges' Geschwister ohne sie von Hirschstern ernannt wurden fragte ich mich ob sie rechtzeitig von Wasserjunges benachrichtigt hatten werden können.
Schilfpfote wird von Asterlied ausgebildet. Beeindruckt schnippte ich mit dem rechten Ohr. Er ist ein älterer, erfahrener Krieger. Schilfpfote kann sehr viel von ihm lernen.
Als Hirschstern meinen Namen fallen ließ trennte ich meinen Blick von Asterlied und ließ ihn über die Lichtung schweifen, auf der Suche nach Wasserpfote. Als sie vortrat neigte ich mich mit einem Anflug von Freude vor ihr und legte meine Schnauze auf ihre Stirn.
Ich verspreche dir, dass du Gefallen an der Heilkunst finden wirst. Meeresblick hat es mir auch versprochen.
Bevor ich Zeit hatte mit Wasserpfote zu sprechen hörte ich Ulmenpfotes Namen fallen.
Grundgütiger, so schnell war ihre Ausbildung vergangen?
Mit stolzer Miene betrachtete ich Ulmenvogel, und rief ihren Namen stolz mit den anderen mit. Sie würde eine ehrenhafte Kriegerin sein und dem Clan auf ihre Art und Weise gut dienen. Erleichtert, aber doch auch mit einem Hauch Trauer übersät spähte ich wieder in den Himmel.
Wenn Klangfeder sie jetzt nur sehen könnte...
Nachdem die Versammlung beendet war wandte ich mich zu Wasserpfote. Bereit für deinen ersten Tag als Heilerschülerin?


Erwähnt: Wasserpfote, Hirschstern, Klangfeder, Ulmenvogel, Asterlief, Schilfpfote, Herzschlag, Meeresblick
Angesprochen: Wasserpfote
Standort: Anführerbau ----> Vor dem Hochfelsen

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

But I needn't gossip. After all, it's rude to talk about
someone who's listening.

Danke an Stein für den hübschen Avatar von "WanderingSwordman" <3

Kauzflug:   https://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Schon krank gemeldet?

Happy
Death
Halloween!

Creep it real.
Nach oben Nach unten
Moony
Hilfsmoderation
Moony

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
UOTM September 2023
Moony, Gewinner User Of The Month September 2023
COTM Februar 2024
Regenwolke, 2. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : simxka
Anzahl der Beiträge : 2243
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 EmptySo Apr 14, 2024 11:34 am



.:Knospenmeer:.

flussclan
kriegerin
#004
Warm lag Knospenmeers Blick auf der kleinen Wasserpfote. Sie schien so aufgeregt und es erwärmte der Kriegerin das Herz, dass dieses kleine Energiebündel bald dem Clan mit ihren neuen Fähigkeiten unter die Arme greifen würde. Auch Fleckenbart schien zufrieden, jedenfalls zierte ein Lächeln sein getüpfeltes Gesicht, was Knospenmeer ein Schnurren entlockte. Wenn ihr Freund zufrieden war, war sie es auch. Die braune Kriegerin nutzte die kurz einkehrende Stille, um Fleckenbart die Ohren zu putzen, doch diese Möglichkeit hielt nicht lange an denn im nächsten Moment zuckten sie wieder, als der Kater zu sprechen begann. Jetzt ging es um Ulmenvogel.
Knospenmeer hätte es auch gewundert, hätte er nichts zu der ehemaligen Heilerschülerin gesagt, weshalb sie sich zurückfallen ließ und mit leicht schief gelegten Kopf dem Kater zuhörte. Das Feuer war nicht einfach gewesen, für keine Katze der fünf Clans. Es wäre Ulmenvogel kaum zu verdenken, hätte sie einen Rückzieher gemacht aufgrund der schlimmen Ereignisse zu dieser Zeit. "Wie viele Katzen wohl am Baumgeviert verstorben sind?", miaute die Kriegerin leise und schüttelte dabei leicht den Kopf. Sie hatte den Geruch von verbrannten Pelzen immer noch in der Nase, wenn sie an den Tag zurückdachte, wo Hirschstern die ehemaligen SchattenClaner mitbrachte. Dieser Duft war am Baumgeviert bestimmt um einiges intensiver und stechender gewesen, das Leid der Katzen präsenter. Wie Fleckenbart es sagte, brauchten Heiler sicherlich Nerven aus Stahl, mit diesen ganzen Eindrücken umgehen zu können und vielleicht hatte Ulmenvogel es an diesen gemangelt.
Doch wenn Knospenmeer jetzt so Wasserpfote anblickte, konnte sie sich kaum vorstellen, dass sie in dieser Hinsicht besser war als ihre Vorgängerin. Sie wirkte so optimistisch und aufgeregt, gar nicht so, als hätte sie diese reservierte Ruhe, die jeder Heiler irgendwie in sich trug... Sie war durch und durch besonders.
"Denkst du, Wasserpfote hat auch diese Nerven?", sprach sie ihre Gedanken besorgt aus. Ihr Schweif wischte kurz über den Boden, doch sie beruhigte sich schnell wieder und lächelte schief. Es würde keinen Sinn machen, sich in Voraus den Kopf zu zerbrechen. Viel lieber sollten sie beobachten, wie die Kleine sich machte.

Ihr Gespräch wurde unterbrochen von Leopardensprung. Knospenmeer warf ihrer Freundin ein sonniges Lächeln zu und nickte anschließend, als diese sie über die Patrouille informierte. Ein wenig Auslauf würde ihr und Fleckenbart sicher gut tun und ihre Pelze waren, soweit die Kriegerin es beurteilen konnte, auch sauber. Deshalb erhob sie sich, streckte kurz die feinen Glieder und wandte sich dann dem Lagerausgang zu.
"Ich?", miaute sie verwirrt, als ihr gefleckter Freund ihr die Führung überließ "Mh, die Flüsse sind vermutlich gefroren, aber vielleicht finden wir etwas in Ufernähe." Die letzten Tage waren kalt geworden. Vereinzelt rieselten Schneeflocken vom dunkel behangenen Himmel und Knospenmeer hatte Schwierigkeiten, sich unter ihren dünnen Pelz warm zu halten. Deswegen war es umso wichtiger, dass sie sich bewegte. "Also lass uns ins Marschland gehen."
Ein Schnurren entwich ihrer Kehle, als Fleckenbart nichts an ihrer Idee aussetzte. Sie freute sich auf die Jagd.

tbc: Marschland


Erwähnt » Fleckenbart, Leopardensprung, Ulmenvogel, Wasserpfote
Angesprochen » Fleckenbart


(c) code by Moony || (c) pic by simxka (insta)



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



(c) pic by BOKE-Crow


Toyhouse || Relations
Nach oben Nach unten
Capitano
Administration
Capitano

Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Viofey [insta]
Anzahl der Beiträge : 6927
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 EmptySo Apr 14, 2024 4:21 pm



Fliederkralle

FlussClan Kriegerin Steckbrief
Never fear the darkness, for in it lies the power to create.
Ich nehme gerne einen Fisch.
Fliederkralle biss sich auf die Zunge, während sie den SchattenClan-Krieger anstarrte. Es juckte ihr in den Pfoten, den Kater anzumaulen. Hatte sie nicht gerade extra betont, dass sie einen Barsch holen wollte? Kobrasand würde anfangen müssen, die Namen der Fischarten zu verinnerlichen, ansonsten würde ihm die Jagd auf diese Art von Beute schwer fallen. Jeder Fisch lebte anders, jeder Fisch wurde anders gefangen. Sein SchattenClan-Ungeziefer hatte bestimmt auch verschiedene Namen.
Gut, war das einzige, was die Kriegerin dann brummte. Dann trottete sie zum Frischbeutehaufen, um genau das zu holen, was sie gesagt hatte.

Auf ihrem Weg dorthin ertönte Hirschsterns Stimme. Während die Katzen sich zu der Versammlung bewegten, packte Fliederkralle ungerührt einen größeren Barsch, und trug ihn zu Kobrasand zurück. In der Blattgrüne, in der sich Katzen gern zweimal am Tag etwas nehmen konnte, war ein Barsch genug für eine Katze. Die kleinen Exemplare besonders, sie waren ein guter Bissen vor dem Training. Andere Fische waren eher zum Teilen geeignet.
In der Blattleere reichte ein Barsch kaum für zwei Katzen. Dennoch war es wichtig, in dieser Zeit zu teilen. Fliederkralle leugnete gerne, dass sie hier und da allerdings weitere Bissen für sich selbst stibitzte. Sie war groß und kräftig, sie brauchte die Beute.

Neben dem sandfarbenen Kater setzte sich die schwarze Katze. Den Barsch ließ sie vor ihm fallen, doch ihre Körperhaltung signalisierte, dass er mit dem Fressen warten sollte, bis Hirschstern fertig gesprochen hatte. Ihr Blick ruhte fest auf de Jungen, die von ihm nach vorne gerufen wurden. Herzschlag war ein festes Mitglied dieses Clans - ihre Jungen würden den FlussClan stolz machen.
Die Jungen sind von Herzschlag, erklärte Fliederkralle dem SchattenClan-Kater leise. Sie hat die Jungen selbst aufgezogen, ihr Gefährte ist vor ihrer Geburt verstorben.
Selbst wenn der Kater alles bereits wusste, würde sie es ihm erklären. Fliederkralle legte Wert darauf, dass sich die neuen Mitglieder des Clans mit seinen Katzen beschäftigten. Ansonsten hätten sie sich auch gar nicht erst anschließen müssen.

Nachdem die schwarze Kätzin für die neuen Schüler und für Ulmenvogel gejubelt hatte, verstummte sie für einige Herzschläge. Der Tag war schnell an ihnen vorbeigezogen und ihre Schülerin war noch immer nicht aufgetaucht. Deshalb deutete sie auf den Fisch.
Das ist ein Barsch, erklärte sie. Ein großes Exemplar. Wie du siehst, ist er im Vergleich zu anderen Fischen recht klein, selbst wenn er groß ist. Erkennen kannst du ihn zudem an der geteilten Rückenflossen und daran, dass die Flossen generell rötlich sind.
Die Kriegerin deutete mit einer Kralle auf das, was sie beschrieb.
Einen Barsch wirst du am Ufer am ehesten finden, nicht aber in der Mitte des Flusses. Sie leben meist in Schwärmen.
Fliederkralle zog ihre Pfote zurück und legte ihren Schwanz fein säuberlich darüber. Mit ihren eisigen Augen musterte sie ihren Sitznachbarn, dann nickte sie ihm zu, als Signal dafür, dass er den ersten Bissen haben konnte. Zudem war sie gespannt, ob er noch Fragen zum Thema "Barsch" hatte, oder ob er ihre Informationen hinnahm. Ob er je einen Fisch ins Lager tragen würde?
Post 004
Zusammenfassung: Holt einen Barsch für sich und Kobrsand. Wohnt der Versammlung bei und erklärt dem SC-Kater dann alles, was wichtig ist zum Thema "Barsch".
Reden | Handeln | Andere
Code by Anakin

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 EmptyFr Apr 19, 2024 11:55 am





Sandsturm

FlussClan | Krieger |#023



Der Krieger hörte Rebenmohn aufmerksam zu und nickte hin und wieder bei ihren Antworten. Vielleicht hatte sie recht und sein Neffe würde eines Tages zurückkehren, doch davon ging Sandsturm nicht aus. Er zuckte mit den Ohren, als sie ihr Nest erwähnte. "Wenn die Schüler bis morgen dein Nest nicht erneuert haben, dann sag mir ruhig bescheid, dann kümmere ich mich darum." miaute er freundlich und lächelte der Ältesten zu. Es war keine typische Arbeit für einen Krieger, aber er hatte kein Problem damit den Schülern ab und zu unter die Pfoten zu greifen. Die neuen Schüler mussten sich sowieso erst einmal an ihre neuen Aufgaben und das Leben das sie nun führten gewöhnen, da konnte man noch nicht so viel von ihnen erwarten. Bei den anderen Schülern, war das anders, aber er würde sie auch nicht dafür anschnauzen. Im Moment gab es sowieso genug für alle zutun, da ging schon mal das ein oder andere unter. Sandsturm streckte sich und ließ den Kopf auf die Pfoten sinken. Er war müde und erschöpft, auch wenn er den ganzen Tag eigentlich nichts weiter gemacht hatte, als das Lager zu bewachen. "Würdest du sagen, dass du ein glückliches Leben im FlussClan führst?" Er wusste nicht so genau warum er die Älteste das fragte, aber es interessierte ihn. Sandsturm hatte schon des Öfteren in letzter Zeit darüber nachgedacht, den Clan zu verlassen, aber bisher hatte ihn sein Neffe davon abgehalten. Nun war er fort und Sandsturm kam auf seine Gedanken zurück, ob er nicht woanders glücklicher wäre. Er kannte das Leben außerhalb des Clans nicht, aber etwas da draußen zog ihn magisch an.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt: Rebenmohn
Angesprochen: Rebenmohn
Ort: Auf der Lagerlichtung
Zusammenfassung:Unterhält sich mit Rebenmohn.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah



Nach oben Nach unten
Frostsahne
Heiler
Frostsahne


Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 28.12.23
Alter : 12

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 EmptyGestern um 7:17 am



Flimmerpfote

FlussClan Schülerin | Steckbrief
"Meiner Meinung nach die beste Schülerin im FlussClan! Obwohl... wahrscheinlich denken das alle Schüler von sich selbst, oder?""
Flimmerpfote gähnte. War die Nacht schon vorbei? Es schien so, zumindest fiel Tageslicht durch die Weidenzweige des Schülerbaus. Die Kätzin erhob sich und begann, sich zu putzen. Nachdem sie ihre Fellpflege beendet hatte, schob die Kätzin ihren bunten Kopf nach draußen. Mal sehen, wo Fliederkralle ist und ob wir heute trainieren! Mit diesem Gedanken tappte die Schülerin vollends aus dem Bau heraus und entdeckte sogleich Fliederkralle, der sich mit einer anderen Katze einen Barsch teilte. Die orangene Kätzin lief zu ihnen herüber und begrüßte ihren Mentor. "Hallo Fliederkralle! Trainieren wir heute wieder?" Sie legte den Kopf schief und sah mit großen Augen zu der anderen Katze. "Und du bist eine von den SchattenClan-Katzen, stimmt's? Ich bin Flimmerpfote. Meiner Meinung nach die beste Schülerin im FlussClan! Obwohl... wahrscheinlich denken das alle Schüler von sich selbst, oder?" Schließlich fuhr Flimmerpfote sich mit der weißen Vorderpfote über die Schnauze, um ihren Redeschwall einzudämmen, der gewiss wieder nur nervte.
Post 01
Zusammenfassung: wacht auf, geht nach draußen zu ihrem Mentor und Kobrasand
Ort: Lager (Schülerbau→draußen)
Erwähnt: Fliederkralle, Kobrasand (ind.)
Angesprochen: Fliederkralle, Kobrasand
Reden | Denken | Katzen
Code by Anakin

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Teampfote cat
Frostschweif ist im WolkenClan-Lager bei Azurpfote (Darki) nicht ansprechbar {wartet}
Goldmaske ist im Zweibeinerort mit Falke (Frostglanz2023) nicht ansprechbar {wartet}
Flimmerpfote ist im FlussClan-Lager bei Fliederkralle und Kobrasand (Capitano & Finsterkralle) nicht ansprechbar {wartet}
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.
Der frühe Vogel kann mich mal!
Meine gute Laune geht grade meine Motivation suchen - verdammt, jetzt sind beide weg!
Oh, es gibt noch mehr Smileys? JUHU!! FlussClan-Lager - Seite 36 1294853530

In diesem Spoiler sind Drachen oder Dracheneier zu sehen:

Ich lass Konfetti für dich regnen
Ich schütt dich damit zu
Ruf deinen Namen aus allen Boxen
Der beste Mensch bist du

~Chöre - Mark Froster Forster
To Dos: Post Goldmaske, Einstiegspost Funkelbach
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





FlussClan-Lager - Seite 36 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 36 Empty

Nach oben Nach unten
 
FlussClan-Lager
Nach oben 
Seite 36 von 36Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: