Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Monduntergang[16.01.]

Tageskenntnis:
Die Temperaturen fallen und es geht ein kalter Wind. Die ersten Schneeflocken fallen vom Himmel, aber außer auf dem Moor bleibt kaum etwas davon liegen. Während Wald und Wiesen unter einer dichten Nebelschicht ruhen, fegt der Wind heftig über die höher gelegenen Gebiete hinweg. Auch die Beute hat sich zurückgezogen und der gefrorene Boden erschwert die Jagd besonders für unerfahrene Katzen.


DonnerClan Territorium:
Der Waldboden ist nass und teils gefroren, aber der Schnee bleibt nur an wenigen Stellen liegen. Der Nebel hüllt den Wald in eine dichte Decke und nur ab und an verirren sich einzelne Schneeflocken zwischen den Ästen zum Waldboden nach unten. Die Jagd ist hier ein wenig einfacher, als auf offenem Gelände, auch wenn der Boden an manchen Stellen ganz schön rutschig sein kann.


FlussClan Territorium:
Der Boden ist an mehreren Stellen gefroren und auf dem Fluss beginnt sich eine Eisschicht zu bilden. Das Wasser darunter ist nach wie vor noch von den inzwischen abgeschlossenen Arbeiten der Zweibeiner verdreckt und Beute ist nur schwer zu fangen. Dass der Nebel die Weiden bedeckt, erschwert außerdem die Jagd auf Landbeute zusätzlich.


WindClan Territorium:
Auf dem Hochmoor reißt der kalte Wind die Nebelfelder auf und sorgt für tiefere Temperaturen. Hier bleibt zusätzlich zum gefrorenen Boden auch noch etwas Schnee liegen, was den Boden noch rutschiger macht und die Jagd zusätzlich erschwert.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist der Boden gefroren und besonders die südlichen Gebiete des Territoriums in Nebel gehüllt. Frösche und Reptilien gibt es hier keine mehr und die Jagd auf andere Beute wird vom Nebel sowie dem rutschigen Boden erschwert. Die Jagd ist im Nadelwald jedoch einfacher, als auf dem offenen Gelände im Norden des Territoriums, wo Schnee liegen bleibt und der Wind stärker ist.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel erschwert die Sicht und Vögel sind um einiges schwerer zu fangen. Die feuchte und teilweise nasse Rinde der Bäume macht das Klettern schwer und die Jagd ist für unerfahrene Katzen besonders schwierig. Der Schnee bleibt hier aber nur an vereinzelten Stellen liegen.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich von Wind, Schnee und Nebel unbeeindruckt. Der Sturm zerrt an den verbleibenden Blättern, aber unten ist die Senke von Nebel bedeckt. Im Schutz des Unterholzes hat sich etwas Beute zurückgezogen, aber auch hier kommt sie nur selten ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es kalt und nebelig. Die Zweibeiner und ihre Hunde gehen lieber kurze Runden und verbringen die meiste Zeit drinnen, was die Straßen ein wenig sicherer macht. Dennoch stellen Monster, fremde Katzen und streunende Hunde wie immer eine Gefahr dar. Am Rand des Schwarzstroms bilden sich dünne Eisschichten, aber richtig zugefroren ist der Strom nicht.


Streuner Territorien:
Auch hier ist es nebelig und windig. Leichter Schnee fällt vom Himmel, bleibt aber nur an einigen offenen Stellen liegen. Bewaldete Gebiete sind ein wenig besser von Schnee und Wind geschützt, aber die Jagd auf die wenige Beute wird durch die Wetterbedingungen zusätzlich erschwert. Abenteuerlustige Hauskätzchen sind bei diesem Wetter eher selten, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort:
Mit zunehmend unangenehmerem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen lieber in den Nestern ihrer Zweibeiner, wo sie sich aufs warme Kissen kuscheln und aus dem Napf fressen können. Nur wenige abenteuerlustige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter überhaupt noch in den Garten … oder darüber hinaus.

 

 Sonnenfelsen

Nach unten 
+67
Xayah
Zenitstürmer
Efeulicht
Finsterkralle
Roi
Ganyu
Coraline
Thunder
Amumu
Half Blood Princess
Mondtau
Schattenwolke
Bernsteinblüte
Miniky
Raiden Shogun
Neinari
MagentaFlower
Aurea
Miss*Katy
Dornenpelz
Orkanböe
Salis
Krümel
Cavery
Schmetterlingspfote
Moony
Heine
SPY Rain
Goldene Löwin
Ciara
Donnerherz
Lucky
Herzstein
Toothless
Blutrose
Sonnenwirbel
Abendlicht
Vanilleglanz
Seelenhauch
Sternenclankrieger
Denki
Krautschweif
Ginsterkralle
Regenfluch
Blattsee
Geisterblick
[Herrscherin] Winterglanz
Traumwiese
Eichenblatt
Nymeria
Rattenflug
Blutglanz
Kletterpfote
Meeresbrise
Bernsteinpelz
Blitzpfote
Jubelschrei
Eisflügel
Federtanz
Ahornblatt
Himmelsblüte
Leopardenfeder
Amaroq
Feenlicht
Schneefall
Rankenschweif
Goldfluss
71 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 39  Weiter
AutorNachricht
Blitzpfote
Legende
avatar


Avatar von : ich habe im Moment gar keinen
Anzahl der Beiträge : 1511
Anmeldedatum : 03.01.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptySa 08 März 2014, 21:16

<--- Lager

Blitzpfote

Ich schritt ans Ufer und fuhr meine Krallen aus. Ich jage schon einmal. Ich passte auf, dass ich keinen Schatten ins Wasser warf, und schaute aufmerksam auf den Fluss. Plötzlich sah ich etwas silbernes. Ein Fisch! Blitzartig ging ich mit der Pfote ins kalte Nass, und hatte als ich die Pfote wieder hinauszog einen Fisch auf den Krallen. Erfreut über meinen Fang legte ich den Fisch hinter mich. Erneut starrte ich mit großen Augen aufs Wasser, aber es wollte kein Fisch mehr erscheinen. Ich schaute auf meine Mentorin Rauchschweif (sie kommt glaub ich noch). War das ein guter Fang?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptySo 09 März 2014, 09:34

<---Lager
Rosensee
Die schwarze Kätzin kam als vorletztes an, es störte sie aber nicht. Sie hatte auf dem Weg etwas getrödelt, das musste sie zugeben. Ihr Blick schweifte über die verschiedenen Felsen, sie war lange nicht mehr hier gewesen, sehr lange. Ich werde auch schon etwas jagen, miaute sie an Bleifuß gewandt. Danach wandte sie sich ab und ging näher an den Fluss heran, im Wasser konnte sie deutlich ihr Spiegelbild erkennen. Sie strengte sich mehr an, ihre Augen suchten instinktiv nach etwas silbernem, einem Fisch. nach etwa 2 Minuten hatte sie ihr Ziel gefunden, etwa eine Schwanzlänge vor ihr schwamm ein Fisch im glasklaren Wasser. Geschickt ließ sie ihre Pfote hervorschnellen und schleuderte den Fisch an Land, er zappelte auf dem Fels. Mit einem Biss in die kehle tötete sie ihre so eben gefangene Beute. Guter Fang!, rief sie freundlich zu Blitzpfote herüber. Kurz warf sie einen Blick rüber zu Bleifuß, den anscheinend seiner Schülerin etwas erklärte. Danach konzentrierte sie sich wieder auf ihr Ziel, die Jagd.
Nach oben Nach unten
Blitzpfote
Legende
avatar


Avatar von : ich habe im Moment gar keinen
Anzahl der Beiträge : 1511
Anmeldedatum : 03.01.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptySo 09 März 2014, 09:57

Blitzpfote

Danke, du hast auch einen guten Fang gemacht. Ich blickte wieder in das kalte Wasser. Nichts silbernes schwmm an mir vorbei. Die Fische scheinen heute zu schlafen! Konzentriert  schwschaute ich auf das klare Wasser. Plötzlich schwomm in Fluss etwas silber- graues. Blitzartig tauchte ich mit meinem Kopf unter Wasser. Ich schnappte nach dem Fisch, und erwischte ihn auch. Befriedigt von dem Blut das ich schmeckte hob ich meinen Pudelnassen Kopf aus dem Wasser. Ich ließ den Fisch neben meinem ersten Fang fallen. Ich schüttelte mich um das Wasser aus meinem Fell zu schütteln. Mein Fel war aufgeplustert. Ich putzte meinen Pelz bis er wieder schön war.
Nach oben Nach unten
Federtanz
Legende
Federtanz


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 1024
Anmeldedatum : 19.01.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 18:17

->Flussclanlager
Rauchschweif kam angesprintet. Sie sah gerade noch den Fang ihrer Schülerin. "Guter Fang", schnurrte sie. Sie selbsg ging ans Ufer und wartete. Sie sah einen Fisch und Sekunden später lag er zappelnd an Land und die Kriegerin beendete sein Leben mit einem kurzen Schlag. Sie schnurrte zufrieden und fing weitere Fische. Die Sonne fiel auf ihren Pelz und wärmte diesen. Sie genoss es und betrachtete einen Moment den Fluss. Dann machte Rauchschweif weiter mit der Jagd bis sie eine reiche Beute hatte. Sie beobachtete unauffällig ihre Schülerin um ihren Fortschritt zu begutachten.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Kirschfrost-19.04.2014

Sonnenfelsen - Seite 5 Ehebil10
Seelenfresser-19.11.2014




[19:34:02] [b]Jubelschrei : [/b]Manchmal kommt es einfach doch auf die Länge an Sonnenfelsen - Seite 5 2247369346
Nach oben Nach unten
Meeresbrise
Legende
Meeresbrise


Anzahl der Beiträge : 1095
Anmeldedatum : 15.10.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 18:27

---->Lager
KRISTALLPFOTE
Ich schaue gebannt auf Blitzpfote und schnurre bemerkenswert bei ihrem FAANG Das will ich auch können, dann werde ich den größten Fisch aller Zeiten fangen. denke ich und schmurre belustigt. Dann wendebich mich an meinen Trainer Rauchfuß Ich kann ein wenig kämpfen, den Gegner verwirren und ihn abwehren, aber jagen haben wir noch nie gemacht. Zeigst du es mir?  Mit einem Fragezeicuen im Gesicht schaue ich zu Bleolifuß.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Meeresbrise | Herzschlag


Nach oben Nach unten
Bernsteinpelz
Heiler
Bernsteinpelz


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 18:34

Bleifuß

Nur für sich bewunderte der große graue Kater die Geschicklichkeit Rauchschweifs. Ihr Fell schien silber zu erglühen im Licht der warmen Sonne. Mit einem Lächeln wandte er seinen bernsteinfarbenen Blick jedoch von der Kätzin, die er liebte ab und seiner Schülerin zu. In seinen Augen lag ein warmes, anerkennendes Leuchten. Er konnte sehen, dass Kristallpfote sehr ehrgeizig war und er winkte sie zu sich heran. "Du musst aufpassen, dass dein Schatten nicht aufs Wasser fällt, damit du die Fische nicht verschreckst.", miaute er. Bleifuß richtete sein breites Gesicht auf den Fluss und beobachtete die silbrigen Fisch im Wasser. "Du konzentrierst dich auf den Fisch, den du haben willst und schlägst mit einer blitzschnellen Bewegung in das Wasser, um ihn heraus zu holen und dann musst du ihn gut festhalten und zubeißen.", erklärte er weiter und signalisierte seiner Schülerin, dass sie es ausprobieren sollte. Gebannt beobachtete er die kleine braun Getigerte. Sollte sie es ohne Vormachen schaffen, wäre das durch aus beeindruckend.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

'Wann soll ich frei auf diesem Throne stehn!
Die Meinung muss ich ehren, um das Lob
Der Menge buhlen, einem Pöbel muss ich's
Recht machen, dem der Gaukler nur gefällt.'
Elisabeth I. IV 10 "Maria Stuart", Friedrich Schiller
Nach oben Nach unten
Meeresbrise
Legende
Meeresbrise


Anzahl der Beiträge : 1095
Anmeldedatum : 15.10.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 18:55

KRISTALLPFOTE
Ich nickte und probierte das neuerlernte schnell aus. Ich blickte mit meinen schimmernden Augen auf die Wasseroberfläche und suchte nach einen Fisch. Mein linkes Auge ergriff die schnelle bewegung als erstes. Ich duckte mich ein wenig, tauchte die Pfoten ins Wasser und viel in den Fluss. Mein Kopf tauchte unter Wasser, meine Atemluft stockte. Ich wede ertrinken. Dann auf einmal tauchte ich mit dem Fisch im Maul wieder auf Ich habe ihn gefangen, darf ich ihn esssen? BITTE!?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Meeresbrise | Herzschlag


Nach oben Nach unten
Bernsteinpelz
Heiler
Bernsteinpelz


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 19:04

Bleifuß

Bleifuß' Schnurrhaare zuckten amüsiert, in seinen Augen zeigte sich jedoch, wie sehr er beeindruckt war. "Ihr erster Fang", dachte er stolz. So langsam fing diese ganze Mentorensache an, ihm Spaß zu bringen. "Du musst nicht unbedingt deinen Kopf ins Wasser tauchen, aber okay", miaute er mit einem belustigten Schnurren. "Eigentlich essen wir nicht bei der Jagd, da wir nicht nur für uns jagen, sondern für den Clan. Da wollen wir uns nicht vollstopfen und langsam werden.", erklärte er sachlich, blinzelte ihr aber liebevoll zu und sagte: "Aber wenn du so großen Hunger hast, können wir mal eine Ausnahme machen. Immerhin ist es dein erster Fang!"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

'Wann soll ich frei auf diesem Throne stehn!
Die Meinung muss ich ehren, um das Lob
Der Menge buhlen, einem Pöbel muss ich's
Recht machen, dem der Gaukler nur gefällt.'
Elisabeth I. IV 10 "Maria Stuart", Friedrich Schiller
Nach oben Nach unten
Meeresbrise
Legende
Meeresbrise


Anzahl der Beiträge : 1095
Anmeldedatum : 15.10.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 19:11

KELRISTALLPFOTE
Ich hebe erfrwut dwn Schwanz und nicke, das Brummen in meinem Magen bestätigt es. Ich habe seit gestern bei Sonnenuntergang nichts mehrgegessen. Ich watte aus dem erwärmten Wasser und schüttle mich durchdringlich. Dann setzte ich mich hin und verzehre dwn Mini-Fisch mit zwei Happpen. Jetzt nehme ixh mir vor für denClan zu jagen und den Kopf nicht ins Wasser einzutachen. Ein etwas grösere Fisch schwimmt im Wasser ichhole ihn mit einem Pfotenhieb aus dem Wasser. ALs er an Land ist, zappelt er wie wild. Hilfesuchend starre ichzu meinem Mentor.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Meeresbrise | Herzschlag


Nach oben Nach unten
Bernsteinpelz
Heiler
Bernsteinpelz


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 19:21

Bleifuß

Als Kristallpfote ihren Fisch verschlang, bemerkte Bleifuß zum ersten Mal, dass auch er Hunger hatte. Er ließ sich jedoch nichts anmerken, sondern lächelte seiner Schülerin zu. Er war ein besserer Jäger, wenn er hungrig war. Seine Augen wurden groß, als die braune Schülerin einen ziemlich großen Fisch heraus zog. Der Fisch zappelte wie wild und ihre grünen Augen blickten sich hilfesuchend zu ihm um. Der Krieger schnellte vorwärts, grub seine spitzen Krallen in den schleimigen Körper der Beute und biss zu. Der Kater tötete den Fisch schnell, indem er seinen Kopf zerdrückte und legte ihn dann ein wenig zu Seite. "Das war sehr gut!", lobte er Kristallpfote. "Du bist eine natürliche Jägerin", fügte er noch mit einem freundlichen Blinzeln hinzu. Er hatte das Gefühl, als würde er anfangen, seine Schülerin wirklich zu mögen. Vielleicht würde er bald verstehen, was es bedeutete, ein Mentor zu sein. "Komm, wir machen zusammen weiter", miaute Bleifuß und hockte sich nun selbst ans Ufer. Sein Blick war hochkonzentriert und als die Zeit reif war, schlug er blitzschnell mit einer seiner großen Pfoten aus und schlug einen Fisch mittlerer Größe Richtung Kristallpfote. "Los, du bist dran!", rief er ihr vergnügt zu und beobachtete, wie sie den Fisch töten würde.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

'Wann soll ich frei auf diesem Throne stehn!
Die Meinung muss ich ehren, um das Lob
Der Menge buhlen, einem Pöbel muss ich's
Recht machen, dem der Gaukler nur gefällt.'
Elisabeth I. IV 10 "Maria Stuart", Friedrich Schiller
Nach oben Nach unten
Meeresbrise
Legende
Meeresbrise


Anzahl der Beiträge : 1095
Anmeldedatum : 15.10.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 19:30

KRISTALLPFOTE
Ich schreckte hoch, als ein zappelnder Fisch vor mir lag. Töte ihn. Töte ihn schienen Stimmen in meinen Kopf zu sagen.Ivh nahm all meinen Mut zusammen und schlug mit meinen scharfen Krallen den Fisch, der sofort verreckte. Ich schaute mit grün glitzernden Augen zu Bleifuß. Dan schnurtte ich belustigt und schaute aufs Wasser, eoch mein linkes Auge behielt meinen Mentor in Blick. Ich holte tief aus und spritze mit einem heftigen Pfotenschlag Wasser in seine Richtung.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Meeresbrise | Herzschlag


Nach oben Nach unten
Bernsteinpelz
Heiler
Bernsteinpelz


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 19:41

Bleifuß

Zufrieden beobachtete Bleifuß, wie seine Schülerin den Fisch tötete. Er sah sich kurz um. Der Rest seiner Gruppe schien auch recht erfolgreich zu sein, heute würde es viel Fisch für den Clan geben. Der graue Kater seufzte erleichtert und wandte seinen Kopf wieder zu der braunen Schülerin, gerade im rechten Moment um zu sehen, wie sie mit ihrer Pfote ins Wasser eintauchte. Eine Pfote voll glitzernden Wassertropfen spritzten auf ihn, einige perlten von seinem glatten Pelz ab, andere blieben hängen und warfen durch das gleißende Licht der Sonne einen hellen Schein auf dem Gras. Bleifuß zuckte amüsiert mit den Schnurrhaaren und holte aus, um sich an Kristallpfote zu rächen. Tropfenweise flog das Wasser auf ihren schmalen Körper zu.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

'Wann soll ich frei auf diesem Throne stehn!
Die Meinung muss ich ehren, um das Lob
Der Menge buhlen, einem Pöbel muss ich's
Recht machen, dem der Gaukler nur gefällt.'
Elisabeth I. IV 10 "Maria Stuart", Friedrich Schiller
Nach oben Nach unten
Meeresbrise
Legende
Meeresbrise


Anzahl der Beiträge : 1095
Anmeldedatum : 15.10.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 19:45

KRISTALLPFOTE
*Er versteht sogar noxh Spaß*denke ich und wehre mich, indem ixh mich ducke , was aber nicht wirklich hilfr, das Wasser findet trotzdem eien Weg auf mwinen Körper. "Wo wir schon beim Wasser sind, kannst du mir auch gleich schwimen beibringen" miaue ich entschlosse. Ein Blick auf das WAasser, gibt mir Lust dazu.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Meeresbrise | Herzschlag


Nach oben Nach unten
Bernsteinpelz
Heiler
Bernsteinpelz


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 20:37

Bleifuß

"Schwimmen?", wiederholte Bleifuß und stellte überrascht die Ohren auf. Er hatte gar nicht daran gedacht, dass Kristallpfote vielleicht noch nie wirklich geschwommen war. Der graue Kater erinnerte sich daran zurück, als Sturmeis das erste Mal mit ihm schwimmen war und nickte. Dann führte er seine Schülerin ein gutes Stück Flussabwärts, um die anderen nicht bei ihrer Jagd zu behindern. Bleifuß suchte sich eine besonders flache Stelle und watete hinein. Das kalte Wasser umspülte seine Beine und unwillkürlich zog er den Bauch ein wenig ein, als sein Bauchfell benetzt wurde. An dieser Stelle müsste auch Kristallpfote noch stehen können. "Komm rein.", miaute er und zuckte einladend mit dem Schweif. Langsam gewöhnte er sich an die Temperatur des Fließgewässers und fühlte sich wohl in dem kühlen nass. Als seine Schülerin bei ihm war erklärte er: "Das wichtigste ist, dass du weißt, dass das Wasser dich trägt. Mit ein wenig Körperspannung wirst du oben treiben, solange du dem Wasser vertraust."

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

'Wann soll ich frei auf diesem Throne stehn!
Die Meinung muss ich ehren, um das Lob
Der Menge buhlen, einem Pöbel muss ich's
Recht machen, dem der Gaukler nur gefällt.'
Elisabeth I. IV 10 "Maria Stuart", Friedrich Schiller
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous



Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 EmptyMo 10 März 2014, 22:37

Rosensee 
Die Kätzin konzentrierte sich wieder auf die Jagd. Sie hockte sich vor das Wasser, dabei achtete sie darauf das ihr Schatten nicht hineinfiel und die Fische verjagte. Ihr Blick war starrte angestrengt auf das glasklare Wasser des Flusses. Als sie etwas silbernes im Wasser auflisten sah, schnellte ihre Pfote ins Wasser und schleuderte den Fisch an Land. Die versetzte ihm mit einem Schlag den Todesstoß und legte ihn dann zu dem anderen Fisch den sie bereits davor gefangen hatte. Auf halbem Ohr hörte sie währenddessen wie Bleifuß seiner Schülerin etwas erklärte. Kurz überlegte sie wie es sein müsste einen Schüler zu haben, sie selbst hatte noch keinen gehabt aber es wäre ihr eine Ehre ihren ersten Schüler endlich auszubilden. Immerhin würde ihre Erfahrung als Kriegerin wachsen, sie würde etwas dazulernen. Als sie fertig damit war nachzugrübeln konzentrierte sie sich wieder auf das wesentliche. Die Sonne schien der schwarzen Kätzin auf den Pelz und wärmte sie, es war wahrlich ein wunderschöner Tag für die Jagd. Ihr war inzwischen so warm geworden das sie dringend eine Abkühlung brauchte, sie tauchte ihren Kopf in das angenehm kühle Wasser. Sie zog ihn wieder aus dem Wasser, dann schüttelte sie sich und die einzelnen Tropfen flogen durch die Gegend. Die Abkühlung hatte gut getan! Jedenfalls war ihr nicht mehr so heiß wie vorher, ein Pluspunkt für sie.
Erneut richtete sie ihren Blick auf das Wasser, allerdings konnte sie keinen einzigen Fisch mehr entdecken. Kein Wunder, vielleicht war sie es sogar selber Schuld.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Sonnenfelsen - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sonnenfelsen - Seite 5 Empty

Nach oben Nach unten
 
Sonnenfelsen
Nach oben 
Seite 5 von 39Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 39  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: