Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

FlussClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:

WindClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:
Heilerschüler:

WolkenClan
Anführer:
2. Anführer:
Heiler:


Streuner & Hauskätzchen
Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Mondhoch [19. Februar 2024]

Tageskenntnis:
Die Pfützen am Boden sind getrocknet und auch die Luft ist nicht mehr so feucht wie davor, aber dafür ist es inzwischen ein ganzes Stück kälter geworden. Auch wenn es noch nicht wieder regnet oder schneit, machen die Temperaturen es unmissverständlich, dass die Blattleere angebrochen ist. Der Himmel ist mit grauen Wolken bedeckt, die nur ab und zu von einem Sonnenstrahl durchbrochen werden. Das führt aber kaum dazu, dass es wärmer wird. Die Bäume haben ihre Blätter vollständig verloren. Auch das Unterholz liegt kahl und bietet damit weniger Schutz, was die Jagd vor allem für unerfahrene Katzen, aber auch für diejenigen, deren Fell sich nicht zur Tarnung im Wald eignet, erschwert. Auch die Beute ist weniger geworden. Zwar schneit es nicht, aber einige Tiere verbringen schon aufgrund der Kälte weniger Zeit im Freien – oder nicht mehr als nur irgendwie notwendig.

An den Rändern von Bächen und Flüssen zeigen die ersten Eisbildungen den Beginn der Blattleere an. Diese bedecken aber bei weitem nicht das ganze Gewässer und sind sehr dünn. Bis Tümpel, Bäche oder Flüsse zugefroren sind und das Eis eine Katze tragen kann, wird es wohl noch einige Zeit dauern. Ab und zu sind Zweibeiner mit ihren Hunden zu sehen, die den Moment nutzen, um noch einmal eine größere Runde spazieren zu gehen.

Besonders betroffen:
Keiner der Clans.

Territoriums-
beschreibungen

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

 

 Windpfad

Nach unten 
5 verfasser
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Admin
Administration
Admin


Anzahl der Beiträge : 911
Anmeldedatum : 21.06.11

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Windpfad   Windpfad EmptyFr 11 Nov 2022, 20:53



Der Windpfad ist wohl für Schüler:innen, die das Jagen und Kämpfen erlernen, der wichtigste Ort. Dort können sie ungehindert sprinten, ihre Ausdauer trainieren und ihre Körperkontrolle üben. Dazu rennen sie im Kreis, was in der Blattgrüne schonmal ordentlich Staub aufwirbeln kann. Da das Land so flach ist, bläst in den kälteren Blattwechseln ein eisiger Wind über das Gelände. Zum Kämpfen lernen ist der Ort ebenfalls geeignet, denn der Boden birgt keine versteckten Wurzeln, Kaninchenbaue oder Steine, an denen man sich verletzen kann.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

- Bitte keine PN's an diesen Account. Danke. -
Nach oben Nach unten
Frostblatt
SternenClan Krieger
Frostblatt

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : me uwu
Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.20
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptyDo 03 Aug 2023, 21:13





WindClan Krieger
Kornfeuer
"but who am I to judge that?"



cf.: WiC-Lager

Der Kater trabte in sanftem Tempo heran und drehte sich langsam zu Nusspfote um. Da wären wir, miaute er freundlich und machte eine ausladende Geste mit dem dürren Schweif.
Der Windpfad! Ein wunderbarer Trainingsplatz. Hier können wir rennen und sprinten und kämpfen, ohne aus Versehen eine Grenze zu passieren oder Beute aufzuscheuchen.
Er lächelte sein mümmeliges Lächeln und zuckte mit einem großen Ohr. In der Ferne grollte es leise, die Luft war während des Laufens feuchter geworden. Ein Blattgrüne-Regen würde dem Land guttun, doch seinem Gefühl nach könnte es nur der erste von vielen der kommenden Monde sein.
Lass uns anfangen, bevor es zu ungemütlich wird, schlug er vor.
Also. Auf dem Moor haben wir kaum Deckung, um uns vor unserer Beute zu verbergen. Die wenigen Sträucher und die kurze Blüte der Heide in der Blattfrische reicht nicht, um den Clan mit Schleichbeute zu versorgen. Also jagen wir auf dem offenen Moor. Kaninchen, ein paar Vögel und.. na ja, dein Frühstück kennst du ja.
Er räusperte sich, um zum Punkt zu kommen. Seine kulinarischen Vorlieben waren nichts für das Schülertraining.
Wir müssen schneller als unsere Beute sein, wenn wir satt werden wollen. Es gibt natürlich noch andere Faktoren außer Schnelligkeit, die eine erfolgreiche Jagd bestimmen, aber letzten Endes kommt es darauf an, ob du sie einholst oder nicht.
Einfach nur drauf los stürmen und die Beine herumschwingen macht dich aber nicht gleich schnell. Es kommt auf die Technik an, darauf, wie effizient du deine Beine bewegen kannst.

Er zeigte mit dem Schweif auf den weiten, ovalen und staubigen Pfad, der um sie herum verlief und viele Pfotenabdrücke zeigte.
Ich würde vorschlagen du zeigst erst mal, was du schon kannst und darauf bauen wir auf. Wir starten mit dem Sprint, Ausdauer kommt später. Lauf dich eine Runde ein bis du warm bist und wenn du dich bereit fühlst, renn los und versuch die Runde so schnell wie möglich abzulaufen.
Er zuckte ermutigend mit dem Ohr und nickte ihm zu.

Erwähnt: Nusspfote
Angesprochen: Nusspfote
Zusammenfassung: erzählt von den Jagdtechniken des Clans und fordert Nusspfote auf zu zeigen, wie gut er eine Runde sprinten kann

Reden | Denken | Andere

by Katsuki





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

dgeddb8-ffb5d9b9-f78e-4c80-946c-195b1b650ed5-siggi

Art by boke-crow on dA
Nach oben Nach unten
Moony
Hilfsmoderation
Moony

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Puffasto
Anzahl der Beiträge : 2156
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptyMi 09 Aug 2023, 22:50



.:Nusspfote:.

windclan
schüler
#011
cf: WindClan-Lager

Mit langsamen Schritten folgte der junge Schüler seinem Mentor. Der Wind blies heute besonders stark - ein schreckliches Wetter, um den Windpfad zu betreten, weshalb Nusspfote sich instinktiv zwischen einigen Sträuchern duckte. Was hatte sich Kornfeuer nur dabei gedacht? Der rote Kater seufzte, knetete vorsichtig den feuchten Boden unter den Pfoten und schaute dann aufmerksam zu seinem Mentor auf, um seinen Worten so gut es ging Beachtung zu schenken. Besonnen erklärte der Krieger ihm die Einzelheiten der Jagd und die Elemente, die den WindClan von den anderen Clans unterschieden. Durch die Beschaffenheit des Territoriums war es die Aufgabe einer WindClan Katze das Rennen von klein auf zu meistern, doch Nusspfote hatte sich noch nie wirklich viel und schon gar nicht schnell bewegt. Seine Beine waren dünn wie Zweige, was erwartete sein Mentor also von ihm? Außerdem hatte er nicht wirklich Lust darauf, gegen den Wind zu rennen und sich im besten Fall noch einen Schnupfen einzufangen. Widersetzen war jedoch keine Option. Nusspfote hatte beschlossen, dem Training etwas mehr Beachtung zu schenken, weshalb er es wenigstens versuchen musste.
Deswegen verließ er auf Kornfeuers Anweisung hin eher widerwillig seine Deckung und betrat mit zögerlichen Schritten die ausgetretene, kreisrunde Rennstrecke. Der weiche Boden war vom Regen feucht, was bewirkte, dass die Sandkörner zwischen seinen Ballen kleben blieben. Er warf dem gestreiften Kater einen knappen Blick zu, versuchte sich dann jedoch zu sammeln. Egal wie sehr sein Körper sich sträubte, er würde sein bestes geben müssen. Also setzte er zum Trab an.

Schon in dieser Geschwindigkeit sauste ihm die Böen um die Ohren und wirbelten sein zerzaustes Fell umher. Regen prasselte auf ihn herab, zerstob auf seiner Nase zu winzigen Tropfen, die in seine Augen flogen. Er blinzelte leicht gereizt, ließ sich jedoch nicht unterkriegen und beschleunigte seine Schritte nach kurzem Einlaufen. Ihm fehlte die Kraft für einen intensiven Sprint, doch er gab sich Mühe, so stark zu beschleunigen wie er konnte. Seine Pfoten trappelten über den feuchten Boden, wirbelten Wasser auf und hinterließen schmatzende Spuren auf den ausgetretenen Pfad. Er wusste, dass er kaum die Geschwindigkeit aufbauen konnte, einen Hasen zu fassen, weshalb er zum Ende hin teils aus Erschöpfung, teils aus Motivationsverlust immer langsamer wurde und schließlich schlitternd zum stehen kam. "Ich weiß nicht wie", presste er leise hinter seinen schweren Atemzügen hervor. Er konnte nicht genau erklären, was er nicht wusste. Wie man lief? Wie man sich bewegte? Das wäre absurd.
"Wie werde ich schnell?", ergänzte er also seine Frage und blickte mit unsicheren, dunkelblauen Augen zu dem sanften Kater auf. Er wusste nicht, ob bei seinem ersten Versuch die Technik überhaupt halbwegs gestimmt hatte. Doch er hoffte, dass Kornfeuer ihm nochmal genau zeigte, wie er sich bewegen musste um wirklich Geschwindigkeit aufzubauen. Ihm fiel auf, dass das das erste mal war, dass er wirklich mit Kornfeuer sprach. Instinktiv blickte er auf seine Pfoten, während sich aus Unsicherheit eine leichte Röte unter seinem Pelz ausbreitete.


Erwähnt » Kornfeuer
Angesprochen » Kornfeuer


(c) Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



(c) pic by BOKE-Crow


Toyhouse || Relations
Nach oben Nach unten
Frostblatt
SternenClan Krieger
Frostblatt

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : me uwu
Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.20
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptySo 03 Sep 2023, 21:00





WindClan Krieger
Kornfeuer
"but who am I to judge that?"



Der Kater beobachtete mit gegen den Regen zusammen gekniffenen Augen, wie sein Schüler seinen Mut zusammen nahm und versuchte, eine Runde zu machen.
Kornfeuer blickte kurz zum Himmel hinauf und kommentierte still die widrigen Bedingungen für das erste Training. Doch ändern konnte er es nicht.
Nusspfote kam zurück und wirkte niedergeschlagen, was der Kater ein Stück weit sogar nachvollziehen konnte. Doch Kornfeuer war entschlossen, ihn zu ermutigen und das beste aus den Gegebenheiten zu machen.
Für deine allererste Runde war das nicht schlecht. Mach dir also nichts draus, das Wetter ist nicht gerade motivierend. Allerdings ist das Moor nicht sehr barmherzig und die Blattgrüne hat dich vermutlich ein wenig verwöhnt. Den Rest des Jahres ist das Wetter mehr oder weniger so wie jetzt. Wenn auch öfter mal trocken.. Wie auch immer. Schnell sein ja, das ist so eine Sache, miaute Kornfeuer und bewegte sich in Richtung des Pfades.
Weißt du, manche Katzen rennen von Geburt an gerne, andere müssen lange Üben um mitzuhalten. Der WindClan hat die meisten und besten Läufer von allen Clans, aber sieh dir deine Mitkatzen an. Nicht alle sind spindeldürr und flink wie ein Hase und trotzdem haben sie ihren Platz und ihre Berechtigung. Er schenkte ihm ein aufmunterndes Lächeln.
Obwohl du nicht an deinem Körperbau scheitern wirst, du musst lediglich deine Technik verbessern. Du bist leicht und schmal. Wenn du einmal starke Beine und eine trainierte Lunge hast, wirst du durch den Wind gleiten wie ein Fisch durchs Wasser.
Er betrat den Pfad und musste bei den nostalgischen Erinnerungen an seine eigene Schülerzeit lächeln. Unendlich viele Runde hatte er hier gedreht, immer und immer wieder.
Ich kann dir nur empfehlen etwas zu finden, dass du am Rennen liebst. Irgendetwas, sonst wirst du es womöglich immer verabscheuen. Für manche ist es die Geschwindigkeit und das Gefühl zu Fliegen, für andere das Adrenalin und der gute Schlaf nach vielen Runden. Für mich persönlich, miaute er und reckte die Nase in den Wind, ist es die Stille der Gedanken. Ab einem gewissen Punkt.. ist es einfach mal ruhig im Kopf. Das finde ich sehr entspannend. Nun.. Technik, rief er endlich und schnippte mit dem Schweif. Er brachte sich in Position. Wir üben erst einmal die Bewegung der Beine, um den Sprint und den Start kümmern wir uns später, dafür hast du noch nicht genug Kraft.. Du musst einen Rhythmus finden, bei dem möglichst wenig Energie verschwendet wird. Mach eher kleine Schritte, nichts zu ausladendes. Lehn dich ein wenig nach vorne und halte Kopf und Schweif gesenkt, damit du den Wind nicht fängst. Atme länger aus als ein, damit du nichts so schnell Seitenstechen bekommst. Obwohl das am Anfang jeder bekommt, da musst du wohl durch.. Aber wir machen oft Pausen und.. bei diesem lieblichen Wetter sowieso keine Langstreckenläufe. Also.. Ich mache eine Runde vor und dann versuchst du es nochmal. Ich kann dann mitlaufen und korrigieren.
Er spannte die Muskeln an und verfiel in einen lockeren Schritt, aus dem er schnell beschleunigte. Binnen wenigen Schwanzlängen wurde er zu einem gescheckten Blitz. Er hielt Kopf und Schweif gesenkt und auch wenn seine langen Beine für einen explosiven Sprint hervorragend waren, behielt er sie jetzt nah unter sich und hielt seine Sprünge klein. Ich versuche Schwung aufzubauen, rief er zwischen kontrollierten Atemzügen, der macht dann die meiste Arbeit für mich. Und ich versuche im Rhythmus meiner Schritte zu atmen. Nach einigen Sätzen kam er wieder bei seinem Schüler an.
Ich bin mir sicher, du wirst es jetzt schon besser machen, aber glaub mir, Rennen wie eine WindClan-Katze ist, als müsse man erneut Laufen lernen. Es braucht viele Runden, viel Übung und.. vermutlich ein klein wenig Wahnsinn wenn ich ehrlich bin. Er schnurrte.
Probier's nochmal, ich schau's mir an.

Erwähnt: Nusspfote
Angesprochen: Nusspfote
Zusammenfassung: beobachtet, gibt seinem Schüler ein paar Ratschläge und macht es einmal vor. Versucht dabei ihn immer wieder aufzumuntern und zu ermutigen.

Reden | Denken | Andere

by Katsuki





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

dgeddb8-ffb5d9b9-f78e-4c80-946c-195b1b650ed5-siggi

Art by boke-crow on dA
Nach oben Nach unten
Moony
Hilfsmoderation
Moony

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Puffasto
Anzahl der Beiträge : 2156
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptyFr 29 Sep 2023, 20:43



.:Nusspfote:.

windclan
schüler
#012
Immer noch schwer atmend betrachtete der Schüler seinen Mentor aus unsicheren, dunkelblauen Augen. Seine Pfoten waren vom Schlamm bedeckt und Regentropfen hingen schwer in seinem langen, flauschigem Fell. Er schüttelte sich einmal kräftig, hörte das leise Rauschen in seinen Ohren, als er den Kopf hin und her bewegte. Doch auch wenn er demotiviert war von seinem langsamen Lauf und dem schlechten Wetter, zuckten seine Schnurrhaare überrascht, als Kornfeuer ihn lobte. Er betitelte die Runde die er gelaufen war als nicht schlecht. Ein wirkliches Kompliment war das nicht, doch Nusspfote hatte mit einer Standpauke oder harschen Worten gerechnet, nicht mit einem ermutigenden Ausdruck im Gesicht des langbeinigen Kriegers.
Mit neuer Zuversicht lauschte er den Erklärungen von Kornfeuer. Der rote Kater überlegte, was ihm am Rennen Spaß gemacht hatte. War es der Regen in seinen Augen? Der raue Schlamm unter seinen Pfoten? Seine tropfende Nase? Er schüttelte zweifelnd den kleinen, pelzigen Kopf. Die Umstände waren nicht entsprechend genug, um irgendwie dieses Gefühl beim Laufen beurteilen zu können. Es wäre angenehmer, wenn die Sonne schien oder es wenigstens nicht regnete, doch sich zu beschweren würde zu nichts führen.
Der junge Kater beobachtete, wie der Ältere sich in Position brachte. Ehe er sich versah, schoss das farbige Felbündel los. Wasser und Schlamm flog durch die Luft und er schien vollständig mit der Wand aus Regen zu verschmelzen. Eine Mischung aus Staunen und Zweifel breitete sich in Nusspfote aus. Konnte er mit solchen Fertigkeiten mithalten? Seine Beine waren nicht mal halb so lang wie die des Kriegers, sein Körper nicht einmal annähernd so kräftig. Er betrachtete nervös seine kleinen, dunklen Zehen, die leicht in den Schlamm eingesunken waren. Eigentlich hätte Kornfeuers Lauf ihn ermutigen sollen. Er hätte sich etwas abschauen können für seinen nächsten Versuch, doch alles was Nusspfote verspürte war Angst. "Ich weiß nicht", murmelte er leise, als sein Mentor ihm gut zusprach. Die Furcht etwas falsch zu machen nagte schwer an seinen Gewissen. Er wollte sich nicht blamieren, nicht als schlechter, unfähiger Schüler dargestellt werden. Kornfeuer hatte sicher etwas besseres verdient, als einen WindClaner der nicht einmal richtig laufen konnte.
Schnell schüttelte er den Kopf, unwillig zuzulassen, dass diese Gedanken ihn vollständig einnahmen. Zittrig stakste er auf dürren Beinen zur Startlinie, blieb stehen und fixierte komplett verunsichert den Weg vor sich, den er eben schon abgelaufen war. In diesem Moment kam ihm die Strecke furchtbar lang vor. Große Pfützen hatten sich gebildet, dessen Oberfläche sich bei jedem Regentropfen leicht kräuselte. Er holte tief Luft, schaute ein letztes mal zu Kornfeuer und setzte sich dann in Bewegung.

Nusspfote hatte einen schlechten Start. Er war zu langsam. Strauchelnd versuchte er zu beschleunigen, setzte seine Schritte enger zusammen, wie sein Mentor es ihm geraten hatte. Er lehnte sich leicht nach vorne, hielt Kopf und Schweif gesenkt, nur als er seine Atmung anpassen wollte, stolperte er über die eigene Zunge. Hechelnd öffnete er das Maul, verschluckte sich an einem Regentropfen und verlor vollständig seinen Rhythmus, als er schwer zu Husten begann. Seine Pfoten entglitten dem nassen Boden und er landete hart im Schlamm. Sein Herz pochte nach diesem Satz. Verängstigt blickte er sich um, suchte am Rand des Pfads nach Kornfeuer. Hatte er diesen peinlichen Unfall gesehen? Entmutigt ließ er die Ohren hängen, rappelte sich langsam wieder auf und schaute hinab an seinem verdreckten Körper. "T-Tut mir Leid", stotterte er und schaute verlegen zu Boden. Seine Flanke schmerzte ein wenig vom Aufprall, doch ansonsten war sein Sturz recht glimpflich verlaufen. Lediglich sein Selbstvertrauen hatte einen ordentlichen Knacks bekommen und er bezweifelte stark, dass Kornfeuer weiterhin Geduld mit ihm hatte, geschweige denn, dass er ihn loben würde. Er war schließlich zu nichts wirklich zu gebrauchen.


Erwähnt » Kornfeuer
Angesprochen » Kornfeuer


(c) Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



(c) pic by BOKE-Crow


Toyhouse || Relations
Nach oben Nach unten
Frostblatt
SternenClan Krieger
Frostblatt

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : me uwu
Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 02.02.20
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptyDo 19 Okt 2023, 18:16





WindClan Krieger
Kornfeuer
"but who am I to judge that?"



Kornfeuer war froh, dass sein Schüler den Mut zusammen nahm, um es noch einmal zu versuchen. Er nickte ihm aufmunternd zu und reckte den Kopf, um zu sehen, wie er die Runde schaffte. Doch Nusspfote kam nicht weit, er rutschte kurz nach dem Start aus und landete im Matsch. Kornfeuer verzog besorgt das Gesicht, er wollte nicht, dass sich der junge Kater etwas getan hatte. Er konnte es ihm nicht verübeln, dass er nicht versuchte, die Runde zu beenden. Das konnten nur die Ehrgeizigsten. Nicht, dass er seinem Schüler unterstellte, er hätte keinen Ehrgeiz. Aber er war eben nicht sehr überzeugt von sich selbst und ein Sturz tat seinem Selbstbewusstsein sicher nicht gut. Kornfeuer verstand ihn nur zu gut. Als er in seinem Alter war, wusste er nicht wohin mit seinen endlosen Beinen und die anderen Schüler waren ihm nicht gerade eine Hilfe. Kornfeuer hatte Mitleid mit Nusspfote.
Er trabte zwischen den Regentropfen zu ihm herüber und schüttelte beschwichtigend den Kopf. Du musst dich für nichts entschuldigen, Nusspfote. Du bist gefallen, das passiert. Ich müsste mich entschuldigen. Ich hätte mir denken können, dass der Pfad bei diesem Wetter nichts für Laufübungen ist. Es ist nur an wenigen anderen Orten im Territorium so matschig wie hier, du lernst also nichts für's Leben, wenn du dich hier durch die Pfützen kämpfst.
Er winkte ihn mit dem Schwanz heran. Hast du dir was getan? Du bist hart aufgekommen.. Er umrundete seinen Schüler, doch konnte bei dem nassen Fell keine Wunden erkennen. Dennoch. Das Risiko, dass er sich etwas verdreht hatte, war ihm zu groß. Außerdem wurde es kühl.
Komm, lass uns nach Hause gehen. Das nächste Mal machen wir etwas langsamer und gehen auf den Aussichtsfelsen.
Er trat den Nachhauseweg an und grübelte über sich selbst. Er würde etwas Zeit brauchen, um über seine Entscheidungen nachzudenken. Nusspfote war sein erster Schüler. Sie lernten dementsprechend beide, doch sollte Nusspfote dabei nicht der Leidtragende sein.
Vorm Lager würde er noch einmal ein paar Worte mit ihm wechseln.

tbc.: WiC-Lager

Erwähnt: Nusspfote
Angesprochen: Nusspfote
Zusammenfassung: sieht ein, dass seine Wahl des Trainingsortes bei dem Wetter schlecht war und beendet das Training

Reden | Denken | Andere

by Katsuki




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

dgeddb8-ffb5d9b9-f78e-4c80-946c-195b1b650ed5-siggi

Art by boke-crow on dA
Nach oben Nach unten
Moony
Hilfsmoderation
Moony

Halloween 2023
Teilnahme Halloween Event 2023

Avatar von : Puffasto
Anzahl der Beiträge : 2156
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptySo 22 Okt 2023, 20:19



.:Nusspfote:.

windclan
schüler
#013
Der kleine rote Schüler konnte kaum ertragen, wie Kornfeuer die Schuld für seinen Fehler auf sich selbst projizierte. Als lautlosen Protest schüttelte er langsam und kaum merklich den Kopf. Es lag nicht an dem Wetter. Eine WindClan Katze musste immer und unter allen Umständen jagen können, deswegen zählte der scharfe Wind und der schlammige Boden nicht als Ausrede. Er selbst war Schuld. Er und seine dämlichen Pfoten, die nicht so funktionierten wie man es von ihnen erwartete.
Vorsichtig rappelte der Kater sich auf, schüttelte sich um den Schlamm loszuwerden, der an seiner Flanke klebte und blickte dann entschuldigend zu seinem langbeinigen Mentor auf. "Mir geht es gut", flüsterte er leise und abweisend, den Kopf senkend. Dieses Training war dem letzten so furchtbar ähnlich - es hatte keinen Mehrwert. Er hatte sich nicht verbessert und wenig gelernt, war immer noch auf den Stand eines Jungen. Zweifel machten sich in Nusspfote breit denn er fragte sich, ob er auf diese Weise jemals ein vollwertiger Krieger werden konnte der seine Aufgaben zuverlässig und ordentlich erledigte.

Der prasselnde Regen wusch den Schlamm aus seinem Fell. Mit gesenkten Ohren und hängendem Schwanz folgte er Kornfeuer durch das regennasse Territorium. Es entfiel dem roten Kater nicht, wie der sonst so gesprächige Kater schweigsam grübelte. Zu gern hätte Nusspfote nachgehakt, doch er konnte sich eigentlich schon denken, dass sein Mentor über ihn und das heutige Training nachdachte. Ob im positiven oder negativen Sinne war dem Schüler schleierhaft und trotzdem fühlte er sich zunehmend eingeschüchtert. Er wollte dem gestreiften Krieger nicht das Gefühl geben, ein schlechter Mentor zu sein, denn jeder normale Schüler hätte die bisherigen Aufgaben wohl ohne Probleme gemeistert. Nur er nicht. Die Gefühle in Nusspfotes Innern wurden immer unangenehmer, immer intensiver. Er spürte wie das schlechte Gewissen einen Kloß in seinem Hals hinterließ und seine Pfoten ihn nur noch schleppend trugen. Sehnsüchtig schwebten seine Gedanken zu seinem Nest und den Schutz, den es von der Außenwelt bot. Sein Versteck und Rückzugsort.

tbc: WindClan-Lager


Erwähnt » Kornfeuer
Angesprochen » Kornfeuer


(c) Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



(c) pic by BOKE-Crow


Toyhouse || Relations
Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3014
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptyDo 09 Nov 2023, 19:11


Falkenjäger
WindClan Krieger
PostNr.: 029 ||  Ort: im Zentrum des Windpfades


cf.: WindClan Lager
Falkenjäger hatte sich mit dem Tempo, das er angeschlagen hatte, sehr zurückgehalten. Honigpfote würde sich bei ihrem Training noch genug anstrengen müssen, also wollte er sie nicht mit dem Lauf zum eigentlichen Training schon auslaugen. Kaum kam er in die Nähe des Windpfades wurden bei ihm selbst wieder Erinnerungen an sein eigenes Training wach. Wie viele Runden er wohl in Summe entlang dieses Pfades gesprintet war um so schnell zu werden, wie er es jetzt eben war?

Das Wetter würde ihr Training heute nicht besonders angenehm machen, aber das war unwichtig. Seine Schülerin hatte zu lernen, wie sie sich wehren konnte. Die Situation mit dem SchattenClan war für ihn eine tickende Bombe, die irgendwann explodieren würde. Die Frage war nur wie sehr alles eskalieren würde. Falkenjäger konnte sich nämlich beim besten Willen nicht vorstellen, dass es funktionieren konnte, den stolzen SchattenClan einfach so in den übrig gebliebenen Clans aufzuteilen. Es würden sicher einige auf den Gedanken kommen den SchattenClan nie ganz sterben zu lassen und ihn im Laufe der Zeit neu zu gründen. Deswegen war es gut, wenn sich Honigpfote besser gleich schon ordentlich zur wehr setzten konnte.

Inmitten des Windpfades blieb Falkenjäger schließlich stehen und wandte sich Honigpfote zu. “Heute Arbeiten wir an deinen Kampftechniken. Wir beginnen damit, dass du mich angreifst. Ohne Krallen versteht sich.“, miaute er und trat zeitgleich einige Schritte zurück. Kaum hatte er geendet nahm er eine Kampfhaltung ein und musterte seine Schülerin mit aufmerksam gespitzten Ohren. Allzu einfach würde er ihr das Ganze hier sicherlich nicht machen.

Tldr.: Macht sich Gedanken über seine Eigene Schülerzeit und über das Kampftraining von Honigpfote. Gibt Honigpfote dann die Aufgabe ihn anzugreifen. Geht etwas zurück und macht sich selbst Kampfbereit.

Erwähnt: Honigpfote
Angesprochen: Honigpfote
©SPY Rain



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



by BOKE-Crow (DA)

~Relations~

by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks


Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptySo 12 Nov 2023, 23:13





Honigpfote

WindClan | Schülerin |#022



-->WindClan - Lager



Das gemütliche Tempo ihres Mentors gab Honigpfote Zeit sich noch ein wenig das Territorium anzuschauen. Neugierig ließ sie ihren Blick schweifen und betrachtete die Umgebung. Viel gab es nicht zu sehen, durch das offene Gelände, doch der Wind der ihr durch das Fell zauste, war herrlich. Sie genoss die verschiedenen Gerüche die ihr zugeweht wurden und es fühlte sich fast wie eine Berührung an. Noch hatte sie nur den Ausschaufelsen, die Grenze zum SchattenClan und den Weg zum Baumgeviert gesehen. Doch hier war alles viel offener und lud praktisch zum rennen ein. Vielleicht konnten sie nachdem Kampftraining noch ein wenig an ihrer Ausdauer arbeiten, die nach wie vor Grotten schlecht war. Für eine WindClan Katze schon fast eine Blamage. Sie warf ihrem Mentor einen interessierten Blick zu und lächelte. Es fühlte sich wunderbar an, mit Falkenjäger unterwegs zu sein, denn so wie es schien hatte er heute definitiv bessere Laune und das machte viel aus. Sehr viel. Als Falkenjäger anhielt, stoppte auch die junge Kätzin. Mit gespitzten Ohren lauschte sie den Anweisungen ihres Mentors. Als Bestätigung das sie verstanden hatte, nickte sie lediglich. Sie beobachtete jede seiner Bewegungen und versuchte sich vorzustellen, was er bei einem Angriff von ihr, tun würde. Hier auf offenem Gelände hatte sie keinerlei Möglichkeiten sich zu verstecken oder den Überraschungsmoment zu nutzen und Falkenjäger war von der Statur her viel kräftiger als sie, also mit einem Frontalangriff würde sie wohl nicht weit kommen. Honigpfote machte sich bereit, zog die Krallen ein und rannte los. Sie tat so, als wäre der Frontalangriff ihre ausgewählte Strategie, doch bevor sie ihren Mentor erreicht hatte schlug sie einen Haken und griff ihn von der Seite her an um ihn aus dem Gleichgewicht zu bringen.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt:Falkenjäger
Angesprochen:xxx
Ort:Windpfad
Zusammenfassung:Training mit Falkenjäger.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Arty by Efeufeder



Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3014
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptyDo 16 Nov 2023, 10:33


Falkenjäger
WindClan Krieger
PostNr.: 030 ||  Ort: Übungskampf mit Honigpfote

Falkenjäger beobachtete Honigpfote mit gespitzten Ohren, in einer leicht kauernden Haltung musterte er sie eindringlich mit seinen blassgrünen Augen und war gespannt, wie sich die junge Schülerin entscheiden würde. Er selbst würde keinen direkten Angriff wählen und hoffte das auch Honigpfote merkte, dass ein Angriff dieser Art nicht taktisch klug war. Erstaunt zuckte er kurz mit seinen Ohren als seine Schülerin direkt auf ihn zustürmte. Er rechnete damit das sie im letzten Moment einen Haken schlagen würde und das tat sie auch, dennoch musste er ihr lassen das sie zumindest die Intention eines direkten Angriffs fast glaubhaft rüber gebracht hatte.

Falkenjäger machte einen Satz zur Seite, um so nicht von dem geplanten seitlichen Angriff seiner Schülerin getroffen zu werden. Wenn Honigpfote an ihrer Schnelligkeit arbeiten würde, würde sie in Zukunft weniger flinke Katzen, also alle anderen Clans, locker aus dem Gleichgewicht bringen können. Er wollte der getigerten Schülerin nicht allzu viel Zeit geben bevor er zu einem weiteren Angriff ansetzte. In einem wirklichen Kampf spielte sich auch alles binnen weniger Herzschläge ab und das wollte er in einer Trainingssituation ebenso üben. Aus diesem Grund setzte Falkenjäger selbst einen Angriff auf die Flanke der Schülerin an. Seine Intention war es sie zum Straucheln zu bringen.


Tldr.: Beobachtete Honigpfote, weicht ihr im letzten Moment aus und setzt zum Angriff auf die Flanke der Schülerin an

Erwähnt: Honigpfote
Angesprochen:
©SPY Rain



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



by BOKE-Crow (DA)

~Relations~

by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks


Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptySa 25 Nov 2023, 13:41





Honigpfote

WindClan | Schülerin |#023





Im letzten Moment wich Falkenjäger ihrem Angriff aus und setzte direkt zu einem Gegenangriff an. Völlig unerwartet traf sie die Pfote ihres Mentors an der Flanke und brachte sie aus dem Gleichgewicht. Honigpfote strauchelte, stürzte und landete mit dem Gesicht voran im Dreck. "uff" entwich es ihr, als sie auf dem Boden aufschlug und die Luft aus ihrem Brustkorb entwich. Die Schülerin lag da wie ein Häufchen Elend, mit den Vorderpfoten nach vorne ausgestreckt, den Kopf auf dem Boden und den Hintern in der Luft. Außer Atem rappelte sie sich wieder auf und schüttelte sich den Dreck aus dem Pelz, ehe sie ihren Mentor ansah. Zu ihrer Überraschung empfand sie keinerlei Hass oder Ärger, ganz im Gegenteil, dass kämpfen mit Falkenjäger machte echt Spaß auch, wenn sie den kürzeren zog, aber für ihren ersten Angriff fand sie es gar nicht schlecht. "Genieß es. Nochmal wird dir das nicht gelingen." knurrte sie angriffslustig und peitschte mit dem Schweif. Fieberhaft überlegte die junge Schülerin, wie sie ihren Mentor angreifen konnte, ohne im Dreck zu landen. Honigpfote setzte sich in Bewegung und umrundete Falkenjäger, dann wechselte sie die Richtung. Dabei versuchte sie unbemerkt die Distanz zwischen ihnen zu verringern und in einem günstigen Augenblick zuzuschlagen. Honigpfote versuchte sich ihre Anspannung nicht anmerken zu lassen, doch so nervös wie sie war, würde ihr Mentor das bestimmt bemerken. Mit jeder Runde wurde sie schneller und immer schneller. Sie musste versuchen sich nachdem Angriff so schnell womöglich zurückzuziehen um nicht wieder von seiner Pfote erwischt zu werden. In diesem einen Moment, stürzte sie nach vorne und schlug ihm die Pfote auf die Nase, dann rannte sie zurück. Das war vielleicht nicht die beste Variante einen Gegner auszuschalten, doch immerhin hatte sie ihren ersten Treffer gelandet. Triumphierend drehte sie sich um und sah ihren Mentor erwartungsvoll an.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt:Falkenjäger
Angesprochen:Falkenjäger
Ort:Windpfad
Zusammenfassung:Training mit Falkenjäger.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Arty by Efeufeder



Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3014
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptyDi 28 Nov 2023, 15:20


Falkenjäger
WindClan Krieger
PostNr.: 031 ||  Ort: im Zentrum des Windpfades

Falkenjäger verkniff sich einen belustigten Kommentar als Honigpfote mehr oder weniger unelegant im Dreck landete. Bei ihrem Kommentar konnte er nicht als kurz belustigt den Kopf zu schütteln. “Na das werden wir ja noch sehen.“, miaute er und fixierte seine Schülerin wieder mit seinem Blick. Ihm würde sicherlich keine ihrer Bewegungen entgehen, vor allem jetzt zählte es. Honigpfote hatte mit ihrer Aussage klar gemacht, wie ernst sie diesen Kampf nahm, aus diesem Grund galt das natürlich auch für ihn. Als sie begann ihn zu umrunden folgte Falkenjäger ihr indem er sich mitdrehte und sie keinen Herzschlag lang aus den Augen lies. Ihm entging nicht, dass seine Schülerin den Radius ihres Kreises immer enger zog und zeitgleich ihr Tempo stets erhöhte. Wenn sie so weitermachen würde, würde sie im Schlamm sicherlich bald ausrutschen.

Kaum war er abgelenkt gewesen landete die Pfote seiner Schülerin auf seiner Nase und Falkenjäger zog erstaunt seinen Kopf zurück. Honigpfote funkelte ihn triumphierend an und Falkenjäger konnte nicht anders als kurz anerkennend zu nicken, ehe er mit einem Satz nach vorne Sprang und mit erhobener Pfote neben ihrer Flanke stehen blieb. “Sehr gut. Doch vergiss nicht das du solange der Kampf nicht gewonnen ist nach einem erfolgreichen Treffer immer wieder eine defensive Haltung einnehmen musst. Dieser Konter wäre hier sonst sehr schmerzhaft.“, miaute er und drückte mit seiner Pfote auf die Flanke von Honigpfote “Vor allem würde jeder Gegner im Kampf auf einen Treffer auf der Nase besonders wütend und rasch kontern.“ Dann trat er einige Schritte zurück und blickte die getigerte Schülerin leicht fragend an. “Irgendwelche Fragen? Wenn nicht, gleich noch einmal von vorne.“

Tldr.: Wird von Honigpfote an der Nase erwischt, tut so als würde er erneut angreifen um so noch etwas zu erklären. Fordert dann Honigpfote auf die nächste Runde zu beginnen.

Erwähnt: Honigpfote
Angesprochen: Honigpfote
Code by SPY Rain | Art by SPY Rain



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



by BOKE-Crow (DA)

~Relations~

by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks


Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptyDo 21 Dez 2023, 16:30





Honigpfote

WindClan | Schülerin |#024





Überrascht blickte sie die Pfote von ihrem Mentor an und spitzte die Ohren, bei seinen Worten. Das leuchtete ihr ein. Sie biss sich ärgerlich auf die Zunge um nichts kontraproduktives zu antworten. Falkenjäger war verdammt schnell und gut trainiert, da konnte sie einfach noch nicht mithalten. Trotz ihres Ärgers machte es Honigpfote erstaunlich wenig aus, dass er sie erneut überwältigt hatte, denn sie hatte ihren ersten Treffer landen können und das war ihr Triumph genug für ihr erstes Kampftraining. Falkenjäger berührte sie an der Flanke und zog sich im selben Moment wieder zurück. Verwirrt schüttelte sie den Kopf. Fragen? Hatte sie Fragen? Nicht wirklich. In ihrem Kopf ratterten eher die Gedanken, wie sie ihren Mentor nun angreifen sollte. Honigpfote hatte vorhin schon gründlich nachdenken müssen, doch nun viel ihr irgendwie nichts mehr ein. Vielleicht würde es helfen, wenn Falkenjäger mal angreifen würde und sie sich ein paar Techniken abschauen konnte. "Würdest du mich vielleicht mal angreifen?" fragte sie nun doch und musterte ihren Mentor. Schließlich musste sie auch lernen sich zu verteidigen und nicht nur anzugreifen. Ja er war eigentlich der Mentor und bestimmte den Ablauf des Trainings, aber sie wollte nicht zugeben, dass ihr keine Technik mehr einfiel um ihn zu überwältigen. Sie begab sich in eine Verteidigungsstellung und fauchte, als hätte Falkenjäger bereits zugestimmt.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt:Falkenjäger
Angesprochen:Falkenjäger
Ort:Windpfad
Zusammenfassung:Training mit Falkenjäger.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Arty by Efeufeder



Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Oster-Suche Bonus 2023
Event Ostern 2023, Bonus Auszeichnung
Oster-Suche 2023
Event Ostern 2023, Gewinner Auszeichnung

Avatar von : Rostkralle by Frostblatt
Anzahl der Beiträge : 3014
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptySa 30 Dez 2023, 11:37


Falkenjäger
WindClan Krieger
PostNr.: 032 ||  Ort: inmitten des Windpfads

Falkenjäger konnte Honigpfote direkt ansehen das seine Worte die sonst so voreilige Schülerin zum Nachdenken gebracht hatten. Erfreut zuckte er mit den Ohren. Es war weitaus angenehmer, wenn er sich wirklich komplett auf das Training konzentrierte, denn wenn er seine persönlichen Probleme mit sich mittrug, hatte weder er noch seine Schülerin etwas von ihrem Training. Neugierig musterte er also die gescheckte Schülerin und wartete, ob sie irgendwelche Unklarheiten klären wollte. So wie sie gekämpft hatte wunderte es ihn nicht, dass sie keine direkten Fragen stellte. Als sie schließlich darum bat das er zuerst angriff nickte Falkenjäger kurz: “Natürlich. Mal schauen, ob ich dich überraschen kann.“

Nach seiner Aussage entfernte er sich etwas von der Schülerin und brachte wieder diese anfängliche Distanz zwischen sie. Er würde einen Teil ihres vorherigen Angriffs kopieren. So viel war klar. Vielleicht würde es Honigpfote etwas verunsichern. Langsam begann er also die Schülerin in einer geduckten Haltung zu umkreisen. Er gab ihre Zeit sich mögliche Szenarien auszudenken, genauso beobachtete er, wo er am besten Angreifen sollte. Als er sie sicher schon fünf Mal umrundet hatte, schoss er frontal auf sie zu. Bewusst starrte er auf ihre rechte Seite, um so klar zu machen, was sein Ziel war. Als er eine Schweiflänge vor ihr war, machte er einen Satz nach links und zielte auf die Flanke von Honigpfote

Tldr.: Beobachtet Honigpfote, stimmt ihrem Vorschlag schließlich zu und umkreist sie einigemale ehe er frontal auf sie zusprintet um im letzten Moment eine Finte zu starten. Greift ihre linke Flanke an.

Erwähnt: Honigpfote
Angesprochen: Honigpfote
Code by SPY Rain | Art by SPY Rain



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



by BOKE-Crow (DA)

~Relations~

by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Monsterkeks
SternenClan Krieger
Monsterkeks


Avatar von : Waldpfote
Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 01.09.22
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad EmptyMi 10 Jan 2024, 14:45





Honigpfote

WindClan | Schülerin |#025





Da Falkenjäger ihrem Vorschlag zugestimmt hatte, machte Honigpfote sich bereit für seinen Angriff. Sie stellte die Ohren auf und öffnete leicht das Maul, falls sie Falkenjäger aus den Augen verlieren sollte, könnte sie ihn eventuell mit ihren anderen Sinnen wahrnehmen und ausweichen. Honigpfote spannte ihre Muskeln an und wartete darauf wie er anfangen würde. Als ihr Mentor sich in Bewegung setzte, zuckte sie überrascht mit den Schnurrhaaren, denn er kopierte ihre vorherige Taktik. Das war kein schlechter Zug von ihm. Vielleicht wollte er sie so irritieren, aber das klappte nicht. Ganz im Gegenteil zu seinem blitzschnellen Angriff den Honigpfote nur um Schnurrhaaresbreite ausweichen konnte. Eigentlich hatte sie vor nach links auszuweichen, aber irgendwie hatte sie versehentlich die rechte Seite gewählt, aber das musste Falkenjäger ja nicht wissen. Insgeheim schmunzelte sie über ihr Glück, nahm sich jedoch vor besser nachzudenken, beim nächsten Mal könnte das böse für sie enden. "Du bist verdammt schnell." miaute sie beeindruckt und lächelte. Das Training machte richtig Spaß, wenn ihr Mentor sich ganz auf sie konzentrierte. Zufrieden zuckte sie mit den Ohren. "Das mit den Augen muss ich mir unbedingt merken, dass kann einen ganz schön verwirren. Vor allem weiß man nicht ob das Absicht ist oder nur Blödheit." Honigpfote plapperte so vor sich hin und schlich um Falkenjäger herum, dann stieß sie sich ab und zielte mit ihrem ganzen Körper auf seine Seite.
Denken | Sprechen | Handeln | Katzen

Erwähnt:Falkenjäger
Angesprochen:Falkenjäger
Ort:Windpfad
Zusammenfassung:Training mit Falkenjäger.



Steckbrief | Wanted | Toyhouse

Bild by pexels.com | Code by Leah | Arty by Efeufeder



Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Windpfad Empty
BeitragThema: Re: Windpfad   Windpfad Empty

Nach oben Nach unten
 
Windpfad
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: