Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Sonnenhoch [25. Mai 2024]

Tageskenntnis:
Kalt ist es in den Territorien der Clans geworden. Die Beute hat sich fast vollständig unter die Erde oder in die Bäume zurückgezogen, sodass die Territorien ruhig daliegen. Die Blattleere ist so richtig in den Territorien angekommen, und vor Schnee kann sich keine Katze mehr verbergen. Vom östlichen Zweibeinerort schleichen sich langsam die dunklen Wolken heran, die sich über den Territorien des WolkenClans und DonnerClans geöffnet haben: es schneit. Dicke Flocken legen sich über den Wald, färben ihn weiß, und machen es unangenehm für alle Waldbewohner. Zweibeiner und ihre Hunde sieht man hier kaum, während der Schnee so dicht fällt. Hauskatzen lassen sich gar nicht erst blicken.

Beim WindClan und FlussClan sieht das noch anders aus. Zwar scheint die Sonne nicht und die Winde sind kalt, doch von den dicken Flocken sind diese Clans vorerst verschont. Hin und wieder schneit es ein wenig, doch es ist bei weitem nicht genug Schnee, um die Territorien darin zu begraben. Der Fluss ist nun allerdings gefroren – das Eis ist allerdings nicht dick genug, um eine Katze zu tragen!

Besonders betroffen:
DonnerClan und WolkenClan: starker Schneefall
FlussClan: Eisschicht auf dem Fluss

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 Geteiltes Waldstück

Nach unten 
+33
Monsterkeks
Zenitstürmer
Lily
Stein
Athenodora
RPG Storyteam
Pippin
Runenmond
Sternenklang
Leah
Aquamarine
Cavery
Birkenblatt
Thunder
Petrichor
Half Blood Princess
Arlecchino
Nox
Finsterkralle
Mondtau
Schmetterlingspfote
SPY Rain
Capitano
Palmkätzchen
Tox
Seelenschmerz
Dämmerherz
Flügelschlag
Nachtjunges
Weißpelz
Kamillenschweif
Teardrop
Admin
37 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
AutorNachricht
Petrichor
Teammitglied im Ruhestand
Petrichor


Avatar von : Danke Mars *-*
Anzahl der Beiträge : 903
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptyMi 20 Sep 2023, 18:41



Flammen
herz


Kriegerin | WolkenClan
Post #
"I can do it. I know I can.."


<—— WoC Lager

Auf ungeduldigen Pfoten folgte sie den Kriegern vor sich. Löwenmut war ganz schön gesprächig, die anderen beiden eher still. So war es wohl auch besser, wenn man neu in ein fremdes Lager kommt. Was waren denn eigentlich ihre Hoffnungen? Dass sie eines Tages WolkenClan Katzen waren? Niemals. Sie würden immer die dunkelherzigen SchattenClaner bleiben, die sie waren.
Flammenherz hörte eigentlich kaum zu, während Rindenstreif den neuen alles erklärte. Ihr Blick schweifte über den düsteren Wald. Doch als ihr ehemaliger Mentor sich nach einer Kätzin namens Vipernbiss erkundete schnellten ihre Ohren herum. Nur mit Mühe konnte sie ihr Fell flach halten. Warum zum SternenClan fragte Rindenstreif nach einer bestimmten SchattenClan Kätzin? Doch nicht etwa…? Eifersucht räkelte sich in ihr wie eine Schlange und am liebsten würde sie das ganze hier abbrechen.
Doch sie folgte der Patrouille weiter, auf ruhigen Pfoten, als sei nichts gewesen.

——> Gras und Wald

©Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Tüpfelherz&Lavendelpfote
Geteiltes Waldstück - Seite 15 43752909_nTQxLqby8KImHyT
DA ApplePuffasto


Und hier geht es zu meiner Bildergalerie, in der ihr alle für mich gemalten Bilder findet <3 viel Spaß beim stöbern und staunen; aber nichts anfassen ;)

*EINTRETEN*
Nach oben Nach unten
Anon
Moderation
Anon

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
Ehren-EVT
Auszeichnung für die Ehren-Mitglieder des EVT 2023
COTM August 2023
Sprossenherz, Gewinner COTM August 2023

Avatar von : prynicc (da)
Anzahl der Beiträge : 4626
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptySo 29 Okt 2023, 12:44

Dämmerlicht


"so please don't think just speak"
WolkenClan || Krieger || Weiblich || #33



Kleines Waldstück [WoC] --> Geteiltes Waldstück [Grenzen]

Dämmerlicht genoss es, dass die Sonne um sie herum langsam unterging und vom fahlen Licht des Monds abgelöst wurde. Es nieselte leicht, war aber nicht unfassbar kalt, wenn auch sie ahnte, dass die Nacht weitere Kälte mit sich bringen würde. Hier und da war ein Wolkenfreier Fleck, an dem auch keine Nässe aufzufinden war, und ein paar Sterne zu sehen waren. Die graue Katze schenkte ihnen ein müdes Lächeln, falls der SternenClan gerade auf sie hinab blickte. An dieser Grenze musste sich Dämmerlicht immer besonders anstrengen auf ihre Gerüche zu achten, denn es gab keine klar-sichtbare Teilung. Stets hielt sich die Kriegerin an der linken Seite der Duftmarke, und versuchte so gerade wie möglich an dieser entlang zu laufen. Sie orientiert sich an Büschen und kleineren Felsen, an welchen sie abwechselnd roch um sicher zu gehen, dass sie keine Grenze überschritt. Ungern wollte sie eine Spannung zwischen dem WolkenClan und dem DonnerClan kreieren, nachdem sowohl Honigstern als auch Ahornstern stets so bemüht schienen, neue Dynamiken zu schaffen und alte Spannungen zu lindern.
Sie genoss die Stille. Hier und da schwebte etwas Wind vorbei, der an den Zweigen der Büsche zerrte. Auch einige Pfützen hatten sich in Kuhlen gebildet, und Dämmerlicht bemühte sich ihre Pfoten aus diesen fernzuhalten. Wie es wohl anderen Tieren erging, die Nachts nicht so gut sehen konnten wie Katzen?
Es dauerte gar nicht so lange, wie Dämmerlicht erwartet hatte, als die Schlangenfelsen in der Ferne Sichtbar wurden. Sie war überrascht über sich selbst, denn das war eine ganz schön weite Strecke für jemanden, der bereits auf Patrouille gewesen war. Sie lächelte. Nach ihrer Rückkehr würde sie bestimmt gut schlafen. Dann drehte sie ab, um sich weiter auf seiten des WolkenClans zu halten, und fand sich an der Grenze zum FlussClan wieder.

Geteiltes Waldstück [Grenzen] --> Breiter Strom [Grenzen]

Zusammenfassung: Bewegt sich an der Grenze entlang.



reden | denken | handeln | Katzen
erwähnt: Ahornstern, Honigstern
angesprochen: //


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»You buriеd my plans and made me beliеve in something«

(c) BOKE-crow via DA
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
Runenmond
Admin im Ruhestand
Runenmond

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
COTM Oktober 2023
Fichtensprung, 1. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Lisiska
Anzahl der Beiträge : 5112
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptyMo 06 Nov 2023, 15:49




”However far I fall...”

Fichtensprung


WolkenClan | Kriegerin | Steckbrief | Art | #014

<- WoC-Ahornbaum

Anerkennend musste Fichtensprung feststellen, dass ihr Schüler nicht nur mit ihrem doch flotten Tempo mithielt sondern auch trittsicher und geschickt war. Bevor ihr ein wohliges Schnurren entfahren konnte waren sie bei einem langsamen Schritt angekommen. Nesselpfote schien etwas aus der Puste, was nun wirklich keine Überraschung war, aber er wirkte auch zufrieden. Und das war doch schon alle mal besser als das leise Zweifeln im seinen Blick beim Ahornbaum. Dann hatte sie doch etwas richtig gemacht. Kleine Schritte, sie schafften das schon. “Mh”, sinnierte sie und überlegte, was sie denn alles über den DonnerClan wusste. “Also die Krieger des DonnerClans sind als besonders stark angesehen, sie sind groß gewachsen und können ganz schön austeilen. Während wir in den Bäumen jagen, präferieren sie die Jagd am Boden und haben ein wirklich gutes Gehör, damit sie die kleinen Bodentiere gut hören können. Und ja, ich glaube sie kennen ihr Territorium wirklich gut, aber das trifft auf alle Clans zu. Der WindClan zum Beispiel ist sehr schnell und kann auch auf rutschigerem Terrain gut laufen, weil das Moor oft matschig ist. Der FlussClan hat natürlich einen Vorteil dadurch, dass sie sehr gute Schwimmer sind. Dass die noch keine Schwimmhäute zwischen den Krallen haben! Wir sind natürlich besonders gut, was klettern betrifft und die Fortbewegung in Bäumen bringt viele Vorteile mit sich. Und naja, der SchattenClan…” Ihr Blick verfinsterte sich. “Sie haben ja erst kürzlich ihr komplettes Territorium an den Brand verloren. Aber sie konnten nachts besonders gut sehen und konnten fast mit der Dunkelheit im Nadelwald verschmelzen.”
Es war nur gut, dass sich das Feuer nicht über den ganzen Wald erstreckt hatte. Es musste im Gebiet des SchattenClans viel Totholz gegeben haben, dass er so schnell lichterloh aufging. Fichtensprung lächelte Nesselpfote zu. “Wir werden jedenfalls dran arbeiten, dass du unser Territorium irgendwann auch blind durchqueren kannst”, sagte sie und streckte leicht ihre Brust vor. “Schließlich willst du ja ein richtig guter Krieger werden.” Selbstzufrieden nickte sie. “Na komm, schau mal ob du einen richtig guten Eindruck vom Geruch des DonnerClans kriegst. Atme tief ein und versuche, alle anderen Gerüche auszublenden." Sie selbst atmete tief ein. Der Duft des WolkenClans war stark, doch der des DonnerClans war ziemlich schal. “Sie haben wohl schon länger nicht mehr ausgiebig patrouilliert.” Fichtenprung legte leicht ihren Kopf schief. “Am Besten lassen wir selbst noch einige Markierungen da, dann hat die nächste Patrouille etwas weniger Arbeit.” Sie trat auf einen nahegelegenen Baum zu, der mit die Grenze markierte und hinterließ eine Duftspur indem sie ihr Kinn daran rieb. “Such dir einfach dort drüben einen Busch. Wie du es machst ist dir überlassen.” Ihr Ton war ein wenig scherzhaft aufgelegt und sie hoffte, dass der junge Kater Gefallen an dieser Aufgabe fand. Wenn er später ein Beschützer sein wollte, würden die Grenzen einmal sehr wichtig für ihn sein. "Was kannst du dir so denken, wofür die Grenzen eigentlich gut sind?"

reden | denken | Katzen


Erwähnt:
Angesprochen:
Ort:

Zusammenfassung:

Nesselpfote
Nesselpfote
Ahornbaum -> Geteiltes Waldstück

Kommt mit Nessel an der Grenze an und erklärt etwas zu den Clans und den Grenzen.

...as long as there's so much as a thread left I will use it to climb.”



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Relas | Post-Liste | TH | Heilerliste | Art: Penevin


« There's much to do and much to see. I'll follow you wherever. »
- Forensachen per PN bitte! ^^ -



Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 618
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptySo 12 Nov 2023, 21:59





Nesselpfote

WolkenClan | Schüler |#021



-->Ahornbaum [WoC]


Als die beiden Katzen die Grenze zum DonnerClan erreichten, war Nesselpfote außer Atem und seine Pfoten taten ihm weh. Er war es einfach nicht gewohnt so schnell und lange zu laufen, aber das würde sich sicher noch ändern je öfter er mit Fichtensprung unterwegs war. Dennoch fand Nesselpfote das er das bisher ziemlich gut gemacht hatte und das strahlte er auch aus. Der junge Kater spitzte interessiert die Ohren, als er neben seiner Mentorin zum stehen kam und die Grenze betrachtete. Fichtensprung erklärte ihm etwas über die anderen Clans und er zog praktisch jede einzelne Information in sich auf. DonnerClan: stark, groß, können gut kämpfen, gutes Gehör und jagen hauptsächlich auf dem Boden. WindClan: schnell und gutes Körpergefühl. FlussClan: gute Schwimmer und keine Schwimmhäute. SchattenClan: gute Augen, gute Tarnung und gute Sicht besonders in der Nacht. Hier an der Grenze fühlte es sich viel realer und lebendiger an etwas über die anderen Clans zu erfahren. Es war einfach toll. Sie waren nur wenige Schritte von dem Territorium eines anderen Clans entfernt. Die Pfoten des jungen Katers kribbelten vor Aufregung. "Deshalb sind sie ja nun auch bei uns im Clan." stellte er fest und dachte an die vielen fremden Katzen im WolkenClan. Ob die ehemaligen SchattenClan Katzen sich die Gewohnheiten des WolkenClans aneignen würden? Immerhin lebten sie viele Monde anders und nun fingen sie praktisch wieder von vorne an, genauso wie Nesselpfote gerade seine Ausbildung begonnen hatte. "Meinst du sie werden sich im WolkenClan anpassen können?" Ihm war etwas flau im Magen, wenn er daran dachte wie wenig er bisher über die fremden nachgedacht hatte. Was wenn sie versuchten seinen Clan zu ändern? Nesselpfote schüttelte den Kopf um die Gedanken beiseite zu schieben. "Oh Ja." Er würde alles geben was in ihm steckte um ein besonders starker Krieger zu werden und Fichtensprung stolz zu machen. Auf vorsichtigen Pfoten näherte sich Nesselpfote der Grenze, damit er sie auch ja nicht unabsichtlich überschritt. Er streckte die Nase in die Luft und zog die Luft ein. Der Geruch des DonnerClans war penetrant, nicht so leicht wie der Geruch des WolkenClans. Doch er konnte die Gerüche des Waldes nicht vollständig ausblenden und so bemerkte er auch andere Gerüche die um sie herum schwirrten. "Ich denke ich kann den DonnerClan riechen, aber da sind noch so viele andere Gerüche. Wie schaffe ich es sie auszublenden?" Ob das jeder Katze am Anfang so erging? Grenzmarkierungen. Aufgeregt zuckte seine Schweifspitzte, während er Fichtensprung dabei zusah wie sie einen Baum markierte. Jetzt war er dran. Nicht weit von Fichtensprung suchte er sich ein Gebüsch, hob die Hinterpfote und naja markierte diesen. War das richtig so? Er schnüffelte an seiner Markierung und ja sie roch nach WolkenClan, soweit er das beurteilen konnte. Fragend sah er zu seiner Mentorin und legte den Kopf schief. "mhm..." er überlegte einen Moment, bevor er die Frage beantwortete. "Ich denke die Grenzen sind dafür da die Gebiete der Clans zu trennen. Jeder hat sein Territorium um dort zu jagen und zu leben. So gibt es weniger Streit um die Beute." Nesselpfote zuckte mit den Ohren und wartete darauf das seine Mentorin seine Antwort bestätigte, korrigierte oder ergänzte.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt:Fichtensprung
Angesprochen: Fichtensprung
Ort: geteiltes Waldstück [DC-WoC-Grenze]
Zusammenfassung: Unterhält sich mit Fichtensprung.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Art by Stein | Line by rockyspotted



Nach oben Nach unten
Runenmond
Admin im Ruhestand
Runenmond

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
COTM Oktober 2023
Fichtensprung, 1. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Lisiska
Anzahl der Beiträge : 5112
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptySo 19 Nov 2023, 18:40




”However far I fall...”

Fichtensprung


WolkenClan | Kriegerin | Steckbrief | Art | #015

Zufrieden sah Fichtensprung Nesselpfote dabei zu, wie er seinerseits eine Markierung an einem Busch anbrachte. Sie musste zugeben, dass sie es genoss, so die Aufmerksamkeit des Schülers auf sich liegen zu haben. Bisher hatte sie ihren Platz im Clan noch nie so wirklich gefunden, war mehr distanziert als alles andere. Aber den interessierten Blick des Katers auf sich zu spüren und das Gefühl zu bekommen, etwas zu wissen und das weiterzugeben, was sie konnte. Dann tat sie so, als würde sie nachdenken, tippte sich mit der Schwanzspitze ans Kinn. “Ausblenden, mh. Ja das ist schwierig. Ich glaube, du musst dir am Besten eine Nuance raussuchen, auf die du dich konzentrieren willst. Wir können das bald mal mit Beute üben, der Geruch ist etwas stärker als jetzt hier der DonnerClan. Und dann ist es fast nur Übung. Aber glaub mir, auf meiner ersten Großen Versammlung ist mir fast die Nase explodiert, so viele Katzen und Clans waren da.” Sie verzog spielerisch ihr Gesicht. “Das wird dich umhauen.” Dann wischte Fichtenprung ihm mit ihrer Pfote über sein rechtes Ohr. “Aber das kriegen wir bis dahin schon hin.”
Doch die Kriegerin konnte sehen, dass Nesselpfote langsam wirklich erschöpft war und schlug den Rückweg ins Lager ein - diesmal in einem gemütlichen Schlendertempo. “Richtig”, stimmte sie zu und nickte. “Die Geschichte der Clans hast du ja bestimmt schon oft gehört, aber die Streunergruppe hat sich entschieden, sich nach ihren Fähigkeiten aufzuteilen. Im Fall des WolkenClans war es eben das Klettern und die Vogeljagd und so hat sich der Clan hinter Wolkenstern versammelt. Die Grenzen wurden damals ausdiskutiert und es gab sicherlich auch einigen Streit deswegen. Mittlerweile haben sich die Grenzen so verfestigt, dass es tatsächlich kaum noch Konflikte gibt. Also ja, zum einen sind sie dazu da, die Territorien abzugrenzen und nicht Beute zu teilen, aber wir sollten auch nie vergessen, warum es überhaupt fünf… naja, vier Clans gibt - weil wir alle bestimmte Dinge besonders gut können und unter Gleichgesinnten leben. Irgendwann reihst du dich in die lange Reihe an WolkenClan-Kriegern ein, die traditionsgemäß dieses Territorium bewohnen. Und dann kannst du stolz darauf sein!” Fichtensprung hatte gar nicht vorgehabt, eine solche Rede abzulassen, aber die Stimmung fühlte sich für sie richtig an. Trotzdem schlug sie etwas verlegen mit dem Schweif. Langsam aber sicher kam auch wieder das Lager in Sicht. “Bestimmt bist du müde. Du kannst dich, wenn wir angekommen sind, einfach direkt ins Nest legen. Oder noch was fressen, wenn du Hunger hast.” Es kam ihr vor als hätte sie tatsächlich nicht mehr viel an diesem Tag zu sagen, also stapfte sie weiter auf das heimische Lager zu - sich ebenfalls auf ihr Nest freuend.

-> WoC-Lager

reden | denken | Katzen


Erwähnt:
Angesprochen:
Ort:

Zusammenfassung:

Nesselpfote
Nesselpfote
Geteiltes Waldstück -> Ahornbaum

Spricht mit Nesselpfote und führt ihn dann endlich ins Lager zurück.

...as long as there's so much as a thread left I will use it to climb.”



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Relas | Post-Liste | TH | Heilerliste | Art: Penevin


« There's much to do and much to see. I'll follow you wherever. »
- Forensachen per PN bitte! ^^ -





Zuletzt von Runenmond am So 28 Jan 2024, 18:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Moony
Hilfsmoderation
Moony

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
UOTM September 2023
Moony, Gewinner User Of The Month September 2023
COTM Februar 2024
Regenwolke, 2. Gewinner Charakter Of The Month Februar 2024

Avatar von : simxka
Anzahl der Beiträge : 2273
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptyFr 29 Dez 2023, 11:58



.:Dunkelfrost:.

donnerclan
krieger
#002
cf: DonnerClan-Lager

Der dunkle Kater gab ein strammes Tempo vor. Über den ganzen Weg hinweg verlor er kein Wort, beäugte nur hin und wieder den dunklen Pelz der Kätzin kritisch, immer dann, wenn er schaute ob sie noch hinter ihm war. Er tat das nicht aus Achtsamkeit, viel mehr würde es ihm nicht gefallen, wenn sie sich innerhalb seines Territoriums eigenständig machte. Das sie nun auch ein Teil seines Clans war und dieses Territorium so gesehen auch ihr gehörte, wollte noch nicht so ganz in seinem Kopf ankommen.
Er näherte sich mit Vipernbiss der Grenze zum WolkenClan, ein unauffälliger Streifen, der den Wald teilte. Der SchattenClan kannte den WolkenClan zwar durch die große Versammlung, doch sie hatten sich noch nie eine Grenze geteilt, weshalb Dunkelfrost es als wichtig empfand ihr diese Stelle genau zu zeigen. Ihm gefiel es nicht, dass die Unwissenheit dieser Katzen irgendwann dazu führen könnte, dass Konflikte zwischen den angrenzenden Clans ausbrechen würden.
Nach den vielen Augenblicken der Stille räusperte der schwarze Krieger sich, um Vipernbiss Aufmerksamkeit zu erhaschen.
"Hier verläuft unsere Grenze zum WolkenClan", miaute er "Sie teilt den Wald und ist deshalb besonders leicht zu übersehen für Katzen, die den Geruch nicht zuordnen können." Kritisch beäugte er die Kätzin und machte damit deutlich, dass er sie damit meinte. "Präge dir die Markierungen gut ein, damit du uns in Zukunft keinen Ärger machst."
Er wartete einen Moment, observierte wachsam jeden ihrer Bewegungen und Schritte. SchattenClaner waren nie dafür bekannt gewesen, sonderlich Regelkonform und mit gutem Gewissen zu handeln. An diesem Punkt erwartete Dunkelfrost alles von der Kätzin, einen Angriff, einen Sprung über die Grenze, dummes Verhalten. Trotzdem blieb er still, wartete, bis sie die Grenzmarkierungen geprüft hatte, ehe er sich von der Grenze abwandte und mit der Schweifspitze tiefer in den Wald deutete.
"Wenn du den Markierungen in diese Richtung folgst, kommt irgendwann der Fluss. Er bildet die Grenze des FlussClans, eingeschlossen der Sonnenfelsen", erklärte er, die letzten Worte brummend "Es gibt immer wieder Streitereien um die Sonnenfelsen, also halt dich dort fern."
Die Sonnenfelsen waren Kampfgebiet der zwei angrenzenden Clans. Der SchattenClan hatte sich dort nicht einzumischen.

Dunkelfrost überlegte einen Moment, welchen Pfad er als nächstes gehen wollte. Ihm war es am liebsten, Vipernbiss so schnell wie möglich die wichtigsten Orte zu zeigen und anschließend mit ihr zu jagen, um nicht mit leeren Pfoten zurückzukehren. Außerdem konnte sie durchaus ihren Beitrag dazu zahlen, dass man sie hier im DonnerClan versorgte, schließlich wirkte sie weitestgehend wieder gesund. Er gab der Kätzin ein Wink mit der Schweifspitze, ehe er wieder im Unterholz zwischen den Laubbäumen verschwand.

tbc: Eulenbaum (DonnerClan-Territorium)


Erwähnt » Vipernbiss
Angesprochen » Vipernbiss


(c) Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



(c) pic by BOKE-Crow


Toyhouse || Relations
Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3081
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptySa 30 Dez 2023, 13:04


Vipernbiss
DonnerClan Kriegerin (ehemalig SC)
PostNr.: 075 || Ort: an der Grenze

cf.: DonnerClan Lager

Der Kater, der sich wohlgemerkt immer noch nicht vorgestellt hatte, hatte es offenbar eilig seine Pflicht hinter sich zu bringen. Vipernbiss war froh, dass sie kein Problem damit hatte mit dem Kater mitzuhalten. Wenn sie eines nicht wollte, dann war das negativ auffallen. Vor allem bei dem Kater der offensichtlich schon ungerne mit ihr unterwegs war. Er schien ihr nicht zu trauen. So wie viele es offensichtlich nicht taten. “Ich bleibe schon hinter dir und falle dir nicht in den Rücken.“, zischte sie also einmal als der Krieger wieder über seine Schulter zu ihr zurückblickte. Wieso hatte sie sich noch einmal für den DonnerClan entschieden?

Als sie näher an einen Grenzabschnitt, jenen zwischen DonnerClan und WolkenClan, kamen drosselten sie ihr Tempo und Vipernbiss ließ ihren Blick mit gespitzten Ohren über die Umgebung schweifen. Ein unscheinbarer Abschnitt im Wald, wahrscheinlich war das einer der Gründe, wieso ihr das zuerst gezeigt wurde. Sie hatte jetzt den DonnerClan zu verteidigen, also war es nur logisch das ihr die Grenze, die nicht gerade die sichtbarste war, zuerst zeigte. Dem Kater war das Ganze offensichtlich zuwider, wahrscheinlich zerbrach er sich gerade über ihre Loyalität seinen Kopf und Vipernbiss konnte ihm das nicht einmal verübeln, wenn sie ehrlich war.

Nach dem kurzen Räuspern des Katers richtete sie ihre Aufmerksamkeit auf ihn und fühlte sich sofort wieder so, als wäre sie eine Schülerin. Bei seinen Worten legte sie kurz ihre Ohren an und schüttelte den Kopf, so wie der Kater mit ihr sprach fühlte sie sich auch wie eine Schülerin. Sie wusste, wie eine Grenze roch und woran sie eine Grenzmarkierung erkennen konnte. Nur mit Mühe konnte sie sich deshalb ein Knurren verkneifen und schüttelte ihren Kopf. “Du sprichst mit mir, als hätte ich noch nie eine Grenze gesehen oder die anderen Clans auf der Großen Versammlung getroffen.“, miaute sie und blickte den Kater herausfordernd an. “Vergiss nicht das ich genauso eine Ausbildung durchlaufen habe, wie du und nicht ohne Grund einen Kriegernamen trage.“ Mit einem letzten herausfordernden Blinzeln steuerte sie also auf eine Grenzmarkierung zu und erneuerte diese, wohlwissend das ihr Geruch immer noch von jenem des SchattenClans gezeichnet war.

Kaum hatte sie die Markierung erneuert trottete sie wieder zu dem Kater und zuckte mit ihrem Ohr. Sie blickte in jene Richtung, in die er zeigte und hörte seinen Erklärungen zu. Einerseits war es ja interessant, was er so von sich gab, denn sie hatte sich mit dem DonnerClan Territorium bis auf die Grenzen die sie teilten nicht großartig auseinandergesetzt. Bei seinen Worten richtete sie verwirrt ihren Blick auf den Kater. “Ein Fehler eurerseits mein Kampfkönnen nicht zu euren Gunsten zu nutzen.“, miaute sie und zuckte dann mit den Schultern. Wenn sie ihre Hilfe nicht annehmen wollten, was taten sie dann überhaupt hier? Was hatte das Angebot der Anführer gebracht, wenn sie zu nichts anderem, wie Jagen oder Patrouillieren gebraucht wurden? Es fehlte nur noch das ihr noch verboten wurde in die Kinderstube und den Ältestenbau zu gehen. Mit einem resignierten Kopfschütteln folgte sie dem Kater schließlich weiter ins Territorium des DonnerClans. Diesmal noch etwas aufmerksamer als zuvor, irgendwie hatte sie das Bedürfnis sich beweisen zu müssen. Sie war eine Kriegerin, genauso wie er, mit ihr sprang man nicht um als wäre sie eine blutjunge Schülerin.

tbc.: Eulenbaum
.

Tldr.: Ist verärgert über die Art des Katers und antwortet dementsprechend Bissig auf seine Aussagen. Fragt sich wieso sie sich nocheinmal für den DonnerClan entschieden hat und hat nun das Bedürfnis dem Kater zu beweisen das sie ebenbürtig sind.

Erwähnt: Dunkelfrost
Angesprochen: Dunkelfrost
Code by SPY Rain | Art by SPY Rain




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


by BOKE-Crow (DA)

Relations

by Goldfluss

Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks

COTM Oktober 2023
Nesselpfote, 2. Gewinner Charakter Of The Month Oktober 2023

Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 618
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptySo 31 Dez 2023, 22:30





Nesselpfote

WolkenClan | Schüler |#022




Der junge Schüler grinste bis über beide Ohren, als Fichtensprung von Beute aufspüren sprach und wie ihre erste Große Versammlung war. Das war alles so aufregend und spannend. Ob Ahornstern ihn zur nächsten Großen Versammlung mitnehmen würde? Ob ihm auch die Nase explodieren würde? Mit viel Übung wahrscheinlich nicht, aber dazu musste er erst einmal üben, aber bis zur nächsten Großen Versammlung hatte er bestimmt schon einige Jagdeinheiten mit Fichtensprung durchlaufen, sodass er darauf vorbereitet war. Kurzerpfote hob Nesselpfote noch einmal den Kopf und versuchte sich auf eine Geruchsspur zu konzentrieren, dabei schloss er die Augen und öffnete leicht das Maul, so wie er es bei Fichtensprung gesehen hatte. Er stellte sich die unterschiedlichen Geruchsspuren, als Bild vor, mit verschiedenen Farben und tatsächlich konnte er den DonnerClan schon viel besser von den anderen Gerüchen in der Umgebung unterscheiden. Zufrieden mit sich öffnete er die Augen und strahlte Fichtensprung begeistert an. "Das hat besser funktioniert, als vorhin." Auch wenn er es nicht zugeben wollte, war er langsam erschöpft und das schien auch Fichtensprung zu bemerken, als sie in Richtung Lager zurück trabte. Er war ihr dankbar für ihre Aufmerksamkeit und Führsorge. Nesselpfote folgte seiner Mentorin. Das mit der Geschichte der Clans leuchtete ihm ein, immerhin war es gut sich nach seinen Stärken aufzuteilen, so war die Jagd viel effektiver und es machte das zusammen leben vermutlich einfacher, wenn alle ungefähr die gleichen Stärken mitbrachten. "Oh ähm ja ich bin wirklich erschöpft, dass war ein so spannender und schöner Tag. Ich muss erstmal die vielen Eindrücke verarbeiten." Er hatte gar nicht gemerkt wie hungrig er war, bis sein Magen wie auf Bestellung knurrte. "Huch. Ich glaube ich sollte vorher noch was essen, sonst wecke ich vermutlich alle mit meinem knurrenden Magen." miaute er etwas beschämt und wackelte mit den Ohren. "Was machen wir den morgen?" fragte er um das Thema zu wechseln.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt:Fichtensprung, Ahornstern
Angesprochen: Fichtensprung
Ort: -->WoC-Lager
Zusammenfassung: Unterhält sich mit Fichtensprung.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Art by Stein | Line by rockyspotted





Zuletzt von Monsterkeks am Mo 05 Feb 2024, 14:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zenitstürmer
Moderator im Ruhestand
Zenitstürmer

Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : eb0t, DA
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 18.05.18
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptyFr 19 Jan 2024, 21:43



Molchschatten

Steckbrief || WolkenClan Krieger

cf: WolkenClan Lager

Mit einem harten, mürrischen Ausdruck war Molchschatten dem WolkenClan Krieger und Löwenmut gefolgt und hatte Düsterkralle mit einem kräftigen Schwanzzucken bedeutet hinter ihm zu bleiben. Sie sollte den Katern nicht zu nahe kommen, auch wenn Löwenmut aus seinem eigenen Clan war, leiden konnte er ihn nicht. Rindenstreif fing sogleich an zu reden kaum das sie angekommen waren aber Molchschatten hörte tatsächlich still und aufmerksam zu - wenn er hier leben wollte musste er sich anpassen ob es ihm gefiel oder nicht und noch dazu wollte er seinen Ruf nicht runterziehen indem er sich aufführte - so wie Löwenmut es getan hatte. Hatte sein Maul nicht halten können und Mohnstern einfach frei widersprochen, ein Mäusehirn war der Kater. Kurz schlich sich ein dunkles Grinsen auf sein Gesicht doch er hatte sich schnell wieder gefasst und sah zu Düsterkralle. "Komm, beeil dich." Sein Blick ruckte zu Rindenstreif zurück als dieser nach Vipernbiss fragte - Molchschatten musste kurz überlegen doch erinnerte sich das er sie definitiv am Baumgeviert gesehen hatte. Doch sollte er ihm das sagen? Ging ihn das etwas an und wieso fragte er überhaupt nach der Kätzin? Andererseits, es war nicht sein Problem und Rindenstreif hatte lediglich gefragt ob sie es geschafft hatte, mehr könnte der Krieger ihm sowieso nicht sagen denn wohin die Kätzin schlussendlich gegangen war wusste Molchschatten nicht. Im WolkenClan war sie immerhin nicht. "Vipernbiss lebt." Kurz, knapp und misstrauisch kam ihm die Antwort heraus und er sah den roten aus verengten Augen an, hielt Abstand zu diesem was Rindenstreif selbst jedoch genauso zu tun schien. Molchschatten bemühte sich jedoch es nicht feindseelig aussehen zu lassen. Auch Löwenmut hatte seine Annahme bereits bestätigt, hatte ebenso kurz und knapp geantwortet wie er selber. Dunstschimmer kam ihm in den Sinn - ob sie es geschafft hatte? So wie sie am Baumgeviert ausgesehen hatte war er sich da nicht sicher - doch der Gedanke verschwand schnell wieder denn eigentlich interessierte es ihn zu wenig um sich damit abzugeben. Die Kätzin interessierte ihn nicht, was aus ihr wurde, wie es ihr ging. Sie war keine Familie, nicht seine Schwester und es war eine Schande das er seine Mutter mit ihr teilen musste. Für Düsterklaue war es eine Schande, seine Schwester, seine einzige Familie. Nachdem er noch einen kurzen Blick über die Grenze hinweg geworfen hatte, sich alles einprägte was Rindenstreif erzählt hatte, folgte er ihm und Löwenmut weiter zur nächsten.

tbc: Gras und Wald [Grenze]

Erwähnt"Angesprochen"

@Zenitstürmer





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Geteiltes Waldstück - Seite 15 60692192_msYNr4LJOj9PleM
@Puffasto

Toyhouse || DeviantArt
Nach oben Nach unten
Anon
Moderation
Anon

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
Ehren-EVT
Auszeichnung für die Ehren-Mitglieder des EVT 2023
COTM August 2023
Sprossenherz, Gewinner COTM August 2023

Avatar von : prynicc (da)
Anzahl der Beiträge : 4626
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptyMi 31 Jan 2024, 16:46

Honigstern


"In the midst of winter, when it was all falling to shit, there was within me: an invincible smile."
DonnerClan || Anführer || Weiblich || #27



DC Lager -> WoC Grenze [Hochkiefern wurden übersprungen doch in diesem Post angesprochen als ob sie da gewesen wären.]

Die Falle in den Hochkiefern war ein interessantes Konstrukt gewesen. Bei dem Blutgeruch hatte sich Honigstern zusammenreißen müssen, weil ihr erst hier bewusst wurde wie viel Glück Marderfang gehabt hatte. Die Falle war nicht klein, und wenn sich Honigstern nicht komplett irrte, so hätte eine solche Falle definitiv mehr Schaden anrichten können, wenn man sich mit dem Kopf oder ähnlichem darin verfangen würde. Sie bestand aus einer seltsamen metallischen Schlinge und ein paar Holzkonstrukten, die eindeutig von Zweibeinern behandelt worden waren, weil sich Holz in dieser Form niemals im Wald finden würde. Es roch nur noch schwach nach Holz, war offensichtlich mit irgendwelchen anderen Substanzen behandelt worden, und seltsam zurecht geschnitten.
"Denkst du, man könnte diese Fallen auch kontrolliert auslösen?" fragte sie Muschelherz, nachdem sie sich das ganze Vorsichtig angesehen hatte. Auch ließ sie sich weiter erklären wie genau alles geschehen war. "Wie hast du Marderfang daraus befreit?"

Nachdem sie sich entschieden hatte diese Situation noch ernster zu nehmen als ohnehin schon, bewegte sie sich weiter in Richtung der WolkenClan Grenze. An dieser angelangt überprüfte sie die Luft, skeptisch, nervös, und schon wieder mit einem Gefühl von Zeitdruck.
Leise, sodass es eher an sich selbst gerichtet war, sprach sie: "Ich hoffe der Clan nimmt meine Warnung ernst..."
Ungern wollte Honigstern blind in das Territorium ihrer Nachbarn eintreten. Doch hier zu warten, vielleicht sogar bis zum Abend hin, war kaum eine Möglichkeit. Darum strengte sie sich an so tief die Luft einzuziehen wie sie konnte; sich auf jede Geruchsspur zu konzentrieren. Auch spitzte sie ihre scharfen Ohren um jedes Knacken und Knarren aufzuschnappen. Wenn niemand vorbei kam, würden sie alleine ins Territorium gehen, denn immerhin kamen sie mit guten Absichten und Honigstern vertraute darauf, dass Ahornstern ihre guten Absichten verstehen würde. Der SternenClan würde die goldene Anführerin auf einen sicheren Pfad leiten.

Zusammenfassung: Bricht mit Muschelherz auf um die Falle und dann die WoC Grenze aufzusuchen.



reden | denken | handeln | Katzen
erwähnt:  Ahornstern, Marderfang, Muschelherz
angesprochen: Muschelherz


Code (c) by Moony
Krone (c) *klick*



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»You buriеd my plans and made me beliеve in something«

(c) BOKE-crow via DA
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : siehe Signatur
Anzahl der Beiträge : 1973
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptySo 04 Feb 2024, 23:24




Muschelherz
Code by Anakin

Donner Clan | Krieger

c.f. Donner Clan Lager [Hochkiefern wurden übersprungen doch in diesem Post angesprochen als ob sie da gewesen wären.]

Honigstern hatte die Zweibeinerfalle interessiert aber vorsichtig inspiziert und sich ein genaues Bild gemacht. Muschelherz hatte daneben gestanden und auf ihre Nachfrage hin Marderfangs Situation näher beschrieben. “Ich denke, dass man die Fallen kontrolliert auslösen könnte. Ihre Funktion ist recht simpel. Je stärker man sich in der Schlinge bewegt, desto stärker zieht diese sich zu. Marderfang war nur leicht in die Schlinge geraten, weshalb er seine Pfote durch vorsichtiges Ziehen befreien konnte. Hätte er sich stärker bewegt, wäre das nicht mehr so einfach gewesen. Er hatte großes Glück.“ Seine Anführerin schien in Gedanken versunken zu sein und sich Sorgen zu machen, was der graue Kater gut nachvollziehen konnte. Solch eine Falle konnten einen Krieger das Leben kosten. Höchste Vorsicht war von Nöten. Mit ruhiger Entschlossenheit folgte der große Krieger der Kätzin zur Wolken Clan Grenze und blieb dicht neben ihr stehen um ebenfalls die Luft zu prüfen. Dank seines außerordentlich guten Geruchssinns, konnte er ohne allzu großen Schwierigkeiten einige schaale Gerüche wahrnehmen. Molchschatten war hier vorbei gekommen, aber auch Fichtensprung und Nesselpfote konnte er riechen. Einige andere Katzen waren auch hier gewesen, die Gerüche waren jedoch schon zu verwaschen um sie zu identifizieren.
Als ein Windzug durch die Bäume fegte, trieb dieser ihm den schwachen Geruch von Honigwirbel zu. Er scheint in unsere Richtung zu kommen. Vielleicht kann er uns zu Ahornstern bringen. Zufrieden mit sich selbst wandte er sich an Honigstern. “Wir haben Glück… Honigwirbel scheint in unsere Richtung unterwegs zu sein. Er wird bald in Rufnähe sein.“ Aufmunternd blinzelte der graue Kater seiner Anführerin zu. Wir werden eine Lösung finden. Er konnte sich ausmalen unter welchem Druck die Kätzin stehen musste und wollte ihr ein wenig Beistand leisten. Schließlich halfen sie alle im Clan mit und würden sie unterstützen. Der große Krieger sah es als seine Pflicht an, der jüngeren zu zeigen, dass sie sich an die älteren Krieger wenden konnte und nicht alleine dastand.

Post 60
Wartet gemeinsam mit Honigstern auf Honigwirbel. « Zusammenfassung

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Relations

Avatar von Pixabay: *klick*

Google Spreadsheat Charakterübersicht

Meine Charakter:
Muschelherz (DC) - Große Platane - Jagdpatrouille mit Kamillentau, Eisenkralle und Captain

Löwenherz (DC) - Donner Clan Lager, spricht mit Honigstern

Luchsmut (FC) - Marschland, Ausflug mit Echoherz

Uhuschatten (FC) - Fluss Clan Lager, Gespräch mit Ulmenvogel

Abendhimmel (WoC) - Wolken Clan Lager, Gespräch mit Falterwind

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN oder über Discord Bescheid!
Nach oben Nach unten
Arlecchino
Administration
Arlecchino

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : wilddustt ♡
Anzahl der Beiträge : 835
Anmeldedatum : 18.09.16
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptyMo 05 Feb 2024, 16:03


WolkenClan Krieger


"TIME IS A VALUABLE THING, WATCH IT FLY BY AS THE PENDULUM SWINGS."
☾Honigwirbel


cf. WolkenClan - Lager


Erstaunlich leicht die Pfotenschritte, mit welchen Honigwirbel sich der Grenze zum DonnerClan näherte. Die Lichtung, auf welcher sich die unscheinbare Grenzlinie befand, war selbst für den erfahrenen Krieger so manches Mal schwierig zu erkennen, doch hatte er mittlerweile ein gewisses Gefühl dafür entwickelt, wo in etwa sie verlief. Kaum wurden die Bäume spärlicher und schafften ihm eine Sicht auf die offene Fläche zwischen ihnen, erblickte der Krieger in der Ferne bereits Katzen. Ein Glück für ihn, wie es schien - denn tatsächlich war es die Anführerin selbst, welcher er sich nun näherte. "Honigstern!", rief er also bereits von etwas Distanz, um auf sich aufmerksam zu machen und verlangsamte seine Schritte, nur um ein paar Schwanzlängen von der Grenze entfernt inne zu halten. Der Kätzin ließ er ein tiefes, respektvolles Nicken zuteil werden, doch auch vor dem Krieger der sie begleitete neigte er den Kopf. "Muschelherz", grüßte er im Anschluss auch den Krieger und ließ die Ohren entspannt zucken. Ein wenig verwundert über die Anwesenheit der Anführerin war Honigwirbel, insbesondere da beide von ihnen ein wenig unruhiger wirkten, als er es von einer Grenzpatrouille erwarten würde. Zumal er nicht schätzte, dass er selbst der Grund dafür sein könnte.

Ohne viel Zeit verstreichen zu lassen, erhob er direkt nach seiner Begrüßung wieder die Stimme: "Ich hoffe, dem DonnerClan ergeht es gut in dieser Blattleere. Der WolkenClan bringt Nachrichten, ich bin froh, euch hier zu sehen. Die Zweibeiner scheinen Fallen in den Wäldern und Gräsern verteilt zu haben - eine unserer Katzen ist hinein geraten und... musste beinahe ihr Leben lassen." Hegte Honigwirbel doch ein sehr offenes Verhältnis mit den Katzen anderer Clans, wusste er dennoch, dass die Leben eines Anführers eine sensible Information waren; eine, die er nicht so einfach weitergeben würde. Nicht ohne das Verständnis von Ahornstern zumindest. "Glücklicherweise gelang es mir, die Falle zu entschärfen, in dem ich den Stock an dem sie befestigt war aus der Erde zog. Was die Schlinge, welche die Katze verletzte, lösen konnte, doch die Verletzung war dennoch gravierend." Ein leises Seufzen lag auf seinen Lippen und die blauen Augen huschten von Honigstern zu Muschelherz und zurück. Es schien nicht so, als wäre diese Information für die beiden Katzen etwas Neues, sodass er verwundert den Kopf leicht schief legte. "Es ist möglich, dass diese sich bereits ebenfalls auf dem Territorium des DonnerClans befinden und wir wollten euch vor ihnen warnen", endete er dann für den Moment seinen Bericht und wartete mit einem zuckenden Ohr ab, was die beiden Katzen zu sagen hatten.


Tl;dr » Trifft an der Grenze auf Honigstern und Muschelherz. Berichtet von den Geschehnissen und warnt den DonnerClan.

Angesprochen » Honigstern, Muschelherz
Erwähnt » Ahornstern, Honigstern, Muschelherz
Sonstiges » Osmanthus wine...


☽☽☽ | Gesprochen | Erwähnt | Gedachtes | ☾☾☾

Post 15

Code by Anakin




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



the ink princess
in the walls i made with crosses and frames.


Nach oben Nach unten
Anon
Moderation
Anon

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023
Ehren-EVT
Auszeichnung für die Ehren-Mitglieder des EVT 2023
COTM August 2023
Sprossenherz, Gewinner COTM August 2023

Avatar von : prynicc (da)
Anzahl der Beiträge : 4626
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptyDo 08 Feb 2024, 00:42

Honigstern


"In the midst of winter, when it was all falling to shit, there was within me: an invincible smile."
DonnerClan || Anführer || Weiblich || #28


Noch immer hoffte Honigstern, dass der WolkenClan mehr Ahnung von diesen Fallen hatte, doch die genauere Inspektion dieser und die etwas detailreicheren Worte von Muschelherz halfen ihr zumindest die Hoffnung zu behalten, dass der DonnerClan sich auch alleine mit den Fallen auseinandersetzen konnte, wenn nötig. Die goldene Anführerin blieb still und nickte bloß, während sie und ihr Clankamerad sich beide an die Aufgabe machten Ausschau zu halten; mit Hilfe aller Sinne. Der Gedanke daran wie viel Glück Marderfang wirklich gehabt hatte, blieb präsent. Der SternenClan meint es gut mit uns. Er weiß, dass Engelsflügel alleine ist, und wie zu viele Katzen verlieren. Die Blattleere hat gerade erst angefangen... sie wachen auf uns, damit wir nicht sofort ins kalte Wasser gestürzt werden, dieses Jahr.

Aufmerksam zuckten ihre Ohren, als sie Bewegung auf der anderen Seite der Grenze erhaschte. Ungefähr zum gleichen Zeitpunkt schien auch Muschelherz neben ihr aufmerksam, doch im Gegensatz zu ihr schien er seiner Nase nach zu gehen und hatte den Ankömmling bereits identifiziert und angekündigt ehe Honigwirbel in das Blickfeld der beiden DonnerClaner trat. Amüsiert, trotz der Situation, zuckten ihre Schnurrhaare. Diesen Geruchssinn musste sie sich merken, denn erfahrene Krieger mit guter Nase waren immer eine Bereicherung. Insgesamt fand Honigstern, dass sie den erfahrenen Kriegern ihres Clans mehr zuschreiben sollte... doch das war ein Thema für einen anderen Tag.
Honigwirbel, sei gegrüßt,“ miaute sie mit weicher Stimme, nachdem der Kater mit seinen warmen Farben etwas näher bei ihnen war. Sie wollte ihn ja nicht anbrüllen. Ehe sie ihr Wunschthema ansprechen konnte, hatte Honigwirbel – sehr lustig, dass sie die gleiche Vorsilbe teilten – die Fallen schon von sich aus erwähnt.
Beinahe ihr Leben lassen... das Herz der Anführerin sank; ihr Schweif ebenso. „Es tut mir leid das zu hören,“ begann sie, „tatsächlich sind wir aus genau diesem Grund auch hier, nur das unser Clan bisher Glück hatte. Wir wollten euch ebenfalls warnen, und fragen ob ihr vielleicht Erfahrung habt – danke dir also für die Information! Muschelherz hat es geschafft unserem gefangenen Krieger zu helfen indem sie das Bein besonders langsam und vorsichtig aus der Schlinge entfernten... wir haben überlegt ob man die Fallen vielleicht gezielt auslösen könnte, mit Ästen – dich den Stock hinaus zu ziehen klingt nach einer saubereren Idee.“
Sie atmete tief durch. Es war eine Erleichterung jetzt mehr zu wissen, doch die Gefahr war nicht vorbei. „Ich wünsche dir und dem WolkenClan, dass ihr ohne weitere Zwischenfälle alle Schlingen finden und lösen könnt,“ fügte sie nach einer kurzen Pause hinzu. „Grüße Ahornstern von uns. Wir sehen uns bei der nächsten Großen Versammlung.“
Dann blickte sie fragend zu Muschelherz. Vielleicht hatte er noch etwas hinzuzufügen?

Erst nachdem ein weiterer Moment, mit genug Zeit für Antworten auf allen Seiten erfolgt war, nickte Honigstern respektvoll und deutete mit einem kleinen Winken an, dass sie nun wieder gehen würden.
„Wir sollten vielleicht mehr als eine kleine Gruppe los-senden, um nach weiteren Fallen zu suchen, meinst du nicht?“ fragte sie Muschelherz auf dem Rückweg. „Du selber darfst dich aber erstmal ausruhen, nachdem wir Namen gefunden haben. Du hast viel für den Clan getan, heute.“ Sie schenkte ihrem älteren Krieger ein dankbares und ehrliches Lächeln, sodass sich ihre Augen eng zusammenzogen.

[Grenze DC-WoC -> DC Lager]


Zusammenfassung: Bespricht mit Muschelherz und Honigwirbel die Lage um die Fallen und bricht dann zurück ins Lager auf.



reden | denken | handeln | Katzen
erwähnt:  Ahornstern, Marderfang, Muschelherz, Engelsflügel, Honigwirbel
angesprochen:  Muschelherz, Honigwirbel


Code (c) by Moony
Krone (c) *klick*



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»You buriеd my plans and made me beliеve in something«

(c) BOKE-crow via DA
Relations & Postplan

Nach oben Nach unten
Sternenklang
Legende
Sternenklang

Ehren-EVT
Auszeichnung für die Ehren-Mitglieder des EVT 2023
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Falkensturm ♥
Anzahl der Beiträge : 1118
Anmeldedatum : 15.04.20
Alter : 35

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptyDo 08 Feb 2024, 05:26

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Distelflaum
Distelflaum

🍁 12 🍁 Kriegerin 🍁 DC 🍁  #020 🍁

--> Große Platane

Es dauerte nicht lange bis Distelflaum die Grenze zum WolkenClan erreichte. Das sie nicht so ersichtlich und ihr Geruchssinn durch die Federn und ihre Beute beeinträchtigt war, entschied sie sich ein wenig Abstand zu halten. Sie wusste wo die Grenze ungefähr war und achtete darauf zur Sicherheit mehrere Fuchslängen davon entfernt zu bleiben. Zwar wäre es schon, wenn sie Rostblüte etwas spannendes erzählen konnte, doch ein ungewollter Grenzübertritt war da sicher nicht das an was sie dachte. Noch einmal blieb sie stehen und entschloss sich ihre bisherige Beute erst einmal abzulegen. Die Wühlmaus vergrub sie nahe einem Strauch wo die Erde noch recht weich war. Die Federn schob sie anschließend ebenfalls unter die vielen verzweigten Äste, damit der Wind sie nicht davon wehen konnte.

Zufrieden richtete sie sich auf und leckte sich ein paar mal über die Nase, ehe sie einmal fest schnaubte und so ihre Nase wieder frei von den Gerüchen bekam. Noch immer konnte sie den Geruch des Wühlers riechen, doch nun überdeckte er nicht mehr alles. Gut. So würde sie sich wohl sicherer bewegen können und die Grenze riechen ehe sie diese vielleicht versehentlich nicht bemerkte. Auch wenn sie dennoch etwas Abstand hielt. Sie war immerhin noch nicht allzulange Kriegerin und könnte nichts mehr für ihre Schwester unternehmen, wenn sie am Ende Ärger bekam, da sie nicht aufgepasst hatte. Abgesehen davon, dass sie auf einen Streit mit dem WolkenClan verzichten konnte. Oder genauer gesagt konnte sie auf jegliche Art von Streitereien verzichten.

Noch einmal blickte sie zu ihrer gut verstauten Ausbeute, bevor sie tief Luft holte um sich erst einmal zu orientieren. Die gemischten Grüche von WolkenClan und DonnerClan zeigten die Nähe zur Grenze an. Sie hatte also Recht behalten noch in sicherer Entfernung gestoppt zu haben.

Gerade wollte sie sich überlegen was sie nun als nächstes tun sollte, als ihr frische Gerüche in die Nase stiegen. Als erstes erkannte sie Honigstern, welche scheinbar von Muschelherz begleitet wurde. Ob die beiden auf Patrouille waren? Noch einmal witterte sie und bemerkte nun auch den frischen Geruch einer WolkenClan Katze. Sie konnte nicht sagen zu wem er gehörte, doch der Geruch des WolkenClans haftete eindeutig an der Katze - zumal dies die Grenze zu eben Diesem war und es wohl nicht verwunderlich war eine Patrouille des anderen Clans zu sehen.

Neugierig schob sie sich durch das spärlichere Unterholz und erhaschte kurz darauf bereits einen Blick auf drei Katzen. Honigstern schien sich gerade abgewendet zu haben und zu gehen. Doch auch Muschelherz und ein Kater des WolkenClans standen noch an der Grenze und schienen bis eben noch gesprochen zu haben. Eine Patrouille war es wohl eher weniger, denn sonst hätte sie noch andere WolkenClan Krieger gerochen. Ob der Krieger wie sie einfach nur spazieren gewesen war? Oder hatten sie sich ausgetauscht? Distelflaum erinnerte sich dunkel daran ein paar Gesprächsfetzen aufgeschnappt zu haben. Irgendetwas wegen einem Zweibeinerding und dem WolkenClan. Ob Honigstern den Krieger gerufen hatte um ihn zu warnen? Aber vor was genau? Etwas von den Zweibeinern? Vielleicht sollte sie auf dem Heimweg versuchen etwas aufmerksamer zu sein. Sollte sie Zweibeiner riechen würde sie zur Sicherheit einfach einen Bogen drumherum machen. Begegnen wollte sie denen sicher nicht. Und wie sollte sie ihrer Schwester helfen, wenn ein Zweibeiner sie vielleicht angriff? Oder... ein Zweibeinerding?

Für einen Moment wünschte sich Distelflaum sie hätte den Worten im Lager mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Doch nun war es eh schon zu spät. Ob sie Honigstern oder Muschelherz fragen sollte? Langsam schüttelte sie den Kopf. Sie glaubte nicht, dass sie unbedingt hier dabei sein sollte und wollte die beiden auch nicht länger aufhalten, da diese scheinbar bereits am Gehen waren. Sie würde es schon noch früh genug erfahren. Respektvoll hielt sie ein wenig Abstand damit sich die drei Katzen verabschieden und ihr Gespräch beenden konnten. Vermutlich waren sie ja nicht nur für ein Pläuschchen zusammen gekommen. Neugierig beobachtete sie das Geschehen und entschied sich zu warten, bis alle gegangen waren und sie niemand mehr stören konnte.

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Distelflaum-Chibi-mit-Text

Interagiert mit: /
Erwähnt: Honigstern, Muschelherz, Honigwirbel (id)
Zusammenfassung:
kommt an der Grenze an und ist vorsichtig ihr nicht zu nahe zu kommen, da sie durch ihren Fang nicht viel von ihrer Umgebung riecht. Vergäbt den Wühler und verstaut die Federn ehe sie etwas wittert um sich zu orientieren wie weit es noch bis zur Grenze ist. Bemerkt die Grüche von Honistern, Muschelherz und Honigwirbel und geht neugierig ein wenig näher um nachzusehen. Hält aber respektvoll Abstand und wartet um niemanden zu stören


Lineart


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

~Wer ist wo? & Relations~

Geteiltes Waldstück - Seite 15 F-r-signatur
(Thank you Claw ♥)

Nach oben Nach unten
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung
Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : siehe Signatur
Anzahl der Beiträge : 1973
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 EmptyMo 12 Feb 2024, 01:37




Muschelherz
Code by Anakin

Donner Clan | Krieger

Kurz nach seiner Ankündigung trat Honigwirbel zwischen den Bäumen hervor und begrüßte sie. Respektvoll nickte er dem Krieger zu und schenkte ihm ein kleines Lächeln. Der Krieger schien auch nicht grundlos hier unterwegs zu sein. Nach einer eher formellen Ansprache, kam er auch sogleich zu Sache und berichtete von eben den Fallen, die sie auch in ihrem Territorium gefunden hatten. Erleichtert atmete Muschelherz auf. Sie wissen wie man sie auslösen kann. Wir sind nicht hilflos. Ein Schauder lief über seinen Körper, als er hörte, dass eine Katze beinahe ihr Leben gelassen hatte. Marderfang hätte schnell ähnliches passieren können. Neben sich schien auch Honigstern von dieser Information schockiert zu sein. Der graue Krieger hörte aufmerksam zu und prägte sich die Anweisung des Wolken Clan Kriegers ein. Die erwähnte Lösung hatte er bis jetzt noch nicht in Betracht gezogen, aber sie schien ihm effektiv zu sein.
Als seine Anführerin ihren Standpunkt erklärt hatte und sich bei Honigwirbel bedankt hatte, miaute auch er kurz ein paar Worte des Dankes. Hilfsbereitschaft zwischen den Clans war ein Segen und würde sie alle weiter bringen. Vor allem nun, da die Blattleere bevorstand. Kurz nickte er dem Wolken Clan Krieger zum Abschied zu und bestätigte dann seiner Anführerin, dass er nichts mehr zu sagen hatte und sie aufbrechen konnten.
Der Vorschlag der Kätzin war gut, wer wusste schon wie viele Fallen sich auf ihrem Territorium versteckten. Man konnte nicht vorsichtig genug sein. “Mehrere Patrouillen halte ich für angemessen. Wer weiß wie viele Fallen es gibt…. Jungkatzen sollten möglichst nicht an der Suche beteiligt sein. Durch ihre kleinere Größe ist die Gefahr noch größer, dass sie mit dem Kopf in eine Schlinge gelangen könnten.“ Nachdenklich verzog er das Gesicht, während er neben Honigstern nach Hause trottete. Ihr Lob wärmte sein Herz, es war schön, dass seine Taten anerkannt und respektiert wurden. “Ich tue mein bestes. Danke, Honigstern. Wenn noch etwas sein sollte, kannst du dich auf mich verlassen.“ Der graue Krieger lächelte die Kätzin an, bevor er das Tempo erhöhte und schon bald förmlich über den Waldboden flog.

→ tbc.: Donner Clan Lager

Post 61
Spricht mit Honigwirbel und Honigstern und kehrt zum Lager zurück. « Zusammenfassung

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Relations

Avatar von Pixabay: *klick*

Google Spreadsheat Charakterübersicht

Meine Charakter:
Muschelherz (DC) - Große Platane - Jagdpatrouille mit Kamillentau, Eisenkralle und Captain

Löwenherz (DC) - Donner Clan Lager, spricht mit Honigstern

Luchsmut (FC) - Marschland, Ausflug mit Echoherz

Uhuschatten (FC) - Fluss Clan Lager, Gespräch mit Ulmenvogel

Abendhimmel (WoC) - Wolken Clan Lager, Gespräch mit Falterwind

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN oder über Discord Bescheid!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: Geteiltes Waldstück   Geteiltes Waldstück - Seite 15 Empty

Nach oben Nach unten
 
Geteiltes Waldstück
Nach oben 
Seite 15 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Grenzen-
Gehe zu: