Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Morgendämmerung [15. Juni 2024]

Tageskenntnis:
Kalt ist es in den Territorien der Clans geworden. Die Beute hat sich fast vollständig unter die Erde oder in die Bäume zurückgezogen, sodass die Territorien ruhig daliegen. Die Blattleere ist so richtig in den Territorien angekommen, und vor Schnee kann sich keine Katze mehr verbergen. Vom östlichen Zweibeinerort schleichen sich langsam die dunklen Wolken heran, die sich über den Territorien des WolkenClans und DonnerClans geöffnet haben: es schneit. Dicke Flocken legen sich über den Wald, färben ihn weiß, und machen es unangenehm für alle Waldbewohner. Zweibeiner und ihre Hunde sieht man hier kaum, während der Schnee so dicht fällt. Hauskatzen lassen sich gar nicht erst blicken.

Beim WindClan und FlussClan sieht das noch anders aus. Zwar scheint die Sonne nicht und die Winde sind kalt, doch von den dicken Flocken sind diese Clans vorerst verschont. Hin und wieder schneit es ein wenig, doch es ist bei weitem nicht genug Schnee, um die Territorien darin zu begraben. Der Fluss ist nun allerdings gefroren – das Eis ist allerdings nicht dick genug, um eine Katze zu tragen!

Besonders betroffen:
DonnerClan und WolkenClan: starker Schneefall
FlussClan: Eisschicht auf dem Fluss

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 DonnerClan-Lager

Nach unten 
+30
Schattenwolke
Sternenfluss
Efeufeder
Moony
HavanaLulu
Sternenklang
Reina
RPG Storyteam
Capitano
Stein
Zenitstürmer
Regenstille
Falkensturm
Leah
Anon
Finsterkralle
Runenmond
SPY Rain
Monsterkeks
Petrichor
Sonnenflamme
Pippin
Frostblatt
Robyn
Arlecchino
Stahlpfote
Löwenherz
Darki
Athenodora
Lily
34 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 23 ... 42, 43, 44, 45  Weiter
AutorNachricht
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2610
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 29

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyFr 24 Mai 2024, 15:25


Kälteseele


Donner-Clan | Post #012

Der Kater erhob sich und schwang seinen Schweif vor Finkenflug, er selbst schob mit seiner Tatze die Knochen weg und brachte sie hinter sich an eine Stelle, die er schnell aufgrub und die Knochen hinein schob. Dann schob er die Erde auf die Knochen und sie waren weg. Sein Blick ging zu Finkenflug und er öffnete sein Maul, schloss ihn aber wieder ohne etwas gesagt zu haben. Was soll er sagen? War sie überhaupt in der Stimmung mit ihm zu reden? Er bezweifelte es nicht, aber er selbst war kein großer Redner. "Danke das du deine Beute mit mir geteilt hast." Brummte er, wobei er weniger Kälte in der Stimme hatte, als er sonst hatte.
Innerlich fluchte er über sich, aber irgendwie mochte er die Kriegerin, auch wenn er so etwas niemals laut sagen könnte. Vielleicht eines Tages, aber noch war er nicht soweit. Er setzte sich wieder neben sie und sah auf seine Pfoten runter. Ihr Geruch umschmeichelte seine Nase und ließ irgendwie seinen Magen grummeln, nein nicht grummeln, es schien als würde er Prickeln oder als würden darin Mäuse umher laufen und einander jagen. Ein schönes Gefühl. Seine Fellspitzen prickelten und er musterte sie aus den Augenwinkel. Keine so schöne Kätzin würde auf so einen Kater wie ihn reagieren. Außerdem verstand er sie nicht. Sie hätte zu jedem gehen können und ausgerechnet zu ihm war sie gekommen.


Reden | denken | handeln | Katzen


Code by Kratzer
Image by GDJ on Pixabay







~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
Nach oben Nach unten
Frostglanz
Anführer
Frostglanz


Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 19.11.23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptySa 25 Mai 2024, 10:10

">


Finkenflug
Code by Anakin

Clan: DonnerClan; Rang: Kriegerin

"Ach, nicht de Rede wert. Die Maus war ja echt lecker, und ex wäre egoistisch gewesen, sie alleine zu fressen." Sie lächelte schüchtern. Dieser Kater war so anders, als die "normalen", nervigen Heuchler des DonnerClans. Stärker. Robuster. Das gefiel ihr. Und sie wusste, Kälteseele hatte keine einfache Kindheit gehabt. Er hatte eine Mutter gehabt, aber diese hatte ihm gehasst, hatte sich nicht um ihn gekümmert, hatte ihn nicht einmal geliebt. Das war noch schlimmer, als dass was Finkenflug durchmachen musste. Hatte seine Vergangenheit ihn so abgehärtet? Das Schweigen der beiden Katzen wurde Finkenflug langsam peinlich, daher wirbelte die mit dem Schwanz ein paar Schneeflocken weg. "Ich hasse Schnee", murmelte sie und war im selben Moment geschockt. Nicht viele Katzen konnten das kühle weiss leiden, doch die junge Kriegerin hatte ein regelrechtes Schnee- Trauma. Und dass wusste keiner, denn ihre Mutter war die einzige gewesen, die das wusste. Und due war jetzt tot. Doch aus irgendeinem Grund vertraute sie Kälteseele. 'Jetzt gibt es eh kein Zurück mehr' Finkenflug straffe die Schultern und begann zu erzählen. "Früher, als ich noch ein Junges war, bin ich einmal im Schneesturm verloren gegangen. Ich wäre fast erfroren... Ich war schon ohnmächtig als meine Mutter mich fand. Seitdem habe ich etwas Angst vor Schnee... Und letztes Jahr ist meine Mutter damn wirklich erfroren." Als sie fertig war, zitterte Finkenflug leicht. Und wenn Kälteseele sich nun nur über sie lustig machte?

Post 15
Erwägnt:  Kälteseele , Ind. Alle DonnerClan Kater
Angesprochen: Kälteseele, 
Sonstiges: (XX) « ZusammenfassungFindet Kälteseele cool und erzählt ihm etwas sehr privates über ihre Erfahrungen im Schnee.
Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3094
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyMo 27 Mai 2024, 15:11


Lilienregen
DonnerClan Kriegerin
PostNr.: 078 | Ort: in der Mitte des Lagers -> vor dem Kriegerbau

Lilienregen hatte erfreut zu ihrem Schüler geblickt als Honigstern ihn und die anderen drei Schüler ernannte. Gemeinsam hatte sie schließlich mit dem gesamten Clan die neuen Namen der frisch ernannten Krieger gerufen. Erst dann war der Blick ihrer blassgrünen Augen auf den leblosen Körper von Taubenschatten gefallen. War sie wirklich so blind ins Lager gelaufen? Verlegen legte die getigerte Kriegerin ihre Ohren an und erhob sich. Ihre letzte Tat als Mentorin war wahrlich eine schreckliche gewesen, sie hatte ihren Schüler einfach so ins kalte Wasser geworfen.

Langsam tapste sie also in die Richtung von Löwenherz, gerade, als sie den frisch ernannten Krieger erreichte, trat Honigstern von dem Kater weg. Lilienregen war um die anderen frisch ernannten Krieger herummanövriert und blieb direkt neben Löwenherz stehen. “Es tut mir aufrichtig leid Löwenherz…“, miaute sie und hielt dann kurz inne. Vorsichtig legte sie ihrem ehemaligen Schüler den Schweif über die Schultern und fuhr dann fort. “Wenn du etwas brauchst, bitte komm zu mir, ich habe immer ein offenes Ohr für dich.“, miaute sie leiser als zuvor und entfernte sich dann wieder von ihrem ehemaligen Schüler. Sie wollte ihm die Zeit geben das Geschehen auf seine eigene Art und weise zu verarbeiten. Lilienregen war sich sicher das er sich melden würde, wenn sie ihm irgendwie helfen konnte. Die getigerte Kriegerin lief schließlich zum leblosen Körper von Taubenschatten, drückte ihre Nase kurz in das eiskalte Fell und zog sich dann wieder vor den Kriegerbau zurück.

Tldr.: Bemerkt erst nach der Ernennung Taubenschatten, ärgert sich über ihre Blindheit. Begibt sich daraufhin leicht verlegen zu Löwenherz, legt ihm den Schweif über die Schulter und teilt ihm mit das sie für ihn da sei wenn er jemanden braucht. Entfernt sich dann wieder von dem jungen Schüler. Verabschiedet sich von Taubenschatten und setzt sich dann wieder vor den Kriegerbau

Erwähnt: Löwenherz, Flockennsturm, Regensturm, Buntvogel
Angesprochen: Löwenherz
Code by SPY Rain | Art by SPY Rain



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


by BOKE-Crow (DA)

Relations

by Goldfluss

Nach oben Nach unten
Sternenfluss
Krieger
Sternenfluss


Avatar von : Mir <3
Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 30.01.23
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyDi 28 Mai 2024, 08:56







Nebelkralle
Donnerclan || Krieger || 19 Monde || Post #028
Nebelkralle merkte, dass Engelsflügel nicht da war und beschloss, zu Taubenschatten zu gehen. Sie legte sich neben Taubenschatten und drückte ihre Nase in deren kalten Pelz. „Es tut mir leid, dass wir uns nicht näher gekannt haben, du warst eine tolle Kriegerin. Wir werden dich alle vermissen, besonders Löwenherz….Möge dich der SternenClan gut aufnehmen.“ Nebelkralle erhob sich und blickte traurig auf die Kätzin hinunter, dann drehte sie sich langsam um und humpelte in die Nähe des Heilerbaus. Sie setzte sich und fing an ihre blutende Pfote zu säubern, bis ihre Heilerin wieder zurück war. Sie ignorierte das Geschehen rund um sie herum und als sie fertig geputzt hatte, setzte sie sich hin und blickte still schweigend über die Lichtung.

Angesprochen:

ind. Taubenschatten

/

Erwähnt:

Engelsflügel, Taubenschatten, Löwenherz

Zusammenfassung:

Redet zu Taubenschatten, putzt dann ihre blutende Pofte und wartet auf Engelsflügel
Code by Efeufeder || Hintergrundbild by Wonder(App AI-Art)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I Believe my Dreams
Nach oben Nach unten
Moony
Hilfsmoderation
Moony

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
UOTM September 2023
Moony, Gewinner User Of The Month September 2023
COTM Februar 2024
Regenwolke, 2. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : simxka
Anzahl der Beiträge : 2295
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyDi 28 Mai 2024, 10:23



.:Dunkelfrost:.

donnerclan
krieger
#010
Superfähigkeiten?
Ein Grinsen huschte über das Gesicht des dunklen Katers. Was eine dumme Katze - schwer vorstellbar, dass sie das wirklich geglaubt hatte, doch inzwischen war Dunkelfrost bereit jeder Katze alles zuzutrauen. Nebelkralle und Vipernbiss würden ohne Zweifel ein hervorragendes Duo abgeben, auch wenn es dem Krieger missfiel, dass eine DonnerClan Katze sich allzu stark mit einen von denen anfreundete. Der Clan hatte genug Mäuler zu stopfen, deshalb sollten sich die SchattenClaner gar nicht erst daran gewöhnen diesen Ort ihr Zuhause zu nennen. Längerfristig waren sie hier nämlich nicht willkommen, dafür würde Dunkelfrost sorgen. "So ein Quatsch", brummte der Schwarze belustigt und schüttelte den Kopf, während sein Blick den Pelz von Nebelkralle suchte, der rötlich vorm Heilerbau aufblitzte. Was sie wohl angestellt haben mochte?

Veilchenwind richtete sich mit ihren Worten direkt an Fangzahn, was Dunkelfrost dazu verleitete neugierig die Ohren zu spitzen. Sein Bernsteinblick lag urteilend auf der schlanken, gemusterten Kätzin. Hegte sie etwa Interesse für Waldseele? Der schwarze Krieger konnte das süffisante Grinsen nicht verbergen, welches im nächsten Augenblick sein breites Gesicht umspielte. Auszusetzen hatte er nichts gegen den älteren Kater, denn in vielen Punkten hegten sie ein ähnliches Interesse. Dennoch brannte Dunkelfrost eine bissige Frage auf der Zunge, die er sich nur schwer verkneifen konnte.
"Bist du nicht etwas jung für ihn?"
Seine Nase zuckte missbilligend. Heutzutage hielten junge Kätzinnen einfach zu viel von sich selbst. Sie waren hochnäsig, arrogant... glaubten sie wären zu klug für die Kater in ihrem Alter und müssten sich jemanden suchen, der mehr Erfahrung und Kampfgeist hatte. Doch unter Honigsterns Führung wunderte dem Kater dieser Umstand herzlich wenig. Sich aufzuregen führte da zu ziemlich wenig, weshalb Dunkelfrost lieber den einfacheren Weg wählte und jeden mied, der nicht in sein Bild passte.
Amüsiert warf er Fangzahn einen Blick zu, wohlwissend, dass er ähnliche Gedanken zu Veilchenwinds Frage haben würde wie Dunkelfrost selbst. Dennoch war er ebenso gespannt auf die Antwort. Hatte der große Krieger endlich jemanden in Aussicht?


Erwähnt » Fangzahn, Veilchenwind, Nebelkralle, Vipernbiss, Honigstern, Waldseele
Angesprochen » Veilchenwind, Fangzahn


(c) Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



(c) pic by BOKE-Crow


Toyhouse || Relations
Nach oben Nach unten
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2610
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 29

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyDi 28 Mai 2024, 18:05


Kälteseele


Donner-Clan | Post #013

Kälteseele hing seinen Gedanken nach, er wollte nicht weiter darauf eingehen, das Finkenflug bei ihm war, er würde es auch versuchen zu ignorieren. Doch irgendwie war ihm klar, dass er dies nicht konnte. Auch war da etwas, was ihn merken ließ, dass er dies auch nicht wollte. Sie war da und schien seine Nähe nicht als störend oder gar ungewollt zu sehen. Sie wollte bei ihm sein, sie wollte mit ihm reden. Als würde sie mehr sehen als je eine andere Katze gesehen hatte.
Seine Aufmerksamkeit ging wieder zu ihr, als sie meinte, dass sie Schnee hasste. Er sah sie leicht belustigt an, eine neue Reaktion als die Kälte und diese Reaktion konnte er nicht unterdrücken. Doch als sie weiter erzählte spürte er doch Mitleid und auch Trauer für sie. Als Junges war es schwer einem Schneesturm oder gar der Kälte zu entkommen, aber als erwachsene Katze war es doch etwas leichter, auch wenn man in Schnee erfrieren konnte und nicht immer zu hundert Prozent sicher war. Finkenflug war für Kälteseele ein Buch ohne ein gescheites Ende, aber er war sich sicher, dass diese Geschichte ein neues Mittelteil und Ende bekommen könnte, wenn er sich einlassen würde.
Er verfluchte seinen Charakter innerlich und auch seine Abstandsregel. Er hatte zwar kurzes Fell, aber zu seinem Glück war es dicht und er fror nun mal nicht so schnell. Er sah das Finkenflug zitterte, ob aus Kälte oder Trauer wusste er nicht. Dieser Unterschied war ihm leider nicht geläufig und er war unsicher. Doch er zeigte keinerlei Unsicherheit und versuchte auf das zu hören, was sein Herz ihm vielleicht raten könnte. Es dauerte etwas, aber dann rutschte er näher an Finkenflug und ringelte seinen Schweif über ihren Rücken. Noch nie war er einer Katze so nahe gewesen und noch nie hatte er jemanden berührt in so einer Art und Weise. Er spürte ihr Fell an seinem Fell und spürte ihr Zittern. So eine zerbrechliche und schöne Kätzin und er traute sich etwas neues. Er wollte ihr nicht zu nahe treten, aber das erste mal fühlte er sich jemanden näher als sich selbst und seiner Kälte.
Er musste zugeben, er mochte Finkenflug nicht einfach, da war einfach mehr.


Reden | denken | handeln | Katzen


Code by Kratzer
Image by GDJ on Pixabay







~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
Nach oben Nach unten
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Zenitstürmer
Anzahl der Beiträge : 2946
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyDo 30 Mai 2024, 20:19




o Ginstertanz o

DonnerClan (ehemals SC) | Krieger | weiblich | #24


Ein Lächeln lag weiterhin auf ihren Lippen, während sie Frostglut ansah. Im Gegensatz zu ihr schien er keine Pläne für sein Leben gemacht zu haben. Sie war sich jedoch nicht ganz sicher, ob ihm diese Tatsache gefiel oder nicht.
"Krieger sein ist ja schon ziemlich viel", miaute sie, ihre Schnurrhaare zuckten fröhlich. "Jagen, die Grenzen und den Clan beschützen - genug zu tun haben wir auf jedenfall. Du bist noch jung, Pläne können auch später kommen", versuchte sie ihn aufzumuntern, bevor sie über ihre eigenen Worte nachdachte und lachen musste. "Jetzt klinge ich schon wie eine Älteste!"
Sie verstummte jedoch, als sie seine folgenden Worte hörte.
Ihre Brust wurde warm, als er meinte, dass es ihm gerade vornehmlich wichtig war, dass sie gesund wurde und im DonnerClan ankam.
"Das ist lieb", meinte sie. "Ich hab schon angefangen mit einem Nest, bin aber nicht fertig geworden", erklärte sie. "Es würde mich freuen, wenn du mir hilfst."
Bevor sie aufbrechen konnten, wurden sie von einer Clanversammlung unterbrochen, in der einige Schüler zu Kriegern ernannt wurden. Ginstertanz rief die neuen Namen, doch Frostglut schien etwas anderes durch den Kopf zugehen. Sie folgte seinem Blick zu einem der Kater, der noch bei der verstorbenen Ältesten saß. Es war einer der neu ernannten Krieger. Ginstertanz senkte einen Moment leicht den Kopf und dachte über ihre eigenen Familienmitglieder nach, die vor dem Feuer und in ihm umgekommen waren. Kein Thema, über das sie in diesem Moment nachdenken oder sprechen wollte. Zum Glück sagte auch Frostglut nichts dazu.
Die Kriegerin erhob sich und ging voran in den Kriegerbau, zu dem halbgebauten Nest an einer der Seiten des Baus. Ohne es zu realisieren hatte sie etwas Abstand zu den DonnerClan Kriegern gehalten und sich in die Nähe anderer SchattenClan Katzen platziert. Dies war ihr jetzt irgendwie unangenehm. Sie wollte nicht so wirken, als würde sie ihren neuen Clankameraden nicht vertrauen. Vor allem nicht vor Frostglut.
"Denkst du diese Stelle ist gut?", fragte sie. "Ich wollte mich nirgendwo dazwischen drängen..." Neben dem unfertigen Nest lag noch etwas Moos, dass sie noch nicht verarbeitet hatte, und welches sie jetzt ein wenig herumschob.


Erwähnt: Neu ernannte Krieger (ind)
Angesprochen: Frostglut
Ort: Lager -> Kriegerbau


Zusammenfassung: Unterhält sich mit Frostglut über Zukunftspläne und nimmt sein Angebot an, ihr beim Nestbau zu helfen.

Code by Moony, angepasst Anakin
pic by deviantart.com/tomeowza

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga
-> Charakter Relations || -> Postplan

pic by deviantart.com/flowerrgrr
Nach oben Nach unten
Capitano
Administration
Capitano

Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Viofey [insta]
Anzahl der Beiträge : 7004
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyFr 31 Mai 2024, 17:57




Silberbiss
DonnerClan - Post 91 - Krieger
Dort, wo ich rennen kann, antwortete Silberbiss der Kriegerin heimlich in seinen Gedanken. Das Herz des jungen Katers sehnte sich danach, seinen Körper durchzustrecken, mit dem Wind zu preschen, und einfach durch das Territorium zu gleiten, wie er es als Schüler getan hatte. Ob er dort wieder ankommen würde? Mit genug Training war dies gewiss möglich. Seine Schwanzspitze zuckte leicht, als dieser neue Ehrgeiz ihn packte. Silberbiss hatte ein neues Ziel: in der Blattgrüne würde er wieder so schnell wie der Wind rennen.
Engelsflügel hatte ihm immer gepredigt, dass er jung war, weshalb seine Knochen die Chance hatten, noch sauber zu heilen. Wenn er der alten Katze vertraute, fehlte es ihm nur an der Muskelkraft, um sich wieder wie damals zu fühlen. Und so wie Rankenblüte sprach, schien es Silberbiss ganz so, als hätte er hier eine Chance.

»Wie wäre es mit dem Laubwald? In der Nähe des Flusses gibt es bestimmt noch einige Tierchen, die sich zeigen. Und dann könnten wir einen kleinen Ausflug machen und schauen, ob der Fluss schon gefroren ist.«
Nur zu den Trittsteinen wollte Silberbiss nicht gehen, noch nicht zumindest. Seine Pfoten juckten bei dem Gedanken, in der Blattleere überhaupt zum Fluss zu gehen, doch es konnte nicht schaden, sich langsam diesem Ereignis zu stellen, und sich den Ort anzusehen, wo er sich so verletzt hatte. Nur den Ort, an dem Toxinstern so grausam verstorben war, wollte er meiden.
»Und viele Sträucher gibt es dort auch«, fügte der schwarze Kater hinzu, in der Hoffnung, dass er Rankenblüte damit überzeugen konnte. Sie hatte den Vorschlag gebracht und ignorieren wollte er sie auch nicht.

Langsam huschte der Blick des Katers über den Lagerplatz und blieb an Engelsflügel hängen. Wenn er die Heilerin so sah, konnte er nicht anders, als Schuld zu empfinden. Er hatte nie wirklich helfen können und auch jetzt konnte Silberbiss erkennen, wie hilflos die Heilerin aussah. Ob Rankenblüte dies bemerkt hatte?
»Vielleicht finden wir auf dem Weg auch ein paar Kräuter. Der Clan wird sie brauchen.«
In der Zeit, die er im Heilerbau verbracht hatte, hatte er einige Kräuter zu Gesicht bekommen. Nach diesen würde er Ausschau halten.
»Wollen wir dann?«, fragte Silberbiss mit leichtem Ton und wandte sich wieder voll der Kätzin zu. Aufgeregt lächelnd setzte er sich in Bewegung und verließ das Lager. Es war an der Zeit, wie ein Krieger zu handeln!

»Tbc.: Laubwald [DC-Territorium]

Code by Anakin





Rosenträne
DonnerClan - Post 131 - Kriegerin
Krähenschweifs Worte waren nur ein halber Trost. Es war angenehm, die positive Seite der Dinge zu hören, und Rosenträne war bemüht darum, sich darauf zu konzentrieren. Dennoch musste sie auch zugeben, dass sie noch immer an der Gruppe, die ihren Sohn mitgenommen hatte, zweifelte. Wenn alles gut ging würde der Kater allerdings bald selbst wissen, mit wem er das Lager verlies und mit wem er dies unterlassen sollte. Vielleicht würde Sprossenherz darunter fallen. Es wäre besser für ihren Sohn, wenn er sich von SchattenClan-Katzen fernhielt.
Diese Gedanken behielt sie allerdings für sich. Zwar glaubte sie nicht, dass Krähenschweif sie verurteilen würde, doch es lag den DonnerClan-Katzen im Blut, immer offen und herzlich zu bleiben. Keine gute Eigenschaft wenn es um Fressfeinde ging, doch sie würde sich wohl fügen müssen, solange Honigstern dies für den richtigen Weg hielt.

Langsam und vorsichtig folgte die cremefarbene Kätzin ihrer braunen Clan-Gefährtin. Jeder Schritt Richtung Kriegerbau steigerte ihren Puls, doch sie bemühte sich, nichts davon durchscheinen zu lassen. Vor wenigen Monden war das hier schließlich normal gewesen. Rosenträne hatte dem Clan gerne gedient und würde es wieder tun. Sie musste sich nur an dieses neue Leben gewöhnen. Ein Leben nach dem inneren Tod.
Leise schlüpfte die Kätzin in den Strauch und sah sich um. Die Frage von Krähenschweif ließ sie jedoch inne halten, da sie noch nicht so weit gedacht hatte. Was wollte sie eigentlich vom Leben im Kriegerbau?
Die Antwort lag Rosenträne sehr schnell auf der Zunge, doch sie wollte nicht unsicher wirken, indem sie sogleich preisgab, was ihr durch den Kopf ging. Die Ruhe würde sie präferieren, da sie Unwohlsein empfand, wenn sie neben Katern schlafen musste.

Überwältigt von der Menge an Katzen und insbesondere der Frage, wo sie sich am wohlsten fühlte, spürte die Kriegerin, wie sich ihre Kehle ein wenig zu schnürte. Leicht tippte sie deshalb mit ihrer Schwanzspitze gegen Krähenschweifs Flanke und deutete dann auf die ruhigere Stelle im Bau. Es viel ihr schwer, Worte zu formulieren oder gar ihre Stimme zu erheben. Sie konnte nur hoffen, dass ihre Clan-Gefährtin verstand.

Code by Anakin



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Online
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 642
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptySo 02 Jun 2024, 11:37









Denken | Sprechen | Handeln





Bild by pexels.com | Code by Leah









Fangzahn

DonnerClan | Krieger |#030




Der Krieger spitzte die Ohren bei Veilchenwinds Frage und legte den Kopf etwas schief, ehe er Dunkelfrost einen Seitenblick schenkte der heißen sollte, dass wird jetzt witzig. "Also ich bin ja sehr eng mit Waldseele befreundet und solange ich sein Schüler war, hat er keiner Kätzin viel Aufmerksamkeit zukommen lassen." miaute er bemüht ehrlich. Das war glatt gelogen, denn Lilienregen war immer irgendwie in seiner Nähe oder kam mit zum Training. "Vielleicht sollte sich mal jemand dem Krieger annehmen, denn Alter ist bekanntlich nur eine Zahl." Er hoffte Veilchenwind würde den Wink verstehen. Fangzahn war sehr gespannt darauf wie die Kriegerin dem alten Kater den Hof machte und völlig versagte, da er sich so ziemlich sicher war, dass das Herz von Waldseele bereits Lilienregen gehörte. Er bemühte sich sehr sein Lachen und Grinsen zu verstecken und eine neutrale Miene zu behalten, was leichter gesagt, als getan war. Nun ja er würde sich später genügend amüsieren können, davon war er überzeugt. "So ich muss jetzt allerdings zur Patrouille aufbrechen. Wir sehen uns später." miaute er und schnippte Dunkelfrost zum Abschied noch gegen die Schulter, ehe er sich auf den Weg zu Aschenkralle machte. "Hallo Aschenkralle." miaute der Krieger griesgrämig wie immer. Ausgerechnet mit einem SchattenClanler auf Patrouille zu gehen, war jetzt nicht unbedingt eine Beschäftigung der er gerne nachging, aber Morgenfrost zu widersprechen hatte er auch nicht fertig gebracht. "Wir sind für eine Patrouille eingeteilt, also folg mir und bleib nahe bei mir, damit du dich nicht verläufst." Das würde ihm auch noch fehlen, den Krieger irgendwo im DonnerClan Territorium suchen zu müssen.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt: Dunkelfrost, Veilchenwind, Morgenfrost, Waldseele, Lilienregen, Aschenkralle
Angesprochen: Dunkelfrost, Veilchenwind, Aschenkralle
Ort: DonnerClan-Lager-->Zweibeinerzäune
Zusammenfassung: Spricht mit Dunkelfrost, Veilchenwind und Aschenkralle.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Art by Waldpfote



Nach oben Nach unten
Frostglanz
Anführer
Frostglanz


Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 19.11.23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyMo 03 Jun 2024, 15:31

">


Finkenflug
Code by Anakin

Clan: DonnerClan; Rang: Kriegerin

Erleichtert entfuhr Finkenflug ein leises Schnurren, als sie Deo Verständnis in Kälteseeles Augen aufblitzen sah. Er machte sich nicht über sie lustig, er hatte nur Mitleid mit ihr. Als sie geendet hatte, sah der Kater sie leicht zögernd an. Dann kringelte er seinen Schweif über ihren Rücken. Erschrocken sah Finkenflug ihn an. Tausend Gefühle strömten über sie.   Sie fing  an zu Schnurren. Es war ein wundervolles Gefühl. Sie hörte auf zu zittern und sah den Kater lange an. Die Kälte war weg, sie spürte nur noch die Wärme, eines der schönsten Gefühle seit langen. Dieser Kater war anders. Er war perfekt.

Post 16
Erwägnt:  Kälteseele ,  Ind. Alle DonnerClan Kater
Angesprochen: Kälteseele, 
Sonstiges: (XX) « ZusammenfassungWird warm ums herz
Nach oben Nach unten
Arlecchino
Administration
Arlecchino

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : wilddustt ♡
Anzahl der Beiträge : 844
Anmeldedatum : 18.09.16
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyDi 04 Jun 2024, 18:50


DonnerClan Kriegerin


„WITHOUT YOUR DEVOTION, I NEED THAT SKYLINE; WITHOUT YOUR HORIZON, THE END IS IMMINENT.“
☾ Kamillentau


- Wiedereinstieg nach Neuerstellung -

Überrascht hob Kamillentau den Kopf, als ihr eigener Name zu ihr hindurch drang. Es brauchte sie einen Moment, bis sie die Stimme Morgenfrost zuordnen konnte und noch einen kleinen Moment länger, bis sie tatsächlich verarbeitet hatte worum es ging. Wo auch immer ihre Gedanken gewesen waren, es war eindeutig nicht im Hier und Jetzt, doch nun richtete die Kriegerin sich ein wenig mehr auf. Es schien Zeit für eine Patrouille zu sein und schnell blinzelte Kamillentau sich die Verträumtheit aus den Augen. Ohne, dass Muschelherz überhaupt auf sie zukommen musste, war die Kätzin bereits auf den Pfoten und entdeckte nur Unweit von sich entfernt Eisenkralle und den hühnenhaften Kater, dessen Name sich als Captain durch das Lager verbreitete. Kamillentau hatte ihn nie großartig auf dem Lagerplatz wahrgenommen, die meiste Zeit schien er im Heilerbau verbracht zu haben, sodass sie nicht so recht wusste, wie genau sie ihn einschätzen sollte. Doch immerhin war Eisenkralle bei ihm und die Anwesenheit des älteren Kriegers sorgte zumindest dafür, dass sie sich nicht völlig winzig neben dem Einzelläufer fühlte.

Noch bevor sie allerdings bei ihrer Patrouille ankommen konnte, war es ausgerechnet Engelsflügel, welche plötzlich neben ihr auftauchte. Die alte Heilerin war nun schon eine Weile Teil des DonnerClans und Kamillentau schenkte ihr ein warmes Lächeln, als diese sie ansprach. "Ich grüße dich, Engelsflügel", konnte sie gerade noch sagen, bevor die schwachen Worte der anderen Katze auf sie einprasselten. Natürlich erwiderte die Kleinere die Bitte mit einem Nicken. "Aber natürlich. Ich habe einst Eichenblatt manchmal geholfen als ich jünger war, ich werde sicher etwas für dich auftreiben können", antwortete sie also ohne jeglichen Zweifel und hatte es nicht ansatzweise als einen Befehl aufgefasst, den man ihr zu geben versuchte. Stattdessen war sie nur dankbar, der Heilerkatze behilflich sein zu können und so berührte ihre Schwanzspitze in einer respektvollen Geste die Schulte der Hellen, bevor sie sich anwenden musste. "Ich bringe sie dir später zum Bau", versprach sie also warm und blinzelte Engelsflügel einmal mit beiden Augen zu, bevor sie sich beeilte zu ihrer Patrouille aufzuschließen.

Auf kleinen Pfoten also trat sie zu den beiden Katzen hinüber und mit dem gewohnt leisen Maunzen begrüßte sie die beiden: "Eine gemeinsame Jagd, wie schön. Ich bin Kamillentau!" Sie bemühte sich um ein Lächeln und darum, das Rasen ihres Herzens zu beruhigen, während sie ein wenig verloren zu Captain hinauf blickte, wofür sie regelrecht den Kopf in den Nacken legen musste. "Warst du je mit uns jagen? Wir gehen regelmäßig auf Patrouillen, eine kleine Gruppe Katzen, die entweder jagen geht oder die Grenzen frisch markiert. Damit jeder weiß, wo unser Territorium anfängt", redete sie dann vor sich hin, wohl um ihre eigene Nervosität zu überspielen und leckte sich dann über das Brustfell. "Aber das hat Eisenkralle dir sicher schon erzählt." Ob oder ob nicht, am Ende würde der cremefarbende Kater es wohl ohnehin an eigenem Leib erfahren müssen, wenn Morgenfrost nun begann, ihn für Patrouillen einzuteilen.
Kaum war Muschelherz ebenfalls bereit, hielt sich Kamillentau an der Seite von Captain. "Frag mich gern, wenn du etwas wissen möchtest", sprang sie dann über ihren eigenen Schatten und lächelte dem, bisher sehr ruhig wirkenden, Riesen zu, während sie die Worte an ihn richtete, die auch nur für ihn bestimmt waren und gemeinsam mit den anderen Katzen aus dem Lager trat.

tbc. Große Platane [DonnerClan - Territorium]

Tl;dr »

Angesprochen » Engelsflügel, Captain, Eisenkralle
Erwähnt » Engelsflügel, Captain, Eisenkralle, Muschelherz, Morgenfrost
Sonstiges » -


☽☽☽ | Gesprochen | Erwähnt | Gedachtes | ☾☾☾

Post 29

Code by Anakin




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



the ink princess
in the walls i made with crosses and frames.


Nach oben Nach unten
Penevin
Heiler
Penevin

UOTM Januar 2024
Penevin, Gewinner User Of The Month Januar 2024

Avatar von : Delicious in Dungeon [Anime]
Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 15.10.23
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyMi 05 Jun 2024, 11:05


GRAUSCHIMMER
» Sometimes you have to leap before you look. «

Schnee.
Warum musste es von allen Dingen Schnee sein?!
Grauschimmer verzweifelte. Natürlich war ihr bewusst, dass die Blattleere etwas war, das sich nicht aufhalten ließe. Dennoch hatte sie gehofft, der Schnee würde noch etwas auf sich warten lassen. Mit aufgeplustertem Fell schlich sie still durchs Lager, die Ohren fest angelegt. Wo war Waschbärfuß nur, wenn man ihn brauchte? Die junge Kriegerin empfand es als unfair, dass ihr alter Mentor seinen dichten Pelz nicht dazu nutzte, sie trocken zu halten. Dabei war der Kater riesig! Grauschimmer hätte leicht Platz an seiner Flanke!

Ein weiteres Seufzen. Natürlich würde Waschbärfuß nicht daran denken. Der Kater hatte einen Hohlkopf größer als die Sonnenfelsen! Damals, in ihrer Zeit als Schülerin hatte sie schon oft daran gedacht dass der Kater hübsch war. Erst jetzt, als Kriegerin, wurde ihr schmerzlichst bewusst wie viel sie eigentlich für ihn empfand. Nur irgendwie sah Waschbärfuß das Anders - Grauschimmer hatte keine Ahnung ob er überhaupt je an so etwas wie Liebe und Zuneigung dachte. Oft wirkte der Griesgram wie ein morscher Baum an dem man sich die Krallen ausriss.

Dennoch hellte sich ihre Miene verspitzt auf, als sie seinen grauen Pelz durch den Schnee erkennen konnte. Spielerisch ging sie in die Hocke, die Kälte für einen Bruchteil vergessen. Mit einem Satz sprang sie auf den Kater zu, ließ die weichen Ballen auf seinem Rücken nieder und sprang ein, zwei mal grinsend um ihn. “Da bist du ja. Ich hab dich überall gesucht!” Es gab viele schöne Dinge am Krieger sein, doch mit Abstand das Beste war wohl, dass Waschbärfuß sie nun nicht mehr einfach weg schicken konnte wenn sie ihn nervte. Grinsend platzierte sie sich neben ihn und beobachtete den Kater. “Was treibst du denn hier draußen? Holst du dir eine Portion meines Lieblingswetters?” Mit aufgeplustertem Fell legte sie die Ohren erneut an als ein eisiger Wind durch ihren Pelz pfiff. Die Sonne versank langsam hinter den Bäumen und warf lange Schatten über den Platz. Spielerisch strich sie den weichen Schnee mit ihren Pfoten hin und her. Neben seinen großen Pfoten wirken ihre klein und zart.
“Sag, Waschbärfuß, hast du Lust dir ein bisschen Beute zu teilen ehe du ins Nest schlüpfst? Der guten, alten Zeiten Willen?” Ein Satz, den sie beinahe jedesmal brachte wenn sie den Kater auf ein Stück Beute einlud. Ob er auch heute funktionieren würde?


ANGESPROCHEN: Waschbärfuß
ERWÄHNT: Waschbärfuß
ZUSAMMENFASSUNG: Friert sich den Allerwertesten ab und läd den Kater auf Beute ein.


Steckbrief ✧ Kriegerin ✧ Weiblich ✧ 20 Monde ✧ #001
Code by Kratzer |



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Link zum Postplan


Zuletzt von Penevin am Fr 07 Jun 2024, 16:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sproxes
Junges
Sproxes


Avatar von : mir selbst :)
Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 17.05.24
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyMi 05 Jun 2024, 17:07






Waschbärfuß

"Change is not an event, it's a process."

Steckbrief  -  Krieger  -  männlich  -  DonnerClan  -  #001



'Fuchsdung', dachte Waschbärfuß und schüttelte sich genervt die weißen Schneeflocken aus seinem feuchten Pelz. Er hatte sich am Rand des Lagers an einer - so hatte er zumindest gehofft - schneefreien Stelle niedergelassen. Irgendwie schaffte es der Schnee jedoch trotzdem, ihn zu erreichen und sein Fell zu verkleben. Wenigstens fror er nicht - es würde jedoch eine Ewigkeit dauern, bis er wieder richtig trocken war, da sein dichtes Fell gerne mal ein wenig Wasser speicherte. Erneut schüttelte sich der Krieger, als eine Schneeflocke direkt auf seiner Stirn landete. Diesmal stand Waschbärfuß auf, in der Hoffnung er könnte auch vom Rest seines Körpers ein wenig des nervigen Niederschlags wegbekommen. Seufzend rutschte er anschließend noch etwas näher an den Rand des Lagers, in der Hoffnung irgendein Baum würde dem Kater ein wenig Schutz bieten. Anschließend begann er, sich seiner Fellpflege zu witmen. 'Irgendwann muss es doch wieder aufhören, zu schneien!', meckerte er in Gedanken.

Entspannt schloss Waschbärfuß für einen Moment die Augen. Vielleicht konnte er diese mäusehirnige Jahreszeit einfach vergessen, wenn er an etwas schöneres dachte? Nur für einen kleinen Herzschlag vielleicht?
Zu seinem Pech wurde er gerade, als er seine dunkelblauen Augen wieder öffnen wollte, hinterlistig überfallen.
Er konnte sich schon denken, wer es war, als er vergleichsweise kleine Pfoten auf seinem Rücken spürte. Seine Augen öffneten sich und Waschbärfuß erblickte seine ehemalige Schülerin Grauschimmer, die grinsend um ihn herumhüpfte.
'Wie ist es nur möglich, noch bei Sonnenuntergang so viel Energie zu haben?', dachte der dunkelgraue Kater, wobei es ihn eigentlich recht wenig überraschte. Schon in der Schülerzeit seiner hellgrauen Clankameradin war sie ziemlich verspielt und aufgeweckt gewesen. Insgeheim hatte ihr grumeliger Mentor damals gehofft, dass sie schnell aus dieser Phase herauswächst, jetzt wo sie eine Kriegerin war, realisierte er jedoch, dass das wohl für immer so bleiben würde. Mittlerweile würde sich Waschbärfuß zumindest Sorgen machen, wenn sie ihn mal nicht mit einem breiten Grinsen begrüßen würde.

Grauschimmer hatte sich inzwischen neben Waschbärfuß niedergelassen und klagte, wie lange sie ihn wohl schon gesucht hätte und was er in diesem Wetter hier draußen machte. "Ich habe mir absichtlich die ruhigste Ecke im Lager ausgesucht, um vor Schnee und anderen nervigen Dingen Abstand halten zu können.", erklärte er. Dass er mit "andere nervige Dinge" auch sie meinte, erwähnte er selbstverständlich nicht. Auch wenn er seiner ehemaligen Schülerin manchmal ins Gesicht fauchen wollte, sie solle nicht mehr an ihm kleben, da sie jetzt eine eigenständige und selbstständige Kriegerin war, wollte er sie auf keinen Fall mit harschen Worten vergraulen.
Waschbärfuß ließ ein kleines Gähnen von sich und blickte nach oben in den Himmel, der allmählich dunkler wurde. Der Kater war mehr als bereit, nun aufzustehen und in den Kriegerbau zu stapfen, um es sich in seinem weichen Nest gemütlich zu machen, als sein Magen leise grummelte.
Er bezweifelte, dass Grauschimmer dieses leise Geräusch gehört hatte, sie schlug jedoch vor, sich ein Stück beute zu teilen. Dabei sagte sie einen Satz, mit dem sie es jedes Mal schaffte, ihn um die Pfote zu wickeln. Er hätte zu gerne abgelehnt, dem Gedanken, seinen Magen zumindest etwas füllen zu können, konnte er jedoch nicht widerstehen und auch sonst hätte er keine Argumente, die dagegen sprechen würden.
Seufzend schaute er der jüngeren Kätzin in die Augen und nickte schlussendlich. "Von mir aus, gerne. Warte hier, ich hole uns etwas. Ich denke nicht, dass in dieser Jahreszeit viel Platz für Beutewünsche ist, deshalb schaue ich mal, was der Frischbeutehaufen so zu bieten hat.", erklärte er mit einem leicht grummeligen Unterton in der Stimme und tappte über den harten, gefrorenen Boden des Lagers. Vor dem Beutehaufen angekommen gab er sich Mühe, ein geeignetes Stück zu Essen zu finden. Es war wie zu erwarten, kaum Auswahl da und schlussendlich entschied er sich für eine Wühlmaus, die er dann zurück zu Grauschimmer trug und sich neben der Kätzin niederließ. Er rückte absichtlich etwas näher an die Kätzin heran, weil er wusste, dass sie genau wie er dieses Wetter nicht leiden konnte. Möglicherweise konnten die Beiden Krieger sich gegenseitig ein bisschen wärmen.
Waschbärfuß schob die Maus zu seiner ehemaligen Schülerin, als Geste, dass sie den ersten Bissen nehmen sollte.



Erwähnt: Grauschimmer
Angesprochen: Grauschimmer
Zusammenfassung: Sitzt wegen des Schnees in einer möglichs geschützten Ecke des Lagers, wird von Grauschimmer "überfallen", unterhält sich kurz mit ihr und holt anschließend eine Wühlmaus, die sie sich teilen
Postpartner: @Penevin



code by Sproxes


Zuletzt von Sproxes am So 09 Jun 2024, 17:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Zenitstürmer
Anzahl der Beiträge : 2946
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyFr 07 Jun 2024, 15:27




o Veilchenwind o

DonnerClan | Krieger | weiblich | #65


Veilchenwind verdrehte bei Dunkelfrosts Kommentar die Augen. Von einem Altersunterschied würde sie sich sicher nicht aufhalten lassen, vor allem da sie schon lange keine frisch ernannte Kriegerin mehr war. Fangzahn immerhin und vielleicht überraschenderweise, nahm ihre Frage jedoch ernst und eröffnete ihr, dass Waldseele wohl lange keiner anderen Kätzin seine Aufmerksamkeit geschenkt hatte. Erstaunt weiteten sich ihre Augen, denn das konnte sie kaum glauben. Sie wusste, dass er mit Lilienregen befreundet war, aber dass er offenbar kein Interesse an der älteren Kriegerin hatte, war ein gutes Zeichen für sie. Das hatte sie nämlich insgeheim befürchtet.
Hätte sie rational darüber nachgedacht, wäre ihr vielleicht aufgefallen, dass Fangzahn und auch Dunkelfrost sich in dieser Sache etwas komisch verhielten und sich ersterer hier auf ihre Kosten einen Scherz erlaubte. Aber sie war viel zu hoffnungsvoll, womöglich endlich etwas gefunden zu haben, das sich richtig anfühlte und vor allem gegen keine Clangesetzte verstieß.
"Danke", miaute sie mit einem ehrlichen Lächeln und machte sich selbst auf den Weg, als auch Fangzahn sich nun einer Patrouille anschloss. Sie überlegte, wie sie Waldseele mit etwas nettem überraschen konnte. Ob er sich über frisches Nestmaterial freuen würde? Oder sollte sie sein Angebot annehmen, mit ihm einen Übungskampf zu machen? Das sie sich bei letzterem durchaus nahe kommen würden, hielt Veilchenwind für eine gute Sache. Schließlich musste es auch körperlich zwischen ihnen stimmen und diese Gelegenheit wollte sie wahrnehmen.
Nach einiger Zeit, sie hatte sich eine Weile im Kriegerbau hingelegt, trat sie wieder ins Lager hinaus. Honigsterns Ruf hatte sie geweckt. Vier Schüler wurden zu Kriegern ernannt, deren Namen sie laut mitrief. Die Älteste Taubenschatten war zudem verstorben und Veilchenwind nahm sich auch hier ein Moment Zeit, die Kätzin zu verabschieden, bevor sie den engen Freunden und Verwandten wieder Raum gab.
Beim Kriegerbau entedckte sie Lilienregen, der sie sich nach kurzem Zögern näherte. "Guten Abend, Lilienregen", miaute sie. "Hast du kurz Zeit? Ich hatte mich etwas gefragt…"
Nun, da sie von Fangzahn wusste, dass Lilienregen und Waldseele nur Freunde waren, konnte ihr die ältere Kätzin sicher einige Fragen zu diesem beantworten.


Erwähnt: Dunkelfrost, Waldseele, Honigstern, neu ernannte Krieger
Angesprochen: Fangzahn, Lilienregen
Ort: Lager


Zusammenfassung: Freut sich darüber, dass Waldseele noch unvergeben ist und ruht sich eine Weile im Kriegerbau aus. Reagiert auf Honigsterns Snkündigung und geht dann mit der Intention zu Lilienregen, mehr über Waldseele zu erfahren.

Code by Moony, angepasst Anakin
Pic by Tox





o Hermelinjunges o

DonnerClan | Junges | männlich | #1


Zum ersten Mal spürte das Junge Luft in seinem noch feuchten Fell und in den vorher noch unbenutzten Lungen. Und es war kein angenehmes Gefühl. Lange hielt dieses Gefühl jedoch nicht an und schon kurz darauf vergaß er, dass er jemals so empfunden hatte.
Denn ganz so unangenehm war seine Situation nicht - er war schließlich nicht alleine auf der Welt. Um ihn herum fühlte er etwas Warmes und Weiches, das Geborgenheit ausstrahlte. Er wusste nicht, was genau das war, aber er fand es toll und wollte für immer hier bleiben, in dieser angenehmen Wärme.
Sofort kam ein neues, diesmal wieder unangenehmes Gefühl hinzu, dass er später einmal Hunger nennen würde. Ein leises Fiepen kam aus seinem Maul, als er versuchte, sich aus der warmen Umgebung frei zu strampeln, um instinktiv nach etwas zu suchen, womit er dieses Gefühl stillen konnte.
Bevor der kleine Kater dazu kam, spürte er, wie er leicht geschoben wurde, ohne zu wissen, was da eigentlich mit ihm geschah. Doch es war wohl eine gute Sache, denn nun nahm er einen Geruch wahr, einen guten Duft, der versprach, dass alles wieder angenehm werden würde, wie zuvor. Er robbte darauf zu und fand schließlich die Zitze, die Quelle des Duftes. Er nuckelte daran, trank, und wirklich, das unangenehme Gefühl verschwand - alles war wieder warm und weich. Zufrieden sank das Kätzchen zurück und kuschelte sich an die weichen Wärmequellen um ihn herum.


Erwähnt: Scherbenherz, Rehjunges (beide ind)
Angesprochen: -
Ort: Kinderstube


Zusammenfassung: Wird geboren.

Code by Moony, angepasst Anakin
Pic by deviantart.com/danerassistent

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga
-> Charakter Relations || -> Postplan

pic by deviantart.com/flowerrgrr
Nach oben Nach unten
Penevin
Heiler
Penevin

UOTM Januar 2024
Penevin, Gewinner User Of The Month Januar 2024

Avatar von : Delicious in Dungeon [Anime]
Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 15.10.23
Alter : 26

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 EmptyFr 07 Jun 2024, 16:10


GRAUSCHIMMER
» Sometimes you have to leap before you look. «

“Aber natürlich Waschbärfuß!”, vergnügt schnurrte sie als der graue Kater zum Beutehaufen stackste. Grauschimmer nahm sich die Zeit, um die Schneeflocken von den Ohren zu schütteln. Neugierig sah sie ihm nach. Was der Kater wohl mitbrachte? Zugegeben war der Frischbeutehaufen etwas mager, doch für die Jahreszeit nicht gerade ungewöhnlich. Der Wunsch auf einen vollen magen blieb jedoch aus, als der Kater wieder zurückkam und eine kleine Wühlmaus im Maul mit sich trug. Autsch. Das würde gerade mal für zwei kleine Bisse für jeden von ihnen reichen.

Geschlagen seufzte sie und plusterte den grauen Pelz auf. Seis drum. Andere Zeiten würden wieder kommen und dann konnte sie sich mit Waschbärfuß so richtig den Bauch voll schlagen!
Artig wartete sie bis sich der Kater gesetzt hatte. Huh, war er gerade etwas näher gerückt? Grauschimmer konnte nur spekulieren, doch die Wärme die von ihm ausging nahm sie gierig auf bei dieser Kälte. Erst als Waschbärfuß die Maus zu ihr schob hob sie schnurrend das Wort.
"Wow, eine ganze Maus für mich? Du musst heute besonders großzügig sein. Was hast du angestellt, dass du so ein schlechtes Gewissen hast?" Neckend beugte sie sich runter und nahm einen kleinen Haps, dann einen zweiten. Sie wollte dem Kater natürlich das meiste übrig lassen, immerhin hatte er um einiges mehr Körpermasse. Als sie sich wehleidig über die Lippen leckte schob sie den Rest der Beute wieder rüber. Bevor er protestieren konnte, fügte sie hinzu: “Eichhörnchen ist mir sowieso lieber. Die Mäuse sind zur Blattleere immer so zäh.”

Während sie also darauf wartete dass ihr alter Mentor die Maus zu fressen begann, machte sie sich daran, ihre Pfote zu putzen. Daran könnte sie sich gewöhnen! Eng gekuschelt an Waschbärfuß… Fast schon vergaß sie dass all diese Gefühle nur einseitig waren und der alte Griesgram wohl alles Andere im Kopf hatte. Um das Gespräch jedoch nicht sterben zu lassen, fragte sie mit echter Neugier: “Ich weiß ich hab dich das schon oft gefragt, aber erzähl mir etwas aus deiner Schülerzeit.” Sie liebte es seiner Stimme zu lauschen - und manchmal war es wirklich schwer den Kater zum reden zu bringen!


ANGESPROCHEN: Waschbärfuß
ERWÄHNT: Waschbärfuß
ZUSAMMENFASSUNG: Teilt sich Beute mit Waschbärfuß und versucht sich zu unterhalten.


Steckbrief ✧ Kriegerin ✧ Weiblich ✧ 20 Monde ✧ #002
Code by Kratzer | Image by Myself



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Link zum Postplan
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan-Lager   DonnerClan-Lager - Seite 43 Empty

Nach oben Nach unten
 
DonnerClan-Lager
Nach oben 
Seite 43 von 45Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 23 ... 42, 43, 44, 45  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: